Der Osten leuchtet! Patriotische 1. Mai-Kundgebungen in Zwickauf, Erfurt, Dresden

Mit Video zur Vorstellung von COMPACT-Magazin 5/2017

Der Osten leuchtet! Das Titelthema der neuen COMPACT-Ausgabe ist keine bloße Theoretisiererei, sondern spiegelt sich auch in der politischen Praxis wieder: Während patriotische 1.Mai-Kundgebungen im Westen von der AfD wegen des linken Straßenterrors abgesagt werden mussten, hält der Osten stand: In Erfurt, Zwickau und Dresden demonstrieren dieses Jahr AfD und Pegida für die sozialen Interessen des Volkes. Björn Höcke wird in der thüringischen Landeshauptstadt auftreten (11 Uhr, Thüringenhalle), ich selbst neben zahlreichen AfD-Direktkandidaten zur selben Zeit in Zwickau (11 Uhr, Kornmarkt), am Nachmittag treffen wir uns alle zusammen bei Pegida in Dresden (16 Uhr, Schlossplatz).

COMPACT 5/2017 behandelt die Vorzüge des Ostens im Titelthema in mehreren Artikeln:

*Der Osten leuchtet: Was der Westen lernen kann
* Deutsche demokratische Reserve: Bürgerprotest zwischen Elbe und Oder
* Pommerland ist nicht abgebrannt: Kulturkampf in Greifswald
* „Dass ein gutes Deutschland blühe“: Das patriotische Erbe der SED

***COMPACT ist das publizistische Maschinengewehr des Volkes. Hier abonnieren! ***

Hier wird die neue COMPACT-Ausgabe „Der Osten leuchtet“ von Katrin Ziske, Martin Müller-Mertens und mir vorgestellt.

Eine Posse am Rande: Ich hatte meinen Mobilisierungsbeitrag für die 1.Mai-Demos vor drei Tagen auf diesem Blog mit der Parole eingeleitet: „Für die nationale uns soziale Befreiung des deutschen Volkes!“ eingeleitet. Die Antifa nahm dazu in textgleichen Beiträgen auf „blick nach rechts“ und „endstation rechts“ Stellung. Darin hieß es: „Elsässers Motto für den 1. Mai: ‚Für die nationale und soziale Befreiung des deutschen Volkes!‘ Aus Neonazi-Mund dürfte das kaum anders klingen.“ Diese Typen sind so dumm wie Brot! Die kennen noch nicht einmal ihre eigene Geschichte und urinieren ungeniert auf die Fundamente ihrer besseren Vergangenheit. Die Parole „Für die nationale uns soziale Befreiung des deutschen Volkes!“ habe ich 1:1 dem so betitelten Programm der KPD aus dem Jahr 1930 entnommen. Aber die heutige Linke, vom Virus der 68er zerfressen, will davon nichts mehr wissen oder, schlimmer noch, hat davon nie gehört, weil sie im Geiste von Soros und nicht von Thälmann geschult wurde.

***COMPACT ist das publizistische Maschinengewehr des Volkes. Hier abonnieren! ***

33 Kommentare zu „Der Osten leuchtet! Patriotische 1. Mai-Kundgebungen in Zwickauf, Erfurt, Dresden


  1. Antifa sind autistische Hohlköpfe die glauben sie seien Che Guevara während sie tatsächlich nur Marionetten des Establishment sind.


    Was Deutschland braucht sind neue Organisationen für Patrioten. Pegida und Hogesa haben beide einen Fehler – keine spirituelle Komponente. Das ist nur weltlich und einseitig mit nur einem Thema – gegen „radikale“ Islamisten.

    Katrin Ziske in dem Video hat vollkommen recht.
    Deutsche brauchen neue patriotische Organisationen die auch wertvolle Nahrung für den Geist bieten. Gegen Kapitalistische Konsum-„kultur“, Pro-Familie und Kinder, Aufklärung was CHRISTENTUM wirklich bedeutet – denn die Kirche versagt da aktuell leider komplett. Vermittlung moralischer Werte – gegen Porno, Degeneration, Gender Mainstream Nonsense, und gegen Islam und Judentum.
    Die Christliche Lehre ist allen anderen Religionen weit überlegen da sie auf Logik und Wahrheit basiert im gegenteil zum Islam und Judentum.

    xxx

  2. Als rechter Patriot/Nationalist (ich persönlich mache keinen Unterschied n zwischen diesen Begriffen; ablehnenswert ist für mich nur der Chauvinismus, die Verachtung anderer Völker) hat man wesentlich mehr Gemeinsamkeiten mit einem klassischen Kommunisten als mit einem Liberalen und Multikulti-Apostel. De Kommunist Thälmann bekannte sich ausdrücklich zum „grossen deutschen Volk“. Da gucken die heutigen PDS-Bonzen von Gysi bis Ramelow nur blöd aus der Wäsche.

    Über Sahra Wagenknecht habe ich mich früher vorsichtig positiv geäussert, auch auf diesem Blog, aber seitdem sie gegen Höcke Strafanzeige wegen seiner Dresdener Rede eingereicht hat, ist diese Frau für mich gestorben. An anständigen Linken gibt es nur noch ein paar Aussenseiter wie Peter Feist, Reinhold Oberlechner und die Leute von der „Roten Fahne“.

  3. Da gibt es einige positive Aspekte, aber entscheidend sind die Wahlen und die Realpolitik, und da ist es im Ossiland kaum besser als in der Alt-BRD, wo eine DKP nie über 1% hinauskam. Und hat uns der Neu-Osten übelste Figuren ins Nest gelegt wie Merkel, Gauck, Thierse, Schwesig, Tillich, Pau, Lötzsch usw.!!

    Während die alte SED/KPD noch in weiten Teilen unterhalb der verbohrten dumpf-roten Macht-Diktatur mental gesund und deutsch-nah agierte und solche Verhältnisse schuf (ähnlich im NS unterhalb der dumpf-braunen Ideologie), so macht doch die Dekadenz-PDS, angebliche LINKE, genau das Gegenteil, sie ist sogar mit GRÜN der Bluthund der Zersetzung bis Vernichtung.

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, Wunder gibt es immer wieder. „Ein realistischer Politiker muß immer auch mit einem Wunder rechnen!“ (Ben Gurion). Aber Aristoteles (der echte): „Hoffnung ist eine der Todsünden der Menschheit!“

    PS.
    Le Pen jetzt bei 41%, und laut Breitbart hat ein französischer Spezialist, der bereits Brexit und Trump vorhersagte, ihren Sieg angekündigt!! (Bei Celente ist es umgekehrt: Seine für 2012 angekündigte Moslem-Vertreibung fand nicht statt!)

  4. Glückwunsch zur Maiausgabe

    Als wer oder was wurde ein westdeutscher Schüler ins Leben entlassen ?
    Als ein guter Konsument?
    Wohin wurde ein ostdeutscher Schüler erzogen?
    Auf Wacht für seine Heimat zu sein.
    Beides ist gründlich daneben gegangen….heute ist man schlauer, ich glaube auch nicht, das die Idee des Sozialismus tot ist, es fehlte ihr die gelebte Spiritualität, die Dörfer hätten nicht zerstört werden dürfen.
    Man kann nicht etwas besseres wollen, um sich dann der Ökonomie zu beugen. Zins und nochmals Zins.

  5. DOKU

    Im Gegensatz zum heutigen rotgrünroten Anti-Patriotismus:
    Als sogar Kommunisten noch deutsch fühlten!!

    ——————————————————————–

    Friedrich Engels,
    mit Karl Marx Begründer des modernen Kommunismus, schrieb: „Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen.“

    Ernst Thälmann,
    der unserer Zeit näher steht als Marx, Lenin, Engels schrieb:
    „Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. Ich bin Blut vom Blute und Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind später ihr revolutionärer Führer geworden.“ Ernst Thälmann (KPD-Chef; wollte 1933f. nicht nach Moskau!!)

    Kommunisten gegen den Islam!
    Marxisten-Leninisten, die sich auf die beiden Gründer der Ideologie berufen werden niemals ein klerikal-faschistisches [Islam] System unterstützen. Marx wie Lenin waren Islamfeinde. Lenin erläutert ausführlich in seiner Schrift „Über die Religion“ Dietz Verlag Berlin 1970 das Verhältnis des Sozialismus zur Religion. Erkennend, dass Religionsgemeinschaften den Regierenden dazu dienen, das Volk gegeneinander aufzuhetzen, erklärt er Glauben zur Privatsache.
    Nirgends bei Marx, Engels und Lenin steht geschrieben, das Völker ausgerottet werden müssen, nationale Identitäten ausgelöscht werden sollen.
    Norbert Gehrig bei: https://www.facebook.com/christine.anderson.58118774/posts/1106016202757514 28.04.2015

    Und da die sogenannte Antifa den klerikalfaschistischen Islam unterstützt, dessen Kern und Heilsaussage die Forderung nach der Vernichtung der Juden ist, offenbaren sie hier, das sie KEINE SOZIALISTEN im Sinne des kommunistischen Manifestes, der Marxisten-Leninisten sind!
    http://www.pi-news.net/2015/08/die-sinnkrise-der-linken/#comments 01.08.2015

    DIE HEUTIGEN Etikett-„LINKEN“ (SPD, GRÜN,PDS) SIND KEINE ECHTEN LINKEN!
    ——————————————————-
    Diskutant Schüfeli:
    Immer wieder wird dieser Fehler verbreitet. DIE HEUTIGEN „LINKEN“ SIND KEINE LINKEN / MARXISTEN, SONDERN LINKSGRÜNE (=Wohlstandsdegeneraten) mit ihrer eigenen Ideologie.

    – Für Marxismus war jede Religion „Opium des Volkes“, Linksgrüne verbrüdern sich mit Islam.
    – In Marxismus gibt es INTERNATIONALISMUS, der den gemeinsamen Kampf Arbeitender aller Nationen gegen Kapitalisten bedeutet.
    Internationalismus bedeutet aber NICHT Import der Billigarbeiter / Masseneinwanderung und Export des Kapitals / Arbeitsplätzen zwecks Gewinnmaximierung (= Teile des GLOBALISMUS).
    Alle sozialistischen Länder waren isolationistisch. Linksgrüne fordern jedoch die unbe-grenzte Masseneinwanderung und dienen somit dem globalistischen Großkapital.
    – In Marxismus findet man keine sexuellen Perversionen, in den sozialistischen Ländern waren die Sitten ziemlich streng, z.B. Homosexualität war strafbar. Bei Linksgrünen sind sexuelle Perversionen einer der Grundsteine ihrer Ideologie. Usw. usf.

    Hört endlich auf, Linksgrüne als Marxisten zu bezeichnen, das stiftet nur Verwirrung. Echte Marxisten nehmen Linksgrüne nicht ernst und verachten sie als Degeneraten.

    #37 Lichtgestalt (01. Aug 2015 15:29)
    Früher hatten sich Linke über die Vertretung der Interessen der Arbeiterklasse definiert. Das ist aber schon lange her. Aus dieser Zeit stammen noch einige ihrer Sprüche, mehr aber auch nicht. Die Linken von heute sind allesamt Versager und Nichtsnutze, die die Schuld dafür in der bösen Gesellschaft oder bösen Eliten suchen.
    Mit der Arbeiterklasse haben diese Linken nichts mehr zu tun. Leute, die arbeiten oder gar über Fleiß und Verstand verfügen, sind ihnen ein Greuel. Deshalb haben die Linken, insbesondere die SPD, kein Problem damit, arbeitende Bürger bis aufs Blut auszupressen. Das heißt, der arbeitende und steuerzahlende Bürger ist der natürliche Feind der Linken. Umgekehrt heißt das, die Linken sind auch der natürliche Feind der arbeitenden und steuerzahlenden Bürger.

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

  6. OT aber wichtig

    DOKU

    Polizist darf Merkel „kriminell“ nennen
    Aktualisiert: 28.04.17 20:31

    https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/polizist-darf-merkel-kriminell-nennen-8224636.html#idAnchComments

    Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen Solinger Polizisten und Kandidaten der AfD ein. Von Hans-Peter Meurer

    Darf ein Beamter des Landes Nordrhein-Westfalen die Bundeskanzlerin als „wahnsinnig“ und „kriminell“ bezeichnen? Genau das passierte im Dezember auf der Landeswahlversammlung der AfD in Euskirchen. Der Solinger Polizeikommissar Dietmar Gedig sorgte mit diesen Worten für einen Skandal. Doch die Staatsanwaltschaft Wuppertal stellte jetzt ihre Ermittlungen gegen den Solinger ein.

    „Nach Zeugenbefragungen und eingehender Prüfung haben wir festgestellt, dass keine strafbare Handlung vorliegt“, sagte Oberstaatsanwalt Wolf-Tilman Baumert auf ST-Anfrage. Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren gegen Gedig sei darum eingestellt worden.

    Der Polizist ist Beisitzer im Vorstand der AfD in Solingen sowie Vorstandsmitglied der Jugendorganisation der Partei, „Junge Alternative“. Für die AfD will Gedig am 14. Mai in den NRW-Landtag einziehen, denn mit seiner Rede bewarb er sich erfolgreich auf einen Listenplatz für die NRW-Landtagswahl: Er erreichte Platz 28. Nach aktuellen Umfragewerten steht die Partei bei derzeit 11 Prozentpunkten. Sollte das auch bei der Wahl am 14. Mai so sein, hätte die Partei rund 28 Sitze. Damit wäre der Solinger Mitglied des neuen Landtags.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    PS:
    Solingen 1993, Mölln 1992, „NSU“ = Regime-Taten und-oder -Lügen wie Sebnitz, Tröglitz, Vohrau, Potsdam u.v.a!

  7. Es gab auch filmisch gesehen keinen Abbruch , Willi Schwabes Rumpelkammer klärte jeden Montag um 20 Uhr auf.
    Ein Schmaus für die gesamte Familie. Aus der UFA wurde die DEFA, und Willi Schwabe fand und suchte viel im UFA Archiv.

  8. Die christliche Lehre basiert nicht nur auf Logik und Wahrheit, sondern vor allem auf Liebe zu seinem Nächsten und dem Gebot des Verzeihens!
    Liebe zum Nächsten bedeutet jedoch nicht, dass alle Menschen unsere Nächsten sind! Unsere Nächsten sind in erster Linie unsere eigene Familie, dann kommen die Freunde, die Bekannten, meine Nachbarn, die Gemeinde, das Bundesland, der Staat! In dieser Reihenfolge!
    Und nur wenn diese durch unsere Nächstenliebe ausreichend bedient sind, kann man seine Nächstenliebe auf die ganze Welt ausbreiten. Das ist dann die freie Entscheidung jeder einzelnen Person. Dies jedoch für ein ganzes Volk zu fordern ist nicht nur unchristlich, sondern satanisch! Denn dadurch gehen die Eigenschaften ganzer Völker zu Grunde. Und letzteres läuft seit langem auf unserer schönen Erde ab. Wer dieses satanische Unterfangen unterstützt ist nach meiner Überzeugung ein Satansanhänger!!
    Ich bin zwar seit über 40 Jahren aus der vorgeblichen „Partei“ Gottes ausgetreten, bin dadurch jedoch jetzt mehr Christ als damals!
    Dass z.B. Homosexualität in jeder Religion untersagt wird, scheint unsere ach so liberalen „Weltpolitiker“ nicht zu stören. Ich persönlich bin zwar der Meinung, dass sich jede/r Homosexuelle seine „Liebe“ nach eigenen Wünschen und Überzeugungen aufbauen kann, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit und zu Lasten jener Menschen die die Gebote GOTTES ehren und halten!
    In vielen Ländern werden mittlerweile die Probleme Homosexueller höher bewertet als die Probleme alleinerziehender Mütter und Väter.
    Sodom und Gomorrha lassen grüßen!
    Bald wird es uns so ergehen wie deren Bewohnern! Lest es nach bei „Jakob Lorber“!
    Und was Frau Wagenknecht von den Linken anbelangt ist mir sowieso jeder „Glaube“ abhanden gekommen. Ich denke und glaube mittlerweile, dass ihre richtigen „Forderungen“ nur dazu gedient haben die Menschen auf ihre Seite zu ziehen. Ihre unberechtigte Anzeige gegen Herrn Höcke beweist mir, dass sie keineswegs das Wohl des deutschen Volkes im Auge hat!! Und wieder bin ich um eine Erfahrung reicher!! Hoffentlich auch mein ganzes deutsches Volk!!!!!!!!!!!!

  9. Pro. HANS WERNER SINN

    erläutert, wie NACH den vielen Wahlen 2017 die Frage der E-FISKALUNION hochkommen wird. Fiskalunion: Die Steuern aller EU-Länder werden „vergemeinschaftet“. Das heißt ungefähr:
    „Was Dir g’hört, g’hört mir und was mir g’hört, geht Di nix an“

    Ähnliches passierte in der Vergangenheit mit dem „vergemeinschafteten“ Geld, dem Euro-System („Versailles ohne Krieg“).

    Nennen wir es einfach „Wohlstands-Transfer-Union“.

    Die „Nord-Länder“ malochen, die „Süd“-Länder darben und die Banken kassieren.

    Das folgende Interview mit Prof. HANS WERNER SINN hat den Titel: „WIR SIND VERLOREN“

  10. Pro. HANS WERNER SINN

    erläutert (Stand Beginn 2016), welche Implikationen die ALIENS-Krise hat:

    RECHTLICHES
    Nutzen für die Bevölkerung in der „brd“ ??
    KOSTEN:

    2/3 der Schulabgänger in Syrien sind an der Grenze zum Analphabetismus.
    Wegen der unglaublich geringen Qualifikation der ALIENS kostet JEDER Syrer (von Afrikanern und Afghanen ganz zu schweigen!) die „brd“ € 450.000, also insgesamt mehr als € 1.500 Milliarden, vorausgesetzt, sie könnten ALLE binnen
    6 Jahren in den Arbeitsprozeß eingegliedert werden. Wären die ALIENS normal gut ausgebildet und integrierbar, dann ergäbe sich ein POSITIVBETRAG von 900 Milliarden.

    Bei den „Alt“-Migranten waren nur 50% innerhalb von 5 Jahren im Arbeitsprozeß, 70% nach 15 Jahren.
    Schon die bisher anwesenden „Ausländer“ (also ohne ALIENS mit „brd“-Paß) belasteten den Sozialstaat etwa 4x so stark wie „Inländer“.

    Von den wenigen ALIENS, die eine Ausbildung in der „brd“ begonnen haben, haben 70% bereits nach wenigen Monaten abgebrochen.

    „SPANISCHE LÖSUNG“: Spanische Marine fischt die ALIENS auf und TRANSPORTIERT sie ZURÜCK nach AFRIKA !!! DESHALB (!!!!) kommen kaum noch ALIENS nach Spanien, und DESHALB (!!!!) sind auch die Zahlen der Ertrinkenden auf der Spanien-Route 25x niedriger als auf der Italienroute!!

    VERANTWORTUNGSETHIK !!!
    .
    .
    .

  11. In den USA sind mehrere muslimische „Ärzte“ verhaftet worden, die an kleinen Mädchen (7 Jahre) Genitalverstümmelungen durchgeführt haben.

    Ein Mädchen sagte aus, es sei auf einen „speziellen Mädchenausflug“ mitgenommen worden. Im Büro der 44jährigen Ärztin sei ihr erklärt worden, man müsse die „Bakterien“ entfernen.

    Das zweite Mädchen sagte den Ermittlern, ihre Eltern hätten ihr erzählt, die Prozedur sei ein Geheimnis und sie dürfe mit niemandem darüber sprechen. Danach hätte sie kaum laufen können, und sie habe Schmerzen bis in die Fußgelenke gehabt.

    Inzwischen sollen mehrere Mädchen aus Michigan ausgesagt haben, sie seien von Jumana Fakhruddin Nagarwala „an ihren Genitalien operiert“ worden.

    In den Jahren von 2000 bis 2013 hat sich die Zahl der aus Afrika stammenden Zuwanderer mehr als verdoppelt, von 881 000 auf 1,8 Millionen.

    Und die Zukunft sieht für die jungen Mädchen düster aus:
    Allein in Minnesota sind 44 000 Frauen bedroht, 17 000 von ihnen sind unter 18.

    Bis zum Jahr 2035 werden Muslime als Folge wachsender Einwanderung und der hohen Geburtenrate zur zweitgrößten Religionsgemeinschaft in den USA aufsteigen.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    http://www.journalistenwatch.com/2017/05/01/usa-muslimische-aerztin-verstuemmelt-kleine-maedchen/

  12. Die RETTUNG vor der DEMOGRAPHISCHEN KATASTROPHE:

    Bekanntmachen! Unterschreiben! Kleine Spende!
    Flugzettel ausdrucken und verteilen!
    .
    .
    .


    .
    .
    .
    .

    .
    .Was ALIENS an versteckten „Extrakosten“ (siehe Video) bekommen entspricht einem Kindergeld von etwa € 1000.

    Daher Forderung und Petition: € 1000 KINDERGELD für DEUTSCHE KINDER!
    PETITION: http://petition123.eu/kindergeld1ooo
    .
    http://www.gleichberechtigt.eu/warum-bekommen-asylanten-kinder-das-5-fache-des-deutschen-kindergeldes/

    http://gleichberechtigt.eu/kinder.pdf

    egerlach@gleichberechtigt.eu
    .
    .
    .http://www.gleichberechtigt.eu/spende

  13. Geehrter Herr Elsaesser,

    Sicherheitshinweise fuer Deutsche: Bitte Sichern und Lesen

    ​https://www.pdf-archive.com/2017/05/01/sicherheitshinweise-f-r-deutsche/sicherheitshinweise-f-r-deutsche.pdf

  14. @Desinfo68

    Sie sagen:
    „Aber Aristoteles (der echte): „Hoffnung ist eine der Todsünden der Menschheit!““

    1) Welche Info wollen Sie mit Ihrem Klammerausdruck liefern?
    Vermuten Sie, dass Leser dieses Blogs hier glauben, ein unechter Aristoteles versuche sich als der Aristoteles zu tarnen, der seit über 2000 Jahren tot ist?
    Möglicherweise unterschätzen Sie etwas die Denkfähigkeit der Mitdiskutanten.

    2) Für das Zitat des (echten) Aristoteles hätte ich gerne eine Quellenangabe und die Nennung des Übersetzers. Die Info über das griechische Wort für „Todsünden“ würde mich sehr interessieren.

    @Gunther Kümel

    Bevor Sie meine Menschlichkeit in Zweifel ziehen:
    1) Wollen Sie den Juden den Ritus der Beschneidung entziehen?
    Wer A sagt, muss in diesem Fall konsequenterweise auch B sagen
    (sofern der afrikanische Brauch tatsächlich religiös bedingt ist).

    2) Wollen Sie den Anglern das Angeln verbieten? Oder jeden Köder mit einem Betäubungsmittel versehen?

    3) Das tödliche Demographie-Problem lässt sich nur über einen gemeinsamen Geist lösen. Über Spiritualität. Von der Spiritualität aus geht es zum Gebet, zum Ritual, zur Gemeinschaft, zum Lebenssinn und zu den Kindern.

  15. Die Frage für mich ist, was denkt man in der Altersgruppe 16-25, wo das Wissen wie Deutschland früher war gar nicht mehr vorhanden ist. vor dem Neoliberalismus mit seinen ungebändigten Kapital-, Daten- und Menschenflüssen, aber auch den Mief von Ost und West. Also die Altersgruppe, welche die Politik von morgen bestimmt? Was politisiert die kommende Generation? Was bedeutet Deutschland für sie?

  16. @ Aristoteles: Beschneidung

    SELBSTVERSTÄNDLICH will ich den Juden (in Deutschland) die Beschneidung verbieten, anderen Gruppen auch! SELBSTVERSTÄNDLICH!
    Das ist ein archaischer, grausamer, inhumaner Brauch.

    Wer Babies verstümmeln will, hat im Deutschen Volk nichts verloren.

    Koscher und halal ist ein verwandtes Kapitel!

  17. @ Aristoteles: „Demographie“

    Das tödliche Demographieproblem ist zuallererst ZU ERKENNEN!

    Keiner wird es auch nur in Umrissen erkennen können, der sich davor scheut, mathematische Modelle, Computer-Hochrechnungen, Statistiken zur Kenntnis zu nehmen.

    Schwierig ist das nicht.
    1. Jedes Kind hat zwei Eltern.
    2. Wer heute nicht geboren wird, kann in 25 Jahren kein potentieller Elternteil sein.

    DAS IST SCHON ALLES !!

    Ihre Antwort auf das Problem geht leider, leider, an dem Problem vorbei.
    Sie hört sich leider so an, wie die Abwägung, ob man im Tunnel eher rechts oder links abbiegen soll.

  18. @ Ansgar: „Was denken die Jungen ?“

    Die Frage ist überaus wichtig.
    Leider muß die Antwort enttäuschend ausfallen.
    Die jungen Menschen halten das für „normal“ was sie sehen.

    Wenn ich einem Jugendlichen erzähle, daß in meiner Jugend die einzigen Gruppen von FREMDEN in Deutschland aus dem Botschaftspersonal fremder Botschaften bestand und die einzigen NEGER US-Besatzungssoldaten waren, dann staunen sie bloß. Keine Neger? Keine Türken?

    Den Gedanken der „Volksgemeinschaft“ können sie überhaupt nicht fassen.
    Daß Millionen nach 1945 verhungerten oder sonst umgebracht wurden, daß die Städte aus Schutthalden bestanden, hören sie wie Mythen aus fernen Zeiten.
    Keiner kann sich vorstellen, daß es irgendwann einmal keine Mobiltelefone und E-Rechner gab.

    Und deshalb verlassen sie sich in Bezug auf Theoriebildung „konservativ“: Opa hat doch auch SPD gewählt. Kann ja nicht ganz falsch sein.

  19. UN-BERICHT:
    Weniger als 3% aller Migranten aus Afrika sind „Flüchtlinge“.
    Die restlichen 97% tauchen als Illegale unter.
    2016: 181.436 ALIENS kommen aus Afrika nach Italien.
    Und das sind nur die Registrierten.

    Der Rest erhielt „humanitären“ oder „subsidiären Schutz“. 90.334 der gelisteten Bootsflüchtlinge beantragten gar kein Asyl. Sie sind als illegale Einwanderer in Italien untergetaucht. Die Zahl der Illegalen in Italien ist 2016 bereits auf 430.000 angewachsen.
    .
    .
    .

    Weiterhin schleppt die Marine tausende Afrikaner illegal nach Europa
    Italien: Staatsanwalt wirft deutschen NGOs Zusammenarbeit mit Schleppern vor
    Traumatisiert? Mittelmeer-Flüchtlinge feiern feuchtfröhliche Party im Schlepperboot
    .
    .
    .

    https://www.numbersusa.com/news/italy-escalates-deportations-illegal-aliens

    https://www.wsj.com/articles/awash-in-migrants-italy-steps-up-deportations-for-relief-1484908201?emailToken=JRrzcv1%2BaXqXh9QwZ8w1y1QzbuwJDaqMR1zNJXbWIQ3NqHXRsKe626gtnJ6quSajSF59/cwN8284QyaUjm1wGdWcn79ynxL9JykB/8mUi1XS

  20. @Gunther Kümel

    „Ihre Antwort auf das Problem geht leider, leider, an dem Problem vorbei.“

    Solange die Deutschen nach Ihrer Methode weitermachen,
    werden sie dem Untergang tatsächlich entgegengehen.
    Aus Fehlern lernen: Fehlanzeige.

    1) Die Juden zeigen durch die Beschneidung eindeutig an, dass sie zum jüdischen Volk gehören. Ihre Aussage
    „Wer Babies verstümmeln will, hat im Deutschen Volk nichts verloren“
    ist also ein Pleonasmus.

    2) Anstatt einzusehen, dass die Deutschen in der BRD nicht Herr im eigenen Haus sind, rennen sie weiterhin mit dem Kopf gegen die Wand und wünschen sich Zustände von vor 100 Jahren zurück. Das nenne ich Realitätsverlust.

    3) Anstatt dass die Deutschen aus dem mentalen, ans Religiöse grenzenden Druck, der auf sie ausgeübt wird, ihre Lehre ziehen und überlegen, wie sie im Babylonischen Dampfbad einen gemeinsamen GEIST entwickeln können, überlegen sie lieber, was an den anderen schlecht ist. Nee, nee, so geht das nicht.

    4) Der Epochenwandel ist viel fundamentaler als einfach nur ‚Mehr Kinder machen‘. Die Kritik der AfD an den Kirchen ist da nur ein vager Anfang, weist aber in eine Richtung, und mit dem Begriff ‚Kulturkampf‘ werden bei weitem nicht die Ausmaße beschrieben, die den Wechsel in das Wassermann-Zeitalter kennzeichnen werden.

    5) Machen Sie auf den Demographie-Wandel aufmerksam, indem Sie hier im Blog dagegen anschreiben oder halten Sie draußen immer ein Schild hoch: ‚Die Deutschen sterben aus‘?
    Die Muslims tragen ihr Kopftuch, die Juden ihre Kippa — und Sie halten Ihr Schild hoch?

  21. L Ü G I A P E D I A. und die anderen verbrüderten L Ü G E N M E D I E N:

    Seit dem Nachweis, daß Lügiapedia (nur EIN Beispiel!) die Person von Friedensforscher Daniela GANSER vorsätzlich diffamiert, jetzt er zweite akribische Nachweis, daß eine ganze MAFIA von „MEINUNGSLEITERN“ das Filzgeflecht von populären, schein-enzyklopedischen Medien wie WIKILÜGIA u.a. die öffentliche Meinung manipulieren:
    .
    .

    PROPAGANDA und gezielte LÜGEN!
    .
    .
    .

    .

  22. RE: ari (der un-echte)

    1. Wer hier vor-humanen, vor-aufklärerischen grausamsten Riten aus dumpfesten religiös-irrationalen Motiven, die zudem schwerste Körperverletzung sind gegen Wehrlose, das Wort redet, hat sich endgültig verabschiedet aus dem Lager der ehrbaren Menschen und Patrioten.

    2.) Mit Spiritualität lösen Sie kein einziges nationales Problem von heute, das ist Spinnerei. Mit Ihrem Spiritual-Tick zeigen Sie auch nur, daß Sie ein unheilbarer Sektierer sind und den Juden und Moslems in deren Selbstverständnis zum Leben näher als einem freiheitlichen Menschen und europäischen Geist. Vorschlag: Konvertieren Sie!! Dahin, wo auch Ihre Geistesstörung Verwandtschaft finden wird!!

    3. Sie sind geistg und argumentativ derart von der Welt, daß ich lediglich noch hier eingreife, um Korrekturen Ihrer nicht-therapierbaren Wirrnis anzubringen!!

  23. Aristoteles und Dr. Kümel
    Entschuldigung , das ich mich einmische:

    3) Anstatt dass die Deutschen aus dem mentalen, ans Religiöse grenzenden Druck, der auf sie ausgeübt wird, ihre Lehre ziehen und überlegen, wie sie im Babylonischen Dampfbad einen gemeinsamen GEIST entwickeln können, überlegen sie lieber, was an den anderen schlecht ist. Nee, nee, so geht das nicht.

    Eine Beobachtung aus besseren Zeiten

    Wann läuft eine Mutter ins Kinderzimmer?
    Wenn es über Minuten still ist, habe mich selber immer wieder ertappt dabei…..wo ich doch zuvor um etwas mehr Ruhe gebeten habe.
    Was sah ich dann? Hochkonzentriertes basteln z. B und neue Dinge ausprobierend, die immer Staunen auslösten.
    Diese Stille wünsche ich unserem Volk.

  24. @Desinfo68

    1. „Wer hier vor-humanen, vor-aufklärerischen […] das Wort redet“

    Sie, der Sie den Juden (wie den Preußen) die Existenz absprechen, weil deren Volk (zum Teil zwangsweise) vermischt wurde, offenbaren sich einmal mehr als ein veritabler Antisemit.
    „Als die Griechen versuchten, die jüdische Religion zu zerstören, verboten sie ihnen die Ausübung von drei Riten, die sie für das Wesen jüdischen Geistes hielten: Shabbat, Mila (Beschneidung), Hodesh (Ankündigung des Neumonds)“.
    Bemerkenswert, dass Sie aus Ihrer xxx Gesinnung keinen Hehl machen.

    2. „Mit Spiritualität lösen Sie kein einziges nationales Problem von heute, das ist Spinnerei.“

    Was ich bei Doc Kümel noch auf eine innere Sperre zurückführe, betrachte ich bei Ihnen, der Sie sich ebenfalls unverhohlen als Fürsprecher des US-Imperialismus zu erkennen gegeben haben (Sie bekannten, dass Sie „x-mal lieber Besatzungsknecht“ sind) als geziehlte Waffe des Feindes, den geistigen Widerstand der Völker zu brechen.
    Denn selbstverständlich geht der Widerstand nur über den Geist der Deutschen. Ihr Schein-Patriotismus, der nichts anderem als den Interessen US-Babylons dient, ist allzu durchsichtig.

    3. „Geistesstörung“, „nicht-therapierbare Wirrnis“

    Erneut offenbaren Ihre kindischen Pathologisierungsversuche Ihren xxx Charakter, der allen NWO-Imperialisten zueigen ist.

    Als Deutscher könnten Sie vielleicht eher darauf achten, dass Ihren Kindern nicht schwerste Körperverletzungen durch drei Stunden Kinderkanal-Kucken zugefügt werden.

    4. Ich warte noch auf die Quellenangabe Ihres Aristoteles-Zitats und die Nennung des Übersetzers der angeblich aristotelischen „Todsünden“. Oder wollen Sie weiter desinformieren?

    5. „ari (der un-echte)“
    Was soll denn der Bindestrich zwischen „un“ und „echte“?
    Wer, meinen Sie denn, benötigt diese Information im Vergleich zu welchem echten ari?

  25. @Eveline

    Das Beispiel ist hervorragend.
    Rate mal, warum die Buntfaschisten – bei allen neuen Zensurmethoden – nicht so streng sperren wie noch in der DDR:
    Sie wollen die innere Besinnung verhindern und über alles schön den Überblick behalten. Da lassen Sie die Unruhe-Herde gerne auch mal ein bissel „basteln“.

    Doch ist die Zeit des ständigen Zurücksteckens auch vorbei. Standhaftes Stehen zum eigenen Glauben ist (auch nach außen) mehr denn je gefragt.

    Voraussetzung dafür ist naturgemäß und zuallererst die innere Besinnung.

  26. Klarstellung: „ebenfalls unverhohlen“
    Das „ebenfalls“ bezieht sich NICHT auf Doc Kümel, sondern auf die zweifache Unverhohlenheit von Desinfo68.

  27. Was der Westen vom Osten gelernt hat:
    http://linksfaschisten.blogspot.de/2016/04/wie-die-sed-die-linken-die-nazis-nach.html
    http://linksfaschisten.blogspot.de/2015/08/die-stasi-lebt_60.html

    Wir haben auch die Schnauze voll von Angela Merkel, eine Ost-Deutsche übrigens. Mit Angela Merkel hat die CDU die SPD links überholt.

    German chancellor Angela Merkel is Washington’s complete whore. (Paul Craig Roberts)
    http://www.paulcraigroberts.org/2017/04/05/germany-rip/

    http://www.journalistenwatch.com/2017/04/09/fluechtlinge-die-deutschen-haben-die-schnauze-voll/

    Merkels Untergang:

  28. Aaaacchhh … wenn ich dieses Titelbild-Modell sehe, öffnet sich mir (innerlich) das Herz. Und es verschließt sich, wenn ich auch nur im Geiste vergleiche mit Varianten, in denen eine ’neue Deutsche‘ – mit Ölaugen und Burka in schwarz-rot-mostrich, oder auch mit Kräuselhaaren und ‚ebenholzfarbener‘ Haut – so ein Titelbild zieren würde… – Motto: Es gibt keine Unterschiede! Und wenn es doch welche geben sollte, dann ebnen wir sie – sprachlich – ein. Denn unsere ‚Wortmagie‘ ist es, mit der wir die Wirklichkeit selber angreifen und besiegen können. Und das Schlimme ist: Die glauben das wirklich … 😥

  29. RE: ari

    1. Entgegnung wurde wieder gelöscht wie vieles in den letzten Tagen. Politisch wird das nun ziemlich eindeutig, was da abläuft!!

    2. Sie und Ähnliche werden hier blog-technisch privilegiert, weil sie -wie JE- zur Ami-Go-Home-Fraktion gehören. Diese Haltung dürfte aber im BRD-Westen etliche potentielle AfD-Wähler abschrecken, vor allem wenn dies auch noch mit dieser Primitiv-Polemik vorgetragen wird von Ihresgleichen!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s