Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Handgranaten-Anschlag: Migranten waren die Täter!

Sensationelle Wende in Villingen-Schwenningen.

Erinnern Sie sich an den Handgranaten-Anschlag in Villingen-Schwenningen? Kretschmann sagte danach empört: „Das ist wirklich unfassbar, dass jetzt schon mit Handgranaten – quasi mit militärischen Waffen – auf Asylsuchende losgegangen wird.“ Und alle Lügenmedien waren voll mit Empörung über rrrrächte Gewalt und so.

Jetzt stellt sich raus (Spiegel Online berichtet, freilich ohne Scham und Selbstkritik), dass die Polizei vier verdächtige festgenommen hat. Und weiter auf SpOn: „Gegen drei von ihnen im Alter von 23, 27 und 37 Jahren wurden Haftbefehle erlassen, teilte die Polizei mit. Anhaltspunkte für eine fremdenfeindliche Tat gebe es keine. Die Männer hätten überwiegend einen osteuropäischem Migrationshintergrund.“

Update: Gerade hat die Tagesschau über die Sache berichtet. Den Verweis auf den „osteuropäischen Migrationshintergrund“ der Täter haben sie weggelassen…

Kretschmann, schämen Sie sich! Lügenpresse, schämt Euch! Lasst die Polizei ihre Arbeit tun, und haltet Euch mit einseitigen Schuldzuweisungen zurück. „Schuld ist immer der Deutsche“ – diesen Gassenhauer haben wir satt!

CoverCOMPACT klärt auf. COMPACT bringt die Fakten. COMPACT hat den Mut zur Wahrheit! Unterstützt COMPACT durch ein Abonnement!

Einsortiert unter:Uncategorized

60 Responses

  1. Wenn es nur keine Rußlanddeutschen waren …

  2. Körni sagt:

    Tagesschau vor wenigen Minuten: “ es gibt aus ermitlungs-taktischen Gründen keine Hinweise “ Ist das wieder etwas, um „Panik zu vermeiden“, weil der „dümmliche Bürger“ das nicht verkraftet?

  3. Hessenhenker sagt:

    Und wieder ein starkes Indiz, daß ich tatsächlich Hellsehen kann.
    Leider nicht bei den Lottozahlen.

  4. me. sagt:

    Securitys is heiß. Als die ganzen Leitartikler und Chefredakteure schon wußten das die Granate ausm rechten Lager kam, hat ich gedacht wir wär’s wenn das irgendso ne Drogen- oder Politstory im Kreise der Flüchtlinge gewesen ist.
    Aber krass wars, wie die ganzen Biedermänner von einer auf die andere Sekunden wußten wärs war. UND NEIN, ich bin kein Rechter. Ich bin ein verkackter Generation 9/11 Linker! (und schon lang davor ^^)

  5. sudeki sagt:

    Vor zwei Wochen wurde in Hamburg ein Vater mit seinem Baby von zwei nicht deutsch sprechenden Männern überfallen, gemessert und in einen Teich getrieben. Nun ist das Baby gestorben.
    Bei focus.de kein Wort mehr, dass die Messerstecher Nichtdeutsche waren. Zum Kotzen das alles.

    http://www.focus.de/regional/hamburg/unglueck-in-hamburg-baby-zwei-wochen-nach-eisdrama-gestorben_id_5270936.html

    Hier etwas mehr Informationen, wobei noch Einiges unklar bleibt:
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Eis-Drama-am-Teich-Polizei-findet-Messer,eissendorf102.html

  6. 13.Februar sagt:

    Da kann die Polizei ja froh sein, dass der grüne Beck sie nicht angezeigt hat, wie in Dresden, wo ein Tunesier den anderen erstochen hat und Beck wollte das der PEGIDA anlasten.
    http://diefreiheitsliebe.de/gesellschaft/dresden-mord-an-20-jaehrigem-fluechtling/
    http://www.pi-news.net/2015/01/kriminalbeamte-zeigen-volker-beck-gruene-an/

  7. Harry sagt:

    Egal, wers letzlich war: Wie weit sind wir schon gekommen dass wir nur noch drüber diskutieren WER in Deutschland Handgranaten über einen Zaun wirft!? Dass es offenbar recht problemlos möglich ist sollte uns mehr Sorgen bereiten

  8. Mahore sagt:

    *grübel* wahrscheinlich war es eine deutsche Handgranate und sie wurde von rechts geworfen. . .

  9. Wahr-Sager sagt:

    Auch Nils Schmid von der SPD reicht sich unter die Berufsempörten:

  10. Reiner Dung sagt:

    Hat dies auf BildDung für deine Meinung rebloggt und kommentierte:
    Die HetzPresse schrieb:
    Blankes Entsetzen nach Gräueltat: „Das ist Terrorismus“

    Der Handgranaten-Anschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen
    Villingen-Schwenningen sorgt für blankes Entsetzen.

    Die scharfe Handgranate ……😦
    Es wird wohl nie geklärt werden können, ob die HandGranate „scharf“ war ?

    Villinger Handgranate kommt weltweit
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/02/eine-graeueltat-braucht-graeuel-und-tat/

  11. Alex sagt:

    Sollen Moslems aus Osreuropa sein!

  12. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Na ja, jetzt wissen wir so ungefähr, WER’s war- Wir wissen aber immer noch nicht, ob das Ding eine Handgranate war, oder eine Attrappe,

  13. Dr. Gunther Kümel sagt:

    PUTIN:
    „WIR WERDEN NIEMALS DIE US-WELTORDNUNG AKZEPTIEREN !“

  14. Aristoteles. sagt:

    Nach Seehofers Worten habe Merkel mit der Grenzöffnung die „Herrschaft des Unrechts“ in Kraft gesetzt.

    Gibt es ein vernichtenderes Urteil?

    Doch was macht Bunzel:
    Schaut Dschungelcamp und Bundesliga.

  15. Nachdenker sagt:

    Warum kann es keine fremdenfeindliche Tat sein wenn es Osteuropäer waren?

    Können nur deutsche fremdenfeindliche Taten begehen?

  16. rubo sagt:

    Hetz-, Lügen-, Weglaßpresse, sie bestätigen selbst täglich wieder ihre beim Volk übliche Bezeichnungen.

  17. juergenelsaesser sagt:

    Nachdenker: Das ist die Formulierung der Polizei, nicht meine.

  18. Rhöngeist sagt:

    Dass nach solchen und ähnlichen Vorgängen, die unsauberen Finger der Gutmenschen sofort auf die bösen „Rechten“ zeigen, liegt an einer unerträglichen Grundstimmung im Lande, die nicht zuletzt von Leuten angeheizt und verantwortet werden, die bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit ihre speziellen „Geschichtskenntnisse“, gegen unser Volk in Stellung bringen.

  19. Hans mein Igel sagt:

    Diese Karrierelumpen aus Politik und Presse sind das widerlichste, ekelhafteste, mieseste und feigste Gelichter.

    Und ihre Sucht, für 30 Silberlinge das eigene Volk zu bespucken, ist unheilbar.

  20. hardy sagt:

    “Wenn den Deutschen noch so großes Unrecht angetan wird, findet sich doch immer ein obskurer deutscher Professor, der so lange an der Objektivität herumbastelt, bis er bewiesen hat, dass die Deutschen Unrecht getan haben.”
    Baronin de Stael (“De 1′Allemagne”)

    — zensiert wegen Blogregelverstoß, der Hausmeister —

    Wenn man Angela Merkels Politik richtig einordnen will, dann muss man sie in den Kontext und die Tradition der CDU stellen. Deren Identität ist von Adenauer geprägt worden. Demselben Adenauer, der in den zwanziger Jahren gemeinsam mit den Franzosen die Abtrennung des Rheinlandes von Deutschland betrieben hatte (Wer es genauer wissen möchte: Henning Köhler, Adenauer und die Rheinische Republik, Wiesbaden 1990) und sich 1950 als bisher einziger Kanzler sagen lassen musste, der „Kanzler der Alliierten“ (Kurt Schumacher) zu sein.

    Die von dieser Partei betriebene Politik der „Westbindung“ war und ist weitaus mehr als der Versuch, Deutschland in einem stabilen Bündnissystem zu verankern. Sie ist der Versuch, die „westliche Wertegemeinschaft“ an die Stelle der Nation zu setzen, und diese Orientierung zur Weltanschauung, ja zur Religion zu erheben. Die meisten westlichen Länder haben – wegen ihrer Zersetzung durch Political Correctness und andere Versatzstücke linker Ideologie – ein Problem mit dem eigenen Selbstbehauptungswillen als Nation, aber nur in Deutschland treiben Angehörige der politischen Eliten diesen Masochismus so weit auf die Spitze, dass die Orientierung an den womöglich nur vermeintlichen Interessen des Westens und die Auflösung des eigenen Volkes zur „Staatsräson“ avancieren konnte. (Ich verweise auf meinen Artikel: „Doktor Schäubles Staatsneurosen“.)

    Dies muss festgehalten werden: Es sind nicht die Sozialdemokraten, die dabei vorangehen. Die servile Beflissenheit, die Adenauer, Kohl und Merkel stets gegenüber den Wünschen des Westens, speziell Amerikas, an den Tag gelegt haben, unterscheidet sich doch zu deutlich und zu negativ vom Verhalten der sozialdemokratischen Kanzler Brandt, Schmidt und Schröder, um als bloßer Stilunterschied abgetan zu werden. Es handelt sich um einen Unterschied in der Substanz, im politischen Kategoriensystem. Für die CDU – und man fragt sich unwillkürlich, ob Bismarck vielleicht doch Recht hatte, als er deren Vorgängerin, das Zentrum, eine Partei von „Reichsfeinden“ nannte – für die CDU also ist der Nationalstaat bestenfalls ein Auslaufmodell; ist die Auflösung des deutschen Volkes in einer „westlichen Wertegemeinschaft“ Staatsräson; ist der Landesverrat Programm!

    Den ganzen Artikel von Manfred lesen:
    http://korrektheiten.com/2009/11/12/die-kanzlerin-der-alliierten/

    Wir sollten aus der Geschichte lernen,aber wie soll das gehen wenn es sich dabei um eine gefälschte Sieger-Geschichtsschreibung handelt, der Weise von Zions Gnaden Dr. Helmut Kohl hat es doch ganz deutlich gesagt,als er immer wieder von unserer Gefiffte sprach,womit er bestimmt genau das meinte der Schlingel.

  21. hardy sagt:

    @ Harry sagt:
    9. Februar 2016 um 21:28
    hallo du Harry

    das ist eben NICHT! egal.Was denkst du wohl,wem es leichter fällt irgendwelche Handgranaten zu besorgen,den sog. Rächten,die es so gar nicht gibt und wenn ja stehen sie unter Generalverdacht und werden massiv observiert.
    Oder aber den „armen“ Refutschies aka ISIS-Terroristen,die sich mit Sicherheit bereits eingeschlichen haben(die Zahl will ich mal offen lassen)
    Ich erzähl mal eine autentisch selbst erlebte kleine Geschichte,die ein helles Schlaglicht auf den Sachverhalt wirft.
    Vor etwa zwei Jahren war ich mit einem Bekannten in Potsdam und wir näherten uns dem Platz de Einheit(eine Wiesenfläche)
    Von weitem sah ich einen Kranz mit Gebinde ähnlich denen auf Friedhöfen.
    ich dachte schon,da ist wohl ein kleines Kind von der Tram überfahren worden und die Eltern in ihrem Schmerz haben dies zum Gedenken niedergelegt.
    Es traf mich aber fast der Schlag als ich dann lesen musste,was auf der Banderole wirklich stand:
    „Zum Gedenken an die Opfer DEUTSCHER!!! Sportschützen!
    Man fasst es nicht,diese Saubären haben nichts besseres zu tun,als vor deutschen Sportschützen zu warnen.
    Also,wenn euch Knalltüten nächstens ein deutscher Sportschütze begegnet,dann werft euch in den nächstbesten Graben und betet daß euch nichts passiert. tätäähtätäähtätääh!
    Was für einen Zweck das haben könnte,sollten sich die noch zum Denken befähigten selber ausmalen können.
    Aber diese domestizierte Spezies Deutsch soll mal eben Handgranaten besorgen können – gehts noch?

  22. heidi heidegger sagt:

    wenn ich lese was die welt.de schreibt über die christenverfolgungen in den lagern, dann mahne ich: nicht hetzen, sondern klagen und fordern! ich fordere ne gewissensprüfung. die christen-frauen-und-schwulenschinder sollen der gewalt abschwören. schön mit ausschußvorsitzendem+beisitzer und dem ganzen zinnober. leben die volxgenossen noch, die das damals zelebrierten? oder müssen neue kräfte herangeführt werden? also wenn schon wahnsinn, dann aber richtig. so halbgare frauenhaus-projekte à la kretschmann sind einfach feige und mittelweg.

  23. Wahr-Sager sagt:

    Volker Beck macht Stimmung gegen den Iran:

    Schon merk-würdig, dass Karikaturen bei einer Gruppe verpönt und verboten sind.

  24. Re Ply sagt:

    Die Redewendung „fremdenfeindliche Tat“ sollte gar nicht verwendet werden, ohne den Begriff der deutschfeindlichen Tat entsprechend selbstverständlich zu verwenden.
    Da hakt es doch schon.
    Man stelle sich das vor: In den Nachrichten wäre regelmäßig von der deutschfeindlichen Tat die Rede!
    Auch sehr befremdlich.

    Den Begriff fremdenfeindlich abschaffen, zum Unwort erklären, von einer alternativen Unwort-Erklärungs-Instanz.
    Außerdem eine alternative Bundesregierung, usw…
    Eine Parallelwelt schaffen, die funktionieren würde, evt. auch unter offizieller Flagge!
    Dann gäb’s was zu beobachten und zu schnüffeln, vom Rechtsstaat.

  25. Soso, da sind sie schon, die ersten „Ausnahmen“, eigene Unterkünfte für von sogenannten Flüchtlingen in Deutschland verfolgte Frauen, Christen, Homosexuelle.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article152043117/Frauen-und-Christen-fluechten-aus-den-Unterkuenften.html

    Von ernsthaften Ermittlungen gegen die handelnden Verbrecher, gar Verurteilungen, ja gar (horribile dictu! – wer denkt denn an sowas Perverses?!) Ausweisungen steht im Artikel nichts.

    „Flüchtlinge“ fliehen innerhalb unseres Landes vor „Flüchtlingen“, im wesentlichen, das darf zumindest ansatzweise vermutet werden (wir wollen ja nicht einfach was behaupten), vor jungen Moslemmännern, unseren so begehrten künftigen Fachkräften.

    Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte.

    Und immer noch mehr Fachkräfte.

    Willkommen!

    Endlich Kultur und Fachkräfte!

    Einfach Frauen und Christen und Homos weg, und alles wird gut, wir schaffen das, die schaffen das!

    O tu felix Germania!

    (Die Frauen werden zugeteilt, die Christen und Homos schmeißen wir ganz raus, und die Religion des Friedens wird uns alle glücklich machen.)

  26. Anonymous sagt:

    Es ist einfach nur noch traurig,das in Deutschland keiner mehr die Wahrheit sagen darf. Egal wer es wahr. Die Presse und die Bundesregierung lügen ,leider nur noch wie gedruckt. Eine Schande für Deutschland. Dabei dachte ich immer wir leben in einer Republik und in einem freien Land.

  27. Peter M. sagt:

    @ Aristoteles. Sagt: 10. Februar 2016 um 00:03

    „Doch was macht Bunzel: Schaut Dschungelcamp und Bundesliga.“

    Und was macht Ossylant ? Schaut Pegida und Erich!

  28. 006 sagt:

    Aus dem Artikel…

    Die Männer hätten überwiegend einen osteuropäischem Migrationshintergrund.”

    Nach diesem PI-Artikel…

    http://www.pi-news.net/2016/02/osteuropaeer-warfen-handgranate-in-villingen/

    … hat es sich wohl um Streitigkeiten im Sicherheitsgewerbe gehandelt, soll heißen: Ein Kampf um Aufträge und damit um das Geld für die zu liefernde Sicherheitsleistung!

    Wenn man bedenkt, daß diese Handgranate (wenns denn überhaupt eine echte war und nicht nur eine Attrappe … oder eine explosionsunfähige echte Handgrantate) vor dem Wachhäuschen gelandet ist (und nicht auf das Asüühlheim direkt geworfen wurde, was logisch gewesen wäre, wenn die Asüühls gemeint gewesen wären), klingt diese Version jedenfalls um einiges glaubhafter als die zunächst automatisch produzierte ‚Rechte waren es – neue Dimension der Gewalt … blablabla‘-Version.

  29. 006 sagt:

    Aristoteles

    Nach Seehofers Worten habe Merkel mit der Grenzöffnung die „Herrschaft des Unrechts“ in Kraft gesetzt.

    Dieser Schleimbeutel … versucht jetzt seinen Haufen rückgratloser Mollusken – angeblich eine Partei namens CSU – in den ’neuen Trend‘ zu positionieren. ABER … das Imperium hat bereits zurückgeschlagen…

    http://www.bild.de/news/standards/bild-kommentar/von-nikolaus-blome-44497222.bild.html

    Und hier noch eine CDU-EU-Moluske…

    „Ich bin entsetzt. Solche Bemerkungen Seehofers nutzen nur Gegnern unserer demokratischen Ordnung wie der AfD“, sagte der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok

    (keine Quelle, nur aus einem Kommentar bei PI kopiert…)

  30. 006 sagt:

    OT aber wichtig!

    http://www.stop-bargeldverbot.de/

    Ohne Geld (das die nicht unmittelbar kontrollieren können…) wird Widerstand sehr, sehr schwer … bis unmöglich!!

  31. Gabrovitcs sagt:

    @Hardy
    Sie bringen uns sehr deutlich vor mit welcher Feindseligkeit Merkel gegen Deutschland als Nation und Volk handelt. Welche Dämonen treiben diese kinderlose 61-jährige Frau so zielstrebend die Vernichtung der Deutschen und Deutschlands verwirklichen zu wollen? Ich muss immer an ihre berüchtigte Knessetrede denken und, ja, sie handelt demnächst geradlinig und konsekvent nach dem Protokoll.. Der Ehegatte Sauer soll ja irgendwelche Kupplung zu US thinktanks oder gar CIA haben, oder? Nichts ist zufällig auch ihr Provenienz nicht. Das Bild von den zwei pummeligen Staatschefs (Hollande und Merkel) sich Wangenküsschen à la francaise austauschend beide auf die Zehenspitzen emporsteigend ist köstlich und amüsant wenn nicht die Gewissheit dabei stets uns sagt : sie sind teuflische Feinde der eigenen Nationen. La Grande Nation ist nun am besten Wege die eigene „Acte Patriotique“ zu verwirklichen, nachdem „13 November 2015“ als „die franzözische 9/11 Katastrophe“ hochstilisiert wurde. La liberté francaise ist auf dem Altar von Politischer Korrektheit geopfert und PK bedeutet ja nichts anderes als „Zensur der eigenen Gedanken“ was Gilad Atzmon so richtig sagt und DAS IST FATAL, wenn wir uns nicht länger Gedanken zu formulieren erlaubten!!! Das Weib hat Deutschland nun erneut gedemütigt mit dem neuen Untertanenbesuch beim AKP-Sultan in Ankara! Geht es noch schlimmer?

  32. rubo sagt:

    @006: Sie meinen, das Imperium hat mit seiner „BILD-Meinung“ zurückgeschlagen.
    Mich beschleicht aber der Gedanke, daß das Imperium vielleicht mit dem Bahnunfall in Bayern zurückgeschlagen hat, wie kann Seehofer, ohne das Imperium zu fragen, zum bösen Putin fahren?
    Schließlich hat das Imperium in jüngster Geschichte sich nicht gescheut, Flugzeuge mit über 200 Menschen zum Absturz zu bringen, um seine politische Meinung auf seine menschenfreundliche Art zum Ausdruck zu bringen.

  33. Hans sagt:

    Wir leben in einem freien Land? Das soll wohl ein übler Witz sein? Die Stasi sitzt in der Regierung und fährt das Land an die Wand. Es war doch schon immer das Bestreben dieser Linken Roten Mörder den Westen bzw. den „Kapitalismus“ zu vernichten. Das fing nicht erst mit Ohnesorg und der RAF an, sondern schon vorher und die Wohlstandsverblödeten Bundesbürger haben das nie kapiert, sondern dieses Gesocks von Linken und Grünen Deutschlandhassern immer und immer wieder gewählt, bis heute. Jetzt müßt Ihr Euch über das Resultat nicht wundern. Für jeden der denken kann, war das vorherzusehen. Ihr bekommt nur, wonach Ihr verlangt, wenn Ihr nicht endlich aufhört, dieses Pack zu wählen.

  34. Robert sagt:

    Wenn die Deutschen (Nazis) nicht schuld sind, dann sind es die Russen (Putin) : so einfach ist das heutzutage.
    Wie dumm kann man nur sein?

  35. Dr. Gunther Kümel sagt:

    ISRAELs ANTEIL an der TSUNAMI-POLITIK

    Erst war da (u.a.) das Bekenntnis der Aktivistin B. Lerner-Spectre, das organisierte Judentum wolle die Drittwelt-Flutung Europas.

    Jetzt wird klar, daß dieses Ziel offizielle Regierungspolitik des Staates Israel ist.

    Es gibt eine vom Außenmin. finanzierte isr. ‚Hilfsorganisation‘, ISR-aid, die auch reiche Spenden von Dutzenden intern. Organisationen des Judentums und von den zionistischen, christlichen Fundamentalisten der USA verzeichnet. Israel konnte ja nicht gut seine Armee schicken. Also wurde ISR-aid losgeschickt, um im direkten Einsatz die Einschleusung von „A.“ nach Europa entscheidend zu fördern.
    ISR-aid leistete jede mögliche ‚Unterstützung‘, lieferte Ausrüstung, verteilte Kartenmaterial und Informationsbrüschüren und sorgte für den Transport auf der Balkanroute.

    Web-Seite von isr-AID:
    “ … „mobile Hilfseinheit in Erwartung von Ungarns strengeren Grenzkontrollen“ losgeschickt. i…Arbeit an Orten, wo Flüchtlinge umgeleitet wurden, auf der kroatischen Seite der serbischen Grenze, an mehreren Transitpunkten, Bahnhöfen und Busstationen …
    IsraAID hat über 11.000 Flüchtlingen „Hilfe geboten“, die in weniger als 24 Stunden aus Serbien nach Kroatien wechselten.“

    ISRAEL ist aktiv in der Aussperrung, Einkerkerung in Wüsten-KZ und Deportation von „Flüchtlingen“ aus der Dritten Welt nach Israel selbst – einer Politik, die das genaue Gegenteil jener von IsraAID in Europa ist – die sie direkt finanziert.

    Die Juden äußern sich offen zum Grund für ihre harte Vorgangsweise. NY-Times zitiert Netanjahu:
    Die „Flüchtlinge“ stellten ein „demographisches“ Risiko dar:
    „Falls wir ihr Einreisen nicht stoppen, könnte das Problem, das gegenwärtig bei 60.000 steht, auf 600.000 wachsen, und das bedroht unsere Existenz als jüdischer und demokratischer Staat“.

    Diese offene Heuchelei kann kein Zufall sein: sie ist das Ergebnis einer böswilligen, vorsätzlichen Politik, die dazu bestimmt ist, Europa und die Europäer zu vernichten, während sie sicherstellt, daß Israel „rassisch rein“ bleibt.

    http://www.israel21c.org/to-the-refugees-it-doesnt-matter-that-were-israeli/

    http://newobserveronline.com/israel-officially-aids-3rd-world-invasion/

    https://schwertasblog.wordpress.com/2016/01/28/israel-unterstuetzt-offiziell-die-invasion-aus-der-dritten-welt/

  36. Cauvanni di Schlawenzo sagt:

    Finanzanschlag. Das System hat ein Schmankerl für Euch alle. Die „Medien“ lassen vernehmen:

    ARD und ZDF fehlen angeblich 2,2 Milliarden Euro um unter anderem Pensionäre zu bezahlen. Jetzt fordern die beiden Sender ein „Extra-Soli“ von den Gebührenzahlern.

    Aber was ist hiermit:

    „Die Einnahmen aus dem Rundfunkbeitrag zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender wachsen weiter. 2014 stiegen sie im Vergleich zum Vorjahr um 643 Millionen Euro auf 8,324 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 8,37 Prozent. Diese Zahlen veröffentlichte der GEZ-Nachfolger in Köln.“

    http://www.horizont.net/medien/nachrichten/Rundfunkbeitrag-Einnahmen-wuchsen-2014-um-mehr-als-acht-Prozent-134936

    Haben demnach beide Irr… ähm Sendeanstalten in trauter Eintracht Mißwirtschaft betrieben? Aber es kommen doch jedes Jahr neue Milliarden nach. Will man so weitermachen? Oder ist das ein Trick um noch mehr Gelder abzugreifen und diese sonstwem zuzuspielen? Manche in den USA ansäßige Produktionsfirmen bekommen sogenannte Filmförderung aus BRDistan. Gibt es überhaupt einen „öffentlich-rechtlichen“ Finanzierungsplan für diese Anstalten, welcher jährlich den Zwangsgebührenzahlern zur Prüfung vorgelegt werden muß? Haben wir alle ein Recht auf Einspruch?

    Unter den Einfädelern der sogenannten Haushaltsabgabe war doch Seehofer, dem es durch die Absage des Politischen Aschermittwochs erspart geblieben ist, in der Bierhalle herumzupoltern und so zu tun, als würde er wegen der „Ausländerpolitik“ die Berliner Konter-Bande unter Druck setzen wollen.

  37. Donald Trump, von dem mag man halten was man will, sieht das Ende Europas kommen, wenn der moslemische Ansturm nicht bald gestoppt wird. Er spricht auch von Revolutionen.

    Nun, ob der Mann sich eher Sorgen um Europa macht (Merkel hält er für total irre) oder eher seine eigene Agenda gegen illegale Einwanderung damit unterfüttern will: Wenigstens vielen US-Amerikanern wird einleuchten, dass schon etwas suizidal veranlagt sein muss, wer sich Millionen junge Moslemmänner aus allen Krisengebieten der Welt in sein üppiges Sozialsystem holt, vollkommen unkontrolliert.

    Immerhin aber hat er sich derweil auch sehr putin- und russlandfreundlich gezeigt, freut sich auf gute Zusammenarbeit.

    Ein Putinversteher, der Merkel für eine menschlich-politische Katastrophe hält, im Weißen Haus, der uns Deutschen über die abgesiedelten US-Stützpunkte als Durchgangsquartier hilft, Illegale ebenfalls wieder rückzusiedeln, das wäre mal eine überraschende historische Handreichung.

    Immerhin: Es hilft anscheinend nicht, dass man diesen Mann seinerseits landauf landab für verrückt erklärt, für größenwahnsinnig, für einen Frauenfeind, Rassisten, Hetzer usw.

    Er liegt gut im Rennen.

  38. 006 sagt:

    rubo

    Mich beschleicht aber der Gedanke, daß das Imperium vielleicht mit dem Bahnunfall in Bayern zurückgeschlagen hat, wie kann Seehofer, ohne das Imperium zu fragen, zum bösen Putin fahren?

    So ein ‚Imperium‘ kann auf vielerlei Weise zurückschlagen – von daher: Ich schließe nichts aus!

  39. Merkel im Spiegel: “Mich schafft kein Flüchtling.”

    Las ich irgendwo auf Twitter.

    Oder war es Facebook?

  40. Ich las auch – irgendwo, vielleicht – dass Merkel sagte: “Es gab noch nie eine alternativlosere Bundesregierung!” (Das könnte auch auf Twitter gewesen sein, denn es sind deutlich weniger als 140 Zeichen.)

    Ein Avatar von mir – vermutlich – der las auch noch das: “Solange ich Kanzlerin bin, werde ich auch für das Lebensrecht von Nichtmuslimen eintreten.”

    Und da war noch einer: “Ich habe Deutschland wieder eine Aufgabe gegeben.”

    Nicht faul auch: “Viele in Deutschland bislang unterentwickelte Branchen freuen sich. Es geht voran. Allein schon der Security-Bereich boomt, Deutschlehrer sind gesucht wie nie. So springt der Arbeitsmarkt an.”

    Auf welchem sozialen Dienst das gefunden ward, welcher Seite, das weiß der Henker nicht, denn auch der bekommt meine Avatare nicht leicht an den Strick, es lautet aber also: “Wäre ich nicht schon verheiratet, ich nähme jetzt einen syrischen Arzt.”

  41. Rhöngeist sagt:

    @Dr. Gunther Kümel
    (Beitrag vom 10.2.2016 um 20:51)

    Dazu passend eine treffende Satire: „Hitler der Antirassist“

  42. Rhöngeist sagt:

    Ich habe einmal den BDIY aufgerufen, von dem bei den Tagesenergien von Alexander Wagandt oft die Rede ist.
    Wenn man bedenkt, dass dieser Index kurz vor der Zeit der Lehmann-Krise bei über 11000 Punkten stand wird deutlich, dass sich der weltweite Rohstoffverkehr auf See dramatisch verringert hat. Zur Zeit sinkt er im Durchschnitt alle 4-5 Tage um weitere 10 Punkte und hat seit Anfang Dezember 2015, an keinem Tag mehr zugelegt. Aktueller Stand von heute: 290 Punkte!!

    Braut sich hier etwas zusammen?

    http://www.bloomberg.com/quote/BDIY:IND

  43. ichbin sagt:

    Eine weitere Regierung, Kanada, hat sich entschieden Terroristen als getarnte „Flüchtlinge“, 6000 an der Zahl, in Hochsensible Militärische Einrichtungen wie in Deutschland der Fall, unterzubringen. Zudem sollen auf diesen Geländen Moscheen gebaut werden und Militätbudgeds für die Anschaffung von Koranen bereitgestellt werden.

    http://opposition24.com/kanada-soldaten-muessen-fluechtlingen-weichen-moscheen-auf-militaerbasen-geplant/284500

    Niemand spricht über das gewaltige Potential an…Sprengkraft dieser Machenschaften. Die übernahme des Westens durch Terroristen hat längst begonnen. Wie gelähmt müssen angebliche Politiker sein um das nicht zu sehen…

    Hiermit ermächtige ich jede Gruppe oder einzelne die noch bei Vestand sind, in den Bundestag einzumarschieren um die Politiker Gefangen zu nehmen und dem Spuk ein Ende zu bereiten !

    Nicht nur Versorgungslage, etwa die von Berlin, der Republik ist aufs höchste gefährdet, sondern was noch wichtiger ist, die Wehrfähigkeit.

    Die sogenannte Wirtschaftssicherungs Verordnung (WiSiV) wurde bereits 2003 aktiviert. Das bedeutet das auch Schröder/Fischer schon damals genau wussten was auf dieses Land zukommen wird.

    Welcher Staat wird als nächstes seine Militärische Wehrhaftigkeit unter der Obhut „dankbarer“ Terroristen stellen ?

  44. Moscovite sagt:

    AMERICAN A-10S BOMBED CITY OF ALEPPO ON WEDNESDAY, SHIFTED BLAME ONTO RUSSIA – RUSSIAN MILITARY
    https://www.rt.com/news/332109-russian-jets-isis-warlords/

    ISIS Militias am Fruehling 2016 kommt nach Deutschland…

  45. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Rhöngeist: „BDIY-Index“

    „Braut sich hier etwas zusammen“ ??

    NA KLAR !!
    UND ZWAR SCHON LANGE !!

    Die verschiedenen See-Transport-Indizes sind ein beweiskräftiges Symptom für die katastrophal schwache Verfassung der Weltwirtschaft.
    Die Indizes stehen seit vielen Wochen auf einem derart niedrigen Niveau, daß es schon als verwunderlich betrachtet werden muß, daß nicht schon alles zusammengebrochen ist.

    Krieg im Nahen Osten.
    Krieg in der Ukraine.
    Drohender NATO-Krieg gegen Russland oder gegen Europa.
    Europa von „kräftigen jungen Männern“ überschwemmt.
    Die „A.“ bekommen Zugang zu allen Waffen des Heeres durch Unterbringung in Kasernen, in der „brd“, aber auch in Kanada.

    Ein explosiver Cocktail.

  46. Re Ply sagt:

    Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz:

    „Weltweit habe es einen schweren Vertrauensverlust gegeben „wegen der NSA-Exzesse“ … Die westlichen Geheimdienste könnten da nur durch … „mehr Transparenz“ wieder Boden gut machen …“

    Geheimdienstliche Transparenz??? Ischingaga …

    „Ischinger hält „mehr Übersetzung“ für nötig, damit auch „der normale Mensch“ das weite Feld der Internet-Technik besser verstehen könne…“

    Noch Fragen??

    Hier die Lösung: https://www.esmt.org/faculty-research/centers-and-chairs/digital-society-institute-dsi

    Sandro Gaycken, Leiter des neuen Strategieinstitut; „Die westlichen Geheimdienste sollten mit ihrer Aufklärung helfen, Propagandisten zu entlarven … im Informationskrieg ….“

    Ischinger fordert „Fakten-Ombudsmann“ fürs Netz!

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitskonferenz-Chef-Ischinger-fordert-Fakten-Ombudsmann-fuers-Netz-3097464.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

  47. Gabrovitcs sagt:

    Wie tief im angeblich sozialistischem Sumpf die Regierung Valls unter Hollande gesunken ist, zeigen die niederträchtigen Bilder, wo ein Viersternengeneral der Fremdenlegion I.R., Christian Piquemal, bei einer von den lokalen Behörden nicht erlaubten Pegidademo in Calais, äusserst brutal von der Krawallpolizei niedergemacht und gefangenommen worden ist. Eine schockierende Nachricht die ahnen lässt welche Kräfte in Frankreich nun das sagen haben. Solche Bilder wären bislang undenkbar im übrigen Europa oder nicht? Ihr könnt das Beschämende im Internet auf You Tube sehen. Googeln Sie aut „Christian Piquemal verhaftet“. Ein hoch angesehener älterer Herr, ein wahrer Patriot, wird schamlos öffentlich handgreiflich gedemütigt. Die sozialistische Bürgermeisterin, die Calais von kriminellen Migrantenhorden bewusst heimsuchen lässt, hat das brutale Vergehen sicher mit Premierminister Valls vorher abgesprochen, um weiter andere Namenkundige Protestler abzuschrecken. Es geschah am 6 Februar und der General erlitt eine Herzattacke und kann erst im Mai vor Gericht (sic!) gestellt werden. Quelle honte pour La France! Welche Schande für Frankreich! Und die gleichweis schändliche deutsche Kanzlerin feierte die deutsche Kapitulation am 11 November 1918 mit ihrem Busenfreund Hollande in Paris. Ein Novum in der deutchen Kanzlergeschichte! Diese Verbrecher sind im Solde einer fremden Macht, die den Völkern Europas nur Unheil bringt.

  48. DNALOR sagt:

    Die Kriegsminister der NATO tagen wieder Mal;was man so hört klingt nicht gut aber die Signale sind eindeutig:Die NATO und die amerikanischen Profi-Kriegstreiber bereiten den 3.Weltkkrieg vor.Immer mehr Kriegsgerät und Soldaten werden an der russischen Grenze stationiert um Putin zu provozieren.Der bleibt dabei merkwürdig ruhig was nur heißen kann,daß er einen militärischen Joker im Ärmel hat,der die Amis noch zurückschrecken läßt,den direkten Angriff zu wagen.
    Die USA sind im nächsten Krieg genau so betroffen,wie Europa–und das ist gut so.
    Schade,daß es soweit gekommen ist,aber wem wir das zu verdanken haben ist wohl jedem klar.

  49. ichbin sagt:

    Man muss eine Anklage der Regierungsführung wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorbereiten. Inklusive Obama und Erdogan und andere müssen angeklagt werden wegen ihrer Machenschaften gegen die Weltbevölkerung.

  50. heidi heidegger sagt:

    stgt.-fellbach: Hauptredner ist Peter Altmaier, Kanzleramtsminister und Koordinator für die Flüchtlingspolitik.
    Der Saarländer tritt ans Pult, wirft sein rosa gefüttertes Sakko auf den Boden und krempelt die Hemdsärmel hoch. Man dürfe Augenmaß und Humanität nicht gegeneinander ausspielen, es sei kein westlicher Imperialismus, wenn man sage, die Menschenrechte seien universell.

    rosa gefüttert? die heidi will nie wieder was hören blogseitig wg. ihrer angoraunterwäsche. ist doch winter, mensch. und selbst wenn nicht..

  51. Saheike sagt:

    Holger Strohm über Migration | Bewusst.TV – 11.2.2016

  52. blechtrommler sagt:

    @Dr. Kümel,
    es gibt auf der Tarotkarten-website, wenn Sie dort lesen, auch die Übersetzung eines mit allen akademischen Wassern gewaschenen Amerikaners (Mc. Donald: Die Kultur der Kritik), die Ihr obiges für USA köstlichst nachverfolgen lässt – sehr spannend (das ganze Werk,letztendlich)

  53. ichbin sagt:

    @Re Ply

    „Ischinger fordert “Fakten-Ombudsmann” fürs Netz!“

    Dem würde ich meinen Ombudsmann für Interpretationen – Herrn Nietzsche Friedrich entgegenstellen…

  54. 006 sagt:

    Gabrovitcs

    Ein hoch angesehener älterer Herr, ein wahrer Patriot, wird schamlos öffentlich handgreiflich gedemütigt. Die sozialistische Bürgermeisterin, die Calais von kriminellen Migrantenhorden bewusst heimsuchen lässt, hat das brutale Vergehen sicher mit Premierminister Valls vorher abgesprochen, um weiter andere Namenkundige Protestler abzuschrecken. Es geschah am 6 Februar und der General erlitt eine Herzattacke und kann erst im Mai vor Gericht (sic!) gestellt werden. Quelle honte pour La France! Welche Schande für Frankreich! Und die gleichweis schändliche deutsche Kanzlerin feierte die deutsche Kapitulation am 11 November 1918 mit ihrem Busenfreund Hollande in Paris. Ein Novum in der deutchen Kanzlergeschichte! Diese Verbrecher sind im Solde einer fremden Macht, die den Völkern Europas nur Unheil bringt.

    Das Problem sind nicht die Regierungen! Das Problem sind – leider – die Völker … die so etwas geschehen lassen, ohne daß es in irgendeiner Veränderung des Wahlverhaltens sich niederschlagen würde. Es gibt in diesen Völkern keinerlei kollektives Identitätsbewußtsein mehr!! Die ‚höchste‘ kollektive Identifikationseinheit ist … der Fußballverein mit dem man sich identifiziert. Alles andere? Geschichte! Und wenn sich ‚hier im Westen‘ bei den anstehenden Wahlen irgendetwas verändern sollte … dann ist der Grund dafür einzig die inidviduelle Situation; man hat Angst … auf die Straße zu gehen, vor der Zukunft, um den Arbeitsplatz oder was auch immer. Aber es ist immer, jedenfalls soweit es die Mehrheit betrifft, eine Besorgnis, die sich auf die individuell-personale Identitätsebene bezieht – die ‚kollektive Identitätsebene‘ in der jeweiligen Person … ist leer. Keinerlei psychische Besetzung mehr, keine Resonanz, nichts … – und ‚einige Dutzend Millionen Individuen‘ allein … können die Probleme der uns bevorstehenden Zukunft nicht in der Weise lösen, daß dabei am Ende noch ‚ein Volk‘ herauskommt.

  55. Hosea sagt:

    “Ischinger fordert “Fakten-Ombudsmann” fürs Netz!”

    Bei Orwell heißt es noch Wahrheitsministerium.

  56. 006 sagt:

    Zum Ausklang noch mal was aus der Rubrik Sachen zum Lachen…

    … wobei ich auch noch mal auf den Titel replizieren muß, denn: Auch hier waren ‚Migranten die Täter‘:

    http://www.mopo.de/stadtpark-mann-mit-zucchini-vergewaltigt-15131982

    Das Opfer war – angeblich – ein Engländer (wußte gar nicht, daß es noch welche gibt … dachte, die seien mittlerweile von Tony Blah & the Unionsschon komplett durch Pakistaner ersetzt worden)

  57. ichbin sagt:

    @006

    Ja, da ist was dran und ich kann dergleichen auch bei mir ausmachen. Aber die Ursache ist Umweltbedingt und insofern quasi eine „Natürliche“. Denn, die Anpassung der Biologie, also des Menschen, an seine von ihm selbst geschaffene Umwelt bedingt seine Anpassung an diese.

    Wenn also viele Generationen lang die Völker in Häusern leben, dann sehen sie sich nicht mehr. Wenn ausserdem die Population Grössenmässig nicht mehr für den einzelnem Überschaubar ist, dann ist jeder der nicht sichtbar ist ein Fremder.

    Jeder Gruppe die eine bestimmte Grössenordnung überschritten hat wird für den einzelnen daher als „Masse“ angesehen. Das sind alles wohlbekannte Effekte und hat nichts mit dem Deutschan an sich zu tun. Kleine Gruppen, wie Urwaldindianer, können noch eine Beziehung untereinander herstellen und sich also Vertrauen eben weil sie für den einzelnen Überschaubar sind.

    Du musst eben dafür Sorgen dass wir wieder in Rundzelten leben und wir uns beim Aufstehen am Morgen begrüssen können.

    Der Mangel an Kollektivem Identitätsbewusstsein trifft auf beinahe alle Modernen Völker zu. Japaner haben z.B. seltsame Riten – etwa die Verehrung des Penis oder dergleichen wo sie dann zusammenkommen und Feiern. Oder ihre Kollektive Hieroshima/Nagasaki Trauer.

    Den Fussballverein kann der einzelne überblicken und von daher eine Bindung Entwickeln. Eine Kollektive Trauer über den Verlust des sogenannten Führers, verhinderte von Anfang an das eingetriebene Schuldbewusstsein durch den Mangel an Kriminalistischer Aufklärung und Illegaler Aktivitäten wie Nürnberg. Aber der Sieger darf eben alles, weil er es kann…

    Man stelle sich vor der Deutsche würde über den Tod von Hitler ebenso Weinen wie die Koreaner aus dem Norden über den Tod von Kim Ding Dong oder die Japaner über den Verlust ihres Tenno. Die Welt der der Medien Besitzer würde Kopf stehen, lol

  58. jedermann sagt:

    Der Lügenfunk wirbt mal wieder um Sammelunterkünfte für Aufdringliche und Zudringliche Nassauer und Konsorten

    Chemnitz-Einsiedel Antrag gegen Flüchtlingsunterkunft abgewiesen
    http://www.mdr.de/sachsen/eilantrag-gegen-asylunterkunft-chemnitz-einsiedel-100_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

    Mein Kommentar:
    Es mag zwar eine vereinfachte Rassismuskritik sein. aber ohne die Hetze der MDR Terrorzelle gäbe es den vom Ausland mittels FSA & IS Banden gesteuerten Krieg in Syrien nicht! — Werden die Kader und Lakeien der …

    @ 9. ole … wenn die Pest aus Politik und Medien in ihren von der Bevölkerung zwangsfinanzierten Palästen sowohl die Opfer als auch die NTC FSA IS als Täter der Soros finanzierten Kriege beherbergen würde, gäbes es weniger Streit!

    Galerie
    http://img4web.com/g/NTB1W

  59. jedermann sagt:

    Hetze gegen Syrien aus dem mitteldeutschen Kernland
    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/keine-schnelle-waffenruhe-syrien100.html

    „Bewaffneten litten und (ihre) Niederlagen beginnen“, sagte Assad weiter. Er beschuldigte den Westen, die Türkei und Saudi-Arabien, den Terrorismus zu unterstützen. “ … Und damit hat der der rechtmäßig gewählte Syrische Präsident doch wohl nicht unrecht, was was die Meinungsdiktatur auf MDR im mitteldeutschen Kernland sicher „freischaltet“ … Handgranaten-Anschlag: Migranten waren die Täter! (Villingen-Schwenningen) … „
    http://img4web.com/g/8HEXD

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Februar 2016
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29  
%d Bloggern gefällt das: