Video: Elsässers Rede bei der Bayern-AfD

200 Zuhörer in Gröbenzell. Und am Samstag 17.12. spricht Elsässer in Görlitz (17 Uhr, Marienplatz) und am Sonntag 18.12. bei Pegida Dresden (14.30 Uhr, Theaterplatz). Herzlich eingeladen!

Danke an AfD-Television fürs Hochladen!! AfD-Television schreibt: „Volles Haus mit Jürgen Elsässer. (Chefredakteur COMPACT) Einige, die sich nicht angemeldet hatten, konnten nicht mehr eingelassen werden. Viele mussten mit Stehplätzen auskommen.
Wir wollen die Macht – und wir brauchen sie auch, sonst ändert sich nie was in Deutschland. Der Chefredakteur und Herausgeber des COMPACT-Magazins war Auslöser für eine mittlere Massen-Hysterie in der 20.000-Einwohner-Kleinstadt. Alles, was an linken, grünen und bunten Gutmenschen zu mobilisieren war, wurde zu einer Kundgebung zusammengetrommelt, um ‚ein Zeichen‘ zu setzen. Indes setzte Elsässer im Saal seinerseits Zeichen: für Meinungsfreiheit, Selbstbestimmung und Rechtsstaatlichkeit – und gegen Merkel. COMPACT, nicht zu verwechseln mit Campact!
Vor der Türe war die Antifa mit einer Minigruppe, um für Flüchtlinge und Asylanten zu demonstrieren.“

Ergo: Deutschland braucht eine Regierung aus dem Volk, durch das Volk und für das Volk! Machen wir COMPACT stark, damit COMPACT das Volk stark machen kann!

 

 

16 Kommentare zu „Video: Elsässers Rede bei der Bayern-AfD

  1. STRAFANZEIGE gegen das merkl wegen BEIHILFE
    zur Ermordung und Vergewaltigung der 19-jährigen Studentin.

    Die Argumentation ist vollkommen plausibel, die Sta. wird sich schwer tun, diese Anzeige abzubügeln.

    zB:
    „Die zur Inhaftierung führenden Tatbestände konnte der utmaßlich illegal nach Deutschland eingereiste Hauptverdächtige nur verwirklichen, weil die Beschuldigte Merkel spätestens im September 2015 ein „Regime der Rechtlosigkeit“ aufbaute und millionenfach illegale
    Einwanderer als ihre „Gäste“ nach Deutschland lockte.
    Hätte nicht dieses „Regime der Rechtlosigkeit“ die deutsche Staatsgrenze auch für den mutmaßlich illegal eingereisten Hauptverdächtigen geöffnet, wäre die Geschädigte mit an
    Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht vergewaltigt und ermordet worden.“

    http://www.institut-fuer-asylrecht.de/26892.pdf

  2. Jürgen Elsässer ist im Gegensatz zu Dieter Stein, der offenbar nur auf Abo-Zahlen schielt, keine Labertasche. Deswegen wünsche ich ihm auch am Samstag und Sonntag viel Erfolg!

    Apropos Antifa – der Hass der etablierten Antideutschen hat sich mal wieder entladen (hier über den Tod von Beate Zschäpes Oma): http://www.taz.de/!5366658/

  3. JE, eine tolle Rede, mir tief aus der Seele gesprochen !

    Danke für Ihren Mut, ich freue mich auf die neuen 12 mal politisch inkorrekten Compact.

    Ich bin kein reicher Mensch, nach hiesigen Begriffen nicht einmal wohlhabend, halt nur solide, aber für Compact, meine Partei und für die Zivile Koalition reicht es allemal !

    Alles Gute für Sie und Ihre Mitstreiter, vor allem :

    Paßt gut auf Euch auf, mit Schwarzem Block und ANTIFA ist nicht zu spaßen, denen traue ich alles zu!

    Ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, gesundes und Gutes, Neues Jahr 2017

    Ihr treuer Abonnent Rainer Grieser aus Alt-Heidelberg

  4. R. Grieser

    Ihr treuer Abonnent Rainer Grieser aus Alt-Heidelberg

    Bitte versuchen Sie doch einfach in der Gegenwart zu bleiben – d.h. verzichten Sie auf Begriffe, die nur eine ‚unselige Vergangenheit‘ heraufzubeschwören versuchen (Alt-Heidelberg … Nazi! Pfui!! Bäh!!!) und äußern Sie sich im Sinne der Ewiggegenwärtigen – also Heidel’a’bad … wie sich das gehört für Menschen, die ‚aus der Gechichte gelernt‘ haben… 😆 😆

  5. mal wieder: jeder der sich erinnert wie Kippi (der albtraum aller pol.korrekten der 80er) einst im maßanzug auf’m sofa fläzte und in BILD blätterte, muß JE einfach dafür lieben, wie ER, gut angezogen, mit dem ‚ass wipe‘ hantiert.

    über den prima kamera-winkel des videos schrieb ich ja schon. fehlen tut mir nur die Jüdische Allgemeine in JEs aufzählung. ja weil seine begründung einst, warum ER nicht mehr für sie schreibt, war der (sehr bezeichnende) hammer: „ja, die nahmen meine jugoslawien-artikel nicht (mehr) an.“ (sinngemäß zitiert)

    dieser eine satz spart paar semester publizistik-studium. so!

  6. Journalistin zerlegt in den UN in 2 Minuten die Glaubwürdigkeit der Mainstream-Presse zu Syrien

  7. Bundespressekonferenz: Chebli gerät nach Frage zu Drohnenkrieg über Ramstein mächtig ins Straucheln

  8. @006, 15.12.16

    „Alt-Heidelberg du Feine,
    Du Stadt an Ehren reich,
    Am Neckar und am Rheine,
    Kein and´re kommt Dir gleich !

    D´rum grüß ich Dich, mein Bad´ner Land,
    Du schönste Perl im Deutschen Land,
    Glück auf, Glück, auf mein Bad´ner Land !

    Liebe(r) 006, Ihre Kommentare sind oft provozierend, aber schön, ich hab sie richtig gern !!!

    Aber Alt Heidelberg hat mit dem „Untoten A.“ nichts zu tun, das Lied, die sogenannte “ Baden-Hymne „, übrigens mit schöner Melodie, im Auftakt der Marseillaise ähnlich, entstand 70 Jahre vor Alf Schicklgruber, der sie übrigens nicht mochte.

    Alt-Heidelberg hab ich nur als „friedlichen Jahresabschluß“ setzen wollen.
    Im kommenden, sicher harten Jahr 2017, und politisch vergifteten Klima, werde ich, falls notwendig wieder aus der Gutmenschen Hochburg Heidel-a´bad polemisieren.

    Dennoch, Grüße an Sie, liebe(r) 006, auch an alle anderen Mit- und Gegenstreiter auf diesem Blog !

    Ein ruhiges, besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest und einen gelungenen Rutsch ins Neue Jahr, hoffentlich bei guter Gesundheit !

    Ihr

    Rainer Grieser aus
    A.H. ……..( bitte keine falschen Schlüsse…!!!)

  9. Das könnte zum Thema passen. Wenn Jürgen Elsässer sogar in der Propagandaschau erwähnt wird, dann wird er ja wirklich nicht gemocht. Aber in diesem Fall fällt schon auf, wie unangenehm auch JE den Massenmedien auffällt, was ich erst mal gar nicht schlimm finde, obschon ich viele Dinge sicher nicht mit JE teile

    Jürgen Elsässer wird erwähnt

    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/12/15/die-zehn-prinzipien-der-kriegspropaganda-am-beispiel-des-syrienkriegs-in-der-ard/#comments

  10. DIESE „VERARSCHE“ MIT STRAFANZEIGE GEGEN MERKEL

    WAS soll der „SCHWACHSINN“ immer seit mehreren Jahren,
    DIESE GESTEUERTE MERKEL MACHT SICH DARAUS
    EINEN SPASS DAS DEUTSCHE VOLK ZU VERÄPPELN!!!

    DIE ISRAELUSMERKEL hat sogar die Dreistigkeit sich trotz
    ihrer verhassen PERSON beim deutschen Volk noch einmal als
    Kanzlerin wählen zu lassen – wenn keiner ningehen würde wird
    diese Wahl einfach geregelt!!!

    ALSO BITTE LASST DEN BLÖDSINN MIT EINER STRAFAN-
    ZEIGE GEGEN A.MERKEL;ES BRINGT NIX, OOOOOOOOOO
    MfG

    MG

  11. @dochdoch lieber manfred,

    wenn die anzeijen tüchtich nach see&handelsrecht formuliert sind, dann zeckt das so rrichtich. sagt die heidi und der Majo:

    hast du eigentlich meine christliche lieblings-balkanzigeunerin nun doch endlich gefunden auf der seite von dem *ERNIE* aka superaids?? nein? aukidauki, also hier (nochmal):

    https://www.youtube.com/user/BELLAMASCHINA/videos

  12. Wenn ich heute das Lügen-und Verblödungsfernsehen ansehe,dann kann man schon Angst bekommen.Der Ton,in dem gegen Trump und Putin gehetzt wird läßt vermuten,daß das Establishment sich noch lange nicht mit dem Wahlausgang in den USA abgefunden hat.
    Es ist sogar zu befürchten,daß Trump auf eine-in den USA nicht unübliche Art-beseitigt wird und wenn das nicht gelingt,wird ein neuer Krieg enfacht.Die notwendigen Vorbereitungen hat Obama ja seit dem Polenmanöver getroffen,indem er seine „Verteidigungspanzer“an Rußlands Grenzen verlegt hat..
    Dabei ist es dieser Verbrecherbande hier und jenseits des Atlantik egal,ob Deutschland in Schutt und Asche gelegt oder
    durch Umvolkung beseitigt wird.
    Ich kann Wladimir Putin nur bitten,trotz aller Provokationen die Nerven zu behalten.In einem Jahr-nach den Wahlen in Holland,Frankreich und Deutschland werden die Völker Europas hoffentlich optimistischer in die Zukunft blicken.

  13. Ich wünsche dem COMPACT-Team und allen Patrioten ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr,das hoffentlich die Wende bringt;die Zeit ist reif!!

  14. Ich versuche einen Kommentar zu schicken,doch der befindet sich seit Tagen“ in der Freischaltung“.Gibt´s ein Problem oder mache ich einen Fehler?

  15. Super Rede, und zugleich eine Mahnung an alle Berufs-Opportunisten und Karriersten in der AfD, sich zusammenzureissen und Kante zu zeigen, und etwaige persoenliche Parlamentskarrieren und EGO Trips hintanzustellen, denn in erster Linie geht es doch jetzt um Deutschland’s Rettung for Buergerkrieg und mulitkultureller Kriminalitaet, Zerfall und Islamisierung in Stadt und Land.

  16. R. Grieser

    Ein ruhiges, besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest und einen gelungenen Rutsch ins Neue Jahr, hoffentlich bei guter Gesundheit !

    Diese Wünsche darf ich gerne zurückgeben und Ihnen gleiches wünschen!

    Rainer Grieser aus
    A.H. ……..( bitte keine falschen Schlüsse…!!!)

    Nein, sicher nicht (also ‚falsche Schlüsse‘). ABER: Es ist doch bezeichnend wie so eine ‚gewisse Angst‘ vor ihm mir doch auch aus dieser Äußerung zu schimmern scheint. Auf diesem Blog darf über die nämliche Zeit nicht diskutiert werden – mit sicherlich guten Gründen. Nichtsdestotrotz möchte ich eine Kleinigkeit … ‚anmerken‘: Ich habe vor längerer Zeit auf einem Blog der ‚Alt Right‘ – weiß nicht mehr genau, ob bei counter currents oder occidental observer – in einem Artikel die ausdrücklich vertretene Ansicht des Verfassers gelesen, wir müßten ‚ihn‘ e-n-t-d-ä-m-o-n-i-s-i-e-r-e-n.

    Diese Ansicht teile ich insofern als man, d.h. eigentlich natürlich sie (die heute Herrschenden – die freilich keineswegs ‚wirklich Herrschende‘ sind … aber seis drum …), solange die Dämonisierung Bestand hat, nur die entsprechenden, allen wohl bekannten Knöpfchen und Auslöser drücken muß … und schon lassen wir uns wieder brav am Nasenring weiter Richtung Untergang ziehen.

    Ich nehme an Sie haben sowohl in der Schule wie auch in Fernsehen, Rundfunk und Presse zeitlebens vom Überfall auf die (am besten noch: friedliebende!) Sowjetunion gehört, gesehen und gelesen. Bei mir war es jedenfalls so.

    Einem diesbezüglich aktuellen Buch …

    https://www.amazon.de/Deutschland-Visier-Stalins-europ%C3%A4ischen-vergleichende/dp/3806112495

    … zufolge, war es nicht nur ‚ein klein bischen‘ anders, sondern total anders!!

    Nicht in der Art, Größe und Präzision von Schwippers Untersuchung, aber dennoch in genau die gleiche Richtung argumentierte ein anderes Buch des finnischen Autors Erkki Hautamäki – das meines Wissens bis heute nicht ins Deutsche übersetzt wurde (falls doch: bitte Hinweis an mich … auch wo man/ich vielleicht die englische Fassung erwerben könnte oder ob das Buch vielleicht zwischenzeitlich irgendwo im Web frei zu lesen ist) – …

    http://juliusmilaitis.blogspot.de/2011/05/finland-in-eye-of-storm-erkki.html

    Wenn wir also, was mindestens durch diese beiden Bücher als erwiesen gelten dürfen sollte, in diesem Punkt seit 7 Jahrzehnten(!) belogen worden sind – und zwar von sämtlichen Instanzen, die sich uns immer (wieder und nach wie vor) als vertrauenswürdig verkaufen und andienen … muß man da nicht geradezu den Wahrheitsgehalt und die behauptete Offenkundigkeit auch anderer Punkte mit Recht hinterfragen? Dürfen??

    Und wenn, wie vielleicht diese beiden Bücher zeigen (wenn Sie sie noch nicht haben sollten … demnächst ist Weihnachten!!)…

    https://www.amazon.de/Unterwegs-Weltherrschaft-England-Weltkrieg-ausl%C3%B6ste/dp/3905923238/ref=pd_sim_14_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=4RN3288XE5NQMH2W839P

    … auch über die Ursachen und Verursacher des ersten Weltkriegs seit über hundert Jahren ein Netz aus Lügen gespannt worden ist, das die Wahrheit sorgfältigst verborgen gehalten hat, dann haben wir wohl einigen Grund auch bezüglich des zweiten Weltkrieges weiterhin – und vermehrt! – Fragen zu stellen.

    Und natürlich auch über die einzelnen ‚Rollen und ihre Darsteller‘, die uns bis heute immer als absolut eindeutig und unhinterfragbar klar präsentiert worden sind. In diesem Sinne noch einmal: Frohe Weihnacht & ein gutes neues Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s