Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Video: „Freiheit für Deutschland!“ Ein Panzergeneral und der COMPACT-Chefredakteur Seit‘ an Seit‘!

680 Besucher von COMPACT-Live in Altenburg waren begeistert! Sehen Sie die Vorträge ungekürzt im Video.

Weitere Veranstaltungen:

Nürnberg, 01.07.: Grenzen dicht – für ein Europa der Vaterländer – mit Jürgen Elsässer

Anmeldung beim Veranstalter AfD: info@afdnuernberg.de

21.7. „Islam – Gefahr für Europa“ mit Thor von Waldstein und Manfred Kleine-Hartlage, Anmeldung in Kürze auf COMPACT-Online

29.10.: COMPACT-Souveränitätskonferenz „Für ein Europa der Vaterländer“ in Köln, mit Höcke, Wimmer, Elsässer, Freysinger, FPÖ u.v.m., Anmeldung hier.

Einsortiert unter:Uncategorized

57 Responses

  1. Moscovite sagt:

    Bravo, cher Monsieurs! Vielen Dank fuer ihre Mut.

    ……..

    How Russia Is Preparing for WWIII
    http://www.unz.com/tsaker/how-russia-is-preparing-for-wwiii/

    The US Is Sleepwalking Towards A Nuclear Confrontation

    Following his cautionary analysis on the increasing tension between the US/NATO and Russia, Chris interview sDmitry Orlov this week about the potential likelihood for actual direct conflict to break out between the world powers.

    The United States is sleepwalking towards a nuclear confrontation with Russia. It is astounding in its stupidity this approach. What’s going on is an effort by the US military and by NATO officials to extract as much money as possible out of Eastern Europe, to continue financing weapons and generally extract military spending out of Europe.

    Russia is ready. What is even more scary is that the Russian people are ready. There are all these groups all over Russia that do stunts like they run marathons off road. The marathons sometimes include some tactical objectives too. So this is like paramilitary training for lots and lots of young people in the country. Some of them don’t even like the government that much but that doesn’t mean that they won’t take orders if orders are given. Even if there isn’t a nuclear confrontation and NATO rolls into Russian territory they will bleed and they will bleed to death just like it has always happened with people who invaded Russia. There isn’t a happy outcome, there isn’t a face saving outcome for the United States or for NATO. There is just basically the choice between death and humiliation.
    Please, Click below to listen to Chris‘ interview with Dmitry (51m:18s)

    Anakonda. 31k NATO Troops Against Russia

    They lie about Russia but they can’t even protect their people in Europe and they still want war with Russia.

    Ist wirklich die deutsche „linke“
    aktiv gegen Krieg mit Russland ?
    http://www.no-to-nato.org/wp-content/uploads/2016/06/BT_NATO-motion-left-fraction.pdf

    Und von „Rechte“ Kreisen
    PETITION: Warsaw Summit Prepares for War, It’s Time to Leave NATO Now!
    http://action.larouchepac.com/petition_to_leave_nato

  2. Gwen Storm sagt:

    Kein Entschuldigen, Kein Bedauern, Kein Kompromiss!
    Europäer können stolz sein auf ihre Geschichte.

    Top Video! Auf Englisch leider nur.

  3. Marc_Aurel sagt:

    Ausgezeichnete Veranstaltung, bravo!! Kleine Korrektur am Rande: Tiger-Panzer kamen erst Ende 1942 zum Fronteinsatz, in nennenswerten Stückzahlen vertreten erst ab Mitte 1943.

  4. Walter Schmidt sagt:

    Habe mir mit Interresse den Video Beitrag Schultze-Rohnhof, Elsässer und Sickmüller live in Altenburg angeschaut.

    BRAVO!

    Hier in den USA gewinnen wir auch mehr und mehr Hoffnung mit Donald Trump das Land aus den Händen der Globalisten zu reißen.

    Mit den Besten Grüßen aus Arizona, USA, speziell an den Herrn Elsässer

  5. kornelia sagt:

    alles soweit ok, aber , wer hat damals die urbevölkerung von Australien gefragt ob sie verdrängt werden will ????

  6. heidi heidegger sagt:

    wundervolles panzerforum (der betreiber fährt privat im salon bekanntlich selbst einen..) mit immenser reichweite. das inspiriert die heidi bissi bäuerlich-westliche musik aufzulegen:

  7. manfred gutsche sagt:

    DIE NATO SPIELT MIT DEM FEUER!!!
    Was das neueste Nato – Manöver angeht ist das mehr als eine
    KRIEGSERKLÄRUNG an RUSSLAND unter Herrn Präsident
    PUTIN!!!

    Man muß sich nicht wundern oder erstaunt sein,wenn Russland
    sich zurecht gegen diese EINENGUNG und UMLAGERUNG
    zur wehr setzt!!!
    Diese paar Kaugummisoldaten“ haben doch nicht die Spur
    einer Change „dagegen zu halten“ wenn PUTIN seine SUPER-
    ARMY einmal in Gang bringt!!!

    DIE HÖHE IST DOCH DAS DIE YANKIS § Milliarden in dem
    nicht NATO LAND UKRAINE investiert haben und Massenweise
    dort AUSBILDER der ARMY haben.
    DIE UKRAINE IST SOGAR STAMMLAND DER RUSSEN,DIE
    WIEGE DERER!!! Eine gemeinsame Sprache und Glauben!!!

    Mich verwundert das ein Außenminister STEINMAIER dagegen
    ausspricht gegen jetzieges Manöver – aber dieser wird wohl
    von der MERKEL SIPPE bald zurück gepfiffen werden!?

    WENN MAN SICH DIESEN FILM ANSIEHT BEKOMMT MAN
    DAS GRAUEN;STALINORGELN GESCHÜTZE MIT DAUER-
    FEUER,ZERSTÖREREI DER CIVILIEN HOCHHÄUSER usw.!!!

    Wie kann es sein das man so „LEIBEIGEN“ der USA ist sich
    von denen einspannen lässt nach dem II.Weltkrieg und 27 Mill.
    toten Russen jetzt wieder RUSSEN töten sollen???
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

  8. Moscovite sagt:

    NATO Says It Will Attack Russia For Any Hack Attacks

    June 14th, NATO announced that if a NATO member country becomes the victim of a cyber attack by persons in a non-NATO country such as Russia or China, then NATO’s Article V “collective defense” provision requires each NATO member country to join that NATO member country if it decides to strike back against the attacking country.
    only now is NATO declaring cyber war itself to be included as real “war” under the NATO Treaty’s “collective defense” provision.

    NATO is now alleging that because Russian hackers had copied the emails on Hillary Clinton’s home computer,
    ………………………………………….

    Air, land, sea, cyber: NATO adds cyber to operation areas
    http://bigstory.ap.org/article/b7a8330df0114498a1611257d4cb5d58/air-land-sea-cyber-nato-adds-cyber-operation-areas

    http://www.wsj.com/articles/nato-to-recognize-cyberspace-as-new-frontier-in-defense-1465908566

  9. manfred gutsche sagt:

    DER VOLKSVERÄTER AUS DER DDR WURDE BEWORFEN!

    Und ausgebuht und das zu recht,er meinte doch sein früheres
    Domizil wäre DUNKEL DEUTSCHLAND , Pfui Herr Präsident!!!
    Das will ein „Pfaffe“ sein???

    Wir hatten seit 1945, (Kriegsende) noch nie solch eine Schand-
    Figur in Deutschland wie diesen GAUCK(LER) !!!

    Solchen Menschen hatte man eine Behörde über 10 Jahre
    gegeben und der HOHN diese „DDR – Abteilung“ noch nach
    ihm benannt – wie furchtbar.
    Dieser Typ ist wirklich kein Vorbild für DEUTSCHLAND , er lebt
    mit seiner GELIEBTEN in „Schande“ – da ja noch verheiratet!!!

    ICH MIT ÜBER 80 Jahren schäme mich total für diese 2 Figuren
    aus der DDR welche DEUTSCHLAND vertreten möchten!!!
    Im Ausland wo ich viele male war – schäme ich mich für solche
    „VOLKSVERTRETER“ dem Gastgeber gegenüber!!!
    Mit deutschem Gruß

    Manfred

    PS: Übrigens das Fußballspiel , Deutschland : Slovakei ist
    eindeutig gekauft worden wie ich schon davor dachte,
    dieses TORERGEBNISS ist nicht normal sondern eine Rache
    für das Augsburgspiel im feuchten Rasen – wo die Fußball-
    Millionäre in „Feuchtigkeit“ zurecht kamen – der Gegner aber
    schon und 3 : 1 verloren haben gegen diese Slovaken!!!
    FRAU Dr. Angela MERKEL kaufte wie diese falsche Weltmeis-
    terschaft um von ihren anderen „DRECKSHANDLUNGEN“
    das „dumme“ Volk abzulenken – welche Fußball Narren sind!!!

  10. Moscovite sagt:

    Tensions Between US/NATO & Russia Are Flaring Dangerously

    A cornered bear will ultimately use its claws
    http://www.peakprosperity.com/blog/99008/tensions-between-usnato-russia-flaring-dangerously

    How To Prepare For War, we explain how conflict can take many forms: trade wars, energy wars, financial wars, cyberwar, shooting wars, and nuclear war. We lay out in great detail the steps we, as individuals, can do to prepare for each

    Russia Will Respond to NATO’s Continued Build-up and Increasingly Hostile Rhetoric
    http://www.4thmedia.org/2016/06/putin-russia-will-respond-to-aggressive-nato-rhetoric/

  11. Gwen Storm sagt:

    der Volksverräter & BRD Präsident Gauck wird ausgepfiffen „hau ab!“

  12. 006 sagt:

    M. Gutsche

    Wie kann es sein das man so „LEIBEIGEN“ der USA ist sich
    von denen einspannen lässt nach dem II.Weltkrieg und 27 Mill.
    toten Russen jetzt wieder RUSSEN töten sollen???
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

    Da ich gerade erst bei Telepolis anläßlich des 75. Jahrestages von …man-weiß-schon-von-was Kommentare von Leuten anhören mußte, die dem damaligen Angreifen 27 Millionen tote Sowjets anlasten wollten, und ihr Kommentar von der für mich wahrnehmbaren Tendenz in genau die selbe Richtung geht, möchte ich Sie doch bitten, mir mal einen einzigen – stichfesten! – Beweis für die Behauptung/Unterstellung zu liefern, daß der damalige Angreifer den Tod von 27 Millionen Sowejets zu verantworten habe! Danke!!

  13. Bielefelder Bürgerwille sagt:

    Ich habe versucht auf der Seite compact-online.de folgenden Kommentar zu posten:

    „@Bork:

    So, so, der Brexit sei also Rattenfängerei. Sie hätten wohl lieber die Völker würden im Völkergefängnis „EU“ verrotten? Nein. Wer für eine bunte, weltoffene, rassenvermischte Menschenverbreiung eintritt, der ist auch für die EU mit ihrer widerlichen Forderung nach offenen Grenzen und dem Freien Verkehr von Waren, Dienstleistungen und ….Personen (Invasoren!).
    Wer das nicht will, wer seine nationale Identität bewahren will, wer für Souveränität, gegen Überfremdung, gegen die „faire“ Verteilung von „Flüchtlingen“ bis ins letzte Nest Europas ist, der ist ein entschiedener dezidierter Feind des linksextremen freimaurerischen Projetes „Europäische Union“.
    Wir alle hassen die EU – nieder mit der Europäischen Union!
    Für ein Europa freier ethnisch homogener Völker!“

    Darauf hin kam nur der Hinweis „Spam deleted“.

    Das passiert jedes Mal! Was mache ich verkehrt?! Versuche seit Monaten dort zu posten, es klappt nie. Wo liegt der Fehler?!

    Noch eine Bitte Herr Elsaesser:
    Ich bin Abonnent Ihres Compact-Magazines und würde mich freuen, wenn Sie auch mal eine Vortragsveranstaltung in Westfalen anbieten würden. Fast immer sind die Veranstaltungen nur in Mitteldeutschland oder Bayern oder im Ruhrgebiet – auch wir Westfalen sind hungrig nach Compact-Prominenz!!!🙂

    Und noch mal der Hinweis für unsere patriotische Bürgerdemo „Bielefelder Bürgerwille“ gegen Überfremdung, EU-Sklaverei und Asyl-Wahnsinn am 9. Juli in Bielefeld:

    https://logr.org/buergerwille

  14. ups2009 sagt:

    OT:
    Vorra ist überall!
    (Die Entlarvung der Vorra-Lüge perfekt getimed die Mitteilung zum Brexit als Hauptthema. Und wenn es überhaupt erwähnt wird von der Lügenpresse, was weder der MDR noch ARD noch die MZ taten, dann aber auch nur eine Zeitung korrekt mit der Migrantischen Baufirma welche sich da bereicherte.)

    Nach umfangreicher akribischer Ermittlungsarbeit gelang es der Soko „Vorra“ in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, zwei Männer (42 und 50 Jahre mit Migrationshintergrund) als der Brandstiftung dringend tatverdächtig zu ermitteln.
    https://www.polizei.bayern.de/news/presse/aktuell/index.html/243681
    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/ueberregionales/Verantwortlicher-der-Baufirma-und-ein-Mitarbeiter-sollen-Asylunterkunft-in-Vorra-angezuendet-haben;art5578,377057

  15. 006 sagt:

    Kornelia

    … aber , wer hat damals die urbevölkerung von Australien gefragt ob sie verdrängt werden will ????

    Diese Urbevölkerung – ich nehme an, Sie meinen diejenigen, die unter dem Begriff ‚Aborigines‘ zusammengefaßt werden – hatte zu dieser Zeit wohl nicht die geistigen Fähigkeiten zu begreifen was da begann. Wir haben sie zumindest theoretisch – … aber es ist uns halt trotzdem weitestgehend ega. Zumindest bewegt es die meisten Mensch nicht zu irgendwelchen nachhaltigen Widerstandsleistungen. Insofern … sind wir wirklich die größeren Versager…
    😥

  16. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    @ moscovite:

    Ich lese Deine russlandfreundlichen Kommentare stets mit Zustimmung: W-Europa muß sich mit O-Europa vertragen, schließlich bewohnen wir bloß verschiedene Zimmer im gleichen Haus!

    Aber diesmal hat mich sehr gestört, daß Du ddie Aggressivität der NATO mit dem Hakenkreuz verbindest. Das ist ein Widerspruch in sich selbst. Denn es sind ja dieselben Kräfte, die die NATO zur Aggressivität und zum Krieg hetzen, und die zugleich die historische Fiktion vom „Überfall auf den friedliebenden Stalin-Staat“ kolpüortieren. Und wer’s nicht glaubt, wird eingesperrt.

    Aber diese These, besser Fiktion, wurde seit Jahrzehnten bis ins einzelne widerlegt, nicht zuletzt von den Historikern des „russischen Historikerstreites“, etwa Chmelnitzky und natürlich Suworow. Zuletzt ist ein besonders detailreiches und beweiskräftiges Buch erschienen, von dem mitteldeutschen Militärexperten Bernd SCHWIPPER: „Deutschland im Visier Stalins“, Druffel, 2015.

  17. Gwen Storm sagt:

    Die ANTI-BREXIT ONLINE Petition von der die Tage viel in den Medien zu lesen war (mehr als 2 Mio. Stimmen!)…. war ein kompletter Betrug. Über 70% der abgegebenen Stimmen kamen von ausserhalb Britanniens. Der Rest ist voll mit Namen und Adressen die es gar nicht gibt. KIM JONG UN hat übrigens auch ein par zehntausende Mal unterzeichnet, lol.
    weitere infos: http://www.dailystormer.com/ha-gay-petition-for-do-over-brexit-referendum-is-a-scam/

  18. Moscovite sagt:

    Nato to review nuclear weapon policy
    https://www.theguardian.com/world/2015/jun/24/nato-to-review-nuclear-weapon-policy-as-attitude-to-russia-hardens

    Missile Defense and National Security Admiral James Winnefeld talked about the future of missile defense and U.S. national security. He provided and update on U.S. missile
    http://www.c-span.org/video/?326140-1/joint-chiefs-staff-vice-chair-james-winnefeld-missile-defense

    Gefährliche Abwehr
    „Abwehrtechnik – jedenfalls bislang – technisch nicht in der Lage ist, moderne russische Nuklearraketen abzufangen“
    http://www.zeit.de/politik/2016-06/nato-raketenabwehr-russland-sicherheit-europa

    Putin Warns of Nuclear War
    -urges journalists to report genuinely on the impending nuclear war.

    Nobody has anything to gain from a nuclear stand-off against Russia. The power hungry decision-makers are few in number, but powerful enough to have subverted mainstream media to misrepresent Russia as the main threat to international security.

  19. manfred gutsche sagt:

    Good by GÖTZ George…

    Traf ihn ein mal 1968 auf dem Gelände vom Schorsch Maier,
    BMW – Händler in München wo ich meinen BMW 502 zum Service brachte,
    er war sehr an dem Autotyp interessiert.

    Ich fuhr damals von 1965 – 1969 2 der Modelle,501 und 502
    dem letzten des „Barock Fahrzeuges“. Diese Fahrzeuge hatten
    V-8 , 3.2 Liter Motore.

    Götz war 3 Jahre jünger als ich,sein Vorbild war sein Vater
    HEINRICH GEORGE!!! Kam auch aus dem „Kohlen Pott“!!!

    Mit jetzt SONDERSENDUNGEN nutzt diese „Schlepper-Königin“ von Berlin kommt jede Gelegenheit recht,traurig!!!
    Gruß

    Manfred

  20. Anonymous sagt:

    die überschrift liest sich vielversprechend

  21. Eveline sagt:

    https://de.sott.net/article/24700-Weiser-Vorschlag-Putin-schlagt-Auflosung-der-NATO-vor

    Putin schlägt die Auflösung der NATO vor.

    Der russische Präsident Wladimir Putin sagte in der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) anlässlich des Jahrestags des Beginns des Großen Vaterländischen Kriegs am Mittwoch, dass die Nato als letzte militärpolitische Allianz ein Auslaufmodell sei.

    Es müsse ein modernes, blockfreies System der kollektiven Sicherheit aufgebaut werden, das für alle Staaten gleich sein werde, so Putin.
    ——

    Hätte schon vor 26 Jahren passieren müssen.

  22. Anonymous sagt:

    @moscovite gelungener vergleich der nazis und der nato, obwohl die amis und die brits ja damals nicht wirklich dabei waren. der fahnenvergleich fällt indes enttäuschend aus: ein haarsträubender geschmacksabsturz. gilt auch für die uniformen der europäischen bataillone. da sollte man nacharbeiten.

  23. juergenelsaesser sagt:

    Immerhin ist die COMPACT-Konferenz 29.10 in Köln!

  24. manfred gutsche sagt:

    LIEBE LEUTE , kommt bitte auch zu „Massen“ am 29.10.nach
    Köln – das letzte Treffen in ALTENBURG mit Verleger Jürgen
    Elsässer & dem PANZERGENERAK a.D. war doch auch sehr
    erfreulich und spannend wie man im VIDEO sehen konnte!!!

    Vereinigt euch zum WIEDERSTAND der DEUTSCHEN gegen
    diese gesteuerte MERKEL GRUPPE!!!
    Gruß

    Manfred

    AMI GO HOME AMI GO HOME AMI GO HOME AMI GO…

  25. Moscovite sagt:

    Das ist nicht „meine vergleich“. Ich nur zitiere link zum Video.
    GB/US hat Hitler finanziert, jetzt NATO…

    NATO hypokrisie: NATO-media kritisieren „NZ-Zeit“, aber nehmen zum beispiel Adolf Heusinger als Vorsitzender des NATO-Militärausschusses

    https://en.wikipedia.org/wiki/Adolf_Heusinger

    Das Schuld liegt am GB Finanz-Kapital,
    Deutschland soll mit Russland immer Freunde sein.

  26. 006 sagt:

    OT: Nächster Gegner der ‚bunten Mannschaft‘ ist die – diesmal wohl monokulturelle – Mannschaft Italiens. Kann mir schwer vorstellen, daß Buffon für ‚uns‘ überwindbar ist. Die Italiener haben immer diese widerlichen hunderte von Jahren alten Torhüter, die einfach ‚keinen rein lassen‘ –😆 . Ich weiß gar nicht, aber kann es sein, daß Buffon erst der zweite Nationaltorhüter Italiens ist? In all den Jahrzehnten zuvor war es doch Dino (wie treffend…😆 ) Zoff (auch treffend). Der spielt wahrschinlich heute noch in irgend einer ersten Liga in Afrika, oder so …😆😆

  27. wolfgang eggert sagt:

    @moscovite

    gut, von england aus passt das wirklich sehr genau mit der deutschen vorne“verteidigung“, damals. aber
    stalin hat arm in arm mit der wallstreet ebenfalls tüchtig mitgeholfen beim aufbau dieses österreichers vor dem man dann die welt „befreien“ musste; die brüderliche teilung der britischen konkursmasse und europas hat super geklappt😉

  28. Rhöngeist sagt:

    Moscovite sagt:

    „GB/US hat Hitler finanziert,“

    Für diese These, die immer dann zur Anwendung kommt wenn alle anderen Argumente versagen, hätte ich gerne einen Beweis…wenigstens einen…

  29. kaeptnbrise sagt:

    @ Moscovite sagt:
    27. Juni 2016 um 18:25

    „Das ist nicht „meine vergleich“. Ich nur zitiere link zum Video.
    GB/US hat Hitler finanziert, jetzt NATO…“

    Vor einiger Zeit haben Außerirdische mal die Erde angeflogen, friedliche und vorsichtige Wesen, haben uns eine zeitlang heimlich beobachtet. Entsetzt haben sie festgestellt, daß unsere Welt ausschließlich von Nazis bevölkert ist: Antifa-SA, Femo-Nazis, rotlackierte Faschisten, Rechtschreibnazis, NATO-Nazis, Koran-Nazis, Gartennazis, AfD-Nazis, EU-Nazis und Grammatiknazis. Einer des anderen Nazi.

    Traurig sind die Außerirdischen wieder heim in ihr fernes Reich geflogen, denn mit Nazis wollten sie nichts zu tun haben.

  30. Moscovite sagt:

    @wolfgang eggert

    Das ist wahr, leider😦

    wallstreet & London CIty hat beide Seite finanziert
    und profitiert von Krieg ( mindestens 55 mln Tote… )

    Heute – , Brexit ist eine Hoffnung…

    Ansicht 1942 😉

  31. Moscovite sagt:

    🙂
    HELLO RAPALLO! THE INEVITABILITY OF THE NEW GERMAN TREATY ON ECONOMIC COOPERATION WITH RUSSIA

    Secret negotiations have been under way for some time between high German and Russian officials, to which Chancellor Angela Merkel has been excluded. The sources claim the plan of negotiations commenced after the German Finance Minister Wolfgang Schauble (lead picture, 2nd from left), and Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier (centre), agreed that Merkel’s hatred of President Vladimir Putin had become an unprecedented political liabilitity for Gerrmany and themselves. Russian sources close to Foreign Minister Sergei Lavrov (1st left) and Kremlin chief of staff Sergei Ivanov (right) believe Merkel’s backing for the US war against Russia threatened direct military clashes along Germany’s eastern front and in the Baltic Sea; further flooding of Germany with refugees from the Ukraine, the Baltic states, Syria, and Turkey. The German officials have been dismayed, Swiss sources report, by escalation of US Treasury threats against German banks; and by reports from German business lobbies, labour and farm unions of billions of Euros in commercial losses they attribute to the US and European Union (EU) sanctions.

    When Italian Prime Minister Matteo Renzi (below, left) met Putin on June 17 in St. Petersburg, he was overheard as saying off-mike: “Vediamo a Rapallo!”
    The sources responsible for the leaks request anonymity. No official comment from the German and Russian governments can be expected, yet.
    http://johnhelmer.net/?p=15929 http://johnhelmer.net/wp-content/uploads/2016/06/Treaty-of-Rapallo.jpg

  32. Reinhard Berndt sagt:

    Warum tritt Herr Hörstel mit seiner Partei „Deutsche Mitte“ gegen die AfD an??? Hier ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=p_-qM9H7QC8&feature=youtu.be

  33. heidi heidegger sagt:

    woher wissen Sie das, W☠lfgang?🙂

    der steigbügelhalter Hitlers war auch nicht oder eben doch von Pap(p)e(n).

  34. wolfgang eggert sagt:

    OT: geilgeilgeil, eine völkisch astreine islandmannschaft voller ssons putzt den commenwealth. die engländer durften nicht gewinnen und haben sich auch brav daran gehalten, wahrscheinlich kriegen sie dafür das nächste turnier, aber dieser einsatz der wikinger war einzig: elf besessene in einem drachenboot. herrlich. beim t(h)or, ich hoffe die nageln „unsere“ im endspiel an die wand und angie guckt zu

  35. @ Moscovite/Dr.Kümel

    Habe den Eindruck, daß die Propaganda-Behauptung vom deutschen „Überfall“ auf die „friedliebende Sowjetunion“ in diesem Jahr etwas zurückhaltender kolportiert wurde – schließlich plant man ja selbst einen weiteren „Überfall“ (wenn’s denn damals einer war) auf Rußland!

    Daß aber – ob nun Überfall oder Präventivschlag – ausgerechnet DEUTSCHE SOLDATEN an der russischen Grenze stationiert werden (könnten ja auch französiche oder belgische sein) ist für mich eine SATANISCHE BÖSARTIGKEIT!

    Der Satanismus besteht darin, daß alte Traumata wieder aufgerissen werden und daß nach 75 Jahren bei Menschen wie mir noch immer nicht verheilte Wunden von diesen satanischen NAhTOd-Priestern offenbar gezielt verletzt werden. Denn im Ausnutzen von Traumata sind diese NWO-Terroristen der „westlichen Wertsachen-Gemeinschaft“ wahre Meister.

    Denn das ist eine Form von TERRORISMUS gegen alle friedliebenden Europäer, insbesondere für solche, die wie ich ein ganzes Leben lang an der „Völkerverständigung“ zwischen West- und Osteuropa mitgewirkt haben.

    Aber für diese NWO-Satanisten soll es ja gar keine „Völker“ mehr geben, sondern nur noch „Wirtschaftsräume“ und „Finanzstandorte“ – daher fallen Begriffe wie „Völkerverständigung“ heute einfach unter den Tisch und man spricht von „Rassismus“ (im kulturbolschewistischen Sinn), wenn jemand überhaupt noch am Bestand von Völkern und Nationen festhält, die der Globalfaschist Timmermans in Europa alle „ausradieren“ will.

  36. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    @ Rhöngeist: „Finanzierung“

    DAS ist das bestechendste Argument: Die Finanzierung des Staatsmannes, dessen Name nicht genannt werden darf, bleibt eine UNBEWIESENE SPEKULATION!

    Aber selbst dann, wenn diese Spekulation wahrscheinlich gemacht werden KÖNNTE, was bedeutete ein solcher Nachweis denn eigentlich?

    Aussagekräftig im Sinne der Erfinder dieser These wäre sie ja nur dann, wenn nachgewiesen werden könnte, daß mit der Finanzierung bestimmte politische Forderungen verknüpft waren, UND, daß der Empfänger der Millionen sich an die Auflagen gehalten hätte, UND, daß es gerade diese Auflagen waren, die den Ablauf der Ereignisse bestimmt hätten.

    Gerade diese letzte Prämisse ist widerlegt:
    Es waren nicht die Handlungen Deutschlands, die zur bekannten Entwicklung und zu bestimmten „Details“ dieser Entwicklung geführt haben.
    Leute, die dieser Prämisse immer noch gerne Glauben schenken möchten, erfinden nun den Popanz von der Finanzierung:

    EIN ZIRKELSCHLUSS !!

  37. heidi heidegger sagt:

    ja der Eggert kann’s immer noch. köstlich. auch wenn er nicht alles wissen kann wie die heidi, daß nämlich Paul Gascoigne das letzte training ‚begleitete‘, mit bekannten folgen (wird kolportiert..).

    die heidi ist ihm dankbar und den ‚portugesch‘ und den kelten, daß ihr das türken-gehupe erspart blieb. denn als ‚meine‘ tschechen schwer versagten beim 0:2 ging die abendliche huperei schon los.

    obwohl nicht alles schlecht ist an der türkei–ich hab‘ halt ’n crush für *rechte-hand-vom-chef-babes/verlagsarbeiterinnen* und lehrerinnen auf abwegen:

    ²Aische Pervers (* 22. April 1986 in Berlin) ist der Künstlername einer deutschen Amateur-Pornodarstellerin, Moderatorin und Sängerin.

    ²>>Als Lehrerin verkleidet stöhnte sie den Erlkönig von Johann Wolfgang von Goethe und strippte dazu.<<

  38. Auch hier immer noch und immer wieder Nazi-Vergleiche.

    Die sind, und selbst wenn auch „nur“ aus anerzogener Dummheit vorgebracht, schändlich, bösartig, allesamt, solange es keine Meinungsfreiheit zum Thema gibt.

    Was für Leute sind das, die ständig Meme im Gepäck führen, die auch nur zu bezweifeln unter Umständen langjährige Haft kostet?

    Besonders eklig, wenn man Leute mit ansonsten (scheinbar?) guten Absichten sieht, die sich in vorauseilendem Gehorsam noch eine Antinazi-Plakette aufkleben, nur ja zu den Guten zu gehören.

  39. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    NACH EU-AUSTRITT: MAIN STREAM RUDERT ZURÜCK!

    Der „DAILY EXPRESS“ bringt einen langen, ausführlichen Artikel und zitiert ein Interview mit DAVID ICKE:

    „USA, NATO, GB haben den Krieg im Nahen Osten organisiert, direkte Folge war die Flut der Fremden, denen nun erlaubt sein soll, sich bei uns heimisch zu machen.
    Jene, die das organisieren, wollen eine Weltregierung
    erstehen lassen, eine WeltArmee , eine Welt-Zentralbank, Superstaaten, die durch Bildung von Unterregionen totaler Kontrolle unterstellt werden.
    Der größte Widerstand gegen den Superstaat-Plan kommt aus unabhängigen Staaten mit dem ‚Sinn für Nationalismus‘.
    Die Aliens-Politik hat das Gesicht von GB auf Dauer verändert. Merkel wurde mit der Exekution des Planes beauftragt: „KEINE OBERGRENZE!“ Sie ist das 100-
    prozentige Eigentum der ‚unsichtbaren Hand‘.

    Es geht darum, das Gefühl für die eigene Kultur zu vernichten, um die Nationen wehrlos zu machen.“

    http://www.express.co.uk/news/weird/682849/Euro-migrant-crisis-an-inside-job-planned-to-bring-about-EU-super-state-says-David-Icke

  40. Prometheus sagt:

    @wolfgang eggert sagt:
    27. Juni 2016 um 22:22
    ————————————————————-
    Was wohl Wolfram Eilenberger dazu einfällt…

    Zur Erinnerung:
    http://www.zeit.de/sport/2016-02/handball-deutschland-europameister-alternative-fuer-deutschland/komplettansicht

  41. Rhöngeist sagt:

    Reinhard Berndt sagt:

    „Warum tritt Herr Hörstel mit seiner Partei „Deutsche Mitte“ gegen die AfD an???“

    Daß das System seine eigenen „rechten“ Oppositionsparteien konkurieren lässt, ist durchaus nachvollziehbar. Nur so kann eine kritische Masse verhindert werden.
    Hörstel ist ein Desinformant! Leider wächst die Zahl dieser Spezies zur Zeit sprunghaft an.

  42. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    GEMEINSAME INTERESSEN DEUTSCHE-MUSLIME

    http://www.muslimtv.de/filme/2016/2016-06-23-nachrichten.html

  43. Claudia sagt:

    @Wolfgang Eggert
    d `accord
    Bin vor zwei Wochen erst aus dem Islandurlaub zurück gekommen. Kann nur sagen, klasse Land und klasse Leute.

  44. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    WIESO HABEN GERADE die MURDOCH-MEDIEN den AUSSTIEG SO STARK UNTERSTÜTZT ???

    Steht denn Murdoch jetzt plötzlich NICHT mehr hinter der NWO ?

    Oder werden die europafreundlichen und volksfreundlichen (d.h. EU-feindlichen) Kräfte instrumentalisiert? Etwa in ähnlicher Weise, wie die heimattreuen Mitglieder verschiedener Gruppierungen benutzt werden, um den ZIONISMUS zu stärken?

  45. eine deutsche sagt:

    Ihr Unterdrückungsimperialisten habt es zu weit getrieben! Das Volk steht nämlich nun auf!
    Was wollt Ihr dagegen machen? Das Volk zusammenschießen?
    Mehr könnt Ihr gegen den Shitstorm nicht mehr machen!
    Danke Internet!!
    Bis ihr alle Foren abschalten könnt, die euere bösen Machenschaften aufdecken, ist es für euch zu spät!
    Fazit für euch: Ab in die Hölle und zwar sofort! Und zwar auch ohne „Jungfrauen“!
    Jungfrauen gibt es nämlich nur auf dieser Erde und nicht im „Himmel“! Dort gibt es nämlich nur Seelen und keine Körper! Also auch keine Frau und keinen Mann.
    Dort gibt es nur wahre, unendliche „Liebe“!
    Ohne diese unendliche Liebe im Herzen kommt niemand ins „Paradies“!! Und schon gar nicht durch Mord!!
    Jede Seele muss auf diesem Planeten Erde solange wiedergeboren werden, bis er diese Liebe spüren und weitergeben kann.
    Die meisten Menschen dieser Welt, egal welchen Glaubens, sind leider weit davon entfernt, wahre Liebe zu empfinden!!

  46. eine deutsche sagt:

    Lieber Richard Sauerteig,
    auch ich denke seit einiger Zeit über den sogenannten Satanismus nach.
    Dass es Satan gibt ist für mich unwiderrufbar. Denn in der Welt des Dualismus kann es keinen GOTT ohne Satan geben!
    Aber komischerweise wird alles was im Leben schlecht läuft, auf die Schuld „GOTTES des Allmächtigen“ geschoben!
    So nach dem Prinzip: Gott, warum hast du das zugelassen?
    Fazit: Hätte GOTT sich ohne persönliche Bitte eingemischt, hätte ER sein Prinzip der Willensfreiheit gebrochen!

    GOTT wird also nie eingreifen, solange wir IHN nicht speziell darum bitten!
    Was wäre nun zu tun?
    Wir müssen „GOTT den Allmächtigen“ darum bitten, den „Satansbrüdern“, die unsere Welt zum Abgrund führen wollen, endlich Einhalt zu gebieten!!
    Nur so können wir es schaffen aus den Krallen Satans befreit zu werden!! Bitte glaubt es mir!!
    Versucht es einfach! Es kann dabei nichts schiefgehen!

  47. 006 sagt:

    R. Sauerteig

    Daß aber – ob nun Überfall oder Präventivschlag – ausgerechnet DEUTSCHE SOLDATEN an der russischen Grenze stationiert werden (könnten ja auch französiche oder belgische sein) ist für mich eine SATANISCHE BÖSARTIGKEIT!

    Die Frage, ob ‚Überfall‘ oder ‚Präventivkrieg‘ ist absolut nicht unerheblich: Ersterer wäre ein Verbrechen, das straflos begehen zu dürfen einzig der Westlichen Wertegemeinheit zukommt – letzteres ist kein Verbrechen, sondern eine Notwendigkeit, um trotz prinzipiell schwächerer Position zumindest die Chance zu haben, einen Feind besiegen zu können, den man ganz bestimmt nicht mehr besiegen kann, wenn man ihm die Möglichkeit gibt zuerst zuzuschlagen!

    Beispiel: Ein zehnjähriges Kind soll gegen einen Sumo-Ringer antreten. Wenn es den Sumo-Ringer als ersten agieren läßt, ist dieser … ‚Kampf‘ entschieden bevor er begonnen hat. Nimmt dagegen das zehnjährige Kind das Heft des Handelns dergestalt in die Hand, daß es dem Sumo-Ringer einen Schraubenzieher durch den Fuß rammt … hat es zumindest Ruhe bis der Sumo-Ringer wieder auf seinen Füßen stehen kann!

  48. Moscovite sagt:

    Wall Street Financed Communism & Nazism https://www.youtube.com/watch?v=2aQlM9KdMFM

  49. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    006: Präventivkrieg

    Sie bezeichnen einen Angriffskrieg als „Verbrechen“.
    Moralisch haben Sie natürlich recht. Die Beurteilung durch das Völkerrecht sieht allerdings anders aus. Es gab durchaus das „Recht zum Kriege“. Ein souveräner Staat konnte nicht kritisiert werden, weil er zum Mittel des Krieges griff.

    Es gab zur Zeit, von der wir sprechen, zwar einen internationalen Vertrag, den Briand-Kellogpakt von 1928, in dem die Unterzeichner auf das Mittel des Krieges „verzichteten“. Aber dieser zahnlose Pakt hatte nur deklamatorischen Charakter. Selbstverständlich war auch nach diesem Pakt ein Verteidigungskrieg „erlaubt“, und da stets beide Seiten verlautbaren: „Wir haben uns nur verteidigt“, ist dieses Instrument nur für den Sieger nützlich, um den Bersiegten zu diffamieren und zu kriminalisieren.

    Ein Präventivkrieg ist präzise definiert. (Scheil: „Barbarossa“)
    Es handelt sich um einen echten Verteidigungskrieg, in dem der Verteidiger den ersten Schuß abgibt.

  50. rubo sagt:

    @Reinhard Berndt und Rhöngeist:
    Ich habe im genannten Hörstel-Video kein Wort von AfD gehört. Aber seine Worte sind das Gegenteil von Gaucks Kriegstreiberei! Wahrscheinlich sind Sie so jung, daß sie Krieg nicht kennengelernt haben – Sie tun mir leid, nicht einschätzen zu können, wer hier Desinformant ist.

  51. Ansgar sagt:

    Es ist doch ganz klar, dass der BREXIT gut für Deutschland ist und uns helfen wird die britische Plutokratie endgültig zu erledigen und das britische Volk zu befreien. Ein Freihandelsabkommen mit der EU wird nur kommen könnten, wenn das Königreich die Isle of Man, Guerney und die anderen Kanalinseln vorher annektiert wie Putin die Krim.

    Mit den Fesseln, den die Siegermächte uns nach der Wende anlegten erwürgen sich die Briten und eröffnen den Weg einer Verständgung mit Russland

  52. Moscovite sagt:

    Buechel &…Danzig ? IIIWWW….

    NATO Must Elevate Nuclear Deterrence Key Role for Poland
    http://www.defence24.com/371856,prof-kroenig-for-defence24-nato-must-elevate-nuclear-deterrence-key-role-for-poland

    THE RED LINE CROSSED, IN THE CROSS-HAIRS, AT TRIGGER POINT — WAITING FOR AN OCTOBER SURPRISE
    http://johnhelmer.net/?p=15751

  53. Rhöngeist sagt:

    @Dr. Gunther Kümel

    Genau so ist es!! Darauf wollte ich hinaus.

  54. Rhöngeist sagt:

    @rubo

    Es tut mir leid. Seit ca. 1 Jahr verzichte ich auf die Redebeiträge dieses selbstgefälligen und allwissenden Herrn Hörstel, so das ich auch den Inhalt seines aktuellen Videos nicht kenne. Asche auf mein Haupt.

  55. Eveline sagt:

    https://russische-botschaft.ru/de/

    Die Webseite der russischen Botschaft auf deutsch, also amtlich übersetzte Botschaften.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
%d Bloggern gefällt das: