Video: Jagd auf Xavier Naidoo – die neue COMPACT 6/2017

Die Video-Heftvorstellung von COMPACT 6/2017 mit Katrin Ziske, Martin Müller-Mertens und Jürgen Elsässer.

BRD-Hetze gegen Andersdenkende: „Früher warst Du verfemt, wenn Du Landser oder Störkraft gehört hast und jetzt bist Du schon rechts wenn Du Helene Fischer hörst und Xavier Naidoo.“

Bundeswehr: Lügen-Uschi erfindet eine Terrorzelle

Macron – Rothschilds Präsident

Und diese Themen finden Sie sonst noch in COMPACT 6/2017. Am Besten gleich abonnieren!

Editorial
Helmut Schmidt und andere Nazis- von Jürgen Elsässer

Titelthema
Jagd auf Xavier Naidoo – Die Marionetten schlagen zurück
Maasvoll: Zensur in Deutschland – Totalitär: Das neue Internet‐Gesetz
Aufmachen, Gesinnungspolizei! – Facebook‐Razzien gegen Demokraten
Die rote Studi‐SA marschiert – Die Kaderschmieden der Gleichschaltung

Politik

Die Erfindung einer Terrorzelle – Bundeswehr als Braune Armee Fraktion
Das Kaninchen und die Schlange – Diesel‐Skandal: Hysterie und heiße Luft
«Wenn man den Gefährder an die Wand klatscht…» – Der langjährige BND‐Agent Wilhelm Dietl im Gespräch mit Marc Dassen

Rothschilds Präsident – Macron als Hoffnungsträger der Hochfinanz

Tillersons Rache – Regime Change in Venezuela

«Wir müssen raus aus dem Euro» – Dimitris Kazakis über die griechische Krise

Putsch in Mazedonien – Wie Moslems, Sozis, EU und USA einen Staat zerstören

***COMPACT-Magazin – die Stimme der schweigenden Mehrheit! Hier abonnieren.***

Dossier Nordkorea

«Wir müssen uns schützen» – Reise durch ein Nordkorea in Angst und Trotz
Washington ist der Kriegstreiber – Der Krieg hat nie aufgehört – obwohl ein Friedensabkommen seit 1994 in Reichweite ist
Geschichten von King Kong Un – Ein Comicjournalist in Pjöngjang

Leben

Flucht aus der BRD – Ein Auswanderer erzählt
Der Algorithmus als neuer Gott – Homo Deus – Böse Neue Welt
Vorspiel zum Inferno – Von Kaiser Ferdinand zum 30‐jährigen Krieg

Kolumnen
Unsere Helden _ Hildegard von Bingen
BRD‐Sprech _ Verfassungspatriotismus
Sellners Revolution _ Burka‐Verbot
Bartels Schmäh _ Stadt, Land, Furz

***COMPACT-Magazin – die Stimme der schweigenden Mehrheit! Hier abonnieren.***

19 Kommentare zu „Video: Jagd auf Xavier Naidoo – die neue COMPACT 6/2017

  1. Ich warte nunmehr sehnlichst auf die Erfüllung der Prophezeihungen aller glaubwürdigen Propheten!
    Beispiel: „Die mit den „feinen“ Händen werden aus dem Fenster geworfen, oder auf dem Feld vom Bauern erschlagen“.
    Wer mehr aus unserer Zukunft erfahren will, lese die Prophezeiungen von Jakob Lorber! Diese Prophezeiungen bauen mich wieder auf, weil ich dadurch sicher bin, dass dann diese unsozialen Politiker- und Wirtschaftslobbyisten alles was sie uns gestohlen haben, wieder verlieren werden!
    Ich hoffe trotzdem, dass ich das noch erleben darf! Dann ist vielleicht auch meine Welt der christlichen Gerechtigkeit wieder in Ordnung.
    Ihr Menschen jedoch, die ihr euch gegen das friedliche, göttliche Christentum Jesus Christus enstscheidet, werdet ganz sicher nie mehr glücklich!
    Seid gewiss!!

  2. „rechts“: Muss man den von Linken geprägten Begriff eigentlich unreflektiert nachblubbern?

    „Rechts“ ist konservativ, bürgerlich!
    Rechts ist nicht rechtsextrem oder gar rechtsradikal.
    Differenzieren sollte man noch können.

  3. Nachtrag: Auch Herr Müller-Mertens scheint den kleinen, aber feinen (und wichtigen!) Unterschied zwischen „Migranten“ und Immigranten nicht zu (er-)kennen.
    Schade!

  4. Der Ein oder Andere hier kennt bestimmt Sven Liebich, der mit wunderbaren Aktionen die Gutmenschen zum Kochen gebracht hat und immer noch bringt.
    Bis dato war mir bekannt, dass der gute Mann Mitglied der LINKspartei war, aber in diesem Video vom Mai 2017 sagt er am Ende, dass die LINKE personifizierter Arbeiterverrat ist, aus dem Bundestag fliegen soll und nicht wiedergewählt werden darf. Ein ideologischer Gesinnungswandel?

  5. @Martin1:

    „Rechts ist nicht rechtsextrem oder gar rechtsradikal.
    Differenzieren sollte man noch können.“

    Äh, wie jetzt: „oder GAR rechtsradikal“? Wenn schon, müsste es heißen: „Rechts ist nichts rechtsradikal oder gar rechtsextrem.“ Denn offiziell wird RechtsEXTREMISMUS doch als schlimmer betrachtet als RADIKALISMUS, oder?

    Aber selbst dann bleiben Fragen offen: Was soll daran schlimm sein, rechtsRADIKAL zu sein?
    „Radikal“ kommt aus dem Lateinischen („radix“) und heißt „Wurzel“ bzw. „Ursprung“. Ich zitiere aus Wikipedia zum Stichwort „Radikalismus“:

    „Als Radikalismus bezeichnet man eine politische Einstellung, die grundlegende Veränderungen an einer herrschenden Gesellschaftsordnung anstrebt. Das Adjektiv ‚radikal‘ ist vom lateinischen radix (Wurzel) abgeleitet und beschreibt das Bestreben, gesellschaftliche und politische Probleme ‚an der Wurzel‘ anzugreifen und von dort aus möglichst umfassend, vollständig und nachhaltig zu lösen.“

    Wer also das System beibehalten will – und somit auch Merkel – ist nicht radikal, weil er nichts Grundlegendes verändern möchte.

    Und zum Propagandabegriff „rechtsextrem“: Damit werden auch Zweifler jener „offenkundigen Tatsache“, die weder frei debattiert noch erforscht werden darf, tituliert, was aufzeigt, wie willkürlich vorgegangen wird, wenn es gegen die (Gesinnungs-)Diktatur BaehRD geht und selbst Menschen dämonisiert werden, die so dreist sind, an einem offiziellen Geschichtsbild zu zweifeln, dessen Hinterfragung mittels §130 StGb verboten ist und mit drakonischen Strafen geahndet wird.
    Ich habe im letzten Jahr einen Artikel über die eigenwillige Definition von „rechtsextrem“ in Zusammenhang mit der Bundeszentrale für politische Bildung geschrieben: https://www.docdroid.net/QFLVA0c/die-eigenwillige-definition-von-rechtsextrem-von-der-bundeszentrale-fr-politische-bildung-mit-bildern.pdf.html?

  6. WITZIGE und SCHARFE, INFORMIERTE WAHLKAMPFREDE von Beatrix v. STORCH !!

    Gegen Linke, gegen merkl, gegen ALIENS, gegen die Gutmenschen, gegen die Antideutschen.

  7. ANTRAG an das Bundes-GG-Ger., CDUCSUSPDFDP von der BT-Wahl AUSZUSCHLIESSEN!

    WEGEN Deutschfeindlichkeit und „Verfassungs“-feindlichkeit
    in Bezug auf die ALIENS-Einschleusung!

    Mit vielen ZITATEN!

    Das Bundes-GG-Gericht hat die Klage angenommen!

  8. https://i0.wp.com/www.guidograndt.de/wp-content/uploads/2017/05/cash-1867435_640.jpg?zoom=2

    KEINE ABSCHIEBUNG,
    da in der „brd“ doch die Sozialleistungen viel besser sind!

    Im aktuellen Fall HORST MAHLER wurde argumentiert, Asyl käme bei ihm nicht in Frage, weil alle EU-Staaten doch „RECHTSSTAATEN“ seien, in denen es keine Verfolgung gebe.

    Dies hat nun ungewollt das Bundes-GG-Gericht WIDERLEGT.
    Allerdings bei einem ALIEN, bei denen werden offenkundig andere Gesetze angewendet.

    Der (mutmaßliche) Syrer hatte in GR bereits Asyl erhalten, war aber mit den zugewendeten Sozialleistungen unzufrieden; er reiste einfach in die „brd“ weiter.
    Das Bundes-GG-Gericht hob die Abschiebung auf. Es sei nicht gewährleistet, daß

    “ . . . ob dem Mann in GR womöglich „eine unmenschliche oder erniedrigende Behandlung“ drohe, weil dort auch anerkannte Flüchtlinge von Sozialleistungen faktisch ausgeschlossen seien, . . . “

    hieß es in dem Beschluss. (Az. 2 BvR 157/17).

  9. @ Wahrsager: „rechts“

    Will man begriffliche Klarheit, dann ist es notwendig, den Bedgriff „rechts“ zu bestimmen, bevor man über r-radikal oder r.-extrem unterhalten kann.

    Wenn „rechts“ NS-affin bedeuten sollte, dann könnte „rechts auch “ links“ bedeuten, denn wesentliche Elemente des NS waren „links“.

    Allerdings nützt die begriffliche Klarheit wenig, wenn der verordnete Sprachgebrauch davon abweicht. Etwa ist dert Gottseibeiuns nahe, wenn irgendetwas als „rechts-“ bezeichnet wird, etwa „rechts-populistisch“, was ja „rechts-demokratisch“ bedeutet.

  10. Die Agitation um Xavier ist ja sehr interessant, ihm aber sicherlich auch irgendwie peinlich. Auch das kann ich verstehen, wird er doch etwas überstrapaziert!

    Haltet euch doch lieber fest an der AfD, lasst nicht zu das diese Agitation und Propaganda der Beauftragten „Kahane Karawane“ aufgeht.

    Es wird mit Absicht Frauke Petry diskreditiert, später folgen andere. Das hat Plan Leute, seht das doch endlich einmal ein!!!

    Die vielen Schreiber in den Foren, sie kommen immer dann wenn einer für Petry steht!

    Lasst nicht zu das es so weiter geht, denn es schwächt die ganze Sache.

    Da sind geheuchelte Mitglieder und Symphatisanten am Ruder mit nur einem Ziel, den äussersten Rechtsruck nachzuweisen, weil der den Wähler aus dem Volk dann abschreckt.

    Ich will hier und bei PI und in anderen Foren, keinen Kommentar mehr gegen Petry lesen.

    Gebt diesen Spaltern, die dass mit voller Absicht tun sofort Kontra, darum bitte ich euch inständig!

  11. @Dr. Gunther Kümel:

    Ich erinnere an das bereits mehrfach von mir erwähnte Zitat von Gerard Menuhin, was „rechts“ betrifft.
    Außerdem ist es müßig, im Zusammenhang mit dem NS (hier) darüber zu diskutieren, da dieser in der BaehRD nur dämonisiert werden darf – ganz im Gegensatz zur Roten Armee, die grenzenlos verherrlicht werden darf.

  12. @Wahrsager

    Sehr gut erklärt.
    „Der radikale Mittelweg „von Armin Risi möchte ich allen empfehlen.

  13. @Wahr-Sager

    „Der US-amerikanische Speiseeishersteller Ben & Jerry’s kooperiert mit Stasi-Stiftung von Anetta Kahane“

    Ein gutes Beispiel dafür, dass der dialektische Krieg heute unvermindert fortgesetzt wird, nur mit etwas anderen Mitteln.
    US und SU sind zwei Seiten derselben Medaille.

    @Gerd

    Was Sie Petry-Extremist unter „äußerstem Rechtsruck“ verstehen, haben sie bereits kundgetan, als Sie hier sagten, was Sie mit „VATERLAND“ assoziieren, nämlich „Vergasen“, „Aussschwitz“, „Dachau“ usw.

    Wenn Sie „hier und bei PI und in anderen Foren, keinen Kommentar mehr gegen Petry lesen “ wollen,
    wollen Sie PI usw. vielleicht auf FAZ-Kurs bringen?
    Warum schreiben Sie Ihre Kommentare nicht in der EU-US-Postille FAZ?
    Meine werden dort gesperrt.

  14. @Dr. Günther Kümel @ all

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_81332498/eu-abgeordnete-ausgaben-von-40-millionen-im-jahr-ohne-quittung-.html

    Jetzt stellt sich mir mal die Frage, was eine Beatrix von Storch im Europa-Parlament zu suchen hat, außer ihre Tagesgelder wie viele andere zu verrechnen oder auch nicht?
    Ganz ehrlich, das politische Gesindel von ganz links bis ganz rechts ist nur an ihrem eigenen Wohlergehen interessiert. Die Tröge bleiben die Gleichen, nur die Schweine, die daraus fressen ändern sich. Und wäre ich ein geschickter und begabter Komik-Zeichner ich käme aus dem Zeichnen nicht mehr heraus!

  15. naaja! d i e paar jährchen ab 15 in denen evtl. nix lief..das ging der armen österreicherin vor über 2 jahrhunderten doch jahrelang sehr ähnlich. aber dann schlüpfte das muntere thronfolger-butzele doch noch. nutzte aber alles nix: die rübe des töchterleins von Maria Theresia mußte dennoch runter..achach

  16. erektil disfunktionaler „Don Schu-ann“? ick musste hart lachen. Luith Bunchuell, der sspaniche regisseur heiratete seiner frau zuliebe eben diese dann doch noch. und das als bürgerschreck par excellence..also, Jürgen?! der ring an Deiner linken hand gibt der heidi zu denken. was sind denn das für sitten, häh? + *hihi*

    und: Beatrice Drall äh Dalle statt Lucrezia Casta! dann -sorry- hängt (d)er ihn rein. ich könnte wetten. *kicher*

  17. sehr lieb vom *Elsässer* (wird ja seit neuestem von @doc geduzt und mit nachnamen angesprochen: oh zeiten, oh sitten!/soll das etwa ne alternative zum hamburgischen und bairischen duzen sein, häh?), die arme alte heidi nicht ganz vergessen zu haben. nach meiner penisbruch-zwangspause im blog wollte ich nur noch zu sexmagie und *wermitwem* kommentieren, was ich hiermit tue: MMM liegt falsch und JE richtich im video, denn der pöbel, also wir, wollte immer wissen was im schlaf- und esszimmer der macht vor sich geht. *wir soupieren um fünf* schrieb die designiert kopflose ihrer mutter, wie ihr gleich evtl. lesen mögt:

    http://www.habsburg.net/fileadmin/content/Historische_Ausstellung/16_austria_nube/Briefe.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s