Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Elsässer im Video: „Mittelmeerabstand zum Islam, bitte!“

Vortrag bei der AfD in Nürnberg.

Und am 24. August geht es weiter in Schwerin: Islam – Gefahr für Deutschland und Europa. Mit AfD-Spitzenpolitikern Arppe und Poggenburg und Martin Sellner, dem neuen Dutschke der Identitären!

24. August, Schwerin, 19 Uhr: Arppe, Poggenburg, Sellner, Elsässer über „Islam – Gefahr für Europa“. AMEDIA Plaza Hotel, Bleicherufer 23, 19053 Schwerin

**** Patrioten aller Länder, vereinigt Euch! Jetzt zur COMPACT Europa-Konferenz am 29.10. in Köln anmelden. Und wer vorher COMPACT abonniert (oder schon abonniert hat), spart am Ticketpreis bis zu 60 Euro!***

Einsortiert unter:Uncategorized

31 Responses

  1. anemone sagt:

    Wieder mal alles auf den Punkt gebracht.
    Gott (oder wer auch immer) schenke Ihnen ein langes Leben, auf das Sie uns noch lange erhalten bleiben, lieber Herr Elsässer.

  2. anemone sagt:

    Ja Ja, die Vielfalt Europas: Sofia Loren und B.B.
    Da spricht der Ästhet und Frauenliebhaber.

  3. heidi heidegger sagt:

    @ anemone 11. August 2016 um 21:01

    absurd! der junge wilde JE hörte halt einst gern auch franz. besatzermusik und kuckte evtl. wie ich im bahnhofskino „Viva Maria“. war halt kult damals:

  4. manfred gutsche sagt:

    ABSOLUT SCH…. ELSÄSSER ANSPRACHE MIT HINDERNIS.

    @ Jürgen Elsässer

    WAS war das denn???

    Da rannten immer Typen durchs Bild.
    Der Ton war besch…..
    „Dummes“ Puplikum – tipisch Nürnberger Bödel!

    SO etwas habe ich noch bei keiner „Veranstaltung“ erlebt,Sorry!

    Einfach schlechter STANDORT!!!
    MfG

    Manfred

  5. Harry sagt:

    „Grenzen dicht für ein Europa der Vaterländer“ (1:35) – ja ja, und am 26.09.2014 hat dieser mafiöse ukrainische Schokoladen-Dealer Poroschenkow im EU-Parlament eine Gastrede gehalten die darauf aufgebaut war dass,- wie der Guteste klarstellte-, es „natürlich“ sei dass man sein Leben für sein Vaterland hingeben will.
    Mit einer solchen „Natur“ ist man in den 1. Weltkrieg gezogen – beim 2. Weltkrieg waren die Allermeisten schon viel zu klug um eine solche „Natur“ überhaupt haben zu können.

    Nun war der 1. Weltkrieg zumindest seitens der Mittelmächte und seitens Russlands ein Krieg gegen die sozialen Freiheitsbestrebungen in den eigenen Bevölkerungen, und so bietet sich an die heutigen 100 Jahre zurückgebliebenen Nicht-Zivilisations-sondern-Vaterlandsverteidiger zu militarisieren indem man ihnen die Verteidigung des Mindestlohns in einer Nicht-Vollzeitarbeits-sondern-Vollzeitbeschäftigungsgesellschaft ausleuchtet (6:00) – so dass man sowohl die Frage, wieso der Mindestlohn in Deutschland 8,50€ beträgt und in Dänemark 17,50€, als auch die Frage, wie hoch die Arbeitslosenquote wäre wenn wir nicht in einer Beschäftigungsgesellschaft leben würden sondern in einer Arbeitsgesellschaft, vermeidet.
    So kommt man dazu dass man die integrationsunwilligen Einwanderer kurzerhand und auf dem politischen Kommunikationsniveau des 1. Weltkriegs als „Kulturhasser“,- genauer: Hasser der deutschen oder irgendeiner europäischen Kultur-, bezeichnen kann (10:00).

    Ein zivilisiertes Verständnis dieses offensichtlich vorhandenen mohammedanischen „Kulturhasses“ wird damit in antizivilisatorischer Weise zuverlässig verhindert.
    Hier stellt sich die Frage: Wozu ist das gut?

    Nach der 21. Minute kann man diese Frage beantworten: Es ist gut um zu „verstehen“ dass die UDSSR viel freier war als die USA, und dass dieser Planet ein Knast ist seit es den Warschauer-Pakt nicht mehr gibt.
    Hat dieser ehemalige DDR-Liebhaber also die erste Hälfte seiner Vortragszeit genutzt um eine Versammlung einer rechten Sammlungsbewegung einen Blickwinkel auf die im 19. Jahrhundert entstandenen und bis zum Überdruss durch die Wirklichkeit widerlegten vulgär-sozialistischen Utopien zu „eröffnen“, der dem Blickwinkel der unzivilisierten sich im 1. Weltkrieg gegenseitig um der gegenseitigen Disziplinierung willen umbringenden Vaterlandsverteidiger der europäischen Staaten ähnelt.

    Nun stellt sich aber die Frage: Wozu ist das gut im beginnenden 21. Jahrhundert – oder besser: Wozu ist das gut im beginnenden 3. Jahrtausend?
    Die erschütternde Antwort dazu dröhnt aus dem 2. Teil des Vortrags: Jürgen Elsässer weiss nichts Besseres als die im 19. Jahrhundert entstandenen und bis zum Überdruss durch die Wirklichkeit widerlegten vulgär-sozialistischen Utopien, und nach deren Exitus und einer genügend langen Pietät hat er mittlerweile einen neuen Aufhänger für sein Realitätsverweigerungsgeschwätz gefunden – oder hart jemand in seinem Vortrag einen Bezug zu dessen Motto („Mittelmeerabstand zum Islam, bitte“) gefunden?

    Was? Mehr nicht?
    Nee, mehr nicht – obwohl, da gab es auf RTL mal eine Sendung, die hiess „Kentucky schreit Ficken“ …

  6. Gwen Storm sagt:


    Donald Trump erklärt wie man erfolgreich Kebab entfernt.
    Ein Burka-Ban wie Waschoma Merkel es nun vorschlägt um die Deutschen wieder in den Winterschlaf zu lullen bringt da überhaubt nichts. In Frankreich gibt’s das schon lange, und wie wir sehen trotzdem Moslem-Terror.

  7. anemone sagt:

    heidi heidegger sagt:
    11. August 2016 um 21:17

    absurd??? Verstehe Ihre Aufgeregtheit nicht.
    Aber süße Videos haben Sie da ausgekramt.

  8. juergenelsaesser sagt:

    Manne, das Video war von einem Amateurfilmer, nicht von uns…

  9. Rhöngeist sagt:

    Herr Elsässer hat in weiten Teilen mit seinen Ausführungen durchaus recht….aaaber, bei ca. Min. 35 fehlt mir doch etwas das Verständnis:

    – Wie kann man auch nur die geringste Hoffnung in die, zur Untenhaltung der Massen regelmäßig inszenierte, „demokratische“ Muppetsshow der verunreinigten Staaten setzen. Sollte sich Trump wider Erwarten als „Ausreißer“ offenbaren (was NICHT anzunehmen ist), sollte er Fahrten im offenen Cabrio durch Dallas vermeiden.

    – AFD in Mecklenburg-Vorpommern stärkste Partei. Ich bitte inständigst darum, gerne auch mit über 50% Stimmenanteil, damit so mancher wieder auf den Boden der (brd) Realitäten zurückgeholt wird.
    Dann müsste zur Abwechslung mal die AFD erklären, daß es doch gewisse Sachzwänge gibt und……..jetzt sind sie nun mal da…..und Grenzen schließen geht auch nur im europäischen Einvernehmen und….

    Hoffnung ist eine gute Eigenschaft, solange sich der Hoffende NICHT den Realitäten gänzlich verschließt.

  10. manfred gutsche sagt:

    KEIN EINGESCHNAPPTHEIT VOM JÜRGEN AUF MEINE REA

    Finde ich sehr positiv – da Du ja erklärt hast weshalb diese
    „Darbietung“ – BRAVO!!!

    Hoffe das die nächsten Übertragungen wieder wie immer gehabt o.k.sind – DANK!!!
    MfG

    Manfred

  11. manfred gutsche sagt:

    DIESE LÜGENMEDIEN & MERKEL REGIERUNG LÜGT WEIT..

    DIE Invasion mit den SYRER geht weiter noch dazu wie schon
    von mir vor längerer Zeit geschrieben ein genehmigter NACHZUG der GROSSFAMILIEN sodass wir dann bald 25
    Millionen hier nur in DEUTSCHLAND haben – das alles von der
    SCHLEPPER KÖNIGIN A.MERKEL bewußt gewollt weil dieses
    „WESEN“ M. den UNTERGANG von DEUTSCHLAND will!!!

    DER KOPP Verlag hatte erkundet das über „GERMAN WING“
    Fluglinie diese SYRER heimlich Nachts ins „REICH“ geschafft
    werden mit Touristen „getarnt“ zusammen,da jetzt weniger
    Touristen in die Türkey fliegen bzw.zurück haben diese Syrer
    das „ganze“ Flugzeug für sich alleine!!!

    WIE schon erwähnt haben diese LÜGENMEDIEN jetzt den
    Spruch drauf:

    “ Der Flüchtlingsstrom ist weniger – es gibt Abschiebungen“

    AUF diese MASCHE reitet jetzt genau auch dieser de Maizere!

    DAS DEUTSCHE VOLK WIRD DADURCH WEITER DUMM
    GEHALTEN UND SOLL BERUHIEGT WERDEN!!!

    BEVOR es einen VOLKSAUFSTAND hier gibt – dann müßte
    man die Deutsche Bundeswehr gegen Deutsche einsetzen!?
    MfG

    M.G.

  12. Aristoteles. sagt:

    @anemone

    „süße Videos“

    Vor allem die ältere Dame finde ich süß:

    https://de.wikiquote.org/wiki/Brigitte_Bardot

    (Ich nehme an, sie meint v.a. die Amerikanisierung und Brasilianisierung Europas.)

    @Harry

    Sie wissen, dass es die von den Internationalisten aufgehetzten Vaterlandsverteidiger waren, die man auf den Schlachtfeldern opferte.

    Als Internationalsozialist können sie doch in den Tschad migrieren und sich dort für den Mindestlohn einsetzen.
    Wer das Volk, dem er angehört, liebt und verteidigt,
    setzt sich gegen den Ausbeutungsglobalismus zur Wehr.
    Haben Sie etwas dagegen, dass Israel sein Volk und seine Kultur verteidigt?
    Sind Sie Antisemit?

    Ein gutes Beispiel für Landnehmer und ein jugendliches Buntvolk, das die kulturelle Endphase der Deutschen beklatscht:

    http://www.ardmediathek.de/tv/Comedy-Satire-im-Ersten/RebellComedy-Freundliche-%C3%9Cbernahme-2/Das-Erste/Video?bcastId=25304236&documentId=37083260

    („Jeder Marokkaner hat sieben Gramm Haschisch in der Tasche“)

    Bitte anständig lachen …

  13. Gwen Storm sagt:

    Ein Burka Verbot ist natürlich trotzdem willkommen, bis der Islam generell verboten ist in Europa. Die Union diskutiert darüber. DISKUTIERT! Also ganz klar nur ein weiterer Versuch das Wahlvieh für dumm zu verkaufen und Stimmenverluste zu minimieren.

  14. heidi heidegger sagt:

    ganz ohne schmäh: der Alte scheint mir in hochform zu sein. fast 40 minuten ohne floskeln oder ähhs und andere Stoiber-dinger. ab dem 60ten lebensjahr bitte 3-stunden reden zu halten. maximo lider-stylie, hihi

    zackundweg

  15. manfred gutsche sagt:

    MÖCHTE ETWAS ZU ERDOGANS INSIDE SHOP WAS SAGE.

    NICHT GÜLAN war der „Anstifter“ des MINI PUTSCHES sondern
    ERDOGAN selber um seine Feinde und Kritiker loszuwerden!!!

    DAS aber „unschuldige“ Rekruten der Army dafür ausgenutzt
    wurden – ist verdammt noch mal eine große SAUEREI!!!
    Diese wurden/werden dem dummen AKP – VOLK vorgeführt um
    sogenannte Schuldige darzustellen!!!

    GÜLAN war doch früher ein „Kumpel“ von ERDOGAN – das ist
    genauso bei den AMIS da waren: Ben Laden,Sadam Hussein,
    Gadafi welche früher Mittel zum Zweck waren und dann nicht
    mehr benötigt wurden und von den AMMIS oder deren Lakkain
    hingerichtet ermordet wurden und seit dem ist die Hölle los in
    Afghanistan – Irak – Lybien und die Flüchtlinge strömen zu
    Millionen genau aus diesen Ländern zu uns ins PARADIES!!!
    MfG

    Manfred

  16. Reinhold sagt:

    manfred gutsche — ich schätze Ihre Kommentare sehr, aber die Kritik an der Qualität des Videos sind m. E. überzogen, da die Leute, welche das Video hochgeladen haben sich ja schon im Vorfeld für die „schlechte“ Tonqualität entschuldigt haben (mit unterschiedlichen Handys aufgenommen); ich meine aber daß die Ansprache durch H. Elsässer dies bestimmt ausgeglichen hat. Eben ein wertvolles Zeitdokument; weiter so !!

  17. Reinhold sagt:

    Bis vor wenigen Jahren gab es in der Türkei ein Burka-Verbot und einen sekularen Staat —- in der BRD ist das fast schon umgekehrt!!

  18. Dauerschwimmer sagt:

    die „nächtlichen Flüge “ sind von einem Journalisten der „JungenFreiheit“ recherchiert worden . Er hat nichts Auffälliges feststellen können , gibt aber zu , daß seine Recherche nur eine Nacht umfasste und evtl. diverse Lücken nicht beobachtet wurden….
    daß wir dauerhaft belogen werden , steht auf einem anderen Blatt … daß Polizisten sich von unseren „neuen Fachkräften“ verprügeln lassen müssen , um selbst kein Verfahren einzufangen , verhöhnt das angebliche Sicherheitssystem……

  19. manfred gutsche sagt:

    WIR DEUTSCHE SIND NICHT AUSLÄNDERFEINDLICH!!!!!!!!!!

    SONDER nur gegen eine MILLIONENFACHE ISLAMISIERUNG
    durch eine PERSON welche DEUTSCHLAND schädigt und als
    SCHLEPPER KÖNIGIN damit vergewaltigt!!!

    WIR DEUTSCHE haben seit 50 Jahren MILLIONEN Ausländer
    meist christlichem Glaubens,Italiener,Spanier,Jugoslaven,
    und viele andere Nationen und haben mit diesen Menschen nie
    ÄRGER,meist sind diese Menschen im Dienstleistungsgewerbe
    wie z.B. Pizzarien,Eissalon,Restaurante,Lokale,POSTBOTEN
    für verschiedene Dienste,usw………..

    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND weil diese
    ISLAMISTEN ihre Sitten,Gebräuche und Glauben den Deutschen aufzwingen wollen und tun!!!

    WENN man jetzt in DEUTSCHLAND diese Situation erklärt wird
    man von anderen DEUTSCHEN gleich als NAZI & RASSIST
    beschimpft – was doch ein UNDING ist.

    DIE AfD & PEGIDA GUTMENSCHEN werden von Deutschen
    EXTREM angefeindet bis zur körperlichen GEWALTAKTEN!!!

    AUSSERDEM werden auch durch die fast gesamte PRESSE
    KRIMINELLE TATEN der hier aufgenommenen 90 %
    unterschlagen da diese LÜGENPRESSE gleichgeschaltet ist
    sonst erhalten Verweigerer keine neue Zulassung mehr – so
    werden wir als deutsches VOLK trotz GEZ – Zahlung von dieser
    REGIERUNGSPRESSE veraten & verkauft und blöd gehalten!!!

    LIEBE DEUTSCHE Vater/Mutterlandsliebhaber kämpft um unser DEUTSCHLAND gegen diese VOLKSVERÄTER und
    VOLKSFEINDEN mit all eurer Kraft!!!

    Bin jetzt fast 81 Jahre alt und habe alle Kanzler & Präsidenten
    miterlebt seit 1945 jetzt haben wir „echten“ Deutsche & Patrioten eine fragwürdige Regierung welche nach Deutschland
    gekommen ist um uns zu vernichten und unser DEUTSCHTUM
    abzuschaffen in dem sie Millionen KRIMINELLE unter den
    echten „KRIEGSFLÜCHTLINGEN“ nach DEUTSCHLAND mit
    hereinläßt welche nur die Absicht haben sich am Privatbesitz
    von unseren DEUTSCHEN durch Dieberreien und Schwindel
    Angaben bei den Behörden bereichern!!!

    AUSSERDEM belästigt diese BRUT unsere FRAUEN meist
    mit Gewalr,genannt VERGEWALTIGUNGEN auch in unserem
    Nachbarländern,z.B. Österreich,Schweiz usw……..
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

    PS: Kein NAZI,RASSIST sondern deutscher PATRIOT!!!

  20. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    ISLAM etwas anderes als ISLAMISMUS ??

    Der Auslegungsstreit ist müßig. Der Koran ist das, was in der Gegenwart aus ihm gemacht wird. Die Djihadisten sind zu einer prägenden Instanz geworden. Die in den letzten 10 Jahren gezählten Märtyrer gehen in die Tausende. Diese darin sich äußernde Energie, die ständig anschwillt, ist entscheidend. Wenn Europa da nicht aufpaßt, wird es Vergangenheit sein.

    Der Koran enthält auch FRÜHE, FRIEDLIEBENDE Suren.
    Die widersprechen den SPÄTEREN, BLUTRÜNSTIGEN.
    Es gilt allerdings das Gesetz dert Mäßigung, SO LANGE die MACHT der MUSLIME BESCHRÄNKT ist.

    Bei Widersprüchen im Koran sind vom Gläubigen ZWINGEND die jeweils späteren anzuwenden. Es gibt also keinen grundsätzlichen Unterschied zwischen friedlichen Moslems und Djihadisten: NUR DIE TAKTIK IST UNTERSCHIEDLICH!

    Koran und Scharia stehen für ihn über unserem Grundgesetz und unseren Gesetzen. Der Islam kennt keine Menschenrechte.
    Todesstrafe ist das Übliche.

    http://fazarchiv.faz.net/document/iframePrint

  21. Sir Toby sagt:

    Harry

    Nee, mehr nicht – obwohl, da gab es auf RTL mal eine Sendung, die hiess „Kentucky schreit Ficken“ …

    Knapp vorbei ist auch daneben: Die Sendung hieß „RTL-Samstagnacht“. ‚Kentucky schreit Ficken‘ war nur ein fixer Teil des Gesamtprogramms.

  22. Harry sagt:

    Das bis vor wenigen Jahren in der Türkei bestehende Burka-Verbot resultierte aus deren Streben nach Zivilisation,- Mustafa Kemal war der Meinung dass es nur eine Zivilisation gibt, die Westliche-, aber die Zivilisation hat sich vor wenigen Jahren mit der Abkehr von der Aufklärung selbst aufgegeben, so dass man der Türkei keinen Vorwurf machen kann wenn sie Führung nötig habend hinterher marschiert.

  23. anemone sagt:

    Aristoteles. sagt:
    12. August 2016 um 12:10

    „süße Videos“

    Vor allem die ältere Dame finde ich süß:

    Sie ist auch Patriotin:
    „Unsere Vorfahren und Großväter haben jahrhundertelang ihr Leben geopfert, um alle Invasoren zu vertreiben. Unser Land sollte ein freies Vaterland sein, das nicht das Joch irgendeiner fremden Macht ertragen sollte. Doch seit etwa 20 Jahren erleben wir eine gefährliche, unkontrollierte Unterwanderung. Nicht nur, dass die Einwanderer sich nicht unseren Gesetzen und Bräuchen unterwerfen, nein, sie versuchen sogar, uns ihre aufzudrängen.“ – Ein Ruf aus der Stille, Langen/Müller, 2004, ISBN 3784429467. Übersetzerin: Antoinette Gittinger

  24. Yves sagt:

    Ich fände es schade, wenn so brilliante Leute wie Sie, Herr Elsässer, durch raucherbedingten Schlaganfall, PAVK, Herzinfarkt, Lungen- und Kehlkopfkrebs usw. hinweg gerafft würden. Zigaretten sind ein hochtechnologisches Chemieprodukt. Wahrscheinlich erst dann, wenn man das Zeug unwillig durch die schlechte Angewohnheit der Eltern schon im Mutterleib verabreicht bekommen hat, wenn die Mutter an Schlaganfall durch Kettenrauchen stirbt, wenn man 8 Jahre alt ist, und wenn man selbst schon gesundheitlichen Schaden durch jahrelanges, unfreiwilliges Passivrauchen erlitten hat, dann ist man nicht mehr so naiv.

  25. PT sagt:

    Eine tolle rede…Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in den alten Bundesländern. Aus meinem Bekanntenkreis weiß ich nur zu gut das es im Neckarkreis genauso rummort. Genauso hoffe ich wirklich das die afd zu Türöffner in den Parlamenten wird. Baden-Württemberg war wie sich jetzt heraus stellt ganz gut die Spaltung, zwei Fraktionen können einen Ausschuss einsetzen besser geht’s nicht mehr 😉

  26. manfred gutsche sagt:

    HABEN WIR HIER AUCH ÄLTERE DAMEN???

    Wuste es garnicht – da die sogenannten echten DAMEN
    ausgestorben sind nicht mit jedem weiblichen Wesen zu bezeichnen,das sind höchstens Mädchen,Frauen oder „Weiber“
    NIX für ungut selber ich mit fast 81 Jahren habe in meiner
    Jugend keine DAMEN mehr erleben können – sondern nur
    Frauen!!!
    MfG
    MG

  27. heidi heidegger sagt:

    @ anemone 11. August 2016 um 21:01

    die heidi ist immer! aufgeregt, wenn JE in seinem bluesbrothers-outfit reden hält. aber im grunde haben Sie recht: wir wissen alle, daß ER kein Bertolt Brecht ist und pforzheim nicht in nebraska liegt, ahaber wassollichsagen? also gut, Sie haben definitiv recht. punkt. und zeitstempel 2:53 auch.

  28. Paul Peter sagt:

    @Dr. Gunther Kümel: Hinterfragen Sie mal Ihre von der Mainstream-Angstmache provozierte Schlussfolgerungen über den Islam.

    Ein paar Gedanken-Hilfen:

    -Warum hat der Westen die progressivsten, modernsten und am stärksten sekular ausgerichteten arabischen Staaten dem Erdboden gleich gemacht (Libyen, Irak, Syrien)??

    -paktiert aber auf der anderen Seite mit den reaktionärsten, intolerantesten und fundamentalistischsten arabischen Staaten (Saudis, Qatar, und bislang auch mit der von einer grossosmanischen Renaissance träumenden Türkei)??

    Das Übel, an dessen Folgen Europa gerade zu leiden hat, hat nichts primär mit den Religionen zu tun, sondern mit der Gier nach Ressourchen, Macht und Reichtum… und das sind keine primär muslimischen Eigenschaften, sondern was das betrifft, gehen die Christen seit Alters her mit „gutem“ Beispiel voran. Blöd nur, dass sich das im Moment als Boomerang erweist… zumindest für die Bevöklerungen…

  29. eine deutsche sagt:

    Es gibt ja bekanntlich viele Christen in muslimisch geprägten Ländern. Dass diese Christen durch Islamisten verfolgt werden ist ebenso eine Tatsache.
    Warum nehmen wir dann nicht eben nur diese christlichen Flüchtlinge in Deutschland auf??
    Ich bin überzeugt davon, dass wir dann wesentlich weniger Verbrechen durch „Flüchtlinge“ erleben werden!!
    Es gibt genug friedliche islamische Länder, die alle Moslem-Gläubigen aufnehmen können!
    Zur Not können diese Moslems auch in friedlichen Gegenden ihres eigenen Landes bleiben!
    Wenn deutsche Politiker damit ein Problem haben, sind sie in meinen Augen antideutsch und haben kein Recht, weiterhin als deutsche Politiker unser deutsches Volk zu vertreten!!
    Werft diese „Zecken des Volkes“ bei der kommenden Wahl raus!!!

  30. manfred gutsche sagt:

    ES FÄNGT DOCH IMMER MIT „NO GO AERIA “ AN MIT DEN

    FREMDEN auf heiliegen deutschem Boden dann werden „NO GO GHETTOS“ und Landesbewohner Feindliche INVASOREN
    daraus!!!

    ALLE welche ins PARADIES DEUTSCHLAND kommen jaben
    durch Verwandte oder Bekannte zuerst erfahren was das hier
    für eine „VOLLGEFRESSENE SCHWEINEFLEISCH Gesellschaft IST“ „Welche zu WASCHLAPPEN in den letzten
    70 Jahren mutiert ist welche durch ihren Wohlstand unfähig
    wurden für ETWAS zu „kämpfen“ – da deutschen sie Ausländer
    für alle SPORTARTEN ein und lassen diese fürs Land evtl.siegen,so sind leider auch die SCHWEIZER geworden!!!

    Will das mit 80 Jahren nur proklamieren!!!

    MfG

    MG

    PS: Das fängt doch leider schon im Kindergarten & Schule an!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
August 2016
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
%d Bloggern gefällt das: