#Pirincci zu #NRW: Wahlen im Nafri-Kalifat

Elsässer gegen Kraft, Merkel und Co: COMPACT-Live am 8. Mai in Leverkusen, 19 Uhr (hier anmelden, dann erfahrt Ihr den Ort: https://www.compact-online.de/08-mai-leverkusen-compact-live-gegen-merkel-schulz-und-kraft-das-volk-an-die-macht/

Akif Pirincci lässt den rotgrünen Dummfrauen a la Kraft in der neuen COMPACT die Hosen runter. Habt Spaß dabei!

Hausfrauen im Nafri-Kalifat

_ von Akif Pirincci (aus: COMPACT 5/2017)

Die Wahlen in Nordrhein-Westfalen werden nichts ändern, aber sie bringen eine Menge Spaß. Die wichtigste Branche im Kohlenpott, die Asylindustrie, brummt wie nichts. Auch die Geldverbrennungsanlagen laufen auf Hochtouren. An Silvester treten die Fachkräfte zum Feiern an, in Reih mit Glied.

*** COMPACT abonnieren und Akifs Text komplett lesen.***

(…)

Lustobjekt für Rot-Grün ist jedoch jener Ausländer, der nix kann, außer ganz viel Kinder machen. Da man hierzu jedoch auch etwas Mumuartiges benötigt, veranstalten die NRW-Hausfrauen jeden Silvester vor dem Kölner Dom eine große Tupperparty mit Tausenden von Nafrikanern, auf die das heimische Milchvieh getrieben wird. Das bleibt völlig folgenlos, weil die NRW-Polizei zwar nicht zur Gänze aus Hausfrauen besteht, aber außer Strick- und Putztipps geben nicht viel darf. Ähnlich verhält es sich in NRW mit der Presse. Sie ist geradezu hausfrauenhörig und himmelt gleich nach Hannelore und Sylvia ein Hausmütterchen namens Henriette an. Die hat auch tolle Ideen und meint zum Beispiel, dass frau eine Armlänge Abstand halten soll, während sie vergewaltigt wird. Aber wie soll das gehen, so einen langen Penis hat nicht einmal ein Ghanaer.

(…)

*** COMPACT abonnieren und Akifs Text komplett lesen.***

Die Afrikanisierung des Potts

Die Hausfrauen des NRW-Planeten beschäftigen sich auch sonst gern mit Menschen, „die nicht so lange hier leben“. So sehr, dass fast jede Kommune in diesem Bundesland wegen der Kosten für diese Leute, die „wertvoller als Gold sind“, inzwischen pleite und verrottet ist. Die gesamte Infrastruktur ist kaputt, ja, irgendwie afrikanisch, was allerdings den Vorteil hat, dass den Neubürgern keine großen Integrationsanstrengungen abverlangt werden, weil sie sich von Anfang an ganz wie zu Hause fühlen. Auch die Bildung ist wegen der kognitiven Rechenkapazität der Dauergäste tiefer gelegt worden, so dass jeder junge Mensch (bei den Schutzbedürftigen kann dieser auch 50 Jahre alt sein) in den Genuss des sogenannten NRW-Abiturs kommen kann, vorausgesetzt, er ist in der Lage, seinen Vornamen richtig zu buchstabieren – in der mündlichen Prüfung genügt ein einfaches „Ey!“.

Als Industriestandort belegt NRW Platz 1 im Lande, um nicht zu sagen auf dem gesamten Planeten. Die größte Industrie darin ist die Asyl-, Flüchtlings- und die Migrationsindustrie, für die 99, 397 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten arbeiten – der Rest ist in der Kopftuch- und Schleierindustrie tätig. Man schätzt, dass dem Bundesland durch die Schwarzarbeit des Koransurenrezitierens in Hinterhofmoscheen jährlich ein Betrag vom Volumen des Bruttosozialprodukts des sogenannten Islamischen Staates durch die Lappen geht.

Die zweitgrößten Arbeitgeber in NRW sind die Gegen-Rechts-Manufakturen, alles Traditionsunternehmen, bereits 1933 von einem gewissen Horst Wessel gegründet. In ihnen werden mit staatlichen Subventionen Ausbildungsplätze für junge Männer mit schwarzen Kapuzenpullis und Spraydosen bereitgestellt. Für Ältere wurden IT-Stellen geschaffen, an denen sie aus einem aus zehn Elementen bestehenden Textbausteinreservoir des Familienministeriums einmal am Tag einen Spruch – klar, gegen rechts – in eine Homepage tippen, die wie ein Fahndungsplakat der RAF von 1975 aussieht. Die Selbständigen in NRW verkaufen meist Döner oder sind Türsteher. Der Rest ist arbeitslos oder minderjähriger Flüchtling mit ergrautem Bart.

Schwule Nazis im Darkroom

Dennoch besteht die Hälfte der NRW-Bevölkerung weiterhin aus Nazis, die man deshalb auf den ersten Blick nicht erkennt, weil sie von Putin mit einer Tarnkappen-Technologie ausgestattet wurden. (…)

*** COMPACT abonnieren und Akifs Text komplett lesen.***

29 Kommentare zu „#Pirincci zu #NRW: Wahlen im Nafri-Kalifat

  1. Neinauchneinauch. Wie kann man nur so böse reden.
    Satire lindert den Gestank der zu durchschwimmenden Schei33e.
    Danke, Akif.

  2. ACH JA;WIEDER MAL DAS FINANZIERTE STINKTIER BÖHMERMANN VOM ZDF;GEZ GEBÜHREN

    Sofort eure GEZ – Gebühren für dieses unterstützte STINKWESEN BÖHMERMANN nicht
    mehr abführen an diese LÜGENMEDIEN , so etwas kann man vom VOLK doch nicht
    erpressen!!!

    Ich muss leider feststellen – das auf Anweisung plötzlich solche STÖR-KAOTEN hier im
    NETZ ihren DRECK mit BELEIDIGUNGEN abladen wollen,anscheinlich ist dieser Drecks-
    Haufen der bezahlten A N T I F A dabei!!!

    Sehr geehrter Jürgen Elsässer zensieren Sie das doch mal – wie Sie selber ab und zu
    sensieren und Blocks streichen!!!
    Merken Sie garnicht das diese „Bastarde“ Sie provozieren wollen?
    MfG
    MG

  3. Das Schlimme ist wie das Totalversagen der deutschen Flüchtlingspolitik im Fall Franco A. in einen Bundeswehrskandal umgebogen wird. Wahlkampf pur. Auf jedem Markt kassiert man an der Steuer vorbei, alle Jugendlichen rauchen Grass, in allen Medienhäusern wird gekokst, in jeder Kaserne findet man Schwarzpatronen und offiziell ausgestellte Wehrmachtsdinge. Und die Generäle sind zu feige der ungedienten CDU-Ministerin das zu verklugfideln und heucheln ganz weltfremd mit. Ausgerechnet deutsche Tradition wird geopfert, damit Merkel nicht ihren vernichterischen Kurs ändern muss. Denn der Deutsche ist immer schuld, der Migrant immer Opfer, auch wenn er sich unberechtigt und mehrfach Sozialvorteile erschleicht, Asylanträge stellt obwohl er aus sicheren Drittstaaten eingereist ist, oder auf sonstige Art und Weise den Staat vorführt.

    Soldaten geloben das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Nun zu! Akif ist der derbe Satiriker des Irrsinns.

    Ich hoffe auf den Wandel in NRW denn in einer Demokratie hat man durch Wahl die Chance schlimmes zu ändern. Darum Zweitstimme AfD, auch wenn sie ganz unten auf dem Wahlzettel versteckt ist, Platz 16 oder so. Es geht um unser Land.

  4. Kleines OT zur Frankreichwahl…

    https://www.pi-news.net/2017/05/die-suizidale-afrikanisierung-frankreichs/#more-565849

    Ich denke Frankreich … ist Geschichte; Marine le Pen hin oder her. Tja, so ist das, wenn die Erfahrung von der – erfahrungslosen – Vorstellung (farbenblindes Frankreich!) überlagert wird … und schließlich das (kollektive wie individuelle) Ich verschlingt.

    Vermutlich einzige Möglichkeit für die ‚unter uns‘, die sich noch retten wollen (vor dieser Entwicklung) dürfte wirklich die Ur-Gemeindereaktivierung und Geschäftsfähigmachung sein. Und das wird wohl nur für wenige und auch wohl eher ‚im Osten‘ praktikabel sein, weil ich es ja in meiner Kleingemeinde, in der ich lebe, pardon, wohne … sehe: Hier wie überall wird alles gnadenlos integriert! Die Leute sind wie wahnsinnig… – es ist so traurig… – und mit am traurigsten ist, daß es nur so wenige traurig finden… 😥 😥

  5. Gutsche

    Sofort eure GEZ – Gebühren für dieses unterstützte STINKWESEN BÖHMERMANN nicht
    mehr abführen an diese LÜGENMEDIEN ,…

    Mach ich doch schon seit 2013 – also bitte keine Vorhaltungen! 😆

  6. Aber wie soll das gehen, so einen langen Penis hat nicht einmal ein Ghanaer.

    Vielleicht, wenn man zwei oder drei davon …. mhh … ‚addiert‘ ❓ Müßten dann natürlich alle in die selbe Öffnung … 😥 Oder ein Großforschungsauftrag an die Gentechnikbranche: Verlängern sie bitte den durchschnittlichen Negerpenis auf wenigstens eine durchschnittliche Armlänge. Oder zur Sicherheit vielleicht auch noch ein bischen mehr (weiß man, wofür mans noch brauchen kann…?). Oder man läßt sich ein geeignetes Exemplar aus dem 3D-Drucker herstellen… ❓

  7. @ Reiner Dung: „BEFREIUNG“

    Morgen, Sonntag treffen sich eine Menge Leute am Mahnmal für die Opfer Eisenhowers in BRETZENHEIM (16 Uhr am Mahnmal).

    MOTTO:
    Befreiung von der Befreiungslüge.

    Bekanntlich bestand die „Befreiung“ darin, die deutsche Nachkrigsregierung zu verhaften, eine Militärdiktatur („Kontrollrat“) einzurichten, Vernichtungslager für Kriegsgefangene einzurichten und die Bevölkerung auszuhungern.

  8. Off Topic :. Weisse Schrift auf dunklem Grund war sehr angenehm. Die neue Fassung mit blendend weissem Grund ist sehr mühsam für alte Augen.
    Akif Pirincci nennt NRW „Nafri Kalifat“ und trifft den Nagel auf dem Kopf!

  9. Echt tolle Satire, hab sie schon vor einigen Tagen im neuen COMPACT gelesen! Sehr gut darin auch die Behandlung des Hauptthemas, die neuen Bundesländer. Es ist kaum zu glauben, wenn man hier erfährt, dass ausgerechnet die alte kommunistische DDR bei der Beurteilung der deutschen Geschichte offensichtlich viel vernünftiger und anständiger als der „Standort“, die bunte Republik im Patchwork des Soros-world-empire, vorgegangen ist.
    Die Sachsen hatten überhaupt ein faszinierendes dialektisches Verhältnis zur Revolution: Richard Wagner war 1848 voll dabei, musste aus Dresden fliehen, nahm aber später eine konservative, religiös-mystische Position ein („Parsival“), Karl May wiederum entwickelte sich vom fast Genet’schen Asozialen zu einem Meisterschriftsteller, der auf’s Selbstverständlichste einen heftigen deutschen Chauvinismus mit größtem Respekt für Menschen fremder Kulturen und leidenschaftlichem Pazifismus (Mitstreiter Bertha von Suttners) zu verbinden wusste. COMPACT war wieder mal jeden Cent wert…

  10. @006

    Doch lieber Kollege – die Senegalesen,Dakkar haben wohl mit die Größten der Penisse.
    Hab da Bilder/Fotos gesehen,ja mei Lieber.

    GEZ nicht zahlen Bravo!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Manfred

    PS: Diese MONSTER PENISSE sind meist nicht hart weil bei dem vielen Mehrblut der
    Druck nicht ausreicht – außer sie wären Superman!?

  11. An den Hausmeister!
    Das Bild ist jetzt doch schon viel besser zu sehen – DANKESCHÖN!!!
    MfG
    Manfred

  12. Es ist letztlich aktuell nachrangig bis wurscht, ob es eine Befreiungslüge ist oder nicht; Theodor Heuß: „Wir sind erlöst und vernichtet in einem!“ Ein gewisser Autor schrieb ja vor Jahren, wohl in den 90ern, daß er sich freut, daß es keine Befreiung war, sondern eine Besetzung laut Eisenhowers Dekret („Deutschland wird nicht besetzt zu seiner Befreiung!“) an seine US-Truppe.

    Man sollte sich dann mal anschauen, wer heute besonders inbrünstig das Wort „Befreiungslüge“ in den Raum blökt, und da kommt man schon ins Nachdenken, ob man diese Leute und Kreise zum politischen Freund haben möchte!!

    Das Rad der Geschichte, der nicht korrigierbaren Fakten läßt sich nicht mehr zurückdrehen, bestenfalls noch die 1945 festgezurrten Auflagen, Strukturen über die Jahrzehnte aufweichen, so sehr sich auch die braune und ns-apologetische Fraktion dafür wie wahnwitzig abstrampelt, als ob sie den Krieg doch noch am Schreibtisch nachträglich gewinnen könnten!!

    Wo aber antideutsche Festzurrungen aufgebrochen wurden wie 1991f. im Jugo-Konflikt gegen Serbien, da haben sich 2/3 und mehr derselben Leute auf die Seite des ewigen Deutschland-Schädigers Serbien gestellt, welches das ewig deutschfreundliche Kroatien plattzumachen sich anschickte, wie es eben echte Super-Patrioten so zu tun pflegen, wenn Ihnen der Anti-Westismus ins Hirn gesch….. hat!!

    —————————–

    DOKU

    https://philosophia-perennis.com/2017/05/06/marlene-dietrich-die-unbeugsame-mit-der-liebe-zur-freiheit/

    Sie wiederum verfiel ihrer Schwäche für alkoholische Getränke – jedoch nicht den Werbeversuchen von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels (NSDAP).

    Konsequent ging sie auf Distanz zu Hitlerdeutschland. Sie liebte ihr Heimatland; aber sie hasste die Nationalsozialisten. Sie war keine Vaterlandsverräterin, sondern eine Freundin der Freiheit und Humanität. Sie hat nicht Deutschland den Rücken gekehrt, sondern der NSDAP.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  13. DAS IST DER GEMEINSAMME UNTERGANG VON FRANKREICH-DIESE DUMME BRUT JUBELT!!!

    Wie ich schon geschrieben habe,wurde diese Wahl 2017 in FRANKREICH eindeutig gefälscht 100% – es wurde aus allen Kanonen auf die Mariene Le Pen geschossen auch
    diese deutsche VOLKSVERRÄTERIN in BERLIN tat da mit – da dieses „BübCHEN“ Macron ja
    ein Empfangsbüttel der Merkel ist/wird und sein „Vaterland“ weiterhin verrät wie vorher;
    Sarkosy – Hollande – MACRON ,da war Chiraq und Mitterand und De Gaule echte Präsidenten von FRANKREICH!!!

    Jetzt wird dieser malledeite € -EURO weiterhin diese GELDRAFFER befriedigen und sonst
    bleibt alles beim alten,auch mit den MOSLEMEN in Frankreich.
    DAS FRANZÖSISCHE VOLK WURDE SO DUMM AUFGEHETZT UND SIE HABEN SICH IHR
    EIGENES GRAB GESCHAUFELT-ARMES FRANKREICH!!!

    Der Witz wie üblich dumme leere Wahlversprechen die er nicht halten kann,weil MERKEL
    ihm beherscht zur Not die Amis gegen ihm und Frankreich aufbringt und das 100%
    Kriegsbeteiligungen und Ausbeutung und ermordung der Bevölkerung in Mali,Syrien……..
    Das ist genauso gekommen wie die Hoffnung in TRUMP – nur NEGATIV!!!
    Mit patriotischen Grüßen

    Manfred

  14. @Anonym
    Frankreich sitzt zu tief in der Scheisse als das Le Pen das alleine schaffen könnte. Diese nun auszulöffeln oder anzuhäufen ist nun Macrons Aufgabe. Das wird ihm nicht gelingen. Er wird dann später zur Verantwortung gezogen. Dann kann Le Pen den Finger auf ihn zeigen. Bis dahin wird Frankreich noch tiefer absacken. Für uns wird es eben noch teurer. Mal schauen welches Land am Ende tiefer in der Sch.. sitzt.

  15. Gott Jesus Christ war und ist immer gerecht!
    Was denen blüht, die ohne Reue laufend gegen die Gebote GOTTES verstoßen möchte ich gar nicht wissen! Und zwar, weil es ganz schlimm im Jenseits für diese Menschen kommen wird!!
    Jesus/Gott ist der Größte und wird es immerdar bleiben!!

  16. Mensch Akif, „der Ausländer kann nichts ausser Kinder machen“, das geht mir gegen den Strich Alter.

    Das sind Parolen und meinen doch so viel, warum machst Du das?

    Ich mag Dich und die Gegenwehr aber mir geht diese Gossensprache und Dein Sammelsurium des immer gleichen auf die Nerven.

    Das nämlich weckt gerade die politischen Gegner, und letztlich muss ich Dich fragen, was willst Du?

    Willst Du noch ein paar Millionen, eine grössere Villa, oder was?

    Kämpf doch mal angebracht und für ein Ziel. Menschenskind.

  17. Die verschwundene Armee , NVA.
    Sehr spannend , wozu einhellig die Sieger im Notfall Deutschland benutzt hätten.
    Es wird laut und deutlich ausgesprochen.
    Ansonsten ein informativer Beitrag.

  18. @ Gerd: Die Forderungen von Pirincci

    Wenn Akif sagt, die Aliens „könnten doch nichts weiter als Kinder zu machen“, dann ist das für den Normalbürger verständlich: Die Fremden sind weit unterqualifiziert und können zum Wohlstand der Bundesbürger nicht beitragen, selbst wenn wir sie hier haben wollten. Durch die hohe Geburtenrate fallen sie noch zusätzlich und zunehmend unserem Sozialstaat zur Last.

    Sozialstaat bedeutet jedoch so etwas wie eine Versicherung.
    Es gibt eine große Gemeinschaft der Versicherten, die Beiträge entrichten.
    Wenn der Versicherungsfall eintritt, haftet die Gemeinschaft.

    Wer nicht in die Risikokasse eingezahlt hat, hat in dieser Gemeinschaft nichts verloren.

  19. Ich finde Akif Pirincci große Klasse – und dabei bin ich nicht mal schwul.

    Anders als mit beißender Satire kann man diese von Denkverweigerung und Verantwortungslosigkeit gekennzeichnete Politik gar nicht mehr ertragen.

  20. Kümel

    Die Fremden sind weit unterqualifiziert und können zum Wohlstand der Bundesbürger nicht beitragen, selbst wenn wir sie hier haben wollten.

    Öfters mal ‚Tagesenergie‘ hören bzw. sehen. Gerade in der jüngsten Ausgabe (103) hat Wagandt dieses Thema wieder mal angesprochen: Jeder ‚Migrant‘, der hier einfällt, bedeutet ein Pfandrecht, das bestimmten Leuten einen Kredit auf diesen ‚Migranten‘ zu bekommen, dessen Höhe (Wagandt) zwar nicht genau bekannt ist, in jedem Fall aber einige Millionen betragen soll. Euro natürlich – nicht Cent!

    Damit tragen sie nun zwar nichts zum Wohlstand der Doissen bei… aber doch ganz erheblich zum Wohlstand derer, die diese darauf basierende Kreditlinie ausschöpfen dürfen. Und das dürfte wohl zumindest auch einer der Gründe für den steten Strom dieser ‚Menschen, die (in Kenntnis der tatsächlichen finanziellen Zusammenhänge) im wahrsten Sinne des Wortes wertvoller als Gold sind, in das ehemalige Deutschland hinein.

  21. @ Anonymous: „NACHKRIEG“

    Danke für die ausgezeichnete Zusammenstellung (https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/07/rheinwiesenlager-oder-die-befreiung-von-der-befreiungsluege/).
    Für denjenigen, der seine Informationen nur aus den Schulbüchern, Abendschau und ‚Presse bezieht, ist die Tatsache der Rheinwiesenlager vollkommen unvorstellbar.

    Dabei war die vorsätzliche rechtswidrige Tötung der Kriegsgefangenen in diesen Lagern durch die demokratischen USA (James Bacque: „Der geplante Tod“) nur die Spitze des Eisbergs.
    Darüber hinaus wurden zu Tode gebracht an die 3 Mio Deutsche durch die Vertreibung, die ja ein interalliiertes Projekt war, kein nur sowjetisch-polnisch-tschechisches. Darüber hinaus wurden zu Tode gebracht etwa 5,7 Mio Deutsche durch die vorsätzliche gezielt inszenierte Aushungerung der Zivilbevölkerung
    (James Baque, „Verschwiegene Schuld“). Andere Opfergruppen des Nachkriegs (Tito, Stalin) tragen weniger zur Gesamtzahl bei.

    Im NACH-KRIEG haben die Alliierten 11-13,5 Mio deutsche Zivilisten rechtswidrig zu Tode gebracht. Das sind so viele wie ganz Bayern und halb Österreich zusammen Einwohner hat. Das sind mehr als 3x so viele Ermordete, wie deutsche Soldaten im WKII gefallen sind (3,8 Mio).

    Aber die Opfer des Nachkriegs starben mitten im „FRIEDEN“ !

  22. Sabrina

    Ich finde Akif Pirincci große Klasse – und dabei bin ich nicht mal schwul.

    Pirincci wohl eher auch nicht. Allerdings … vielleicht versäumen Sie dabei eine entscheidende Erfahrung ihres Lebens… – fragen Sie (Um)Volker Beck! 😆

  23. 006 sagt:
    10. Mai 2017 um 21:35
    Kümel

    Die Fremden sind weit unterqualifiziert und können zum Wohlstand der Bundesbürger nicht beitragen, selbst wenn wir sie hier haben wollten.

    Nicht nur von den Fremden fließt das Geld in die Kassen , sondern diese „Strohmannkonten“ entstehen auch mit jeder deutschen registrierten Geburtsurkunde….
    Zu guter Letzt lebt der Euro – durch die registrierten Fremden – dadurch nocheinmal auf.
    Unsere Erde ist von Händlern okkupiert, da ist alles nur Ware.
    Bald sind es auch unsere Furze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s