Alarm: Kriminelle Türken wollen Deutschland übernehmen

 

Erdogans Brandstifter: Imame, Terrorrocker und Agenten – dazu unsere extra-Ausgabe COMPACT-Aktuell am Kiosk ab 18.3.

Erdogan ist auf dem Kriegspfad gegen Deutschland – und die Bundesregierung gibt klein bei. Was sich seit Ende Februar abspielt, ist ein dermaßen abstoßendes Beispiel von Landesverrat, dass wir zum ersten Mal in der sechsjährigen Geschichte von COMPACT sehr kurzfristig eine aktuelle Extra-Nummer erstellt haben. Wir wollen, vor Erscheinen der nächsten regulären Ausgabe unseres Magazins am 1. April, die Öffentlichkeit aufrütteln: Es muss verhindert werden, dass der türkische Despot mit Gewaltdrohungen noch im März seinen schmutzigen Wahlkampf in die Bundesrepublik exportiert und dann die ganze Republik brennt. Die Deutschen müssen dem neuen Sultan vom Bosporus eine deutliche Botschaft senden: Hier ist Alemanya, nicht Antalya! COMPACT-Aktuell wird am 18. März bundesweit am Kiosk sein – zwei Wochen vor unserer regulären Ausgabe, dem April-Heft von COMPACT-Magazin – zum Kaufpreis von 2,95 Euro (regulärer Preis der Monatsausgabe 4,95 Euro).

*** Jetzt COMPACT abonnieren – wir haben den „Mut zur Wahrheit“ und kämpfen gegen den Merkel-Erdogan-Pakt!***

Das Vorgehen der Niederlande ist vorbildlich: Zwei türkische Minister wurden am Auftreten gehindert, eine Kopftuch-Schnalle gleich über die Grenze in die BRD abgeschoben. Erdogans Pöbel-Demonstranten wurden von der holländischen Polizei mit Pferdestaffeln und scharfen Hunden vertrieben. Doch Gröfaz-Erdogan droht mit weiterer Eskalation: Die niederländische Botschaft in Ankara wurde von der Polizei geschlossen – jetzt weht die Türkenfahne über dem Gebäude!

Dänemark hat sich bereits mit Den Haag solidarisiert und den türkischen Außenminister ausgeladen. Österreich hat schon vor Kurzem erklärt: AKP-Auftritte sind unerwünscht. Jetzt ist es vor allem unsere türkische Kanzlerin, die dem Despoten noch die Stange hält. Sie kuscht bereits vor dem Bürgerkriegspotential, das der Sultan bei uns dirigiert:

  • Sein Geheimdienst hat 800 hauptamtliche Agenten und 6000 IMs in der BRD – mehr als früher die Stasi.
  • Der Rockerclub „Osmanen“ hat nichts mit Motorradfahren zu tun – es ist eine Schlägerreserve der schlimmsten Sorte (siehe Video).
  • In den DITIB-Moscheen können Zigtausende aufgehetzt und mobilisiert werden.
  • Bei den letzten Parlamentswahlen haben 60 % der Deutsch-Türken für Erdogan gestimmt – 10 Prozent mehr als in der Türkei selbst.

Die Bundesregierung verniedlicht, wie immer, die Gefahr. Deswegen COMPACT-Aktuell „Erdogan – Plant er einen Umsturz in Deutschland?“ am 18. März am Kiosk besorgen!

*** Jetzt COMPACT abonnieren – wir haben den „Mut zur Wahrheit“ und kämpfen gegen den Merkel-Erdogan-Pakt!***

66 Kommentare zu „Alarm: Kriminelle Türken wollen Deutschland übernehmen

  1. Wir sind in einer ganz beschissenen Lage: Merkel hat das Regierungsmonopol, eine Kanzlerin, die sich von Erdogan hat bestechen lassen – das ist das Ergebnis.
    Die fatalen Folgen der Merkel-Politik der letzten Jahre sehen wir nun in ganz Europa. Das muss schleunigst aufhören!
    Ansonsten werden wir bald sehen, wie gut die „Integration“ der Türken in Deutschland geklappt hat, wie man uns immer erzählt hat!

    Dieser Prof. hat sich das Leben genommen, er sah keinen Ausweg mehr, hier seine mahnenden letzten Worte:
    http://www.michael-klonovsky.de/artikel/item/307-der-ganz-europa-destabilisierende-wahnsinn-der-grenzoeffnung

  2. Aus dem Artikel…

    Sein Geheimdienst hat 800 hauptamtliche Agenten und 6000 IMs in der BRD – mehr als früher die Stasi.

    Na ja … die Türken sind halt auch a bisserl zahlreicher als die weiland DDRler…

  3. Aber so ganz allgemein gedacht … frage ich mich natürlich schon, ob die Türken nach der Machtübernahme auch Lehrstühle wie den von Frau Elisabeth Tuider weiter finanzieren (lassen) werden…

    https://www.amazon.de/product-reviews/3779920883/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=0&sortBy=recent#R3RH45AYQSFOYK

    Sehr interessant auch die äußerst aktive Bewertungspolitik bei Amazon… – waren bestimmt überzeugt ‚Koraniten’… 😆 😆

  4. DIESE ROCKER GERMANIA HAT DOCH SCHON DIE BRD!!!

    Wer zweifelt den daran,das diese KÜMMEL „KANACKEN“ nicht
    mit anderen DEUTSCHLAND FEST IM GRIFF HAT!?

    Da ist noch garnicht von all den anderen MOSLEMEN zu reden
    welche in Gruppen auf einmal Dörfer & Städte in Besitz nimmt
    das hat aber dann kurze Beine,da keine Wirschaft und Handel
    mehr gibt,der „Kakverein“ Bundewehr den kanste vergessen!!!

    AUF GRUND DIESER SITUATION WIRD DEUTSCHLAND
    ABGESCHAFFT WERDEN – SO LEID ES MIR TUT!!!

    MEINE Frage,wo gibt es denn deutsche Jugend Kampftruppen
    die werden doch gleich als NAZIS verunglimpft- das ist schon
    Alles geplant von TOTFEINDEN der DEUTSCHEN!!!
    Wenn ihr meint ich wäre ein alter Spinner,na gut ihr werdet sehen wie es noch sehr,sehr schlimm kommen wird!!!

    Ich sehe keinen PHÖNIX in der Zukunft kommen – da unser
    deutsches VOLK träge & müde geworden ist,beim Adolf wäre
    das nicht da gab es die BDM – Jugend welche sich betätigte!!!
    Bund deutscher Mädel und Männer!!!
    Mit patrioptischem Gruß

    Manfred

  5. Compact sollte investigativ tätig werden und der undurchsichtigen, omniösen Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ auf den Zahn fühlen. Erst im November 2016 gegründet verfügt diese Organisation über anscheinend üppige Finanzmittel, die von privaten Spendern stammen. Von den zehn Gründungsmitgliedern werden nur drei öffentlich genannt und „Pulse of Europe“ hat praktisch über Nacht, ohne öffentlich überhaupt bekannt zu sein kompletten Medienzugang zu allen großen Zeitungen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pulse_of_Europe

  6. Also jetzt reichts mir aber ! Habt ihr immer noch nicht verstanden das dieser Staat kein Vollstaat ist sondern nur ein Staatsfragment ? Die MÜSSEN alle reinlassen und das was die machen ist auch total angemessen dem eines Staatsfregmentes entsprechend auch wenns komplett beschissen ist was die machen.

    Die Wahrheit ist – man KANN diese Regierung sozusagen nur verunfallen (Attentäterisieren) um die Macht zu ergreifen, aber das genau werden sie schon selbst machen. Selbst wenn die AfD 99,99 % Prozent bekommen würde, MÜSSTE sich auch diese Partei an die Verordnungen der Besatzer halten ansonsten würde sie verunfallt oder attentäterisiert kapiert das endlich verdammt nochmal ! Solange die Täuschung aufrechterhalten wird, und das wird sie, kann es keinen Vollstaat geben. Und einen Vollstaat KANN es nur geben, wenn Russland uns die entsprechenden Gebiete zurückgibt. Wird Russland das tun ? NEIN, verdammt nochmal die werden uns was Husten !

    Dieses Staatsfragment wird FÜR IMMER eins bleiben das solltet ihr auch endlich mal kapieren. Alles liegt an den „Auserwählten“, hängt von denen ab. Wir haben ihnen 2000 Jahre lang enorme Macht gegeben uns kleinzuhalten, ihnen sogar behilflich zu sein uns auszurotten. Die Römer haben uns Idioten als Hilfstruppen vermindert und das sind wir bis heute geblieben ! Lächerliche Zwerge die ihren Feinden die besten Waffen nicht nur liefern sondern sie für sie auch exklusiv erfinden…!

    Die Germanan haben 2000 Jahre lang geschlafen, was glaubt ihr denn wie es möglich sein soll aus diesem festen Schlaf zu erwachen ? Jesus, ein perfektes Trojanisches Pferd der Juden hat uns dermaßen schläfrig gemacht, das wir es nicht glauben könnten wenn es uns einer sagen würde ! Wir sind komplett betäubt was ich immer und immer wieder in der zögerlichen Sprache feststellen muss. So als ob sich die Leute die Augen nach innen klappen würden damit sie nichts sehen müssen. Und dieser Blog hier ist wie alle anderen auch, keine Ausnahme. elsässer ist ebenfalls im Tiefschlaf wie alle anderen auch solange er nicht den nicht vorhandenen Friedensvertrag, die Holocaust Täuschung, die nicht vorhandenen Flugzeuge (11Sept.), den nicht vorhandenen Bus, (Berlin) und andere Dinge anspricht die mir jetzt nicht einfalen wollen.

    Ich hatte bereits einen Vorschlag gemacht wie wir aus dem ganzen stückchenweise herauskommen könnten, die Regierung usw. unter Druck setzen können wenn alle mitmachen würden – Die Überweisungen (Z.B gez, Strom, Miete, Versicherung usw.)in Tagessätzen tätigen und nicht im ganzen !
    Das würde z.B. die gez in Bedrängnis bringen und die könnten ihre Rechnungen nicht bezahlen, müssten sie abstottern, würden nicht mehr so hohe Zinsen von 600 Millionen euro auf einmal bekommen und stattdessen „nur“ von ca. 22 Millionen.
    Auch die brauchen Geld – UNSER Geld ! Und wenn sies nicht mehr in der Höhe bekommen sondern nur noch Häppchenweise, dann geht ihnen der Arsch auf Grundeis. Das war meine Überlegung. Und jetzt denkt selbst nach verdammter Pfeffer nochmal !

  7. Saheike1

    Saudi-Arabien will fünf Millionen Migranten abschieben

    Lassen Sie mich raten: In die identitäre Senke dieses Planeten – die BRD?? 😥

  8. Wie gesagt, der Name Osmanen Germania wirkt paradox,
    und lang- bis mittelfristig ist die Heimat der Türken die Türkei.

    Aber auch Cem Özdemirs Heimat ist die Türkei,
    da kann er sich noch so lange mit den US-Agenten Klaus Kleber vom ZDF oder Ingo Zamparaoni von der ARD in der Atlantik-Brücke herumtummeln.

    Grundsätzlich sind mir diese Osmanen aber sympathischer als die BRD-Bunzelexperten, die in dem Bericht zu Wort kommen.

    Klassisch auch die Bunte Propaganda mit Beil und Axt – warum nicht gleich noch Morgenstern und Daumenschrauben?

    Die linksfaschistische Antifa wird diesen Männlichkeits-Osmanen sicherlich bald einen Bündnisvertrag unterbreiten zur Eindämmung der genderfeindlichen, homophoben und feminismusfeindlichen Restdeutschen.

    Vielsagend der Abschlusskommentar des Bunzelreporters: Gut dass die Polizei ein Auge auf sie habe, doch sei der Gruppe als solcher nichts Schwerwiegendes nachzusagen, Delikte seien Einzelfälle.
    Man stelle sich ein solches Fazit mal bei den Deutschen vor: Der Bundesinnenminister scheute sich nicht, alle Pegida-Gänger, die damals kaum mehr forderten als jetzt die CSU, mit „Ratten“ zu vergleichen.

    Die ganze Verkommenheit und Verwahrlosung dieses BRD-Gebildes zeigt sich auch in der Selbstverständlichkeit, mit der von Drogengeschäften, Schlägereien, Schießereien gesprochen wird. Damiit offenbart sich immer mehr, wessen Kind dieser „freiste“ Staat aller Zeiten ist – das Kind eines Mafia-Molochs, in dem die Lansky-, Costello-, Capone-, Luciano- und Siegel-Banditen Tausende auf den Gewissen hatten und ein ganzes Land in Beschlag nahmen. Pfui Teufel – BRD.

  9. total OT (für @manfredG, ja-wegen der video-quelle): sehet, sehet, wie bissi golf-spielen ne halbe safari einspart, hihi:

  10. Der ISIS ist SCHON DA!

    BRANDENBURG:
    V.sch.-Präs. Weber rückt damit heraus, die Polizei habe eine IS-Zelle von etwa 70 ALIENS ausgehoben.

    UND WIEVIELE WURDEN NICHT ENTDECKT ??
    Obwohl Spezialkräfte bereits aufgestockt wurden, können Polizei und Verfassungsschutz die Entwicklung nicht mehr meistern. Es gebe bloß 90 zuständige Beamte, Skype-Gespräche übers Internet oder WhatsApp-Meldungen abfangen, dazu fehlen ihnen die Mittel.

    KSK-Offizier sagt Anschläge und IS-Großangriff in Deutschland mit 35.000 Mann voraus. ISIS wird in Syrien zurückgedrängt und baut in W-Europa massiv auf.

    OLIVER JANICH faßt zusammen:

    http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1048351/

  11. „DIE VÖLKERWANDERUNG“

    HUMAN RIGHTS WATCH:
    „Es werden viel, viel größere Ströme kommen; wenn Europa jetzt nicht handelt, ist es verloren!“

    Afrika hat heute eine Milliarde Einwohner. 25% von ihnen wollen schon heute nach Europa. 2050 sogar zwei Milliarden überwiegend junge Afrikaner rund 690 Millionen alternden Europäern gegenüberstehen. 8 Millionen Afghanen sind reisefertig, mehrere Hunderttausend Libyer warten in Häfen auf die Überfahrt und zig-Millionen Menschen im Nahen Osten sitzen auf gepackten Koffern.

    Alle mit dem Ziel „nördliches Europa“.

    http://www.tawa-news.com/die-voelkerwanderung/#comment-1287

  12. Wenn nicht sofort das Startbild dieses Beitrages gelöscht wird, habt ihr 20 Anwälte am Arsch…

    Beste Grüße aus Berlin

  13. Die IM erika merkel macht das , was sie am besten kann, wegducken und Demütigungen (zum „Wohle Deutschlands“) schlucken.
    Leider hilft ihr dabei ein Präsident, von dem ich inzwischen sehr, sehr enttäuscht bin !

    Zunächst pöbelt und brüllt dieser zutiefst unbeherrschte, neue US Präsident herum, unterzeichnet in coram publico Verordnungen, die juristisch und publizistisch miserabel vorbereitet waren.

    Dann verliert er nicht nur vor Gericht, sondern auch noch seine Fassung, was einem amtierenden Präsidenten nie hätte passieren dürfen….
    Um zu retten, was kaum noch zu retten ist, haben ihn seine Berater einigermaßen in die zweite Reihe gedrängt.

    Nun ist er um des lieben Friedens Willen gezwungen, Leute zu empfangen, die er zuvor nicht mal mir der Rohrzangen angefaßt hätte, zum Beispiel Frau merkel !
    Und das wird für die CDU zur besten Wahlwerbung !

    Trump hat sich und den mit ihm verbündeten europäischen National-Konservativen, wie Front Nationale, Geerd Wilders, unserer AfD, sowie der FPÖ mit seinem dilletantisch-proletenhaften, ja cholerischen Auftritten in eine Sackgasse getrieben, aus der wir nicht mehr herauskommen !!

    Der Hauptgrund für den stetigen Rückgang in den Umfragen ist nicht der Führungsstreit in den Rechten Parteien, den gibt es überall, nein, es war und ist Trumps Unbeherrschtheit, seine Pöbeleien, mit der er seit Wochen unseren Gegnern die Munition liefert, die sie sonst nie bekommen hätten !

    Mein persönlicher Wunsch :

    Blitzschneller Wechsel dieses Cholerikers zu einem National-Konservativen, am besten Steve Bennon, sonst werden wir in wenigen Jahren mit dieser IM erika das erleben, was die Türken und Kurden bereits in der Türkei erleben, eine sunna-islame Schreckensherrschaft. ( ich aus gesundheitlichen Gründen Gott sei Dank ! nicht mehr )

    IM erika ist längst Teil der Islam-Erdowahn-Strategie, sie ist willfähriger Vollstrecker ihres Herren vom Bosporus !!!!

    Es würde mich nicht wundern, wenn wir es bei IM erika um eine heimliche Konvertitin zum Sunna-Islam zu tun haben.

    Jedenfalls hat sie den tausenden von osmanischen Infiltranten via Trojanischem Esel, denn was anderes ist diese geistige und persönlich umnachtete und gespaltene Konvertitin nicht, Tor und Tür geöffnet.

    AfD, CSU und FDP kann man für die kommenden Wahlen , besonders im Osman-Kalifat Nordrhein-Westfalen nur raten, alle Wählerlisten auf Echtheit, Zulässigkeit und Fälschung zu überprüfen.

    In keinem anderen Kalifat der BRDDR gibt es derart viele Verstöße , wie in Nordrhein-Westfalen, Bremen und Bürlün.

    Grüße an alle Compacten aus dem gutmenschlichen Heidel-a´bad, Rainer Grieser

  14. Man hat die Türken nicht gebraucht als Gastarbeiter, aber auf Druck der USA reingelassen aus NATO-Gründen damals Ende der 60er.

    Aber wir hatten in 1973 bei Anwerbestop nur 300.000 Türken hier, immerhin Gastarbeiter; wieso konnten die sich auf gesichtet 10 Mio (die offiziösen Zahlen sind doch schon lange Lüge, wo Kohl 1982 bereits 2 Mio. Türken zurückschicken wollte) vermehren??

    Durch den rein humanitär gedachten Familiennachzug aus 1975, der dann von nachfolgend einwandernden Türken, die gar keine Gastarbeiter mehr waren (auf die vielen kleinen Türken-Klitschen, mit oft fragwürdiger Steuer- und Abgabe-Praxis, in Telefon, Obst- Lebensmittel-Branche kann man gerne verzichten), genutzt wurde zur Millionen-Invasion ins Sozialabstauber-Paradies BRD.

    Und obwohl seit Jahrzehnten die Umfragewerte der Deutschen eindeutig gegen Türken, zu viele Ausländer u.ä. ausfallen, kommt das in den Wahlurnen regelmäßig NICHT an, so blöd ist das Volk oder gleichgültig, denn auch genug „rechte“ SPD-Wähler sind keine Türkenfreunde, siehe, was Guido Reihl aus Essen so für eine Entwicklung machte und an Partei-Erfahrungen mitteilte.

    Es nützen eben die besten Umfragen nicht wie auch jetzt (91% gegen Wahl-Auftritte türkischer Politiker), wenn der Wahlpöbel es wieder vermasselt. Die herrschende Politikerkaste kann sich deswegen bei 80% pro Merkel und Co. über die negativen Mechanismen der indirekten Demokratie sicher sein, wietermachen zu können wie bisher.

    Und daß Volksabstimmungen wenig nutzen, wenn bei den Parteiwahlen zu den Parlamenten zu 70% das Gegenteil gewählt wird, zeigt die Schweiz, wo die Zustände kaum anders sind als bei uns.

  15. „brd“: ÜBERWACHUNGSSTAAT

    So unzulänglich dieses Gebilde „brd“ auch immer ist:
    IM Fach ÜBERWACHUNG gebühren ihm Bestnoten!

    https://daserwachendervalkyrjar.files.wordpress.com/2017/03/109707714-1-640×455.jpg?w=783&h=563

    Im Personalausweis wird die elektronische ID dauerhaft eingeschaltet. Außer Polizei haben auch Verf.schutz und Geheimdienste Zugriff auf eine Monsterdatei biometrischer Passbilder.

    http://www.epochtimes.de/wissen/der-staat-will-wissen-wo-die-deutschen-sind-elektronische-aenderungen-im-personalausweisgesetz-a2068388.html

  16. MERKEL HOFFT 12 MILLIONEN NOCH REINZUBEKOMMEN!

    Habe gerade einen Beitrag im Internet gehört,das diese bei den
    MOSLEMEN als „MUTTI“ beliebte noch 12 Millionen von denen
    hier herein zu holen damit wir schneller kaputt gemacht werden!

    Dabei bleibt es ja nicht diese GROSSFAMILIEN vermehren
    sich ja wie die „RATTEN“ oder Ähnliche Wesen.Es liegt wohl an
    deren FRUCHTBARKEIT,siehe Chinesen,Inder & Co……………..
    MfG
    MG

  17. Warum sind auf dem Bild die Nachtwölfe abgebildet? Die Nachtwölfe sind nicht Türkisch sondern Russisch.

  18. habs geändert. war aber im original-tv der sendung so. abei denen müsst ihr euch beschweren…

  19. Alle Türken, denen es in Deutschland nicht gefällt, können gerne abhauen – auf deren oft übles Macho-Gehabe, kann man gerne verzichten. Und die unzähligen Kopftuch-Gebärmaschinen sollten gleich mit verschwinden.

    So, wie bei den Griechen, kann man auch bei den Türken von einer einstigen großen Kultur kaum noch was merken – offenbar ist zum großen Teil nur Abschaum übrig geblieben, der besonders in die Richtung Parasit schlägt.

    Aber wie auch schon andere hier schreiben, sollte Deutschland untergehen, sind die wir Deutsche selber daran mitverantwortlich!

  20. @Dr. Gunther Kümel

    „…biometrischer Passbilder.“

    Seltsam, warum hab ich denn so einen Ausweis nicht ?
    Achja, den hab ich mir nie machen lassen, LoL

  21. @ Jürgen Elsässer

    Wuste nicht das Du vor anonymen „Kuscht“ um angeblich kein
    Ärger zu bekommen!!!

    IST SCHON TRAURIG DAS ALLE KUSCHEN BESONDERS
    IN DER POLITIK-DAS DIESE DANN IHR GESICHT VERLIEREN IST EINE WEISHEIT DER ASIATEN!!!
    Mit Gruß

    Manfred

  22. @006 wohin sonst ? Wer sonst ist schon so dämlich, die aufzunehmen und zu füttern, damit sie die Hand beißen können, die sie füttert ?

  23. Info68: „Aber wir hatten in 1973 bei Anwerbestop nur 300.000 Türken hier…“

    Laut einem bekannten Magazin aus der Zeit, waren das schon einige mehr. Damals war ein gewisser Willy der Kanzler, welcher eigentlich Herbert hieß. Dann kam Schmidt und es wurde den Ausländern Familiennachzug genehmigt. Später wurde er mit dem Satz zitiert: „Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag. (1981)“. Sehr sinnig, wie? Kohl wollte 1982 angeblich jeden zweiten Türken von der BRD aus „zurückschicken.“ Falls er das getan hat, dann sind jedenfalls die dritten, vierten und fünften dafür hereingelassen worden. Oder man hat sich schlicht verzählt. Oder es waren die zweiten von allen Türken gemeint – und dazu muß erst einmal jeder zweite Türke sich in der BRD aufhalten, damit man ihn dann zurückschicken kann.

    30.07.1973 – „Die Türken kommen – rette sich, wer kann“

    „Fast eine Million Türken leben in der Bundesrepublik, 1,2 Millionen warten zu Hause auf die Einreise. Der Andrang vom Bosporus verschärft eine Krise, die in den von Ausländern überlaufenen Ballungszentren schon Lange schwelt. Städte wie Berlin, München oder Frankfurt können die Invasion kaum noch bewältigen: Es entstehen Gettos, und schon prophezeien Soziologen Städteverfall, Kriminalität und soziale Verelendung wie in Harlem….“

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41955159.html

  24. Saheike1

    … damit sie die Hand beißen können, die sie füttert ?

    Ganz im Vertrauen … so unter uns Betschwestern: Ich glaube nicht, daß es für uns damit getan sein wird, daß die uns ‚in die Hand beißen’… 😥 😥 😥

  25. Donnerschlag

    Aber wie auch schon andere hier schreiben, sollte Deutschland untergehen, sind die wir Deutsche selber daran mitverantwortlich!

    Mitverantwortlich … trifft es wohl nicht so ganz; verantwortlich scheint es mir dagegen auf den Punkt zu treffen!

    In diesem Kommenatar…

    #50 Claude Eckel (13. Mrz 2017 09:34)

    Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

    Klasse! 20 Millionen Arbeitslose mehr!

    Sie diskutieren doch jetzt schon über das bedingungslose Grundeinkommen, weil durch die neuen Technologien (z.B. KI, Roboter) immer mehr Arbeitsplätze wegfallen werden.

    aus diesem Strang…

    https://www.pi-news.net/2017/03/merkel-hofft-auf-12-millionen-einwanderer-britische-zeitung-havent-they-learnt-a-thing/#comments

    bezieht sich der Kommentator claude eckel in seinem Kommentar wohl auf einen Satz aus dem Artikel. Und bringt in seiner Antwort zum Ausdruck, daß die Katastrophe in seiner Wahrnehmung ‚lediglich‘ in einer (weiteren) zweistelligen Millionenzahl von Arbeitslosen liegt (die unsere künftigen Renten sichern werden 😆 – ach, und natürlich ein ’neues deutsches Wirtschaftswunder‘ auslösen werden (D. Zetsche – Daimler-Cheffe)).

    Daß die Katastrophe schon darin liegt, daß er, wie schätzungsweise 90% der PI-Kommentatoren jeden Zugang zu einer ethnisch bestimmten kollektiven Identität verloren hat – und von ihnen allen dieser Verlust nicht einmal als Verlust erlebt wird – sieht er nicht, erkennt er nicht, versteht er nicht, begreift er nicht, fällt ihm niemals nicht auf!

    Nein, es sind diese Vertreter der ‚Generation Grundgesetz‘, die einen nur blöd anstieren würden, wenn man ihnen das (heilige) Grundgesetz als die eigentliche Vernichtungsvorschrift eines deutschen Volkes zu begreiflich machen versucht. Sätze wie „… ungeachtet seiner Rasse, Herkunft etc. etc. …“ enthalten bereits im Fundament der BRD durch diese ‚Antidiskriminierung‘ die Diskriminierung von Menschen einer bestimmten Rasse und Herkunft (Ethnie).

    Da ‚Deutsche‘ aber nun mal weiß sind (Rasse) und herkunftsmäßig auf die Abstammung aus den deutschen Völkern begrenzt sind (Ausnahmen, die auf Einheirat auf dem Boden individueller Beziehungsmuster erfolgen, schließe ich hier mit ein), kann die kollektive Erfahrung, die die deutsche ist – und damit der ‚Aspekt der Wirklichkeit‘, der ‚das Deutsche‘ enthält – innerhalb der Raumzeit nicht mehr gelebt und zum Ausdruck gebracht werden.

    Und in genau demselben Maße verschwand auch ‚Deutschland‘ und wurde durch die BRD – also: Irgendwas-Land… oder: Buntland … oder: Vielfaltsland… oder ganz einfach: La-la-Land – ersetzt. Aber wie gesagt: Genau diese Katastrophe, daß sie nämlich nicht mehr da sind, begreifen ‚die Deutschen‘ noch immer nicht. 😥 😥

  26. Ari

    Aber auch Cem Özdemirs Heimat ist die Türkei,…

    Nein, nein … die Heimat des Tschöm sind Die Grünen. 😥 Und der Schwarzwald… 😥 😥

  27. Hausmeister

    Was ist mit dem Bildschirm passiert? Haben Sie einen Eimer graue Farbe darauf ausgeschüttet…??

  28. RE: Türkenzahlen 1973

    Der SPIEGEL gibt 1 Mio. an, in einem Leserbrief der RP um 1993 von DiplomIngenieur Krämer, der sachkundig ist und auch in der JF schon schrieb früher, waren es 300.000.

    In meiner früheren Heimatstadt mit damals noch viel Industrie kamen die Türken so um 1969, bis es da die Ghettos gab wie heute, war noch lange her. Man sollte es nochmal überprüfen.

    Ich selbst, der in den 70ern bis 80ern mit vielen Personen der anderen Gastarbeitervölker gut bekannt war, habe das Türkenproblem erst ab 1990 erfaßt. Bis heute hat sich das dann noch extrem vertieft!!

    Die Überfremdung mit Türken und Asylforderern war doch Anfang der 90er schon überaus deutlich, aber bis heute hat das die BRD-Wählerschaft nicht bewogen, trotz anderslautender Umfragen, Parteien zu wählen, die dem Einhalt bieten wollten.

    Die CDU-CSU, die es anfangs der 80er noch wollte, hatte ja nie die absolute Mehrheit, sie wurde erst von der FDP, dann von der SPD gebremst. Man muß sie auch in gewissem Maße verstehen, als Berufs-Politiker eingeknickt zu sein, wenn es der Wähler selbst nicht anders wollte.

  29. @ 006 sagt:
    13. März 2017 um 22:12

    „Ari
    Aber auch Cem Özdemirs Heimat ist die Türkei,…
    Nein, nein … die Heimat des Tschöm sind Die Grünen. Und der Schwarzwald… “

    Der Transatlantiker Cem Özdemir ist Mitglied im American Jewish Committee.

    Seit wann haben Wandernomaden eine Heimat? Vor narzißtischen Fehlschlüssen – von sich selbst als Seßhafter auf den Rest der Welt – sei hier explizit gewarnt.

  30. @006

    „Klasse! 20 Millionen Arbeitslose mehr!“

    Mit den Zahlen ist das so eine Sache.
    Neulich hieß es, die Flüchtlinge hätten 2016 20.000.000.000 € gekostet.

    Vorgestern hörte ich von einer Hilfsorganisation,
    dass sofort 4 Milliarden € benötigt würden,
    um die größte Flüchtlingskatastrophe seit ’45 zu verhindern,
    die sich in NIgeria, Somalia, Sudan, Uganda usw. abspiele.
    Bedroht seien ca. 20.000.000 Flüchtlinge.

    Kenne mich zwar nicht ganz so exakt aus
    (die Experten scheinbar auch nicht),
    doch hab ich gehört, dass der € in Afrika mehr wert sei als in Europa.
    Gibt doch genug Bunte, die sich im Ausland engagieren?!

    Nun wollen die Euro-Egoisten aber die Konjunktur HIER ankurbeln!

    Hätten sie doch gleich ein paar Einheimische mit Geld ausstatten können
    – zum Beispiel die über 300.000 deutschen Straßenpenner -,
    die Autos, Schuhe, Fernseher oder Heizungsrohre kaufen.
    Hätte lang nicht so viel Stress (und Terrortote) in Deutschland verursacht.

  31. Als ein Ulmer (in Ulm gibt es die meisten Rockerclubs Deutschlands) weiss ich wie gefährlich und asozial diese Verbrecher sind. Wir Patrioten (auch die AfD) müssen uns auch ganz klar gegen diese Verbrechervereine in Deutschland stellen die Frauen zur Prostitution zwingen und Drogen verbreiten. Egal ob das nun Muselmanenrocker oder Deutsche sind! Diese Leute wollen mit ihren Kutten nur Angst und Schrecken verbreiten. Das ist eine Schande für Deutschland! Da wird lieber versucht die NPD zu verbieten (die ich absolut nicht gut finde) anstatt eine wahre Gefahr für unser Leib und Leben wie diese Rocker!

  32. @Was ist mit dem Bildschirm passiert?

    Hm, seltsam. Nicht alles, aber immer mehr was ich denke geschieht…
    Ich beobachte das schon eine Zeitlang.

  33. ichbin

    Hm, seltsam. Nicht alles, aber immer mehr was ich denke geschieht…
    Ich beobachte das schon eine Zeitlang.

    Sie sind eben ihrer Zeit voraus. Ein Irlmaier-Wiedergänger….

  34. DER TÜRKENSENDER TRT-TV BRINGT IN DAUERSCHLEIFE ÜBER DIE HOLLAND-DEMO UM
    DAS TÜRKENVOLK GEGEN HOLLÄNDER AUFZUHETZEN!!!

    Ich als Holländer würde da nicht mehr Urlaub machen………………………………………………………………………..

    Der Holland Botschafter ist auch unerwünscht und kann nicht mehr in seine Botschaft
    zurück kommen,sprich er ist ausgewiesen worden!!!

    PASCHA ERDOGAN FÜHLT SICH SO STARK WEIL ER MIT RUSSLAND KONTAKT PRALT!!!
    MfG
    MG

  35. krieg-die-krise- wg.-dem-neuen-stahlhelmgrau-im-forum..wie soll die heidi wie früher ruckzuck-blitzschnell-eiskalt-knallhart ihre eigenen posts ohne roooobäääärtredford-gravatar finden und sich selber antworten/ergänzen, häh??, *aaaarrrghh*

  36. @ Ich-weiblich

    Was ich an der Sache bedauerlich finde, dass dieser Professor (ohne sein Andenken beschmutzen zu wollen) in seinem eigenen Fachgebiet so völlig ahnungslos verblieben ist. Denn was er da geschrieben hat, kann keiner Political Correctness geschuldet sein. Vielmehr schrieb er es aus tiefer Überzeugung heraus. Er wurde entsprechend sozialisiert und hat sein so gewonnenes Weltbild nie ernsthaft hinterfragt. Denn hätte er dies getan, wären seine Schlussfolgerungen völlig andere gewesen. Schieben wir aber mal jegliches Wunschdenken beiseite und riskieren wir einen (mutigen) Blick auf die bittere Realität: Da wäre zunächst einmal der Tatbestand, dass in den Adern der wenigsten Menschen, die sich selbst als „Juden“ bezeichnen,

    ((gelöscht. Wir machen hier keine Rassendiskussion)).

  37. @006

    „Ein Irlmaier-Wiedergänger….“

    Der Elektronische Wellensalat im Äther macht es schwierig und durch meine unkonzentriertheit noch schwieriger. Die „Fähigkeiten“ wenn man so will sind onehin bloß noch Rudimentär vorhanden. Ich sollte mal ne Reise in die Antarktis machen. Muss nur noch schnell im Lotto gewinnen 🙂
    Kannst mir ja dabei helfen wenn du willst.

    Ich konnte mal die Tür von nem Bus aufhalten. Die ging dann immer auf und zu, LoL. Oder einmal hab ich ein Auto an der Ampel absaufen lassen. Keine Ahnung wie das funtioniert, aber es funktioniert nur dann wenn es funktioniert. Ich habe leider keine Kontrolle darüber. Das find ich blöd.

  38. Muss nur noch schnell im Lotto gewinnen 🙂
    Kannst mir ja dabei helfen wenn du willst.

    Ich würde gern erst mal mir selbst helfen dabei – mir fehlt nur leider das passende Jupiter/Uranus-Trigon… 😥 😥

    Ich habe leider keine Kontrolle darüber. Das find ich blöd.

    Ich auch. 😥

  39. Dieser Professor, der sich selbst mit frevler Hand aus dem Sonnenkreis gejätet hat (Näheres zu dieser Phrase bei Karl Kraus vs. Maximilian Harden/Felix Witkowski) glaubte immerhin bis zuletzt an den , äh, Weihnachtsmann (Hohoho!). Es wäre das keine Schande, so man keinen Internetanschluß hat, zuzüglich keiner Kenntnisse der vier Grundrechenarten sowie keiner der Chemie- und Physikkenntnisse der zehnten Klasse. Er sollte aber gehabt haben, wie mich dünkt.

  40. Irgendwie sehen die Türken alle gleich aus. Wie diese Genies dass wohl hinbekommen haben ? Hmm…

    Übrigens hat irgendeiner von euch eine Ahnung was zum Geier mit der Seite von Kopp los ist ? Seit zehn Tagen gibt es keine neuen Verlinkungen, kein Hinweis was das ganze soll.

  41. @ info 68:

    Woher kommt Ihnen der Optimismus, Wahlen könnten etwas ändern??
    Vergleichen Sie doch einmal das merkl mit dem schulzchen: WER IST DER SCHLIMMERE??

    GRÜNE zu wählen, werden Sie kaum vorschlagen, nicht wahr.

    Also kann sich in diesem Gebilde „brd“ durch Wahlen nur dann etws ändern, wenn die Hälfte „DIE LINKE“ (Wagenknecht) wählt und die andere HÄLFTE NPD Voigt).

  42. DAS schulzchen UND DIE VETTERNWIRTSCHAFT:

    Schulz hat dem Vernehmen nach illegal Protegés begünstigt.
    Jetzt hampelt sich die SPD Entschuldigungen zurecht.

    Die Vorsitzende des Haushaltskontrollausschusses im Europaparlament bezeichnet jetzt Erklärungsversuche für das Verhalten von Schulz als vollkommen unglaubwürdig.

    Das schulzchen habe seine Lieblinge Empfehlungen für lukrative Beförderungen mit einzigartigen Ewigkeitsklauseln selber formulieren lassen; und dann unterschrieben!

    http://www.n-tv.de/politik/Schulz-wegen-Vetternwirtschaft-am-Pranger-article19739073.html

  43. @006

    „…mir fehlt nur leider das passende Jupiter/Uranus-Trigon…“

    Dann lass uns doch eins fabrizieren ^^

    So ein Jupiter Uranus dingens lässt sich bestimmt irgendwie…äh, von der Notwendigkeit überzeugen von uns fabriziert zu werden 🙂

    Och guck mal, der Schnulz kann beten ist das nicht toll ? Vielleicht weiß der warum es auf Kopp keine Links gibt.

  44. Uups…Ich hab immer noch nicht rausgefunden wie die sowas immer wieder „Entdecken“ LoL

  45. Imitator Göbbels – Größenwahn auf Türkisch?:

    Mitschnitt der Rede von Osman Gükcek (mit deutschen Untertitel):

    *) 2071 soll die Tausendjahrfeier der Schlacht von Mantzikert in Ostanatolien von 1071 begangen werden, in welcher Muslime unter dem Seldschucken Alp Arslan die christlichen Byzantiner besiegten.

  46. @Katana:
    Vermutlich hat auch ein Prof. ein Recht auf Entwicklung. Und es ist wohl hart, erkennen zu müssen, anhand der eigenen Wissenschaft und Logik, dass unser Gesellschaftssystem zum Scheitern verurteilt ist. Er ist sicherlich nicht ohne Grund gestorben, da steckt Tieferes dahinter. Für mich war es interessant, da er weder ein Rechter, noch ein sog. Rechtspopulist war, sondern ein angesehener Geschichtswissenschaftler – die meisten kommen ja gar nicht so weit – oder es fehlt ihnen an Ehrlichkeit und sie halten den Mund.

  47. RE: Kühmel

    In der Demokratie (für welche die Völker einst gekämpft haben, in Hongkong wären sie froh über ein BRD-ähnliches GG und Freiheit wie hier, während sie von einigen Super-Nationalen heute besudelt wird) hat das Volk nicht die totale Macht, da gibt es noch andere Faktoren, aber zunächst mal ist das Volk -siehe das GG- ein sehr wichtiger Faktor, die Machtfrage zu bestimmen.

    Was Sie dann denken mit Ihrer puristischen Mäkelei, ist mir wurscht, ich weiß nur, daß ich schon ein bißchen froher durchs Leben gegangen wäre, wenn mir die GRÜNEn Zumutungen und Ekelpakete seit 1980 erspart geblieben wären und 1998 SPD/GRÜN in der Zentral-Regierung.

    Nur wenn patriotisch gewählt würde, was ich meinte, könnte eine Wende zur Rettung eintreten, aber den ach so hohen Elite-Ansprüchen Ihrer Puristen-Freunde genügt ja schon der „Patridiotismus“ nicht; dann sollen Sie uns mal Ihre Taktik und Ziele mitteilen, aber das scheuen Sie ja aus gewissen Gründen. Ja, mancher kompensiert seine Null -viele blog-Radikale bringen doch draußen nichts- in der Realpoiltk, indem er im Internet den großen Verbalhelden mimt.

    Es gibt sehr wohl Beispiele, daß Wahlen eine große Wirkung haben und Änderungen herbeiführten, etwa die neue Ostpolitik und die Liberalisierung der BRD ab 1970 durch SPD-FDP. Auch Hitler, ohne ihn mit seinen Umwälzungen zu mögen, wäre ohne Wahlen nicht nach ganz oben gekommen, ebenso Orban, den seine Feinde dafür hassen, die europäischen Patrioten aber loben.

    Es gab auch Wahlsiege, die verhindert wurden wie in Algerien, als die gewiß korrupte Armee gegen die Islamisten der Heilsfront putschte, um wenigstens noch -wie einst mehrmals die Kemalisten-Militärs in der Türkei- die Halb-Modernität zu retten.

    Natürlich muß sich die BRD in den seit 1945 festgelegten Weltstrukturen und Besatzerauflagen bewegen, dazu braucht keiner von den Braun-Affinen Nachhilfe-Unterricht, es geht dann darum, den auch in Besatzungslage noch bestehenden Spielraum positiv zu nutzen. Wollten wir doch mal sehen, ob die Siegermächte einen nicht-braunen patriotischen Kurs verhindern würden.

    Daß den Braunen der -wie die beschimpfte demokratische AfD- nicht genügt, weil sie was ganz anderes wieder wollten, ist klar, aber sie müssen sich davon auf lange verabschieden, jemals wieder einen Braunismus hier errichten zu können. Sollen sie sich in ihren Sektierer-Lauben auf die Schulter klopfen, wie toll sie doch seien und allein das richtige Rezept hätten, sie sind für die Realpolitik völlig unbedeutend, die AfD-Patrioten brauchen sich von diesen nicht stören zu lassen.

    Solange nun aber das Volk selbstverschuldet-dekadent unfähig-feige und nationsfern-ehrlos agiert und wählt, ist eh alles hoffnungslos.

    Und die große Wende brächte für die älteren Patrioten auch nicht mehr viel, die letzten -politisch vom BRD-Wahlpöbel und seinen Politikern versauten- Jahrzehnte sind nicht mehr wettzumachen. Privat sind ja die meisten Deutschen noch in Ordnung, selbst viele GRÜNE und PDSler, aber politisch snd sie zu 80% eine einzige Katastrophe!

  48. @Info68

    „In der Demokratie…“

    Wenn hier nocheinmal irgendeiner unqualifizierten Quatsch von wegen „Demokratie“ von sich gibt ohne das er oder sie mindestens Milliardär ist, den verwandele ich instantan in einen Frosch 🙂

  49. Ein Gedanke über die „GEZ“ (und andere Erpresserbanden)
    Worauf ist „Service“ im Zusammenhang mit „Beitrag“ eigentlich bezogen ?

    Na auf sich selbst. Sie (die gez) leisten sich selbst einen (Finanziellen) Service durch einen von uns erpressten Beitrag. Die bezeichnung „Beitraggservice“ ist also purer Sarkasmus, eine Zynische Verspottung all jener die diesen erpressten „Beitrag“ durch einen vermeintlich an sie gerichteten Service (Sie haben keinen Fernseher, fühlen sich nicht informiert ? Das interessiert uns nicht wir haben die Macht, wir sind die Gangster) bezahlen. In dem Glauben dir würde ein netter Service zugetragen, bekommst du gleichzeitig die Einsicht Oktroyiert dass du bezahlen möchtest. Von dieser „Einsicht“ macht die Mehrheit, obgleich mürrisch, fleissig gebrauch.

    Merke: Niemand kann dazu gezwungen werden einen Brief zu öffnen oder eine Geldsumme an eine ihm Unbekannte Kriminelle Vereinigung zu Überweisen.
    (Man sollte natürlich auch an eine bekannte Kriminelle Vereinigung nichts überweisen). Eine Anzeige auf dem nächsten Polizeirevier gegen eine bekannte Erpresserbande (die Namen sind bekannt) sollte deshalb ins Auge gefasst werden.

    Erpressung hat nichts mit Demokratie zu tun. Nur Milliardäre sind Demokraten und verhalten sich ausschließlich sich selbst gegenüber Demokratisch und können nur für sich selbst gültige Demokratische Spielregeln einführen oder wieder ausführen.

    Wer kein Milliardär ist, ist kein Demokrat aber immerhin Befehlsempfänger. In etwa gleichbedeutend mit Eltern Kind Hierarchie. Wer kein Geld hat, kann die Höhe seiner Steuern nicht selbst bestimmen. Kein Wunder, ist er doch kein Milliardär.
    Selbstbestimmung des Individuums = Demokratie = Herrschaft (des Volkes) über sich selbst. Hast du keinen einfluss auf deine Steuern und werden sie dir gleich abgezogen, bist du nur Befehlsempfänger.

    Bestimme die Höhe deiner monatlichen laufenden Kosten durch tägliche Überweisungen von Kleinbeträgen und werde so zum Herrscher, zu einem echten Demokraten, über dich selbst und über das „System“ das aus Menschen besteht. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. So wird dir das System zu Füßen liegen.

  50. Herr Brise

    Seit wann haben Wandernomaden eine Heimat? Vor narzißtischen Fehlschlüssen – von sich selbst als Seßhafter auf den Rest der Welt – sei hier explizit gewarnt.

    Ja, das war dumm von mir. Der ‚Tschöm‘ ist also in Wirklichkeit ein ‚Wandersmann‘. Und was mich betrifft: ‚Seßhaft‘ bin ich hier schon (seit meiner Geburt) … aber nicht ‚zuhause‘! Habe nur Jahrzehnte gebraucht mir darüber klar zu werden, daß mich mit den ‚Menschen‘ zu denen ich oberflächlich-politisch gesehen ‚gehöre‘ leider nur noch zwei Dinge verbinden: Die Luft, die ich atme … und die Sprache, die ich spreche. Letzteres unter der einschränkenden Bedingungen: Technisch-funnktionale gesehehen und … noch 😥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s