Video: Sex und Umvolkung – Die Verlockung des Fremden

Videodiskussion zur aktuellen Ausgabe COMPACT-Magazin 7/2017

Der Multikulti-Wahn hat auch eine sexuelle Komponente: Je verpönter die einheimischen Machos sind, umso attraktiver erscheinen die heißblütigen Wilden. Und der Softi holt sich, was die Emanzen verweigern, von den willigen Exotinnen.

Das ist das Titelthema von COMPACT-Magazin 7/2017 – und darüber diskurieren Katrin Ziske, Martin Müller-Mertens und ich in diesem Video. (Hier kann man COMPACT abonnieren).

Hier der gesamte Inhalt von COMPACT-Magazin 7/2017:

Titelthema: Die Verlockung des Fremden

  • Die Verlockung des Fremden
    Von African Lovers und Schokoböhnchen
  • Die Ballade von Laura und Omar
    Akif Pirincci:
    Asylanten-Schmonzette in der Lügenpresse
  • Liebe bis zum Messer
    Die bösen Erfahrungen deutscher Frauen
  • <<Er zeigte keine Reue>>
    Erfahrungsbericht einer Betrogenen
  • Sind wir alle Weicher?
    Kleine Ehrenrettung für den Mann
  • Multikulti essen Seele auf
    Die heile Welt des Migrantenkinos

Politik

  • Wölfe im Schafspelz erobern den Osten
    Die Ahmadiyya- Sekte und ihre Moschee- Pläne
  • Liebe deinen Dschihad wie dich selbst
    Absurditäten vom evangelischen Kirchentag
  • «Ich bin stolze Deutsche mit kurdischen Wurzeln»
    Interview mit Leyla Bilge
  • Terroranschläge in Europa seit Februar 2015
    Eine Übersichtskarte
  • <<Die Frage der Identität ist entscheidend>>
    Interview mit Marion Maréchal-Le Pen
  • Neger, Schlepper, Menschenfänger
    Pseudo- Hilfsorganisationen im Mittelmeer

Dossier: Bildungsmisere

  • «Hi Hitler» in der Reichs-Chrystal-Nacht
    _Die blödesten Schülerantworten
  • Lauter Akademiker, keine Handwerker
    Warum in Deutschland Facharbeiter fehlen
  • Integralrechnung im Sandkasten
    Ein Lehrer berichtet aus eigener Erfahrung
  • Wollt ihr die totale Einheitsschule?
    Inklusion und Notenabschaffung als Bildungskiller

Leben

  • Die Fischerin vom Baikalsee
    Helene Fischer verärgert die Toten Hosen
  • Auf dem Anti-Kreuz-Zug
    Die Linke sabotiert das Berliner Stadtschloss
  • Provinzidylle mit Ekelfaktor
    Die zu späte Rückkehr von Twin Peaks
  • Die rechten Hippies kommen
    Kommunen als Rückzugsorte für Identitäre

Kolumnen

  • Unsere Helden _ Frundsberg
  • BRD‐Sprech _ Globalisierungsverlierer
  • Bartels Schmäh _ Welkes Röschen

 

 

22 Kommentare zu „Video: Sex und Umvolkung – Die Verlockung des Fremden

  1. Habe die aktuelle Ausgabe gelesen, ist jetzt die 2. Ausgabe. Überwiegend gut, auch das Layout, nur die Schrift sollte ein bisschen größer sein!
    Viele Frauen aus Deutschland haben bei diesem Thema (Sex mit „Flüchtlingen“) genauso Scheuklappen vor den Augen, wie beim Autofahren. Dummheit gehört bestraft, so einfach ist es im Leben…

  2. Sehr inhaltreiches Compactheft und dazu eine angenehme Vorstellung der Zeitschrift.

  3. Compact setzt mit der Themenauswahl Maßstäbe.
    Endlich ist das Problem der ethnischen Ausdünnung (Völkermord) auf dem Tableau.

    Nach meiner Auffassung ist Leyla Bilge aber keine Deutsche.

  4. “Mir scheint die deutsche Frau besitzt überhaupt keinen Stolz mehr….“
    schreibt jemand dazu, oder gar “Deutsche Frauen sind doof. Also die meisten zumindest“

    Das trifft es nicht; es handelt sich um eine unvorstellbar extrem ausgeprägte Anwendung von “Sozialpsychologie“, Manipulation des einzelnen und der Masse. Gesellschaftliche Experimente, die durchgeführt werden – und deren mehr oder weniger unbewusste Opfer wir alle sind bzw nicht mehr, sobald wir die Mechanismen durchschaut haben.

    LEIDER NICHT MEHR AUFFINDBAR – ein KRASSES Video, das ganz klar nicht die Realität abbildete, sondern ein “soziales Experiment“ zeigte, sogar als erfolgreich mit dem gewünschten Verhalten – zur Nachahmung einladend… sowohl für die männlichen orientalischen /afrikanischen “Flüchtlinge“, auf der Suche nach westlichen Mädchen und Frauen, um sie anzubaggern und sexuell zu “bereichern“ als auch für die potentiellen Opfer dieser Beutejäger. In jedem Fall geht es um Programmierung, Konditionierung, als handle es sich um das Abrichten von Versuchstieren im Labor… ziemlich menschenverachtend, was da auf allen Ebenen und Bereichen durchorganisiert abläuft (auch mit Hilfe der „sozialen Medien“). Mit verschiedenen, mehr oder weniger sympathisch wirkenden Typen durchgespielt…

    Hey, are you single?

    Das Video mit dem Typ rechts im Bild, als er versucht das Gelernte selbst anzuwenden, war das KRASSE Video, das nicht mehr auffindbar ist.
    Wären die im Video gezeigten jungen Frauen nicht zugleich gefilmt worden, dann hätten sie sich vermutlich natürlicher verhalten – sie hätten diesem aufdringlichen Typen eine mehr oder weniger schroffe Abfuhr erteilt oder ihn ganz einfach wortlos stehen lassen; keine einzige hätte ihm ihre Telefonnummer gegeben, um eine Anmache zu “belohnen“, die extrem plump und respektlos war. So waren diese Frauen bis zum Äußersten nett und freundlich (politisch korrekt “liberal“ und “weltoffen“ und auf keinen Fall “rassistisch“ wie eine abweisende Haltung ihrer Befürchtung nach hätte ausgelegt werden könne;, dann wären wahrscheinlich Beschimpfungen wie “racist bitch“ zu erwarten gewesen – von diesem ach “so netten“ jungen Mann – in Wirklichkeit weder “rassistisch“ (Frau) noch “nett“ (Mann), sondern extrem aufdringlich und unhöflich (Mann); ein Verhalten, das muslimische Männer in ihrer eigenen Kultur (zumindest der Theorie nach) gegenüber den eigenen Frauen nicht zeigen sollen; eine Libertinage, die sie sich aber gegenüber weißen westlichen Frauen herausnehmen; denn die werden (so wie es der Koran lehrt) als “Huren“ betrachtet und dementsprechend angesprochen und auch verachtungsvoll behandelt

    Was allgemein fehlt ist die Kenntnis über Islam und Koran; die Vernebelung über die tatsächlichen Inhalte und Absichten müsste aufhören.

    How much?

    Put your number in my phone – Why? – Because I said so!
    Ausbeute: ne Menge falscher Telnrn… aber es wird viele Nachahmer finden

    Do you want to play game?
    Diese raffinierte Anmache geht schon ins Kriminelle rein – immer noch ein Spaß? Kaum.

    Das ist noch am witzigsten…

  5. @Aristoteles

    Nach meiner Auffassung ist Leyla Bilge aber keine Deutsche.

    Deutsch sein heißt für mich, wie für jeden Architekten , das Haus, die Treppe entsteht zuerst im Geiste.
    Somit wird die neue deutsche Eheformel, mitsamt dem Genderismuswahn eine teuflische Falltreppe für viele werden.

    Gestern las ich auf Facebook einen Brief einer besorgten Mutter. sie suchte stundenlang ihre 10 jährige Tochter, aus der Schule verschwunden.
    2 auch 10 jährige Schulkameraden hatten sich das Mädchen gegriffen und in den Wald gezehrt, sie sollte ihre Schwänze lecken, dann wurde sie angepisst , und überall angefaßt, ……
    was die Mutter aber völlig aus der Fassung brachte, war die Gleichgültigkeit des Lehrkörpers, -……es sei ja nichts passiert,….nein , es bestehe Schulpflicht, ( die Mutter wollte das Kind ein paar Tage zu Hause lassen….)

    Wenn die Väter dieser Knaben nicht begreifen, wer da die Feder führt, und hier nicht gegengesteuert – vom Geiste her- wird, werden demnächst Dinge auf uns zukommen, die ich mir nicht mehr vorstellen mag.

  6. Freya

    “Deutsche Frauen sind doof. Also die meisten zumindest“

    Also dazu … möchte ich jetzt vorsichtshalber doch lieber erst mal nichts sagen… 😆

  7. Mein Mann hat mich zwei Wochen vor der Silberhochzeit für eine noch mit einem Deutschen verheirateten gleichaltrigen Thailänderin verlassen. Obwohl diese wusste, dass mein Mann verheiratet war, hat sie sich an ihn rangemacht!
    Ich habe dies mittlerweile zwar aktzeptiert weil ich keinen Krieg möchte, aber ich leide bis heute darunter. Frau sollte Mann eben nicht alles zu leicht machen. Dann kommen sie auf dumme Gedanken!

  8. Liebe Freya,
    Viele deutsche Frauen sind wirklich doof!
    Sie bekommen keinen deutschen Mann (aus welchen Gründen auch immer) und denken, dass sie von einem moslemischen Mann geliebt werden.
    Auf den Gedanken, dass dieser moslemische Mann sie nur benutzt hat, kommen sie spätestens, wenn dieser Mann nach drei Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft hat.
    Wenn ihr deutschen Frauen euch weiterhin so von ausländischen Männern benützen läßt, schäme ich mich fürchterlich für diese Frauen!!
    Wir Nachkriegsdeutsche brauchen uns für nichts entschuldigen!! Kapiert das doch endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. MERKEL-LÜGENMEDIEN IST ES WICHTIEGER DEMO IN HH ZU BRINGEN STATT 18 TOTE BUSS-
    FAHRGÄSTE IM OSTEN AUF DER BAB!!!
    DAMIT LENKT SIE GESTEUERT DIE DEUTSCHEN VON DER LAUFENDEN INVASOREN AB…………….

    Solche DREISTIGKEIT sich als DEUTSCHLAND VERNICHTER UND VOLKSVERRÄTERIN NOCH
    EINMAL WÄHLEN ZU LASSEN!!!

    MERKEL TESTET LAUFEND DIE REAKTION VON DEUTSCHEN BEVÖLKERUNGSGRUPPEN,
    z.B. „EHE FÜR ALLE“ Homos & Lespen durch äußerung,ICH HABE DAS NICHT GEWOLLT
    und deshalb dafür nicht abgestimmt sondern die CDU – Parlamentarier,das sie das aber
    vorher gefördert hatte sagt sie nicht!!!
    ALLES NUR FÜR IHRE WIEDERWAHL DER DUMMEN GESTEUERTEN DEUTSCHEN!!!
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

  10. Thema “Erziehungs- und Bildungsmisere“

    Wenn es auch viele “doofe“ deutsche Frauen gibt (junge, unerfahrene Mädchen, die auch als erwachsene Frauen immer noch naiv, unwissend, verführt, in die Irre geführt bleiben; leichte Beute), dann deshalb, weil der IRRSINN zur Methode erhoben wurde, die VERDUMMUNG der Gesellschaft systematisch erfolgt.
    Es kann sich nicht nur um “Zufälle“ handeln, die exotischen “Einzelfälle“ häufen sich auffällig.

    Dresden

    Nürnberg

    Dresden

    Dresden

    Auf Dresden haben sie’s ganz besonders abgesehen… die Doofen.
    Verharmlosend ausgedrückt.

  11. Thema für COMPACT – “Bildungsmisere“

    Was geschieht mit dem Himmel?

    Geoengineering – chemisch-technologische Wettermanipulation –
    CHEMTRAILS (Versprühung von toxischen Schwermetallen, Aluminium, Barium, Strontium, synthetischen Fasern in Nano-Technologie > Folge: Vergiftung von Luft, Wasser, Boden, Nahrung, Erzeugung von Krankheiten, auch eine neue: MORGELLONS > GENOZID weltweit) – HAARP – CERN – Project BLUE BEAM (“Rückkehr des Messias“) Inszenierung APOKALYPTISCHER KATASTROPHEN – Irrsinnige Satanisten, ZERSTÖRER am Werk; militärische Geheimprojekte – unübersehbar für die noch nicht völlig Verdummten…

    Wir haben schon seit Jahren keine normalen Jahreszeiten mehr, auch jetzt keinen Hochsommer – die Sprühungen sind täglich am Himmel zu sehen, entsprechend trübe der Himmel, relativ kalt auch im Sommer, krasse Temperaturwechsel, sobald zeitweise das Sprühen reduziert wurde

  12. @Eveline

    Ich habe den Zusammenhang nicht ganz verstanden.
    Auf meine Aussage:
    „Nach meiner Auffassung ist Leyla Bilge keine Deutsche“,
    sagten Sie, dass man das Produkt an seiner geistigen Entstehung erkenne,
    um danach auf Genderismus überzuleiten.

    Ich weiß nicht, wie viel Geist bei der Entstehung der Kurdin Leyla Bilge dabei war, aber dieser Geist war in Kurdistan oder in der Türkei bestimmt nicht deutsch.

    Wenn sich Bilge als BRD-Bürgerin fühlt — bitteschön.
    Deutsche ist sie in meinen Augen nicht.

    Zu Ihrem Schüler-Beispiel: Die bunTe Bevölkerung ist mittlerweile derart abgestumpft. Alltag in Babylon.
    Oder wie soll laut Lokalblatt ein Kabarettist hier sinngemäß gesagt haben:
    „Wer den Terror in diesem Land nicht aushält, soll Pampers anziehen.“

    Sodom und Gomorra sollen untergehen.

  13. @ „Die Deutsche“

    Also die Moslems die ich in meinem Leben bisher kennenlernte, meist Türken, wollen deutsche (europäische) Frauen oder Mädels nur fi…. Zumindest sagten die mir das so. Und Männer reden untereinander ja anders, wie Weiber genauso unter sich… Für eine Heirat müsse es eine Muslima sein (am besten Jungfrau), das gehöre sich so. Ich kenne aber einen Türken, der mit einer Deutsch-Russin verheiratet ist + Kind. Ausnahme. In dessen Familie wird das aber überhaupt nicht gern gesehen. Eine Art Blutschande….

    Aber mei, wie oft hörte ich das?: der (Südländer) habe Feuer… Meist sind es ja totale Muttersöhnchen, also hinter der Machofassade… Und naja, auf Dauer wird das dann meistens nichts mit der „feurigen“ Zweisamkeit…. Oft so Kontrolltypen, die ihre Freundin auf Schritt und Tritt kontrollieren. Dann jammern’s dir wieder das Ohr voll, wie schlimm alles sei… Gut, oft gibt’s die mit Helfersyndrom. Und wenn er dann noch halbwegs sportlich und knackig daherkommt, lässt sich s Frauchen halt doch gerne durchnudeln.

    Ich hab mit so Weibern kein Mitleid mehr. Selber schuld. Entsprechende Männer gibt’s auch. Denken wir nur an Bumm Bumm Boris… Aber gut, als Tussy würd ich mir den auch anlachen: hat man ausgsorgt…. In den meisten Fällen trifft das bei deutscher Mann trifft Thailänderin wohl aus ihrer Sicht auch zu. Die zeigen sich devot, unterwürfig „er ist der Held…“ … manche stehen halt drauf…selber schuld sag ich nur. Bumm bumm Boris soll ja auch pleite sein….

  14. „Wir haben schon seit Jahren keine normalen Jahreszeiten mehr, auch jetzt keinen Hochsommer – die Sprühungen sind täglich am Himmel zu sehen,“

    Keine Ahnung wo Sie wohnen. Aber bei uns in Augsburg war der Sommer dieses Jahr sehr gut. Jetzt war’s mal ein paar Tage kühler. Kommt vor. Wir haben ja erst anfang Juli. Ich verbrachte auch schon Nächte draußen, Wald/Fluss, Grill, Lagerfeuer usw. Und muss sagen: bisher ist der Sommer echt gut. Von Unwettern -wie Berlin- wurden wir hier aber verschont. Aber gut, die Leute machen sich heute nen riesen Stress. Als ich ein Kind war hatte mein Vater immer Schneeketten im Auto. War normal. Und ab und zu fuhren die Leut mehrere Tage am Stück mit Schneeketten. 50 cm Schnee auf der Straße, kam vor. Am Rand auch mal meterhoch aufgetürmt. Heute: da fliegt einmal ein wenig Schnee, 10 cm, da machen die Leut ein riesen Zinnober. Als seien wir in Sibirien. Oder Chemtrails…

  15. Naja, der Fall Lisa ist ja auch so ein Skandal der sauberen Berichterstattung in den öffentlich-rechlichen Medien. Wie da die russische Presse „gelogen“ hat, dabei war die 13 jährige ja „einvernehmlich“ mit erwachsenen Männern mitgegangen, Tage fort und hat sich beim Sex filmen lassen.

  16. Stichworte: Bildungsvernichtung – Migrantenkriminalität – Islamische Gegenkultur – Eroberung & Enteignung durch Armeen von “Flüchtlingen“ – Importierter Islamterror – Umdefinition & Zerstörung von allem, was deutsch ist – deutsche Kinder, Eltern, Frauen, Familien ohne Schutz durch Gesetz und Staat – GENOZID am deutschen Volk durch Überflutung und rassische Vermischung – kultureller Marxismus: massive Kampagnen, sogar als Schulprojekt/e

    Wer alle Videos dazu sehen möchte, ergänzt https://www.

    youtube.com/watch?v=Thk_5izwwyo
    Für “Flüchtlinge“ ohne Papiere und Zeugnisse genügt ein “Intelligenztest“ als Vorbedingung für den Besuch der Fachhochschule; die deutschen Bewerber brauchen dafür das Fachabitur

    youtube.com/watch?v=1GLIwtLMh8M
    Polizei: Unter den Teppich kehren – Verschweigen – Tabuisieren

    youtube.com/watch?v=_wGDjt9lBPI
    No Go Area in Köln – Arabermob wütet auf der Rheintreppe

    Syrer warnt

    youtube.com/watch?v=pWazfhpwbPg
    Migranten-Armee? (echt oder gestellt?)

    youtube.com/watch?v=pWazfhpwbPg
    “IS“-Kriegstraining von Migranten? (echt oder gestellt?)

    Keine Spur von “Integrationsbereitschaft“ – “Integration“, eine Betrugsmasche
    Anführer: Wer “Integration“ sage, meine “Assimilation“, und dagegen haben dann alle etwas; sie wollen “ihre Werte“ behalten (was auch verständlich ist), Islam und Scharia leben, das heißt zugleich, dass sie Deutschland zu einem islamischen Land machen wollen, was wiederum Terror, Gewalt, Blutvergießen bedeutet – A.Merkel schafft es, Deutschland zu zerstören und abzuschaffen
    ABSCHIEBEN WÄRE HIER DIE EINZIG RICHTIGE LÖSUNG

    youtube.com/watch?v=exaScGvDnII
    Stattdessen: Tatsachen sollen geschaffen werden, damit es kein Zurück mehr gibt: Wahlrecht – Stimmrecht – doppelte Staatsbürgerschaft – ALLES FÜR JEDEN

    ALARMIEREND: Im Windschutz der Islamisierung – Kein Kinderschutz – freie Bahn für Pädokriminelle

    Mädchen und Jungen üben die Rolle von “Müttern/Vätern von Mischlingskindern“ ein, als “Schulprojekt“.

    Nicht Vater – Mutter – Kinder als Rollenmodell für Ehe und Familie, sondern “liberal“ auch die “Homo-Ehe“, wo sich zwei Jungs um ein Mischlingsbaby kümmern (Adoptivrecht für Homosexuelle?) Kindergarten und Schule als soziale Experimentierfelder “liberaler“ Politik (Frühsexualisierung, “Flüchtlingspolitik“), wo Manipulation und Indoktrination schon an den Kindern stattfindet. Haben Lehrer und Schulleiter überhaupt keinen Begriff mehr von Verantwortung FÜR die ihnen anvertrauten Kinder? Haben alle ihren Verstand verloren? Alle fürchten REPRESSALIEN. Eltern, die ihre Kinder schützen wollen, werden mit hohen Geldstrafen belegt, sogar mit Erzwingungshaft. Unglaublich KRASS, wie widernatürlich und menschenverachtend gegen Schutz und Fortbestand des eigenen Volkes gearbeitet wird. Auf allen Ebenen praktizierter GENOZID, wo das Volk dazu manipuliert wird, sich selbst zu zerstören (Londoner Tavistock Institut > kultureller Marxismus der Frankfurter Schule > gesellschaftliche Umwälzungen /Revolutionen, führende Rolle jüdischer Denker und Agenten, auch bei der “Transformation“ Europas durch Massenimmigration und Multikulti / Revolutionäre /Umstürzler “Arab Spring“ > “European Spring“ > Es sollte nicht überraschen, dass das berechtigte Kritik nach sich zieht. Kritik, die regelmäßig mit der “Antisemitismus“-Keule zum Schweigen gebracht werden soll. Kritiker sollen als “Antisemiten“ (gleich “Judenhasser“) gebrandmarkt werden, um mit dem Boten zugleich auch die Botschaft zu diskriminieren. Das Programm der Volksvernichtung soll ungebremst weiterlaufen; das Tempo wird sogar auffällig gesteigert; denn der deutsche WIDERSTAND ist noch zu schwach (HOOTON Plan schon erfolgreich?)

  17. @ Aristoteles

    Die Frage ist also, wessen Geist diene ich, dem Höchsten oder dem des Teufels ?
    Wenn also jetzt eine Kurdin dem Höchsten dient, – angesichts unserer Riesenprobleme- und sie sich als Deutsche fühlt, habe ich kein Problem damit.
    Von der Abstammung her betrachtet, ist sie natürlich keine Deutsche, denn die Blutlinie , die Ahnen, bestimmen unsere und ihre Herkunft.

  18. @Eveline

    Angenommen, ich setze mich als Externer für den Erhalt der Lakota-Indianer ein:
    Ich würde dann bei allem Interesse für die Religion, Kultur, Geschichte und Ethnie der Lakota nie behaupten, ich sei selbst ein Lokata-Indianer.
    Im Gegenteil: Würde ich es machen, würde ich mich für einen Vergewaltiger der Natur und für einen semantischen Völkermörder halten.

    Insofern respektiere ich Leyla Bilges Einsatz für die Deutschen,
    lehne aber die Behauptung, sie sei eine Deutsche, ab.
    Damit habe ich ein ernstes Problem.

  19. Aristoteles: Hey, was ist mit Old Shatterhand? Für Winnetou ein Blutsbruder, oder? Also bitte nicht so rigoristisch, alter Hellene.

  20. @ Aristoteles. sagt:
    5. Juli 2017 um 14:51

    „Angenommen, ich setze mich als Externer für den Erhalt der Lakota-Indianer ein:
    Ich würde dann bei allem Interesse für die Religion, Kultur, Geschichte und Ethnie der Lakota nie behaupten, ich sei selbst ein Lokata-Indianer.“

    Genauso hielte ich das auch. Gab ja mal das peinliche Gegenbeispiel eines Deutschen, der sich in ein fremdes Volk einbürgern wollte.
    Helmut Kohl damals bei seinem Staatsbesuch in Peking/China: „Ich bin ein Pekinese.“

  21. @juergenelsaesser

    Sie sind ein guter Kerl und dass Sie sich hier einschalten,
    sehe ich als ein Zeichen, denn wir stoßen hier auf den Kern.
    Die gesamte babylonische Politik dreht sich um diesen Kern.

    Zunächst zu meinem Pseudonym.
    Ich habe schon mehrfach dazu Stellung bezogen und erst jüngst wieder hier:
    https://www.compact-online.de/so-gewann-deutschland-den-confed-cup/#comment-215076
    Sie wissen ja vielleicht noch, wie es vor Jahren über den Foristen ‚Averroes‘ oder ‚Avicenna‘ (weiß ich nicht mehr) zu meinem Namen kam.

    Zu Old Shatterhand.
    Er ist der Jesus Christus für die Indianer und der Anti-Yankee par excellence:

    »Bewahret eure Medizinen [Seelen]! Das Bleichgesicht kommt über das große Wasser und über die weite Prärie herüber, um euch eure Medizinen zu rauben. Ist er ein guter Mensch, so wird es euch Segen bringen. Ist er ein böser Mensch, so wird es ein Wehklagen geben in allen euren Lagern … Dann wird ein Held erscheinen, den man den »Jungen Adler« nennt. Der wird dreimal um den Berg der Medizinen fliegen und sich dann zu euch niederlassen, um euch alles wiederzuhringen, was das Bleichgesicht euch raubte … Dann wird die Seele der roten Rasse aus ihrem tausendjährigen Schlaf erwachen, und was getrennt war, wird zur geeinten Nation und zum großen Volke werden.« (Winnetous Erben)

    Die Deutschen sind das Jesus-Christus-Volk. Deswegen werden wir gerade mit der dreifachen 6 ans Kreuz geschlagen.

    Jedes von Gott gewählte Volk definiert sich über die Rasse.
    Nur über sie bewahren wir den Kontakt zur göttlichen Natur.
    Ich habe auch nichts gegen Transhumanismus, solange er im Einklang mit der Natur steht (Ehe als KONZEPT von ‚Mann & Frau‘).

    Ich habe auch kein Problem damit, mit einem Indianer Blutsbrüderschaft zu zelebrieren, solange er sich
    1) mit mir im Kampf gegen den Teufel verbündet
    2) sich innerhalb seiner Rasse fortpflanzt.
    (Was das angeht, bin ich auch kein Rigorist, sondern ich halte eine Durchlässigkeit im Verhältnis 1/10 für akzeptabel. Aber was jetzt zu viel ist, ist zu viel.)

    Old Shatterhands große Herausforderung war nicht Winnetou, sondern Nscho-Tschi. Hier drohte er, willensschach zu werden.
    Ist ja nicht so, dass mir in meiner Vergangenheit nicht Ähnliches widerfahren wäre: Gott hat mich bewahrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s