#BVB-Attentat: Es war ein #IS-Konvertit mit linkem Hintergrund

Ein kleiner Tipp an die Dortmunder Polizei und den Generalbundesanwalt nach Auswertung der #Bekennerschreiben

Gut, jetzt habt Ihr einen hopsgenommen, und gut, dass Ihr endlich aufgehört habt, den Islam auszublenden. Die Verarsche hat eh keiner mehr geglaubt.

Ob Ihr den richtigen habt, wird sich herausstellen. Bei den beiden Bekennerschreiben ist jedenfalls auffällig:

  • Das Antifa-Bekennerschreiben auf indymedia muss ein Fake sein. Kein Linker spricht von Mensch_innen und Naz_innen, so bescheuert sind nicht mal die. Das hat die Polizei richtig erkannt. Zudem kann auf indymedia jeder Depp hochladen.

*** Hallo Polizei: Immer gut informiert mit COMPACT-Magazin. Wir haben schon beim NSU gezeigt, wo der Fake sitzt. Hier geht’s zum Abo. ***

  • Das am Tatort in dreifacher Ausfertigung gefundene Bekennerschreiben deutet zwar auf den IS hin, aber es müssen andere IS-Typen sein als die, die bisher in europäischen Großstädten Blutbäder veranstaltet haben. Erstens ist es ein Bekennerschreiben auf Papier., das gab’s noch nie. Zweitens ist es in ganz passablem Deutsch verfasst. Drittens fehlt das IS-Symbol, auf den IS wird nur im Text verwiesen. Das ist verräterisch und weist auf einen Nicht-Araber hin: Jeder Araber weiß, wie die IS-Fahne aussieht. Ein Deutscher aber – ich nehm als Beispiel mich – hat totale Schwierigkeiten zu unterscheiden: Ist das jetzt ne Fahne mit dem Schriftzug vom IS, vom ISIS-Vorläufer, von al-Qaida oder al-Ashram oder sonst irgendne Parole? Also hat sich der/die Täter gedacht: Lassen wir den komplizierten Scheiß lieber ganz weg.
  • Was vor allem auf einen Islamisten mit deutschem, und zwar mit linkem Hintergrund hinweist: Der Inhalt des Bekennerschreibens verrät gute Kenntnisse über die deutsche Innenpolitik. Da wird der Abzug der Tornados aus Syrien gefordert, da wird die Schließung von Ramstein gefordert. Die arabischen Fachkräfte, die ansonsten hier die Morde durchführen, haben von diesen Details keine Ahnung! Die wollen einfach Ungläubige killen, das reicht Ihnen. Der Gedanke, Forderungen zu formulieren, und zwar ziemlich punktgenau – dazu braucht man einen linken Hintergrund.
  • Mein Tipp an die Polizei: Sucht einen deutschen Konvertiten, der aus der Linken kommt oder jetzt auf beiden Hochzeiten – links und IS – tanzt. Oder einen linken Türken, der in Deutschland geboren ist, recht gut deutsch spricht und ebenfalls in der linken Szene sozialisiert wurde. So einer hat das Bekennerschreiben verfasst – unabhängig davon, ob er oder irgendein Araber oder Tschetschene dann die Bomben gelegt hat.

*** Hallo Polizei: Immer gut informiert mit COMPACT-Magazin. Wir haben schon beim NSU gezeigt, wo der Fake sitzt. Hier geht’s zum Abo. ***

 

21 Kommentare zu „#BVB-Attentat: Es war ein #IS-Konvertit mit linkem Hintergrund

  1. Super Kommentar ! Danke !

    Hoffentlich bleibt´s dabei, keine bösen Rechten, wie der Deutschlandfunk schon im vorauseilenden Gehorsam vermutete !

    Aber warten wir es ab, das wird noch kommen !

    Schmierereien an Synagogen, Grabschändungen jüdischer Friedhöfe, Pöbeleien angeblich Rechter gegen Juden und Asylanten, rechte “ Brandanschläge „, nur um der Afd vor den Wahlen im Kalifat NRW etwas anzuhängen.
    Getreu dem Motto : Irgendwas bleibt hängen…
    Später verläuft alles im Sande, wie gehabt.

    Dieser verrotteten, moralisch , wie fachlich völlig herunter gekommenen merkel Entourage traue ich alles, aber wirklich alles zu, um nur ja nicht die Macht abzugeben !

    Sie weiß genau, wenn sie diese verliert, ist es um sie geschehen….dann werden die Messer gewetzt, und nicht nur bei Geschädigten, auch in der Union…

    Vae victis ! das wissen alle…auch merkel

    Rainer Grieser

  2. Sollten es also der Iraker und der undeutsche Konvertit gewesen sein,
    was ist die Folge:
    In Dortmund und darüber hinaus wird ein Fest der Vielfalt, des Regenbogens und der Weltoffenheit gefeiert, und Philipp Lahm hält eine Rede und Herbert Grönemeyer singt ein Lied dazu.

    Ok. Ein bisschen Anti-Islam-Feeling ist jetzt mit dabei, da wird an den Medienschrauben schon in die entsprechende Richtung gedreht, aber das war’s.

    Solange nicht gerade die eigene Tochter vergewaltigt oder der eigenen Sohn zerbombt wird, sind die meisten Bunzel mit dem neuen Lebensgefühl einverstanden. Im Gegenteil, da ist sogar mal was los. Ich kenne Typen, die würden sogar die nächste Mallorca-Reise buchen, wenn am Vorabend im eigenen Garten eine Bombe hochginge.
    Diese Typen waren früher nationalkonservativ, weil die CDU es war. Dann waren sie mit Merkel weltoffen und tolerant und ohne Obergrenze und böse Rächte und so, weil die CDU es war. Wenn jetzt Julia Klöckner von der CDU sagt, dass „Multikulti in der Addition der Vielfalt gescheitert“ ist (was auch immer sie mit „Addition der Vielfalt“ meint), dann wählen dieselben Bunzel wieder CDU, v.a. in Nordrhein-Westfalen.
    Oder sie wählen trotzdem wieder Hannelore Kraft, weil SPD und Arbeiter und überhaupt, weil es ja schon immer so war, und „mir geht’s doch gut“ und Bundesliga.

  3. Hallo an alle Patrioten, Hallo Herr Elsaesser,

    kennt ihr es, wenn eure Landsleute von den Medien derart verdummt sind, dass ihr gar nicht wisst wo ihr zuerst korrigierend ansetzen sollt? Immer wieder das gleiche, dass man dutzenden Leuten erzaehlt.

    Wenn Sie einem zuhoeren, dann schreibt man muehselig ein paar Netzseiten auf, damit sie sich informieren koennen. Oft reicht dafuer die Zeit nicht.

    Um diesen Prozess abzukuerzen, druckt euch folgende Visitenkarten aus, welche mit wichtigen alternativen Netzseiten versehen sind und gebt sie bequem im Gespraech weiter.

    https://www.pdf-archive.com/2017/04/12/visitenkarten-zum-aufwecken/visitenkarten-zum-aufwecken.pdf

    alternativ (Sicherung

    http://pdfsr.com/pdf/visitenkarten-zum-aufwecken.pdf

    Das Deutsche Volk braucht euch, werdet aktiv! Helft der Wahrheit ans Licht zu kommen. Bitte teilt diese PDF und die ausgedruckten Karten. Viel Erfolg!

    Wenn ihr koennt, macht bitte einen Post darueber. Danke 🙂

  4. OT: Horst Mahler soll wieder in den Knast – was sein Todesurteil wäre.

    Gerard Menuhin setzt sich für ihn ein. Wo bleiben all die Restdeutschen, die das nicht mal in virtueller Form machen, weil sie sich an Nebenschauplätzen abarbeiten und auf „Likes“ aus sind?

  5. Interessant wäre eine Erklärung dafür, wie jemand an so einem Mannschaftsbus Bomben anbringen kann.. Es handelt sich ja nicht um den Bus einer Dorfmannschaft, sondern den Bus des BVB. Wird der Bus nicht permanent überwacht?, Security usw. , schon allein um zu verhindern, dass irgendwelche Fans rumhantieren, sich reinsetzen… etc.

    Linker Konvertit? Sowas wie Sally Jones? Expunkrocksängerin:

    „She wrote: „You Christians all need beheading with a nice blunt knife and stuck on the railings at raqqa…Come here I’ll do it for you.”“

    http://www.express.co.uk/news/uk/571075/Islamic-State-video-Kent-punk-rock-mother-Sally-Jones-leading-women-extremists

  6. Ganz ehrlich, Herr Elsässer: lassen Sie sich da mal nicht von Hass auf Moslems leiten, denn gerade die Forderungen deuten auf eine false flag hin.
    Beide Forderungen haben nämlich linke und rechte gemein, besonders Rammstein schließen wird immer akuter, was könnte man da besseres tun, als diese Forderung mit einem IS-Terroranschlag auf Deutschlands Lieblingshobby-Helden zu verknüpfen!

  7. @Johannes Loew

    „Beide Forderungen haben nämlich linke und rechte gemein, besonders Rammstein schließen…“

    Der Gedanke kam mir gestern auch. Wobei sich zeigen wird (Medien), wer als Täter präsentiert wird: Rächter Finger, oder linker Stinker…

    Ein rächter Finger hätte aber wohl auch etwas mit Kritik an der Kommt’s alle nach Deutschland-Politik ins Schreiben eingebaut. Ein linker Stinker tut dies nicht. Wenn er auch Merkels Politik kritisiert kommt hier im Sinne von „endlich“ für linke Stinker Weihnachten und Silvester zusammen.
    Linke Stinker neigen zudem dazu, Fußball zu hassen. Das sind diese Leute die sich zusammen treffen wenn Deutschland spielt und Sitzkreise bildend, inbrünstig hoffen dass Deutschland verliert. Jeder Dorffußballclub gilt in diesen Kreisen bereits als faschistische Vereinigung, jeder Dorfschützenverein bereits als SS-Geheimgesellschaft…

    Wie auch immer, dass dies ein klassischer Islamist war, klingt wenig plausibel. Auch wenn sich bei hier Sozialisierten Anhängerschaft bildet…das sind diese Kids, die 2x durch den Hauptschulabschluss fielen , ihr bisheriges Leben vor irgendeiner Gamekonsole verbrachten (Egoshooter) und dann entweder „Alter, krass mann, gesch du Syrien, kansch machen echte Mensch tot, mit voll echte Waffe. Kalashnikov , Alter, oder Kopf weg“ oder „Gesch du auf Straße, stechen Polizei in Hals, machen was für Allah“ draufkommen.

    Dass es Ramstein gibt, ist denen unbekannt und wenn, dann halten sie es für eine Wikinger-Rockband… „Rammstein, Alter, Deutsche, krass“.

    Die Idee eines linken Konvertiten, halte ich daher für nicht abwegig. Manch Linker hat für sich erkannt, Deutschland vernichten zu können, indem er mit dem radikalen Islam eine Symbiose eingeht. Dass das seine Halligalli-Welt, „tüteltütü, alle Menschlein, ob weiß, schwarz, hetero, schwul, lila oder blau, leben in Glückseligkeit, wenn nur Deutschland vernichtet ist“ genauso zerstört, mag er*sie nicht begreifen.

  8. Heute gelesen, daß die Attentäter ne Menge Ahnung hatten von der Spreng-Sache!

    Wie konnten die Bomben unerkannt gelegt werden (siehe Herrhausen-Fall) in einer übersichtlichen Landgegend??

    Wie wurden die Bomben gezündet??

    Welche echten Spuren sind zu finden?

    Waren es doch Geheimdienste??!

    Wem nützt es, wem schadet es??!

  9. Waren es vielleicht doch Geheimdienste ?

    Ja.

    Entweder IS-Kämpfer. Ach was. Moslems halt.
    Ein echter Moslem muss Ungläubige ermorden, wo er sie antrifft.
    Lasst Euch nicht von den vielen ungehorsamen Moslems täuschen. Viele Moslems haben null Ahnung vom Islam.

    Vor ein paar Tagen lief eine Reportage auf arte-tv.
    Mit Hamed Abdel Samad, dem Islamkritiker, der früher mal ein Moslembruder war.

    Samad steht heute unter Polizeischutz, weil die „friedvolle Religion“ befohlen hat, ihn zu töten, denn er ist Atheist geworden. Das darf man nicht im Islam. Wer den Islam verlässt, muss ermordet werden. Ist ein ewiger Befehl von Allah.

    Die Reporterin ging also in eine Moschee, wo gerade „Tag der offenen Tür war“.
    Alle sind willkommen. Auch die Ungläubigen.
    Das zeigt schon, auf welchem Niveau diese Moslems sind. Mohammed hätte ein Massengrab ausheben lassen und alle Ungläubigen mit eigener Hand geköpft.

    Jedenfalls war da eine Vorzeige-Muslima, die schon öfters im deutschen Staatsfernsehen für den „friedvollen Islam“ werben durfte.
    Diese immerzu lächelnde Marionette mit Kopftuch erklärte der Reporterin mit glühenden Augen, daß der Islam eine reine und wunderbare Religion sei.

    Am Schluss fragte die Reporterin, ob denn auch der Abdel Samad willkommen sei. „Ja, wieso nicht ?“ sagte die Moslem-Marionette mit Kopftuch.
    Doch nicht in der Moschee, auch nicht im Innenhof. Weil es so „voll ist“.

    Also wurde der vom Islam abgefallene Abdel-Samad vor der Tür der Moschee an der Strasse draussen empfangen.
    Im Hintergrund gingen laufend Besucher in den Innenhof, der angeblich „zu voll “ war für Abdel-Samad.

    Schnell kam das Gespräch auf Mohammed und die Islamkritik.
    Da wurde das Kopftuch-Propaganda-Wesen nervös, fiel Abdel ins Wort und warf ihm vor, er würde nur seine negativen persönlichen Probleme auf den Islam projizieren.

    Aha.
    Beliebte Strategie der Moslems: Der Islam ist friedvoll. Die Kritiker sind aggressiv und böse und intolerant. Sind selbst schuld, wenn sie dafür angegriffen werden.

    Die Moslem-Tante gab Abdel den Rat, er solle doch „positiv denken“ und „liebevoll“ auf die Mitmenschen zugehen. Der Islam sei rein und heilig. Er sollte doch „das Gute in allen Menschen sehen“.

    Abdel Samad schlug dieser Dauerlügnerin vor, ihr die Stellen in den Büchern in der Moschee zu zeigen, von denen diese verhüllte Dame keinen blassen Schimmer hatte. Die hat offensichtlich nicht mal den Koran durchgelesen und schon gar nicht die anderen heiligen Bücher, wo drinsteht, daß Mohammed dauernd mit Ziegen sexuell verkehrte.

    Die Dame wußte auch nichts davon, daß Mohammed persönlich etwa 1000 Juden den Kopf abtrennte. Sie blieb dabei, daß der Islam rein und heilig und voller Liebe sei.

    Bei solchen Desinformations-Drohnen ist nichts auszurichten.
    Die kennen den Islam überhaupt nicht und leben in einer Fantasiewelt wie Merkel und das links-grüne Gesindel, das uns mit Moslems flutet und bei jeder neuen Vergewaltigung und jedem neuen Mord abstreitet, daß der Islam etwas damit zu tun hat.

  10. JETZT SOLLEN ES RECHTE GEGEN DEN BUS GEWESEN SEI:VIELLEICHT PEGIDA ODER AfD……..

    Da sieht man mal wie diese VOLKSVERRÄTERIN A.M. in Berlin tickt!!!

    Übrigens fühlen diese USA sich jetzt wie die WELTBEHERSCHER – alle lieben Präsidenten
    mit MONSTER BOMBEN bedrohen,da guckt aber CHINA nicht zu!!!

    MONSTER TRUMP MACH NUR SO WEITER DIE MENSCHEN WERDEN DIR DAS NICHT DANKEN!
    MfG

    MG

  11. Lieber „Wahrsager“,
    ich finde schon, dass die AfD noch wählbar ist. Sogar mit Frau Petry! Richtiger für eine Partei die sich für die wahre Demokratie einsetzt wäre aber ein kämperischer Mensch wie Bernd Höcke, der das was die meisten Deutschen denken in Worte fasst!! Nicht kuschen, sondern fordern!! Wir haben das Recht dazu! Dargelegt im Grunggesetz Nr. 20!!
    Herr Höcke nimmt davon Gebrauch, Frau Petry nicht. Wer ist denn dann wohl die /der bessere Politiker für die Deutschen?
    Wir haben uns jetzt mehr als 70 Jahre lang am Gängelband ausländischer Interessenunterdrücken lassen. Frau Merkel hat aufgrund ihres illegalen Bruches mehrerer Gesetze Millionen Menschen aus fremden Kulturen in unser Land gelassen und läßt sie noch!
    Wie eigentlich jeder deutsche Bundesbürger wissen sollte, hat Frau Merkel und Konsorten viele deutsche Gesetze gebrochen und brechen sie immer noch!
    Und keiner geht dagegen vor! Dies hat schon einen Geruch von Diktatur!
    Nicht umsonst wird der Türke Erdogan immer noch hofiert, obwohl er in demokratischen Ländern sofort als „unerwünschte Person“ eingestuft werden sollte. Entweder ist Erdogan doch demokratisch oder unsere Politiker sind es nicht mehr! Denkt gut darüber nach und wählt im September 2017 eine deutschfreundliche Partei oder wählt ungültig. Aber bitte, bitte wählt!!!!!!!!

  12. Ich habe Trump zwar nie vertraut, mir jedoch trotzdem gewünscht, dass seine patriotischen Aussagen in die Tat umgesetzt werden. Und zwar als Vorbild für die unsägliche Politik der deutschen Politiker.
    Leider kam alles ganz anders!
    Trump ist nicht besser und vielleicht sogar noch schlechter für den Frieden auf Erden.
    Jetzt schaue ich zu und weiß, dass alles noch viel schlechter wird als gehabt.
    Aber das haben ja unzählige Propheten schon vorausgesagt.
    Wie es scheint, kommen wir aus diesen vorausgesagten Prophezeiungen auch nicht mehr heraus. In der Masse ändern sich die Menschen nämlich wirklich nicht. Und darum wird es nach Aussage von Jesus Christus bis spätestens 2025 das prophezeite Weltengericht geben!
    Ich habe keine Angst davor! Im Gegenteil! Lieber heute als morgen. So wie bisher darf es auf unserer Erde nicht mehr weiter gehen!!

  13. Elmar, 12.04.17, 22.15 Uhr

    Elmar, Sie liegen richtig, auf einer sehr heißen Fährte !

    Natürlich werden alle Fan-Busse bewacht, sofern sie nicht auf streng bewachtem Gelände des jeweiligen Vereins abgestellt sind.
    Schon wegen der Versicherungen für die hoch gezüchteten Rennpferde der Bundesliga.

    Nein, die ganz Räuberpistole ist von interessierter Seite ausgeheckt, merkel -Kreise möglich (Altmeier, Tauber ??? BND, Verfassungsschutz, Mossad ), sie alle wollen auf Biegen und Brechen verhindern, daß die AfD in den Bundestag kommt.

    Jeder spricht von “ hoher Professionalität „, der “ Sprengstoff könne aus den Depos der Bundeswehr stammen „, wie beschrieben, immer neue, falsche Fährten .
    Ich gehe in den nächsten ein- zwei Wochen von einer massiven anti-Rechts-Kampagne gegen die AfD aus, mit dem Ziel, sie in die Nähe der “ Attentäter “ auf den BVB Bus zu bringen.
    Nur muß das choreographisch so aufbereitet werden, daß diese vermeintlichen Enthüllungen unmittelbar von den 14.05. , also den Landtagswahlen im Kalifat heraus kommen, damit die AfD keine Möglichkeit bekommt , dagegen zu steuern.

    Grüße aus Heidelberg

    r.g.

  14. Mehr muss man wohl dazu nicht sagen?

    http://www.paulcraigroberts.org/2017/04/15/a-government-of-morons/

    Eine Regierung von Trotteln

    von Paul Craig Roberts, 15.04.2017

    Es ist peinlich geworden Amerikaner zu sein. Unser Land hatte nacheinander vier kriegsverbrecherische Präsidenten. Clinton hat zweimal militärische Angriffe gegen Serbien gestartet und der NATO zweimal befohlen, das frühere Jugoslawien zu bombardieren, 1995 und 1999. Damit hat Bill zwei Kriegsverbrechen. George W. Bush ist in Afghanistan und im Irak einmarschiert und hat Provinzen in Pakistan und im Jemen aus der Luft angegriffen. Das macht vier Kriegsverbrechen für Bush. Obama hat die NATO benutzt um Libyen zu zerstören und schickte Söldner nach Syrien, damit hat er zwei Kriegsverbrechen begangen. Trump hat Syrien mit US-Streitkräften angegriffen, damit wurde er früh in seinem Regime zu einem Kriegsverbrecher.

    Schließlich hat die UN zusammen mit Washingtons Vasallen Europa, Kanada und Australien bei diesen Kriegsverbrechen mitgemacht, sie alle sind der Kriegsverbrechen schuldig. Vielleicht sollte die UN selbst zusammen mir der EU, den USA, Australien und Kanada vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt werden.

    Eine hübsche Leistung. Die westliche Zivilisation, falls es sich um Zivilisation handelt, ist in der Menschheitsgeschichte der größte Täter an Kriegsverbrechen.

    Und da sind noch andere Verbrechen – Somalia und Obamas Umstürze in Honduras und der Ukraine, und Washingtons andauernde Versuche, die Regierungen von Venezuela, Ecuador und Bolivien zu stürzen. Washington will Ecuador umstürzen damit sie Julian Assange packen und foltern können, den führenden Demokraten der Welt.

    Diese von vier US-Präsidenten begangenen Kriegsverbrechen haben Millionen von zivilen Toten und Verwundeten verursacht und Millionen Menschen entrechtet und vertrieben. Die sind jetzt als Flüchtlinge in Europa, UK, USA, Kanada und Australien und bringen ihre Probleme mit sich. Einige davon werden für Europäer zum Problem, z.B. die Gruppenvergewaltigungen.

    Was ist der Grund für all den Tod, die Zerstörung und das Fluten des Westens mit den Flüchtlingen vor der nackten Gewalt des Westens? Wir wissen es nicht. Man erzählt uns Lügen: Saddam Husseins „Massenvernichtungswaffen“, von denen die US-Regierung mit absoluter Sicherheit wusste, dass sie nicht existieren. „Assads Einsatz chemischer Waffen“, eine offensichtliche und krasse Lüge. „Iranische Nuklearwaffen“, noch so eine krasse Lüge. Die Lügen über Gaddafi in Libyen sind so absurd, dass es keinen Sinn macht sie zu wiederholen.

    Was waren die Lügen, die benutzt wurden um die Bombardierung von Stämmen in Pakistan zu rechtfertigen oder eine neue Regierung im Jemen zu bombardieren? Kein Amerikaner weiß es oder schert sich darum. Warum die US-Gewalt gegen Somalia? Nochmal, kein Amerikaner weiß es oder schert sich darum.

    Oder die Trottel haben einen Kinofilm gesehen.

    Die Gewalt existiert um ihrer selbst willen. Das ist aus Amerika geworden.

    In der Tat, Gewalt ist das was Amerika ausmacht. Sonst gibt es da nichts. Gewalt ist das Herz Amerikas.

    Bedenkt nicht nur die Bombardierung und Zerstörung von Ländern, sondern auch die endlose, willkürliche und unerhörte Polizeigewalt gegen US-Bürger. Wenn jemand entwaffnet werden sollte, dann ist es die US-Polizei. Die Polizei verübt mehr „Waffengewalt“ als jeder andere und im Gegensatz zu Drogenbanden, die untereinander um Territorien streiten, hat die Polizeigewalt keinen anderen Sinn als die Liebe zum Verüben von Gewalttaten gegen andere Menschen. Die amerikanische Polizei erschießt sogar 12-jährige amerikanische Kinder bevor sie Fragen stellen, besonders wenn es Schwarze sind.

    Gewalt ist Amerika. Amerika ist Gewalt. Die idiotischen Liberalen schieben es auf die Waffenbesitzer, aber es ist immer die Regierung, die die Quelle von Gewalt ist. Aus diesem Grund haben uns die Gründerväter den Zweiten Verfassungszusatz gegeben. Es sind nicht die Waffenbesitzer, die ganz oder teilweise acht Länder zerstört haben. Es ist die auf Kosten der Steuerzahler bewaffnete US-Regierung, die die Gewalt begeht.

    Amerikas Lust zur Gewalt bringt jetzt die Trottel in Washington dazu, gegen Menschen vorzugehen, die auch Gewalt anwenden können: die Russen und die Chinesen, der Iran und Nordkorea.

    Angefangen bei dem Trottel Clinton hat jede US-Regierung Abkommen mit Russland gebrochen oder aufgekündigt. Abkommen, die dazu dienten, die Spannungen und das Risiko für einen thermonuklearen Krieg zu reduzieren. Washington hat anfangs seine aggressiven Schritte gegen Russland mit Lügen verdeckt, z.B. dass die ABM-Raketen an Russlands Grenze dazu dienen würden, Europa vor (nicht existierenden) atomaren Interkontinentalraketen des Iran zu schützen.

    Das Obama-Regime hat die Lügen weiter erzählt, aber sie haben mit falschen Vorwürfen gegen Russland und den russischen Präsidenten nachgelegt, um die Spannungen zwischen den Nuklearmächten zu erhöhen – das Gegenteil von Ronald Reagans Politik. Dennoch lieben die idiotischen Liberalen Obama und hassen Reagan.

    Habt ihr gewusst, dass Russland so mächtig und die NSA und die CIA so schwach sind, dass Russland das Ergebnis von US-Wahlen bestimmen kann? Das muss euch bekannt sein, denn das ist alles was ihr von der durch und durch korrupten Demokratischen Partei, der CIA, dem FBI, den amerikanischen Hurenmedien und jenen Trotteln gehört habt, die CNN, MSNBC, NPR schauen oder die New York Times und die Washington Post lesen.

    Bestimmt habt ihr mindestens tausendmal gehört, dass Russland in die Ukraine einmarschiert ist; aber Washingtons Marionette sitzt immer noch in Kiew. Man muss keinen IQ über 90 besitzen um zu verstehen, dass, hätte Russland die Ukraine überfallen, die Ukraine nicht mehr existieren würde.

    Habt ihr gewusst, dass der Präsident Russlands, den weltweite Umfragen als den am meisten respektierten Führer der Welt zeigen, gemäß Hillary Clinton „der neue Hitler“ ist?

    Habt ihr gewusst, dass der meist respektierte Führer der Welt, Wladimir Putin, ein Mafia-Boss ist, ein Schurke, eine Tarantel im Zentrum eines Spinnennetzes? So sagen Mitglieder der US-Regierung, die zu blöd sind um ihren eigenen Namen zu buchstabieren.

    Habt ihr gewusst, dass Putin, der nicht aggressiv auf die US-Provokationen geantwortet hat (nicht aus Angst, sondern aus Respekt vor dem menschlichen Leben), angeblich auf Teufel komm raus das sowjetische Imperium wiedererrichten will? Aber dennoch, als Putin eine russische Streitmacht entsandte, gegen die von den USA und Israel trainierte und ausgerüstete Armee Georgiens, die Südossetien angriff, da hat die russische Armee Georgien in fünf Stunden erobert; aber nachdem er den Idioten eine Lektion erteilt hatte, da ist er wieder abgezogen. Wenn Putin das russische Imperium wiedererrichten wollte, warum hat er dann Georgien nicht behalten? Georgien war 300 Jahre lang eine russische Provinz, bis Washington das russische Imperium zerlegt hat als die Sowjetunion zusammenbrach. Washington wäre machtlos gewesen wenn Putin erklärt hätte, dass Georgien wieder ein Teil Russlands ist.

    Und jetzt haben wir die Peinlichkeit von Trumps CIA-Direktor Mike Pompeo, wahrscheinlich die dümmste Person Amerikas. Hier haben wir einen Trottel der niedrigsten Kategorie. Ich bin mir nicht sicher ob da überhaupt ein IQ ist. Wahrscheinlich liegt er bei Null.

    Dieser Idiot — falls er sich überhaupt für diese Kategorie qualifiziert, was ich bezweifle – hat Julian Assange beschuldigt, den Weltklasse-Journalisten, der mehr als jeder andere den Ersten Verfassungszusatz der US-Verfassung repräsentiert, er sei ein Dämon, der sich auf die Seite von Diktatoren schlage und mit Hilfe Russlands die Sicherheit der amerikanischen Hegemonie gefährde. Und das alles weil WikiLeaks Material aus öffentlichen Quellen veröffentlicht, das das kriminelle Verhalten der US-Regierung offenlegt. WikiLeaks stiehlt keine Dokumente. Die Dokumente werden von Whistleblowern an WikiLeaks geleakt, die die Unmoral und die Lügen der US-Regierung nicht ertragen können.

    Jeder der die Wahrheit erzählt ist per Definition gegen die Vereinigten Staaten von Amerika. Und der Trottel Pompeo will ihnen an den Kragen.

    Als ich zum ersten mal die Anschuldigungen Pompeos gegen Assange las, da dachte ich das sei ein Scherz. Der CIA-Direktor will das First Amendment außer Kraft setzen. Aber der Idiot Pompeo hat das wirklich gesagt.

    („WikiLeaks ist ein ‚feindlicher Geheimdienst‘, Assange und seine Mitstreiter sind ‚Dämonen‘: CIA-Chef dreht durch“)
    https://www.rt.com/usa/384667-cia-assange-wikileaks-critisize/

    Was können wir tun, was kann die Welt tun, wenn wir so komplette Trottel als Direktor der Central Intelligence Agency haben, als Präsidenten der USA, als Nationalen Sicherheitsberater, als Außenminister, als US-Botschafterin bei der UN, als Redakteure der New York Times, der Washington Post, CNN, NPR, MSNBC? Wie kann es da irgendeine Intelligenz geben wenn nur Trottel zuständig sind?

    Dumm ist der, der Dummes tut. Die chinesische Regierung hat gesagt, dass die idiotischen Amerikaner jeden Moment Nordkorea angreifen könnten. Eine große US-Flotte nimmt Kurs auf Nordkorea. Nordkorea besitzt jetzt offenbar Nuklearwaffen. Eine nordkoreanische Nuklearwaffe kann die gesamte US-Flotte auslöschen. Warum strebt Washington dieses Ergebnis an? Die einzig mögliche Antwort ist idiotische Blödheit.

    Nordkorea belästigt keinen. Warum knöpft sich Washington Nordkorea vor? Will Washington Krieg mit China? Wenn das der Fall ist, dann kann sich Washington von der Westküste verabschieden. Warum unterstützt die Westküste eine Politik, die das Ende der Westküste der USA bedeutet? Glauben die Trottel von der Westküste, dass die USA einen Krieg mit China oder Nordkorea anfangen können, ohne Konsequenzen für die Westküste? Sind denn Amerikaner so komplett blöd?

    China oder Russland können jeder für sich die USA auslöschen. Zusammen können sie Nordamerika für immer unbewohnbar machen. Warum provozieren die Trottel aus Washington die mächtigen Nuklearmächte? Glauben die Trottel aus Washington, sie könnten Russland und China mit ihren Drohungen unterwerfen?

    Die Antwort lautet: Washington ist eine Ansammlung von Trotteln, Leute die dümmer sind als dumm. Leute die so weit außerhalb der Realität leben dass sie glauben, ihre Selbstüberschätzung und Arroganz würde sie über die Realität erheben.

    Wenn die erste Satan 2 in Washington einschlägt, dann wird die größte Ansammlung von Trotteln auf der Welt aufhören zu existieren.

    Die Welt wird einen großen Seufzer der Erleichterung machen.

    Macht schon! Los ihr Trottel, vernichtet euch selbst! Der Rest von uns kann es gar nicht erwarten.

  15. 21.4.17

    Mutmaßlicher Täter gefaßt: Deutsch-Russe, der die Tat aus Habgier verübte, um aus einem Kurssturz der BVB-Aktie den großen Reibach zu machen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s