25 Kommentare zu „COMPACT 7/2016: „Wollt Ihr den totalen Maas?“

  1. Antideutsche Merkeljugend als Fußtruppen der Bilderberger in Dresden, 11. Juni 2016

  2. Willy Wimmer – USA rüsten Deutschland gegen Russland atomar auf

    Nagelneue modernisierte taktische Atombomben der USA kommen seit dem 3. Quartal 2015 (ab 1. Juli) nach Deutschland in Büchel an, Kanzlerin Merkel und die Koalition brechen ihr Wahlversprechen in 2009, Deutschland bis 2013 atomwaffenfrei zu machen.

  3. Deja vu, aber hoch Aktuell ! (Brexit…)
    Über STRATFOR-Video wird in Russlands Hauptnachrichten berichtet

  4. Ist es als Volksverhetzung zu sehen wenn man gegen die Sachsen Bayern etc. Pöbbelt?

  5. an der heftvorstellung gibt’s nix zu moppern aber am Eggert sehr wohl. laß den quatsch mit Dionysios-Denis, Wolfgang 🙂

    das video macht sogar die heidi voll tertiär antisemitisch oder so. denn die tonspur ist grausig:

  6. Compact kann ich aus dem Netzcafe nicht erreichen. Irgendwas mit SiteLock oder so.
    Jetzt würde ich aber gerne an einen vorherigen Kommentar anschließen und habe den schon geschrieben für genau diese Rubrik. Also bitte.

    Noch mehr Lügen in Zeiten des Gehirnverfalls

    Folgt man Däniken, gab es kosmische Lehrmeister. Ich würde sie eher als komische Lehrmeister bezeichnen, schließlich steht der Planet vor dem Exit.

    Lenins Kampf galt der zaristischen Bürokratie. Mit Gesetzen lassen sich Bürokatien infiltrieren. Die Bürokraten gehorchen nur Befehlen und strangulieren mit den Gesetzen das Volk auch mit dem Vorsatz, die Gesetze bei Bedarf zu übertreten. In der NSDAP nannte man solche Karrieristen übrigens „Nazis“. Manche waren zu weich für das Zauberwort. Nur die ganz harten und fiesen hat man so tituliert.

    Wer druchfällt auf Grund eines renitenten Bürokraten kann ja klagen. Wie viele Klagen gibt’s eigentlich wegen Sperren und so bei Hartz 4? Und wen trifft`s? Deutsche, Ausländer, oder ist da Normalverteilung?
    Bürokratie und autoritäre Bürokraten sind ein wesentliches Standbein jeder Despotie.
    Nach 7 Jahren Herrschafft resümmierte Lenin selbstkritisch, die zaristische Bürokratie sei zwar von uns zerstört worden, aber nun haben wir sie wieder aufgebaut.

    Völker ändern sich nicht. Zwar war das kapitalitische Vorzeichen nun ein Minus und auf Verstaatlichung gesetzt, aber die Methode der Diktatur blieb dieselbe. Deshalb haben sich auch die Deutschen nicht geändert. Einmal Nazi, immer Nazi, wobei hier lediglich die Herrschaft des Fernsehens die Militärdiktatur ersetzt hat. Statt Knüppel und Fußtritt gibt’s die sanfte Verblödung, wie Andreas von Bülow festgestellt hat.

    Woher wissen wir eigentlich, daß die schrecklichen Bilder der Flüchtlinge im Mittelmeer im Zusammenhang stehen mit den Flüchtlingen, die hier in unsere Konsumtempel einmarschieren, schicke Markenware tragen, grottige Tennisschuhe kaufen, ins Handy schreien und mit dem AMG Mercedes den Asphalt aufreißen?
    Tatsächlich wissen wir das nicht. Bilder lassen sich beliebig manipulieren und aus dem Zusammenhang reißen. Ist die EU überhaupt interessiert an den Habenichtsen? Ist ihr der unpolitische Mittelstand, der sein Geld aus dem Fensterwirft und Status braucht wegen seines Minderwertigkeitskomplexes, nicht viel lieber? Schaut Euch mal die Klamotten an. Allerfeinster Zwirn.

    Die „Flüchlinge“ und Facharbeiter sind durch und durch unpolitisch, kein Button gegen den Diktator im Heimatland, keine revolutionäre Fahne, kein Aufschrei gegen den Raubbau

    an der Natur, gegen Vertreibung, Terror, Krieg, Mord, gegen BP und andere Großkonzerne, keine Diskussionen, nur volle H&M-Tüten.
    Tatsächlich ist es wohl so, daß die Flüchtlinge hier genau so leben wie auf dem afrikanischen Kontinent, unpolitisch und konsumfixiert. Die Bettler aus Rumänien betteln, die Macker, Mittläufer und Konsumtrottel aus Afrika konsumieren protzige Goldketten und dicke Schlitten.
    Das ist der Mittelstand und der kommt per Flugzeug, aber bestimmt nicht mit dem Riverboat.

    Die Zuwanderung von Konsumtrottel macht das System reaktionär. Das ist gewollt. Weiter so. Vorwärts immer, Profitmaximiert und IFO-fixiert. Die erstickt jede Bewegung.

    xxx Holocaust. Wieso fällt niemandem auf, daß beim Kranzniederlegen und dem Fernsehtheater NIE die IG Farben erwähnt werden? Dabei waren die die Urheber der Massenvernichtung und Sklaverei? GIbt’s da was zu verbergen, daß Helmut Kohl sein Leben lang im Dienst der Pharma-Industrie stand und sich deren Gewinne in seiner Amtszeit verzehnfacht haben? Steckten die mit hinter dem EU-Putsch?
    Man kann sogar behaupten, ohne die IG Farben hätte es keine Judenvergasung gegeben. Wieso finden sich die blöden Deutschen damit ab, für den Holocaust verantwortlich zu sein, statt entrüstet die Lügerei um die IG Farben aufzuklären und hauen Gauck auf die Fresse (symbolisch)?
    Und wieso wird Grünenthal so höflich verheimlicht? Das waren schließlich Nazi-Ärtze, die da gearbeitet haben am Contergan?

    Das sind nur einige Lügen mehr, aber noch lange nicht alle.

    Wer lügt, hat die Wahrheit immerhin gedacht. Oliver Hassencamp

  7. „Wollt Ihr den totalen Maas?“

    Vor einiger Zeit haben sich Außerirdische unserem Planeten genähert, hochintelligente, feinfühlige und sehr friedliche Wesen. Sie haben das Treiben hier in Mitteleuropa zunächst aus sicherem Abstand beobachtet. Und dann entsetzt festgestellt, daß hier ausschließlich Nazis leben, einer ist des anderen Nazi:

    NATO-Nazis, Maas-Goebbels, Gartennazis, EU-Nazis, Maas-Eichmann, Rechtschreibnazis, AfD-Nazis, rotlackierte Faschisten, Femonazis, EU-Nazis, Grammatiknazis, NPD-Nazis.

    Traurig und entsetzt zugleich sind die außerirdischen Wesen wieder in ihre Heimat zurückgekehrt. Mal ganz im Ernst: Wenn alle Nazis sind, ist es aussichtslos, da ist nichts mehr zu retten.

  8. @ Anonym sagt:
    3. Juli 2016 um 16:15

    „an der heftvorstellung gibt’s nix zu moppern aber am Eggert sehr wohl. laß den quatsch mit Dionysios-Denis, Wolfgang“

    Astreines Video! Kostümnazis haben immer einen hohen Unterhaltungswert. Der Mann ist ein großartiger Tänzer, deshalb hier als Zugabe der Sommerhit 2016, der Rhythmus, bei dem jeder einfach mitmuß:

    Gabbaschulz – feat. Desinfo Curt

    Hier noch ein Klassiker. Was wohl aus den Mietnazis „Dick und Doof“ geworden ist?

    http://www.pi-news.net/2009/05/koellewood-kooperierte-wdr-mit-klischeenazis/

  9. @ Lutz Schnelle sagt:
    3. Juli 2016 um 16:37

    „xxxHolocaust. Wieso fällt niemandem auf, daß beim Kranzniederlegen und dem Fernsehtheater NIE die IG Farben erwähnt werden? Dabei waren die die Urheber der Massenvernichtung und Sklaverei“

    Wenn Sie sich strafbar machen wollen: bitterscheen!

    Unter dem herrschenden BUNTEN Regime ist Geschichtswissenschaft bezüglich 1933-1945 verboten (§ 130).
    Mal angenommen, jemand ist ein leidenschaftlicher Goetheanhänger, gesetzlich ist vorgeschrieben, daß Goethe offenkundig der größte Geist war, der je unter uns gelebt hat.
    Goetheleugnung wird als Gedankenverbrechen mit fünf Jahren Haft bestraft.

    Dann posaunt ein Goetheanhänger seine Leidenschaft ganz genau nur unter der Bedingung in die Öffentlichkeit hinaus, daß jemand nicht im Bau landet, wenn er die Meinung vertritt, daß Goethe ein Stümper und Scharlatan gewesen sei. Alles andere ist unanständig, ehrlos, verstößt gegen den Geist unserer Europäischen Aufklärung.

  10. @anonym

    ein sturm im wasserglas! der junge aktionskünstler unter dem pesudonym „denis“ fiel mir bei einer veranstaltung auf, die ein befreundeter junggalerist auf seinem berliner balkon gegeben hat. letzterer machte dann den kontakt zu einem telefonat, welches ich die ersten sätze lang in geschliffenem oxfordenglisch hielt, weil ich den betreffenden angesichts seiner oberbekleidung für den kommenden prince of wales hielt. http://ccgi.whizzyfingers.plus.com/blog/wp-content/uploads/2010/04/prince_harry_nazi1.jpg es stellte sich dann heraus, daß der mann gut deutsch kann, was im hause battenberg ja nichts ungewöhnliches ist. wir haben dann noch gefühlte 10 minuten weitergeplaudert, wobei er sich von mir 1x und ich mich von ihm 3x distanziert habe. kunst ist halt geschmackssache.

  11. „WOLLT IHR DEN TOTALEN NAZISTAAT“ ODER WAS NUN…

    Bei Typen welche DEUTSCHLAND verraten,ist unsere
    VOLKSSTIMME für Unabhängigkeit & Freiheit gleich Nazissmuss!!!

    Das Wort NAZI = National Sozialistisch so „eingebürgert“,das
    brüllt jeder Eindringliche wenn ihm etwas nicht seinen Vorstellungen passt und er als LOSER ohne Geld und Beruf
    hier „eindringt“!!!

    Die meisten Menschen Deutsche oder Ausländer wissen ja
    nicht einmal was diese Abkürzung richtig heißt xxx
    HEUTE wird es gewollt als Diffamierung und Schimpfwort zu
    unrecht verwendet.Viele mit dieser Abkürzung konfrontiert
    „zucken“ zurück und „stecken ihren Kopf in den Sand“ und das
    in 3.Generation zu unrecht – den es gibt in unserem Kulturkreis
    keine SIPPENHAFT und diese Neuen Generationen nach über
    70 Jahren können doch wohl NIX dafür was ihre Großväter
    „angestellt“ haben!!!

    Vielmehr ist es so das alle NACHFOLGE GENERATIONEN
    schon in der Schule angehalten werden an dem Staat ISRAEL
    weiterhin gut heißen „sollen“ MILLIARDEN abzuführen aus
    ihren verdientem Steuern,wege er sieht das nicht ein wird er
    gleich als „junger NAZI“ geführt!!!

    VIELLEICHT war das schon wieder zu viel – was ich äußere???
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

  12. http://de.sputniknews.com/politik/20160701/311063761/brexit-usa-eu-trojanisches-pferd.html

    ISWESTIJA:
    „TTIP bietet US-Unternehmen riesige Möglichkeiten Märkte. Britannien war in der EU ein normales Trojanisches Pferd. Nun soll für dieses Land schnell eine neue Rolle gefunden werden. Aber auch ohne die Briten könnte sich die geschwächte EU bei den Verhandlungen als gefügig erweisen.

    KOMMT es zu TTIPP, VERLIERT Europa SEINE WIRTSCHAFTLICHE SOUVERÄNITÄT!“

  13. ISLAND zeigt wieder einmal wie’s geht !!

    Illegale ALIENS werden auch aus „Kirchenasyl“ herausgeholt, verhaftet, abtransportiert, und…

    … AUSGEWIESEN!

  14. „bar JEDEN VERSTANDES … “

    … outet sich scheinbar einsichtsvoll der Maas-Mensch.

    Und er fährt fort:

    „Es darf nicht irgendwann ein Klima entstehen, in dem sich die Leute nicht mehr trauen, den Mund aufzumachen! Das darf nicht sein“.

    Der Minister appellierte an „alle, die Deutschland als weltoffenes und tolerantes Land sehen“, …

    OFFENKUNDIG reagiert er auf die Zurechtweisung durch COMPACT und pflegt Reue und Vorsatz!!

    Vielleicht will er jetzt die Maulkorb-§§ abschaffen ???
    Oder sollte er es etwa in völliger Verkennung der Tatsachen ganz anders meinen ???

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/maas-warnt-rechte-hetze-nimmt-zu-a1341412.html

  15. @ moscovite: Deutschland-Russland

    Es wäre einfach für Putin, die „Deutsche Karte“ zu spielen.
    Er bräuchte bloß die Archive zu öffnen und den Deutschen klarmachen, wie die Geschichte in Wahrheit zu schreiben ist.

    Ich verstehe, daß Putin dabei vorsichtig vorgehen muß:
    Er will (und muß, wahrscheinlich) auf die Interessen Israels und der Lubavitcher achten, schließlich sind die … Oligarchen noch immer mächtig. Aber ich sehe immer wieder, daß Putin genau diesen Weg geht.

    Gorbatschow hat bereits diese Zusammenhänge begriffen und sich danach gerichtet: Er wollte Rudolf Heß freilassen, er hat die Wiedervereinigung zugelassen (Thatcher war völlig von den Socken!), er hat die Sterbebücher von Auschwitz aus den Archiven geholt und sie für uns zugänglich gemacht.

    Putin hat eine eindrucksvolle Freundschaftsrede vor dem Bundestag gehalten (er hätte lieber zur COMPACT-Konferenz kommen sollen!), er hat die Enthüllung der 9/11-Lüge zugelassen; er hat im russ. FS die Rheinwiesenlager gründlich besprechen lassen. Und immer wieder tauchen offiziöse Filmchen auf, in denen für eine Zusammenarbeit von „BÄR und WOLF“ geworben wird.
    Etwa das folgende:

    Aber die Russen müssen in dieser Politik sehr viel deutlicher vorgehen!

    Die Deutschen sind seit 1945 erst getötet worden, dann „umerzogen“ und mit dem Seelenmord, Schukldkult, zum absoluten Schweigen gebracht worden.

    LEISE TÖNE HELFEN DA NICHT!!

  16. @Dr. Gunther Kümel:

    „Vielleicht will er jetzt die Maulkorb-§§ abschaffen ???“

    Selbstverständlich, was denn sonst? 😉

  17. @ Dr. Gunther Kümel

    er muß, wahrscheinlich.. 😦 Druck ist leider stark.

    FED & CIty of London und andere SEKTE immer noch existiert…
    CIA „V Kollone“ in Russland ich leider auch sehr stark und gefaerlich … (etwa 10-30%)
    Alles ist nicht so leicht fuer Putin.

    Wall Street Financed Communism & Nazism

  18. der Maas sollte mal lieber in dieser video-sache ermittlen. §tgb130 und so. anzeige an die Fikki Leandroź-agentur ist jedenfalls raus. so!

    >>Die Juden der Stadt Łódź sangen spöttisch „Itzek, komm mit nach Lodz …“ während ihres Aufstiegs zur Industriemetropole und setzten dabei ironisch die Stadt dem gelobten Land gleich.<<

    https://de.wikipedia.org/wiki/Theo,_wir_fahr%E2%80%99n_nach_Lodz

  19. „Maas appellierte an „alle, die Deutschland als weltoffenes und tolerantes Land sehen“, Rassismus nicht einfach zu akzeptieren.“ (Junge Freiheit)

    Diesem Maas-Aufruf hat seine Antifa-Schlägertruppe nun Taten folgen lassen:

    +++ EILMELDUNG +++
    +++ VERSUCHTER MORDANSCHLAG AUF ‪#‎LEGIDA‬ – ORDNER +++
    ‪#‎LeipzigerVerhältnisse‬ ‪#‎LinkeGewalt‬

    Zur gestrigen Demo in Leipzig war es ruhig… viel zu ruhig!
    Nach der Veranstaltung wurde abgebaut – zügig und professionell wie gewohnt.
    Ein Herr ‪#‎Kasek‬, einer der Gegenprotestführer, Rechtsanwalt, Anwalt von NoLegida und Chef der sächsischen GRÜNEN, setzte sich auf einen der angrenzende Brunnen (Richard-Wagner-Platz) und machte von jedem Einzelnen Fotos, welche er mit Bemerkungen in die interne Welt twitterte.

    Einige Zeit später kamen Teilnehmer des Bürgerprotestes zu Hause an – auch Ronny, unser Ordner aus dem Süden von Leipzig.
    Vor Ort an der Haustür, im Hinterhalt, warteten schon die vermummten Schläger.
    Mit Eisenstangen und Todschlägern schlugen diese bewusst und minutenlang auf Kopf und Gesicht von unserem Ronny ein!
    Sie ließen erst von ihm ab, als er sich nicht mehr regte und Nachbarn aufmerksam wurden.

    Wir klagen an!
    Die Schlägertruppen der linksradikalen Szene in Leipzig und Sachsen (nur diese kommen hier in Frage nach den Androhungen der letzten Monate unter anderen auch an Ronny) gehören endlich massiv verfolgt und angeklagt!
    Wir klagen u.a. einen Herrn Kasek persönlich an, welcher nicht nur gestern Portraitfotos mit Bemerkungen versandte sondern u.a. zu unserem Protest zum Couragetag am Markt in Leipzig am Banner ebenfalls Fotos schoß und unter mehrfachen Zeugen u.a. Ronny ins Gesicht sagte: „Ich schicke euch meine Antifa’s vorbei!“
    Dass dies nicht nur leere Worte waren können wir nun nicht mehr vermuten!
    Das ist bei den ‪#‎Grünen‬ also friedlicher Protest mit Dialog, dieser Landeschef ist UNTRAGBAR für Leipzig und Sachsen.

    Wir klagen sämtliche ‪#‎Parteien‬ an, welche linke ‪#‎Gewalt‬ bewusst klein reden und gleichzeitig linksradikale Strukturen hofieren und finanzieren!
    Wir klagen eine Leipziger Polizeiführung an, welche bewusst oder unbewusst, oder vielleicht sogar gewollt, nicht in der Lage ist, Gewalt sowie Mord und Totschlag zu verhindern!
    Wir klagen eine ‪#‎LVZ‬ an, welche mit teilweiser irreführender Berichterstattung bewusst und gezielt gegen LEGIDA und deren Anhänger berichtet (schiesst).

    Wie lange möchte Leipzig das so noch dulden? Müssen erst Menschen sterben oder müssen erst Menschen erschossen werden eh Leipzig dann reagiert? Ist es das was die Leipziger ‪#‎Polizeiführung‬ und auch ein Herr Oberbürgermeister ‪#‎Jung‬ wollen? Wir dürfen gespannt sein ob die hiesige Presse über diesen Vorfall berichtet.

    Wir wünschen Ronny schnelle Genesung, wir werden dich wo wir können unterstützen.

    Wer Ronny finanziell unterstützen möchte.
    Spendenkonto

    LEGIDA e.V.
    IBAN: DE 57 8605 5592 1090 1176 78
    BIC: WELADE8LXXX
    Verwendungszweck: Spende für Ronny

    Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Ronny selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s