Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Merkel auf die Finger schauen! Wahlbeobachter werden!

2COMPACT-Veranstaltung 24. August in Schwerin. Und: Kampagne der Vernetzungsplattform einprozent zu den Landtagswahlen in MeckPomm und Berlin

Die AfD hat die Möglichkeit, zur stärksten Partei in Meck Pomm zu werden. Dagegen hilft den Etablierten am sichersten nur Wahlbetrug!! Wie in Österreich bei der Stichwahl zum Bundespräsidentenamt am 22. Mai. Deshalb ruft die Vernetzungsplattform einprozent dazu auf, möglichst flächendeckend in allen Wahllokalen präsent zu sein und Betrügereien zu melden. Auf diese Weise konnten schon Unregelmäßigkeiten bei den Landtagswahlen im März in Sachsen-Anhalt aufgedeckt werden – am Schluss wurde der AfD ein Mandat mehr zugesprochen. – Lesen Sie zum Weiteren Vorgehen den Text von einprozent unten.

Auch COMPACT, das publizistische Maschinengewehr des Volkswiderstandes, wird zur Sauberkeit der Wahlen einen Beitrag leisten: Auf unserer großen COMPACT-Live-Veranstaltung „Islam – Gefahr für Europa“ am 24. August in Schwerin wird Martin Sellner, einer der Chefs der Identitären in Österreich, über den Wahlbetrug in Österreich informieren und zur Wahlbeobachtung aufrufen. Außerdem werden sprechen: Holger Arppe (Platz 3 auf der AfD-Landesliste), André Poggenburg (dem AfD-Wahlsieger und Landeschef in Sachsen-Anhalt) und Jürgen Elsässer: 24.8., 19 Uhr, im AMEDIA Plaza Hotel, Bleicherufer 23, 19053 Schwerin. Hier anmelden und Ticket sichern.

*** Unterstützt COMPACT, das Magazin mit dem Mut zur Wahrheit! Wir schreiben, was andere sich nicht trauen. Und: Wir handeln, wo andere nur schreiben. Hier geht’s zum Abo! ***

 

 

 

Text von einprozent:

Am plötzlichen Interesse der Regierungsparteien an den Sorgen der Menschen und den hastig zusammengeschusterten Sicherheitskonzepten merken wir, daß irgendwo im Land der Wahlkampf tobt.

Auch die Bundestagswahl 2017 rückt näher. Die kommenden Landtagswahlen und die Bundestagswahl werden nach jetzigen Umfragen viele Abgeordnete und Mitarbeiter der Altparteien arbeitslos machen. Doch bevor sich das Parteiensystem auf Bundesebene hoffentlich langfristig verändert, könnte am 4. September 2016 in Mecklenburg-Vorpommern wieder eine alternative Partei auf Augenhöhe mit den ehemaligen Volksparteien ins Schweriner Schloß einziehen. Es wäre ein deutliches politisches Signal aus dem Bundesland, in dem nicht zuletzt „unsere“ Kanzlerin lebt.

Nur vierzehn Tage später, am 18. September, wird dann in der Hauptstadt gewählt. Also in jener Stadt, aus der die politischen Eliten verächtlich auf die Wahlergebnisse im Land schauen und abgehoben über die Abkehr der Menschen von den Altparteien schimpfen. Verstärkt durch die mit der Politikerkaste verschmolzenen Medien, die sich über die aufmüpfigen Menschen in der „Provinz“ echauffieren. Ein starkes Ergebnis für neue Parteien aus dem Herzen der Berliner Republik wäre daher ein wichtiges Signal: einerseits an die gescheiterte Zuwanderungs- und Sicherheitspolitik der Regierung Merkel, andererseits an den Einheitsblock der Hauptstadtmedien.

Dieses Signal wollen nicht alle sehen, daher geht man seitens engagierter Bürger nun einen notwendigen Schritt: Um zu verhindern, daß es zu Manipulationsversuchen im Zuge der bedeutenden Wahlen kommt oder selbstgerechte Weltverbesserer die Demokratie in die eigenen Hände nehmen, ruft die Bürgerinitiative „Ein Prozent“ nach den großen Erfolgen bei den letzten Wahlen erneut zur Wahlbeobachtung auf.

*** Unterstützt COMPACT, das Magazin mit dem Mut zur Wahrheit! Wir schreiben, was andere sich nicht trauen. Und: Wir handeln, wo andere nur schreiben. Hier geht’s zum Abo! ***

Neben Beobachtern sind vor allem ehrenamtliche Wahlhelfer wichtig, die im Wahllokal den Wahltag und die Auszählung nicht nur beobachten, sondern aktiv daran teilnehmen.

Berlin bietet hierfür eine Besonderheit: In der Hauptstadt kann jeder (!) Wahlhelfer werden, der zur Wahl des Deutschen Bundestages wahlberechtigt ist, also quasi jeder Deutscher, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ein Wohnsitz in Berlin ist gar nicht erst notwendig. Für die Wahl in Berlin werden ca. 18.000 Helfer benötigt, die eine kleine Aufwandsentschädigung von maximal 50 Euro erhalten.

Um Wahlhelfer in Berlin zu werden, kann man sich hier (Link) online bewerben oder sich direkt bei den zuständigen Stellen in den Bezirken telefonisch melden.

In Mecklenburg-Vorpommern müssen Wahlhelfer zur Teilnahme an der Landtagswahl hingegen wahlberechtigt sein. Die Organisation der Wahlhelfer läuft über die Gemeinden. Weitere Hinweise der Landeswahlleiterin finden Sie hier (Link). Auf den Seiten der Städte gibt es ebenfalls Anmeldemöglichkeiten. Wie dieses Onlineformular der Stadt Greifswald: Anmeldeformular (Link). In vielen Städten wird noch gesucht.

Das Land Berlin wiederum stellt Schulungsvideos (Link) zur Verfügung, die Sie über Ihre Aufgaben als Wahlhelfer informieren.

*** Unterstützt COMPACT, das Magazin mit dem Mut zur Wahrheit! Wir schreiben, was andere sich nicht trauen. Und: Wir handeln, wo andere nur schreiben. Hier geht’s zum Abo! ***

Auch bei diesen Wahlen bittet Sie die bürgerliche Vernetzungsplattform „Ein Prozent“ um Ihre Unterstützung: Schützen Sie Wählerstimmen, nutzen Sie Ihre demokratischen Rechte und werden Sie Wahlbeobachter oder Wahlhelfer. Gerade die Regelungen in der Hauptstadt erlauben es fast jedem Bürger, als Wahlhelfer in Berlin dabei zu sein. Bitte nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit! Stärken Sie die Demokratie in unserem Land, stärken Sie „Ein Prozent“.

Seit kurzem ist unsere Wahlbeobachter-Karte mit den Wahllokalen zum Eintragen online.

*** Unterstützt COMPACT, das Magazin mit dem Mut zur Wahrheit! Wir schreiben, was andere sich nicht trauen. Und: Wir handeln, wo andere nur schreiben. Hier geht’s zum Abo! ***

Einsortiert unter:Uncategorized

66 Responses

  1. wolfgang eggert sagt:

    gute aktion, noch besseres poster. kaum zu toppen. ausser durch das hier: http://www.spuelgel.de/wp-content/uploads/2015/05/Neulich-Merkel-traum-handschellen-670×670.png

  2. Gwen Storm sagt:



    Frauen haben in der Politik nichts zu suchen und sollten eigentlich gar nicht wählen dürfen (da gefühlsgetrieben).
    Schon gar nicht wenn sie verbitterte, kinderlose, Katzen-Ladies wie Merkel sind.

  3. manfred gutsche sagt:

    SAGT MIR L WAS MERKEL VORHAT MIT VORRÄTE ANLEGE

    LIEBE MITBÜRGER HIER IM BLOG WESHALB SOLLEN WIR
    UNS LEBENSMITTEL FÜR 10 TAGE ANLEGEN???????????

    HAT dieses unliebsame gesteuerte Wesen wieder eine grosse
    SCHWEINEREI mit uns deutschen Bürgern vor und was ist es.

    Eventuell (III.Weltkrieg) dann Versorgungsprobleme oder was?

    DIESES“ WÜRSTCHEN“ Maizene als MERKEL,s KÖTER macht
    das was seine „HERRIN“ ihm sagt und befiehlt!!!

    ACHTUNG!
    Wenn einer mehr weiß bitte hier im Blog angeben,vielleicht muß
    ich meine Campingausrüstung vorbereiten???
    MfG

    Manfred

  4. manfred gutsche sagt:

    ACHTUNG!!!
    DIESE MERKEL SIPPE MACH 100 % EINE WAHLFÄLSCHUNG DA SIE JETZT BEI UNSEREM DEUTSCHEN VOLK TOTAL UNBELIEBT GEWORDEN IST,
    JETZT WACHT ENDLICH DAS VOLK AUF UND ERKENNT
    DAS ES NACH „STRICH & FADEN“ VERATEN UND VERKAUFT WIRD UND BALD DIE SCHARIA STATT DIE BIBEL GELTEN TUT!!!

    Da die SCHLEPPER- KÖNIGIN Merkel durch Befehle unbedingt
    noch hier herschen muß bis wir kaputt sind – das sind wir ja
    schon seit einiger Zeit!!!

    Die willigen MEDIEN: BILD & RTL dienen dieser Ver……. doch
    da sie die MILLIONEN von Dummen und Hörigen beeinflußen
    in ihrem „KLEINHIRN“!!!

    DIESE strohdummen DEPPEN schlafen weiter in ihrer Fress-
    Welt und lassen durch diese Medien denken!!!
    MfG

    Manfred

    MERKEL MUSS WEG – MERKEL MUSS WEG – MERKEL MUS

  5. ichbin sagt:

    @Wahr-Sager

    Die Schaukelt nur deshalb so intensiv da rum, weil im Sessel nen Dildo versteckt ist…Nennt sich „Spätsexualisierung“ ^^

  6. wolfgang eggert sagt:

    @gwen storm. netter versuch die weibliche anhängerschaft von elsässer und compact zu trennen, dank isis&co. auch a la mode du jour. schon herzlichen glückwunsch zum „troll des monats“.

  7. manfred gutsche sagt:

    @ Gwen Storm

    BRAVO sehr gut gelungen,100 % gelungen – es gibt noch mehr
    FRATZEN d“VOLKSVERÄTERIN“!!!

    Aber da reicht in der Neuzeit keine FRATZE welcher diesem
    abartigen Wesen gerecht würde,seit 1945 noch nie solches
    miese Wesen erlebt,bin Bj. 1935.
    MfG

    Manfred

  8. manfred gutsche sagt:

    @ Jürgen Elsässer

    Lieber Jürgen,
    was meinst Du zu der Nachricht,wir sollen „NOTVORRÄTE“
    speicher – was bezweckt diese SCHLEPPER KÖNIGIN damit?

    Kündigt der General: MERKEL die Ganzdeutschland Katastrope
    damit an – um uns langsam „Die Koffer zu packen“ heißt???

    Solltest Du mehr dazu erfahren bitte teile uns das mit!!!
    MfG

    Manfred

  9. manfred gutsche sagt:

    WIEDER FOTOSCHWINDEL ALS SYRISCHER KRIEGS-BOY!

    Gerade klärt mich RT – Russia Today auf,das das Kind in BILD
    und Facebook ein Schwindel ist.es ist ein Palästinenser Child!!!

    DAS BLUT & DRECKSBLÄTTCHEN BILD hetzt gegen die
    russischen ASSAD Verbündeten mit diesem „falschen Foto“
    auf,das ist deren Dauergeschäft!!!

    WIE KANN MAN NUR AUF DIESEM ARMEN KIND DEN
    UMSATZT DEREN RAFFGIERIGEN SEMITEN MACHEN???

    Pfui Teufel verdammte BLUT-BILD!!!

    Die lassen NIX aus die Russen und PUTIN schlecht zu machen!
    MfG

    Manfred

  10. heidi heidegger sagt:

    der Eggert wieder…erinnert mich an 2014, wie das lied gleich. gestern, als wir jung waren. BUSSI

  11. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    SEXUALMORAL DER TÜRKEN

    http://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2016/08/Missbrauchsskandal_T%C3%BCrkei_Sema-Ramazanoglu.png?resize=768%2C607

    „In der Türkei wurde ein Missbrauchsskandal im großen Stil bekannt. 45 Kinder wurden sexuell missbraucht oder anderweitig sexuell belästigt. All das geschah in einer Einrichtung namens „Ensar Vakfi“ (Ensar Stiftung). Eine sehr religiöse Einrichtung, die der AKP nahe steht und Kinder betreut.

    Die AKP-Ministerin meinte, einmal vergewaltigen, das sei doch noch nicz schlimm…!

  12. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    GANZ VORNEHM:

    ALIENS aus Schwarz-Afrika reisen einfach mit dem Fernbus ein!

    https://politikstube.com/afrikaner-kommen-ohne-papiere-mit-dem-fernbus-und-duerfen-natuerlich-einreisen/

  13. Gwen Storm sagt:

    http://www.express.co.uk/news/world/701556/German-Asylum-seekers-refuse-to-work-insisting-We-are-Merkel-s-GUESTS

    Asylanten weigern sich zu arbeiten „wir sind Gäste von Angela Merkel, Gäste brauchen nicht zu arbeiten.“

  14. Sabrina sagt:

    Ich bin gerade dabei, mir das Wahlhelfervideo https://www.youtube.com/watch?v=qAtaoPGE0Ss anzuschauen und bei Minute 6:17 angekommen. Dort heißt es:

    Die Wahlvorsteherin
    „Sie weist die Mitglieder des Wahlvorstandes auf ihre Verpflichtung zu unparteiischen Wahrnehmung ihres Amtes und zur Verschwiegenheit über die ihnen bei ihrer amtlichen Tätigkeit bekannt gewordenen Angelegenheiten hin.“

    Welche bekanntgewordenen Angelegenheiten sind damit gemeint?

    Gilt die Verschwiegenheitspflicht auch, wenn den Wahlhelfern Unregelmäßigkeiten bei der Wahl bekannt geworden sind?

  15. Rainer Grieser sagt:

    Liebe Foristen und Blog(g)er

    Wahlbetrug in MV und Berlin halte ich für absolut möglich, ja wahrscheinlich !

    Die SED 2, -ehemals CDU-SU, SPD, Grüne, Linke und, sofern vorhanden, FDP – werden a l l e s , aber auch wirklich alles daran setzen, die einzig wirkliche Oppositionspartei, die AfD, so klein, wie möglich zu halten; dazu wird den merkel-Vasallen jedes Mittel recht sein !

    Deshalb wird die SED-Einheitsfront der IM erika kasner-merkel Himmel und Hölle ins Werk setzen, damit es ja keine Abweichung der Anti-AfD- Einheitsfront gibt.

    Genötigtenfalls könnte das “ US-Wahl-Sonderstudio “ in Wiesbaden-Erbenheim die “ Datenübertragung “ der Telekom-Leitungen übernehmen.

    Für Mecklenburg-Vorpommern ist das Betrugsrisiko noch überschaubar ( wenige Migranten, wenig dubiose Auszähler ), in der multi-kriminellen Kapitale Berlin, hier besonders West, sieht die Sache ganz anders aus !

    Besonders für die Stadtteile Kreuzberg, Wedding, Neukölln, Friedrichshain-Mitte sehe ich Schwarz, bzw Rot-Grün !!

    Hier müssen alle, denen Deutschland noch etwas bedeutet,
    a l l e !!, die noch einen Funken Selbstachtung haben, mithelfen !

    -einen „Abendspaziergang “ machen…zum Wahllokal !!
    -pünktlich sein, ca 17.50 Uhr vor dem Wahllokal
    -verteilen an die einzelnen Auszähltische,
    -ruhig und höflich bleiben, die Auszählung aber genau
    beobachten, sonst Auszählvorgang nicht stören !
    -möglichst mit mehreren Personen vor Ort sein,
    -die Stimmergebnisse v o r O r t mitschreiben und mit
    anderen Personen vergleichen, im Internet Wahllokal-
    Auswertung vergleichen, Smartphone Androit Wahlstudios
    wenn möglichste Vergleich m i t Elsässer !!!
    -Wahlbeobachtungsvernetzung mit gleichgesinnten Personen

    Das alles hat bei uns im Südwesten am 13.03.16 weitgehend funktioniert.

    Probleme gibt es aber mit der Briefwahl, da diese zu Hause, und nicht, wie seit Jahren gefordert, in einem öffentlichen
    Bürgeramt und hier in einem separaten Wahlraum durchgeführt wird.

    Bei der Briefwahl sind für Fälschung und Manipulation somit Tür und Tor geöffnet, weshalb sich besonders Grüne und Rote, aber auch Schwarze ganz massiv gegen die Umstellung auf Briefwahlen in Bürgerämtern stemmen .

    Jürgen Elsässer, ich wende mich direkt an Sie !

    Treten sie den bequem gewordenen Herrschaften der
    Bundes- AfD mal kräftig auf die Fußzehen, aber so, daß es richtig weh tut !

    Hier hätte man schon vor Monaten dafür Sorge tragen müssen, daß Personal aus ganz Deutschland, zumindest nach Berlin geschickt wird, um die Wahl, sowie die Auszählung der Stimmen zu überwachen.

    Hier werden in dieser Antifa-Hochburg sonst Verhältnisse wie bei den Wahlen in Hamburg, in Bremen und im osmanischen Kalifat Nordrhein-Westfalen bekommen !

    Freundliche Grüße an alle, die es mit Deutschland noch gut meinen

    Rainer Grieser
    aus Heidelberg

  16. 006 sagt:

    G. Storm

    Das untere Bild ist glaub ich das richtige Bild … von Merkel. Und darüber? Na ja, … ab einem gewissen Körperfettanteil helfen auch keine Sit-ups mehr. Insofern kann Frau Merkel sich beruhigt zurücklehnen und eine Tüte Chips futtern. Oder alternativ(los?) an ihren Fingernägeln knabbern. A propos: Auf Merkels Finger(nägel) schauen … – das ist schon eine Zumuntung ganz eigener Art. (Mir) Bemerkenswert: Menschen, denen ihre eigene absolute Häßlichkeit vollkommen am A…. vorbei geht, nennt man unter den Bedingungen des herrschenden Systems heutzutage unprätentiös. Und erlaubt ihnen damit auch noch, sich damit zu ’schmücken’… brrrr.😥

  17. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    HORST MAHLER erneut Ziel der Justiz!

    Nachdem Horst Mahler nach fast zehn Jahren Gefangenschaft durch die Haftbedingungen die Beine faulten, wurde er auf „Bewährung“ zur Beinamputation entlassen. Horst Mahler hat niemals Gewalt gepredigt, hat immer von Hass abgeraten, sondern nur auf den Hass im Alten Testament und im Talmud aufmerksam gemacht.

    Jetzt wird gegen ihn „ermittelt“.
    Er hat in einem E-Brief aus dem Alten Testament zitiert.
    Das sieht die Justiz als Verunglimpfung der Judenheit.

  18. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    FRIEDEN auf ERDEN ??
    „Nicht ehe die USA aufhören Waffen zu verkaufen und Krieg zu führen.“

    Daniel H. Simpson war US-Botschafter in mehreren afrikanischen Staaten. Er ist ein Kenner der US-Kriegs-Politik.

    Er schreibt:
    “ … komme ich zu dem Schluss, dass wir ein Mörderstaat sind, im Inland wie im Ausland.“
    „In Afghanistan kämpfen wir, …“
    „Wir haben Libyen zugrunde gerichtet. … An die Stelle von Gaddafi sind gesetzlose lokale Milizen getreten und die unbeschränkte Migration nach Europa.“
    „… wir (haben) geholfen, den Jemen zu zerstören. Die Saudis haben ihn in die Steinzeit gebombt, … Jemen war bereits das ärmste Land im Nahen Osten.“

    „… Fehlen einer Regierung in Somalia und die Käuflichkeit der Regierung von Dschibuti benutzt, um in Dschibuti einen militärischen Vorposten aufzubauen. Dort sind nun Tausende von US-Soldaten, Kampfbomber und eine Drohnenbasis ohne einen triftigen Grund. “

    „Wir sollten unsere Einsatzkräfte nach Hause bringen. Ehe wir das nicht tun, wird es keinen Frieden auf Erden geben. Lasst uns nicht Mörder sein!“

    http://www.voltairenet.org/article192788.html

  19. Sebastian H. sagt:

    Muslim Migrants Attack a Restourant in Italy

  20. Sebastian H. sagt:

    Muslim Student Challenges Jewish Professor, He Shuts Her Up On The Spot

  21. manfred gutsche sagt:

    DER GAUCKLER SEINE GELIEBTE & DIE GEDOPTEN!!!

    Wie schön mit Selvis und Co. am ehrwürdiegen RÖMER-FFM.

    BEI seinem dummen Geschwätz hat der Prediger den blöden
    Satz: „Wir schaffen das“ mit im „Programm“!!!

    MEINT ihr denn das diese „SUPER SPORTLER“ nicht gedopt
    waren!?

    NACHDEM sie die RUSSEN weggemobt gaben und jetzt die
    Russen zur PARAOLYMPIADE sprich BEHINDERTEN gesperrt
    haben können die deutschen BEHINDERTEN noch mal dort in
    Rio antreten!!!
    MfG

    Manfred

  22. Fräulein Adelante ! sagt:

    Gwen Storm:
    Frauen haben in der Politik nichts zu suchen und sollten eigentlich gar nicht wählen dürfen (da gefühlsgetrieben).

    Eine seltsame Behauptung, die Regenbogenpresse ist innovativ dagegen. Aber vielleicht kommt ja noch eine Begründung.

    Einstweilen wollen wir nur festhalten, dass Merkel ein ganz untaugliches Beispiel für gefühlsbetone Frauen in der Politik ist. Denn Merkel folgt sicher nicht irgendwelchen Gefühlen sondern den unbek. Plänen ihrer unbek. Auftraggeber, die sie allerdings ziemlich strikt und sichtlich ungerührt umsetzt.

    Ansonsten stellt man doch eine sehr alte und langwährende Vorrangstellung von Männern in Politik u. Wirtschaft fest. Ginge es nun nach Ihnen, so versucht man erstmal gar nicht Frauen paritätisch an die Macht zu bringen, um zu sehen ob sich dann was ändert, sondern… tauscht nur die Männer aus… Na dann mal los!

    Mich erinnert Ihre Aussage an gewisse rückständige Vorderasiaten und Orientalen, die aus vermeintlich kulturellen, religiösen Gründen ‚die Frau‘ genauso aus der Politik raushalten (wollen) wie Sie. Im europäisch-germanischen Kulturkreis nahm die Frau schon immer eine relativ höhere, wenn auch lange Zeit nicht völlig gleichberechtigte Stellung ein.

    Übrigens bin ich der Ansicht, dass sich auch Männer „von ihren Gefühlen treiben“ lassen und also den Kopf hintanstellen. Manch einer schreibt dann sinnfreie Internetkommentare aus dem Bauch heraus, weil ihm gerade etwas langweilig ist. *bussi

  23. Paul Peter sagt:

    Dr. Gunther Kümel: Vielen Dank für dieses Zitat von Daniel H. Simpson. Sehr guter Beitrag, der des Pudels Kern anspricht. Nicht zu unterschlagen in diesem Zusammenhang wäre auch wie Frankreich im amerikanischen Schlepptau in seinem afrikanischen Einflussbereich wütet und die „verarmten“ aber ressourcenmäßig schwer reichen Länder dort ausbeutet und in Abhängigkeit hält.

    http://www.lunapark21.net/konzernprofite-und-militaerische-interventionen-in-afrika/

    Frankreichs derzeitige enge Anbiederung an den großen Bruder jenseits des Atlantiks lässt daneben auch ungute Verdachtsmomente aufkommen, was die zunächst einmal verblüffende plötzliche „terroristische Mode“ 2015 in Frankreich angeht…

  24. Anonymous sagt:

    @wolfgang eggert

    Das Verhängnisvolle ist, dass viele auf ihrem stürmischen Weg nach vorne das Trampeln nicht lassen können.
    Mit ein paar mehr eggerts wären wir zwischendurch auch mal abgebogen und hätten ein paar Umwege gemacht, aber garantiert schon die halbe Damenwelt auf unsrer Seite ….
    Ist leider nicht.

    Zum Thema:
    Zu jeder Türken- oder Kurdendemo kommen in der BRD Zehntausende herbeigeströmt, um ihren nationalen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Die Deutschen scheinen es hingegen nicht einmal hinzukriegen, sich gegenseitig in Mecklenburg oder in Marzahn zu unterstützen. Schade.
    Stimmt zwar, dass die Merkeltruppen und schwarz-roten Schlägertrupps nur gegen Deutsche vorgehen, nicht aber gegen orientalische Nationalisten.
    Trotzdem betrüblich.

    Und noch zum Artikel „Die Herrenmenschin“ über IM Victoria in der jüngsten Compact-Ausgabe: Sehr lesenswert. BRD-Abgründe tun sich da auf.

  25. Gwen Storm sagt:


    Afrikanische Fauna wütet im Einkaufszentrum.
    Wollen wir sowas in Deutschland?
    Ich kann darauf gerne verzichten, und guck lieber Universum im TV.

  26. rubo sagt:

    In Berlin-Marzahn-Hellersdorf habe ich bis jetzt nicht ein AfD-Werbeplakat gefunden. Meinen die, sie hättens nicht nötig?

  27. ichbin sagt:

    @Sabrina

    „Welche bekanntgewordenen Angelegenheiten sind damit gemeint? “

    Bekanntmachung:
    Hiermit werden Pikanterweise alle bekanntgewordenen Angelegenheiten der Verschwiegenheit (nein das hat mit der Judenheit nichts zu tun) untergeordnet, so das sie nicht bekannt werden sollen.

    „Gilt die Verschwiegenheitspflicht auch, wenn den Wahlhelfern Unregelmäßigkeiten bei der Wahl bekannt geworden sind?“

    Aufgrund der bekannten Verschwiegenheit ist ist uns darüber nichts bekannt ^^

  28. ichbin sagt:

    @Gwen Storm

    „…wir sind Gäste von Angela Merkel,…“

    Und wie das eben mit Gästen so ist, verhalten sie sich auch so wie nette Gäste ^^

    Achnein, das war ja die Familie. Nein, wieder daneben…

  29. ichbin sagt:

    @Dr. Gunther Kümel.

    „Die AKP-Ministerin meinte, einmal vergewaltigen, das sei doch noch nicz schlimm…!“

    Na dann…auf sie (die Ministerin) mit Gebrüll ?

    Mini = klein
    Ster, von Sternum = Brustbein

    Ein Minister ist also ein kleines Brustbein 😉
    Und auch so hart wie n Knochen.

  30. ichbin sagt:

    @manfred gutsche

    „„NOTVORRÄTE“ speicher – was bezweckt diese SCHLEPPER KÖNIGIN damit?“

    Na ist das nicht offensichtlich ?

    Habs ja schon gesagt. Sie sagt: „Leckt mich, (Ich sage: „Nein danke, brrr schüttel… !“) wir können euch nicht beschützen ihr Nazis. Nein, WIR sind keine Nazis, tralala hähähä ich fahr nach Paraguay und ihr müsst alles ausbaden, ätsch das hab ich fein gemacht !“

  31. ichbin sagt:

    @manfred gutsche

    „…LEBENSMITTEL FÜR 10 TAGE ANLEGEN…“

    Die eigentliche Frage ist doch…what se fack passiert am elften Tag ?

  32. ichbin sagt:

    @ Fräulein Adelante !

    „…die Regenbogenpresse…“

    Wie das eben im Leben so ist, geht auch der schönste Regenbogen mal vorbei 🙂

    Aber „…innovativ dagegen.“ ist ja mal ne Originelle Formulierung, lol🙂 Darf man auch mal „Innovativ“ dafür sein ?

  33. Meier sagt:

    Was sollen die albernen und geschmacklosen Bilder von Frau Merkel ? Sollen die oben zu lesenden geschmacklosen schmuddelsexualisierten Kommentare einiger , provoziert durch die albernen Bildchen, Compacts Wirkung verkleinern?

    Egal ob sich tatsächlich Hirnlose zu solchen Bahnhofsklozweizeilern hinreißen lassen
    ( aber lesen solche Fäkalakrobaten Compact und befassen sich mit Wahlauszählungsfragen,denn darum ging es an sich? Wohl kaum!) oder eben politische Provokateure solchen Dreck bewusst absondern um Compact zu diskreditieren und als Primitivplattform von geistig und moralisch Unterbelichteten hinzustellen.

    Was soll sowas,weshalb lasst ihr das zu ? Man kann genug Handfestes seriös gegen die ganze politische Rasselbande von Links bis Halbmitte vorbringen, die Redaktion wäre gut beraten,sich bei erkennbaren Provokateure, die sich NATÜRLICH als „Rechte“ ausgeben,einzugreifen.

    Laßt Euch doch nicht durch Provokateure oder niveaulose Vollidioten ,weniger wahrscheinlich weil Letztere sich nicht für Politik interessieren, in den Dreck zerren.

    Das mit Frau Merkel ff. – würden die Revolvermedien mit ihren Reportern des Satans GENÜSSLICH im TV bringen in irgendeiner Talk-Show um Elsässers und anderer Niveau vor Millionen TV-Sehern auf ihr eigenes Niveau der deutschen Talk-Show-Damen und Frühstücksfernsehmoderatorinnen herabzusenken und auf das der da sitzenden Gäste von Links bis Halbmitte ,garniert meist mit einer Alibiausländerin,einem dozierenden Fachprofessor und mindestens einer keifenden Krampfhenne. (Das die alle diesselbe Sch…e im Hirn haben wie die Provokatuere und jene Hirnlosen und Fäkalisten – steht ja ausser Frage.)

    Macht Euch doch nicht die Chancen kaputt die Ihr durchaus habt, Leute!
    Niveau,Niveau,Niveau und Recht,Recht,Recht!
    Machtpolitik als Ausdruck von Verantwortungsethik?
    Ja-aber in den Grenzen der ÜBERGEORDNETEN Gesinnungsethik,gelle!
    Vamados,Compadres!

  34. manfred gutsche sagt:

    @ ich bin

    Am 11 Tage sind wir schon lange TOT!!!
    MfG
    Manfred

  35. Kassandra Veritas sagt:

    Der Beitrag läßt sich auf FB nicht mehr teilen. Kassandra Veritas ist eben dafür gesperrt worden.

  36. wolfgang eggert sagt:

    @anonym

    das war reine provokation, von diesem „stürmerischen“ vollpfosten. frauen machen 50% der wählerschaft aus, was den kritikern der „geh-im-taucheranzug-baden“-islamisierung nur entgegenkommt. ähnlich stimmenzuträglich sind die umvolkungseutralen schwulen, die schon auf den schulhöfen die „vorteile“ des muslimischen machismo zu spüren (!!) bekommen, und zwar täglich. von allen türken die ich bisher getroffen habe waren die sympathischsten, offensten, deutschfreundlichsten die homosexuellen und die atatürken, die beide sehr genau wissen, was sie von unserem land haben: nämlich freiheit. wenn wir jetzt selbst einen auf ultrakonservativ machen ruinieren wir uns unsere eigenen argumente gegen den islam und schrecken natürliche bundesgenossen ab. wer sowas macht ist entweder abgrundtief doof oder agent.

  37. Aristoteles. sagt:

    @wolfgang eggert

    Anonym war (unbeabsichtigt) ich.

    Ich geh bis zu einem gewissen Grad mit, nur:
    Müsste ich mich zwischen einer Muslima mit Kopftuch und einer verwestlichten Türkin entscheiden,
    dann würde ich der Kopftuchträgerin den Vorzug geben,
    denn bei ihr geriete ich gar nicht erst in Versuchung
    zu kopulieren oder mich zu prokreieren.

    Wer hat eigentlich etwas gegen Homosexuelle, die sich dezent verhalten und sich nicht so exzentrisch in den Vordergrund drängen, wie es zum heutigen American way of strife in der BRD zum guten Ton gehört.

    Mit dem Atatürkismus kenne ich mich nicht aus.
    Sollte er aber ein verkappter Amerikanismus sein,
    dann sind mir auch hier die Kopftücher lieber.

    Der BRD-Amerikanismus,
    der die Freiheitsrechte derer massiv einschränkt,
    die ihre deutsche Kultur, Geschichte, Religion und nationale Bindung nicht aufgeben wollen,
    hat nichts mit Freiheitlichkeit zu tun –
    er ist das Produkt einer hohlen Plastikphilosophie.

    Erdogan ist mir lieber als Özdemir, vorausgesetzt:
    Er zieht seine Kuppeln, Kasernen, Helme und Soldaten aus Deutschland ab (was die US-Stinktänks natürlich nicht zulassen werden, denn der Konflikt soll köcheln).

    Zu guter Letzt hätte ich nichts dagegen,
    wenn unsere Seherin Veleda wieder auferstünde,
    für uns POLITK machen und uns aus den Fängen der Besatzer befreien würde.

  38. 006 sagt:

    G. Storm

    Wollen wir sowas in Deutschland?

    Die Frage … kommt wohl ca. 50 Jahre zu spät! Besser: Sie wurde bereits beantwortet. VOR 50 Jahren. Mit einem klaren, unmißverständlichen, donnernden JA!!

  39. 006 sagt:

    ichbin

    Na dann…auf sie (die Ministerin) mit Gebrüll ?

    Kommt drauf an. Wie sie aussieht beispielsweise. Wenn sie ausschaut wie Merkels kleine Schwester … dann würde ich eher vorschlagen:

    Weg von ihr … mit Gebrüll!!

  40. 006 sagt:

    ichbin

    … tralala hähähä ich fahr nach Paraguay und ihr müsst alles ausbaden, ätsch das hab ich fein gemacht !“

    Ein Lied … zwo, drei, vier: Wiiir laaagen vor Panama City … uuund hatten das Merkel an Bord… in den Kesseln, da kochte das Wasser, doch das Merkel ging einfach nicht fort … 😆😆

  41. wolfgang eggert sagt:

    @heidi
    This is the beatitude, this is the gospel truth

  42. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    BOSBACH:
    „Offizielle Arbeitslosenzahlen sind Schönfärberei !“
    .

    Im März 2012 wurden „offiziell“ 3 Millionen Arbeitslose registriert. Es gab aber 5,3 Millionen erwerbsfähige Empfänger von Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II. Es gab 5,1 Millionen Arbeitssuchende.
    Dazu kommen 4,1 MIO Unterbeschäftigte. Also 5,1 Millionen suchen Arbeit bei der Agentur für Arbeit. Die spricht selbst von 4,1 Millionen fehlenden Arbeitsplätzen.

    FAZIT:
    DIE WIRTSCHAFT PFEIFT AUF ALIENS als ARBEITSKRÄFTE !!

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/08/24/oekonom-bosbach-%E2%80%9Eoffizielle-arbeitslosenzahlen-sind-schoenfaerberei/#cxrecs_s

  43. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Sachsen-Anhalt: Indoktrinierung von Kita-Kindern
    mit Gender und „Sexueller Vielfalt“

    Das ganze üble Spektrum:
    Massenverteilung pornographischer Broschüren an Kita- und Grundschulkinder. „Externe Berater“ einschlägiger Organisationen zum Thema »Geschlechtervielfalt«.
    Kita-Koffer.

    ZIEL: Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Transsexuellen und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTTI) durch die 3-7-Jährigen.

    Kinder haben ein Recht darauf, von sexuellen Themen unbehelligt zu bleiben und vor Geschlechtsverwirrung und wissenschaftswidrigen Ideologien geschützt zu werden. Die zwangsweise Beschäftigung mit der Gender- und Vielfaltsideologie in Kindertagesstätten und Grundschulen ist staatlicher KINDESMISSBRAUCH !!

    http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/landespolitik-sachsen-anhalt/lesben–schwule–transsexuelle-kita-koffer-fuer-sexuelle-aufklaerung-ist-umstritten-24613210

  44. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    DIE INVASION GEHT WEITER !! PAUSENLOS !!

    Frz. POLIZEI ist MACHTLOS gegen Überzahl von ALIENS.

    LKW-Fahrer aus Ungarn kommentiert volksnah:

  45. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    (sogar) BRODER:

    „VON ANFANG AN FEHLTE der WILLE, das PROBLEM der INVASION zu LÖSEN“

    „REGIERUNG ist VÖLLIG PLANLOS“

  46. Gwen Storm sagt:

    @Fräulein Adelante !



    Weiber haben die Schnautze voll von ihren „Rechten“. Sie wollen endlich wieder dominiert werden – darum werden die „Refugees“ von den Frauen willkommen geheißen.
    Mit Frauen darüber zu diskutieren ist im Grunde sinnlos, denn Frauen sind psychisch nicht in der Lage die Realität ihrer biologisch/kulturellen Wünsche auszusprechen oder gar zu erkennen.

    Muß ich noch viel sagen, Fraulein Adelante?
    Ohne Frauen „Wahlrecht“ wär Hofer in Österreich schon längst President, und Merkel gäbs gar nicht in der Politik.

    Das Thema ist komplex, und es ist eigentlich sinnlos mit Frauen darüber zu reden.
    Ich nehme an du verstehst Englisch gut genug, guck die die 2 videos an hier, die erklären recht gut warum Frauen das Wahlrecht entzogen gehört. Allerdings ist dies nur ein kleiner Schritt, die ganze Gesellschaft gehört im Westen renoviert, denn wenn wir das nicht tun, wirst du nicht nur das „Wahlrecht“ verlieren, sondern das „Recht“ zu existieren


    Teil 1: Wie Frauen Zivilisationen zerstören


    Teil2: Warum Frauen Zivilisationen zerstören

    Viel Spaß, Schatzi!

  47. Sabrina sagt:

    Daten zur Berlin Wahl:

    Wahlberechtigte 2497625
    https://www.wahlen-berlin.de/Wahlen/Be2016/SB_B07-02-01_2016j05_BE.pdf

    Wahllokale 1779
    https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2016/presse/20160824.pdf?sel1=1253&sel2=1500

    Damit kommen auf ein Wahllokal im Schnitt
    1403 Wähler

    Die Wahllokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
    https://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2016/Terminplan.pdf

    Das ergibt bei 100% Wahlbeteiligung
    140,3 Wähler pro Stunde

    Bei der Wahl 2011 betrug die Wahlbeteiligung 60,2 %
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wahl_zum_Abgeordnetenhaus_von_Berlin_2011#Wahlbeteiligung

    Da sind es noch 84,5 Wähler pro Stunde

    Davon müssen noch die Briefwähler (35 000) abgezogen werden
    http://www.berliner-woche.de/neukoelln/politik/zahl-der-briefwaehler-steigt-seit-dem-1-august-laufen-die-vorbereitungen-zur-berlin-wahl-d106407.html

    35.000 auf 1779 Wahllokale = 19,6 Wähler

    Damit müssten am 18. September in Berlin pro Wahllokal pro Stunde ca 65 Wähler das Wahllokal aufsuchen, wenn die vorangegangenen Wahlen korrekt abgerechnet wurden.
    .
    .
    .
    Also
    .
    Wer etwas Zeit hat, kann ja mal Strichliste führen, wieviele Bürger in einer Stunde tatsächlich das Wahllokal aufsuchen.

  48. manfred gutsche sagt:

    WAHLBETRUG WIE IN ÖSTERREICH DIE WOLLEN ÜBERS…

    VOLK herschen und uns DEUTSCHE in den „ABGRUND“
    stoßen um das DEUTSCHTUM kaputt zu machen!!!

    MIT ALLEN MITTELN UND GEWALT HIER AUF DEUTSCHEM
    BODEN HERSCHEN UND BEFEHLEN – IST DEREN TUN!!!
    MfG

    Manfred

    PS: DAS FÄNGT MIT ANWEISUNG WIE VORRATSKAUF AN!

  49. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    „ÜBERFREMDUNG“ ist NACHPRÜFBARE TATSACHE !!

    Der Begriff paßt dem System und den fügsamen PC-Gutmenschen nicht. Aber in SPÄTESTENS drei JAHREN wird die ausschlaggebende Bevölkerungsgruppe der jungen Männer in der „brd“ in der MINDERHEIT gegenüber den ALIENS sein. Das ist statistisch NACHWEISBAR !!

    Auch hier schlägt die demographische Katastrophe massiv zu, bei Überalterung, Aussterben, Wohlstandsverlust und struktureller Arbeitslosigeit SOWIESO !!

  50. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Die ALIENS haben in den ersten drei Monaten dieses Jahres rund 70.000 ANGEZEIGTE Straftaten begangen. Bundeskriminalamtes (BKA): vor allem Diebstähle, Sexualdelikte, sowie Vermögens- und Fälschungsdelikte, Körperverletzungen, Nötigung und Raub.
    Täter stammen vor allem aus Nordafrika, Georgien und Serbien.

    Selbstverständlich besteht darüber hinaus eine hohe Dunkelziffer, und es muß befürchtet werden, daß die offiziellen Zahlen geschönt sind.

    90% der Libanesen sind HARTZ4-Bezieher, alleine bei den Türken sind es (offizielle Zahlen) 440.000.

    Bundespolize: „rund 80 %“ der ALIENS, die im 1. Quartal 2016 eingereist sind, kamen ohne Papiere (91.000 Personen). Tausende gefälschte I-Dokumente wurden beschlagnahmt, Tausende wurden zur Fahndung ausgeschrieben

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/asylbewerber-begehen-770-straftaten-am-tag/

  51. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    REUTERS:

    Die US-Armee setzt den Diebstahl des Volksvermögens fort, den das Pentagon 2001 eingestehen mußte.

    Wieder sind viele Tausende MILLIARDEN $ „verschwunden“, was durch Falschbuchungen verschleiert werden sollte.

    Wie schon 2001, wird die Frage erst gar nicht gestellt, wer denn der NUTZNIESSER des BILLIONENDIEBSTAHLS ist!
    Da ja kaum anzunehmen ist, daß eine Gruppe kleiner Buchhalter das Geld auf dem Girokonto bunkern, kommt bei dieser Größenordnung eigentlich nur ein STAAT als ‚ABNEHMER‘ in Frage.
    Welcher Staat könnte das sein?

    http://www.reuters.com/article/us-usa-audit-army-idUSKCN10U1IG

  52. ichbin sagt:

    Also ich gehe inzwischen von folgender Tatsache aus:

    Die Verfassung der ehemaligen DDR von 1949 ist gültig. Keine Partei hat das Recht irgendwelche Wahlen unter Federführung der BRD abzuhalten. Sämtliche Parteien begehen Völkerrechtsbruch und handeln nicht im Auftrag der gültigen Verfassung, des derzeitigen Volkes, der ehemaligen DDR.

    Meine Vermutung: Die DDR ist nur deshalb Schein – „aufgelöst“ worden, weil sie eine im Vergleich zur BRD, gültige Verfassung hatte. Mit anderen Worten: Die DDR existiert, ist auch egal wie man diesen Staat nun nennen will unter einer bereits gültigen Verfassung, und ist ein Rechtsstaat per gültiger Verfassung.

    Alle darauf sich nicht berufenden „Grundgesetze“, welche ein Grundgesetz sind und KEINE Verfassung denn es muss ! immer draufstehen was drin ist (Ich kann auch erwarten dass in Marmelade Marmelade ist und kein verfaulter Fisch).

    Elsässer und sämtliche anderen sich mit diesem Faschisten System sich auseinandersetzenden, handeln nur im Sinne dieses Systems. Sie binden, vielleicht ungewollt und unwissentlich, den Ahnungslosen Menschen an Faschistische Systeme indem sie ihn zwingen sich zu ärgern, und eine Partei zu Wählen, was die Faschisten, also Merkel, Kahane, Maas und die Schergen (Richter, Anwälte, Gerichtsvollzieher usw. Na, wenn sie denn nur endlich mal ein Gericht vollziehen würden !!!), die für die Faschisten arbeiten nun schon wieder angestellt haben.

    Ich bin jemand den man überzeugen kann, aber man kann mich nicht überreden. Und diese Videos haben mich überzeugt das wir alle einem Grossangelegten Betrug anheimgefallen sind der nun dankenswerterweise von einem Intelligenten Menschen aufgedeckt wurde. Mir scheint es ist zur Zeit der einzige Intelligente Mensch in diesem Land…

    Legt SOFORT die Arbeit nieder !!!

    Sämtliches begangenes Unrecht, etwa Grund und Boden gestohlen aus der ehemaligen DDR, wird nun seine Richter erfahren und den Ursprügnlichen Besitzern mit hoher Entschädigung zurückerstattet werden müssen. Helmut Kohl und sämtliche damals ihn umschwirrenden Nazis werden dafür Persönlich haften.

    Wir brauchen nur ein Mehrheitliches Einverständnis zu Veröffentlichen. Mehr ist nicht nötig um Gesetzeswirksamkeit zu erlangen. keine Partei, keine Parteibonzen mehr. Wir, das Volk, benötigen nichts anderes als z.B. „Ich möchte vorschlagen dass…“ und ein mehrheitliches Einverständnis über die Idee. Derjenige der die Idee hatte, wird bezahlt.

    Die Verfassung gibt uns die nötigen Rechtsgrundlagen für die Freiheit uns so zu entscheiden wie wir es umgesetzt sehen wollen. Wenn wir entscheiden „Panzer los zur Grenze !“ dann muss ! das so geschehen. Wenn wir entscheiden „Invasoren rein“ dann muss das so geschehen. Es hat kein Deutsches Volk dafür gestimmt das es Entwurzelt wird.

    Hiermit erkläre ich Angela Merkel Persönlich haftbar zu machen für ihre Hörigkeit dem Deutschen Volke Feindlich gesinnter Untergrundagenten wie z.B. George Soros, Hillary Clinton und Obama. Diese genannten sind festzusetzen wegen Fluchtgefahr. Jeder Kopfgeldjäger ist aufgerufen, sich dieser personen habhaft zu machen und sie unverzüglich einem Richter zu überantworten. Diejenigen die dies tun wollen, werden mit Gold aus dem geraubten Vermögen der genannte bezahlt, oder vom Volk selbst.

    Hiermit erkläre ich weiterhin alle Politiker, Richter, Anwälte, Polizei, usw. usw. die Angela Merkel nicht mit Gewalt (Wehret den Anfängen !!!) in die Arme gefallen sind, ebenfalls für Schuldig ein Verbrechen begangen zu haben. Sie sind ebenfalls von Kopfgeldjägern festzusetzen. Bei Fluchtversuch der genannten Personen darf es dem Kopfgeldjäger überlassen werden welche Konsequenzen er, oder sie, daraus ziehen möchte.

    Dieser Erlass ist ohne Unterschrift gültig und beruft sich auf das Völkerrecht (Recht durch schiere Existenz (Inhärenz) der Rasse und der Sprache auf diesem Grund und Boden) und erlangt dadurch ebenfalls Gültigkeit.

    Das sogenannte „Grundgesetz“ der ehemaligen Staatssimulation „BRD“ erkläre ich hiermit für Null und Nichtig, aka aufgelöst.

    https://www.youtube.com/channel/UCCkgxtJNGjYUD9ZKLi_l13w

  53. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    TABUBRECHER ERNST NOLTE GESTORBEN

    NY-TIMES:
    Der mutige Historiker vertrat die These, die NS-Bewegung sei eine logische und verständliche Antwort der deutschen Mittelklasse auf die Bedrohung durch den Bolschewismus gewesen.

    Die Thesen entzündeten den deutschen HISTORIKERSTREIT.
    Hingegen war das Thema des darauf folgenden RUSSISCHEN HISTORIKERSTREITS die Frage, ob die SU 1939-1941 einen gewaltigen Offensivaufmarsch durchgeführt habe.

    http://www.nytimes.com/2016/08/21/world/europe/ernst-nolte-historian-whose-views-on-hitler-caused-an-uproar-dies-at-93.html

  54. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    LÜGENPRESSE !!

    THIERRY MEYSSAN:

    Alle großen Zeitungen veröffentlichten ZUFÄLLIG am 20. 08. auf ihrer Titelseite dieselbe Fotografie.
    Auch das Bild des kleinen Aylan Kurdi, ertrunken an einem türkischen Strand, erschien binnen zweier Tage auf den Titelseiten in allen Ländern der Nato und des Golf-Kooperationsrates.

    Initiatoren dieser publikumswirksamen Aktionen (immer Kinder!) sind Propaganda-Institutionen der USA, die auf britische Strategien der Kriegspropaganda zurückgehen.

    Ein Mitarbeiter bei der Verfilmung dieser Szene hat seinem Facebook-Konto zufolge, was durch ein anderes Video bestätigt wird, am 19. Juli 2016 einem palästinensischen Kind, Abdullah Tayseer Al Issa (12 Jahre alt), den Hals abgesäbelt.

    http://www.voltairenet.org/article193061.html

  55. Schwan sagt:

    Van der Koeln bewirbt sich fuer das Praesidentschaftsamt in Rapefugeestan

  56. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Finnlands Präsident:

    “Mächtige Kräfte erschüttern die EU. Wir sehen jetzt die dunkle Seite der Globalisierung.“

    Also, WELCHE KRÄFTE KÖNNTE ER GEMEINT HABEN?
    Vielleicht irgendwelche FINANZ-MÄCHTIGE ??

    „Brüssel lässt die beispiellose Migrationskrise laufen, damit
    untergräbt die EU ihre eigene Zukunft in den Augen ihrer Bürger. Die Zukunft der EU wird als Schmelztiegel gesehen. Was wir erleben ist nicht gerade ermutigend. Eine der starken
    Botschaften des Brexit ist, dass die Menschen in der EU kein Vertrauen mehr haben, noch nicht einmal in ihre eigenen Politiker, von Vertrauen in die EU erst gar nicht zu reden. Wenn sich dieser Zustand verschlimmert, dann ist der Bestand der EU ernsthaft bedroht, und wir sind bedroht!“

    http://www.express.co.uk/news/politics/703396/Brexit-Finland-president-Sauli-Niinist-EU-collapse-self-inflicted-migrant-crisis
    – 24.08.2016

  57. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    USA DROHEN der EU !!

    Die lahme EU hat moniert, daß Apple die Steuer betrügt, indem Umsätze in Hoch-Steuerländern in Irland billig versteuert werden.

    Apple rechnet mit 19 Milliarden Nachzahlung.

    Die USA sind bitterböse…!!
    Drohen mit Wirtschaftskrieg.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/25/us-regierung-startet-massive-attacke-gegen-eu-kommission/

  58. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    JAPAN:
    Das FS in Japan ist erschüttert über die Islamisierung Deutschlands.

    In Japan wird die Einwanderung von Moslems sehr effektiv verhindert. Die wenigen Moslems, die in Japan als Mitarbeiter von bestimmten Firmen arbeiten, dürfen nur im privaten Raum beten, erhalten niemals die Staatbürgerschaft, Visa werden äußerst restriktiv erteilt, usw.

    Auch bei diplomatischen Kontakten mit islamischen Ländern ist Japan sehr zurückhaltend. Botschaften in solchen Ländern fehlen grundsätzlich; Staatsbesuche finden nicht statt.

  59. manfred gutsche sagt:

    DIE VORRATSSPEICHERKÄUFE SOLLEN FÜR INVASION!!!

    Das was man uns weismachen will und nach dem Treffen nicht
    über die LÜGENMEDIEN mitteilen lässt ist wohl nach einer
    perfieden RUSSLAND – PROVOKATION der Grund das die
    RUSSISCHE ARMEE hier mit Tausenden Panzern einfährt um
    diese Verbrecherbande zu verhaften welche den III.Weltkrieg
    provoziert haben, Namen nenne ich mal nicht!!!

    Ihr glaubt doch wohl nicht das Lebensmittel incl.Wasser in Flaschen für diese Versorgung ausreicht!!!
    DA wird ein Mordn und Töten nach Lebensmittel unter unserem
    deutschen VOLK stattfinden wenn andere den Keller vollhaben!

    SEIT 1945 (II.Weltkriegsende) habe ich solch eine Regierungs-
    ansage gehört seit dieser VOLKSVERRÄTERIN in BERLIN
    haben diese Deutschen jetzt die Quittung dafür welche dieser
    M-Verbrecherin ja so trauten und sie für gut hielten!!!

    ICH VERLANGE ALS DEUTSCHER BÜRGER JETZT DEN
    GRUND WOFÜR DIESE „Anweisung/Empfehlung“!!!
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

  60. manfred gutsche sagt:

    NACHTRAG!!!

    Was soll das den vor einer Angriffsarmee auf DEUTSCHLAND?

    Wir sind doch ein besetztes Land mit Militärangehörigen USA,
    France, GB!!!

    Das sind doch TAUSENDE SOLDATEN flitzen die vorher oder
    was??? Wieso verteidiegen diese Soldaten uns Deutsche
    gegen Militärangriffe nicht?????????????????????????????

    ODER der Angriff auf unsere Stromwerke soll das in ganz
    Deutschland gleichzeitig sein??????????????????????????

    Werde meinen RUCKSACK mit Funkgeräte und Batterien schon
    mal packen – damit kann man sich noch verständigen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ICH DREH BALD DURCH WAS ICH MIT ÜBER 80 J. noch
    erleben muß!!!
    MfG

    Manfred

    PS: Die paar BW – WASCHLAPPEN TÖTEN JA GERADE DIE
    MENSCHEN IN ÜBERFALLENDEN LÄN DERN KÖNNEN
    DESHALB NICHT HIER SEIN!!!

  61. r sagt:

    Seit 1949 haben „Wahlen“ diese Republik schon mehrfach politisch vollkommen umgekrempelt. Immer zum Wohle des deutschen Volkes. Das ist ja das schöne an der Demokratie, daß man mit Wahlen die Richtlinien der zukünftigen Politik bestimmen kann. Der Souverän in der brd bestimmte schon immer, wo es lang ging und geht….

    Leute, Leute…. WAHLEN???? das kann doch alles nicht euer Ernst sein.

    „Wahlbetrug verhindern“

    Wieso denn auf einmal? Die Wahlen sind Wahlbetrug seit Gründung der brd. Ein „Staat“, der bestimmte Parteien verbietet, kann doch nicht von sich behaupten, freie Wahlen zu ermöglichen.

  62. ichbin sagt:

    @Dr. Gunther Kümel.

    „Japan ist erschüttert über die Islamisierung Deutschlands.“

    Die leben in Japan, sprechen die Sprache haben alles was sie brauchen, machen aber permanent Ärger und wollen mehr und noch mehr mehr scheinbare Rechte die sie schon längst haben.Sie dürfen ihre Religion ausüben. Was wollen die also ? Sie wollen die Japaner an Leib und Leben verdrängen genauso wie sie alle anderen Rassen auch verdrängen wollen wenn diese sich nicht an ihren Absurden Aberwitzigen IrraZionalen
    Phantasien über Mohammed anpassen.

    Die rassistische Hetze dieser Leute gegen Weiße, sogenannte „Ungläubige“, wird von Facebook und anderen nicht Kritisiert. Dafür aber die Kritik an deren vorgehen. Es steht alles auf dem Kopf. Der Arsch ist das neue Gesicht ^^

    Ich muss mir noch schwer überlegen ob ich überhaupt die AfD wähle. Denn die Okkulte Demokratie wird auch von denen nicht verhindert werden. Wenn doch, dann schicken sie ihre Armee… Jeder der sich der Okkulten Demokratie unterwirft, unterwirft sich eigentlich dem Faschismus. Wenn nicht, dem schicken sie ihre Armee. Wie vor ein paar Tagen bei Adrian Ursache gesehen. Nun liegt der Mann schwerverletzt im Krankenhaus weil er von den Banken betrogen worden ist, sich aber zur Wehr gesetzt hat entrechtet zu werden. Sie nehmen uns alles mit der Zeit…auch das Leben ^^

    Es gibt keine Alternative zur Autarkie in allen Bereichen. Ich brauche keine Okkulte Demokratie. Und wer Autark ist, der muss und wird bewaffnet sein. Keine Armee wird einem Bewaffneten Volk standhalten können.

  63. heidi heidegger sagt:

    @ wolfgang eggert 24. August 2016 um 16:12

    exakt. oder: wort auf!=kamma aber wohl sagen. gehört als leitmotiv/motto für mich zu jeder guten COMPACT-lektüre einfach mit zu.😉

    Dir: baci baci bussi bussi..ist in italien und wien üblich auch unter burschn. (oder ich kenn mich nicht mehr aus in dieser shicewelt!)

  64. hildesvin sagt:

    @ r: Gemach, gemach. Das Protestwählen (womit ich nicht das Schwarze-wählen-um-den-Roten-eins-auszuwischen meine) ist besser als nichts, verflucht wenig ist es, und schon gar nicht Lösung bzw.Allheilmittel. Die mieseste (und obendrein kontrollierte) Opposition ist aber besser als gar keine solche. Wenn die überzeugten Nichtwähler, die ich respektiere, bewirken könnten, daß die Beteiligung unter 25% sinkt, wäre es das Schlechteste nicht. Können sie aber nicht, und würde die wirklichen Herren auch wenig kratzen, so wenig wie die ein Wahlerfolg der AfD von 67% kratzen würde. Aber wenn z.B. auch nur ein einziger Unterbonze dadurch verhartzt würde, wäre es das wert.
    Ich kann mich insofern irren, daß die wirklich ALLES eingeplant haben, aber das ist im Sinne der Chaostheorie wie des gesunden Menschenverstandes unmöglich (…einen Sack voll Flöhe hüten…) – apropos Flöhe: Die Parasitologie ist hochinteressant…

  65. hildesvin sagt:

    Der Spruch, daß Wahlen verboten wären, wenn sie etwas ändern würden, wird mal Tucholsky, mal Rosa Luxemburg, und dann einer Emma Goldman zugeschrieben.
    Nun erlaube ich mir, eine Phrase zu klopfen: Denken Sie mal drüber nach!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
%d Bloggern gefällt das: