Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

ZEIT schießt volle Breit-Seite gegen COMPACT

COMPACT-Spezial gibt es als Gratis-Prämie für den neuen Abonnenten: abo.compact-magazin.com

COMPACT-Spezial gibt es als Gratis-Prämie für den neuen Abonnenten: abo.compact-magazin.com

Sie sind halt neidisch auf unseren Erfolg…

 

Heute am Kiosk: die neue Ausgabe der ZEIT. Darin: Eine ganze Seite über COMPACT. Mit schönem Foto, das unsere Großplakate mit COMPACT-Covers auf einer Demo zeigt. Wenn wir in dieser Größe eine Anzeige geschaltet hätten, hätte uns das wohl 30.000 Schlappen gekostet… Deswegen erstmal vielen Dank für die Gratis-Werbung!!

***Unterstützen Sie unseren Kampf für die Freiheit Deutschlands und gegen Zensur in der BRD durch ein Abo von COMPACT-Magazin!***

Die Autoren Fuchs/Zimmermann schreiben: „Sieben Monate werteten die Autoren interne Dokumente des Verlags aus, sprachen mit 60 Personen aus dem Umfeld…“ Mensch, alte Tante ZEIT, da hast Du Dir ja die Recherche richtig was kosten lassen! Allein die Spesen für Fuchs und Zimmermann… Was dabei rausgekommen ist, hätte man allerdings innerhalb einer Woche zusammengoogeln können. Denn unter den „60 Personen aus dem Umfeld“ ist – so ein Pech aber auch! – kein einziger, der zu COMPACT gehört, und Geheimdokumente haben die ZEIT-Onkel auch nicht gefunden. Wo sich „frühere Weggefährten“ über mich geäußert haben, wird’s eher lustig. Einer gibt zum Besten, ich hätte in „Jungle World“ vor 20 Jahren einen Artikel mit der Überschrift „Haut den Tutsi auf den Hutu“ geschrieben. Nein, das war nicht die „Jungle World“, sondern die „Junge Welt“, und die so wunderbar politisch-inkorrekte Titelzeile gefällt mir zwar auch heute noch, wurde aber vom damaligen Chefredakteur Klaus Behnken kreiert.

Ansonsten guckt der Neid auf COMPACT den Schreiberlingen aus allen Knopflöchern: „Jürgen Elsässers COMPACT-Magazin ist (…) das Magazin der Unzufriedenen. COMPACT gelingt es, Wütende in Käufer zu verwandeln. Für sie ist das Magazin das letzte aufrichtige Medium (…).“ Gut erkannt!

Und weiter: „Seit das Magazin vor fünf Jahren gegründet wurde, bricht COMPACT nicht nur Tabus, sondern auch mit einem wichtigen Trend der deutschen Medienlandschaft: seine Auflage sinkt nicht, sie steigt. Von null auf mittlerweile 80.000.“ Ganz genau!

***Unterstützen Sie unseren Kampf für die Freiheit Deutschlands und gegen Zensur in der BRD durch ein Abo von COMPACT-Magazin!***

Da COMPACT-Mitarbeiter, mich eingeschlossen, den Mainstream-Medien keine Interviews geben, mussten die ZEITler aus einer meiner Reden zitieren: „Mein Name ist Jürgen Elsässer, ich bin Deutscher, und ich werde verhindern, dass unser Land vor die Hunde geht.“ Offensichtlich halten die Journalisten diese Worte für abschreckend… Wenn sie sich da mal nicht täuschen…

Erfreulich ist immerhin, dass Fuchs/Zimmermann zwei üble Vorwürfe gegen COMPACT aus der Welt räumen. Der Branchendienst Meedia fasst die entsprechende Passage so zusammen: „Trotz ‚monatelanger Recherche‘ konnte die ‚Zeit‘ keine Hinweise auf Geld aus Russland für Compact finden. Es gab Gerüchte, dass die Zeitschrift aus dem Kreml finanziert wird – offenbar ist da nichts dran.“

Weiter schreiben Fuchs/Zimmermann: „Das COMPACT-Magazin als rechtspopulistisch zu bezeichnen, geht aber am Kern vorbei. COMPACT bleibt stets anschlussfähig zu vielen Seiten.“ Offensichtlich hat das Autoren-Duo in der aktuellen COMPACT 6/2016 geschmökert, wo wir in einem zehnseitigen Dossier das Konzept der Querfront erläutern. COMPACT baut Brücken, die alle Sektoren des Widerstandes verbinden – da bleiben wir dran. Kein Wunder, dass das der ZEIT, dem Flaggschiff des Teansatlantismus, nicht gefällt.

***Unterstützen Sie unseren Kampf für die Freiheit Deutschlands und gegen Zensur in der BRD durch ein Abo von COMPACT-Magazin!***

 

 

Einsortiert unter:Uncategorized

48 Responses

  1. Zimmermann sagt:

    Da ich auch Zimmermann heiße, möchte ich ausdrücklich betonen, dass ich mit dem Schmierfinken Zimmermann bei der ZEIT nichts zu tun habe und mit diesem Schmieren-Journalist nicht verwandt bin. Auf diese Feststellung lege ich großen Wert, weil ich, jetzt 80 Jahre alt, ebenfalls Journalist war und zahlreiche Bücher und Artikel verfasst habe.

  2. Jürgen Graf sagt:

    Wenn das Flaggschiff der Neuen Weltordnung, die ZEIT, gegen Compact wettert, beweist dies unwiderleglich, dass Elsässer und seine Leute gute Arbeit leisten. Würden Sie von diesem Blatt gelobt, so wäre das sehr bedenklich, und die Compact-Autoren müssten sich fragen, was sie falsch gemacht haben.

    Zur Erinnerung:
    ZEIT-Hauptherausgeber Josef Joffe ist Bilderberger, Mitglied des Aspen-Instituts, der Atlantik-Brücke, der Trilateralen Kommission und der Goldman Sachs Foundation.

    (www.nachdenkenseiten.de NachDenkSeiten – Die kritische Website. Die US-nah organisierte Gleichschaltung wichtiger Leitmedien)

    Noch Fragen?

    In ihrem nächsten Tatasachenbericht wird die ZEIT vermutlich enthüllen, dass Compact gar kein Geld aus Russland braucht, weil es nämlich vom Ku Klux Klan finanziert wird.

  3. Sebastian H. sagt:

    Das sollte neugierig auf das Magazin machen.
    Tja… die Menschen sehnen sich nach der Wahrheit und
    verlassen immer mehr die Blätter der Lügen.

    HABEN DIE ZEIT und CO WIRKLICH GEGLAUBT,
    dass es keine Konsequenzen gibt,
    wenn sie uns ihre Lügen präsentieren??

    Die Menschen, die es erkannt haben, haben es immer mehr satt und wandern selbstständlich zu Zeitschriften und Magazinen, die der Lügenpresse nicht hinzuarbeiten.

    80.000 schon!
    Das macht noch nicht ganz neidisch.
    Aber was Neid macht, ist das das Compact-Magazin
    stetig zunimmt, wogegen ihre eigene Auflage (die Zeit) stetig
    verliert.

    Man kann ja hochrechnen.
    Und wenn man das tut, wird man feststellen,
    dass das Compact-Magazin bald die Auflage von „Die Zeit“ überholen wird.

    Das macht nervös. Die Zeit für „Die Zeit“ läuft ab.

    Und das ist auch gut so.

  4. Judith sagt:

    Eine schöne, kostenlose Werbung für Compact. Gott sei Dank wurde auf eine Verlinkung zu dieser transatlantischen Knospe verzichtet – jeder Besuch des Onlineangebots bringt dem siechenden Blatt 0,26 Euro

    http://urlm.de/www.zeit.de

    Und wir wollen den Einflussverlust ja nicht unnötig verlangsamen.

  5. canterano sagt:

    Die Verdummung der deutschen Gesellschaft in vollem Gange!

    Kaum vorstellbar, Deutschland sieht schon aus wie eine huxleyische Utopie aus. Das sind keine freie Menschen mehr, kaum blose Menschen. Das sind reine Zombies.

    Diese Leute sind irgendwie eine Synthese von den maskierten Kindern in „Another Brick In the Wall of Pink Floyd“ und den Duplikaten im Film „Die Körperfresser kommen von Philip Kaufman“

  6. Hans Schwanenberg sagt:

    Hallo Jürgen, ein Vergleich der Auflagenzahl wäre ja.. möglicherweise schon zu Compact’s Gunsten aussagekräftig?

  7. @ Jürgen Graf

    Ja, inzwischen ist man geneigt, mit dem Wortschatz der anti-deutschen „Aktivisten“ dieser Trans-Atlantiker und Bilderberger zu fragen:

    „Bomber Harris, weißt du noch, wo das Taschenberg-Palais steht?!“

  8. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Obwohl in GÖRLITZ (Schlesien) die Polizeipräsenz ganz überdurchschnittlich hoch ist, WARNT der Bü.-meister „JUNGE DAMEN, ABENDS das HAUS zu VERLASSEN!

    Grund ist die Anwesenheit von Alienmassen.
    Schlägereien zwischen Deutschen, Aliens und Polen sind an der Tagesordnung.

    http://www.krone.at/Welt/D_Buergermeister_warnt_Frauen_vor_Nachtspaziergang-Gewalt_eskaliert-Story-514077

  9. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    „BILD bringt es!“

    Monsterüberschrift:
    „ASYLBETRÜGER ZÜNDEN FLÜCHTLINGSHEIM AN!“

    Gibt es da ein ganz leichtes Umschwenken?

    BILD, 9. Juni 201

  10. manfred gutsche sagt:

    ZEIT

    Dieses DRECKSBLÄTTCHEN im BILD – NEVEAU ist mir schon
    lange als HETZ BLÄTTCHEN im Blätterwald unangenehm
    aufgefallen!!!

    Diesem BLÄTTCHEN geht es nur darum auf deutschem Boden
    uns echten DEUTSCHEN schlecht zu machen und hinzustellen!

    Gerade dieser JOFFE ist ein Schmutzfink wie er im Buche steht
    und gehört zum BILD Konzern,er hatt das selbe miese Niveau
    wie BILD, BILDSPIEGEL und so on!!!

    Pfui Teufel den
    ehrlichen EHRENMANN Jürgen ELSÄSSER in ein schlechtes
    Licht zu stellen ist doch eine bodenlose Unverschämtheit!!!

    DIE COMPACT IST MIT ABSTAND DAS SAUBERSTE JOUR-
    NAL WEIT UND BREIT,BESONDERS IN DEUTSCHLAND!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    an den VERLEGER des COMPACT Journal

    Manfred

  11. „Seit das Magazin vor fünf Jahren gegründet wurde, bricht COMPACT nicht nur Tabus, sondern auch mit einem wichtigen Trend der deutschen Medienlandschaft: seine Auflage sinkt nicht, sie steigt. Von null auf mittlerweile 80.000.“

    Wie könnt ihr nur? Compact ist also nicht nur politisch ein Trendbrecher! Weiter so!

  12. manfred gutsche sagt:

    @ Doc

    Wunder o Wunder!

    DIESE LÜGENPRESSE BEKENNEN DAS DIE BRANDSTIFTER SELBER DIESE KRIMINELLEN INVASOREN
    WAREN!!!

    DER Hohn ist es das diese unnütze Bande da ein zusätzlichen
    MILLIONEN SCHADEN angerichtet haben – weil ihnen das
    Gute Essen nicht passte welche ihnen die Gastgeber zubereitet
    haben und gereicht hatten.
    AUSWEISEN – AUSWEISEN – AUSWEISEN AUSWEISEN
    ist dummes Geschwätz und wird ums verrecken nicht ausgeführt – da sind schon diese SCHUTZPATRONEN die
    GRÜNEN und die SCHLEPPER KÖNIGIN in Berlin dagegen!!!

    ALLE DIESE STAMMLÄNDER NEHMEN DIE NICHT ZURÜCK!

    SOLLTE MAN WELCHE WIRKLICH AUSWEISEN SIND DIE IN
    KÜRZESTER ZEIT WIEDER HIER IM PARADIES!!!
    MfG

    Manfred

  13. manfred gutsche sagt:

    SELBSTVERTEIDIGUNG der PALÄSTINENSER seit 67 Jahren

    Da wird in einer Auflistung der ISRAELEN angegeben das es
    ca. 26 tote eigene Bürger gäbe dann aber das 10fache von den
    PALÄSTINÄNSER,also 1: 10, das ist doch deren Einstellung es
    seit 1948 so zu tun um sich ungerechtfertigter zu RÄCHEN!!!

    DABEI wird unterdrückt das das palästinensische VOLK versucht sich wehren was man mit ihm seit 67 Jahren – also seit
    1948 mit ihm macht!!!

    JETZT WEIS ICH NICHT OB MEINE AUSSAGE WEGEN DER
    ZENSUR NICHT GEBRACHT WIRD???

    MfG

    Manfred

  14. mark2323 sagt:

    „Monsterüberschrift:
    „ASYLBETRÜGER ZÜNDEN FLÜCHTLINGSHEIM AN!“

    @G. Kümel

    Das müsste auch schon längst HIER eine riesen Überschrift sein, aber die Abarbeitung der Entertainmentabteilung (Özil, Gaulandoteng) hat möglicherweise zu viel Kraft gekostet.
    Die Bilderberger nebenan in Dresden lachen sich bestimmt ins Fäustchen, dass die Welle der auf dem Mainstream mitreitenden Journalisten aus dem alternativen Mainstream riesengroß ist.

  15. juergenelsaesser sagt:

    mark2323, Sie Schlaumeier, natürlich haben wir das auf compact-online behandelt. Aber Sie finden natürlich das haar in der suppe, schon klar.

  16. manfred gutsche sagt:

    @ mark 2323

    Was soll das den Herrn VERLEGER Jürgen ELSÄSSER hier
    im Blog anzugreifen – in meinen 80 Lebensjahren habe ich einen solchen Kämpfer für Recht und Gleichheit nie erlebt!!!

    Also bitte überlegen Sie doch einmal was JE für uns Deutsche
    alles GUTE tut,GERECHTIGKEIT ist hier am Platze.
    Gruß

    Manfred

  17. heidi heidegger sagt:

    die ZEIT ist ziemlich sicher neidisch auf das E-forum mit seinen heidi-qualitätsposts. weil ich hab‘ gleich mal ne spitzenidee. es geht um Hofer:

    >>Wenn Von der Bellen nicht termingerecht vereidigt wird, übernimmt das Kollegium des Nationalratspräsidenten kurzfristig die Rolle des Staatsoberhaupts. Und zu diesem Kollegium gehört auch – Norbert Hofer!<<

    der hat dann befehlsgewalt über truppen im feld? kann den Faymann-nachfolger kicken? neuwahlen ausloben, gar? wer weiß, ob ich nicht mal wieder über nacht in Wien bin! ich weiß es nicht..

  18. kaeptnbrise sagt:

    @ Dr. Gunther Kümel. sagt:
    9. Juni 2016 um 18:45

    „„BILD bringt es!“

    Monsterüberschrift:
    „ASYLBETRÜGER ZÜNDEN FLÜCHTLINGSHEIM AN!“

    Gibt es da ein ganz leichtes Umschwenken?“

    Selbstverständlich nicht. Der Gehirnwäscher verkündet dem Wahrheitsmediumsüchtigen ständig an ungeraden Tagen, er sei ein Gewinner, der Größte, unglaublich sympathisch.
    An geraden Tagen, daß er ein Verlierer, der letzte Penner und Blödmann sei. Warum sollten die verschiedenen Aussagen unseres Todfeindes denn bitte logisch konsistent sein?

  19. JVG sagt:

    @Dr. Kümel

    Mal abgesehen von dem Thema „griffige Schlagzeile – Auflage – Profit“ halte ich das nicht für ein Umschwenken.

    Es gibt viele Beispiele für eine gegensätzliche Berichterstattung von „Tatsachen“ im gleichen Medium. Nicht etwa, weil es auch dort unterschiedliche Meinungen gäbe, sondern weil das den Leser verwirrt. Ich halte das für eine Technik Kognitive Dissonanz zu erzeugen.

    Außerdem will man ja – so ziemlich viele offene Worte von „Eliten“ – Bürgerkrieg, viele Tote, Bevölkerungsreduktion. Momentan läßt der Deutsche Michel sich ja noch alles gefallen. Damit bekommt man keinen Bürgerkrieg ins Laufen…

    Aber das Potential wächst, leider. Und viele Menschen sind so vollkommen unbedarft. Profiarbeit von BLÖD und Konsorten!

  20. manfred gutsche sagt:

    @ kaeptnbrise

    Völlig richtig erkannt lieber Mitblogger!!!

    Denkt mal garnicht das diese KLASSENFEINDE wie BILD,
    BILDSPIEGEL;ZEIT SZ,BZ uns ehrlichen DEUTSCHEN etwas
    um dem Bart schmieren wollen wo sie doch in der WIRKLICH-
    KEIT eingeschworene FEINDE von DEUTSCHLAND sind!!!
    Gruß

    Manfred

  21. manfred gutsche sagt:

    @ hh

    Ist schon ein Ding – was die WAHLFÄLSCHER mit HOFER von
    der FPÖ sich „geleistet“ haben !!!

    Ein WAHLERGEBNISS von 50,3 % und dann sich als SIEGER
    ohne eine Nachfrage ist doch wohl 100 % eine Fälschung!!!

    Das das wohl gedacht nicht so auffallen solle/würde ist wohl
    falsch gedacht.Habe solch ein „krummes“ Verhältniss habe ich
    noch nie im ganzem Leben erleben müssen – die Wahl in
    Österreich ist eindeutig gefälscht worden!!!

    DARAN „MITGEDREHT“ HATTE EINDEUTIG DIESE A.Merkel
    und die GRÜNEN „gedreht“ als INTERESSENGRUPPE!!!
    Gruß

    Manfred

  22. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    D E M O G R A P H I E:

    Die generationenalte Geburtenlücke der europäischen Völker
    (besonders der Deutschen und der Mittelmeerländer) führt zum Volkstod (Erlöschen), wenn nicht ganz revolutionäre Maßnahmen durchgeführt werden.

    Viele begegnen diesem wissenschaftlich gut fundierten Argument mit Schulterzucken: Man könne die Deutschen doch nicht zwingen, mehr Babies in die Welt zu setzen.

    Das ist natürlich Humbug.
    Daß in normalen Zeiten einfache Maßnahmen der Bevölkerungspolitik ausreichen, um die Geburtenrate auf natürliche Niveaus zu bringen, das beweisen die Statistiken der DDR. Auch im Dritten Reich erreichte eine familienfreundliche Politik überrschend normale Geburtenjahrgänge. Von den Spitzen (1940/41) zehrt die Enkelgeneration noch heute.
    Der heutige relative Wohlstand der Deutschen beruht auf den (noch) relativ starken Jahrgängen der Kinder der Baby-Boomer (1965/70).

    Die Geburtenlücke muß als Ergebnis einer gezielt auf Volkstod gerichteten Politik zurückgeführt werden.

    Daß ganz einfache Maßnahmen ausreichen, den ohnehin vorhandenen Kinderwunsch junger Paare zu fördern, zeigt der Erfolg eines kreativen Videos eines dänischen Reiseveranstalters. Ein Jahr nach der Ausstrahlung erlebt DK einen exorbitanten Babyboom!

  23. Schwan sagt:

    Masseninvasion, NWO-Taktik, neueste Entwicklung (aus dem Standardrepertoire):

    Wollt ihr „Fluechtlingen“ „helfen“ bis zum Umfallen oder eine „Migrationspartnerschaft“ mit Afrika?“

    Siehe juengste Aeusserungen von Fans Timmermans und dem oesterreichiwschen Innenminister (und sicherlich weiteren Politikern)

    Ja, der Timmermans:

    Erinnert mich an Alex Jones Police State Doku, „wollt ihr die „gute“ UNO-Weltregierung ode die boese US-getriebene Weltregierung?

    Wollt ihr Coca Cola oder Pepsi Cola?

    Du willst gar kein Cola? = Du bist ein Rassist/Terrorist etc!

    Denn alle anderen Getraenke stehen gar nicht zur Wahl. Das ist die westliche „Demokratie“. Diese Denkfalle gilt es zu durchschauen. Nicht in die vorgefertigten Denkschemata pressen lassen! Ja, Abweichung erzeugt eine Schweigespirale und das ist gewollt so. F.ck it!

  24. Söderstrup sagt:

    So, damit der Humor mal wieder nicht zu kurz kommt… Wer mal wieder richtig beherzt lachen möchte:

  25. mark2323 sagt:

    @juergenelsaesser

    Nehmen Sie es doch als verstecktes Kompliment.
    Denn schließlich fällt ein Haar in der Suppe einer Pommesbude sehr viel weniger ins Gewicht als selbiges in der eines Gourmet-Lokals, und dementsprechend würde ich mir bei Blödzeitung und Co sicher nicht die Mühe machen, auf eine für mich ungünstige Themengewichtung hinzuweisen.🙂

    Dass auf Compact-Online über die Düsseldorfer Halle etwas steht, habe ich mir sehr wohl gedacht, aber es ging nun einmal um diesen Blog hier.
    Falls das hier eher so etwas wie das schlechter gepflegte Stiefkind der Compact-Hauptseite darstellen soll, wo je nach Zeit und Laune mal was erscheint, kein Ding, sollte dies jedoch nicht so sein, dann wird es ja wohl angebracht sein darauf hinzuweisen, wenn mich etwas wundert, dass nach ausführlichster Kommentierung der Befindlichkeiten von Stars und Oppositionspolitikern ein äußerst aussagekräftiger Brand mit 10 Millionen-Schaden keinen eigenen Beitrag wert ist.

    Es grüßt der „Schlaumeier“, hier eher Perfektionist. -)

  26. juergenelsaesser sagt:

    mark: bingo! auf diesem blog geht es nach dem lustprinzip, nicht nach wichtigkeit🙂

  27. mark2323 sagt:

    Danke für die Klarstellung! Dann wäre das ja geklärt und ich weiß zumindest, worauf ich mich einlasse. -)

  28. JVG sagt:

    @Dr. Kümel – das Video ist ja echt was zum Teilen! Wider den Volkstod! Und Reisen ist ja so ziemlich die Hauptaktivität der Deutschen, gelle?

  29. Don Andres sagt:

    Hahaha, die ZEIT macht sich ja sogar noch lächerlicher als gerade Erdowahn in Loisville…

  30. manfred gutsche sagt:

    VIVE LA FRANCE VIVE LA FRANCE VIVE LA FRANCE!!!

    Jetzt werden mich wohl hier viele“verdammen“ wenn ich den
    FRANZOSEN den EM – Sieg gönne – da deren Bevölkerung
    besonders in PARIS,Hauptstadt der Franzosen viel mitmachen
    mußte!!!

    Diese sogenannten „WELTMEISTER“ der Deutschen erkenne
    ich nicht an – da da was nicht mit „rechten Dingen zugegangen
    ist und war!!!

    Diese gemischte deutsche Fußball Manschaft ist doch nicht
    siegfähig – die gewinnen höchsten durch 11 Meter Tore,bzw.
    gegen eine unbekannte DORF MANSCHAFT einer unbekannten Insel , 3er Klasse!!! Und das mit Millionen Spieler!

    NIX für Ungut – ich werde die Qualität über diese Wochen genau beobachten!!!
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred

  31. 006 sagt:

    käptnbrise

    Selbstverständlich nicht.

    Ja. Aber nichtsdestotrotz: Die Tatsachen – und es ist ja nicht nur diese eine Tatsache – werden an den ungeraden Tagen in Monsterlettern dem gläubigen Volk verkündet. Das zumindest ist wohl nicht mehr rücknehmbar.

  32. Michael sagt:

    „Inzucht Schäuble“ — Bitte auf das Titelbild von COMPACT.

  33. hildesvin sagt:

    Sebstverständlich KEIN Umschwenken. Ab und zu wird dem mündigen Bürger Honig ums Maul geschmiert, in Maßen, täten die das nicht, würde sogar der größte Trottel tück’sch. Geschenkt also.
    DIE ZEIT – allein vom Anblick der Titelseite wachsen einem Bejkeles, und die Nase krümmt sich.

  34. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    Der Boxer MUHAMMAD ALI

    … hatte sehr gesunde, naturgemäße Ansichten über „Integration“, Mischehen, Rassen, Völker und Kulturen. Und er scheute sich nicht, diese Erkenntnisse öffentlich in Interviews mit politisch korrekten Gutmenschen auszusprechen.

    DAS PUBLIKUM HAT IHN DESHALB GEFEIERT!

  35. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    EU will CETA ohne BETELIGUNG der PARLAMENTE

    …im OKTOBER UNTERZEICHNEN.

    Der Vertrag soll im Oktober unterzeichnet werden.
    CETA gilt als Blaupause für TTIP. Vorwand ist die formale Frage, ob TTIP als gemischtes Abkommen gewertet wird und damit die Zustimmung der nationalen Parlamente nötig wäre.

    Diese Frage wäre nur durch Einstimmigkeit im EU-Rat positiv zu entscheiden; Italien hat aber bereits verlauten lassen, daß es eine solche Entscheidung unterlaufen will.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/10/eu-will-ceta-ohne-zustimmung-der-nationalen-parlamente/

  36. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    11. Jun. 2016 – http://www.welt.de/156134709

    Die WELT berichtet, daß die Kasernen und Liegenschaften der „brd“-BW künftig nur noch von „privaten Sicherheitsfirmen“ bewacht werden.

    Bekanntlich sind in vielen BW-Kasernen die zornigen jungen Aliens einquartiert. 20 Unbewaffnete können leicht die Waffenkammer stürmen. Und obwohl das Gerät der BW alt, marode und kaputt ist, für die Djihadisten immer noch verlockend. Schließlich gilt ihr Krieg nicht gerüsteten Soldaten, der Terror gilt unbewaffneten Zivilisten.

  37. Dr. Gunther Kümel. sagt:

    EINE MILLION INVASOREN. ODER ZWEI?

    Die Chaostreiber („Gutmenschen“) argumentieren, so könne die Armut der Welt wenigstens ein bißchen reduziert werden.

    Ein US-Professor hat nachgerechnet:
    Auch nach den USA kommen im Jahr etwa 1 Mio bitterarme Immigranten, meist aus dem chaotisch armen Mexiko, das vom Drogenkrieg geschüttelt wird.

    Mexiko ist ein sehr armes Land. Allerdings gibt es auf der Welt 5600 Millionen (5,6 MILLIARDEN) Menschen, die so arm sind wie die Mexikaner. In jedem Jahr führt der Geburtenüberschuß aber zu einem ZUWACHS an Armen von 80 MILLIONEN ZUSÄTZLICH : IMMIGRATION IST KEINESFALLS EIN GEEIGNETES MITTEL GEGEN DIE ARMUT IN DER WELT !

    Aber:
    Die Immigration zerstört die Aufnahmeländer, zumal in Europa: Die „brd“ ist mehr als 10x so dicht bevölkert wie die USA!

  38. manfred gutsche sagt:

    ACHTUNG! ACHTUNG! BILD GIBT ERLAUBNISS WO FLAGG!

    BILD MAßt SICH AN IN IHRER VERDUMMUNGSCHAU ALS
    „BERATERONKEL“ AUFZUTRETEN OB UND WIE DIE
    DEUTSCHE NATIONALFLAGGE BEI DER EM ERLAUBT IST!!!

    NACHDEM junge GRÜNE meinten wir Deutsche dürften unsere
    Nationalfahne nicht zu zeigen,(Vorbote zur Abschaffung von
    Deutschland) gab/gibt es STRODUMME DEUTSCHE welche
    unsicher wurden und ihre BILD zur Hilfe anriefen – daraufhin
    startete BILD als FEIND der Deutschen denen Ratschläge
    geben zu müssen,siehe BILD!!!

    BILD schlachtet die Dummheit von Deutschen aus!!!
    Gruß

    Manfred

  39. Für die Zeit hatte ich zuzeiten einiges Lob:

    http://unzensiert.zeitgeist-online.de/2012/01/31/die-zeit-zensiert-relativ-am-besten/

    Sie lag damals für mich noch in einer nicht unwesentlichen Lügenpresse-Disziplin absolut vorn.

  40. manfred gutsche sagt:

    ERDOGAN OFF LIMIT!!!
    Keine Einreise mehr nach Deutschland zu seinen „Kumpel“!!!

    Diese „WITZFIGUR“ MERKEL hat doch Deutschland mit ihren
    4 X Reisen zum PASCHA blamiert!!!

    DAS ABKOMMEN MIT ERDOGAN KANN MAN VERGESSEN!!!
    JETZT WIRD ES VON MERKEL GEWOLLT NOCH VIEL
    SCHLIMMER MIT DEN MILLIONEN-INVASOREN WERDEN!!!
    Gruß

    Manfred

    PS: Jetzt werden russische Fußball Besucher in Marseille als
    Hooligans bezeichnet – obwohl es Engländer sind. (BILD)

  41. kaeptnbrise sagt:

    @ 006 sagt:
    10. Juni 2016 um 21:10

    „Aber nichtsdestotrotz: Die Tatsachen – und es ist ja nicht nur diese eine Tatsache – werden an den ungeraden Tagen in Monsterlettern dem gläubigen Volk verkündet. Das zumindest ist wohl nicht mehr rücknehmbar.“

    Negatives über unsere „Zukunftsdeutschen“ (Martin Gillo, CDU, sic) hat der Springer Verlach vor zehn Jahren auch schon berichtet (an ungeraden Tagen).

  42. Auster sagt:

    Und mal wieder ein Anti-Kanal des Systems auf YT:
    Jürgen Elsässer “Compact” – Analyse (Die Zeit 25/2016)

  43. JVG sagt:

    @Auster – ich habe unter dem Drecksvideo mal einen Kommentar hinterlassen. Der Kanal ist mir im übrigen schon mal aufgefallen. Ich gehe jede Wette: bezahlter Trollkanal.

  44. heidi heidegger sagt:

    @ Auster 12. Juni 2016 um 22:13

    die exzellenten filmanalysen und die spitzen-editorials werden jedenfalls goutiert. von meiner „FDP“-cousine in ihrer arztpraxis und ihren patienten. Willemsen&Bahr fallen erstmal aus, aber wenn H. Harzheim mal krankgeschrieben ist, dann schreib‘ ich kostenlos für den Alten. streng anarcho-hedonistisch, vasteht sich. so!

  45. manfred gutsche sagt:

    JETZT BEZEICHNET DAS BLUT&SUDELBLÄTTCHEN BILD
    russische angereiste Zuschauer als;

    RUSSEN – HORDEN

    hin und hetzt,wie verrückt gegen diese RUSSEN nur weil Herr
    Präsident PUTIN nicht „spurt“ wie sie es gerne hätten.

    FERNER sitzt ihnen die schiere Angst im Nacken – da sie wohl
    mitbekommen haben das ihr sogenannter und selbsternannter
    „Weltbeherscher“ diese USA die Russische ARMEE nie und
    nimmer kriegerisch bezwingen kann und der von mir sehr
    geschätzte PUTIN nicht das macht was sie wollen!!!

    Da läßt man sein en Frust an harmlose – anständige russische
    Fußball Touristen aus obwohl seit ewigen Jahrzehnten doch
    jedem diese HOOLIGEN aus ENGLAND bekannt sind.

    Die Krönung ist jetzt alles den französischen Polizisten anzulasten!
    DIESES DRECKSBLÄTTCHEN SOLLTE SICH DOCH LIEBER
    AN DIE EIGENEN DEUTSCHEN HOOLIGENS „abreagieren“!!!
    MfG

    Manfred

  46. Wahr-Sager sagt:

    @Auster/JVG:

    Das „Video“ (eigentlich nur ein Standbild nach „antifaschistischen“ Vorstellungen mit unterlegtem Ton) ist der gesprochene ZEIT-Artikel.

  47. kaeptnbrise sagt:

    @ JVG sagt:
    13. Juni 2016 um 13:26

    „@Auster – ich habe unter dem Drecksvideo mal einen Kommentar hinterlassen. Der Kanal ist mir im übrigen schon mal aufgefallen. Ich gehe jede Wette: bezahlter Trollkanal.“

    Klassisches Verschwörungsleugnerformat, wie man es auch von Harald Lesch oder Sebastian Bartoschek kennt.

    „Was ist da gerade los in Deutschland?“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Juni 2016
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
%d Bloggern gefällt das: