Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

BRD-Unrecht: KriPo lässt COMPACT-Werbung im „Kurier“ zensieren

Anzeige Clive 11.06.16 ABKurier„Türkische Verhältnisse in der deutschen Pressefreiheit“

Ein unglaublicher Vorgang aus Thüringen: COMPACT lud am 22. Juni nach Altenburg zur Veranstaltung „Freiheit für Deutschland – stoppt die türkische Kanzlerin“. Zwei Wochen vorher schaltete das mitveranstaltende „Bürgerforum Altenburg“ eine bezahlte Annonce im örtlichen „Kurier“ (s. Foto) – das berühmte COMPACT-Titelbild mit Merkel unter dem Türken-Fez.

Was daraufhin geschah, schildert der „Kurier“ in seiner aktuellen Ausgabe: „Daraufhin bekam die Redaktion des Kurier Besuch von der Altenburger Kriminalpolizei, die im Auftrag der Staatsanwaltschaft gegen Verunglimpfung von hochrangigen Politikern ermittelt werde. Eine derartige Darstellung wie in der Ausgabe vom 11. Juni 2016 (Seite 6)  ((gemeint: die Anzeige zu COMPACT-Live) sei nicht hinnehmbar (…).“

Ist das nicht wahnsinnig? Wegen des Covers einer zugelassenen und bundesweit mit 80.000 Exemplaren an Kiosken verbreiteten Zeitschrift  übt die Kripo Druck auf ein von COMPACT völlig unabhängiges Printmedium aus? Was ist die Rechtsgrundlage dafür?

*** COMPACT gibt dem Druck nicht nach! In COMPACT kann man lesen, was sich andere nicht zu schreiben trauen! Unterstützen Sie unseren Mut zur Wahrheit durch ein Abonnement von COMPACT-Magazin!

Der Druck wurde so stark, dass die Redaktion des „Kurier“ die zweite Anzeige zur COMPACT-Veranstaltung nur mit einem geschwärzten Merkel-Gesicht brachte. „Türkische Verhältnisse in der deutschen Pressefreiheit?“ fragt der Kurier mit Recht.

Der skandalöse Einschüchterungsversuch hat übrigens nichts gefruchtet. Die COMPACT-Veranstaltung „Freiheit für Deutschland – stoppt die türkische Kanzlerin“ in Altenburg wurde mit 680 Besuchern zur größten, die wir je gemacht haben… Mancher wird wohl aus Trotz und Wut gekommen sei, weil ihm die geschwärzte Anzeige spanisch – nein: türkisch! – vorkam…  Hier ist der volle Mitschnitt des 22. Juni in Altenburg, der Reden von Schultze-Rohnhof, Elsässer und Sickmüller.

*** COMPACT gibt dem Druck nicht nach! In COMPACT kann man lesen, was sich andere nicht zu schreiben trauen! Unterstützen Sie unseren Mut zur Wahrheit durch ein Abonnement von COMPACT-Magazin!

Einsortiert unter:Uncategorized

54 Responses

  1. Den Adoof hätte man bestimmt auch nicht befezt abdrucken dürfen, dessen dürfen wir gewiß sein!

  2. Mike Berger sagt:

    Lieber Herr Elsässer,

    wenn ich den Bericht vom Kurier Verlag KG in der Ausgabe 25.06.2016 Seite 3 richtig lese, handelt es sich hierbei um KEINEN Eingriff in die Pressefreiheit!

    Ich wusste gar nicht, dass die Pressefreiheit auf Anzeigen anwendbar ist.

    Aber ich gebe Ihnen Recht, wenn es ein redaktioneller Beitrag gewesen wäre und hier wäre dies passiert, dass dies nicht hinnehmbar ist.

    Liebe Grüße

  3. Carsten Flöter sagt:

    Da wird nichts unversucht gelassen, Druck auszuüben, zu diffamieren, mit hanebüchenen an den Haaren herbeigezogenen Begründungen etwas zu verhindern, was nicht mehr zu verhindern ist!
    Wir brauchen Compact! Und das Magazin ist heute populärer denn je……

  4. juergenelsaesser sagt:

    Mike Berger: Bei Anzeigen ist es noch schlimmer, nicht?

  5. ich stehe immer mit Feuer und Flamme zu diesem Staat, aber eine gewerbliche Annonce hat in der Tat wenig mit der Pressefreiheit zu schaffen – das Verhalten der Staatsanwaltschaft hat der Veranstaltung sicher aber weniger geschadet, als sie befördert….wenn Werbung sich auf die Kunst- und Meinungsfreiheit berufen dürfte, nun ja….Alles was wie üblich zu kritisieren bleibt, ist die politische Halbblindheit der TugendwächterInnen

  6. webjockel sagt:

    Nennt man so etwas nicht „Den tiefen Staat“…;-)

  7. rubo sagt:

    Jedes Land widerspiegelt seine demokratische Verfaßtheit in seiner Pressefreiheit!

  8. Jürgen Graf sagt:

    Eine in die Ecke getriebene Ratte wehrt sich halt mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mittel. Die grossen Wahlerfolge der AFD, der Brexit, der heisse Empfang, der Gauck in Seibnitz zuteil wurde – all das sind für das antideutsche Regime Zeichen an der Wand.

    Meine grösste Sorge sind unter falscher Flagge durchgeführte Terroranschläge gegen Migranten (irgendwelche Deppen, die sich vom Verfassungsschutz steuern lassen, findet man immer), die dem Regime einen Vorwand zu drastisch verschärftem Vorgehen gegen die patriotische Opposition liefern werden.

    Für Compact gilt: Weitermachen wie bisher.

  9. heidi heidegger sagt:

    geht’s noch?

    kommissar kniefall, als ermittlungsorgan/laufbursche der StA, macht hausbesuche/gefährderansprachen? zustände wie in mainz vor jahren beim Bush-besuch: „wenn das ‚buck fush‘ poster nicht vom balkon verschwindet, dann kommen die, bei denen man nur die schlitzaugen sieht und dann tut’s richtig weh!“ so sprach er’s zur studenten-wehgeh und so stand’s damals in der lokalpresse.

    kriminalistische list oder einfach ehklich ehklich..?

  10. 006 sagt:

    Elsässer

    Was ist die Rechtsgrundlage dafür?

    Die haben Pistolen!

  11. vadderland sagt:

    Tanzen die jetzt den Erdowahn?! Anzeige steht und so…
    Erbärmliche Wichte!

  12. 006 sagt:

    vadderland

    Tanzen die jetzt den Erdowahn?!

    Dreh dich nach rechts …. dreh dich nach links ….
    Beweg deinen Arsch …. tanz den Erdoerdo….😆😆

  13. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    GRAUENHAFTE GEWALT!
    ALIENS fallen über junge Frau her!

    PARIS, nach einem Konzert:
    Eine Gruppe junger Franzosen wird mitten in der besten Gegend (Chatelet) von Aliens plötzlich umringt, überfallen und
    zu Boden geprügelt.
    Kameras zeichnen den Vorfall auf.
    Eine junge Frau wird von den Aliens besonders brutal mißhandelt. Auf dem Video hört man sie unter den Angriffen vor Schmerzen und Verzweiflung laut schreien.
    Schließlich rettet sie ein Franzose auds ihrer Lage und sie kann flüchten.

    http://www.mirror.co.uk/news/world-news/screaming-woman-attacked-gang-rampaging-8260518
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/birgit-stoeger/mob-faellt-in-paris-ueber-frau-her.html

  14. manfred gutsche sagt:

    Hallo liebe Blogger…
    jetzt wird hier schon bei COMPACT -Journalen die BRD-
    GESTAPO eingesetzt – wir leben jetzt bei dem SEMITEN
    Wesen aus Berlin in einem USAISRAEL – GESTAPO – LAND!!!

    Was ich ganz schlimm finde,das Herr PUTIN sich mit diesem
    ISRAEL WICHT: NETHANJAHOU trifft – man müßte meinen
    PUTIN arbeitet mit denen zusammen?

    Bei dem PASCHA vom Bosporos ist es schon klar welcher
    jetzt öffentlich propagiert das er 20 Millionen für die Wiedergut
    machung der 10 getöteten Türken Hinterbliebenen von ISRAEL
    bekommt,wegen dem GAZA SCHIFF und dem Überfall der
    TÖTUNGSARMEE aus ISRAEL!!!
    Beide arbeiten doch am PROJEKT GROSS ISRAEL mit der
    IS/ISIS zusammen!!!

    @ ALSO LIEBER JÜRGEN WEITERHIN DEN KOPF HOCH!!!

    Gruß

    Manfred

  15. Aristoteles. sagt:

    Und noch ein Bier auf das paucikulturelle Island!

    Die haben sich den ganzen britischen Stress gespart.

    EU-BRD-Diktatur: „Nein Danke“.

  16. Gwen Storm sagt:


    Putin eliminating some ISIS enablers

  17. Gwen Storm sagt:

    Letztens in Somalia …äh ich meinte Italien.

    100% Multikulti erreicht. Die Weissen denen bis dahin nicht der Schädel eingeschlagen wurde fliehen dann wohl nach Sibirien.

  18. sudeki sagt:

    Am Wochenende lag ein Flugblatt in meinem Breifkasten: „Wie gut kennen Sie Ihre Nachbarschaft?“ mit Klarnamen und Adresse eines in der Nähe wohnenden AfD-Mitglieds + den üblichen Verleumdungen.
    Bin ja gespannt, ob die Kripo hier auch aktiv wird: http://img4web.com/view/T4EL4Q

  19. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    USA WOLLEN ENGE BINDUNG des nun unabhängigen GB !

    Das Aussteigen von GB bedeutet zugleich eine massive Schwächung des gesamten Systems der angelsächsischen Vorherrschaft in der Welt.

    USA entwickelten deshalb flugs einen Plan, um GB an die atlantischen Strukturen zu binden. Die Ernennung des konservativen Führers des Brexit, Boris Johnson, soll verhindert werden. Der Abgang aus der EU soll weiter verhandelt, schließlich rückgängig gemacht werden.

    Obama hat Merkel beauftragt, die Operationen in der EU zu leiten und George Osborne, Nummer 2 der GB-Regierung, den „Konsens“ in GB zu organisieren. Die schottische Regionalregierung, die europäische Presse und Polen dramatisieren das Risiko der Sezession.

    http://www.voltairenet.org/article192544.html

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/28/polen-erkennt-deutsch-franzoesische-fuehrung-in-der-eu-nicht-an/

  20. eine deutsche sagt:

    Wo sind wir Deutsche denn hier gelandet? Anscheinend ist noch nicht vielen Bürgern klar geworden, dass wir in unserem ach so demokratischen Deutschland gekreuzigt werden, wenn wir auch nur einen Gedanken an Widerspruch haben!!
    Hallo ihr Mitbürger!! Bitte, bitte, bitte denkt nach und laßt euch nicht gefallen, dass all unsere hart erkämpften Freiheiten wieder ad ab surdum geführt werden.
    Und dies geschieht u.a. durch TTIP, Ceta uvm.!
    Wehrt euch doch endich gegen die Entmachtung unseres Volkes durch diese nicht „demokratisch“ gewählten Politiker in Europa und teils sogar in Deutschland!
    Die bundespolitischen Politiker wurden nämlich von den Parteien und nicht speziell von uns gewählt! Dies ist jedoch ein Versagen der Demokratie!

  21. katzenellenbogen sagt:

    Ob sich Böhmermann jetzt traut, auch ein Schmähgedicht auf Mutti loszulassen, mit all den herrlichen sexistischen Details, die nicht einmal einem Donald Trump einfielen, zu denen die Schönheit und der weibliche Reiz von Ms Chancellor aber geradezu herausfordert, wird dann diese Majestätsbeleidigung der Sultanin auch a la turca gerächt werden?

  22. Jürgen Graf sagt:

    @Katzenellenbogen

    Ich habe nie begriffen, wie man als Mann schwul sein kann. Doch wenn ich mir die „weiblichen Reize von Ms Chancellor“, wie Sie sich ausdrücken, ansehe, begreife ich, dass man es werden kann.

    Allerdings braucht man dann nur den Volker Beck anzusehen, dann wird man flugs wieder normal.

  23. heidi heidegger sagt:

    anderes äh meta-thema:

    warum kann die heidi ihren heidi-begriff „umtopfung“ nicht etablieren, wenn JE selbst von „austausch“ spricht bzw. schon in 2013 sprach? >im letzten drittel des im übrigen vorzüglichen videos voller unangreifbarer hammer-thesen, hihi:

  24. manfred gutsche sagt:

    ein DEUTSCHER!!!

    LIEBE LEUTE,wehrt euch gegen doch gegen diese Fremdbe-
    Stimmung unserer KNECHTE.

    Gegen MOSANTO,TTIP, Coca Cola,Pepsi Cola,Mc Donald,
    „Drecksfraaß“……….

    USISRAELMERKEL,BARGELDLOS,MOSLEM-INVASION!!!

    Gruß

    Manfred

  25. manfred gutsche sagt:

    ERDOGAN SIPPE VERBÜNDETER DER ISIS!!!

    JETZT wird von der ERDOGAN-PASCHA – Regierung immer
    behauptet bei Bomben Attentate wären es die IS-Kupels gewesen – in Wirklichkeit sind es die KURDEN welche für ihre
    Heimat kämpfen. Das sind von ERDOGAN die verhassten welche auch gegen seine KUMPELS diese ISIS/IS kämpfen.

    ERDOGAN möchte den Kurden keine Heimat und Mitbestimmung im Parlament gönnen!!!

    ERDOGAN PASCHA arbeitet mit der IS zu 100 % zusammen
    welche für die Israelen ein Land „freiräumen“ wird welches für
    GROSS ISRAEL sein soll !!!

    JETZT wird jedes Attentat welches die Kurden machen den
    ERDOGAN FREUNDEN der IS zugeschoben!!!

    Das ein solcher ASIEN STAAT TÜRKEI in der NATO/OTAN ist
    passt doch nie zusammen,dieser selbstherliche „HERSCHER“
    gehört nicht in die NATO!!!
    Gruß

    Manfred

  26. @ Jürgen Graf

    „Pressefreiheit“ ist nur noch die „Freiheit“ von 200 reichen Leuten, „ihre“ Meinung zu verbreiten – so ähnlich sagte es mal O. Spengler. Wir leben unter einer Plutokraten-Herrschaft, die lediglich eine „Fassade von Demokratie“ (Coudenhove-Kalergi) aufrecht erhält – für die geistig Minderbemittelten. Wird es nämlich einmal „eng“ für diese Herrschaften und ihre Marionetten wie Frau Ferkel, dann schrecken sie auch nicht vor „Zensur“ oder False-Flag-Terror-Anschlägen zurück. Auf jeden Fall scheint das Trampel aus der Uckermark vor sexistischen „Ficki-Ficki“-Angriffen ihrer Lieblinge von Natur aus „geschützt“ zu sein – anders als unsere wunderschönen blonden Frauen, die sie gnadenlos den Moslem-Invasoren ausliefert, die bei uns letztlich die Rolle der „Roten Garden“ in Maos „Kultur-Vernichtungs-Revolution“ spielen sollen! –

    Ich bewundere den „Durchblick“ des Herrn Gutsche, der es immer wieder auf den Punkt bringt: diesen ganzen Wahnsinn um Erdowahn kann man leicht durchschauen, wenn man davon ausgeht, daß hier ein „lachender Dritter“ im Hintergrund seine Fäden spinnt, um sein Staatsgebiet zu „erweitern“! Unsere Lügenmedien sind TEIL dieses von der „westlichen Un-Wertegemeinschaft“ gespielten Verwirrspiels, da sie ja lediglich die Kettenhunde ihrer reichen „Herrchen“ oder „Frauchen“ namens Mohn, Springer oder DuMont sind, die alle einen „guten Draht“ zu jenem „Staat“ haben!

  27. heidi heidegger sagt:

    türkei: keine reisewarnung des AA und also keine kostenlose stornierung. schön‘ dank auch für nix! denn wenn jetzt gemeldet wird, daß kein flughafen-bomber die sicherheitsschleuße überwand, so stimmt das ertstens nicht lt. überwachungsvideo und selbst wenn: reicht es nicht, daß menschen vor dem terminal und auf dem parkplatz gemordet werden??

  28. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    “ RUSSLAND, PUTIN und die ‚JÜDISCHE WELT‘ “

    Ein außerordentlich instruktiver und plausibler Artikel über die Politik der letzten 25 Jahre in Bezug auf RUSSLAND ist erschienen in dem unabhängigen „CONCEPT VERITAS“.
    Er sollte PFLICHTLEKTÜRE für jeden politisch interessierten sein, zumal, wenn er an der Beurteilung von PUTIN interessiert ist.

    1989 zeichnete sich ab, daß Gorbatschow die sowj. NOTENBANK nach dem Modell „Bankenprofit“ organisieren wolle; der Rubel wird an den Dollar gebunden.
    „Wenn ein Land mit einem festen Wechselkurs arbeitet, übernimmt es de facto die Währungspolitik jenes Landes, gegen dessen Währung es die eigene Währung stützt. Im Fall des Rubel sind das die USA!“ (Forbes.com, 10.11.2014).

    Peres jubelte: „Die Welt ist jüdisch geworden!“
    Sharon zu Peres: „Über amerikanischen Druck brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wir, die Juden, kontrollieren Amerika, und die Amerikaner wissen das.“

    „Reformierung“ der NOTENBANK und Triumphe der Macht des „Westens“ gingen stets Hand in Hand. Will sich ein Staat vom Petro-Dollar befreien, führt der „Westen“ Krieg gegen ihn:
    2001 besetzten die USA Afghanistan und schon zwei Jahre später wurde die „Afghanistan Bank“ nach den Rothschild-Statuten als Zentralbank aus der Taufe gehoben.
    2003 vernichteten die USA den Irak und nur ein Jahr später wurde die „Central Bank of Iraq“
    Schon während die Kämpfe gegen Gaddafi noch im Gange waren, wurde bereits die „Central Bank of Libya“ (CBL) gegründet.

    „Syriens Notenbank ist in Regierungsbesitz und unter Regierungskontrolle. D.h., Syriens Notenbank gibt das Geld für die Menschen selbst heraus – und nicht die Rothschilds, … Dies steht im Gegensatz zum westlichen System, das sich an das parasitäre, wucherische, spekulative Finanzsystem der ausländischen Financiers anpasst. Das westliche System will die Kontrolle über die Notenbanken der Welt erhalten.“
    (rt.com/09.09.2013).

    PUTIN steht im KAMPF um die UNABHÄNGIGKEIT von der „WELTFINANZ“ und muß (noch) manche Kompromisse eingehen.

    „CHINA+RUSSLAND haben sich als die ANWÄLTE für die TRADITIONELLE ORDNUNG im Rahmen von NATIONALSTAATEN hervorgetan. … die Prinzipien der nationalen Souveränität in Foren wie der UNO gegen schädliche globale Entscheidungen zu verteidigen. Moskau +Peking propagieren ihre Idee des kulturellen Nationalismus.“
    (washingtonpost.com, 28.04.2016)

    http://concept-veritas.com/nj/16de/politik/12nja_als_die_welt_noch_juedisch_war.htm

    Spiegel-Spezial, 2/1989, S. 80

    Israel-Radio Kol Yisrael, zitiert von Washington Report on Middle East Affairs, WRMEA, 11.10.2001

  29. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    WIEDER EINMAL … … …

    ALIENS zünden ihre Unterkunft an.

    Vorra, 2015: Brand, Hakenkreuze, Parolen in Aliens-deutsch.

    Das Maas-Männchen, wie Teufel aus Schachterl:
    “ … feige … Anschlag auf die gesamte Zivilgesellschaft. Diese Taten sind abscheulich. Ausländerfeindlichkeit darf bei uns keinen Platz haben“

    JETZT wurden zwei Männer (42 ,50) aus dem Kosovo als Täter ermittelt.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/brandanschlag-von-vorra-aufgeklaert-zwei-taeter-aus-dem-kosovo-verhaftet-a1340305.html?meistgelesen=1

  30. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    http://external.polskieradio.pl/files/59078e78-c550-4872-ac7c-ee8aad5834ad.file

    DIE EU-TYRANNEI, NUN VOLLENDS IRRSINNIG !

    „Positionspapier“ der Außneminister der „brd“ und F
    einen EUROPÄISCHEN SUPERSTAAT! Der Plan wird als „ULTIMATUM“ bezeichnet:

    “ … dauerhafte Schulden-Union, Ausbau des Rettungsfonds ESM, dauerhafter Zwangs-Mechanismus zur Flüchtlings-Verteilung; Brüssel diktiert Außenpolitik.
    Kein Recht auf eine eigene Armee, auf Kontrolle über ihre Außengrenzen, eigenes Strafrecht oder ein eigenes Steuersystem.“

    Naja, je schlimmer, desto besser! Bald gibt es LUXembruch, BEL-Gehen, DÄNE-mag-nicht-mehr, ÖSTER-reichts und zuletzt regiert Brüssel nur noch merkl’s „brd“.

    http://enl.fid-newsletter.de/re?l=D0I3bvd4jI2rs6fqaI4I3b2p85&req=banner%3DDD_Article_6863_201337651%26SCID%3D48f0f63c2aebe345b2ada9f555f07e6a

  31. Schwan sagt:

    Die Machtelite zieht die Samthandschuhe aus und die Boxhandschuhe an, an allen Fronten und seit der Invasion.

    Pech fuer die, dass das nichts nutzen wird, im Gegenteil. Der Brexit zeigt ’s. Versuche, das Votum zu unterminieren, machten die Sache fuer die Machtelite nur noch schlimmer. Eine lose-lose-Situation.

  32. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    BEMERKENSWERT:

    Die „SUN“ ärgert den Hof mit ‚NAZI-Artikel‘:

    „HIS ROYAL HEIL-ness“

  33. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    „ISLAM HEISST FRIEDEN!“

    W I R K L I C H ??

    Ägypten:
    Muslime haben 80 WOHN-Häuser von Christen niedergebrannt und geplündert.

    „Am Freitagnachmittag versammelte sich eine große Gruppe fanatisierter Muslime nach dem Freitagsgebet vor dem neuen Haus meines Cousins Naim Aziz. Während seiner Bauzeit war das Gerücht im Dorf entstanden, dass dieses Gebäude in eine Kirche umgebaut werden sollte.“

    Einer der Kommentare:
    „Aus Respekt vor dem Islam sollten wir uns anpassen und entsprechend verfahren.“

    http://www.pi-news.net/2016/06/aegypten-moslems-brennen-christen-haeuser-ab/

  34. Dr. Gunther Kümel. sagt:

  35. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    CAMERON über ALIEN-INVASION:

    Cameron hat die Flüchtlingspolitik für den Austritt verantwortlich gemacht. Die Angst vor der Masseneinwanderung habe den Ausschlag gegeben.

    Die Tatsache, daß London massiv in jene Kriege verwickelt ist, die zu den Vertreibungen führen, erwähnte Cameron nicht.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/29/cameron-falsche-fluechtlings-politik-hat-zum-austritt-gefuehrt/

  36. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Die Chilenin Gabriela Massiel Moreno wurde vor dem sechsten Schwangerschaftsmonat abgetrieben, doch sie überlebte.
    Sie verbrachte drei Monate in einem Inkubator und dann lebte sie vier Monate in einem Waisenhaus.

    Dann wurde sie von einem Elternpaar adoptiert, das selber keine Kinder bekommen konnte.

    In dieser liebevollen Atmosphäre wuchs sie auf, ging zur Schule, studierte Journalismus. Und heiratete!
    Und die eigene Schwangerschaft war die endgültige Überwindung des Schicksals, das ihr mit der Abtreibung angedacht war:

    „Ich, die abgetrieben wurde und doch lebend auf die Welt kam, war gerade dabei, ein anderes Leben auf die Welt zu bringen. Ich, die man zu töten versucht hat, brachte nun selber Leben“.

    http://www.dvck.org/sosunt/

  37. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    DEUTSCHLAND NICHT „FÜR DIE DEUTSCHEN“ ????

    Apo Siken von der „Islamischen Stiftung Regensburg“ :
    „Der liebe Gott hat diesen Flecken Erde nicht für die Deutschen erschaffen. Dieser Flecken Erde ist für uns Menschen gemacht“, gibt er vor laufender Kamera kund.

    Das heißt auf deutsch, die ALIENS wären im Recht, uns hier zu vertreiben. Und die Deutschen wären ohnehin keine „Menschen“.

    Diese unverschämte Forderung erinnert an die Forderung von Chaim WEIZMANN an Präsident Roosevelt: „Deutschland solle den Juden übergeben, die nach dem Kriege und Nachkrieg noch verbliebenen Deutschen sollten unter andere Völker aufgeteilt werden.

    DAS KOMMT DAVON, wenn man eine Gruppe nicht RADIKAL BEKÄMPFT, die aus den Mythen des ALTEN TESTAMENTES POLITISCHE FORDERUNGEN ABLEITET.

    Denn das AT gebietet Weltherrschaft der „Gläubigen“, Versklavung, Vertreibung und Tod den „Ungläubigen“.

    https://www.unzensuriert.at/content/0021123-Salafisten-statt-Pazifisten-Regensburger-Gutmenschen-gehen-Islamisten-auf-den-Leim

  38. kaeptnbrise sagt:

    @ Aristoteles. sagt:
    27. Juni 2016 um 22:44

    „Und noch ein Bier auf das paucikulturelle Island!“

    Weiße Riesen! „Inzucht“ (Christdemokrat Schäuble, sic) scheint wohl das Gewinnermodell bei der Europameisterschaft zu sein. Wenn die gegen Afrik … äh … gegen Frankreich auch noch gewinnen, war es das denn mit meinen letzten Sektvorräten im Keller.

  39. heidi heidegger sagt:

    Siggi „Gürtelrose“ Gabriel soll sich was schämen: die kleine könnte seine enkelin sein. rein gewichtsmäßig.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156691313/Wenn-Sigmar-Gabriel-zur-Hochglanz-Homestory-einlaedt.html

  40. siempre sagt:

    Auch wenn es nicht hier zum Thema passt, aber manchmal denke ich mir schon, dass Linke und Rechte einfach mal gemeinsame Sache machen sollten und ihre Grabenkriege beenden sollten.

    Siehe diesen sehr nachdenklichen Aufsatz:

    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/06/30/nato-und-news-medien-draengen-zum-3-weltkrieg/comment-page-1/#comment-90466

  41. manfred gutsche sagt:

    @ Jürgen Elsässer

    WIR WERDEN MIT DIR SEHR BEKANNT LAUT ARD…

    Hallo Jürgen die von der ARD haben angekündigt eine Sendung über „uns“ zu bringen – mal sehen was dieser HETZER auf der „PFANNE“ haben,kann ja nur positiv werden!!!

    Gerade in der ARD Vorschau erfahren,da war auch Dein
    Journal COMPACT zu sehen und Dein Namen als Verleger!
    Gruß

    Manfred

    Gutes Gelingen in Nürnberg,hatte auch da einmal 1968 gew.

  42. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    ALIENS-TSUNAMI hat dem Kamel das GENICK GEBROCHEN!

    Cameron, und auch viele Kommentatoren sehen in der erzwungenen Masseneinschleusung den Grund der Bürger, nun ENDGÜLTIG mit der EU Schluß machen zu wollen.

    CAMERON:
    „Das Brexit-Votum ist alleine eure Schuld, weil ihr Britannien nicht erlaubt habt, die Massenzuwanderung zu kontrollieren.“
    (Welt.de, 29.06.2016)

    EU-PARLAMENT:
    Juncker, der stets alkoholisierte Präsident der EU-Kommission:
    „Juncker ließ seinen Gefühlen freien Lauf – als der Brite weg war. Und nicht nur das. „Die EU steht am Abgrund, die Krise ist so tief wie nie nach dem Brexit“
    (Welt.de, 29.06.2016)

    DIE WELT:
    „EU: GB ist womöglich erst der Anfang. Merkel hat mit ihrer Flüchtlingspolitik etliche EU-Partner gegen sich aufgebracht.“
    (http://www.welt.de/156656483)

    ÖSTERREICH, Außenminister Kurz:
    „Die Migrationsfrage hat entschieden. Europa kann
    nicht weitermachen wie bisher. Die Einwanderungsfrage war zum Schlüsselthema geworden. Das zeigt, daß die Migrationsproblematik die Kernfrage der Stabilität in Europa ist. …
    Wenn man glaubt, daß alles so weiterlaufen kann wie bisher, ist ein Dominoeffekt nicht auszuschließen. Den hohen Grad an Unzufriedenheit, gibt es auch in anderen Ländern, besonders mit den mangelnden Antworten der EU auf die Flüchtlingskrise.“ (krone.at, 24.06.2016)

    http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf
    .

  43. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    BUNDESWEHR EINSATZ GEGEN RUSSLAND ???

    Die „brd“ ist offenbar bereit, sich an der NATO-Abschreckung gegen Russland zu beteiligen. Die BW prüfe, ob sie durch die Entsendung von Soldaten den Aufbau eines NATO-Bataillons in Litauen unterstützen könne, berichteten Spiegel und Süddeutsche Zeitung am Donnerstagabend unter Berufung auf Regierungskreise.

    http://alpenschau.com/2016/05/09/absoluter-wahnsinn-merkel-stimmt-obama-zu-bundeswehreinsatz-gegen-russland/

  44. siempre sagt:

    Dr. Krümel bei aller Aufregung es gäbe wirklich Gründe Dougles Reed zu lesen und zwar auch online. Ich mache Ihnen einige vorstellig

    Einige Gründe ihn zu lesen
    1. Ein Buch, ein Machwerk? das Christen, Juden, Muslimen (alle anderen Religionen ausgeschlossen) sicher nicht gefällt.
    “ In Wahrheit war die Vorstellung von einem einzigen Gott allerMenschen schon lange vor dem Entstehen des Stammes Juda bekannt, und der Judaismus stellte ihre Verneinung dar.Im ägyptischen Totenbuch findet sich folgende Stelle: „Du bist der eine, der Gott, vom Anfang der Zeit an, der Erbe der Unsterblichkeit, selbstgeschaffen und selbstgeboren, du schufst die Erde und machtest den Menschen.“ Manuskripte dieses Totenbuchs sind in Pharaonengräbern aus dem Jahre 2600 v. Chr. vorgefunden worden und folglich über zweitausend Jahre älter als das judäische „Gesetz“. Man vergleiche damit folgenden Satz aus dem Alten Testament: „HERR, wer ist dir gleich unter den Göttern?“ (2. Moses 15; 11.)“

    2. Das Judentum begründet sich aus dem Deuteronimium, also den fünften Buch Moses, einen christlichen Gott oder einen muslimischen Allah, dem Judentum schlechthin nicht unähnlich, der nur straft, wer IHN nicht mag, also für einen Atheisten Grund genug ist oder wäre überhaupt jegliche Religion zu mögen, also beängstigend

    3. Es ist ein historisches, einmaliges fast schon wissenschaftliches Werk, indem sich in seinem Epilog die Hoffnung ausdrückt, dass sich der jüdische Glaube, auch der islamische oder überhaupt jeder Glaube allmählich in der Menschheit einfach nur als Glaube ausdrückt oder auflöst

    4. Das Buch ist lesenswert fast atemberaubend und verständlicherweise jedermann zugänglich. Es rechnet schonungslos mit der Ideologie des Judentums und deren kriegerischen Konsequenzen BEVOR es noch Adolf gab ab, oblgleich ich meine, dass er sich mit der politischen Ökonomie eines Karl Marx wirklich nie beschäftigt hat. Dem war die Religion sicher erst mal scheißegal.

    https://totoweise.files.wordpress.com/2011/12/douglas-reed-der-streit-um-zion.pdf

    Ob ich mich mit meiner Einschätzung täusche weiß ich nicht, aber das Werk ist mitnichten antisemitisch, es erklärt nur oder versucht zu erklären, wozu Religionen fähig sind. Bin sehr interessiert, falls Sie sich überhaupt die Mühe machen, was sie dazu sagen

  45. Anonymous sagt:

    v. BÜLOW: „USA und der „WESTEN“ lenken die ALIENS!“

  46. Der weiße Mann

    Den endlich weg

    So wird die Erde geheilt

    So die Vernichter

  47. Wie wollen die Vernichter nach dem weißen Mann auch noch den gelben Mann vernichten?

  48. Radi sagt:

    @ Dr. Gunther Kümel

    danke für Ihren Beitrag gegen Abtreibung.

    Hier die offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu Abtreibungen:

    https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Gesundheit/Schwangerschaftsabbrueche/Tabellen/LandWohnsitz.html;jsessionid=C6AB3FD7EEDC6313CAB569A82B825E25.cae4

    Die Tötungen durch Abtreibungen betragen offiziell zwischen 15 und 30 % der gezeugten Kinder. Die aboluten Zahlen werden izwischen weniger. Das ist keine Entwarnung sondern das Gegenteil. Das ist die über jahrzehnte lange erfogreiche Implusion unseres Volkes durch Abtreibungen. Inzwischen wurden so viele Menschenleben abgetrieben, daß die Anzahl der möglichen Mütter/Eltern selbst weniger wird – deshalb weniger Abtreibungen absolut!

    Wenn also auch Gerd Schultze-Rohnhof Helmut Schmidt lobt, so wird asugeblendet, daß Schmidt es war, der 1974 die Abtreibung ermöglichte.

    Gottes Segen

    Radi

  49. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    @ Siempre:

    Wüßte nicht, daß ich etwas gegen Douglas Reed gesagt hätte.
    Wenn ja, muß mir das unterlaufen sein. Ich habe sein Werk „Streit um Zion“ gelesen.

    Ich habe noch nicht einmal gegen die hebräische Thora (deutsch: „Altes Testament“) gesagt.

    Ich warne allerdings vor jenen, die aus den Haß- und Völkermordmythen dieser Compilation politische Schlüsse ziehen. Denn dies muß ja zu Haß und Völkermord führen.

    Und erst recht warne ich vor jenen, die das Christentum irgendwie mit diesem Haßprediger-Buch in Verbindung bringen wollen. Die Lehre Christi ist das, was er gepredigt hat. Alles, was VOR Christus geschrieben oder zusammengeschrieben wurde, kann nicht zum Christentum gehören, es wäre dann, Jesus hätte es ausdrücklich in seine Lehre aufgenommen.

    Es gibt kein „Jüdisch-christliches“, auch kein „christlich-jüdisches“, sondern nur ein christlich bestimmtes Abendland.
    Wer jenen irreführenden Sprachgebrauch pflegt, verfolgt die Agenda eines nahöstlichen Staates und seiner Propheten.

  50. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    @ siempre:

    Ja, selbstverständlich haben Sie recht!
    Die (wenn’s denn sowas gibt) „Rechten“ und die „Linken“ stehen gleichermaßen vor der Vernichtung durch NWO und ALIEN-Tsunami.

    ALLE DEUTSCHEN MÜSSEN SICH GEMEINSAM WEHREN!

    Und es gibt noch etwas Wichtiges:
    Gefährdet sind alle europäischen Völker gleichermaßen.
    Es darf also länngst keine Rolle spielen, ob einer Pole oder Deutscher, Litauer, Russe, Ukrainer oder Engländer ist.

    „Völker aller Länder, vereinigt euch und kämpft gemeinsam!“

  51. eine deutsche sagt:

    Frau Merkel ist zwar Gewinnerin des Postens der Kanzlerin, weil den deutschen Wählern und Steuerzahlern dies so von der CDU und SPD vorgegeben wurde!
    Lasst uns die/den Kanzler/in aber bitte mal selber wählen und ihr Politiker werdet euch wundern!!
    Ihr Politiker unterbindet jedwede demokratische Wahl, weil ihr um euere Macht fürchtet!
    Die Schweiz läßt die Bürger zu Wort kommen und ist trotzdem nicht machtlos. Im Gegenteil!!
    Und dies soll für Deutschland nicht gelten?
    Ja sind wir denn alle hirnlose, steuerbare Marionetten?
    Manche schon! Aber alle?
    Probiert es doch einfach mal aus!
    „Probieren geht über studieren!“

  52. Barbara Pressler sagt:

    Hallo Herr Elsaesser, ich möchte Ihnen einmal meine in letzter Zeit gewonnenen Erfahrungen mit der angeblichen. Pessefreiheit mitteilen.
    Jedesmal, wenn ich einen Kommentar bei Focus schreibe wird er abgelehnt. Ich schreibe weder rassistisch noch fäkal oder sexistisch.
    Ich schreibe dass der Islam in einen hundertjährigen Krieg eingetreten ist und der Islam eine Ideologie ist, welche sehr viel menschenverachtende Züge hat. Ich schreibe, das Schengen erstmal gescheitert ist und ä.
    Dann vieleicht noch dass, wenn der Islam zu Deutschland gehört auch die scharia dazugehört. Dann erwähne ich manchmal Adonis einen syrischen Lyriker und auch noch Goethe. Immer wieder abgelehnt. Es ist sehr traurig und schockierend mit der Pressefreiheit in Deutschland.
    Liebe Grüße von Barbara Pressler (63 Jahre )

  53. Mike Berger sagt:

    @Barbara Pressler 14. August 2016 um 20:09

    Liebe Frau Pressler, das hat nichts mit Pressefreiheit zu tun. Denn an die Regeln von Focus müssen Sie sich nur halten.

    Hier einmal der Link:
    http://www.focus.de/community/netiquette/netiquette_aid_20898.html

    Zitate von Goethe etc. pp. sind dort gar nicht erlaubt, denn in den Regeln, die Sie akzeptiert und gelesen haben steht:

    „Texte sollten von Ihnen stammen, in deutscher Sprache verfasst sein und sich am Artikelthema orientieren.“

    Hätten wir hier bei Herrn Elsässer die gleichen „Nutzungsbedingungen“, dann müsste er meinen zum Beispiel löschen, denn ich habe „null“ zum Originalbericht „KriPo lässt COMPACT-Werbung im „Kurier“ zensieren“ Bezug genommen.

    Und Werbung gehört auch nicht zur Pressefreiheit.

    Mike Berger

  54. Barbara Pressler sagt:

    Danke für die schnelle Beantwortung meiner Frage. Werde mich in Zukunft daran halten und nur noch meine eigenen Gedanken wiedergeben. Dann müssten meine Kommentare auch veröffentlich werden. Jetzt habe ich auch den Begriff Pressefreiheit verstanden. Danke nochmals und herzliche Grüße von Barbara Pressler.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
%d Bloggern gefällt das: