Skandal: Facebook sperrt Elsässer

Am Kiosk seit 2. Juli.

Aber am Sonntag abend bin ich wieder zurück: Mit Video-Livestream zur Frankreich-Wahl! Vive La France! Marine Présidente!

Facebook steht unter Druck der maaslosen Zensur – und jetzt hat es auch mich erwischt! Für drei Tage bin ich gesperrt und kann nicht posten. Ähnlich ergeht es auch immer wieder anderen Wahrheitskriegern wie Oliver Janich und Oliver Flesch und zuletzt Imad Karim. Anlass war bei mir dieser Post, in dem ich auf die grassierende Gewalt von Rapefugees gegen Frauen hingewiesen habe:

„Unsere Frauen werden gejagt und trauen sich nicht mehr raus: die Machetenmänner warten, die „Fachkräfte“ des Fleischerhandwerks… Was seit Köln in Deutschland langsam aber sicher über das ganze Land ausbreitet, ist in schwedischen Großstädten schon länger Realität. Das Land hat die zweithöchste Vergewaltigungsrate der Welt! Im Schweden-Dossier in der neuen COMPACT beleuchten die schwedische Journalisten Sanna Hill und der österreichische Buchautor Martin Lichtmesz die Situation – mit besonderem Focus auf die Lügenmedien, denen unsere Frauen und ihr Leid egal sind und die die Herkunft der Täter systematisch verschweigen.“

Für Facebook, angetrieben von Maas, Kahane und correctiv, ist das ein Verstoß gegen die politische Korrektheit – die Wahrheit ist also für sie ein Verbrechen! Das ist wirklich die Orwellsche Umkehrung aller Werte: Krieg ist Frieden, Wahrheit ist Fake News…

Bitte verteilt Eurerseits diese Information über Eure Kanäle in den sozialen Netzwerken! Und unterstützt die Verbreitung von COMPACT: Noch reicht der lange Arm der Zensoren, der Facebook durchkämmt, nicht an den Kiosk, wo COMPACT überall erhältlich ist oder zumindest bestellt werden kann. Und wer ganz auf Nummer sicher gehenwill, abonniert COMPACT – da kommen die Schergen des Systems nie dazwischen. Hier geht’s zum Abo.

Meine dreitägige Facebook-Sperre endet am Sonntag, wo ich gleich wieder Gas geben werde: In einem Live-Videokommentar werde ich die Stichwahl in Frankreich kommentieren. Der Livestream wird zuerst auf Facebook sein, dann aber auch hier, auf COMPACT-Online und auf den Youtube-Kanälen von COMPACT und von Mir (hallo: der ist neu!) erscheinen. Bleiben Sie dran!

75 Kommentare zu „Skandal: Facebook sperrt Elsässer

  1. Warum muß es denn unbedingt Facebook sein? Ich war da noch nie und werde es auch nie sein. Trotzdem habe ich meine Infos und fahre auch mit dem russischen VK sehr gut. Gloria.TV versucht ebenfalls eine Alternative aufzubauen. Also…

  2. Jetzt ohne Tippfehler: warum wird die fanatische Deutschlandhasserin Marine LePen eigentlich so sehr von Leuten verehrt, die sich deutsche Patrioten nennen?

  3. Wurde aber auch schon Zeit, daß dieser Elsässer gesperrt wurde!

    Der sagt ja ganz oft genau das Gegenteil von dem, was der Regierungssprecher in den Abendnachrichten ausführt!

  4. Die ANKLAGE in Meinungsdelikten ist gleichbedeutend mit dem SCHULDSPRUCH

    Eigentlich ganz einfach:
    Wer eine ganz bestimmte These bestreitet (etwa: Erde ist rund), der wird bestraft wie ein Totschläger. Damit hat die ‚Demokratie‘ bewiesen, daß DIESE MEINUNG keine MEINUNG ist, sondern ein VERBRECHEN.
    Klar, genauso schlimm wie Totschlag! Sieht man ja, es wird ja geahndet wie Totschlag.
    Und wenn ein Anwalt SO EINEN noch VERTEIDIGT, dann wird er selber eingesperrt! JAIL THE LAWYERS!

    TOTTRETEN durch ALIENS, das ist etwas ganz anderes! Gibt aber oft ganz strenge Sozialstunden!

    https://brd-schwindel.org/der-paragraph-130-stgb/

  5. CHINA DOMINIERT, AMERIKA VERLIERT.

    Der US-Dollar wird derzeit noch in etwa 80 Prozent aller Zahlungen genutzt.
    Das ändert sich jetzt.

    Die immense Verschuldung und das uferlose Handelsdefizit der USA (pro Monat gegen 50 MILLIARDEN) sind die Auslöser. Der $ verliert an Kaufkraft.

    In diese Lücke drängen China, Russland, Indien. Alle drei kaufen massiv Gold auf, um ihre Währungen mit echtem Wert zu hinterlegen. Das $-Imperium schwankt. Bald werden Yuan (sprich „JÖN“) und Rubel im Welthandel eine immer stärkere Rolle spielen. Schon heute ist China die größte Handelsmacht der Erde.

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/05/05/us-dominanz-gefaehrdet-china-setzt-zum-angriff-auf-den-dollar/

  6. @ Jürgen Elsässer

    Da sind ja wirklich SCHÄDLINGE drauf mit kurzen Bemerkungen???

    Auf dieser ZUCKERBERG – WELLE nicht drauf zu sein ist wohl eine Wohltat!!!
    Ich habe da mein verlangtes „Steckbrief“ Foto angegeben um auf dieses SAUBAND drauf
    zu kommen – ne mit mir nicht!!!
    Mit Grüßen
    Manfred

    PS: Ist doch furchtbar wenn man unbedingt da drauf sein will!

  7. Zufälliges Zitat

    Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.
    — Alexander Solschenizyn

    Es wurde bisher grundsätzlich immer nur die Wahrheit verboten.
    — Friedrich Nietzsche

    Es kommt nicht darauf an, wie gewählt wurde, es kommt drauf an, wie ausgezählt wird!
    — Joseph Stalin

    Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.
    — Aristoteles

    HEUTE SIND WIR „TOLERANT“,
    MORGEN FREMD IM EIGNEN LAND.
    — UN-Versand

  8. @Hans Töpfer

    Wie kommen Sie darauf, dass Marine Le Pen eine „fanatische Deutschenhasserin“ sein soll? Ich kenne keine diesbezüglichen Zitate.

    Und für wen sollen deutsche Patrioten bei der Frankreichwahl denn sein? Etwa für den Rothschild-Mann, Ultraglobalisten und US-Freund Macron? Ja, mit dem wird sich die Merkel prima verstehen. Gleich und gleich gesellt sich bekanntlich gern. Oder,wie es der Chinese sagt: Die beiden sind Schakale vom gleichen Hügel.

    @gunst01

    Sie haben sich wohl im Datum vertan. Der 1. April ist längst vorbei.

  9. @gunst01

    „Schade, COMPAKT ist auf Bildzeitungsniveau abgeschmiert. Eine Nachdenkzeit tut da ganz gut.“

    Da kommt der BRD-Oberlehrer und hält sich für die super-erhabene moralische Instanz.

    Warum werden eigentlich nicht die Medienfaschisten von der ZEIT, SZ, TAZ, von den Regionalblättern oder von der BLÖDzeitung für drei Tage gesperrt?

    Oder von der FAZ:
    „Die Frau, die in die Kälte kommt“ (Merkel bei Putin)
    „Xavier Naidoo hat eine Reichsbürger-Hymne geschrieben“ (FakeNews)
    „Trumps abgeblasene Revolution“ (Fakennews)

  10. Die NATION des „Verf.“-„schutzes“ ist die HALLUZI-NATION !

    Die NSU-Farce geht dem Ende zu.
    Ein SPIEGEL-Bericht läßt die neue Ente auffliegen: „der Zweite Frühling“ !
    Kein Witz, das ist der Name der neuen Farce.

    Die Organe hatten in den letzten Jahren offenbar Langeweile.
    Also erfanden sie eine (ntürlich „rechte“) Kleingruppe, die nicht Jagd auf Türken machen will, nein . . . — auf ZIGEUNER !! Europaweit !!
    Klar, war ja auch ein Ungar dabei.

    Dutzende wurden aufwendig und massiv bespitzelt, die Bu-anw.-schaft kreißte, aber kein Mäuslein ward geboren. Hessenweit bekannte V-Leute (sollen auch in Köln gesichtet worden sein) wurden reaktiviert, obwohl sie ja eigentlich „verbrannt“ waren: Sie fanden allesamt: GARNICHTS.

    In einer geheimen Sitzung von BRD-Sicherheitsbehörden mit ausgewählten BT-abgeordneten wurde jüngst diese Reaktivierung des V-Manns ausgerechnet mit seinem Einsatz gegen die staatlich-halluzinierte Gruppe „Zweiter Frühling“ gerechtfertigt.

    Die Betroffenen der Terror-Fake-Ermittlung haben sich nun zu einer Gruppe zusammengeschlossen, die über die Anwälte ein Vorgehen gegen die fabulierenden Richter und Henker prüft.

  11. @Jürgen_Graf

    Mein Kommentar im elitären Sezessions-Salon zu „Schnellroda statt Conne Island“ wurde wieder mal gesperrt:

    @Coactum non est pictum

    “ „Die politische Linke siecht dahin …“

    Kann ich nicht erkennen.
    Ich erkenne im Gegenteil die totale Macht der Linken von den Linken bis zur Raute, v.a. über die Totalbeherrschung des Medienapparats.
    Es helfen da auch keine Argumente, denn durch die ‚No border, no nation‘-Politik erweisen sich die Buntglobalisten explizit als das, was sie sind:
    Völkermörder – und Antisemiten noch dazu.
    Doch wird diese völkermörderische Gesinnung der Linken von keiner tonangebenden Redaktion oder Institution auch nur ansatzweise aufgegriffen, nicht einmal vom Zentralrat der Juden.

    @Jürgen Graf
    Sollten Sie mir Ihrem Kommentar bei ‚Sezession‘ mich im Hinterkopf gehabt haben, so wünsche ich mir eine offene Auseinandersetzung darüber […]“

  12. Wer hat das sagen in den Sozialen Medien ? Ein kurzer Blick auf Socialblade genügt:

    Grade Videos Subscibers Views
    A++ T-Series 10,715 18,670,275 17,743,092,158

    Wer 17 Milliarden !!! Klicks hat der hat die Macht. Diese Leute verdienen pro Jahr bis zu 53 Millionen Euro ! Mit Schrott ^^ Aber was ist schon meine Ansicht gegen die von 18 Millionen Subscribern…

    Die AfD muss sich was einfallen lassen um auf 18 Millionen Stimmen zu kommen. Wie wäre es mit Nackt Singen in der Sauna mit Elsässer (natürlich dezent hinter einem Thermometer versteckt) und Petry mit Kugelbauch ? Die Leute mögen sowas offenbar. Noch nen paar heisse Schnecken dazu und fertich ist die Revolution.

    Wer braucht Facebook wenn die Nr.1 youtube ist und immer bleiben wird.
    Hier dieser PewDiePie verdient auch ordentlich mit knapp 55 Millionen !!! Subscribern im Jahr bis zu 9 Millionen Euro mit ? tadaaaa…Schrott. Wer hätte gedacht das Schrotthandel soviel Geld einbringt ^^

    Ein Wink von diesen Leuten, und deren Anhänger würden die Parlamente
    stürmen und alle Versager aus dem Fenster schmeißen. Schade das ich keine Subscriber habe…

  13. J. Graf

    Und für wen sollen deutsche Patrioten bei der Frankreichwahl denn sein?

    Ob le Pen Deutschenhasserin ist oder nicht, kann Deutschen politisch egal sein. Entscheidend ist, ob sie den Euro verläßt und die EU rückabwickelt in Richtung ‚Wirtschaftsgemeinschaft‘. Denn ‚wir‘ können es nicht!

    Einmal, weil der entsprechende politische Wille nicht da ist und auch nicht mehr kommen wird – nicht von einem Nicht-Volk, für das alles absolut in Ordnung wäre, wenn ’sich nur alle ans GG halten würden‘. Niemand kann mit geistigen und seelischen Sklaven, die sich in ihrer Versklavung absolut frei fühlen (Ich kann reisen wohin ich will!) und selbige geradezu genießen wie ein Schwein den Schlamm, in dem es sich wälzen kann.

    Und zum anderen wegen der bekannten Neidreaktionen sämtlicher anderer europäischer Völker. Wobei der besondere Witz eben der ist, daß sie ihre Volkhaftigkeit längst hinter sich gelassen haben – wo wie die exdeutschen BRDler – , aber die Beurteilungsmuster und Abwehrreaktionen, nach denen sie diesbezüglich funktionieren, immer noch aus einer Zeit stammen, in der sie noch Völker waren. Schon grotesk … aber dummerweise Realität.

    Alles weitere zum deutsch-französischen Verhältnis findet sich wohl in Michael Wiesbergs diesbezüglichem Doppelartikel…

    https://sezession.de/57239/?page=85

  14. Interessanter Artikel auf Metropolico

    „Flüchtlinge« als Sprachrohr der extremen Linken“

    http://www.metropolico.org/2017/04/03/fluechtlinge-als-sprachrohr-der-extremen-linken/#_ftn1

    Gut recherchiert, über das Weltbild z.B. einer Miriam Heigl, München (Rathaus) , Fachstelle für Demokratie, gegen Rechtsextremismus:

    „Aus Sicht von Miriam Heigl führt der Weg zum Sozialismus über die »grundlegende Veränderung der ethnischen Verhältnisse“

    „Der Begriff der radikalen Transformation bezieht sich bei Poulantzas auf den Staat, d.h. auf die Staatsmacht und die institutionelle Materialität des Staats. Eine postkapitalistische bzw. sozialistische Strategie muss aber alle gesellschaftlichen Verhältnisse grundlegend verändern, nicht nur den Staat, seine Macht und seine Materialität: Produktions-, Reproduktions- und Lebensformen, ethnische Verhältnisse und solche der Geschlechter, Naturverhältnisse und die Formen internationalen Austauschs“

    Interessant dazu ein Artikel aus der linksradikalen, antideutschen Jungle World aus dem Jahr 2006 von eben dieser Miriam Heigl:
    http://jungle-world.com/artikel/2006/41/18370.html

    Diese Leute sind wirklich so dumm zu glauben, ihr gelobter Sozialismus käme, wenn sie nur eifrig all die Kriege im Nahen Osten unterstützen (das wird natürlich nur zwischen den Zeilen gesagt), da dies Flüchtlinge als Früchte trägt, mittels denen sie dann unsere Heimat transformieren können (wie es im linken Fachjargon heißt).

    Dabei müsste auch der dümmste Linke erkennen, dass das nur zu Mord und Todschlag führt, dass sie mit Horden von Moslems unmöglich die Gesellschaft nach ihren angepriesenen Idealen transformieren können (bei Homosexualität geht’s schon los) und dass sie nur Werkzeuge einer neoliberalen Elite und Finanzoligarchie sind, die uns am liebsten auch die Luft zum atmen verkauften.

    Aber man wundert sich über solche Kasper nicht:

  15. Lieber Herr Elsässer,

    meine Solidarität gilt Ihnen und all jene, die die faschistische Merkel-Diktatur nicht wollen (realm 3)

    Heiko Maas sein Netzwerkdurchsetzungsgesetz dürfte wohl vor dem Bundesverfassungsgericht kein Bestand haben.
    Hierzu habe ich ein Video eingeblendet, Es lohnt sich das Video anzuschauen.

    http://www.metropolico.org/2017/04/03/radikales-netzwerkdurchsuchungsgesetz-von-heiko-maas-spd/

    Meine Solidarität gilt auch Hagen Grell und Akrif Pirincci, denen das Bankkonto gekündigt wurde. Regimegegner werden quasi vom Zahlungsverkehr abgeschnitten.

    https://www.pi-news.net/2017/04/deutsche-bank-kuendigt-konto-von-akif-pirincci/

    Wenn in einem Land, Menschen die ihre Meinung sagen härter verfolgt werden, als Vergewaltiger und Mörder, dann kann unser Land kein freies Land mehr sein.
    Es gibt auch kein Dunkeldeutschland, wie so manch einer behauptet, es gibt nur ein paar Dunkeldeutsche und das sind Merkel, Maas & Co.
    Dass unsere Politikdarsteller zur Zeit ohne Volk sind, das haben die sich selber zuzuschreiben.

  16. RE: „Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“

    War der NS halb-marxistisch ??!

  17. @Dr. Gunther Kümel

    „der Zweite Frühling“

    Auch Midlife Crisis genannt ^^

  18. @Aristoteles

    Ich habe in den letzten Tagen bei Sezession mehrere Kommentare untergebracht und weiss nicht, von welchem Sie hier sprechen. Mit Sicherheit habe ich aber bei keinem an Sie gedacht.

    @Elmar

    Danke für den Hinweis aufdie Miriam Heigl. Als Person hat diese intellektuelle und moralische Null natürlich keine Bedeutung, aber an ihrem Fallbeispiel kann man die wahnsinnige Ideologie der Multikulti,-Linken gut erkennen. Sie wollen nicht, oder nicht in erster Linie, die Besitzverhältnisse verändern, sondern den Menschen als Art.

    Ich weise darauf hin, dass Tony Blair – also jener Mann, der als Bushs Bluthund unermüdliich zum Krieg gegen den Irak hetzte, wegen der dortigen, frei erfundenen „Massenvernichtungswaffen“ – während seiner Amtszeit eine riesige Zahl von Schwarzafrikanern illegal nach England einwandern liess und den Behörden die Anweisung erteilte, sie als Asylanten anzuerkennen. Damit sollte eine „hellbraune Mischrasse geschaffen und dem Rassismus für immer der Boden entzogen werden“. Berichte hierüber fanden sich in der britischen Mainstreampresse.

    Unsere Feinde sind keine Dummköpfe; solche finden sich allenfalls im Fussvolk, das den Unsinn, wonach wir verpflichet seien, die „Flüchtlinge“ aus humanitären Gründen aufzunehmen, zumal sie uns einst die Renten zahlen würden, sicherlich glaubt. Die Drahtzieher der Invasion sind hochintelligente Psychopathen, von der Art des Dr. Hannibal Lecter im „Schweigen der Lämmer“.

  19. @ Elmar

    Dabei müsste auch der dümmste Linke erkennen, dass das nur zu Mord und Todschlag führt, dass sie mit Horden von Moslems unmöglich die Gesellschaft nach ihren angepriesenen Idealen transformieren können (bei Homosexualität geht’s schon los) und dass sie nur Werkzeuge einer neoliberalen Elite und Finanzoligarchie sind, die uns am liebsten auch die Luft zum atmen verkauften.

    Bleibt die Frage, warum der Sozialismus dazu benutzt wird….benutzt werden muß….aus Sicht der neoliberalen Elite.

  20. Das merkl als MÖRDERIN:

    S-Arabien führt imperialistischen Ausrottungs-Krieg im Jemen, der „Westen“ unterstützt die Angreifer. Angriffe auf Schulen, Krankenhäuser, Moscheen, Kirchen. Folge ist eine entsetzliche Hungersnot. Die Saudis bombardieren die Häfen, damit keine Lebensmittel ins Land kommen.
    NATÜRLICH ist auch die merkl-Junta vorneweg dabei:
    Waffenexport, „sicherheitspolitische Zusammenarbeit“, herzlichen Staatsbesuch, Ausbildung der saudischen Mördertruppen durch BW, EADS-Milliardenrüstung zum Aufbau einer DDR-Grenze zur Abwehr der Moslem-Flüchtlinge aus dem Nachbarland, Wüstennomaden werden ausgerottet, Folter, grauenhafte Hinrichtungen, Willkür; Frauen werden auf der Straße niedergeschlagen, das gehört dort zur Kultur.

    Die Saudis gehören zu den wichtigsten Alliierten von ISIS&Gen.
    Das ist wohl die merkl-Version von „FLUCHTURSACHEN BEKÄMPFEN“:
    Bombardieren, Killen, Verhungern lassen: dann kommen sie nicht!

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/12/18/wer-in-syrien-wirklich-kaempft-die-schwarze-liste-der-schande-des-westens/

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/thema/jemen/

  21. Die merkel-maas Diktatur zeigt ihre wahre Fratze !

    Presse, Funk und TV gleichschalten, wie 1933,
    Internet zensieren , wie in Nordkorea und der Türkei

    Wer unbequem wird, kommt in psychiatrische Krankenhäuser, wo er auf unbestimmte Zeit weggesperrt und zwangsbehandelt werden kann.

    Die Gesetztes-und Überwachungswut dieses brandgefährlichen Rechtsbeugers geht sogar den eigenen Genossen zu weit.

    Jürgen Elsaässer, alles Gute und viel Glück, bei facebook bin ich zwar auch nur sehr ungern, ist aber noch immer für uns die beste Verbreitungsposition.

    Die sperrung genau drei Tage vor der Wahl in Schleswig Holstein ist ebenso skandalös, wie das Auftreten einer gewissen Frau Leyen mit unbewiesenen Vermutungen, öffentlichen Schnüffeleien an Spinden von Soldaten.
    Rainer Grieser

  22. @gunst01
    Sie haben sich verirrt – das ist der Blog des COMPACT Journal und nicht die Blöd-BILD!!!

    Vertan hat der Typ sich sicher nicht im Datum der ist so Bl.. wenigstens kann der nicht
    mal COMPACT richtig schreiben,ist halt ein „K“ Typ – bis bald.
    Grüße vom Ollen

    Manfred

  23. Wer schreibt denn noch im Antifa-Sammelbecken Fratzenbuch? Vk.com ist viel besser – da tummeln sich auch die ganzen Naaazis und Rächtsäxträmän.

    PS. Für die Dümmeren: Das war provokant gemeint, abzielend auf die bunten Naaazi-Jäger, die unter ihrem Tourette-Syndrom offenbar sehr leiden.

  24. @ichbin:

    „Wer braucht Facebook wenn die Nr.1 youtube ist und immer bleiben wird.
    Hier dieser PewDiePie verdient auch ordentlich mit knapp 55 Millionen !!! Subscribern im Jahr bis zu 9 Millionen Euro mit ? tadaaaa…Schrott. Wer hätte gedacht das Schrotthandel soviel Geld einbringt ^^“

    9 Millionen? Krass. Vielleicht sollte ich mich auch an das System anbiedern (und damit auch mein Gesicht verlieren)… Verdient die deutsche Mediennutte „LeFloid“ eigentlich auch ähnlich viel? Der Typ ist geradezu besessen von Naaazis – dass er den „Skandal“ um Xavier Naidoo in seiner mainstream-kompatiblen Art und Weise thematisiert, brauche ich gar nicht wetten, ich weiß es.

    „Ein Wink von diesen Leuten, und deren Anhänger würden die Parlamente
    stürmen und alle Versager aus dem Fenster schmeißen. Schade das ich keine Subscriber habe…“

    Ein Wink von diesen Leuten, und deren Anhänger gehen gegen Naaazis auf die Straßen…

  25. @info 68:

    Ein bißchen Geschichte täte Ihnen gut, würde Sie aber verwirren:
    Im Dritten Reich war das Waffenrecht ausgesprochen liberal, aber die Kriminalität war niedriger als je und VIEL niegriger als heute.

    Muß en der Volksgemeinschaft gelegen haben.

  26. Jetzt hat das grunzende, lustvoll im kulturellen Dreck wühlende System wieder einmal zugebissen! Aber, wie schon oft gesagt wurde, man darf sich nicht wundern, wenn die Feinde sich genau so verhalten, wie wir immer gesagt haben, dass sie es tun!
    @ Jürgen Graf: Dass diese Feinde hochintelligente Psychopathen sind, habe ich mir auch schon oft gedacht. Der Vergleich mit Hannibal Lecter hat mir sehr gut gefallen, ich selbst bin früher schon auf Ernest Stavro Blofeld und Dr. Julius No gekommen.
    J.E., wir stehen hinter Dir!! Der Kampf, den Du führst, ist die wichtigste Sache überhaupt und tausendmal wichtiger, als diese Pseudo-Reformspielchen, mit dem das System ablenkt und Demokratie und Pluralismus vortäuscht, wie die „Bildungsdiskussion“, die Föderalismusfrage, und, der absolute Renner, die Pensionsreform: Schweden, das große Vorbild, die, die schon länger hier sind, müssen am Arbeitsplatz tot umfallen, damit man denen, die gerade gekommen sind, eine üppige lebenslange Grundsicherung zahlen kann.
    Solidarität mit J.E., nieder mit Zuckerberg, Maas und der Kahane!!!

  27. Die Transformation von D in einen bösen Staat wird nun immer klarer !
    Offenbar gibt es auch in den oberen Führungsebenen der BW Widerstand. Diese Franco-Geschichte stinkt doch bis zum Himmel.
    Das Filzen (Welt-Online) von unseren(?) Generälen vor dem Zusammentreffen mit VDL läßt tief blicken. Ist es eine klare Botschaft an den patriotische Rest mit einer zuckersüßen Entschuldigung oder/und geht denen der Arsch auf Grundeis ? Da schaut sich VDL bei Ihrem letzten Besuch in Arabien zwangsläufig Enthauptungsvideos an und nun soll die BW mit denen kooperieren, wohl in dem Wissen wer den IS finanziert. Was geht da ab ?

  28. Es hat mit echt LINKS nach früherem Verständnis aber NULL zu tun, die Massenflutung durch Millionen meist inkompatibler Menschen, zumeist auch noch Männern (waren die Linken nicht früher so progressiv, was von Sexual-Ökonomie zu faseln??!), aus außer-europäischen, mental problematischen Völkern zu begrüßen.

    Auch die Lobby für den reaktionär-repressiven Islam und die ultra-konservativen BRD-Türken (2/3 Wähler von Erdogan!), welche in Ideologie, Praxis, Alltag, Kultur, Mentalität nichts mit traditionell linkem Geist gemeinsm haben, ist nicht links, sondern eigen-feindliche asoziale Haltung rotgrünroter Dekadenzler.

    +

    Der Muff der dekadent-fetten Toskana-„Linken“

    Unter den heutigen Talaren verbirgt sich zwar nicht mehr der Muff von tausend Jahren aber der Muff einer gesättigten Generation von Rotwein-und Toskana-Linken, die mit ihren SUV´s zum Bio-Markt fahren und politisch korrektes Gemüse einkaufen, während sie dem Pöbel zugestehen, den billigen Discountermist in sich hinein zu stopfen. Wer keine Professorenbesoldung hat, kann sich nämlich weder das eine, noch das andere leisten.

    https://philosophia-perennis.com/2017/02/19/fluechtlingsbeklatscher-sollen-auch-zahlen/ 21.2.2017

    +

    Anfängliche Ziele der 68er-Bewegung

    „Wir 68er haben 1966 f. für eine freiere und sozial gerechtere Gesellschaft gekämpft und gegen den US-Imperialismus und seine Kriegsverbrechen in Vietnam, nicht aber für die Überflutung Deutschlands mit Millionen von schwer bis nicht integrierbaren Menschenmassen aus kultur- und mentalitätsfremden Gesellschaften, Völkern, Ländern [Religionen].“

    Der Alt-68er ….. (Ffm., davor Wetzlar)
    in einem Protestschreiben 1993 an Frau Rosemarie Wolf-Almanasreh, Leiterin des Cohn-Benditschen ‘Amtes für multikulturelle [=de facto deutschfeindliche!!] Angelegenheiten’ in Frankfurt am Main.

    (Und weil er ihr „deutschfeindliche Umtriebe“ vorgeworfen hatte, zeigte sie ihn gleich bei der Staatsanwaltschaft Ffm. an!! Sie hatte nämlich kurz vorher beim SWF-Nachtcafè unter Wieland Backes getönt: „Das Deutschtum, welches das GG vorsieht, sollte es nicht mehr geben!“)

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  29. POLIZEI VERTUSCHT KRIMINALITÄT der ALIENS

    Eigentlich nichts Neues für uns.
    Ein eklatanter Fall ereignete sich in Holland. Die Behörde bot Journalisten „lohnende Geschichten“ an („Kirsche auf dem Kuchen“), wenn sie die Verbrechen der ALIENS dafür nicht publizierten.

  30. DAS LE PEN MORGEN GEWINNT IST SEHR FRAGLICH – DA SCHON VORHER GEFÄLSCHTE W…..

    Das ist ist doch schon von der € =EURO-RAFFGIER-MAFIA abgekartet,warum hält Merkel &
    Co den den € EURO ,weil diese GESCHÄFTEMACHERWELT daran 100 % mehr verdient!!!
    Warum sind denn unsere Kleinrentner verarmt und müssen Pfandflaschen sammeln
    und zu „Tafel“ Ausgabe laufen um über jeden Monat seit der € EURO Einführung über den
    Monat zu kommen!!!

    Warum häufen & scheffeln & raffen diese EURONUTZER den so viel GELD zusammen
    und können sich teure Dinge wie z.B. SPORTWAGEN a Mass kaufen und einen Saus &
    Braus Leben führen – dank der Verdoppelung des Verdienstes – da ja der gleiche Betrag
    von DM in Euro für Dinge & Dienstleistungen genommen werden – deshalb diese
    ungerechte VERARMUNG von einfachen Menschen!!!

    Dieser Zögling MACRON hält deshalb weiterhin diesen € EURO hoch und ist/wird wohl
    ein „Befehlsempfänger“ dieser TERRORISTIN MERKEL sein.
    Leider wird auch in 4 Jahren ein Kandidat der FN keinen Sieg einfahren – weil diese
    GELDRAFFER es nicht wollen und dulden werden und zwar auch mit Wahlfälschung!!!

    Um diese Überlegung zu haben brauch es ja keinen Akademikergrad!!!
    Mit patriotischen Grüßen

    Manfred

    PS: Liebe Gemeinschaft haltet die Daumen hoch das Le Pen doch gewinnt!!!

  31. Nach Verhaftung der Nachkriegsregierung Deutschlands Juni 1945 führten die siegreichen Alliierten eine MILITÄRDIKTATUR ein („Kontrollrat“).
    Dies wurde „Befreiung“ genannt.
    Chef dieser undemokratischen und völkerrechtswidrigen Herrschaft war im Westen Herr Eisenhower, der sofort Vernichtungslager für die deutschen Kriegsgefangenen einrichtete. Etwa 1 Million davon hat die Lager nicht überlebt (J. Baque, „Der geplante Tod“, Ullstein 1993).

    GEDENKVERANSTALTUNG:

    BEFREIUNG VON DER BEFREIUNGSLÜGE

    Wir vergessen unsere Toten nicht.
    Am 7. Mai 2017 ab 16:00 Uhr an der B48 am Rheinwiesenlager-Mahnmal
    in 55559 Bretzenheim.

  32. WER ist eigentlich dieser MACRON ??

    THIERRY MEYSSAN veröffentlicht eine umfassende und detaillierte Analyse des Mannes.

    Ab 1982 gab es in F die Stiftung Saint-Simon, eine Art Bilderberggruppe mit Verbindung zu den Neo-Cohns in den USA, zum CIA und zu Soros. Bald gehörte sie zum La Haye Club an, einer Sub-Struktur der Rockefeller Stiftung, damit beauftragt etwa dreißig europäische Atlantiker-Vereine erst mit den Fonds des CIA, dann dem der NED (SOROS) zu finanzieren.
    Illustre Namen tauchen auf, etwa Delors und Strauß-Kahn.

    Ab 2000 wird die „Arbeit“ im ‚Think-Tank‘ Institut Montaigne fortgesetzt, ab 2008 von „Terra Nova“ mit dem Ziel, F zu amerikanisieren.
    Verbindungen mit der Bank Rothschild & Cie. und dem „Progressive Policy Institute“, (Gründung Bill Clinton, Sen. Joseph I. Lieberman).

    Aus diesem Dunstkreis wächst MACRON, der jetzt F und die EU in die GLOBALISIERUNG führen soll.

    http://www.voltairenet.org/article196126.html

  33. Wie sehr die LÜCKENPRESSE

    die öffentliche Meinung manipuliert, indem sie Ereignisse einfach verschweigt, zeigte sich an der Sensation, daß TRUMP den Palästinenser ABBAS mit allen Ehren des Staatsoberhauptes empfing. Die Presse reagierte kaum.
    xxx

  34. Ich habe ein gewisses Verständnis für jene Patrioten, die sich noch auf Facebook versuchen, aber ein sehr begrenztes.
    Gibt es etwa keine anderen Möglichkeiten, sich zu vernetzen?
    Zwei Wochen war ich Depp bei diesem Sauhaufen, dann gekündigt, man führt mich dort heute noch immer als Mitglied an. Das ist „Fake“. Sollen sie machen, dies Gesindel. Immerhin ist das Bild, das man zeigt – Google führt es auf meine Namenseingabe hin auf der ersten Seite, wie als ob dort Gewichtigstes meines Wirken der letzten Jahre zu finden wäre: ein Schelm, der Böses dabei denkt – , nicht das schlechteste, das je von mir gemacht. Danke also soherum, Facebook.
    Auf Google hatte ich mal geradezu einen Weihnachtsbaum, neue Artikel jederzeit eingeblendet, das Alte recht gut sortiert. Dann brach das ziemlich plötzlich ab, irgendwie war ich wohl als nicht förderlich aufgefallen, und es kamen nur noch olle Kamellen von früheren beruflichen Tätigkeiten. Die selbe Säubande.
    Ich plane derzeit, einige – unpolitische – Lehrvideos zur deutschen Sprache zu drehen und zu veröffentlichen. Ich weiß noch nicht, wo. Reichweite hätte ich ja schon gern. Weiß mir einer einen Hinweis?
    Insgesamt: Sich über diese Firmen zu beklagen, das ist recht eigentlich lächerlich (nicht gegen den Hausmeister gerichtet). Das ist wie als ob das Korn, welches sich selbst ausgesät, sich am Halm über den Schnitter beklagte.
    Die haben längst erreicht, dass allenthalben Selbstzensur waltet. Was kann, darf ich noch „posten“ (saublödes Wort, sowieso)?
    Jeder Unvollblöde weiß inzwischen, bei Facebook, wie schnell er in die Sperrfalle – die ihn stigmatisiert, oder Schlimmeres – rennt, dass er eigentlich von vornherein nur in einer Falle herumirrt. Aber man rennt und rennt, liefert dabei „Likes“, hiemit die Daten von Sympathisanten, und noch viel mehr. Kriecht vor Kahane, Maas, dem Rest vom Gesindel.

  35. Addendum

    (Das neue Schriftbild hier ist besser, danke dafür!)

    Und immer noch buhlen auch Patrioten bei Facebook um „Likes“. „Liken“ (noch so ein Idiotenwort) kann jeder. Das heißt gar nichts, kann nach Belieben generiert werden. Man kann sogar von den Falschen „geliked“ (schlimmer, Spache verhunzter, das geht immer) werden, woraus dann Schlüsse über den „Gelikeden“ gezogen werden.

    Als diese Likerei mir so richtig auffiel, vor gut elf Jahren, da ich Zeit fürs Veröffentlichen im Netz gefunden hatte, beschloss ich sofort, niemals nirgend nicht ein „Like“ oder „Dislike“ anzugeben. Denn: Setze ich ein „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht“, so wird dies Urteil pauschal auf den ganzen Text (das Video, was immer) bezogen. Und darin mag ja vieles gefallen oder nicht gefallen, Entscheidendes andersherum. Dann zum Ganzen Ja oder Nein, bin ich denn ein binärer Depp?
    Stattdessen habe ich im Netz tausende Kommentare geschrieben, ohne Ausnahme alle unter Klarnamen. Damit schätze ich das jeweilige Werk offen wert. Anders als in so einem Kläffzirkus.
    So bin ich kein „Liker“ oder „Disliker“ einer Veröffentlichung, muss mich nie dafür rechtfertigen: Es ist ja wohl bekannt, dass unter 90% Richtigem oft die entscheidenden 10% Lüge firmieren. Dass in einem sehr fragwürdigen Text gleichwohl einige gute Beobachtungen oder Zitate gefunden werden können. Nicht mit mir, dieser Primitivismus. Diese kompromittierende, blöde, verblödende Vereinfachung.
    Darum bekäme nicht einmal ein bester Freund, zu einem Text, den ich selber, diesen durchaus gutheißend, redigiert habe, ein „Like“ von mir. Denn blanke „Likes“ sind lächerlich per se.
    ——————-
    Es wirkt geradezu erschrecklich – auch jenseits alles Kommerzes, aller Manipulation durch Interessierte – wie sich eine weit überwiegende Mehrheit hat in diesen manipulativen Mechanismus hat hineinziehen lassen. „Schwarmintelligenz“? – In der Masse siegt die Verführbarkeit, die Dummheit. Man prügelt sich sogar wegen überbezahlten Fußballern.
    ——————-
    Wenn ich sagen will, dass mir etwas gefällt oder auch nicht, so mache ich das nicht über einen tumben Knopfdruck.

  36. @Eveline

    Das Video hamse wohl weg – Nazifiziert wegen zuviel „Nazismus“ ?

    „Darf solche Kunst überhaupt gezeigt werden?“ Fragt einer.

    Das man allein schon diese Frage stellt, sagt doch schon alles über den Zustand dieses Landes aus, oder ?

    Und noch einen weils so schön war…

    „“Viele Kollegen sagen, das darf gar nicht gezeigt werden““

    Mir scheint, die „Kollegen“ sind alle gut durchgedrehte Nazis ^^

    Mit Angst fängt aller Untergang an ! Mit Angst !!!

    Vorsicht vor der Angst !!! Die Angst ist der Heimtückischste Feind und den sieht man nicht denn der sitzt im Kopf ! Vorsicht vor der Angst !

    Es muss sich jeder sagen:“Ich kann überall rein und ich komme überall raus. Niemand sagt mir wohin ich gehen darf und wohin nicht. Ich bin Herr meiner Sinne und niemand anderes sonst. Mein Sinne gehören mir und sie sind unveräusserlich. Ich bin unbezahlbar.“

  37. Wie es scheint – ach was, ich labere, es ist offenkundig – , fürchten sich immer noch auch viele Patrioten davor, auf Facebook gesperrt, vom Google zum Pariah, zum Tschandalen gemacht zu werden.
    ————
    Das ist doch recht eigenartig, indem heute jeder weiß, wem diese Vereine zuarbeiten, dabei noch eine Menge Geldes verdienend.
    Man meint wohl, man müsse die tägliche Kröte schlucken, nur, um da mit etwas Reichweite noch immerhin irgendwie ein bisschen mitheulen zu können.
    Man sieht sich von Bedeutungslosigkeit, vom Nichtmehrwahrgenommenwerden bedroht, tut also zähneknirschend, oder gar in der Illusion, den Gegner doch im eigenen Revier angreifen zu können, dabei immer zager, weiterhin mit.
    Der Google und Facebook können mich fünfsternweis noch nicht einmal mehr am Arsch lecken. Dafür ist mir meine Rosette zu schade.
    Ja, so habe ich kaum Reichweite, außer hier, mal hie und da an anderen Orten. Besser aber so, als dass ich mich in deren Rad drehte, immer überlegend, beim Verfassen jedes Satzes, wie ich bei denen noch weiter in Ungnade fallen könnte, was für Folgen das für mich haben, wer mich dessenthalben als einen sturen, uneinsichtigen, hilf- und sinnlosen, „not-up-to-datigen“ Randständigen bezeichnen oder ansehen werde.
    ————–
    Ich früge gerne einmal Konfuzius und Nietzsche, wie sie dazu dächten. Welchen klugen Rat die mir hätten dazu. Selbst diese beiden konnten nicht jederzeit jedem sagen, für was für eine Arschnase sie ihn hielten. Gleichwohl: Hätten die so etwas mitgemacht?
    ————–
    Lieber mit sich selbst allein, als mit allen. Lieber am Rand, als im Ringelpiez mit den Manipulatoren, Völkerverderbern und Feigen.

  38. @katzenellenbogen

    „nieder mit Zuckerberg, Maas und der Kahane!!!“

    Yo !

    „der absolute Renner, die Pensionsreform“

    So ein Mist, da les ich doch die Penisreform, LoL

  39. @Wahr-Sager

    Tja, „Lefloid“, was immer das bedeuten mag, verdient mit Sicherheit mehr als Elsässer…von dir und mir ganz zu schweigen.

    https://socialblade.com/youtube/user/lefloid

    Estimated Monthly Earnings
    €1.6K – €25K

    Estimated Yearly Earnings
    €18.7K – €299.8K

    Für Schrott im Kopf !!!
    Unglaublich oder ? Ich hab mal ein oder zwei Videos von dem gesehen, ich hätte beinahe den Notarzt gerufen so schlecht war mir davon !

    Ich kann nicht im mindesten nachvollziehen warum diese Leute so viel Dreck im Hirn haben und so dermaßen seltsam Denken dass wohl selbst ein Roboter sich die Kugel geben würde würde er es verstehen. Der kann doch nicht einen klaren Gedanken fassen dieser Lefloyd. Ich versteh die Welt nicht mehr…ich und du sicher auch, bin eine aussterbende Art, ich beantrage Naturschutz ^^

  40. @Wahr-Sager

    „Ein Wink von diesen Leuten, und deren Anhänger gehen gegen Naaazis auf die Straßen…“

    Verdammt ! Für die sind doch alle Nazis die nen weissen Bart und keine schwarze Haut haben. Hab ich gar nicht daran gedacht in meiner Naivität ^^
    Aber du bringst mein Denken mal gleich wieder in Ordnung.

  41. In gewisser Weise haben wir über Facebook, WhatsApp und Google schon eine Art Transhumanismus, erreicht, einen Trancehumanismus.
    Wenn ich in den Schloßpark gehe – ich gehe mal davon aus, noch kein Implantat zu haben – , dann muss mir schon ein Dienstler folgen oder ein Satellit speziell nach mir spähen, dass das jeder Überwachungsnotzüchtler wissen kann: Ich habe kein Schmerzphon dabei, dafür allenfalls eine Büchse Bier, vermutlich noch ohne Chip.
    Die meisten anderen haben sich in ihr Schicksal ergeben. Macht ja nichts, das mit dem durchgängigen Bewegungsbild, allen Kontakten, solange man nicht wegen eines „Likes“ an der falschen Stelle – bei der AfD z.B. – seinen Job verliert.
    Über 90% haben sich so dem System ergeben.
    Auch mit dem Auto übrigens. Wie ich erfuhr – ich weiß es nicht, aber die Quelle war sehr glaubwürdig – seit 2005 in allen neuen Kärren ein allfähiger Chip. Jörg Haider lässt, es sei denn, sein Phaeton war ein altmodisches Gefährt, freundlich grüßen.

  42. @ ichbin: „Ja ist denn das erlaubt?“

    Das erinnert mich eine Diskussion, die ich vor langer Zeit auf gutefrage geführt habe (bin längst rausgeflogen). Da wollte mir jemand damit kommen, ein Bestreiten der 9/11-These wäre auch verboten.

  43. @Magnus Göller

    “ Hätten die so etwas mitgemacht?“

    Nietzsche:“Ich interpretiere die Millionen die Sie mir für meine Fakten geben, als angemessen :)“

    Kunfuzius:“Eines tages wird jemand kommen und alle Fakten die ich erfunden habe als Interpretation bezeichnen, glaubt ihm kein Wort :)“

    Die Lehre des ichbin:
    „Nehmen wir an, ich zeige jemandem eine Ecke, und er vermag es nicht, dadurch auf die anderen drei Ecken zu schließen, dann wiederhole ich nicht.“

    Verdammt, das hat ja der Konfuzius gesagt.

  44. RE: Kühmel

    Wenn Sie nicht in der Lage sind, auf das Gesagte eines Gegners korrekt einzugehen, sondern stattdessen irgendeinen themenfremden Kram (hier. Waffenrecht) posten, muß Ihre verquere politische Haltung und Diskussionsweise auch noch an anderen Dingen liegen, als falsch nach braun abgebogen zu sein!!

    Zum o.a. Thema politische Verfolgung von Regimegegnern im NS:

    „Die jungen Leute heute machen es sich leicht, uns anzuprangern, keiner habe sich gegen die Nazis gewehrt. Aber wenn einer was gesagt hat, da war am nächsten Tag die Gestapo da!“ – Ein heute etwa 87j. alter Onkel aus Kassel, rechter CDU-Flügel à la Dregger, vor etwa 6 Jahren zu mir bei einem FAMILIENTREFFEN.

  45. DOKU

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164126986/Reaktionaerer-politischer-Islam-gehoert-nicht-zu-Europa.html?wtrid=newsletter.wdwb..topnews..&r=16650747631848&lid=674638&pm_ln=2251626

    PS.
    Aber dann wieder das dumme Gewäsch von der BRD-Schuld an der nicht erreichten Integration der Türken!! Integration ist Bringschuld der Einwanderer, basta!!

    Warum wohl haben andere Volks-Gruppen keine Probleme mit der Integration, selbst christliche und moderne Moslems und Neger schaffen das!!

  46. Wahr-Sager

    Gerade gelesen (und sehr lesenswert):…

    Der Brief an Heufer-Umlauf hat EINEN Nachteil: Heufer-Umlauf bzw. ’seine‘ Generation ist schlicht und einfach zu dumm, um ihn zu begreifen. 😥

  47. Kümel

    Muß en der Volksgemeinschaft gelegen haben.

    ‚Volksgemeinschaft‘ … – geht gar nicht! 😆

  48. @Dr. Gunther Kümel

    „Da wollte mir jemand damit kommen, ein Bestreiten der 9/11-These wäre auch verboten.“

    Wie zu erwarten war. Ich fürchte man hat es beinahe nur noch mit Reflexen die den vorauseilendem Gehorsam exzessiv üben anstatt mit Gehirnen die auch Inhalte haben die nicht von Angstreflexen herrühren. Naja, irgendsowas in der Art.

    Obwohl, es gibt auch wirklich prima junge Leute die nicht diesen verblödeten Lefloid gucken. Verdammt wie konnte es nur soweit kommen…Egal, nur nicht den Humor verlieren ist zumindest mein Lebensmotto sozusagen, yo

  49. @ichbin:

    Heute ist es OFFENKUNDIG so, dass selbst das debilste Zeug sich gut verkauft. Davon zeugen Gestalten wie „LeFloid“, das Böhmermännchen und Co. Vor allem zieht die Naaazi-Keule immer noch und eignet sich in der BaehRD hervorragend, um die eigene Karriere anzukurbeln.
    Dass ein Idiot wie o. g. so viel verdient, ist natürlich nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass solche Leute für das System sehr nützlich sind.
    Dies impliziert im Übrigen auch, dass als WWM-Kandidat niemand zugelassen würde, der in irgendeiner Weise mit der AfD z. B. zu tun hat. In gewissen Fällen zeigte sich der Systemkonformismus von Jauch relativ deutlich, auch wenn er gern auf „political incorrect“ macht – so wie Böhmermännchen und Co…

  50. @006:

    Ich schätze, dass die Anhänger um Heufer-Umlauf, Böhmermann und Co. solche Artikel schon aus Prinzip nicht lesen werden, weil ihr Weltbild gefestigt ist.
    Bunte Mediennutten dagegen müssen ihn lesen, um eine ihnen genehme Antwort darauf zu kreieren.

  51. @Wahr-Sager

    „Vor allem zieht die Naaazi-Keule immer noch…“

    Diese floids und männchens sind sich nur nicht bewußt darüber das praktisch alle Deutschen, die keine „Auserwählten“ sind, als Nazis gesehen werden.
    Das finde ich…Spitze 😉

    Ich denke das viele der Invasoren uns als Nazis sehen. Ich helfe niemandem von denen und fühle mich nicht schuldig und das finde ich prima 🙂

    Jauch hat gelernt sich anzupassen sozusagen wie ein Chamäleon. Wer sich nichts sagen lässt darf natürlich keine „Meinung“ (der Ausserirdischen, nein, „Auserwählten“) über die Medien Transportieren. Wir haben seit vielen Jahrhunderten gar keine eigene Meinung keinen echten Kampfeswillen mehr.

    Auch Elsässer muss sich anpassen, darf nicht über gewisse Dinge Schreiben die angeblich „Verboten“ sind. Für mich existieren keine Verbote mehr. Ich bin der gefährlichste Mensch auf diesem Planeten WEIL ich aus Sicht der „Auserwählten“ deren Feind bin eben weil ich nicht auserwählt bin, und das finde ich nett 🙂

  52. @Eveline @ich bin

    Gut, ich denke, seine Bilder anschauen sollte erlaubt sein. Ein paar kenne ich, aber nicht alle (kann ich also nicht verifizieren). Kunst, Malerei, will ich nicht beurteilen. Kunst ist vielleicht das, was für Kunst gehalten wird. Aber ich denke, er war ein solider, guter Maler, mit einem guten Blick für Natur und Umgebung:

  53. @ichbin:

    Die „LeFloids“ der BaehRD sind strunzdämlich und anbiedernd, wie man sich einen Systemknecht am ehesten vorstellt. Kennt man einen von denen – Campino, Böhmermann, Reschke, Lobo – kennt man alle. Die ticken alle gleich, sondern alle die gleichen LINKen Phrasen ab und wähnen sich so ungemein mönschlich (ich vermisse übrigens Kapitän Brise), sind aber nichts weiter als primitive, ätzende Befehlsempfänger einer totalitär gesinnten Diktatur, in der ausschließlich sie die besten Chancen haben, Karriere machen zu können. Wir sollen uns wohl auch noch dafür bedanken, dass sie uns nicht verhungern lassen – was für sie offenbar schon Beleg genug ist, dass wir in einer Demokratie lebten, in der jeder die gleichen Freiheiten haben soll. *hust*

    Dass viele der Invasoren uns als Naaazis sehen, ist logisch – sie werden ja auch bewusst dazu erzogen und auf LINKe Linie getrimmt.
    Ich habe mich kürzlich mit einem Bekannten unterhalten, der ein typischer LINKer Sozialpädagoge ist. Er betreut Flüchtlinge (bzw. sogenannte) und sondert die gleichen Phrasen ab, wie man sie von AfD-Gegnern kennt. Mir kam echt die Galle hoch, als er meinte, dass die AfD rechtsradikal sei (mag sogar so sein, und schlimm ist es ja auch nicht, aber LINKe definieren Begriffe wie diese ja ganz willkürlich), sie verbrennen und vergasen würde. Arrrgh. Was Politik betrifft, sind wir alles andere als auf gleicher Wellenlinie. Der ist so dermaßen indoktriniert und Phrasen dreschend, dass ich mich jedes Mal übergeben könnte, wenn er mit seiner offenkundigen Propaganda anfängt.

    Jauch ist eine typische Mediennutte. Ich gebe zu, dass ich selbst WWM gucke, weil ich die Sendung vom Konzept her interessant finde, aber ich kann deswegen Jauch noch lange nichts abgewinnen außer dem Umstand, dass er ein guter Moderator ist.

    Es ist traurig, dass wir schon lange keinen Kampfeswillen mehr haben, ja. Für viele Deutsche sind Brot und Spiele offenbar ausreichend, damit ihnen alles andere egal ist. Da hilft nur eine knallharte Konfrontation mit der Realität, weswegen es bunten Gutmenschen zu wünschen ist, dass sie zukünftig Begegnungen der besonderen Art (also von ihren Schätzchen) bekommen…

    Dass J. Elsässer sich anpassen muss, ist natürlich die Folge der sonst drohenden Repressalien gegen ihn und den COMPACT-Verlag, aber der Mann tut, was er im Rahmen des Möglichen tun kann. Und das macht er gut.

  54. @Elmar

    „Lobo“ Ganz genau…

    Lobo und Tomie zwei untrennbare Geister umwölken diesen…Lobo.

    Wenn die AfD rechtsradikal wäre, dann sollte petry mal schnell nen Auto anzünden um dem ihr untergejubelten Rechtsradikalismus gerecht zu werden, oder ?
    ich meine, radikal bedeutet ds was es ist, nämlich Radikal im Physischen Sinne. Also aus meiner Sicht jedenfalls.

    Ich habe den Verdacht, Maas könnte linksradikal sein ?

    Ich habe mir einige Ideen der AfD angehört die tatsächlich von mir sein könnten und kann nichts schlechtes oder radikales darin entdecken. hab grad vergessen was es war, LoL Verdammt bin ich vergesslich, oha ^^ Naja egal, du weißt sicher einiges mehr über die Vorstellungen dieser Partei nehme ich mal an.

    Letztlich steuern wir alle auf das Unvrmeidliche zu – den Tod. Also was solls. Ich will keine Revolution mehr machen. Das Schicksal hat seinen lauf bereits vor ca. zehntausend Jahren genommen als wir und hingesetzt haben um uns selbst die Tiere und die Pflanzen zu umzäunen.

    Was mich zur Zeit interessesiert ist die Frage ob die Erde nicht tatsächlich flach sein könnte. Nein, ich bin kein Anhänger, bin auf keinen Fall überzeugt davon aber ein Bild vor Jahrhunderten gemalt, lässt mich einfach nicht mehr los. Vielleicht hast du es schonmal gesehen. Das Bild zeigt einen mann der aus einer Art Dom herauskriecht und das sieht was dahinter ist – seltsame Räder und andere Dinge die ich jetz nicht mehr erinnere. Ich suche nach diesem Bild. Das lässt mich einfach nicht mehr los…Und dann noch meine Nahtoderfahrungen oder weiß der Geier was das war vor sechs Jahren. Das beschäftigt mich alles viel mehr als alles andere.

    Ich suche nach Antworten die ich hier nicht finden kann. Hm, ich weiß gar nicht
    ob ich suche…

    Aber das mit deinem bekannten und seiner Propaganda, ich versteh dich sehr gut und halte auch meinen Mageninhalt zurück ob der vielen verwirrten Gehirne da draussen und möchte dir etwas ganz simples ans Herz legen – lächle ihn an 🙂

    „Für viele Deutsche sind Brot und Spiele offenbar ausreichend,…“ Ich denke auch das es ein böses erwachen für viele noch geben wird. Für viele Vergewaltigte Mädchen hat es das schon gegeben.

    Ja, Elsässer tut was er kann ich respektiere das unbedingt. Aber…psst, komm mal an mein Ohr…er soll unbedingt aufhören zu rauchen und sich besser ernähren. Aber das hast du nicht von mir, klar ? 😉

  55. @ichbin:

    Nein, radikal (lat. radix für Wurzel) bedeutet im politischen Sinn einfach eine Bestrebung, die Gesellschaft umfassend (an der Wurzel) zu verändern. Man könnte so eine Bestrebung auch als Graswurzel- oder Basisbewegung bezeichnen.
    Dass hier Gewalt zum Einsatz kommen KANN, ist situationsabhängig und macht eine radikale Einstellung noch lange nicht schändlich. Wer ständig von seinem Gegner physisch terrorisiert wird, ohne sich physisch gegen ihn zu wehren, wird letztendlich verlieren und ggf. umkommen.

    Gewalt von LINKer Seite wird in der BaehRD aufgrund einer korrupten Regierung geduldet. Ich erinnere exemplarisch nur an die kürzlich erfolgten Morddrohungen der Antifa gegen die Maritim-Hotelkette. Auch sonst ist es kein Geheimnis, dass Antifanten gern handgreiflich werden, wenn sie sich in einer Situation in einer Mehrheit wähnen und zahlenmäßig überlegen genug sind, ohne dass ihre Gegner sich effektiv wehren können.

    Maas ist linksradikal – mindestens. Seine ideologische Nähe zur Antifa hat er bereits unter Beweis gestellt. Und es ist auch generell keine Geheimnis, dass die Buntenregierung Kontakte zur Antifa pflegt und sie umwirbt.

    Ob die Erde flach ist… keine Ahnung. Revisionismus ist in der Wissenschaft ganz normal, und wenn neue Erkenntnisse gemacht werden, werden alte über Bord geworfen. Was heute als sicher gilt, kann morgen als Irrtum gelten. Selbst heute glauben noch viele Leute, dass Spinat besonders viel Eisen enthält – bis sie eines Besseren belehrt werden. Politisch ist das natürlich unwichtig, aber es gibt in dem Bereich auch brisante Sachen wie 9/11 und den „NSU“, die immerhin hinterfragt werden dürfen – und das ist wohl auch der Grund, warum viele Menschen nicht mehr an die offizielle Version glauben.
    Wenn ich das Bild sehen sollte, was du suchst, melde ich mich bei dir. 😉

    Meinst du, ich soll meinen Bekannten bei der nächsten „Propagandawelle“ anlächeln und nichts sagen? 🙂

    „Für viele Vergewaltigte Mädchen hat es das schon gegeben.“
    Ich denke, das hat sein Gutes – auch wenn es sich zynisch anhört.

    „Aber das hast du nicht von mir, klar ? 😉“
    Mein Name ist Hase. 😉

  56. @Wahr-Sager

    „lat. radix für Wurzel“ Yupp.

    “ Wer ständig von seinem Gegner physisch terrorisiert wird, ohne sich physisch gegen ihn zu wehren, wird letztendlich verlieren und ggf. umkommen.“

    Das sehe ich genau so wie es auch jedes kleine Tierchen so sieht. Man sollte auch nicht den stärksten Gegner unterschätzen der sein Unwesen im Blut treibt – den Parasiten. Ich denke mal das man diesen Terroristen als erstes bekämpfen sollte und zwar mit Bitterstoffen damit er nicht zum „Krebs“ wird. Nur mal so zwischendurch erwähnt denn wir wollen ja alle gesund bleiben, gell 🙂

    Naja, Zynismus…der Mensch ist was er ist. Schlimme Dinge geschehen immer und immer wieder. Niemand will das haben. Ich bin mir langsam immer bewußter dsa ich in einer Diktatur der noch sanften Art lebe aber man mich einigermaßen in Ruhe lässt. Je mehr Invasoren kommen, desto stärker wird der Druck für uns alle. Deutschland, also alle Deutschen, soll vernichtet werden das wird mir immer bewußter.

    Ja, einfach mal eine andere Methode wählen im Land des Lächelns.
    Vielleicht geht ja was mit Zen. Den Gegner brutal niederstrecken mit überlegenem aber auf keinen Fall arrogantem Lächeln und vielleicht sogar ab und zu mal „Ah“ und „Hmm“ oder auch „Hmm?“ und „Oh?“ oder sogar „Ooch?“ sagen. Der Linksradikale Höhlenmensch ist sicher zugänglich für Steinzeitliche Primäre Knurrlaute. Aber wenns zuviel des Altruistischen Unsinns wird muss man sozusagen die Biologische Überlebens – Keule rausholen. Verbal gesehen.
    Naja… 😉

    Altruismus ohne Waffe wird zum Alptraum. Ist jedenfalls meine Ansicht.

    Und ja, vielleicht läuft dir so ein Bild mal über den Weg. Das Bild ist überwiegend in Blau gehalten wenn ich recht erinnere. Danke 🙂

  57. Wenn die Menschheit noch wie früher an GOTT/JESUS glauben würde, hätten wir kaum Probleme! Leider ist dem nicht so. Und dies ist nicht religiös, sondern christlich gemeint! Die Religionen verwässern und verunstalten alles was wirklich christlich ist!
    Zwar hat jede Religion einen Kern der Wahrheit in sich, aber die wirkliche Wahrheit wird verschwiegen!
    Die schlimmste „Religion“ ist die der Moslems die sich nach dem angeblichen Propheten Mohamed richten! Dieser MENSCH war nur ein Mensch, der scheinbar von Satan inspiriert seine kruden und menschenfeindlichen Thesen in die Welt gesetzt hat. Und die meisten Moslems richten sich danach ohne diese Thesen auf Grung göttlicher Tugenden zu hinterfragen. Da wird also der Bock zum Gärtner gemacht.
    Der Beweis dafür liegt in der Ausrufung des Tschihads um alle „Ungläubigen“ zu töten. Dass jedoch diese Menschen die wirklich Ungläubigen sind, kapieren sie nicht!
    Auch ALLAH ist der GOTT aller Menschen und nicht nur der Gott der Moslems. Die Anhänger des angeblichen Propheten Mohamed jedoch glauben immer noch daran, dass man Christen als Ungläubige anstempeln muss.
    Dass die Christen arme, kriegsgeschädigte Moslems aufnehmen und einem besseren Leben zuführen wollen ist diesen Mohamed-Gläubigen egal!
    Sie wollen in den christlichen Ländern ihren satanischen Mohamed-Glauben installieren!
    Leider macht unsere sogenannte „christliche Regierung“ dies alles mit, ohne sich zu wehren. Aber nicht mehr lange!
    Behaltet alle mal das Jahr 2025 im Auge! Spätestens dann müssen sich alle zu Gunsten Jesus oder zu Gunsten Satans entscheiden!
    Bin gespannt wie viele überleben werden.

  58. @Die Deutsche

    „Wenn die Menschheit noch wie früher an GOTT/JESUS glauben würde,…“

    Ausnahmsweise mal ehrlich, xxx
    und es ist wohl bewiesen, dass „Gott“ lange nach der Erfindung von Ackerbau und Viehzucht vor ca. 2000 Jahren erfunden wurde. Was bedeutet, das sich die Menschen auch ohne „glaube“ an sonstwas die Schädel eingeschlagen haben und somit ist deine Theorie, Hoffnung oder was auch immer, komplett im Eimer.

    „Glaube“, also Symbolismus, hat bewieenermaßen den Stress erhöht und so die Massenmorde für einen „echten“ Gläubigen sozusagen ertst akzeptabel gemacht. Nun hatte man nicht mehr so primitive Gründe wie den Nachbarn wegen Nahrungsmangel erschlagen, sondern man konnte sich auf etwas „höheres“ berufen und die Leute davon überzeugen sie und nur sie und niecht die anderen, wäre auserwählt, etwas besseres oder weiß der Geier was noch, und das es eine prima Sache ist die „Ungläubigen“ wie gemeine Schaben zu zertreten.

    Im grunde ist es das was du sagst und nichts anderes. Ihr könnt euch euren „Gott“ so tief wie nur möglich in den Allerwertesten hineinschieben !

    Du hast nicht die geringste Ahnung wie und warum „Gott“ entstanden ist. Du hängst genauso einem Kleinkindlichen Märchen an der Backe wie die „Auserwählten“ die damals noch Kinder waren als man sie abgeholt hat, daraufhin einen Psychologischen Schock erlitten haben und sich Dinge Phantasiert haben die niemals stattgefunden haben können weil sie Physisch unmöglich sind.

    Du bist ein gehorsames Kind dem man Unsinn erzählt hat und daraus besteht dein Glaube weil du dich permanent an das wohlige Gefühl erinnerst, das dir deine Eltern gaben als sie dir von „Jesus“ erzählt haben. Sie waren zwar nicht dabei, aber du musstest ihnen glauben weil du deinen Eltern natürlicherweise vertraut hast. Aber, sie haben dir einen Bören aufgebunden genauso wie man ihnen einen Bären aufgebunden hat. Der Bär ist niemand anderes als die „Auserwählten“ die in Psychologischer Kriegsführungs manier, „Jesus“ erfunden haben um die wilden Germanen zu zähmen. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. „Gott“ ist ein xxx der dich verspottet weil du nicht auserwählt bist !

    Du schlafwandelst…

  59. @Bärbel Witzel

    Das neue Markenzeichen dieser Politiker wird die Hand vor ihren eigenen Augen sein. Auf deren Hand steht geschrieben:“Ihr seht mich nicht“.

    Die „Alternativen“ Medien zensieren auch bis die Tinte glüht. Wenn man die V V die ja eine neue Verfassung initiieren will kritisiert, wird man fertig gemacht.
    Bei denen kommt auch nichts gutes.

    Wer zensiert, verliert !

  60. @ Die Deutsche: Durchs wilde Krudistan… Was krude ist, bestimme ich!
    Ein schönes Beispiel für „unfalsifizierbar“ findet sich auf http://www.avenz.de : „Wenn du dieses glaubst, hat dich Gott erleuchtet, wenn nicht, hat dich Satan verblendet.“ Nichts dagegen zu sagen, Genossen Bauern – was wahr ist, ist wahr!
    (Mikhail Sostshenko).

  61. @ ichbin am 09.5. um 18.01: Bei Stanislaw Lem: „Magister A.Donaj war der Erfinder des Monotheismus…“ — Jedenfalls e t w a s länger her als zweitausend Jahre.

  62. @hildesvin

    „Stanislaw Lem: „Magister A.Donaj war der Erfinder des Monotheismus…““

    Jaaahmmm…und was bedeutet das ? Das ein SF Autor sich was ausgedacht hat nehme ich mal an ? Wenn ich bei gelegenheit unsterblich werde, kann ich diese Zeiträume sicherlich mühelos überblicken. Aber im Moment bin ich noch nicht
    so weit 😉

  63. @Bärbel Witzel

    „Zensurgesetz“ ist eh schon im 130er enthalten. Die brauchen nur zu behaupten, dass jeder der auch nur irgendwas schreibt oder sagt, eine Leugnung bezüglich des Kriminaltechnisch nicht bewiesenen Holokaust ist (Ja ich habs gesagt,
    na und ? werden jetzt alle sterben ?). So ein „Gesetz“ ist natürlich ein deutlicher Hinweis auf den Untergang des Regimes. Durch die Invasoren wird das Land in ein paar Jahren unregierbar, die Versorgung kommt ins stocken usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s