Wahnsinn: #SPD will deutsches Wahlrecht an #Erdogan verschenken

#HanneloreKraft und das Tollhaus #NRW – schlimmer geht immer.

Erdogan hetzt immer mehr gegen Deutschland – aber die deutschen Politiker üben sich in Beschwichtigung und Arschkriecherei. Tatort Landtag Nordrhein-Westfalen. Heute brachte die Fraktionen von SPD, Grünen und Piraten einen Vorstoß zur Änderung des Artikels 78 der Landesverfassung ein: „Wahlberechtigt sind auch Personen, die die Staatsangehörigkeit eines Drittstaates besitzen und die ihren ständigen Wohnsitz dauerhaft in Deutschland haben.“ Ungeniert machte Landesmutti Hannelore Kraft (SPD) im Vorfeld deutlich, dass damit vor allem Osmanen und Anatolier Mitsprache in der deutschen Politik erhalten sollen – und zwar wohlgemerkt auch die, die keinen deutschen Pass haben (die Passdeutschen oder Doppelstaatsbürger dürfen ja leider bisher schon mitwählen). Sie plädierte dafür, „dass die Bürgerinnen und Bürger mit türkischen Wurzeln, die bei uns leben, die hier hergekommen sind, ob sie oder ihre Vorfahren, sich in das Gemeinwesen hier in Nordrhein-Westfalen einbringen. Für uns sind sie alle Nordrhein-Westfalen.“

Frau Kraft betreibt die Osmanisierung von NRW. Der failed state, wo schon bisher türkische, arabische und albanische Gangs auf der Straße herrschen, wird nun auch auf der politischen Ebene, an der Wahlurne, dem islamischen Herrschaftsanspruch ausgeliefert. Wenn geschätzt 20 Prozent der Wohnbevölkerung an Rhein und Ruhr aus dem früheren Osmanischen Reich kommen und mitwählen – wie soll dann eine Regierungsbildung noch möglich sein, die die Interessen der Deutschen wahrt? Wenn Erdogans Türken in Deutschland mitwählen dürfen, sitzt bald in jedem Stadtrat ein Erdogan.

Zwar kam die Verfassungsänderung heute nicht durch, die Deutschlandabschaffer haben die Zweidrittelmehrheit im Landtag verfehlt. Doch keine Sorge, die werden dranbleiben: Bei der Landtagswahl im Mai wird SPD und Grünen eine regierungsfähige Mehrheit prognostiziert. Dann kommen die Spacken zurück.

Frau Kraft ist die Totengräberin von NRW. Wo ist der Schimanski, der sie verhaftet?

*** COMPACT bleibt am Ball: gegen Islamisierung und Osmanisierung. Wir haben den Mut zur Wahrheit – unterstützen Sie uns durch ein Abonnement!

Und am Samstag, 18. März: Alle auf zum Kiosk und unsere Extra-Ausgabe COMPACT-Aktuell „Erdogan – Plant er den Umsturz in Deutschland?“ besorgen. Zum Kampfpreis von nur 2,95 Euro. Weitersagen!

131 Kommentare zu „Wahnsinn: #SPD will deutsches Wahlrecht an #Erdogan verschenken

  1. Der Plan sich seine eigene Wählerschaft heran zu züchten und zu importieren scheint in dem Bundesland ja bestens zu funktionieren.

  2. denk ich an den failed state (lol) und also an Mischäll(oglu) Müntefering in der nacht, pardon, auf phoenix, bin ich um mein hirn gebracht. nordrheiner und (west)fälische typen: trennt euch, löscht euch, nein, euer regime. bitte.

  3. Denken Sie in Sachsen wäre es anders oder gar besser? Sehen Sie sich mal die Grünen und SPD hier an. Andere Melodie, gleicher Text.

  4. Der Westen ist verloren.
    Die haben sie seit fast siebzig Jahren in ihrem Sinne gehirngewaschen.
    Nee, dass ist nicht mehr mein Land.

  5. Hallo Herr Ellsaesser, es ist Wahnsinn was in unserem schönen Deutschland passiert. Wie können wir diesen Wahnsinn nur stoppen? Ich bin so sehr traurig, manchmal auch wütend. Ab jetzt werde ich auch hier kommentieren. Meine Kommentare bei Focus online werden zu 100 % abgelehnt. Auch meine Beschwerde hat nichts gebracht. Meinungsäußerung in Deutschland wird oder ist schon abgeschafft. Staatliche Zensur auf dem Vormarsch. Ihr Magazin tut dann sehr du . Danke. Lg Barbara

  6. Tja, das ist total irre. Ich versteh eh auch diese Leute nicht (Ausländer), die rumjammern, dass sie nicht wählen dürfen, obwohl sie hier wohnen, wo doch jeder, der nicht bis 3 zählen kann mit Kusshand einen deutschen Pass kriegt; Sozialhilfe gibt’s schon ohne Pass. Man muss sich nur weigern auszureisen (oder Pass „verloren“, dann ist man staatenlos und kann nicht zurückgeschickt werden) und Asyl beantragen. Frau Kraft und den ganzen SPD-Heinis*innen wär es natürlich recht, wenn die Mohammedaner*innen direkt über die Grenze kämen und wählen dürfen. Bestimmt sind die von Homoehe, Genderdingsbums usw. begeistert und wählen als „alles Nordrheinwestfalen“ gleich die SPD, juhee… Eigentlich sind alle Menschen Nordrheinwestfalen. Auch Eriträer, Äthiopier, Türken und Araber eh, sogar Eskimos. Alles Nordrheinwestfalen, oder gar aus dem Pott. Warum sind die nicht wahlberechtigt? Ist doch kein Zustand. Voll ungerecht und so. Voll gemein. Geht gar nicht, wa? Haben so viel für die deutsche Wirtschaft geleistet. Haben Deutschland wieder aufgebaut, die Äthiopien, also eigentlich die Nordrheinwestfalen in Äthiopien oder sonst wo her. Ach lässt sie doch wählen! Alle Menschen sind Brüder, alle Menschen, ähm Nordrheinwestfalen lieben Deutschland, wegen dem Geld. Und die Hannelore, dutzi, dutzi, heia pupeia, eia, eia, oweia.

  7. Die Fronten sind klar:
    Auf der einen Seite das Altparteien-Kartell, das ausnahmslos verfassungsfeindlich und aus Deutschenhassern besteht, welche alles daran setzen, Deutschland abzuschaffen.

    Auf der anderen Seite die Patrioten, die Deutschen, welche sich nicht abschaffen lassen wollen, die sich nicht unter die Scharia-Herrschaft der Moslembrüder begeben wollen.

    Bei der Bundestagswahl gibt es nur eine Partei, welche sich für den Erhalt von Deutschland einsetzt. Es ist die AfD.

    Deshalb wähle ich die AfD.

    Wer nicht zur Wahl geht, sorgt dafür, daß die Deutschland-Abschaffer gewinnen.

    Die Altparteien CDU,CSU,FDP,SPD, Grüne und LINKE gehören sofort verboten, weil sie Verfassungsfeinde sind.

    Die führenden Politiker dieses Kartells gehören hinter Gitter. Lebenslang. Am besten in Arbeitslager, damit sie nicht nur Geld kosten, sondern auch eine Gegenleistung erbringen.

    Moslems raus aus Deutschland, denn gehorsame Moslems müssen uns ermorden, müssen uns unterwerfen. So befiehlt es Allah im Koran an c.a. 200 Stellen. Niemand kann uns garantieren, daß die ungehorsamen Moslems für immer ungehorsam bleiben.

    Alle Moscheen schliessen, alle Imame ausweisen.

    Die Schein-Flüchtlinge, welche Merkel uns ins Land schleust, müssen umgehend abgeschoben werden.

    Nur so kann Deutschland noch gerettet werden.
    Natürlich raus aus der EU, was sonst ?
    Raus aus dem Euro.
    Raus aus der NATO.

  8. Ganz nach dem Motto des US-Faschisten und Mitdiskutanten in diesem Forum
    Heißfleck alias Info68 …:
    „1945 [ist] zuendegegangen, gottseidank und Dank an die USA“
    … nehmen sich die BRD-Marionetten der US-Faschisten nun alles heraus,
    um das deutsche Land und Volk nun endgültig zu ruinieren.
    Pfui Teufel diesen Fremdlakaien und BRD-Handlangern.

  9. Übrigens guter Aufkleber.
    Ich würde ihn vielleicht etwas anders gestalten:
    SCHSS SPDCDUFDPGRÜNELINKEPIRATENCIANSA

  10. Barbara Pressler

    Wie können wir diesen Wahnsinn nur stoppen?

    Ihnen – und allen, die empfinden wie Sie – kann ich nur empfehlen sich mit der mMn. sinnvollsten Widerstandsmethode bekannt zu machen: Reaktivierung der Ur-Gemeinden! Wobei ‚Reaktivierung‘ nicht nur die ‚rechtliche Wiederanmeldung‘, sondern die ‚zur-Geschäftsfähigkeitbringung‘ bedeutet.

    Wenn Sie sich damit vertraut machen wollen, lesen Sie sich einfach auf dieser Seite ein…

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    und informieren Sie sich und die, von denen Sie vielleicht wissen, daß sie auch auf der Suche sind was man tun könnte, auf dem Blog von Detlev Schaebel…

    http://schaebel.de/

    Die Infoveranstaltungen, die derzeit angeboten werden, sollten gerade auch für Leute aus dem Kalifat NRW erreichbar sein…

  11. Kleines OT (wenns erlaubt ist):

    Der deep state – zu dem die FED ja als extrem wichtiges Element gehört – scheint jetzt möglicherweise zum Schlag gegen Trump auszuholen…

    http://www.internationalman.com/articles/in-the-next-few-hours-the-deep-state-will-launch-its-revenge-on-trump

    … wozu das hier paßt…

    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/102830-us-notenbank-erh%C3%B6ht-leitzins

    … d.h. die Regierung muß damit mal eben schlappe 100 Mrd. Dollar mehr an Zinsen zahlen. Weshalb mir das hier …

    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/102848-us-b%C3%B6rsen-legen-nach-fed-entscheid-zu

    … als Reaktion darauf nicht ganz verständlich erscheint. Eigentlich erscheint es mir sogar überhaupt nicht verständlich! Aber gut, ich muß ja nicht alles verstehen… 😥

    Ich verstehe ja beispielsweise auch die BRD-Parteien und ihre Fans nicht… 😥 😥

  12. Liebe Barbara Pressler,
    ich bin auch furchtbar deprimiert und kann es manchmal gar nicht fassen, was hier abgeht, oft habe ich schlaflose Nächte, es ist ein Alptraum, der Realität ist! Das muss man sich mal vorstellen – einfach so, ohne Not, bringt man in Europa eine derartige Situation. Und es gibt keinen Klick „Zurück“.
    Es wird nie mehr so werden wie früher, wie noch vor 10, 15 Jahren. Uns wurde durch die eigene Regierung häppchenweise die Heimat entzogen. Ich glaube das ist einmalig in der Geschichte, das gab es noch nie, dass der Verrat am Volk und die Landnahme durch fremde Invasoren von der eigenen Regierung ausging. Und es geht unvermindert fort, einmal losgetreten, scheint diese tödliche Maschinerie nicht mehr zu stoppen zu sein….
    Merkel und Brüssel hinter ihr haben es hervorragend geschafft, jegliche Konkurrenz und jeglichen Widerstand schon im Vorfeld auszuschalten. Wir haben nur noch Pappnasen in den Regierungskreisen, die den Affen machen: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Und dazu, perfekt durchorganisiert, ein total verblödetes Volk, das seit Ende des 2. WK nur noch auf Konsum und Spaß gedrillt worden ist. Und so lange es das noch gibt – ja da geht’s uns doch GUT!!! – Oder etwa nicht?

  13. Kern

    Die Altparteien CDU,CSU,FDP,SPD, Grüne und LINKE gehören sofort verboten, weil sie Verfassungsfeinde sind.

    Die führenden Politiker dieses Kartells gehören hinter Gitter. Lebenslang. Am besten in Arbeitslager, damit sie nicht nur Geld kosten, sondern auch eine Gegenleistung erbringen.

    Kern! Was Sie äußern, trifft zwar vielleicht des Pudels Kern … aber man ist doch versucht zu fragen: Wo um alles in der Welt leben Sie??? 😆

    Glauben Sie ernstlich diese ihre Forderungen seien so oder so ähnlich nicht schon tausende, zehn- oder hundertausende Male auf Netzseiten formuliert, artikuliert, hingerotzt, ausgekotzt, rausgebellt, geschrieen, gefordert worden??? Und? Erfolg?? Na, sehen Sie. Also regen Sie sich nicht auf und orientieren Sie sich lieber an der Reaktion des Regimes gegenüber dem ‚König von Deutschland’…

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/102816-koenig-d

    Ich weiß jetzt nicht, ob sich das bewahrheitet hat, aber vor einigen Tagen schrieb ein Kommentator, daß der ‚Honigmann‘ für 8 Monate einfahren muß. Und jetzt Fitzek für ca. 4 Jahre. Wie man das jetzt deuten muß – ob als Streßreaktion des Regimes oder ganz entspanntes Daumenschrauben-ein-wenig-anziehen (Bestrafe 2 – erziehe 2 Millionen!!) … darüber möchte ich mir kein Urteil erlauben.

    Allerdings befürchte ich, daß jetzt doch die Reihen gelichtet werden – nicht nur ’sollen‘, sondern eben auch ‚werden‘. „Wir können auch anders!“ – wie wirkt sich das auf ihren Widerstandsgeist aus? 😆 Schon leicht abgekühlt?? 😆 😆 Nein? Na, abwarten … schauen Sie sich einfach die ‚causa Mahler‘ an … da haben Sie einen realistischen Ausblick auf das, was allzu Widerspenstige erwarten kann.

    Und wenn das nicht reichen sollte … ich bin sicher DIE unterscheiden sich wenig von allen voran gegangenen Regimen in der Phase, in der sie merkten, daß es mit dem Endsieg zwar klappen würde … – allerdings nicht bei ihnen! 😆 Und ich habe wenig Zweifel, daß denen auch ein Guantanamo-Analogon einfallen würde… 😥 😥

  14. Elmar

    Alle Menschen sind Brüder, alle Menschen, ähm Nordrheinwestfalen lieben Deutschland,…

    So ein Unsinn! Alle Menschen sind natürlich in Wirklichkeit … Nordrheinwestfalen!! Wußten Sie das denn nicht?? Deshalb kann ‚das Menschenrecht‘ am Ende nur gewinnen, wenn es in Nordrhein-Westfalen schon mal gewonnen hat. In Form der SPD auf jeden Fall … und vielleicht noch irgendeiner anderen BRD-Partei.

    Nehmen Sies leicht – die anderen tun es doch auch! 😆 Und trösten Sie sich vorerst mit der Erkenntnis: Die Natur … erlaubt sich keine Extreme! Und das gilt auch für die Kultur … die in diesem Fall zwar eine Unkultur ist, aber seis drum … 😆 😆

  15. Aus dem Artikel…

    Wenn geschätzt 20 Prozent der Wohnbevölkerung an Rhein und Ruhr aus dem früheren Osmanischen Reich kommen und mitwählen – wie soll dann eine Regierungsbildung noch möglich sein, die die Interessen der Deutschen wahrt?

    Elsässer! Kommen Sie doch bitte wieder auf den Teppich!! In NRW gibt es mehrheitlich keine ‚Deutschen‘ mehr … das ist ein Begriff, den die Leute zwar noch kennen, aber der bewegt sie so sehr wie wenn ich diesen Leuten gegenüber Grünes Winkelbootkanu sagen würde – es löst nichts mehr aus. Denn sie haben den Kontakt zum Inhalt dieses Begriffes längst verloren.

    Die BRD ist NWO. Und NRW ist – auf Länderebene – ihr Vorreiter und erfolgreichster Protagonist. Alfred Tetzlaff … war zwar vielleicht ein Ekel. Aber er hatte recht! Schon vor 45 Jahren wußte er wie diese Sache enden würde. Und wir Heutigen … werden nicht umhinkommen es erleben zu müssen … 😥

  16. Wo ist der Schimanski, der sie verhaftet?

    Schimanski ist tot. Und außerdem war das auch schon ein Anti-Deutscher. Und, in aller Bescheidenheit, wenn ich Sie an ihre eigene Vergangenheit erinnern darf…? Das soll nun keineswegs ihr aufopferungsvolles Wirken seit ihrem Seitenwechsel und für eben diesen ab- oder gar entwerten, aber … man kann nun mal nicht jahrzehntlang mit voller Kraft in Richtung Eisberg dampfen … und dann, wenn man ihn eigentlich schon touchiert hat, plötzlich merken: Ach … mei Hamlet g’fällt mer ne mehr – ich möcht mir e anders Kostüm anziehen… 😥 😆

  17. 1 .Immer wieder: Solange diese Parteien gewählt werden, ganz ohne Zwang demokratisch-korrekt, können die Patrioten (Potential höchstens um 20%) und ihre Anhänger sich noch noch so eifernd empören! Ebenso ist es mit dieser Dreistigkeit-Chuzpe, mit der die nichtnutzge Dummschwätzerin Merkel auftritt, die in jedem gesund geführten Staat längst mit Höchststrafe verurteilt wäre.

    PS. – Vorhin zufällig bei zdf-info gesehen einen Bericht über die Mao-Witwe, eine über Leichen gehende Hexe, ein furchtbares Weib. Sie erhielt die Todesstrafe, auf lebenslänglich begnadigt. Hoffen wir, daß es mit Merkel bald genauso passiert.

    Es zeigt aber auch, wie lange schlimmste DespotInnen wüten können. Ich hatte damals naiv an die Kulturrevolution geglaubt als Säuberung gegen Funktionärsfilz und Verkrustungen; daß das eine Schreckensherrschaft entfesselter Jung-Dogmatiker war, wo teils Kinder ihre Eltern ans Schafott lieferten im rot-ideologischen Wahn, wie auch sonst vieles unter Mao, hat man erst Jahre später begreifen können.

    2. Neue Infos zum GRÜNEN Antifa-Skandal in Österreich:

    https://www.wochenblick.at/linker-experten-vortrag-schueler-mussten-eintrittsgeld-zahlen/

    Für Wirbel im Internet sorgt der Umstand, dass der angebliche „Extremismus-Experte“ Rammerstorfer selbst seit 2012 Mitglied der Kommunistischen Partei Österreich auf Facebook sowie in Wels Vorstandsmitglied der als gewaltbereit geltenden Antifa ist.

  18. RE: ((Schluss mit den persönlichen Beschimpfungen! Hausmeister))

    Wenn Nationalvernichter vieler politischer Lager in einem großen Land dominant sind mit Tendenz Untergang und das vom Volk zu 80% goutiert wird, dann sollten sie besser dort ansetzen, statt ihre kleinkarierten Haßorgien gegen anständige freiheitliche Patrioten zu veranstalten, die gewiß ein anderes Deutschland anstreben als Ihre braun-affinen blog-Freunde.

  19. RE: Ari

    Soll ich dann annehmen, daß Sie es bedauern, daß ES 1945 zuende gegangen ist?? (Entnazifizierung = Ent-Nationalisierung??!)

    Wenn ja -gemäß Ihren bisherigen Äußerungen durchaus zu vermuten = mutmaßlichst-, was tollen Sie dann rum in einem blog, der eine Partei AfD unterstützt, welche die von Euch bschimpfte BaeRD anerkennt und deren GG treu ist??!

  20. OT: ja-doch, muß schon sagen, sehr anprechend ist das alles letztlich geworden mit der neuen maske und der neuen farbe, hier im raum/den räumen (36 kammern?) des Elsässer-forums. très chic, dieser mix aus neuem wordpress-design und der altbekanntbewährten ämm *heidi „barrygibb“ h. talkshow*; heute mit Meg Kelly/ex-fox news & Paul Ryan ( Vorsitzender des amerikanischen Repräsentantenhauses):

  21. @Kern

    Träum weiter,das wird mit den MOSLEMEN in Deutschland leider
    nicht geschehen,das sind WUNSCHTRÄUME welche ich auch seit
    Jahren habe!!!

    Ganz im Gegenteil wird uns die „MUTTI“ noch mehr Millionen herein
    holen mit deren GROSSFAMILIEN,jeder hat da ca. 20 Personen,
    und sollte MERKEL trotz allem noch einmal gewählt werden wird das
    leider Tatsache.Dann gibt es noch die Visumfreiheit für die Türken,
    da kommen dann noch mal zich MILLIONEN herein – also unser
    DEUTSCHTUM geht dann unter!!!

    Der Hoffnungsträger dieser „Verein“ AfD wird NIX bewirken können
    da mit denen keine andere Partei zusammen geht!!!
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred Ein deutscher Patriot!!!

    PS: Mit Wilders in den Niederlande hat es nicht geklappt – da diese
    Wahl manipuliert wurde!!!
    So wird es auch mit Le Pen in Frankreich und Merkel werden!!!

  22. @(Des)Info68

    Wenn ich sage …:
    „Ganz nach dem Motto des US-Faschisten Info68 …:
    „1945 [ist] zuendegegangen, gottseidank und Dank an die USA“
    … nehmen sich die BRD-Marionetten und US-Faschisten alles heraus,
    um das deutsche Land und Volk nun endgültig zu ruinieren“

    was hat das mit Freude oder Trauer darüber zu tun,
    dass „ES 1945 zuende gegangen ist“?

    Wenn Sie frühere Äußerungen von mir für Ihre Annahme erwähnen,
    dann werden Sie bitte präzise und wir können darüber diskutieren.

    Das wollen Sie aber anscheindend gar nicht,
    ((gelöscht))

  23. Die Macht wird entschieden zwischen politisierenden Minderheiten, die Masse läuft dann gezwungen bis willig mit!! Bevor es zur Massen-Rebellion kommt, haben meist kleine Grupen das Regime schon angegriffen, mit ihrer Kritik zersetzt. Siehe die Bürgerrechtler der DDR.

    Die heute allmächtig erscheinenden Parteien kann man -ein bißchen Trost für die Zukunft- begreifen als Firmen, die Wählerstimmen kaufen durch gewisse Praktiken. Gelieferte Ware ist Klientel-Versorgung, soziale Bestechung.

    Wenn dann aus irgendwelchen Gründen die Kunden wegbleiben und diese Firma abschmiert wie etwa 1933, merkt man plötzlich, was für eine Minderheit nur von 500.000 eine Partei in einem Volk von 70 Mio. ist.

    Das ist dann so wie entmachtete Könige und Tyrannen nach dem Sturz, wo alle Macht und Größe geschwunden sind und ein kleiner verletzlicher Mensch zutage tritt, besonders krass zum vorherigen Personenkult im Größenwahn.

    Erst dann ist auch (Achtung, FDJ-Merkel und Nazisohn Gabriel!) die eventuell längst angesagte Abrechnung für Machtmißbrauch, Korruption und Regime-Verbrechen möglich, siehe 1945 mit der NSDAP und 1990 mit der SED, letztere aber noch gut davongekommen.

    Und die zuvor willfährige Justiz erinnert sich plözlich an Passagen in Verfassung und Gesetzen, wonach der zuvor Allmächtige ein ganz böser Gesetzesbrecher sei, der nun zur Verantwortun gezogen werden müßte.

    Siehe den Aufritt des Generalstatsanwaltes der DDR gegen Honecker in einer Talkrunde des HR 1990!!

    Siehe die Flucht des langjährigen italienischen Spitzenpolitikers und Min.Präsidenten Craxi nach Tunesien, wo er auch starb, nachdem ein mutiger Richter das Verfahren gegen ihn eröffnet hatte.

  24. SOROS-NGO siegt über ORBAN Mit HILFE des EuGH !!

    WAHNSINN!

    18.700 € „Entschädigung“ soll Ungarn pro Flüchtling zahlen, der wg. illegalen Grenzübertritts festgesetzt und in ein Auffanglager verbracht wird. Dies entschied am Dienstag der Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

    Präzedenzfall waren 2 ALIENS aus Bangla Desh, Analphabeten.
    Selbstverständlich wurde ihr Asylgesuch pronto abgewiesen, Abschiebung nach Serbien nach 23 Tagen in der Transitzone.
    Geklagt hatte eine SOROS-„NGO“ mit dem klingenden Namen „Helsinki-Komitee“.

    SOROS und die EU-Oligarchen tun also das Mögliche, um die Bewachung der EU-Grenzen zu verhindern!

    FCK SOROS !!
    FCK EU !!

    Die SOROS-Attacke trifft auch GR, das jetzt das erste Auffanglager für ALIENS ohne Papiere errichtet.

    https://euobserver.com/migration/137243

    https://euobserver.com/social/116083

    https://en.wikipedia.org/wiki/Bulgarian_Helsinki_Committee#Funding

  25. WILDERS ist der WIRKLICHE Sieger der Hollandwahl!

    Ruttes Holland-CDU hat über 5 % an Stimmen VERLOREN und erricht nur noch 21 % der Stimmen und 33 (2012: 41) Mandate. Wilders gewann etwa 30 % an Stimmen hinzu und erreichte 13 % (2012: 10) der Stimmen und 20 (2012: 15) Mandate.
    Der laue Wahlkampf von Rutte verzeichnete einen „windfall profit“ durch Erdogans Holland-Attacke. Rutte konnte nur von dem Glücksfall träumen, er könnte eine türkische Offizielle mit Kopftuch aus dem Land weisen.

    Wäre WILDERS‘ Partei stärkste Partei geworden hätte er doch nicht sein Regierungsprogramm durchsetzen können. Das Parteien-Spektrum Hollands gehorcht dem SYSTEM merkl. Etwa 35 % der Wähler sind keine Einheimischen; schon deshalb konnte WILDERS gegen ALIENS und das SYSTEM der kranken Dekadenz nicht einen wirklichen Regierungssieg erringen.

    Erdogan attackiert weiterhin ohn‘ Untertlaß:
    Nato -Zusammenarbeit tw. suspendiert
    Holländische Kühe nach Holland ausgewiesen
    Attacke auf Holland wg. Srebrenica
    Entschuldigung verlangt
    Holländische Flagge vom Konsulat entfernt
    NAZI-Beschuldigung nun auch gegen Holland
    Erdogan kündigt an, die EU zu zerschlagen
    Drohung, Türkei-Deal aufzukündigen
    Vergeltung gegen die EU: „Der Brüssel-Block fällt auseinander.
    Zukunft der EU wird alles andere als angenehm sein. Angst wird über die EU kommen. Die EU fällt auseinander.“
    .

    Damit wollte er wohl ankündigen, er werde die türkischen Besatzungstruppen um ALIEN-KRIEG aufrufen. Klar, dass es dann keine EU mehr geben kann.

    http://www.politico.eu/article/how-to-lose-but-win-5-takeaways-from-the-dutch-election-mark-rutte-geert-wilders/

    http://www.express.co.uk/news/world/779308/European-Union-EU-falling-apart-Turkish-foreign-minister-Mevlut-Cavusoglu-claims

  26. ALIEN- FAMILIENNACHZUG STOPPEN !!!

    SPD will Beschränkung des Familiennachzuges aufheben.
    Beschränkung soll in Gänze abgeschafft werden.
    Derzeit ist der Familiennachzug bis März 2018, also bis kurz nach der Bundestagswahl, ausgesetzt.

    SPD will, daß Botschaften und Konsulate – obwohl das Gesetz das gar nicht erlaubt – schon mal anfangen sollten, Anträge auf Familiennachzug anzunehmen. Sie wollen den Familiennachzug maximal beschleunigen.

    DAGEGEN PETITION:

    https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/parallelgesellschaften-und-weitere-belastung-der-sozialsysteme-verhindern/startseite/aktion/191359Z12876/nc/1/

  27. Manfred Gutsche,
    wenn Sie ein deutscher Patriot sind, dann wählen Sie die AfD.

    Dieser Defätismus nützt nur Merkel und ihren Helfern.

    Jeder, der die Menschen zum Nichtwählen auffordert – wie Ken Jebsen – oder sie entmutigt, wählen zu gehen, unterstützt Merkel und ihr Altparteienkartell.

    Wer noch mehr tun will, tritt in die AfD ein und gestaltet mit.
    Das ist besser und konstruktiver, als zu verkünden, dass alles sowieso keinen Sinn hat, weil das Böse sowieso immer gewinnt.

  28. Russ. Reportage:
    Zerstörung der Familie durch Frühsexualisierung + Gender-Wahn in Europa

    Wenn eine Oligarchie über die große Masse Macht ausüben will, ist das System nur dann aufrechtzuerhalten, wenn es die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen. INFORMATION.

    In der Sozialforschung besteht ein enormer Wissensvorsprung.
    Das Wesen „Mensch“ ist (nicht erst seit der UMERZIEHUNG) heute derart genau erforscht, daß MANIPULATION nach wiss. Kriterien erfolgt.
    Wir bekommen es nicht mit, aber das stützt gerade diese Aussage.

    BEISPIELE:
    „Die „brd“ hat den größten Niedriglohnsektor der Welt“
    „2016 sind nur ACHT EINZELNE PERSONEN so vermögend sind wie 3,7 Milliarden, also die ärmere Hälfte der Menschheit“

    UND DENNOCH KEIN AUFSCHREI, KEINE GEGENKRAFT, KEINE REVOLUTION ???

    Die Antwort ist eben die MANIPULATION der INFORMATION, die Verschleierung.
    .
    .
    .
    .
    .

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/03/12/russische-reportageueber-die-zerstoerung-der-familie-durch-fruehsexualisierung-gender-wahn-in-europa/

  29. @ hotspot:

    Ihre ermüdende Brandrede gegen den NS zeigt, daß Sie noch nicht mitbekommen haben, worum es EIGENTLICH geht. Sie denken wahnhaft an mutmaßliche innenpolitische Ereignisse in der ersten Hälfte des VORIGEN Jahrhunderts. Sind Sie ein „EWIGGESTRIGER“ ? Oder VORGESTRIGER?

    Descartes erkannte, daß allein Denken dem Ich die Gewißheit des Seins gibt. Dagegen zeigten die ‚Deutschen Idealisten‘, daß Gott als Sein und Ich als Denken – obgleich unterschieden – in untrennbarer Einsheit existiert.
    .
    .
    .
    In der Jüdischen Gottesvorstellung wird der Mensch als von Gott getrennt gedacht. Nach dem christlichen Prinzip „GOTT=GEIST“ (Dreifaltigkeit) ist Gott mit dem Menschen Eins ist. Das ist das Prinzip der Philosophie Hegels, xxx
    Jeder Mensch ist Gott (Geist), der nur als in der Menschheit erscheinend gedacht (erkannt) werden kann. Er ist in uns und wir sind in ihm. Die unendlich vielen Menschen sind ein einziges organisches Wesen – gegliedert in Völker (Volksgeister) – und in dieser Verfaßtheit das Bewußtsein Gottes ()

  30. Volldunkle ALIEN will in Dreseden in den Bus einsteigen.
    Der Fahrer weist sie zurück: „Ich kann keine Fahrgäste mitnehmen, deren Geischt ich nicht erkennen kann. Bei Straftaten ist dann kein Schutz möglich“.
    2015 hatten zwei ALIENS in einem Bus dieser Linie 360 Jugendliche belästigt und geschlagen, was zur Gründung der „Bürgerwehr FTL/360“ durch Asylgegner führte

    http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Polizeiticker-Dresden/Busfahrer-laesst-Nikab-Traegerin-in-Dresden-stehen-RVD-bittet-die-Frau-um-Entschuldigung

  31. WAS beinhaltet der TÜRKEI-Deal ??

    Uns allen wurde erzählt, daß die (rechtmäßige) Rückführung von illegalen Reisenden von GR in die Türkei vom merkl damit belohnt wurde, daß sie namens der „brd“ versprach, für jeden Rückgeführten einen illegal Reisenden in die „brd“ auszufliegen: Völlig verquere Rechtsauffassung, denn die Türkei war als Erstaufahmeland VERPFLICHTET, die rechtmäßigen Flüchtlinge (das sind Syrer in der Türkei) mit Hilfe der UNRRA zu BEHALTEN! Und um diesen Rechtsbruch überhaupt bei Erdogan durchzusetzen, mußte merkl Visafreiheit für Türken und einen Haufen Geld zusagen!

    Jetzt die WIRKLICHKEIT:

    Das merkl hat ERDOGAN die BINDENDE Zusage gemacht, jährlich bis zu 250.000 Illegale in die „brd“ aufzunehmen, ohne Zusammenhang mit den Bootsreisenden! Dazu kommt, daß die Türkei auswählt, WER ein Flugticket erhält. Facharbeiter bleiben in der Türkei, Verletzte, Unterprivilegierte, Traumatisierte und Sieche dürfen zu merkl.

    http://zuerst.de/2017/03/13/geheimer-tuerkei-deal-merkel-versprach-2016-jaehrlich-bis-zu-250-000-asylbewerber-aufzunehmen/

  32. Die Merkel würde wahrscheinlich auch gerne den Flüchtlingen ein WAHLRECHT schenken, damit Sie gewählt wird! Mir reicht der Asozialen-Bau vor meiner Haustür, wo man viele faule Ausländer sieht, die von uns Leuten die arbeiten, bezahlt werden. Einfach widerlich.

    Es wäre gut, wenn die ganzen Deutschen und AUSLÄNDISCHEN Schmarotzer, die ihr Leben als Parasiten gestalten, eine harte Arbeit verrichten müssten. Dann würden viele freiwillig Deutschland verlassen. Aber unter diesen aktuellen, paradiesischen Umständen, will doch die halbe Welt zu uns!

  33. @ heidi heidegger

    „… sehr anprechend ist das alles letztlich geworden mit der neuen maske und der neuen farbe…“
    Trotzdem will ich endlich mal wieder so ne bunte Ente sehen! Das war doch schrill! Hatte mich weggeoimelt…

  34. Ich stelle seit langem fest: Die NRW ist das Satansland in Deutschland.
    Alles was gegen Deutsche gerichtet ist, wird in NRW vorbereitet.
    Mörder, Diebe, Attentäter haben in NRW wenig zu befürchten. Entweder weil diese Landesregierung es nicht auf die Reihe kriegt, oder sogar es so will!
    Sollte Letzteres der Fall sein, wird dieses Bundesland uns Bayern in den Abgrund ziehen! Und deshalb dürfen diese „politischen Versager“ auch keinen Cent mehr von den Bayern, Sachsen usw. erhalten. Sollen sie doch selber schauen, wie sie mit ihrer antideutschen Einstellung überleben!
    Genau wie Berlin. Die Berliner Regierung wirft unser, in Bayern hart erarbeitete Geld zum Fenster raus! Und wir malochen und malochen weiter.
    Dies muss endlich ein Ende haben!! Soll doch jedes Land selber schauen, dass sie in die „Putten“ kommt! Hilfe zur Selbsthilfe JA, aber über Jahrzehnte hinweg NEIN!!
    Geschenktes Geld wurde noch nie von niemanden geachtet! Das kapieren leider unsere Politiker immer noch nicht!!

  35. Liebe Ich_weiblich,
    mach dir nicht so viele negative Gedanken bzgl. unserer schlechtesten deutschen Politiker aller Zeiten!
    Diese satanischen Politiker werden bald (bis spätenstens in 7 Jahren) ihre Schmach noch erleiden müssen! Wir werden es noch erleben und dann frohgemut ein hoffentlich besseres Leben beginnen dürfen!
    Wenn ein Volk solche Politiker hat, braucht es keine Feinde von außen mehr!
    Wieso läßt unsere Regierung zu, dass wir von einem „Berserker“ aus der Türkei verunglimpft und erpresst werden?
    Das hat nichts mehr mit Diplomatie, sondern nur noch mit Erpressung zu tun!
    Ich rate dieser angeblich „deutschen“ Regierung, schnellstmöglich die Grenzen zur Türkei zu schließen und alle unsere Soldaten und Geräte aus der Türkei heraus zu holen! Dann kann dieser „Nazi“ Erdogan uns nämlich nicht mehr mit Flüchtlingen erpressen!
    Warum wird das nicht gemacht? Das ist die Frage!!
    Zum Nachdenken:
    Warum wurde Hitler nicht gebremst, obwohl alle „Insider“ wussten was geschehen soll?? War doch alles Absicht, um die unbeirrbaren Deutschen endlich unterdrücken zu können?? Daran glaube ich!
    Argumente dagegen zählen nur mit nachvollzeibaren Beweisen!!

  36. Ich möchte in unserem bisher friedlichen Land keine Menschen aus einem anderen Land, die mir vorgeben möchten was ich zu denken, zu glauben und zu fühlen habe!
    Die Türken brauchen sich über Deutschland schon gar nicht beschweren!
    Sie haben sich mit dem Geld, das sie bei uns verdient haben Häuser, Wohnungen, Geschäfte usw. in der Türkei gekauft! Unsere DM war ja weit mehr wert als das türkische Geld!
    Unsere Indländer mit nur dem deutschen Pass, konnten dies nicht. Sie mussten die teuren Immobilien in Deutschland kaufen. Denn wer von denen wollte denn für immer in die Türkei übersiedeln.
    Jetzt möchten also die sogenannten Deutschtürken bei uns den Ton angeben?
    Umgekehrt wird ein „Schuh draus“!!
    Ihr Türken, egal welcher Religion und welcher politischer Ausrichtung.
    Ihr habt mehrheitlich sehr gut von den Deutschen gelebt! Dass Ihr uns jetzt schon wieder als „Nazis“ verunglimpft ist nichts anderes als Nötigung ohne rechtlichen Hintergrund! Schämt euch!!
    Ich hoffe sehr, dass euer „Erdogan“ die Wahl gewinnt und ihr dann feststellen werdet, dass es euch dadurch viel, viel schlechter geht als vorher!
    Alle Türken, die meinen dass „Erdogan“ siegen soll, sollten bitte die BRD umgehend verlassen!! Werdet glücklich im faschistischen Land „Türkei“!!
    Und lasst eueren Hass nur bei denen aus, die euerem Glück im Wege stehen!
    „Ergogan und Co“!!

  37. Lieber Info 68,
    glaube mir! In den nächsten 5-7 Jahren werden endgültig alle politischen Lügner überführt. Der Anfang ist ja schon gemacht!
    Danach werden diese Lügner lt. dem Propheten Muihias nicht gerade sanft angefasst.
    Beispiel Aussage Muihias: Die mit den feinen Händen wollen ihr Leben retten und bitten einen Bauern auf dem Feld zu arbeiten. Der Bauer erschlägt sie mit der Harke!
    Ich hoffe zwar, dass es nie so weit kommt! Doch die Prophezeiungen treffen kontinuierlich ein!
    Sehr euch also vor, liebe Politiker!!

  38. Wie ich leider feststellen musste, liegt der Satanspfuhl in der NRW.
    Die Nachrichten lassen grüßen. Da die NRW ein „Empfängerstaat“ ist, würde ich vorschlagen, diesem Bundesland ALLE Finanztransfers zu entziehen!
    Vielleicht werden sie dann wieder rechtskonform!?

  39. Ist ein weiter Weg @ 006, den Du der Frau vorschlägst, aber auch nach meiner Meinung der einzig wirklich zielführende. Es gibt mittlerweile auch Austausch zwischen den reaktivierte Gemeinden und gegenseitige Hilfe. Es sieht aussichtslos aus, wenn man davon noch nie gehört hat; ist man erstmal am Thema dran, hilft Gott dann scho (der das scheinbar auch will)

  40. @006:
    „http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf“

    Auch das bringt nicht die Lösung, Österreich, die Niederlande, Frankreich sind freie Staaten, und trotzdem haben sie das gleiche Problem! Auch wenn man damit die Regierung abwählen könnte, gäbe es genügend Gegner, die das Ding vermasseln würden.
    Ich hoffe immernoch, dass mal einer aus den eigenen Reihen in Berlin das Ding kippt, denn ich kann einfach nicht glauben, dass die gesamte Regierung 100%ig hinter dem Merkelwahn steht (Die Hoffnug stirbt zuletzt ;-)). Wir brauchen einen raschen, drastischen Regierungswechsel, und dann schrittweise Rückführung des einmarschierten Heers in ihre Herkunftsländer (schrittweise heißt: Ankündigung, Termin für max. Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung, Geldhahn zudrehen, auch hier schrittweise, sonst gibt’s massive Überfälle. Das Ganze ist natürlich VIEL schwieriger zu bewerkstelligen als Tor und Tür aufzumachen und WIR SCHAFFEN DAS zu brüllen.

  41. @Die Deutsche:
    Glauben Sie echt an Propheten? Ich wäre froh ich könnte das. Allerdings, was ich so verfolgt habe, es ist nie eingetreten, was vorausgesagt wurde, weder das Ende der Welt (wg. dem Maya-Kalender) noch ein Polsprung oder dgl. Und wenn Irlmaier nun Recht hätte? Dann hätten wir erstmal einen halben Weltuntergang in Deutschland – Krieg, giftige Strahlung, Verluste in der Bevölkerung, bevor es dann endlich wieder neu beginnen könnte.
    „Warum wurde Hitler nicht gebremst, obwohl alle „Insider“ wussten was geschehen soll?? War doch alles Absicht, um die unbeirrbaren Deutschen endlich unterdrücken zu können?? Daran glaube ich!“
    Den Gedanken hatte ich auch schon. Man setzt ein 2. Mal an, provoziert die Deutschen bis zum Wahnsinn, um sie dann erneut platt machen zu können. Aber auch hier wieder das Gegenargument – das alles passiert ja in ganz Europa! Und warum? Die Konzerne haben Bedenken, dass sie in Zukunft nicht mehr genügend Arbeitstiere haben, also werden Sklaven importiert, der ganze anhängige Rest ist denen völlig egal. Damit das dumme Volk das schluckt, wird Propaganda gemacht, noch und nöcher, und ich glaube es manchmal nicht, wie die Leute sie schon nachquasseln. (Lest mal den Fokus-Artikel über das Wahlergebnis in den Niederlanden, da sind so ein paar Ausreißer dabei, die Mehrheit der Kommentatoren ist allerdings klar im Kopf, zum Glück! Wenn alles Fokus-u. Compact-Leser die Wahl entscheiden würden, wäre sie gewonnen!!!

  42. @Dr. Gunther Kümel

    „Descartes erkannte, daß allein Denken dem Ich die Gewißheit des Seins gibt.“

    Diese Ansicht ist längst überholt. Ein Zwilling als Fötus ist sich seines anderen jüngeren zwillings sehr wohl bewusst und kann ihn, wenn nötig, komplett absorbieren. Es bleibt nichts von dem zweiten Zwilling übrig.

    Ein Neugeborenes erkennt sich selbst anhand des Gesichtes seiner Mutter dank des Gesichtssinnes. Denken als solches ist ein durch Lautäusserungen hervorgebrachtes Echo welches im Gehirn hin und her schwingt und gespeichert weden kann. Denken ist nicht die Voraussetzung für die Erkenntnis eines eigenen ichs. Eine Amöbe kann sich son einem Schmutzpartikel befreien indem sie ihn als Fremd erkennt. Das kann sie weil sie ein Gedächtnis über ihre eigenen Erscheinung hat.

    Wir Menschen wären dazu nicht imstande und es gäbe uns auch nicht, wäre die Amöbe nicht schon früher auf die Idee der Selbsterkenntniss gekommen. Die unabdingbare Vorasusetzung welche in allen !!! Lebewesen die Selbsterkenntnis des Seins erst möglich macht ist Schmerz, Konditionierbarkeit, die durch Schmerzempfinden erst ermöglicht wird, Wachstum und das Bewußtsein über den eigenen Tod.

    Jedes Lebewesen „Denkt“ auf seine ihm eigene Art.

  43. @Dr. Gunther Kümel

    „Zerstörung der Familie durch Frühsexualisierung…“

    Davon bin ich nicht mehr überzeugt. Bindungen an die Eltern sind unzerstörbar…

  44. Diese geistesgestörte Eventmanagerin ist berauscht von den neuesten Umfragenihrer hauseigenen Forsa-Umfrage 38 %.

    Hoffentlich gibt es im Kalifat noch genügend deutsche Wähler, welche diese verrückte und deren Versager-Entourrage am 06.05.2017 wieder auf den Boden der tatsachen zurüchholen können.
    Denn anders als bei Rütte, kann und will sie keine Türken an öffentlichen Veranstaltungen mehr hindern.

    Die Afd muß nur drei Dinge bis dahin beherzigen :

    1. Alle Wahllokale kontrollieren, in allen kritischen Stimmlokalen Auszähler
    einbinden, genaue Zahlen vor Ort ermitteln und zur Weiterverarbeitung an
    eigene Abrechnungszentren weiterleiten, eigene Netzwerke !
    Wahlbeobachtung j e t z t ! organisieren, schulen und mit Fallübungen,
    auch mit Wahlzettelmustern vorbereiten !

    2. Jeder Streit zwischen einzelnen Flügeln ist streng zu unterbinden, Quer-
    schützen sind unverzüglich aus der Partei zu entfernen !

    3. Auf die SPD- Versagen in der Kriminalität hinweisen, daß es ausgerechnet in
    Nordrhein Westfalen die meisten Verbrechen von islamischen Asylanten
    an Frauen gibt, aber keine Bestrafung, siehe Düsseldorf, Bad Godesberg,
    Kölner Silvesternächte 2015 u n d 2017 !
    Auch daß man allen Zuwanderern die deutsche Staatsbürgerschaft, sowie das
    Wahlrecht einräumen will !

    Auf allen Marktplätzen, in allen Kantinen, wo es geht, in öffentlichen Versammlungen, jeder, bei Bekannten, Freunden (da wird sich zeigen, wer einer ist !), für unser Anliegen, unsere Sache werben, mehr können wir nicht tun !

    Scheitern wir dann, ist es wenigstens nicht unser Versagen und unsere Schuld.

    Rainer Grieser, Heidelberg

  45. RE: Ari

    Ihre Schmähungen zeigen nur Ihr persönliches Unterst-Niveau, so primitiv wie die Herren von damals, welche sie gut finden. Daß Sie nicht mal die politologischen Begriffe korrekt drauf haben, weist auch eine weitere Limitierung auf.

    Ihre politischen Haltungen haben mit der GG-treuen, demokratisch-freiheitlichen AfD, welche die von Ihnen geschmähte BRD bejaht, nichts zu tun.

    Jeder anständige Mensch und freiheitliche Patriot müßte daher Angst haben, wenn Leute Ihres Schlages und die 2-4 braun-affinen Kumpane hier an die Mactt kämen.

    Aber Ihresgleichen sind ja gottlob -Danke nochmals an die (1/3 deutschen!) USA, mit solchen Demokratie-Gefährdern aufgeräumt zu haben- realpolitisch nichts, aber das Internet bietet seit 20 Jahren solchen Geisterfahrern, die seit 1945 in der Inzucht vor sich hin dämmern, die Möglichkeit, die eigene NULL zu kompensieren.

    PS. JE
    Wenn Sie die Schmähungen nicht komplett löschen, müssen Sie auch die Erwiderungen gestatten!

  46. RE: Kühmel

    Ich bin Aktivist seit den 60ern und mußte seitdem in allen politischen Lagern, wo ich tätig war, bei den Gegnern sowieso, feststellen als um Anstand und Wahrhaftigkeit bemühter Mensch nach einer gewissen Zeit, daß sich überall unterhalb der gemeinsamen Punkte eine Menge charakterlich mieser und geistig-politisch dumpfer Typen rumtreiben, am schlimmsten die verroht-bildungsarmen Parteisoldaten, sodaß oft ein Verbleiben unmöglich wurde.

    Das ist auch seit einigen Jahren bei den Patrioten so, wo ich (dort seit etwa 1990) erschreckt feststellen mußte, daß neben der gemeinsamen Ablehnung von Überfremdumg und politischen Lügen zu viele unseriöse Wirrköpfe, demokratie- und freiheitsfeindiche Leute dabei sind, auch hier, teils noch verdeckte und offene Braunisten. Bei den Gruppen der Islam-Gegner ist es ähnlich, da stört mich bei einigen z.B. das plumpe Linken-Bashing.

    Daher bin ich trotz vieler Aktivitäten schon lange ein Einzelkämpfer, natürlich mit genug Kontakten in die Szenen, was anfangs persönlich hart war, aber nun eine erträglich gewordene Gewohnheit, die -auch die Schmähungen tropfen ab- die nötigen Freiheiten bietet, unabhängig zu sein, keine Gruppen-Repression mehr zu erleben.

    Zur Realpolitik wie bei Wahlen bin ich dann Kompromisse eingegangen und habe das getan, was aktuell am sinnvollsten erschien. Wie man sieht, entscheiden da kaum bis nicht die Einzel-Aktivisten, sondern der Millionen-Wahlpöbel; gewisse Parteien wären morgen machtlos und könnten bestraft werde, wenn es nur der Wahlpöbel wollte.

    Mit Leuten wie Ihnen kann ich nur begrenzt Gemeinsamkeiten haben; was mich stört an Eurer Braun-Affinität und Westhasserei, habe ich mehrfach vorgetragen!! In den meisten Fällen habe ich das Thema auch nicht in den Foren selbst eingeführt, begonnen, sondern entstanden die oft langwierigen Dispute durch nötig gewordene Korrekturen an falschen Äußerungen und für mich anrüchigen Haltungen!

    Im Übrigen haben doch -wie alle Wahlen und die Politik zeigen- diese blogs außer durch pi realpolitisch kaum Einfluß, das muß bei aller Eiferei klar sein!

  47. @ Kern

    ICH WÄHLE NIE WEIL MIR DEREN POLITIK VOLKSENDFREMDET IST!!!

    ÜBER diese als HOFFNUNGSTRÄGER Partei-Gruppe AfD welche sich
    im sogenannten VORSTAND nicht einmal einig ist – sind meine
    „HOFFNUNGSTRÄUME“ geschwunden,so etwas kann ich nicht und
    nimmer gutheißen und natürlich nicht wählen!!!

    Man wird schon merken,das das NIX gibt,keine andere Partei will
    mit denen zusammen gehen und die werden von deren Feinden als
    „NAZIS“ bezeichnel und unserem deutschen Volk verbreitet-das
    kann ja NIX mehr geben.
    Mir tun die Wähler der AfD nur leid weil diese mit dieser Partei AfD
    Hoffnungen hatten und es NIX wird!!!
    Mit Grüßen

    Manfred EIN DEUTSCHER PATRIOT mit fast 82 Jahren!!!

  48. Manfred Gutsche,
    wenn Sie nie wählen, unterstützen Sie nie die Parteien, welche Deutschland retten wollen.

    Sie unterstützen also Merkel, die SPD, die verlogene und verfassunfsfeindliche CDU, die Grünen und die LINKE.

    Jeder Nichtwähler im Land ist mitschuldig an allen Verbrechen, welche die jeweiligen Regierungen begehen.

    Jeder Nichtwähler ist mitschuldig und mitverantwortlich für die Flutung mit Asylbetrügern, die Flutung mit Ausländern, die Flutung mit Moslems zwecks Abschaffung des deutschen Volkes.

    Jeder Nichtwähler ist mitschuldig und mitverantwortlich für die Verbrechen der EU.

    Wenn die Nichtwähler die AfD wählen würden, hätte die AfD mehr als 51 % der Stimmen und würde alleine regieren.
    Lesen Sie mal das Programm der AfD, dann verstehen Sie, was die AfD anders machen würde als die heutigen Systemparteien.

    Dass die AfD es nicht tun kann, ist Ihre Schuld und die Schuld der anderen Nichtwähler im Land.

    Nichtwähler gehören nicht in eine Demokratie, sie gehören in ein Land von Faulenzern, von Menschen, die keine Verantwortung übernehmen, in ein Land von einer Herde von Schafen, die alles mit sich machen lassen und darüber jammern, aber nichts dafür tun, dass sich etwas ändert.

    Nichtwähler sind noch schlimmer oder mindestens genauso schlimm wie die Wähler von CDU,CSU,SPD.,FDP,Grüne und LINKE.

    Nichtwähler ähneln Kleinkindern, welche sagen: „Das geschieht Euch jetzt recht, daß ich meine Finger nicht mehr benutzen kann, weil ich keine Handschuhe angezogen habe. Das habt Ihr jetzt davon.“

    Nichtwähler könnten geschlossen in die CDU eintreten und wären dort die absolute Mehrheit. Mit dieser Mehrheit könnten sie sämtliche CDU-Parteibonzen auf der Stelle absetzen und einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellen und sofort die Macht übernehmen.

    Oder in eine andere Partei.
    Oder eine eigene Partei gründen und dort alles ins Programm schreiben, was sie sich wünschen und was ihnen die etablierten Parteien nicht bieten.

    Die Nichtwähler werden im Herbst das Schicksal von Deutschland entscheiden.
    Wenn sie nicht zur Wahl gehen, wird Merkel mit der SPD oder den Grünen regieren.
    Oder es wird für Rot-Rot-Grün im Bund reichen.

    In beiden Fällen wird die Abschaffung Deutschlands beschleunigt weitergehen.
    Wollen Sie das ?
    Ja, Sie wollen es, denn falls das nicht so wäre, würden Sie sich dagegen stemmen und das geht nur, wenn Sie die AfD wählen.

    Ich habe null Respekt vor Nichtwählern, Herr Gutsche.
    Nichtwähler sind keine Patrioten, waren noch nie Patrioten und werden es auch nie sein. Nichtwähler sind Deutschenhasser, denn sie erlauben den Systemparteien, die Deutschen zu vernichten.

    Nun wissen Sie, was Sie sind.
    Sie bilden sich ein, ein Patriot zu sein . In Wirklichkeit sind Sie ein Defätist, ein Anti-Deutscher, ein Deutschenhasser, ein Feind der Deutschen.

    Sie und die anderen Nichtwähler verstehen nicht, was Demokratie bedeutet.
    Sie haben noch nicht einmal im Ansatz verstanden, was es bedeutet.

    In einer Demokratie entscheidet die MASSE, wer regiert.
    Die MASSE wählt sich ihre Regierung.

    Wer nicht wählt, unterstützt jene, die er vielleicht gar nicht als Regierung möchte. Wie kann man so etwas tun ?

    Das ist ja wie ein Autofahrer, der die Reifen abschraubt und dann sagt: „Man kann nichts machen, die blöden Autos sind nicht mehr das, was sie mal waren. Man kommt nur Zentimeter voran und muss ständig in die ‚Werkstatt, weil die verdammten Bremsscheiben kaputtgescheuert sind und weil auch sonst so allerhand an der Unterseite aufgescheuert ist. Verdammte Autos noch mal. Aber ich werde immer ein Autofan sein.“

  49. @ info68:

    Die COMPACT-Bewegung hat eine eminent realpolitische Bedeutung!

    Das SYSTEM von „TRIBUTPFLICHTIGEN VASALLEN“ (Worte von BREZINSKI, und der muß es ja wissen!) ist nicht reformierbar und durch Wahlen nicht wegzukriegen.
    Denn es hält sich GEGEN den Willen der Mehrheit durch undemokratische Manipulation (Bernais) bis hin zum mutmaßlichen politischen Mord.

    Daher bleibt nur die Strategie, die auch 1989 zum Sturz des Sowjet-Regimes in Mitteldeutschland führte: Massenhafter öffentlicher Widerstand. Als ich hörte, daß in Berlin EINE MILLION gegen Honecker demonstrierte, da wußte ich:
    DAS IST DIE WIEDERVEREINIGUNG!

    Es braucht nur einen Teil des Deutschen Volkes, der durch den bloßen HINWEIS auf alle die volksfeindlichen Akte, die ich in meinem Text beschrieben habe, genügend WÜTEND wird, daß er sich (gewaltfrei) vor dem Reichstag sammelt: DANN SIND die VASALLEN HINWEGGEFEGT!

    Unsere einzige Waffe ist die INFORMATION.
    Die COMPACT-Bewegung ist eine kleine Truppe von Intellektuellen, die die COMPCT-Information weitertragen.

  50. @ ichbin: „Elternbindung unzerstörbar“

    SIGMUND FREUD würde Ihnen widersprechen.
    Er hat Gründe für seine These, daß Frühsexualisierung ein Kind unerziehbar macht.

  51. @ ichbin:

    Das wäre mir aber neu, daß das „COGITO (ergo) SUM“ überholt wäre.
    Es gilt auch für Zwillinge.

    „Jedes Wesen „denkt“ auf die ihm gemäße Art“.

    Das kommt naturgemäß auf die Definition von „denkt“ an.
    Ich schrieb vom menschlichen Denken, vom geistigen Prinzip in der Welt, das wir AUSSCHLIESSLICH vom Menschen her kennen.

  52. Rotgrünrot-Hetze gegen Petry-Vortrag in Ffm.

    https://www.google.com/search?q=petry-Vortrag+Frankfurt&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

    http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Villa-Bonn-Petry-Auftritt-gekippt;art675,2530477

    Veranstaltung des Wirtschaftsclubs Rhein-Main Villa Bonn: Petry-Auftritt gekippt

    17.03.2017 Am nächsten Dienstag hätte Frauke Petry in der Villa Bonn sprechen sollen. Jetzt wurde der Termin gekippt. Die Villa Bonn hat dem Wirtschaftsclub Rhein-Main den Mietvertrag für die Veranstaltung gekündigt.

    http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Heftiger-Streit-ueber-AfD-Chefin;art675,2526869

    Wirtschaftsclub Rhein-Main lädt Frauke Petry ein Heftiger Streit über AfD-Chefin

    16.03.2017 Von CHRISTIAN SCHEH Aus Protest gegen einen geplanten Vortrag der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry in der Villa Bonn hat Stefan Söhngen gestern sein Amt als Beiratsmitglied des Wirtschaftsclubs Rhein-Main niedergelegt. Dessen Präsidium hatte die nationalkonservative Politikerin eingeladen.

    PDS- und Ditfurth-Milieu:

    https://www.facebook.com/NOFRAGIDA1/

    # Bitte teilen ### Bitte teilen ### Bitte teilen #### Bitte teilen

    #NoFragida protestiert gegen den Vortrag von #FraukePetry beim #WirtschaftsclubRheinMain in der #VillaBonn, Siesmayerstraße 12 (Donnerstag, 23. März).

    Kein Rassismus in unserer Stadt! Nie wieder faschistoider Kapitalismus!

    Nicht fehlen dürfen bei dieser Hetze der Anti-Demokraten natürlich nicht die SPD-Genossen OB-Feldmann und Schäfer-Gümpel!!

  53. @ Kern

    Ich finde auch, man sollte wählen gehen (AFD!) und das bisschen Demokratie ausnutzen, was einem noch geboten wird. NICHT-Wähler haben einen negativen Effekt. Die AFD mag nicht perfekt sein und leider gerade jetzt auch viele Fehler begehen, doch im Grundsatz finde ich die Partei nach wie vor gut.

  54. @Dr. Gunther Kümel

    „Das kommt naturgemäß auf die Definition von „denkt“ an.“

    Das hatte ich bereits gschrieben, dachte ich. „Jedes Wesen „denkt“ auf die ihm gemäße Art“. Die Definition liegt also immer im Auge des Betrachters also im falle einer Grille, im Auge einer Grille 🙂 Eine von Menschen erdachte Definition ist meinem Empfinden nach Grenzwertige Hybris.

    Ich hatte „Ich denke also bin ich“ schon vor Jahren überholt. Denn wenn du als Mensch dir als einziges Wesen das Denken zuschreibst, dann denkt logischerweise alles andere nicht. Und das führt zur Vernichtung all dessen was nicht denkt, oder ? Wenn man meint das ein Fötus oder ein Baum nicht denkt, na dann kann er ja vernichtet werden denn er IST ja nicht eben WEIL er nicht denkt. Hoffentlich habe ich mich verständlich machen können 🙂

    Wenn er sagt „…(bin) ICH“ dann schliesst das ein erkennen eines anderen ich´s, etwa das mögliche „ich“ einer Ameise oder eines Bärtierchens automatisch aus. Denn niemand kann wissen, ob nicht so eine Forelle nicht auch denkt „…also bin ich“ eben nur auf Forellen Art. Natürlich wird eine Forelle kein Lied über sich schreiben. Aber wer weiß schon was in einer Milliarde Jahre aus einer Forelle werden kann…

    Ich bin nicht der Ansicht das man als Mensch das Recht hat zu definieren was „denkt“ sein soll. Oder wenn es z.B. um sogenannte „Abtreibung“ (dieses gräßliche Wort hat bestimmt ein Mann erfunden. Ich bezweifle das eine Frau derartige Wörter erfinden würde oder könnte) geht, das ein Mann das Recht haben sollte auch nur ein einziges Wort darüber zu verlieren. Da der Mann keine Frau ist wie man weiß, muss er Schweigen denn er weiss nichts eben weil er ein Mann ist und nichts anderes.

    „Es gilt auch für Zwillinge.“ Wie meinst du das ? Ich steh grad aufn Schlauch oder so ^^

  55. @Dr. Gunther Kümel

    „SIGMUND FREUD würde Ihnen widersprechen.“

    Ganz sicher würde er das. Aber wer ist schon Freud, der schon seit langem überholt ist. Freud war fixiert auf Kognition und nicht auf tiefere Hirnebenen. Wenn eine Patientin wegen ihrer angeblich Anfälle von ihm behandelt wird, sie hat das Prädikat „Hyterisch“ von Freud bekommen, sich dann hinterher aber herausstellt, das sie ob einer nasenoperation oder dergleichen, Tamponade in der Nasenhöhle hatte und deshalb…naja, den Rest kann man sich denken. Wieviele sogenannte „Patienten“ wurden zum Psychologen geschickt, litten aber in Wahrheit an handfesten Organischen Problemen oder man wollte sie ainfach hinter Gitter sehen weil sie Reich waren und der Verwalter oder wer auch immer hat sich an Wehrlose Frauen oder Männer bereichert indem er ihnen einen namen gab „DAS ist ja ein Irrer“. „Die ist irgendwie komisch“ und so weiter. Das Theater geht seit mehreren tausend Jahren immer und immer wiedr total an unsere Schulen und Universitäten vorbei zum Vorteil einer sich daran Bereichernden Reichen Verbrecherbande.

    Man sollte sich nicht der Illusion hingeben das die Hexenverfolgung vorbei wäre nur weil es keine Scheiterhaufen mehr gibt…Das „Papasttum“ existiert genauso wie das Muselmanentum und natürlich die Juden. Es sind sehr gefährliche VerbrecherorganisaZionen.

    Freud ist Schnee von gestern…

    Wilhelm Reich wußte etwas. Freud wußte nichts. Freuds Unfug wird weiter gelehrt. Es gibt keine Entwicklung in Freudschen Wolkenkuckucksheim. Janov war, bevor er seine Primärtherapie entdeckte, Therapeut Freudscher Richtung. Er hat sich längst davon losgesagt und orientiert sich am gesamten Menschen und nicht, wie Freud, an Kognition.

    Hm, ich widerspreche Freud 🙂

    Denn es gibt soetwas wie „unerziehbarkeit“ in der realen Welt nicht. Alles was existiert ist Prägung und Prägungsorientiertes Verhalten das jederzeit
    rückgängig (Primärtherapie) gemacht werden kann. „Er hat Gründe für seine These…“ Eine These ist eine These ist eine These die an der Wirklichkeit, also seine begrenzte Therapieform, gescheitert ist. Und wer an seinem eigenen Scheitern eine unumstößliche These oktroyiert, naja, der kommt eben nicht weiter und alle fallen auf die unbewußte Täuschung rein.

  56. @ Kern sagt 17.3.2017, 14.29 h

    Möchte nur kurz anfragen aus was für eine Anstalt Sie entlaufen
    sind denn Ihre dummen Einstellungen & Darstellungen stinken
    zum Himmel!!!

    Sie haben anscheinend die jetziege politische Situation noch nicht
    erkannt!? Sie haben doch sicher Medien und müßten über dieses
    „Kasperle Theater“ dieser neuen AfD mitbekommen,wie können
    den Sie sich über meine Person solch dumme Vergleiche bringen?

    Würde ja gerne wählen,aber nur einer zuverlässigen Partei welches
    echt das falsch regierte deutsche VOLK vertritt und nicht dauernd
    interne Streitereien und „Selbstschüsse“ in den Medien veranstaltet.

    Also halten Sie sich bitte hier im Blog mit Ihrer dummen Kritik zurück. Bisher war hier seit Jahren Ruhe & Frieden!!!
    Es ist für mich müßig weiter mit Ihnen zu diskutieren!!!
    Mit Gruß

    Manfred ein PATRIOT kein NAZI.

  57. Manne: Bitte nicht jetzt auch noch Du mit dem Pöbeln anfangen! Es geht auch sachlich!

  58. blechtrommler

    Es sieht aussichtslos aus, wenn man davon noch nie gehört hat; ist man erstmal am Thema dran, hilft Gott dann scho (der das scheinbar auch will)

    ‚Er‘ hilft tatsächlich. Wenn auch nicht unbedingt ‚er selbst‘. Dafür hat jeder von uns – als wichtigste Engel – einen Sonnenengel, einen Führungsengel, einen Schutzengel (und noch etliche weitere Engel mit anderen Funktionen, die hier jetzt aber nichts zur Sache tun).

    Und der Führungsengel ‚fügt‘ beispielsweise Begegnungen … – sei es mit ‚Inhalten‘ (du kommst im Internet ‚rein zufällig‘ auf eine bestimmte Seite, wo genau das steht, was dir in deiner jetzigen Situation weiterhilft) oder auch mit konkreten Personen, die dir helfen immer wieder auf das Muster deines vor deiner Geburt (also noch ‚drüben‘) mit deinem Sonnenengel und wichtigen Personen deiner geplanten Inkarnation ausgearbeiteten ‚Lebensplans‘ zurückzufinden bzw. zurückgeführt zu werden.

    Das ist dann etwa so wie ‚magnetische Gitterlinien‘, die – ausgeblendet – beim Erstellen einer Grafik dennoch dafür sorgen, daß beispielsweise bestimmte Objekte immer in einem bestimmten Abstand voneinander/zueinander sich befinden. Das nimmt man dann gerne als ‚Hand Gottes‘ wahr (jetzt natürlich nicht im Sinne von Maradonna 😆 ).

    Und in dieser Weise halte ich letztlich diese ‚Gemeinde‘-Geschichte für die einzig halbwegs aussichtsreiche Option, die noch bleibt – und sei es nur, daß man ‚(Überlebens-)Inseln der Vernunft‘ in einem Meer des Wahnsinns schafft, die, wenn die Geschäftsfähigmachung gelänge, außerhalb des Zugriffs der BRD lägen (so zumindest habe ich es bis jetzt verstanden).

    Mal ganz abgesehen davon, daß sie zudem wohl unsere einzige Möglichkeit darstellen zu tatsächlicher Rechtlichkeit zurückzufinden (also wenigstens die, die das noch interessiert…), kann man die Hoffnung auf eine ‚plötzliche Einsicht und Umkehr‘ durch die seit 2015 stattfindende Invasion gerne hier auf ihren Realitätsgehalt überprüfen…

    https://sezession.de/57032/

  59. Kümel (um 17.50)

    Zu Jückzell (oder wie der Kerl heißt): So, die erste Erregung hat sich gelegt. Ab jetzt … ist der gute Dennis allein zu Haus im Knast. Na ja, stimmt nicht ganz … es gibt ja noch so seine türkischen Mitgefangenen. Und die türkischen Wärter. Da wird er sich endlich, endlich mal sooo richtig zuhause fühlen können… 😆

    Ansonsten: Hier kräht mit Sicherheit kein Hahn mehr nach diesem ‚Deutschen‘. Das Thema ist abgefrühstückt und der ‚Dennis‘ jetzt endlich da, wo er schon lange hingehört. Und wenn er nach 5 Jahren U-Haft – vielleicht – seinen Prozeß kriegt, dann gibts für ‚Beleidigung des Türkentums‘ und ähnlicher Kapitalverbrechen erst mal ’ne empfindliche Haftstrafe… 😆 😆

    Tja, ja … so ist das, wenn man es nicht mit einer ‚Köterrasse‘ zu tun hat, aber dort dann die unter der ‚Köterrasse‘ sich angewöhnten Verhaltensweisen weiter spazieren führen will … 😆

  60. Manfred Gutsche,
    Sie haben leider keine Argumente, deshalb sind Sie auf Beleidigungen angewiesen, welche unlogisch und unhaltbar sind.

    Die Demokratie bietet Ihnen und mir – den kleinen Leuten – eine winzige Chance, unseren Staat mitzugestalten.

    In einer Diktatur gibt es diese winzige Chance nicht.

    Wer diese Chance dazu nutzt, Parteien zu unterstützen, welche uns abschaffen, uns verraten, uns ausrotten, der ist kein Patriot, sondern ein Anti-Deutscher.

    Das sind Sie, lieber Herr Gutsche.

    In Ihrem Kopf halten Sie sich für einen Patrioten. Doch das ist eine brutale Selbsttäuschung, denn Ihr Verhalten steht im direkten Gegensatz zu Ihrem Denken. Sie sind Nichtwähler.
    Der Nichtwähler unterstützt jene Parteien, welche die meisten Stimmen bekommen. In unserem Fall unterstützen Sie das Altparteienkartell CDU,CSU,SPD, FDP, Grüne und LINKE.

    Weshalb unterstützen Sie dieses Kartell ?
    Anstatt gegen mich zu pöbeln, sollten Sie besser darüber nachdenken und Ihr Verhalten erklären.

    Nun zu einem anderen Denkfehler bei Ihnen:
    Sie wollen also nur dann wählen gehen, wenn eine Partei zu 100 Prozent Ihren Vorstellungen entspricht ?
    Sie wollen außerdem nur dann wählen gehen, wenn es in der Partei keinen Streit gibt ?

    Falls das so ist – und in Ihrem Kommentar drücken Sie es so aus, deshalb gehe ich davon aus, daß es sich so verhält – dann sind Sie von Ihrer Logik und Ihrem Lebensverständnis auf der Stufe eines Kindergartenkindes.

    Sie haben offenbar noch nicht verstanden, daß es gar keine Partei ohne Streit geben kann. Sie denken in Kategorien von Vollkommenheit und Reinheit, welche es auf dieser Erde nicht gibt. Denn nicht alle Menschen sind so gut, so gerecht, so ehrlich und so verlässlich wie Sie es sind, Herr Gutsche.

    Deshalb gibt es in jeder Partei Streit, auch in der AfD.
    Außerdem gibt es Personen, welche gezielt in eine Partei eintreten, um diese zu zerstören. Das kommt noch obendrauf.

    Verstehen Sie, was ich Ihnen hier erklären möchte ?

    Es gäbe allerdings ein Schlupfloch für Sie, Herr Gutsche.
    Sie könnten eine neue Partei gründen.
    Sie wären das erste Mitglied dieser Gutsche-Partei.
    Ein vollkommener, ehrlicher, zuverlässiger, vertrauenswürdiger Mensch.
    Hurrah , welch ein Wohltat in der heutigen Welt.

    Doch oh je.
    Mit einer Person wird es nichts mit einer Partei, Herr Gutsche.
    Sie brauchen Unterstützer.
    Sie brauchen Helfer.
    Sie brauchen Wähler.

    Nun kommt das Dilemma für Sie, denn wenn alle Nichtwähler so denken wie Sie, dann finden Sie keine Wähler, denn diese Nichtwähler werden über Sie exakt dasselbe sagen, was Sie über die AfD sagen.
    Verstehen Sie ?

    Möchten Sie trotz allem weiter Nichtwähler bleiben, der nur dann wählt, wenn er eine vollkommene Partei findet, die es niemals geben wird ?

  61. ich_weiblich

    Auch wenn man damit die Regierung abwählen könnte, gäbe es genügend Gegner, die das Ding vermasseln würden.

    Wieso Regierung ‚abwählen‘? Der Kernpunkt ist doch der(immer mit der Einschränkung: nach meinem Verständnis … denn das Thema ist … kompliziert): Die ‚Regierung‘ ist die Regierung einer Verwaltung – nicht die eines Staates … schon gar des ‚deutschen Staates‘.

    Über die Geschäftsfähigmachung der Urgemeinden würde – ganz allmählich – ein Wiederaufbau tatsächlicher Staatlichkeit möglich sein. ‚Wir‘ greifen ja auch weder die BRD noch sonst wen an … wir entziehen uns lediglich ihrem Zugriff, denn rechtshierarchisch gesehen steht die BRD weit unterhalb jeder tatsächlichen Urgemeinde bzw. den – nach einer entsprechenden Vernetzung der wieder aktiven Urgemeinden – wieder aufgebauten Staat.

    Natürlich gäbe es auch hier die Möglichkeit, daß die BRD eben ‚einfach macht‘ … also etwa Leute einfach rausfischt und einknastet, weil ‚wir es wollen … und können. Basta!‘ Aber damit ist es weder noch wird es jemals ‚rechtlich‘ oder rechtswirksam. Es ist dann halt einfach offene Willkür. Gut, kann sie machen. Aber das ist nur ein weiterer Schritt zu ihrem letztlichen Ende, denn ein reines Willkürregime kann auf die Dauer nicht die Voraussetzungen erbringen, die dafür nötig sind die ökonomischen Erträge zu erbringen, die die BRD zur Finanzierung ihrer kostspieligen Hobbies benötigt.

    Und was die Gegner betrifft, die ‚das Ding vermasseln‘. Also da sehe ich jetzt nicht wo die herkommen sollen. Wer macht sich denn die Mühe sich einen Staatsangehörigkeitsnachweis zu beschaffen (dessen Bezug die BRD ja nicht umsonst nach Kräften zu hintertreiben versucht. Hören Sie sich doch einfach mal das letzte Interview von Jo Conrad mit dem Mathias Weidner dazu an; die drehen – und besonders anscheinend in Bayern – scheinbar schon im Rad) und läßt sich dann mit anderen auf ein gemeinsames Leben ein, nur um das dann insgeheim zu hintertreiben?

    Gut, Agenten des Inlandsgeheimdienstes … klar. Aber … ich denke, die kochen auch nur mit Wasser; man soll sie nicht unterschätzen – aber eben auch nicht überschätzen. Meiner bisherigen Erfahrung nach merkt mans einfach, ob einer ein faules Ei ist oder nicht. Die Länge der Zeit bringt es in der Regel ans Licht des Bewußtseins.

  62. Die Deutsche

    Wie ich leider feststellen musste, liegt der Satanspfuhl in der NRW.

    Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen… 😥

  63. Leute, es wird sich solange nichts ändern, solange ihr alle nicht den Mut fidet, öffentlich im Beruf und auf der Straße und im privaten Bekanntenkreis, also überall euch als Patrioten und Asylgegner zu bekennen.
    Solange aber alle aus Angst vor Jobverlust, oder vor dem sozialen Tod die Klappe halten, werden die Linken immer frecher und vertreten ihre Agenda immer offensiver.
    Es gilt also psychologische Hilfe zu erhalten wie man das hinkriegt.
    Deshalb meine Bitte an mitlesende Rechtsintellektuelle:
    erläutert bitte wie man das hinkriegt, daß die Nationalen sich öffentlich zu ihrer Meinung bekennen können.
    Denn ohne diese Frage positiv zu beantworten, wird das alles nix.
    Kenne in meinem Freundeskreis so viele, die sogar Angst haben so eine harmlos-konservative Patei wie die AfD zu loben, weil sie sonst von den Rotgrünen gnadenlos gemobbt werden, in Uni, Schule u. am Arbeitsplatz.
    Das ist ein echtes Riesenproblem!
    Von den Terroranschlägen auf das eigene Auto (einem Feund der in der rechten Szene ist, wurde es letzte Woche angezündet u. die Lügenpresse hat nicht mal eine Zeile darüber geschrieben) etc. mal ganz zu schweigen.

  64. ich_weiblich

    Noch mal dazu…

    Auch das bringt nicht die Lösung, Österreich, die Niederlande, Frankreich sind freie Staaten, und trotzdem haben sie das gleiche Problem!

    Das verstehe ich jetzt bei nochmaligem Durchlesen ehrlich gesagt überhaupt nicht … – welches Problem (oder meinten Sie gar ‚ProblemE‘?) haben die mit uns gemein??

    Ein Problem, daß sie auf jeden Fall mit ‚uns‘ gemein haben, ist das was Reaktionär Doe in seinem aktuellen Video…

    … so bezeichnet: 40 Jahre Fot..npolitik!. Und ich würde sagen: Er bringt es auf den Punkt – und zwar … punktgenau!

    Auch wenn man damit die Regierung abwählen könnte, gäbe es genügend Gegner, die das Ding vermasseln würden.

    Auch hier noch mal: Es geht nicht darum und kann nicht darum gehen ’nur‘ die Regierung abzuwählen! Sondern es geht darum, alle Verwaltungen zu liquidieren … und mit dem Wiederanschluß an staatliche Formen, die heute in der BRD so gut wie KEINER mehr kennt den Wiederanschluß an unsere tatsächlichen kollektiven Erfahrungen und die diesen entsprechenden Formen zu finden!

    Die BRD (genau wie die DDR) und alles was nach 1919 kam, sind Verwaltungen! Und ‚wir‘ heute Lebenden haben total den Kontakt zu unseren tatsächlichen kollektiven Erfahrungen verloren, sowohl auf der ‚Stammesidentitätsebene‘ (so etwas wie ‚Hessen‘, ‚Mordrhein-Westfalen‘, ‚Negersachsen‘, ‚Baden-Württemberg‘ gibt es in Wirklichkeit nicht, d.h. es gibt keinerlei tatsächliche kollektive Erfahrung, die zu diesen politischen Formen geführt hätte, sondern sie sind Vorstellungen einer fremden Besatzungsmacht über ‚uns‘, in denen wir uns aus einer Mischung aus bodenloser Dummheit, völliger Selbstachtungsfreiheit, totalem Desinteresse an sich selbst (im Sinne kollektiver Identität) und 110%iger Korrumpierbarkeit durch ausreichende Konsummöglichkeiten wohlig eingerichtet haben!) wie auch auf einer ’nationalen Identitätsebene.

    Und leben stattdessen bezüglich der Frage unserer tatsächlichen kollektiven Identität(en) in einer völlig illusionären Matrix mit der wir – und hier wirklich mal zu unserer tatsächlichen Schande – v-o-l-l-k-o-m-m-e-n zufrieden sind. Jedenfalls allemal die sogenannte ‚überwääältigende Mööhrheit der Möönschen in diesem Landeee‘. Die BRD IST eine identitäre Illusion! Sie ist nicht die Form einer vorangegangenen kollektiven Erfahrung… – sondern genau deren Blockierung!

    Im Prinzip nicht anders war es mit den anderen beiden vorangegangenen Verwaltungen (Weimarer Republik und Drittes Reich). Und die Rechte der Gemeinden – also die tatsächlichen Rechte, von denen Ihnen und allen anderen in diesem ‚freiesten Staat, den es je auf deutschem Boden gegeben hat‘ 😆 natürlich niemals jemand erzählt hat (warum wohl??) – geben uns (soweit ich das hoffentlich richtig verstanden habe) die Möglichkeit parallel zur BRD ein unabhängiges, eigenes Muster – eben ausgehend von der Gemeindeebene als letzter Stufe von Reststaatlichkeit im Gebilde BRD – aufzubauen … während die BRD als letztlich völlig Unechtes konsequent den Gang alles Unechten geht (Das Volk sind alle die hier leben! O-Ton Mürkülü). Und dieses Muster könnte dann – im Idealfall – mit einem tatsächlichen Staat, der Ausdruck der tatsächlichen Erfahrung der tatsächlichen Deutschen, seine Erfüllung finden.

    Dieser Prozeß, auch wenn er einmal ins Laufen gekommen sein sollte, würde sich sicherlich über das ganze noch laufende Jahrhundert erstrecken. Wiederum im Idealfall hätten wir also zwei parallele politische Prozesse: Den langsamen Aufbau echter (Ur)Gemeinden, die über ebenfalls organisch-langsam irgendwann stattfindende Vernetzung zu tatsächlich echten kollektiven Gebilden führen würde, während gleichzeitig das Unechte, nicht aus-sich-selbst-Seiende der BRD, das – jeder kann es überall lesen – von nahezu allen für ‚Deutschland‘ gehalten und eben auch so bezeichnet wird, immer mehr und immer weiter verkrebst, um schließlich an seiner eigenen Lebenslüge zu verenden.

    Der Weg der Reaktivierung der Urgemeinden ist – jedenfalls soweit mein derzeitiges Einsichtsvermögen reicht – der einzige Weg die illusionäre und immer deutlicher offen selbstmörderische BRD-Matrix (soweit es alles tatsächlich Deutsche betrifft) zu verlassen und im tatsächlich eigenen Land/(kollektiven) Körper ein tatsächlich eigenes politisches Gemeinwesen aufzubauen, über das die BRD keine Macht hat! Und daß sie auch nicht mit ihren ‚Gästen‘, ‚Neubürgern‘ oder wie auch immer diese Leute (für mich als rückständiges Fossil schlicht: Invasoren, Völkermörder…) bezeichnet werden, fluten kann!!

    Und die AfD wähle ich nur aus dem Grund, daß ich hoffe, daß sie in der Lage sein möge den Abgang der BRD aus der Geschichte soweit zu moderieren, daß diese nicht in der Lage sein möge vollkommen ungehemmt mit reiner Willkürpolitik (wer sollte ihr dabei auch in den Arm fallen?) den Aufbau von Neuem und Echtem zu torpedieren. Darüberhinaus gilt für mich in jedem Fall: Wenn ‚wir‘ leben wollen … muß die BRD sterben!

  65. @006

    „…es geht darum, alle Verwaltungen zu liquidieren“

    Puh, endlich…!

    Nur der, der die Höhe seiner Steuern selbst bestimmen kann, selbst entscheidet wieviel Geld er einsichtsvoll mit Augenmaß wofür Spenden möchte, ist ein echter Demokrat in einer echten Demokratie. Alles andere ist Diktatur die sich nur einen schicken Hut aufgesetzt hat auf dem „Demokratie“ draufsteht. Wo Demokratie draufsteht, muss auch Demokratie drin sein. Wenn Friedensvertrag nicht draufsteht, ist auch keiner drin. Wo Hering draufsteht, darf nicht Seifenblase drin sein.

  66. ichbin

    Wo Hering draufsteht, darf nicht Seifenblase drin sein.

    Ist es aber. 😥 Und das ist das Problem. 😥 😥

  67. @ Info68:
    Aha, da hat sich also ein 68er hierher verirrt. Ihre Kritik mag ja nicht ganz unbegründet sein, nur frage ich mich – haben Sie jemals überlegt, um was es hier eigentlich geht – im GROSSEN GANZEN? Man hetzt Völker aufeinander, damit diese sich gegenseitig fertig machen, das deutsche Volk ist schon so gespalten, dass man Angst haben muss, eines Tages von einem Landmann getötet zu werden, der auf der anderen Seite kämpft! Wahnsinn!
    Interessant ist nur, dass offenbar keiner der Linken, die mit der Mao-Bibel herumgerannt sind, von dem Massenmord Maos etwas wissen will. Merkwürdige Moral.
    Offenbar kennen linke 68er auch nicht die Hintergründe des Islam, nicht die Grausamkeiten, die im Namen dieser Ideologie verübt wurden und werden, nicht den Dschihad, die Steinigung etc. etc. Sie finden offenbar gut, wie ein „Führer“ Erdogan weltweit Stimmung macht, die Türkei zurückreißt in einen religiösen Fundamentalismus, Ressentiments gegen Volksgruppen schürt, ich könnte hier noch viel aufzählen, aber ich vermute das fruchtet nichts.
    Lesen Sie doch z. B. mal das Magazin „Tumult“, das hat weder was von Pöbel noch von „Nazi-Braun“, die Autoren sind gebildet und machen sich Gedanken, was ich von einer Partei wie den Piraten nun z. B. nicht gerade sagen kann!
    Und was die Antifa angeht – das ist einige Stufen härter als Pöbel.

  68. @ 006
    „Das verstehe ich jetzt bei nochmaligem Durchlesen ehrlich gesagt überhaupt nicht … – welches Problem (oder meinten Sie gar ‚ProblemE‘?) haben die mit uns gemein??“

    Na wohl das Flüchtlingsproblem, oder??!!! Diese Länder sind bereits genauso überfremdet wie Deutschland.

  69. @006:
    Und meinen Sie, mit der dt. Ur-Gemeinde wären dann alle Probleme gelöst? Schicken Sie dann heute auf morgen alle Ausländer raus? Das gäbe ein schönes Gemetztel… ;-(

  70. @006
    Noch ein Letztes:
    „Und was die Gegner betrifft, die ‚das Ding vermasseln‘. Also da sehe ich jetzt nicht wo die herkommen sollen. Wer macht sich denn die Mühe sich einen Staatsangehörigkeitsnachweis zu beschaffen (dessen Bezug die BRD ja nicht umsonst nach Kräften zu hintertreiben versucht.“

    Damit meine ich die, die nicht mitmachen würden. Die müssen nicht erst irgendwoher herkommen, die sind mitten unter uns. Die Einen ziehen los, engagiert, die Anderen halten das für böse und boykottieren alles. Wir haben doch keine Übereinstimmung in der Bevölkerung, sonst könnte man ja auch mal einen schönen Generalstreik hinlegen, 4 Wochen würden schon genügen, und schon fehlt der Regierung das Geld, um den Wahnsinn zu finanzieren.
    Solange das dt. Volk soweit ruhig und zufrieden ist, wird sich nichts ändern.

    (Bsp. für die, die das eben ganz anders sehen:
    http://www.preiselbauer.de/2014/09/29/das-grundgesetz-ist-die-verfassung-der-brd/)

  71. Stolzer Nichtwähler Gutsche an Kern: „Möchte nur kurz anfragen aus was für eine Anstalt Sie entlaufen sind denn Ihre dummen Einstellungen & Darstellungen stinkenzum Himmel!!!“

    Das ist auch Beleidigung!! Und noch an einen sachlich gehaltenen Vortrag!

  72. @006

    „Ab jetzt … ist der gute Dennis allein zu Haus im Knast.“

    Du meinst Dennis the true association „Heilihallo“ ?

    Was hatte er denn schlimmes getan ? Du bist aber rachsüchtig, oder ?

  73. Ich_weiblich, ich stimme mit Ihnen überein.

    Dieses Gemeinde-Aktivierungs-Zeugs taugt meines Erachtens nichts.
    Da werden bloss wieder Leute vereimert.
    Diese müssen lange Texte lesen, um überhaupt eine Ahnung davon zu bekommen, was diese Aktivierung bedeuten soll.

    Fakt ist:
    Keine einzige dieser sogenannten „aktivierten Gemeinden“ funktioniert.
    Nichts. Null. Niente.

    Die Leute, die darauf hereinfallen, besorgen sich den gelben Schein, zahlen Geld dafür … und dann ? Nichts.

    Es gibt noch andere Abzock-Methoden, die auch alle nicht funktionieren.
    Habe selbst einen echten Reisepass von irgendeinem dieser Fuzzis, welche solche Dokumente ausstellen. Mein Freund wollte damit ein Visum für Russland holen und die russische Botschaft hat ihm dieses verweigert.

    Es geht in Wirklichkeit nicht darum, die Verfassung von 1871 oder 1918 oder sonstwas als gültig zu erklären, das taugt alles nichts.

    Es geht einzig und alleine um die Souveränität des Einzelnen, von Dir und mir und all unseren Mitmenschen.

    Schachtschneider hat völllig recht.
    Wir sind bereits souverän.
    Wir bekommen diese Souveränität durch die simple Tatsache, daß wir geboren wurden und momentan am Leben sind. Mehr braucht es nicht.

    Wir brauchen keine Reichsverfassung von 1871 dafür und auch keine aktivierte Gemeinde oder sonst einen Zirkus.

    Auch die grausige repräsentative Demokratie ist nicht unser Problem.

    Unser Problem ist, daß fast niemand von uns seine Souveränität in Anspruch nimmt.

    Unser Problem ist das Desinteresse, die Faulheit, das Sich-Ergeben in die Zustände, das fehlende Hinterfragen, der fehlende Einsatz, die verweigerte Übernahme von Verantwortung.

    Eines der unzähligen Beispiele ist der gute Manfred Gutsche.
    Fühlt sich als Patriot, denkt sich, er sei ein Patriot … und dann tut er genau das Gegenteil : er geht nicht wählen.
    Er gründet keine Partei.
    Er tritt in keine Partei ein.

    Er schimpft und kritisiert und jammert. Zu Recht natürlich, ich kann mindestens 4 Wochen rund um die Uhr die kriminellen Zustände in Deutschland kritisieren und anprangern.

    Doch davon ändert sich nichts.

    Sie sagen völlig zu recht: Mit einem 7-tägigen Generalstreik könnten wir Merkel und ihr Verbrecher-Gesindel, das im Bundestag sitzt und Deutschland vernichtet, entmachten.

    Oder mit anderen Schritten. Alle gewaltlos.

    Wir brauchen keine Waffen dafür. Wir brauchen keine RAF. Wir brauchen keinen Bürgerkrieg. Das geht alles ohne Gewalt.

    Einfach einen Steuerstreik machen.
    Alle.

    Dann bricht das Merkel-Regime innerhalb von Tagen zusammen.

    Doch nichts davon geschieht.
    Im Gegenteil:

    Gutsche greift echte Patrioten wie mich an.
    Die Systemparteien-Wähler wählen CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE und diese bekommen im Herbst mehr als 70 Prozent der Wählerstimmen und regieren weiter.

    Ein Ken Jebsen ruft auf, nicht wählen zu gehen und unterstützt damit Merkel und die Abschaffung Deutschlands.

    Alles bleibt, wie es ist, weil sich die Nichtwähler nicht erheben und endlich wählen gehen, natürlich die AfD, wen denn sonst ?

    Das ist unser Problem.
    Die Untätigkeit, der Defätismus, die Faulheit, die Zuschauerrolle, die Weigerung, seine Souveränität zu leben.

    Die Frage ist, wie wir das ändern können.
    Jürgen Elsässer tut etwas dafür und viele andere Patrioten tun auch etwas dafür. Doch die MASSE tut nichts.

    Die MASSE jedoch entscheidet.
    Die MASSE wählt Merkel oder die SPD oder die Grünen.
    Die MASSE steuert in den Untergang.

  74. @Kern

    „Einfach einen Steuerstreik machen.
    Alle.“

    Na sag ich doch. Aber das muss koordiniert werden. Jemand bekanntes muss dazu aufrufen. Diejenigen die „nur“ Kommentieren können das nicht.

    Auch wenn ich letztlich nicht von Parteien überzeugt bin, es ist nun mal das System das wir haben. Und die AfD wird früher oder später auch an der Brust von Big Brother landen weil es nicht anders geht, weil es alle nur Menschen sind die mehr oder weniger Angst haben. Aber ich werde die dennoch wählen.

  75. @ Jürgen Elsässer sagt: 19.März 2017,10.55 h

    Meine ANFRAGE,wie komme ich mir hier den jetzt vor???

    Da lese ich die ausdauerden Brologe diesr Person @ Kern & Info68
    und weis garnicht,was ich mit meiner Äußerung „angerichtet“ habe?
    NUR WEIL ICH HIER GEÄUSSERT HABE DAS ICH NICHT DIESE AfD
    WÄHLE WEIL ICH VON DEREN GEBAREN ALS HOFFNUNGSTRÄGER
    ÜBERZEUGT BIN!!!

    Jetzt fallen Sie mir auch noch in den Rücken,indem Sie JE denen
    gegeüber äußern,Sie hätten mich schon „ermehnt“!
    Muß mich nicht mit 81 Jahren „abfertiegen“ lassen!!!

    Sollten Sie Herr Elsässer nicht die eigenen Blogregeln achten,den
    was Sie als Chefredakteur da sehr offt schreiben und äußern ist
    nicht passend dazu,ebenfalls können andere Bloger hier solche
    extreme „beleidiegenden“ Äußerungen machen das ich mich schon
    des öffteren gewundert habe!!!

    Meine Meinung über Sie äußere ich hier nicht mehr!!!
    Mit patriotischen Grüßen

    Manfred

    PS: Wünsche Ihnen JE alles Gute mit Ihrer „TRUPPE“!!!

  76. @ichbin,
    solche Aufrufe zu Steuerstreiks oder Nichtzahlen der GEZ-Gebühren oder zu Mahnwachen und dergleichen scheitern alle.

    Machen wir uns nichts vor.
    Wir paar Kommentatoren auf diesem Blog oder bei Michael Mannheimer oder anderen systemkritischen Blogs wissen Bescheid und wollen Merkel entmachten, aber die MASSE wählt Merkel und ihre Komplizen, weil die MASSE noch nie auf unseren Blogs war und auch nie auf diese Blogs gehen wird.

    Selbst das Lesen auf Jürgen Elsässer ist schon ein Privileg, eine gewaltige Leistung, eine Ausnahme.
    Und das Kommentieren noch viel mehr.

    Wir sind eine winzige Minderheit.

    Mit der AfD ist es anders.
    Die Lügenpresse und das Lügen-TV hat die AfD jedem Leser und TV-Zuschauer bekanntgemacht.

    Die MASSE kennt die AfD.
    Dies gilt es zu nutzen.

    Ich stehe dazu: Die AfD ist die einzige und letzte Chance, Deutschland zu retten.
    Wir brauchen auch die Stimme von Manfred Gutsche. Jede Stimme für die AfD ist eine Stimme gegen Merkel und deren Komplizen.

  77. @Manfred Gutsche sagt:
    19. März 2017 um 14:54

    ich bitte Dich..mein Oller, schwierigen kunden wie mir könnt‘ der Herr Elsässer sagen: gehkomm heidi, magst ein‘ enzian und noch ne runde um den blog drehen? (aber nicht den BILDBLUTBLOGG wenn’s geht..hihi) aber Du trinkst hauptsächlich buttermilch für die nerven, gell? also geh-komm..

    grüßle

  78. ichbin

    Du bist aber rachsüchtig, oder ?

    Auf jeden Fall! Liegt, glaube ich, schon in den Genen… 😆

  79. @Sir Toby

    „Liegt, glaube ich, schon in den Genen“

    Verdammt…dabei hab ich doch selber Gene 😉

  80. ich_weiblich

    Zu ihrem Link zur Seite des Herrn Preiselbauer: Ich habe einmal kurz dort reingelesen und möchte nur beispielhaft zu einer Aussage, die er dort macht, kurz Stellung nehmen…

    Noch mal zum mitdenken: Bis 1990 waren die BRD und die DDR jeweils souveräne Staaten, aber nicht Deutschland als Ganzes und nicht Westberlin.

    Hier…

    https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_120.html

    … finden Sie bzw. eigentlich betrifft es natürlich nicht Sie, sondern den Herrn Preiselbauer … also dort fände der Herr Preiselbauer den Art. 120 GG. Dort heißt es gleich zu Anfang…

    (1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten…

    Ja, das haben ’souveräne Staaten‘ eben so an sich …. daß sie die Aufwendungen für Besatzungskosten tragen… 😆 😆

    Ich nehme an der Hr. Preiselbauer würde die VSA oder Rußland oder China als ’souveräne Staaten‘ verstehen. Gut, dann mag er mal in den ‚Verfassungen‘ dieser ’souveränen Staaten‘ nachschauen wie der jeweilige inhaltsentsprechende Artikel dort so formuliert ist… 😆

    Auf eine weitere und noch dazu nähere Beschäftigung mit den Ansichten des Hr. Preiselbauer habe ich aus freien Stücken verzichtet. Er ist ein typischer BRD-Linker wie es sie in der BRD wirklich wie Sand am Meer gibt. Es gibt nichts, das er mir sagen könnte – und es gibt (leider) auch nichts, das er von mir annehmen würde. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

    Was den Rest betrifft (Urgemeinde): Jeder mag den Weg gehen, den er für sich als den richtigen und angemessenen erachtet. Sie – und natürlich auch Kommentator ‚Kern‘ – haben offensichtlich keine innere Nähe zu diesem Weg. Also müssen sie einen Weg gehen zu dem sie größere innere Nähe empfinden – welcher auch immer das sein mag.

  81. Kern

    Einfach einen Steuerstreik machen.
    Alle.

    Dann bricht das Merkel-Regime innerhalb von Tagen zusammen.

    Und dann?

  82. Schachtschneider hat völllig recht.
    Wir sind bereits souverän.
    Wir bekommen diese Souveränität durch die simple Tatsache, daß wir geboren wurden und momentan am Leben sind. Mehr braucht es nicht.
    .
    .
    .
    Unser Problem ist, daß fast niemand von uns seine Souveränität in Anspruch nimmt.

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, alles Gute … und Gottes Segen. Bei der Inanspruchnahme ihrer Souveränität … vor den BRD-Steuerbehörden. 😆

  83. ich_weiblich

    Na wohl das Flüchtlingsproblem, oder??!!! Diese Länder sind bereits genauso überfremdet wie Deutschland.

    Überfremdet sind sie. Aber nicht durch die Art ‚Flüchtlinge‘, die uns unsere ‚Mutti‘ geschenkt hat. Aber wir können uns ohnehin ganz bequem zurücklehnen … und die Show genießen. Wenn man den aktuellen Meldungen trauen darf, dann ist der Gottkönig der SPD mit schlappen 100% der gültigen Stimmen zum Parteivorsitzenden gewählt worden. Muß man das noch kommentieren??

  84. Der Gutsche steht hier mutmaßlich unter Schutz!

    Derweil er seit Jahrzehnten vergeblich auf das Ideale wartet, haben die nur durch die Nichtwähler wie ihn mächtig gewordenen GRÜNEN fast maximal (der Hitlerschen Umwälzung nicht un-ähnlich) ihr asozial-perverses Lebensbild in Zersetzung von Land, Volk, Staat, Gesellschaft, Institutionen durchziehen können.

    Sie konnten sich dicke in Parlamenten und Regierungen entfalten, gestern beam ihr OB in Darmstadt gleich die absolute Mehrheit (hat natürlch nicht der nations-vergessene. werte-verratende BRD-Wahlpöbel ganz frei so gemacht, sondern die ach so bösen USA-Befehlshaber und ihre Marionetten), sogar konnten sie eine dubiose Genderfrau ins oberste Gericht entsenden, an deren Qualifikation erhebliche Zweifel bestehen. Ein anderer Fall ist der von der (auch nur durchdie Nichtwähler so starken) PDS (gemäß ihren Wähleranteilen so üblich) nach Karlsruhe entsandte Hasch-Richter Neskovic.

    Die haben dann natürlich, die anderen -CDU- und SPD-nahen- RichterInnen sind natürlich auch noch Regime-Marionetten, das Recht so ausgelegt, wie es ihre abseitige bis offen anrüchige Haltung vorgab und damit im Lande weiteren Schaden angerichtet, derweil unser Idealist Gutsche mit nichts zufrieden war, was dem hätte entgegentreten können.

    Könnte es sein, daß diese absolutistisch kritikasternden Puristen nur ihre eigene NULL kompensieren mit ihrem Maximalgehabe??! Nach dem Motto: Ich bin ja so toll, nichts und niemand kann mir genügen!!?

  85. Wären wir in einer anderen Situation (sprich mehr Zeit, das Versäumte unbeschadet anzugehen), würde ich Kommentator 006 in vollem Umfang zustimmen, der für eine Reaktivierung einer völkerrechtlich legitimen Urgemeinde plädiert. Meiner Einschätzung nach werden wir vorher von den Ereignissen überrollt. Der Zug ist sprichwörtlich abgefahren. Es muss also ein Notfallplan her. Schlepperkönigin Merkel hat ja dafür gesorgt, dass die Invasorenarmee sogut wie komplett hier eingetroffen ist. Und dass die „nicht nur spielen“ wollen, dürfte jedem halbwegs klaren Geist kein Geheimnis mehr sein.

  86. 006 :
    Meine Souveränität hat nichts mit den BRD-Steuerbehörden zu tun.
    Sie besteht darin, dass ich weder eine Reichsverfassung noch die Weimarer Verfassung noch das Grundgesetz benötige, um zu denken und zu wollen und zu entscheiden, was ich gerne tun möchte.

    Ich muss keinen Juristen fragen, keinen Pfarrer und keinen US-Präsidenten, dem angeblich jeder BRD-Kanzler als Befehlsempfänger untergeordnet ist.

    Dasselbe gilt für jeden von uns.
    Wir können auf all diese „Verfassungen“ pfeifen und selbst entscheiden, was wir im Hier und Jetzt gerne wollen.

    Diese ‚Souveränität kann aber nur wirksam werden, wenn ich genügend Gleichgesinnte finde, um meine Vorstellungen in die Praxis umzusetzen.
    Denn es gibt bekanntlich schon eine staatliche Ordnung. Da haben sich schon andere Leute zusammengetan und Gesetze gemacht und eine Verfassung.

    Das dauernde Geschreibsel von „das Grundgesetz ist keine Verfassung“ nützt gar nichts. Es geht darum, was die Mehrheit entscheidet.

    Die Mehrheit kann jederzeit das Grundgesetz als ungültig erklären, selbst wenn dort „Ewigkeitsparagrafen“ drinstehen.
    Diese Ewigkeitsgarantien wurden von Menschen dort reingeschrieben und eine Mehrheit kann heute sagen: Weg mit dem Zeugs.

    Das ist mit „Souveränität“ gemeint.

    Welche Grenzen gibt es noch für unsere Souveränität ?
    Klar doch, wenn wir mal kurz in die Ukraine schauen, dann sehen wir, dass diese Souveränität, die jeder von uns durch die Geburt bereits hat, sehr wohl von anderen Menschen beschnitten oder verweigert werden kann.

    Die Menschen im Donbass wollten sich nicht den Faschisten in Kiew unterordnen. Sie sagten: „Wir sind souverän, wir bestimmen selbst, wie wir leben wollen“.
    Da sagten die Faschisten in Kiew: „Ihr habt uns zu gehorchen, sonst ermorden wir Eure Kinder, Eure Frauen und Euch selbst auch. Wir zerbomben Eure Häuser, Eure Schulen, Eure Stromwerke, bis Ihr Euch ergebt. Und wir werden Euch für Eure Weigerung bestrafen. Wir erlauben Euch nicht, Euren eigenen Willen zu leben.“

    So sieht es aus mit der Souveränität.
    Sie ist auf dem Papier, im Geiste, vorhanden. Aber in der Praxis zählt die Macht, die Gewalt, die Fähigkeit, gegen Andersdenkende diese Souveränität durchzusetzen.

    Wie sieht also unsere Souveränität vor dem BRD-Finanzamt aus ?
    Sie wissen es, 006. Jeder weiss es.

    Hinter dem BRD-Finanzamt steht die Staatsmacht der BRD. Die Polizei, die Armee, die Richter, die Staatsanwälte.
    Habe ich als Einzelner eine Chance gegen diese Macht ?
    Nein.

    Hat eine kleine Gruppe eine Chance dagegen ?
    Nein.

    Wir sind also dort angekommen, wo gefragt werden muss, wie wir Merkel entmachten können. Mit Gewalt oder ohne Gewalt.

    Momentan reicht es noch nicht einmal für eine Demonstration von 500 Systemkritikern vor dem Führerbunker in Berlin.
    Jeden Mittwoch demonstrieren einige AfD-Mitglieder vor dem Bundeskanzleramt gegen Merkel und fordern ihre Absetzung wegen ihrer unzähligen Verbrechen.

    Weshalb kommen am Mittwochabend maximal 50 bis 100 Demonstranten ?
    Wo bleiben die Deutschen, die durch Merkel abgeschafft werden ?

    Das ist mein zentraler Punkt:
    Die MASSE wählt die Deutschland-Abschaffer.
    Die MASSE protestiert nicht gegen die Verbrecher im Bundestag.
    Die MASSE lässt sich mit Moslems fluten, mit Asylbetrügern, mit Kriminellen aus aller Welt.
    Die MASSE wählt nicht die AfD.

    Jeder einzelne Mensch in dieser MASSE ist souverän, aber die Mehrzahl macht nichts daraus, sondern lässt sich betrügen, berauben und abschaffen.

    Habe ich mich verständich ausgedrückt ?
    Es geht nicht um die Aktivierung von Gemeinden. Zeigen Sie mir eine aktivierte Gemeinde, die etwas ausrichtet gegen die BRD. Ich kenne keine. Ich kenne nur unendlich lange Texte, voll mit Worten, die praktisch keiner versteht.
    Das ist doch alles Zeitverschwendung.

    Wir brauchen eine bessere Strategie als „Urgemeinden“ oder „Reichsverfassungen“.

    Eine Strategie ist: Die AfD wählen. Sich bei der AfD beteiligen. Mitmischen in der Partei, um Leute wie Lucke rauszuwerfen.

    Und dann im Bundestag auf die Pauke hauen.
    Dieser Merkel und ihren Komplizen jeden Tag die Wahrheit ins Gesicht sagen:
    „Frau Merkel, die Toten vom Breitscheidplatz sind Ihre Toten. Die vergewaltigten Frauen und die Ausgeraubten und durch „Asylforderer“ ermordeten Deutschen sind Ihre Opfer.
    Frau Merkel, Sie gehören hinter Gitter. Lebenslang. Zusammen mit Ihren Komplizen, diesen JA-Sagern im Bundestag.“

    Es gibt bestimmt noch weitere gute Strategien. Darüber sollten wir diskutieren.
    Darum geht es mir.

    Ich wusste, wie der liebe Herr Gutsche reagieren würde, wenn ich ihm die Wahrheit über die Nichtwähler mitteilen würde.
    Wir müssen die Nichtwähler konfrontieren, wir müssen sie aktivieren, wir müssen sie polarisieren.
    Denn die Nichtwähler werden diese Wahl entscheiden.

    Wer ein Sanfter ist, der soll die Nichtwähler mit lieben Worten, höflich und geduldig, auf die Fakten hinweisen.
    Ich bin kein Sanfter, ich bin ein Direkter. Ich polarisiere bewusst, um die Menschen aufzuwecken, um sie zur Entscheidung zu bringen.

    Jedem nach seinem Geschmack.

    Nur eines können wir uns nicht erlauben: Die Nichtwähler in Ruhe zu lassen, sie in ihrer Passivität zu schonen, um sich ja kein böses Blut einzuhandeln.
    Gutmütigkeit ist ein Teil der Schlechtigkeit.

  87. @006

    Also ich könnte beispielsweise ganz Souverän eine Bombe bauen wenn ich wollte. Ich bräuchte nur 10 Kilo eines bestimmten Materials und könnte damit etwa so um die 20 km² einäschern. Sogar ganz ohne „Atombombe“ ^^

    Ob man dann anerkannt wird als Souverän ? Falls noch wer da ist um mich anzuerkennen mein ich ^^ LoL

    Muss mal grad nachsehen, wieviel mich das Material kosten würde.
    Hah…is ja witzig, für n paar tausender könnte man bequem ganz Berlin in die Luft jagen ^^ Brauchst noch nichmal nen Waffenschein dafür. Puh, die Berliner, mich inklusive, haben jetzt aber Glück gehabt das ich keine Bombe bauen will.
    (Hab auch nicht soviel Geld) 🙂

  88. Kommentator Kern, ich möchte Ihnen auch mal eine direkte Frage stellen: Glauben Sie, dass es bei diesen sogenannten Wahlen mit rechten Dingen zugeht? Schließen Sie Wahlbetrug prinzipiell aus? Ich meine, Sie sind doch ein intelligenter Mensch. Dieses Regime (damit meine ich die im Hintergrund agierenden Puppenspieler) wird es nicht zulassen, dass die AfD als volksnahe Partei wahrgenommen wird, geschweige denn, dass ihr offiziell die Stimmen zugestanden werden, die sie von den „Wählern“ (die Anführungszeichen sind bewusst gesetzt) erhalten haben. Mir liegen – neben der Gewissheit, dass diese Wahlen auch nach BRD-Recht illegal sind – auch eindeutige Belege vor, dass in der vorangegangenen Wahl 2013 die Ergebnisse manipuliert wurden. Ich möchte das jetzt nicht weiter vertiefen. Es soll Ihnen nur als Anregung dienen.

  89. @ KERN:

    Sie haben völlig recht! JEDER VOLKSSTREUE MUSS AfD WÄHLEN !!

    Ob diese Strategie aufgeht, ist durchaus unsicher, aus vielen Gründen.
    ABER ES IST EINE CHANCE, und Chancen haben wir nicht mehr viele.

    Nichts spricht ja dagegen, daß ein jeder AUCH andere Strategien verfolgt.
    Kleingruppen unter dem Schirm von 1%, Verteilen der neuen Zeitung, von der ich unlängst berichtete, Vorträge halten, persönliche Gespräche, Massenbewegungen proklamieren (wie Steuerstreik usw.), Artikel schreiben, Petitionen unterzeichnen, einen Freundeskreis aus E-Brief-Adressen bilden, egal.

    LASST HUNDERT BLUMEN BLÜHEN!

  90. Diskussion zwischen zweri Atlantikern:

    Der Eine:
    „Sind die USA eigentlich unsere Freunde oder unsere transatlantischen Brüder ??“

    Der Andere, nach kurzem Nachdenken:
    „Die USA sind SELBSTVERSTÄNDLICH unsere BRÜDER !!!“

    Der Eine:
    „Aha, ach ja. Weshalb eigentlich ‚Brüder‘ ??“

    Der Andere:
    „Na hör‘ mal, FREUNDE KANN MAN SICH AUSSUCHEN !!“

  91. Hat das jemand hier schon gepostet? Ansonsten passt das sehr gut ins Thema:

    Demografische Kriegsführung!
    http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/-macht-5-kinder–erdogan-ruft-tuerken-in-europa-zum-kinderkriegen-auf-26212862

    Und die geht auch so:

    http://chrysalliseh.eus
    Die Macher sitzen in San Sebastian im Norden Spaniens, nahe der frz. Grenze, sowas läuft also nicht nur in Dtl., und haben bereits ein umfangreiches Umerziehungsprogramm laufen.

    Wenigstens gab es in Madrid auch eine Gegenkampagne:
    https://deutsch.rt.com/newsticker/47142-kampagne-gegen-transgender-spaltet-spanien/
    Die Reaktion darauf – eine solche Kampagne wird kriminalisiert! Wenn sich die Staatsanwalt einmischt, heißt das nichts anderes, als dass GENDER Staatssache ist, GESETZ!
    Menschen mit verqueeren Sexualitäten gründen keine Familien!

  92. @ ichbin :
    17. März 2017 um 17:39
    „@Dr. Gunther Kümel

    „SIGMUND FREUD würde Ihnen widersprechen.“

    Ganz sicher würde er das. Aber wer ist schon Freud, der schon seit langem überholt ist.
    Wilhelm Reich wußte etwas. Freud wußte nichts. Freuds Unfug wird weiter gelehrt. Es gibt keine Entwicklung in Freudschen Wolkenkuckucksheim. Janov war, bevor er seine Primärtherapie entdeckte, Therapeut Freudscher Richtung. Er hat sich längst davon losgesagt und orientiert sich am gesamten Menschen und nicht, wie Freud, an Kognition.

    Denn es gibt soetwas wie „unerziehbarkeit“ in der realen Welt nicht. Alles was existiert ist Prägung und Prägungsorientiertes Verhalten das jederzeit
    rückgängig (Primärtherapie) gemacht werden kann. “

    Prägung – ja! Aber dies ist eben nicht rückgängig zu machen, und auch Erziehung nützt da herzlich wenig. Ich empfehle mal Richard Dawkins zu lesen, DIE SCHÖPFUNGSLÜGE z. B. oder E. O. Wilson „Die soziale Eroberung der Erde“. Beide weisen ganz klar nach, dass unser Verhalten in den Genen verankert ist, wir können nicht anders, als uns so zu verhalten, wie wir es geerbt haben, der sog. freie Wille ist nicht viel mehr als eine Illusion (deshalb auch all die Probleme mit Rückfällen Krimineller wie Alkoholiker). Das soziale Umfeld einschl. der Erziehung spielen nur eine ordnende Rolle, die Gene verändert es nicht. Insofern hatten die ja Recht im Dritten Reich mit ihren Ansichten über Genetik, die Konsequenz aber war am Ende inhuman, der Mensch macht sich schuldig, wenn er derart tätig wird; bei einer natürlichen Auslese, wie sie noch im Tierreich funktioniert, regelt das die Natur selbst. Der Mensch hat sich davon entkoppelt.
    Wir machen heute das krasse Gegenteil – wir fördern alles Schwache, Kranke, Faule, Perverse, Fremde – das Gegenteil von natürlicher Selektion, ohne die es keine Evolution gibt, und das ist sehr gefährlich, denn wir degenerieren dadurch von Generation zu Generation, solche Kulturen löschen sich irgendwann selbst aus. Erdogan wird schneller ans Ziel kommen als er denkt.

  93. @006
    „Was den Rest betrifft (Urgemeinde): Jeder mag den Weg gehen, den er für sich als den richtigen und angemessenen erachtet. Sie – und natürlich auch Kommentator ‚Kern‘ – haben offensichtlich keine innere Nähe zu diesem Weg. Also müssen sie einen Weg gehen zu dem sie größere innere Nähe empfinden – welcher auch immer das sein mag.“

    Offenbar ist das so. (Ich sehe mir immer auch die andere Seite der Medaille an, bevor ich mir eine Meinung bilde, deshalb der Link des Herrn Preiselbauer, klar ist er ein Linker, aber wenn er klar denkt und argumentiert, warum nicht? Vom Tunnelblick halte ich nicht so viel…)

    Immerhin habe ich dann ja schon mal etwas mit Kommentator Kern gemein, obwohl wir uns gar nicht kennen 😉

    Übrigens bin ich trotzdem mal Ihren Intentionen nachgegangen und habe beim Bundestag angefragt, warum man im GG das „deutsche Volk“ in der Präambel und im Art. 1 groß schreibt („das Deutsche Volk“) und z. B. in Art. 146 klein („das deutsche Volk“). Ich habe mitgeteilt, dass ich von keinem „Zufall“ oder gar Rechtschreibfehlern im Grundgesetz ausgehe, dass aber das Wort „deutsche“ in diesem Zusammenhang ganz klar ein Attribut ist, und das schreibt man nunmal klein.
    Können Sie die Antwort erraten? Richtig: Keine.

  94. Kern

    Weshalb kommen am Mittwochabend maximal 50 bis 100 Demonstranten ?
    Wo bleiben die Deutschen, die durch Merkel abgeschafft werden ?

    Das ist mein zentraler Punkt:
    Die MASSE wählt die Deutschland-Abschaffer.
    Die MASSE protestiert nicht gegen die Verbrecher im Bundestag.
    Die MASSE lässt sich mit Moslems fluten, mit Asylbetrügern, mit Kriminellen aus aller Welt.
    Die MASSE wählt nicht die AfD.

    Jeder einzelne Mensch in dieser MASSE ist souverän, aber die Mehrzahl macht nichts daraus, sondern lässt sich betrügen, berauben und abschaffen.

    Habe ich mich verständich ausgedrückt ?

    Durchaus. Aber das ‚die Masse‘ nicht in die Gänge kommt und nicht so funktioniert, wie man es von den ‚glorreichen Bildern der ‚Franz. Revolution‘ kennt … oder von den nicht minder glorreichen Bildern der ‚Oktoberrevolution‘ (Stichwort: Goldener Oktober! 😆 )kennt, liegt schon mal daran, daß sie damals ganz genauso wenig in die Gänge gekommen ist wie heute!

    Sie – und alle anderen – orientieren sich eben nur an Bildern und Filmen, die sie damit verbinden, die von den späteren Siegern hinterher von dem ‚glorreichen‘ Geschehen geschaffen wurden. Ich habe beispielsweise noch zu Zeiten der Sowjetunion eine zweibändige Geschichte der Sowjetunion gelesen (ich weiß im Moment weder Titel noch die Autoren … es war ein Duo, soviel weiß ich noch, weil … das ist über 30 Jahre her und die Bücher sind zwar noch bei mir vorhanden, aber in einer Rumpelkammer in einem Bücherregal, an das praktisch vor davor liegendem anderem Gerümpel gar nicht mehr rankomme), in der auch die ‚Erstürmung des Winterpalastes‘ geschildert wird wie sie tatsächlich abgelaufen ist.

    Da hat keine Masse an den Gittern gerüttelt und abwechselnd nach ‚Freiheit‘ und dann nach ‚Brot‘ geschrieen. Da ist einfach irgendwann so ein zerlumpter Haufen ‚Revolutionäre‘ reinmarschiert und hat ein bischen geplündert, weil die Besitzer natürlich längst ausgeflogen waren. Was will uns der Dichter damit sagen? Ganz einfach: Früher … war es auch nicht anders! Als heute. Die Menschen sind nun mal Schafe … und aus Schafen machen Sie keine Wölfe mit denen man dann die ‚Bastionen der Macht‘ stürmen und schleifen kann. Sie können nur, wenn sie in einer bestimmten historisch-politischen Situation einen strategischen Sieg errungen haben, hinterher Filme und Bilder herstellen (lassen), die ein Geschichtsbild erschaffen, daß die Nachgeborenen mehrheitlich glauben läßt die Schafe von damals seien tatsächlich Wölfe gewesen – oder es zumindest eine Zeit lang geworden. Aber dieses Bild ist eine der üblichen Geschichtslügen – und wenn Sie eine Zeitmaschien hätten mit der sie in die damligen Zeit zurückreisen könnten, dann könnten Sie sehen: Oooch …. – die Schafe sind ja tatsächliche gar keine Wölfe, sondern nur … Schaaafe! Möööh!!

    Welche Widerstandsformen sich unter den jeweils gegebenen historisch-politischen Bedingungen als geeignet herausstellen … müssen die, die in der jeweiligen Zeit agieren immer selber herausfinden. Was glauben Sie denn wie oft ein Lenin auf die Schnauze gefallen ist? Wie oft der ‚Reden geschwungen‘ hat, die keine Sau interessiert haben, weil die Leute halt lieber ficken wollte?. Oder saufen. Oder glotzen … auf der Rennbahn oder wo es damals halt was zu glotzen gab. Aber dann … nach Jahrzehnten erfolgloser Bemühungen, war die Situation plötzlich da! Und er hat sie genutzt!!

    Wobei ich jetzt nicht so verstanden werden möchte, daß ich dafür plädierte ‚die Situation‘ so wie Lenin zu nutzen. Nein, was ich damit sagen will ist: Auch für ‚uns‘ wird die Situation kommen… – allerdings eben erst in der Zeitphase zwischen 2032 und 2039. DAS … ist die Zeit der Wandlung bzw. die Phase, in der die Zeit das Recht gibt Wandlung durchzusetzen! Das wird vielen jetzt unglaublich vorkommen bzw. sie deprimieren „Waaas? Sooooo laaange noch?? Bis dahin sind wir doch längst alle tot … bzw. abgeschafft!“.

    Nun, ich denke diejenigen, die es altersmäßig noch erleben können/werden, werden erstaunt feststellen, daß sie ganz entgegen ihrer heutigen Annahmen nach wie vor existent sein werden. Und bis dahin kann eine AfD sich natürlich ‚in der Fläche‘ etablieren und einen machtpolitischen Gegenpol stabilisieren. Bis dahin gibt es ja nicht nur die wahnsinnigen Linken, die einen Chuuulz Chuuuulz… mit 100% der abgegebenen Stimmen als ihren Erlöser aus dem Elend der Realität gewählt haben, auf daß er sie endlich, endlich … ins gelobte Land der politischen Phantasie führe. Das Land, in dem AAALLLLES MÖGLICH IST …. und zwar JEDERZEIT! Heute so – morgen so – und übermorgen anders rum!! 😆

    Sondern es gibt eben auch eine ganze Menge anderer Leute. Leute, die in ihrem Leben nur die Dummheit, die Arroganz, den Terror ’neuer Doitscher‘ kennengelernt haben werden und für die selbst eine AfD ein ‚Licht in der Finsternis‘ sein wird. Und ganz egal wie sich die politische Landschaft entwickeln mag: Die Wassermann-Phase (genauer: die doppelte Wassermann-Phase, nämlich im ‚aktiven‘ UND im ‚passiven‘ Rhythmus – auch wenn ich das hier und jetzt nicht näher erklären kann … kann ja hier kein Buch schreiben) wird kommen (2032 – 2039) und in dieser Phase kommt es zum Polaritätswechsel bezogen auf die bisherigen Entwicklung und das bisherige Wertemuster

    Die MASSE wählt die Deutschland-Abschaffer.

    Nein. Die MASSE wählt nicht die Deutschland-Abschaffer – sie wählt die BRD-Abschaffer. Ich kann nichts dafür, wenn Sie – und mutmaßlich die meisten der hier Lesenden – die BRD für ‚Deutschland‘ halten. Auch der Irrtum – und gerade auch der politische Irrtum ist … ein Menschenrecht.

    Aber das ‚Ende der BRD‘ wird letztlich die Voraussetzung dafür sein, daß ‚die Deutschen‘ sich überhaupt noch mal ‚finden‘ können, d.h. ihre tatsächliche eigene kollektive Erfahrung erkennen können. Und nach Maßgabe dieser Erfahrung eine politische Außenweltentsprechung aufbauen können. Und die kann man dann ‚Deutschland‘ nennen.

    Die BRD nicht – die BRD ist, bezogen auf den Begriff und Inhalt ‚Deutschland‘ Anti-Deutschland … – und das läßt sich ja im übrigen mittlerweile auch schon an ihrer Bevölkerungsstruktur ablesen.

    Das dauernde Geschreibsel von „das Grundgesetz ist keine Verfassung“ nützt gar nichts. Es geht darum, was die Mehrheit entscheidet.

    Die Mehrheit kann jederzeit das Grundgesetz als ungültig erklären, selbst wenn dort „Ewigkeitsparagrafen“ drinstehen.

    Ob dieses ‚dauernde Geschreibsel‘ gar nichts nützt … kann ich nicht messen. Womit auch? Aber es geht mir dabei gar nicht primär um einen vordergründig und möglichst rasch zu erlangenden ‚Nutzen‘, sondern es geht mir darum, daß ich mich wohlfühlen will. Und wohl fühle ich mich, wenn ich mich ‚bei-mir-selbst‘ fühlen kann. Und ‚bei-mir-selbst‘ kann ich mich fühlen, wenn ich in dem Gefühl leben kann die Wahrheit gesagt zu haben … und weiter zu sagen – solange ich nicht mit Zwangsmitteln des Regimes beispielsweise gezwungen werde dieses zu unterlassen, da ich sonst ins Loch wandere … oder auch noch die echte Hälfte meiner Zähne verliere, weil sie mir ausgeschlagen werden!

    Mein Gott … glauben Sie denn wirklich, daß dieses Lügenuniversum, das die politische Linke in den vergangenen Jahrzehnten – natürlich zusammen mit der Feigheit der ‚Massen‘ (und die hat nun wirklich eine ‚Ewigkeitsgarantie‘ 😆 – scheu wie ein Reh, geil wie ein Bock, die Masse – diesbezüglich) Bestand haben kann? Mann Gottes … machen Sie doch mal die Augen auf: Schauen Sie doch bloß mal nach Schweden – ein ein 3rd-world-hellhole!. Frankreich? Dito!

    Wenn man den Berichten glauben darf, war mittlerweile die halbe französische Armee im Einsatz, um der Lage Herr zu werden. Und wie wird das in 10 Jahren sein? Oder in 20 Jahren?? Wenn die Moslems und Neger und Araber noch viel zahlreicher sein werden??? Glauben Sie ernstlich, daß dieses Irrenhaus, daß die linken Wahnsinnigen zusammen mit der ‚Masse‘ und ihrem Desinteresse an allem was nicht ihre kindlichen Triebe befriedigt, geschaffen haben, immer weiter Bestand haben kann???

    Wenn heute die halbe Armee in den Einsatz mußte, um die Lage wieder zu stabilisieren, dann wird es in 10 Jahren die ganze Armee sein müssen. Und in 20 Jahren? Oder in 30 Jahren?? Und: Wieviel autochthone Franzosen wird es dann in dieser Armee noch geben … – und wieviel moslemische Araber und moslemische Neger? Und glauben Sie ernstlich, daß die nicht irgendwann die Treue zu Allah der Treue zu irgendeinem blutleeren linken Konstrukt, daß sie sowieso noch nie verstanden haben, weil es nur mal niemals Teil ihrer kollektiven Erfahrung war, vorziehen werden?

    Nein, das ‚Universum der Linken‘ muß und wird zusammenbrechen. Gugeln Sie einfach mal nach einem alten Artikel von ‚Fjordman – Den kommenden Crash überleben‘ (verlinke ich hier nicht, weil mir sonst möglicherweise der ganze Kommentar nicht durchgeht) … da können Sie es von einem wesentlich Beleseneren als mir noch mal erklärt bekommen, warum ‚Ragnarök‘ kommen muß … und das heißt konkret: Die Scheiße spritzt dann nicht an die Decke – nein, sie sprengt das Dach. 😥

    Die Mehrheit kann jederzeit das Grundgesetz als ungültig erklären, selbst wenn dort „Ewigkeitsparagrafen“ drinstehen.

    Ja. Aber was genau wollen Sie mir damit sagen? Daß das dann doch der Beweis wäre, daß beispielsweise die Reichsverfassung von 1871 damit ‚ungültig‘ wäre? Nun, wenn Sie mir das damit würden sagen wollen, dann müßte ich Ihnen mit einem schlichten ‚Nein‘ antworten. Ungültig würde die Reichsverfassung erst dann, wenn eine Mehrheit derer, die tatsächlich dazu befugt sind – und das können nur die mittels Staatsangehörigkeitsurkunde nachgewiesenen Deutschen sein! – sie außer Kraft setzen würde.

    Bis dahin kann sie … nicht beachtet werden – aber sie wird damit nicht ungültig! Und ob eine Bunzelmehrheit das Grundgesetz ändert … oder abschafft … oder zum GrunZgesetz weiterentwickelt, ändert daran genau: NICHTS!

    Die Reichsverfassung von 1871 und das RuSTAG 1913 sind – und bleiben – gültiges Recht (1. Rechtskreis). Die BUND Militärverwaltung ist das geltende Recht (2. Rechtskreis). Und die BRD-NGO mit ihrem ‚Grundgesetz‘ ist die angewandte Rechtspraxis (3. Rechtskreis).

    Sie sollten vielleicht einfach mal zu verstehen versuchen, daß ein Recht nur von dem geändert werden kann, der es auch geschaffen hat. ANDERE können dieses geschaffene Recht zwar mit anderen Rechtskreisen überlagern … aber sie können es nicht aufheben! Ansonsten, da dürfen Sie sicher sein, hätten die das schon vor Jahrzehnten gemacht.

    Aber es gibt eben Inhalte, die sich dem Zugriff militärischer oder anderer – im Zweifelsfall aber auf jeden Fall: dummer – Gewalt entziehen. Und auf genau dieses Recht und diese Inhalte habe ich vor mich als ausgewiesen legitimer Erbe zu berufen und diese(s) zu gegebener Zeit in Anspruch zu nehmen.

    Eine Strategie ist: Die AfD wählen. Sich bei der AfD beteiligen. Mitmischen in der Partei, um Leute wie Lucke rauszuwerfen.

    Und dann im Bundestag auf die Pauke hauen.
    Dieser Merkel und ihren Komplizen jeden Tag die Wahrheit ins Gesicht sagen:
    „Frau Merkel, die Toten vom Breitscheidplatz sind Ihre Toten. Die vergewaltigten Frauen und die Ausgeraubten und durch „Asylforderer“ ermordeten Deutschen sind Ihre Opfer.
    Frau Merkel, Sie gehören hinter Gitter. Lebenslang. Zusammen mit Ihren Komplizen, diesen JA-Sagern im Bundestag.“

    Gerne. Ich habe ja auch schon gesagt, daß ich die AfD wählen werde – und meine Gründe habe ich auch dargelegt. Aber das ändert kein Jota daran, daß wir uns damit nach wie vor nur an der Oberfläche der eigentlichen Probleme bewegen – eine Lösung kann es aber nur auf der – von dieser Oberfläche aus gesehen – Ursachenebene des 1. Rechtskreises geben.

    Es geht nicht um die Aktivierung von Gemeinden. Zeigen Sie mir eine aktivierte Gemeinde, die etwas ausrichtet gegen die BRD. Ich kenne keine. Ich kenne nur unendlich lange Texte, voll mit Worten, die praktisch keiner versteht.
    Das ist doch alles Zeitverschwendung.

    Nein. Es ist das – der Natur der Sache gemäß quälend langsame sich-erarbeiten-der-Grundlagen … die die BRD einem natürlich aus ‚guten‘ Gründen nie erzählt hat.

    Das Problem … oder vielleicht sollte ich besser sagen ein Problem der Ur-Gemeinden ist die Geschäftsfähigmachung, die etwas anderes ist als die ‚rechtliche Reaktivierung‘. Ich bin diesbezüglich auch nicht der Spezialist, sondern lese mir auch immer noch alles zusammen … ohne Gewißheit, daß ich jetzt auch wirklich das endgültige Gesamtbild hätte, aber … soweit ich mir bisher erlesen konnte, bedarf es zur Geschäftsfähigmachung der Willenserklärung einer Mehrheit der tatsächlich in der Gemeinde lebenen UND nachgewiesenen (also über den Gelben Schein = Staatsangehörigkeitsurkunde) Deutschen.

    Und da können Sie sich an den Fingern einer Hand abzählen wie schwierig sich das in der Praxis gestalten wird! Ich beispielsweise lebe in einer kleinen Stadt … unter 10.000 Einwohner. Wer hat hier einen ‚Gelben Schein‘? Ich kenne … einen. Von einem – eingemeindeten – Dorf! Natürlich Außenseiter. Wie ich auch. Aber das sind die Mühen der Ebene – und wer die nicht auf sich nehmen will, der verurteilt sich letztlich dazu auch weiterhin in der Lüge zu leben. Und ich … will ganz einfach – wenigstens diesbezüglich – nicht in der Lüge leben, sondern in der Wahrheit der Erfahrung(en), an deren Empfinden ich mich jetzt schon mein ganzes bewußtes Leben gebunden erlebe … und die das genaue Gegenteil dessen sind, was hier seit ebenso langer Zeit passiert.

    Und: Daß die Repräsentanten des Konzeptes der Urgemeinde, sowie des Friedensvertrages zum 1. Weltkrieg keineswegs ganz so wirkungslos zu sein scheinen wie Sie das vermuten/behaupten, können Sie sich unter diesem Link betrachten…

    http://schaebel.de/was-mich-aergert/terror/weitere-hilfe-fuer-familie-schaebel-und-weiterer-familien-notwendig/007207/#more-7207

    Diese Form von Terror und aktiver Zersetzungsmaßnahmen ist IMHO bestimmt nicht allein wegen irgendwelcher noch ausstehender Geldzahlungen wegen Dinge, die mir jetzt nicht bekannt sind, veranstaltet worden. Ich bin dagegen ziemlich sicher, daß hier der Betreiber eines Blogs, der Aufklärung betreibt, die dem Regime tatsächlich gefährlich werden kann bzw. vielleicht bereits wird, eingeschüchtert werden soll … daß ihm ‚die Flügel gestutzt werden sollen‘.

    Zwei Punkte aus dem Artikel von Detlef Schaebel (kannte den Artikel noch nicht, da ich längere Zeit nicht auf seinem Blog war) sprechen diesbezüglich wohl für sich…

    a: die Haftbefehle waren von keinem Staatsanwalt unterschrieben

    b: die Urteile des Gerichtes waren von keinem Richter unterschrieben

    Das kann man als ’schlagendes‘ Beispiel der Differenz zwischen gültigem Recht (Reichsverfassung 1871 und RuSTAG §4 (1)) und angewandter Rechtspraxis durch die NGO BRD ansehen – zumindest tue ich das.

    Aber die Tatsache, daß die NGO BRD und ihre Schergen in ihrer angewandten Rechtspraxis unsere – und damit meine ich explizit auch IHRES! – alten und tatsächlichen Rechte negieren, heißt für mich keineswegs, daß ich deshalb meine tatsächlichen, alten Rechte wegzuwerfen bereit wäre … – nur weil ich sie unter den derzeit gegebenen historisch-politischen Bedingungen nicht durchsetzen kann!!

    Beispiel: Die baltischen Staaten hatten ein Recht auf Eigenständigkeit und Souveränität natürlich auch als Stalin sie der Sowjetunion einverleibt hatte. Aber sie waren gleichzeitig nicht in der Lage dieses Recht auch durchzusetzen… – weil eben die historisch-politischen Bedingungen genau dies eben nicht zuließen. 50 Jahre lang. Ein halbes Jahrhundert. Zwei Menschengenerationen!

    Aaaaaber dann: 1991! Die großmütig-großmächtige Sowjetunion … löst sich auf. Einfach so. Kein fremdes Militär ist einmarschiert und hat in blutigen Kesselschlachten mit Millionen von Opfern…. blablabla … ‚das Unrecht beendet‘. Sondern: Das ‚Unrecht‘ hat sich selbst beendet. Einfach so. Schluß. Ende. Aus. Die Bösen gehn nach Haus.

    Und: Die baltischen Staaten konnten JETZT genau die Rechte, die sie vorher auch schon die ganzen Jahrzehnte gehabt haben, d-u-r-c-h-s-e-t-z-e-n! Weil die Zeit reif war, wohingegen sie es vorher eben (noch) nicht gewesen war!! Und DAS ist ein enorm wichtiger Zusammenhang, der von den Meisten verkannt wird, weil sie ihn eben nicht kennen. Und sie kennen ihn nicht, weil sie ihn im Aufwachsen in unserer (Un)Kultur nicht vermittelt bekommen haben.

    Deshalb ist es jedermanns eigene Sache sich diesbezüglich entsprechend weiterzubilden. Als allgemeinverständlichen Überblick (also ohne in bestimmte Details zu gehen) empfehle ich, besonders auch was das Verständnis des Themas ‚Zeitqualität‚ betrifft, den Dethlefsen, der mir diesbezüglich schon vor fast 40 Jahren die Augen geöffnet hat…

    https://www.amazon.de/Schicksal-Chance-Urwissen-Vollkommenheit-Menschen/dp/3442117232

    Wer tiefer einsteigen will, wird um eine Beschäftigung mit dem Thema ‚Astrologie‘ – und zwar die Astrolgie der ‚Münchner Rhythmenlehre‘ – nicht herumkommen. Man sollte von den ‚Astrologischen Lehr- und Übungsbüchern‘ wenigstens die ersten beiden Bände gelesen haben, um eine Verständnisbasis zu bekommen (da muß man dann berücksichtigen, daß das Wortprotokolle von Lehrkursen sind, die Anfang der siebziger Jahre gehalten wurden – deshalb tauchen da dann oft in Beispielhoroskopen Namen von Personen – Politiker beispielsweise – auf, die heute keiner mehr kennt).

    Und da drauf aufbauend dann von den ‚Seminarbänden‘ wenigstens den ‚Weg der Aphrodite‘, wo er also die Deutungsmethode vorstellt, die er (Wolfgang Döbereiner – Entwickler der ‚Münchner Rhythmenlehre‘) in Erweiterung dessen, was er in den siebziger Jahren gelehrt hat, in den achtziger Jahren entwickelt hat. Außerdem – als Überblick über die wichtigsten Problemkonstellationen und deren Erfahrungshintergründe in der Kindheit – in jedem Fall die…

    Astrologisch-homöopathische Erfahrungsbilder zur
    Diagnose und Therapie von Erkrankungen

    Band 1 30,- € ISBN 978-3-927094-11-6
    (die gibts nur zusammen mit Bd. 2, einem Praxisband, der aber … na ja, schwer verständlich ist. Aber egal, der Hauptband ist in jedem Fall ein ‚muß‘ für jeden, der sich mit dem Thema beschäftigen will)

    ********************************************************************
    Astrologisches Lehr- und Übungsbuch

    Band 1 20,- € ISBN 978-3-927094-12-3

    Astrologisches Lehr- und Übungsbuch

    Band 2 20,- € ISBN 978-3-927094-13-0

    *********************************************************************

    Flumserberger Seminare – „Weg der Aphrodite“

    Band 10 20,- € ISBN 978-3-927094-09-3

    *********************************************************************

    http://www.doebereiner.com/index.php?id=19

    Jetzt: Warum ich ’so abseitiges Zeug‘ hier überhaupt einstelle? Weil ich denke, daß bei so ungefähr a-l-l-e-n hier am Blog Beteiligten die Verständnisgrundlagen, um die Lage, in der wir uns befinden, angemessen einschätzen zu können (und d.h. eben auch: Wissen, wann es soweit ist, Veränderung erreichen zu können) nicht vorhanden sind.

    Weil sie , wie oben schon geschrieben, im Aufwachsen in ‚unserer‘ Kultur niemals mit diesem Wissen bekannt geworden sind. UND… weil es eben auch ein Wissen ist, das dem Regime – von Ausnahmen abgesehen – nicht bekannt ist, und im Krieg – und in einem solchen befinden wir uns IMHO – ist Informationsvorsprung, besonders für den ansonsten Unterlegenen, fast der einzige Weg zum letztlichen Sieg.

    Und dieses ‚abseitige‘ Wissen … kann letztlich den Sieg bringen. Das Dumme ist nur: Man muß es sich selbst erarbeiten! Was nicht viele werden leisten wollen und können. Aber das ist halt das was der Döbereiner ‚freie Marktwirtschaft des Schicksals‘ genannt hat. Und um überhaupt auch nur die Chance zu haben sich mit den entsprechenden Inhalten zu beschäftigen, muß man sie natürlich erst mal kennen – also im Sinne von ‚wissen, daß es sie gibt und wie sie heißen‘. Deshalb meine Hinweise auf das ‚abseitige Zeugs‘.

  95. ichbin

    Puh, die Berliner, mich inklusive, haben jetzt aber Glück gehabt das ich keine Bombe bauen will.
    (Hab auch nicht soviel Geld) 🙂

    So, so … ‚Bärliner‘ sind Sie also. Na ja … experimentieren Sie ruhig ein bischen mit ihrem Supersprengstoff. Und wenn dabei ein Unglück passieren und – wenigstens – bestimmte Berliner Bezirke ‚danach‘ plötzlich nicht mehr aufzufinden wären … würde sich die Trauer der übrigen BRD-Insassen wohl in ausgesprochen engen Grenzen halten. 😆 😆

  96. @ Valentino: „WAHLBETRUG“

    Aber sicher wird manipuliert, und das sogar im großen Stil.
    Dazu braucht das SYSTEM gar nicht einmal inen großen Betrugsapparat, wie er etwa in der DDR selbstverständlich vorhanden war.

    Es reicht, daß mit einem Augenzwinkern die „Nazistimmen“ unter den Tisch fallen. Wenn in vielen Wahllokalen ein paar gestandene Indoktrinierte die Stimmen auszählen.

    Es wird für die AfD NOTWENDIG sein, eine große Anzahl von Wahlbeobachtern in die Wahllokale zu entsenden. Das hat sogar in der DDR geholfen, als bei der letzten Kommunalwahl christlich geprägte Beobachter überall auftauchten: damit war die DDR erledigt.

    Die Möglichkeit des Wahlbetrugs darf aber kein Argument sein, erst gar nicht hinzugehen!

  97. @006

    „So, so … ‚Bärliner‘ sind Sie also.“

    Verdammt, ich wusste immer schon das mit den berlinern irgendwas nicht
    stimmt 😉

    Eigentlich bin ich geborener Bayer. Es ist also alles normal mit mir. Hm, nein doch nicht, ich Lolle zuviel LoL 🙂

    „würde sich die Trauer der übrigen BRD-Insassen wohl in ausgesprochen engen Grenzen halten“

    Ich gebe mein bestes 🙂 Nein, ich weiß nur theoretisch, eigentlich auch praktisch, wies geht. In der richtigen Welt würde ich so etwas nicht machen. Bin ja kein Experte sondern nur Theoretiker oder so. All die schönen hübschen Mädels in die Luft sprengen, nein, sowas liegt mir nicht. Aber hundert Gramm davon in den Reichen Bundestag…oha ^^

    Aber nochmal, ich bin zwar mit zwei linken Daumen gesegnet, habe dafür aber um alle Ecken denkenden Gedanken, sozusagen.

    Also Staatliche Horchposten…keine Gefahr von mir ! Obwohl…man weiß nie wie man sein wird wenn man hundert oder hundrtfünfzig Jahre alt ist. Die Gebrechen werden immer lästiger, die Mädels sehen weg…was soll da noch kommen. Guck dir Soros an, der rächt sich ob seines aussehens an der Jugend und zettelt Kriege an. Eben das was alte Männer so tun wenn ihre Potenz und ihr aussehen futsch sind. Und zwar für immer ^^ Ich kann mir gut vorstellen wie erholsam diese Explosionen, diese zerfetzten Kinderkörper für Leute wie Soros sein müssen. Naja, is eben Krieg, die Rüstungsarbeiter sind glücklich und haben zu tun. Hoch lebe Obama Trump Soros Merkel und wie sie alle heissen…

    Mist, jetzt hat mich der Pessimistmus wieder erwischt. Dabei wollt ich mich doch auch an den zerfetzten leibern erfreuen. Na egal, vielleicht klappts wenn ich hundert bin.

  98. @Ich_weiblich

    „Prägung – ja! Aber dies ist eben nicht rückgängig zu machen,“

    Man kann Posttraumatische Erfahrungen durch Wiedererleben der Traumata integrieren und dadurch die Geprägte Schockerfahrung aufheben. Das kann man machen. Aber danach ist z.B. der Soldat kein (richtiger) Soldat mehr. Er ist dann wohl ehr so etwas wie ein Jain der dem sogenannten Jainismus angehört. Finde ich erstrebenswert. Nackt herumlaufen, nichts gehört einem, man ist völlig besitzlos. Hm, die scheinen gut damit klar zu kommen. ich vermute das hat irgendwas mit den Baumwollklamotten zu tun die sie nicht mehr tragen. Nackt sein ist gut für die Haut, die Vitamin D Produktion ist Optimal umd so weiter. Ich glaub die sind auch nicht pervers die Jains. Naja obwohl, weiß mans ? LoL

    Ich selbst bin ja pervers. Muss ich ja auch da ich eben nicht im Garten Eden lebe und nichtmal nackt herumlaufen darf. Stell dir vor, ich würde als Mann nackt draussen rumlaufen in der Stadt ! Man würde mich ja für pervers halten. Nagut, bin ich ja auch aber es weiß ja niemand das ich niemandem nichts tue. Nacktheit is doch wirklich wirklich ziemlich erschreckend, gell. Unglaublich was die sich einbilden diese Babys…kommen einfach nackt zur Welt, tssää…

    Hm, mein längster Kuss hat immerhin über eine Stunde gedauert damals mit meiner Freundin im Bus. Mann…was gab es da für ein gejaule bei einem der das nicht aushalten konnte, LoL ! Der hätte uns gleich an den Marterpfahl gebunden wenn er gedurft hätte. Naja, wohl eher mich und nicht die Schöne.

    „DA…diese diese…diese beiden da…diediedie KÜSSEN sich…mitten hier unter
    uns und vor meinen Augen die ich nicht zumachen kann am Tag, es ist doch Tag
    oder ?“ Ja, ist es.

    Naja, über den nicht so freien Willen hab ich ebenfalls einiges geschrieben. Ist nichts neues für mich das wusste ich schon als ich noch jung und schön war 🙂 und mir Nervenlektüre über Nervenbahnen und niedrige Hirnstände im Hypothalamus angelesen hatte. Eigentlich bin ich allwissend. Hmja, bin ich 🙂

    „… der Mensch macht sich schuldig, wenn er derart tätig wird…

    Schuld ist nur ein Gedankenkonzept eine AbstrakZion wenn man so will. Schuldig macht er sich nicht aber dafür sorgt er dafür das alles was er tut, sich in sein Genom einschreibt und das Verhalten für Zukünftige GeneraZionen festlegt. Es müssten einige tausend GeneraZionen an Engelsgleichen Menschen vergehen, bevor es Frieden oder sowas in der Art geben könnte. Aber Frieden ist auch nur ein Konzept von Menschen die Gefangen sind in ihrer Vererbten…was auch immer.

    Dennoch, man kann den Salamander, den haifisch einigermassen aus dem Hirn entfernen wie Janov bewiesen hat. Den Hirnstamm freilich kann man nicht Risikolos entfernen und so bleibt man von der basis her ein Raubmensch Raubtier.

    Die Züchtung des Weiblichen Menschen ist erfolgreicher verlaufen. Deren Corpus Collossum ist etwas stärker als der des mannes. Was bedeutet, das mehr Nervenimpulse übertragen werden können. Ist klar, dickeres kabel, mehr InformaZionen. Der Mann, mit einem dünnen Kabel ausgestattet, muss die informatuinen verstärkt Abstrahieren. Eine Frau „Abstrahiert“ sozusagen nach innen zum Vorteil des Fötus der in einem voller Medizin sich befindendem Garten Eden im Sauerstoff dahinschwelgt als gäbe es kein Morgen. Glück hat er wenn er single ist der Fötus. Pech hat er, wenn ein Zwilling neben ihm heranwächst und es ein starker Zwilling ist. Auch hier sieht man das es keinen Frieden geben kann denn der „boshaftere“ Zwilling kann den anderen unter Umständen völlig absorbieren. Tja, auch Föten sind schlechte Menschen, LoL

    Nein, nicht wirklich. Wir sind was wir sind aber die meisten Menschen verstehen es nicht und fangen an Religiöse AbstrakZionen zu erfinden. Kann man ja verstehen bei dem Irrsinn um einen herum.

  99. 006
    Lieben Dank für das Mitteilen Ihre Gedanken.

    Eins plagt mich aber doch und ganz Aktuell dazu eine Buchempfehlung . Die Erde ist und wird nicht nur von Menschen bewohnt, sondern auch von ET , die sich eine Welt zusammengezimmert haben, wo wir Sklavendienste leisten dürfen. Auch unsere Politiker….. muß man mal den Martin und Frau Angela sagen.
    Habe ich den Holey recht verstanden, spielt sich auf der Erde ein kosmischer uralter Konflikt ab, Licht oder Schatten, Wahrheit oder Lüge, Selbstversorger oder Schmarotzer.
    Ob die ET `s auch eine Astrologie haben?

    http://www.johannes-holey.de/cms/images/stories/newsletter/M_i_B_Kapitel_7_neu.pdf

  100. @006

    „…die Einwände entkräften??“

    Ich könnte auch etwas zum Grundgesetz beitragen, nämlich Flieh – Kräfte 🙂

  101. @006

    Kern

    Gerade noch etwas Interessantes gefunden – zum Thema ‚Grundgesetz‘. Können Sie die dort geäußerten Gedanken nachvollziehen? Und die Einwände entkräften??

    http://spreepirat.de/?p=495#comment-789

    Das ist wie mit dem Beweis, dass es Gott nicht gibt. Jeder kann alles Mögliche behaupten, und dann streitet sich die Menschheit darüber.
    Also ich halte von diesen Statements wenig. (Nur soviel: Dass wir Menschen sind, können Genetiker sehr leicht bestätigen. Es gibt eindeutige Merkmale der Spezies Mensch, auch wenn man das nicht immer bei allen Vertretern dieser Spezies bemerkt.)

    Letztlich ist es natürlich so: Wir haben natürlicherweise nicht mehr Rechte als eine Ratte, also keins. Vielleicht aber haben wir Glück. Um unser Leben und das in der Gesellschaft müssen wir uns immer wieder neu selbst kümmern und bemühen. Die hehren Gesetze und (religiösen) Gebote, Erstere stammen noch von Letzteren, sind Aushängeschilder, Orientierungen, aber 100%ig werden sie niemals in die Realität umgesetzt werden.

    So, nun lasse ich aber den Original-Kern antworten.

  102. @ ich_weiblich: „Das Deutsche Volk“

    Eine sehr wichtige und richtige Beobachtung.
    Natürlich handelt es sich hier nicht um einen Grammatikfehler, die Großschreibung hat einen besonderen Sinn.
    Die Großschreibung drückt hieraus, daß es sich hier um einen besonderen, ehrfurchtgebietenden Begriff handelt, um eine Ganzheit.
    Vergleichbar: Heiliger Geist, Heilige Schrift, Seine Majestät.

    Der Gebrauch im GG berechtigt uns alle, den Begriff Deutsches Volk in allen Verbindungen in Großschreibung zu setzen, in denen es um mehr geht, als nur um das Adjektiv „deutsch“.

  103. ich_weiblich

    Um unser Leben und das in der Gesellschaft müssen wir uns immer wieder neu selbst kümmern und bemühen.

    Das ist wohl wahr… – ich muß mich demgemäß jetzt erst mal wieder um ein neues Zwangsvollstreckungsverfahren wegen (von mir) nicht gezahlter Rundfunkbeiträge kümmern und bemühen. 😥

  104. ich_weiblich

    Da ich gerade davon sprach … – Sie wissen nicht zufällig auf welcher rechtlichen Grundlage eine Anstalt des Öffentlichen Rechts einen ‚Titel‘ (=Vollstreckungstitel) selbst erstellen kann?! Oder einer der anderen Kommentatoren??

  105. Würde gerne weiterhelfen, 006, die ANSTALT fungiert wie eine Firme (GmbH) und kann so wohl ganz normal einen Titel ausstellen lassen.

    @ Dr. Kümel:
    „Die Großschreibung drückt hieraus, daß es sich hier um einen besonderen, ehrfurchtgebietenden Begriff handelt, um eine Ganzheit.
    Vergleichbar: Heiliger Geist, Heilige Schrift, Seine Majestät.“

    Es wäre ja sehr begrüßenswert, wenn man das DEUTSCHE Volk dann auch so gottgleich behandeln würde ;-))))) Da das aber nicht der Fall ist, steckt wohl noch etwas anderes dahinter. Ich vermute, dass man unter diesem Begriff alles versteht, was einen deutschen Pass hat. Somit hat das nichts mehr mit der Zuordnung eines Adjektivs im Sinne einer Eigenschaft (= Kultur, Nation) zu tun.
    Die Poststelle hat mir übrigens geantwortet, dass sie meine Anfrage nicht weiterleiten können, ich solle sie an einen der Abgeordneten direkt stellen. Also bat ich um Mitteilung, wer dafür „zuständig“ sei. Bin mal gespannt, ich vermute, das war es dann.

  106. @006

    „…nicht gezahlter Rundfunkbeiträge…“

    Wenn du willst kann ich dir…wie heissen die Dinger die bei mir rumliegen…na, die befreiung von der freiwilligen Ausbeutung. Weißt was ich meine. Die schicken mir auch schon ewig irgendwelche Briefe, „Mahnungen“, die ich gar nicht öffne. Kommt gleich zum Werbemüll und weg. Die hatten mir sogar mal nen Inkasso Fuzzi schrieb geschickt hab ich zurückgeschrieben das ich Job Center Sklave bin.

    Obwohl, die erkundigen sich vielleicht bei deinem Job Center ob du auch wirklich 006 bist und nicht ichbin. Hm, schade ich wäre gern behilflich oder sowas in der Art. Du müsstest den Befreiungsantrag dann fälschen. Hmnee, da würde ich dich noch tiefer reinreissen das wäre nicht nett von mir. Wenn du Flüchtling wärst ja dann…dann kannst alles fälschen was dir Spaß macht, aber so…dumm gelaufen. Das nächste mal pass besser auf als was du wiedergeboren werden willst 😉

    Wie ist das eigentlich bei Blinden oder tauben, nein nicht die fliegenden, die Gehörlosen tauben. Sag einfach du bist strak sehbehindert oder Taub oder so oder hast kaputte Knie vom vielen weghören was Merkel so sagt, musst dich ständig übergeben wenn du den Fernseher anmachst willst aber gar keinen hast, empfindest deinen nicht vorhandenen Fernseher als seelisches Trauma, als Seelische Grausamkeit das kommt immer gut an, Seelische Grausamkeit 🙂

    Jaklar Mann…nichts ist besser als Seelische Grausamkeit. Sieht man ja an den…an den…hm, Flüchtlingen ?

  107. @ ich_weiblich:

    Als das GG kompiliert wurde, 1948, da war noch keine Rede davon, daß eines Tages der Inhalt des Begriffes „Volk“ bezweifelt und umgerubelt werden würde.
    CARLO SCHMID, der als Vater des GG gilt, war zwar SPD, aber selbstverständlich fühlte er sich als Vertreter des Deutschen Volkes, nicht als „Politiker der Alliierten“.
    Damals hätte niemand die Existenz und Fortdauer des Deutschen Volkes bezweifelt, nicht einmal Stalin tat dies, und das war kein Guter.

    Also bedeutet die Großschreibung genau das, was ich schon darüber schrieb: Eine selbstverständliche HOCHACHTUNG vor dem Deutschen Volk.

    Die Heloten von heute würden ja am liebsten den Begriff „VOLK“ aus dem GG herausstreichen, ihn am liebsten bis dahin ganz klein schreiben.

    Hat doch einer dieser grünen Heinis (war er ‚mihigru‘ ?) in einem Bundesland den Antrag durchgekriegt, den Begriff „Volk“ im Amtseid durch „Bevölkerung“ zu ersetzen.

    Manche werden auf der Flucht erschossen . . .

  108. Die GRÜNEN lieben Küken, . . . ,

    aber Babies dürfen getötet werden.

    „Wir wollen, dass die Tiere ein besseres Leben haben: mehr Platz in den Ställen, Zugang zu frischer Luft und Tageslicht, kein Kükenschreddern, keine Amputationen, . . . “ und was weiß ich, was noch alles.

    Aber sie stehen für die RECHTSWIDRIGE vorsätzliche Tötung ungeborener
    menschlicher Babies.

    Demnächst darf man wohl auch seine Großmutter „aus sozialen Gründen“ um die Ecke bringen, und die Kasse zahlt dafür.

  109. @ Ich bin , 006

    Nach der Landkriegsordnung ist Täuschen und Lügen erlaubt, zumal wir uns immer noch im Krieg befinden.

    Nicht nur für Politiker, sondern auch für Otto Normal.

    Von einem der Auszog das Lügen zu lernen….

  110. @Dr. Gunther Kümel

    „Manche werden auf der Flucht erschossen . . .“

    Das gefällt mir. Ich hoffe nur, das auch mal die richtigen flüchten werden…
    Nur wird heutzutage nicht mehr geschossen sondern gestrahlt und zwar mit Mikrowellen aus ihrem nächsten handymasten inklusive flächendeckendes abkochen der Bevölkerung eingeplant. Denk mal darüber nach, naja, oder besser nicht.

  111. @Eveline

    Man braucht wohl keine Erlaubnis um zu lügen und zu täuschen. Man behauptet einfach das es erlaubt ist indem man die natürlichen Bedingungen auf ein Blatt Papier schreibt und es als Gesetz oder als Ordnung ausgibt. Man kann jeden Unsinn als Gesetz ausgeben wenn man nur recht viel Physische Gewalt sichtbar macht.

    Der nächste Überraschungsfund bei Müllers im Briefkasten:
    „Beitragservice der öffentlich rechtlichen Bild Zeitung“…

    Gibt es eigentlich eine raZionale Begründung dafür weshalb der „Beitragsservice“ für jede Wohnung gilt ? Achso, natürlich ich Depp hab mal wieder nicht ans Geld gedacht.

  112. ich_weiblich

    Würde gerne weiterhelfen, 006, die ANSTALT fungiert wie eine Firme (GmbH) und kann so wohl ganz normal einen Titel ausstellen lassen.

    Das eben ist der Punkt! Sie ‚läßt‘ eben nicht ‚ausstellen‘ durch ein Gericht – nein, sie stellt selber aus!! D.h. sie behauptet – und behauptet nicht nur, sondern handelt danach – ein Selbsttitularrecht!!

    Jetzt hatten sie mir letztes Jahr eine Inkassofirma auf den Hals gehetzt, diemich also melken und meine ‚ausstehenden Beiträge‘ einbringen sollte. Und … ich bin leider diesbezüglich noch nicht hundertpro rechtlich durchgestiegen, aber ein früherer Rechtswalt von mir, den ich in dieser Sache auch mal gefragt hatte, hatte gemeint, da könne man leider nichts machen, weil die ‚hoheitlich‘ seien!

    Gut, hab ich nachgeschaut bei Wiki, was eigentlich ‚Hoheitlichkeit‘ ist/bedeutet. Und dann mit relativ wenigen Klicks herausgefunden, daß ‚Hoheitlichkeit‘ Souveränität zur Voraussetzung hat!

    Und ‚Souveränität‘ bedeutet – nach einer in dem entsprechenden Wiki-Artikel genannten diesbezüglich wohl herrschenden Lehrmeinung (irgendein Autor dieser Lehre war auch genannt, aber ich hab den entsprechenden Artikel jetzt nicht aus dem Kopf parat bzw. die Verlinkung dahin … – geht ja auch nur ums Prinzipielle): Unbeeinflußt von äußeren oder inneren Kräften!

    Im konkreten Fall ging es um das sogenannte ‚Bundesland Hessen‘. Dieses ist – noch vor der BRD! – auf Anweisung der Amerikaner gegründet worden (was eh schon, jedenfalls so weit meine Kenntnisse der HLKO diesbezüglich reichen, nach eben dieser HLKO gar nicht erlaubt gewesen wäre, weil sie sich so weit möglich an die vorhandene Rechtsordnung eines besetzten Staates zu halten haben und nicht ohne zwingenden Grund tiefere Eingriffe in bestehenden Strukturen vornehmen dürfen (das ist jetzt eine sinngemäße, keine wörtliche Wiedergabe).

    Sie haben aber eine komplett neue Verwaltungsstruktur geschaffen, durch die Schaffung von ‚Verwaltungseinheiten, die als Staaten bezeichnet werden sollten(!). Völkerrechtlich müßte damit im Grunde wohl IMHO die gesamte innere Struktur der BRD ungültig sein. Interessiert aber niemanden und im Zweifelsfall fallen denen mindestens hundert rhetorisch-jurisitische Kniffe ein, die Dinge so darzustellen, daß es dann eben so aussieht als ob sie überhaupt nicht gemacht hätten was sie natürlich sehr wohl gemacht haben.)

    … gut ‚Hessen‘, daß es vor seiner Gründung durch die Amerikaner ja so gar nicht gab(!), ist also von den Amerikanern sozusagen befohlen worden. Dann haben sie gleich noch die Leute innerhalb dieses von ihnen geschaffenen Verwaltungsbezirks als ‚hessisches Volk‘ definiert (wieder: ein absoluter Witz! Nur leider keiner über den man lachen könnte… 😥 Ein ‚Volk‘ wäre für mich eine ‚Vielheit von Menschen‘, die für und unter sich festgestellt haben, daß sie an ‚das Empfinden der selben Erfahrung‘ (gegenüber der Außenwelt) gebunden sind‘.

    D.h. sie ALLE empfinden sich (beispielsweise) als X … und als NICHTIDENTISCH mit dem Volk Y, dem Volk Z, dem Volk T usw. usw..) und diese völlig willkürlich als hessisches Volk definierte Menge an Menschen über eine ebenfalls zur Schaffung angewiesene ‚Verfassung für diesen Staat‘ abstimmen lassen. So, und jetzt beantworten Sie sich doch bitte einmal selber die Frage, ob man das so entstandene Gebilde – das ‚Bundesland Hessen‘ 😆 😆 – im Lichte der obigen Theorie (… von äußeren und inneren Kräften unbeeinflußt…) der Souveränität als souverän betrachten kann!

    Kann man? Ich denke: Solange man noch einen Kopf auf den Schultern trägt, der mehr Funktionen erfüllen soll als essen, trinken und rülpsen … der also irgendetwas mit einer eigenständigen Denkfähigkeit zu tun haben soll, ist es absolut unmöglich dieses Gebilde als ’souverän‘ zu betrachten. So, und was hat das jetzt für Folgen … wenn dieses ‚Bundesland Hessen‘ nach seinem und durch seinen Ursprung gar nicht ’souverän‘ sein kann?? Richtig! Dann kann es nämlich auch nicht h-o-h-e-i-t-l-i-c-h sein!!

    Und wenn es nicht hoheitlich ist, kann auch sein ‚Parlament‘ nicht ‚hoheitlich‘ sein. Und wenn sein Parlament nicht ‚hoheitlich‘ sein kann, dann kann es auch keine ‚Hoheitlichkeit‘ auf eine von ihm ins Leben gerufene Anstalt des Öffentlichen Rechts (das ist nämlich auch nur so eine Hilfskonstruktion für das ausgefallene ‚Staatliche Recht‘, das ja mit der Gründung von Weimar endet) – den ‚Hessischen Rotfunk‘ – übertragen. Und damit … kann dieser keine Hoheitlichkeit für sich in Anspruch nehmen! Und wenn er nicht hoheitlich ist, dann darf er auch keine (Vollstreckungs)Titel ausstellen, oder?!

    Jedenfalls: Eigentlich. Er macht es aber trotzdem. Gut, ich muß dann noch ein paar Briefe schreiben und von ein paar Leuten mal Antworten einholen… – und dann sehen wir weiter! Aber das diese Organisationen ein Selbsttitularrecht hätten, wie sie behaupten… das muß diesen Organisationen aberkannt werden könne!. Wenn die einen Titel haben wollen, dann sollen sie den ganz normalen Weg über die Gerichte gehen.

    Aber das wollen die natürlich nicht, weil die bis heute noch nicht mal auch nur den Zugang eines einzigen Feststellungsbeschlusses nachweisen können; die schicken nämlich nur schmutzgraue Umschläge – aber ganz bestimmt nicht per Einwurf- oder Übergabeeinschreiben. Wenn sie das machen sollten – und das müßten sie, wenn sie vor Gericht nachweisen wollten, daß der angebliche Schuldner dieses oder jenes von ihnen auch bekommen hat – dann könnten sie bei den über 4 Millionen Verweigerern, gegen die derzeit wohl Verfahren laufen, schon mal einen zweistelligen Millionenbetrag zusätzlich einstellen, um die Portokosten zu löhnen!

    Außerdem möchte ich alle, die dieses Thema interessiert und die keine eigene Argumentation gegen diese Raubanstalten haben, noch mal auf das jüngste Urteil (ich glaube vom Dez. 2016) des Landgerichtes Tübingen verweisen, das erneut gegen ein vorangehendes Urteil des BGH entschieden hat: Lob & Dank den Richtern dieses Gerichtes!

  113. @006

    „Selbsttitularrecht!!“

    Und dieses „Selbst“ (die Anstalt) das sich also innerhalb von „Hessen“ befindet und das Recht Hessens Hessen und sein eigenes „Selbst“ zu sein, ist ihr, der Anstalt sowie Hessen, durch die Alliierten zugewiesen worden, ja ?

    Das ist doch alles total bescheuert, oder ? Die spinnen die Deutschen, LoL

    Dennoch guter Kommentar, prima erklärt nullnullsechs 🙂
    Wünsche Erfolg !

    Ich werde es bei meiner Selbsttitulierung als Recht das ich mir selbst als mein Selbst gebe, in einen Notizblock schreiben und „Der Staat bin ich oder du, ob du willst oder nicht Gesetz“ draufschreiben.

    Sie werden nicht aufhören auszubeuten weil sie es nicht können. Der Planet liegt bereits im Sterben.

  114. 006
    Landständische Verfassungen, vielleicht werden Sie hier fündig.
    Unter Bundesstaaten nachschauen, selbst in der ehemaligen zentralistischen DDR ist das alles noch vorhanden.

    Conrebbi Einwohnerwehr,

  115. Eveline

    Landständische Verfassungen, vielleicht werden Sie hier fündig.

    Danke für den Tipp. War mir tatsächlich noch unbekannt… 😥

  116. Nachschlag 006
    http://bewusst.tv/deutschland-will-den-friedensvertrag/

    Beim Anhören kann man einen Herzkasper bekommen, dank der deutschen Politiker.
    Es geht um unsere Gemeinden und Kommunen….. um eine Verfassung…. und um einen Friedensvertrag.
    jeder kann sich beteiligen, gesucht werden gerade die mit deutschem Staatsangehörigkeitsnachweis , weil die können 1000 ohne Nachweis ins Ziel schleppen.

  117. @Eveline

    Du meinst sicher die Petition. Habs nochmal versucht, klappt immer noch nicht. Egal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s