Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Stadion evakuiert: Merkel-Regierung kapituliert vor IS!

Polizeikräfte erklären am 17.11.2015 im Vorfeld des Fußball-Länderspiels Deutschland ? Niederlande am Hauptbahnhof in Hannover (Niedersachsen) einem Fußballfan den Weg zum Stadion. Nach den Terroranschlägen in Paris findet das Länderspiel nicht statt. Foto: Ole Spata/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Polizeikräfte erklären am 17.11.2015 im Vorfeld des Fußball-Länderspiels Deutschland ? Niederlande am Hauptbahnhof in Hannover (Niedersachsen) einem Fußballfan den Weg zum Stadion. Nach den Terroranschlägen in Paris findet das Länderspiel nicht statt. Foto: Ole Spata/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++

Merkels Konsequenz nach Paris: Nun erst Recht Grenzen auf! Sie will ein „Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge“ von der Türkei hierher!

Das ist die Kapitulation vor dem islamistischen Terror: Das DFB-Spiel gegen Holland musste 90 Minuten vor Anpfiff abgesagt werden. Und das war nicht irgendein Spiel: Das hätte die zentrale Veranstaltung der Bundesregierung sein sollen, um Solidarität mit Paris und Solidarität gegen den Terror zu zeigen. Das heißt: Merkel ist nicht mehr in der Lage, die Sicherheit ihrer eigenen Show-Veranstaltungen zu gewährleisten! Merkel kapituliert vor dem islamistischen Terror!

Die Sicherheit der Bürger kann sie sowieso nicht mehr gewährleisten! Der Polizeichef von Hannover war grade in der Tagesschau und forderte die Hannoveraner auf, in ihren Häusern zu bleiben! Mit anderen Worten: Auf den Straßen von Hannover kann die Polizei die Bürger nicht mehr schützen!

Dabei ist der Polizei kein Vorwurf zu machen. Die Schuld liegt bei Merkel: Sie hat durch die Öffnung der Grenzen seit dem 4. September Hunderttausende unkontrolliert ins Land gelassen. Wenn darunter nur ein Prozent „Gefährder“ sind, haben wir aktuell mehrere TAUSEND potentielle Zeitbomben unter uns. Natürlich kann die Polizei das nicht mehr kontrollieren. Merkel hat Deutschland zu einem Eldorado für islamistische Terroristen gemacht.

*** Merkel muss weg – daran arbeitet COMPACT, das publizistische Sturmgeschütz der Volkssouveränität. Unterstützen Sie uns in unserem Kampf – am wirksamsten durch ein Abonnement von COMPACT-Magazin! Hier abonnieren! ***

Und nach Paris ist sie entschlossen, ihre Politik sogar noch zu radikalisieren. Auf dem G20-Gipfel am Wochenende in Antalya verkündete sie als Ziel, „aus illegaler Migration wo immer möglich legale Migration zu machen“. Die FAZ, die sie mit diesen Worten heute zitiert, gibt auch nicht näher genannte „EU-Diplomaten“ mit der Äußerung wieder, es gehe jetzt um ein „permanentes Umsiedlungsprogramm“. Die FAZ fasst zusammen: „Die EU propagiert ein Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge nach Europa.“ Da geht es nicht mehr um „Schutz“, da geht es nicht mehr um „Asyl“ – da geht es um „Umsiedlung“. Millionen Muslime sollen „legal“ nach Europa, vor allem nach Deutschland geholt werden – das ist Merkels Konsequenz aus den Terroranschlägen von Paris.

Fällt einem dazu noch was ein? Nur das: Das Merkel-Regime muss gestürzt werden! Merkel, die auf dem Ticket einer christlichen Union ins Kanzleramt kam, ist heute die Führerin der Asyllobby, die Frontfrau des Linksblocks, die Königin der Schlepper. Der Terror von Paris hat sie in ihrer kriminellen Politik noch bestärkt. Die US-Kanzlerin ist auch eine IS-Kanzlerin geworden. (Mehr dazu auf COMPACT-online)

Wenn Merkel nicht einmal mehr eine großartig angekündigte Anti-Terror-Show-Veranstaltung wie das DFB-Spiel heute Abend vor den Terroristen schützen kann – wie will sie dann „normale“ Fußballspiele schützen? Werden jetzt die Weihnachtsmärkte abgesagt? Diese Kanzlerin hat uns alle – wir reden noch nicht mal vom deutschen Volk, wir reden von unserem ganz alltäglichen Lebensstil – durch ihren Asyl-Wahnsinn in höchste Gefahr gebracht!

*** Merkel muss weg – daran arbeitet COMPACT, das publizistische Sturmgeschütz der Volkssouveränität. Unterstützen Sie uns in unserem Kampf – am wirksamsten durch ein Abonnement von COMPACT-Magazin! ***

Cover_COMPACT_Magazin_2015-11_web

Einsortiert unter:Uncategorized

105 Responses

  1. Jan sagt:

    Jürgen, hast Du zu wenig geschlafen oder bist Du zu den Desinformanten übergelaufen? Merkel kapituliert nicht vor dem IS, sondern sie ist Komplizin des IS.

  2. juergenelsaesser sagt:

    Jan: Hab ja geschrieben, sie ist „IS-Kanzlerin“ geworden. Bitte nicht nur Überschriften lesen!

  3. Michael sagt:

    Erdoğan: „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ — am 6. Dezember 1997 auf einer Wahlveranstaltung

  4. JVG sagt:

    Es läuft alles nach Plan… am Ende dieses Plans stehen 40 Millionen Menschen auf dem Gebiet der derzeitigen BRD in 2025, wenn man die geänderten!!! Zahlen von Deagel.com betrachtet. Bevölkerungsreduktion vom Feinsten, nach allen Regeln der Kunst. Welche Auszeichnung bekam Angela Merkel vor wenigen Tagen? Was hatten Frau Barbara Spectre und IM Victoria prophezeit?

  5. Richtig oben, das Spiel gegen Holland…

    Merkel ist ein antideutsches Monster.

    Sie gehört in den Knast.

  6. s.w. sagt:

    das Spiel war doch nicht gegen Frankreich sondern NL

  7. non trivial sagt:

    Was selten erwähnt wird: Wenn ein Industrieland gegenüber einem Entwicklungsland die Türen öffnet, ist das faktisch eine Kriegserklärung. Resultat ist zwingend ein massiver brain-drain und schliesslich die „permanente Entvölkerung“ und Destabilisierung des unliebsamen Entwicklungslandes.

    Diese Strategie wurde schon gegen Eritrea angewandt, und jetzt offensichtlich auch gegen Syrien. Asad siedelt bereits wieder tausende Menschen in den zurückeroberten Gebieten an, aber Merkel will ihm weiter Humankapital absaugen.

    Oder wurde sie von Obama vor die Wahl gestellt: Entweder du kommst mit in den Krieg, oder du nimmst die Flüchtlinge auf, um Asad zu schwächen?

  8. @ Jürgen Elsässer

    Lieber Jürgen,
    hast Du nicht ausgeschlafen,sorry ???
    Sie Absage war für das Fußballspiel: Deutschlandvs Niederlande!!!

    Gerade Presseconverenz des „Dummschwätzer“ de Maziere
    des General Sohnes mit Doctor Titel!!!
    Also by by.
    Manfred

    PS: In LONDON war wunderbar wie Alle die französische
    Hymne sangen,BRAVO, Vive le France!!!

  9. Gast sagt:

    das Spiel ist gegen die Niederlande… gegen Frankreich war in Paris😉

  10. derMichel sagt:

    Hallo lieber Jürgen Elsaesser,

    ähm ander rum.
    “ wie will sie dann “normale” Fußballspiele schützen? “

    Falsche Frage! Wer sagt denn das diese Frau jemals irgend etwas schützen wollte was mit dem deutschen Volk zu tun hat.

    Ihr Satz: „Wir schaffen das!“ stimmt doch. Sie mißachtet alles was irgendwie mit Recht und Gesetz zu tun hat, mißachtet die Stimme des Volkes, lügt, betrügt, begeht Hochverrat.

    Und? Sie hat die Medien und die Lakaien vom Gericht allesamt hinter sich und deshalb auch nichts zu befürchten.

    Darum ist es auch egal wie oft und wie lang Pegida oder sonst irgendwer irgendwelche „Spaziergänge“ macht.
    Was soll der Sinn dieser seit einem Jahr stehenden Veranstaltung sein?

    Sie schafft es also den Hooton-Plan zu erfüllen. Der dumme Michel glaubt diesen Unfug mit den Flüchtlingen aus Syrien.

    Die Wahrheit ist aber das über 80% aller Flüchtlinge (ist eh das falsche Wort) nicht aus Syrien kommen. Von diesen 20% syrischer Flüchtlinge sind der Großteil gar keine Syrer.

    Kein Einziger dieser Flüchtlinge dürfte hier bleiben, weil unsere Rechtsprechung dies als Straftat bewertet (Drittstaatenregelung).

    Insofern Frau Merkel hat recht mit ihrem Satz, wenn wir nicht aufhören zu disktuieren oder versuchen diesen Verbrechern irgend etwas zu erklären.

    Es gibt nur eine einzige Lösung. Die heißt auf nach Berlin und raus mit diesem ganzen Pack auf der Grundlage von Artikel 20 GG.
    Nur einmal so nebenbei bemerkt ist dieses dort definierte Widerstandsrecht in der Wahl der Mittel nicht! eingeschränkt.

    Der „schlaue“ Michl sitzt und redet und schreibt feine Texte und die zionistisch- angolamerikanische Banditenscharr schafft Tatsachen.

    schönen Gruß aus Bayern
    derMichel

  11. Prometheus sagt:

    Alles läuft nach Plan. Die Konditionierung zum Krieg auf allen Ebenen ist jetzt nicht mehr aufzuhalten. Als nächstes wird mit Sicherheit ein Neo-Nazi-Überfall auf Flüchtlinge mit mehreren Toten sein. Die herrschende Elite hat das Signal für die nächste Stufe ausgerufen…

  12. Sven Boernsen sagt:

    Merkel zeigt sich offenbar besonders dumm und besonders naiv. Sie wird aber genau wissen, was sie uns antut. In Anlehnung an das NT habe ich den Hahn bereits zweimal krähen gehört.

    Jeder Deutsche mag sich ausrechnen, was uns blüht, wenn der Hahn das dritte Mal gekräht hat.

  13. ki11erbee sagt:

    Sehr gut geschrieben.

    Was mir aber immer wieder aufstößt, ist die falsche Bezeichnung Merkels Politik als „links“.

    Was soll links daran sein, wenn Merkel die Interessen der Arbeitgeberverbände erfüllt?

    Oder wollen Sie ernstlich behaupten, der BDI-Chef Ulrich Grillo sei ein Sozialist?

    Nein, Merkel erfüllt natürlich die Interessen der RECHTEN, der globalen Großkonzerne, der Kapitalisten. Siehe TTIP. Oder soll TTIP jetzt auf einmal auch „links“ sein?

    Wenn Sie mir nicht glauben, daß die Siedlungspolitik der EU natürlich eine RECHTE Agenda ist, dann klicken Sie bitte auf folgenden Link:

    http://www.derwesten.de/wirtschaft/grillo-mehr-fluechtlinge-aufnehmen-aimp-id10979442.html

    Oder hier:

    http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/bdi-praesident-grillo-zu-pegida-muessen-einwanderungsland-bleiben_id_4364547.html

    Viele Leute haben wohl immer noch nicht verstanden, daß die deutsche Wirtschaft DIE treibende Kraft hinter der Siedlungspolitik ist.

    So zu tun, als leide die Wirtschaft unter der Siedlungspolitik oder habe etwas gegen sie einzuwenden, ist schlicht Desinformation.

    LG, killerbee

  14. Richard sagt:

    War alles so gut geplant:
    Die Kampagne „Kampf gegen den Terror und gegen rechts“ hätte ja unter vorteilhaften Begleitbedingungen stattfinden können: Millionen von Zuschauern hätten den Intensiveinsatz unserer Kanzlerin nebst Ministern gesehen und gewürdigt. In der Vorarbeit war die deutsche Nationalmannschaft unserem neuen Gesellschaftsbild entsprechend (Multikulti und Abschaffung der nationalen Identität) schon vor einiger Zeit mit dem präzisen Namen „Die Mannschaft“ versehen worden (dieser Name ziert inzwischen auch den Mannschaftsbus). Weitere diesbezügliche Schritte sind ja auch bereits in Angriff genommen [das schwarz-weiße Traditionstrikot soll, zunächst für Spiele im Ausland, anstelle von „weiß“ nun grünlich werden (vermutlich haben die Grünen hier eine Beraterfunktion ausgeübt)].

    Auf der ARD-Webseite heißt es aktuell „…Menschenansammlungen sollten nun gemieden werden.“, was sich wohl zunächst auf heute und Hannover bezieht. Wird dieses Statement ausgebaut und z.B. auch auf andere Städte wie Dresden oder Leipzig ausgedehnt? Sollte dies geschehen, dann müßte der heutige Ablauf nochmal neu bewertet werden.

  15. D_denkt sagt:

    Oh man, ich bin jetzt schon auf die Erklärung gespannt, wenn es in Deutschland knallt. Das wird passieren und wir werden die Köpfe schütteln.

  16. Moscovite sagt:

    Entschulding, das is in franzoesich ,
    aber wichtig:
    (please, take Google translate)

    La France se prépare à un attentat chimique !

    service de Santé des Armées a reçu instruction de distribuer du sulfate d’atropine, le contre-poison connu lors d’attaques chimiques, aux différents services d’urgence hospitaliers.

    Cette décision fait suite à l’attaque dont Paris a fait l’objet le 13 novembre 2015. « Arrêté du 14 novembre 2015 autorisant l’utilisation de sulfate d’atropine, solution injectable 40 mg/20 mL PCA antidote des neurotoxiques organophosphorés ». NOR : AFSP1527645A, Journal Officiel de la République française n°0265 du 15 novembre 2015 page 21381

    http://www.legifrance.gouv.fr/affichTexte.do;jsessionid=F3DCE27241CB005A156F4251BD95C1C5.tpdila24v_3?cidTexte=JORFTEXT000031474539&dateTexte&oldAction=rechJO&categorieLien=id&idJO=JORFCONT000031474491

  17. Die Zeit läuft uns davon.

  18. M. Witte sagt:

    Sehr geehrter Herr Elsässer,

    in Braunschweig ist dieses Jahr der Karnevalsumzug auch wegen einer nicht näher definierten „klaren Gefährdungslage“ abgesagt worden. (Im übrigen gab es hierzu bis heute keine Festnahme oder nähere Erkenntnisse!) Das war somit lange vor dem Öffnen der Tore durch die Bundeskanzlerin im September.

    Nicht alles, was die Kanzlerin tut und sagt, ist ursächlich für die heutige Misere. Die Situation hierzulande ist schon seit Jahren derart katastrophal und besorgniserregend, dass das Handeln von „Mutti“ da nur wie ein Sargnagel erscheint. Sie als Hauptschuldige zu brandmarken, ist zuviel der Ehre.

  19. Aristoteles. sagt:

    @Manfred

    „In LONDON war wunderbar wie Alle die französische
    Hymne sangen,BRAVO, Vive le France!!!“

    Sie haben recht: „Le France“ ist schon ganz schön durchgegendert.

    Ich kann mich an eine Zeile aus der Hymne erinnern:

    „Unreines Blut möge unsere Ackerfurchen tränken …“

    Wahrscheinlich das Blut von reingeschlechtlichen Männern und Frauen.

    Und überhaupt: Wie viele reine Europäer spielen eigentlich noch in dieser französisch-englischen Freimaurertruppe:

  20. Hans mein Igel sagt:

    Merkel kapituliert nicht vor dem IS, sondern vor dem franz. Geheimdienst.

    Außerdem werden immer herrenlose Koffer gefunden. Ist das nicht Geschlechterrassismus?: Warum werden nicht auch einmal damenlose Koffer gefunden -verflixte Sprache aber auch.

  21. Hannoveranerin sagt:

    Viel Lärm um nichts!

    Ich wohne in Hannover und komme mir vor, wie in einem großen Theaterstück. Die Polizei fährt kopflos hin und her (wieso eigentlich?)
    Die U-Bahn hält nicht an allen Stationen (wieso eigentlich nicht?)
    Der Berufsverkehr wird morgen früh eingeschränkt werden. Wieso das denn?

    Ich finde es lächerlich und inszeniert, wie damals die Absage der Pegida-Demo nach dem Charlie-Hebdo-Anschlag wegen einer angeblichen Terrordrohung.

    Buhuuuu!😦 Los, fürchtet euch! Los, los. Habt alle Angst! Sofort! Bleibt im Haus und zieht bloß die Vorhänge zu!

    Meiner Meinung nach wollen die Mächtigen das Paris-Attentat dazu nutzen, Angst und Schrecken zu verbreiten (aber nicht bei mir!), um uns daran zu gewöhnen, Ausnahmezustände zuzulassen.
    Wir sollen uns daran gewöhnen, dass alle hektisch mit Blaulicht rumrasen, dass vermummte Polizisten, die wie Spezialkräfte der Armee aussehen, durch die Straßen patrouieren und uns Angst machen.

    Das ist „Social engineering“. Man bringt uns bei, uns an den Ausnahmezustand zu gewöhnen, uns von der Polizei untersuchen zu lassen und in einem Polizeistaat zu leben.

    Also ich habe überhaupt keine Angst. Und ich kann nomalerweise Gefahr von weitem riechen.
    Ich wohne in der Nähe des Stadiums und alles ist wie immer Mein Nachbar ist ganz normal mit dem Hund Gassi gegangen und wir haben beide nur den Kopf geschüttelt und uns auf der Straße ganz ruhig unterhalten.

    Alles ist so wie sonst, außer, dass jemand (die Presse und die Polizei) Gerüchte verbreitet und versucht, uns daran zu hindern, ganz normal zu leben.

    Eine ruhige und erholsame Nacht euch allen aus Hannover!

  22. Re Ply sagt:

    „Oder wurde sie von Obama vor die Wahl gestellt: Entweder du kommst mit in den Krieg, oder du nimmst die Flüchtlinge auf, um Assad zu schwächen?“

    Natürlich, genau das wurde sie. Von Obama gewissermassen, bzw. von ihrer eigenen Hirnschere!

    Merkel macht auf Joschka F.

    Das ist der Weisheit letzter Schnitt – in Deutschland.
    Na dann ist sie jedenfalls kurz vorm Vornüberkippen, könnte man hoffen!

  23. Fritz Stadelmayr sagt:

    Vielleicht hilft DAS, um besser zu verstehen, wer unser Land (ver)führt! – https://www.youtube.com/watch?v=5QAC_NHnhsg

  24. Denis Jost sagt:

    So schlimm wie das ganze ist und ich verurteile das auf’s schärfste, aber da kann man wirklich froh sein das die noch keine Atomkraftwerke ins Visier genommen haben und davon haben wir in Europa sehr viele. Ich verstehe einfach nicht wie man an dieser Politik noch weiter festhalten kann.

  25. Elmar sagt:

    „Merkel-Regierung kapituliert vor IS!“

    Stephen King gefällig?

  26. Elmar sagt:

    “Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge” von der Türkei hierher!“

    „Bundestag wird geräumt, gut 8.000 Flüchtlinge bekommen Obdach“

    http://qpress.de/2015/11/10/bundestag-wird-geraeumt-gut-8-000-fluechtlinge-bekommen-obdach/

    das wär´s…

    „Und das war nicht irgendein Spiel: Das hätte die zentrale Veranstaltung der Bundesregierung sein sollen,“

    Vielleicht hatte die „Bundesregierung“ auch Angst ausgebuht zu werden…Parole: „Merkel muss weg – wir schaffen das!“ oder so…

  27. Aleks sagt:

    Noch ein gutes Video.

  28. Elmar sagt:

    „Nein, Merkel erfüllt natürlich die Interessen der RECHTEN“

    Puh, ich will jetzt keine Diskussion über „was ist links, was rechts?“ anfangen. Aber das Rechtspolitik auch Kapitalismuskritik beinhalten kann, sollte eigentlich klar sein.

    Aber gut, dann lass ich was vom Stapel…

    Natürlich fördert sie Linkspolitik in dem Sinne: alle Menschen sind gleich, deswegen Multikulti, Internationalismus, der zu Globalismus führt und entsprechend genutzt wird (was z.B. Barnett andeutet), pseudohafter Antirassismus der dazu dient das Volk einzuschüchtern etc. „No border no nation“ – dahin führt doch der Hokus Pokus…

    Spätestens ab der Installierung des „Arbeiterparadieses“ war doch klar, dass die Fokussierung auf den unteren Teil der Pyramide, das Proletariat, auch nur Bauernfängerei war. Für mich jedenfalls ist das so. Allen gehöre alles wurde propagiert. Außer der Elite hatte niemand was. Für alles Zugewiesene war der Mensch davon abhängig was die Elite (oben an der Pyramide, die Partei etc.) nach unten weiterreichen.

    Für mich sind eben nicht alle Menschen gleich. Das fängt mit der Haut- oder Haarfarbe an und geht über den Charakter, die Mentalität usw. Aus einem einem Pudel kann man keinen Schäferhund machen, vice versa. Das gilt auch für Menschen. Klassische Linkspolitik will das nicht anerkennen und streubt sich gegen die Natur. Ein Omar gilt als Franzose weil er gestern einen franz. Pass bekam. Für mich hat Omar einen franz. Pass, wird vielleicht französischer sein wie Ali der nie in Frankreich war. Aber Omar wird nie Franzose. Dennoch soll er in Frankreich lebend natürlich gleiche Rechte aber auch Pflichten haben. Ein Linker akzeptiert das nicht. Und so haben wir Pararellgesellschaften, weil Ali in Deutschland lieber andere Alis aufsucht. Und das soll er auch. Er soll ja seine Kultur ausleben dürfen, solange er das anderen ebenso gönnt. Ab einem gewissen Maß (Zuwanderung) ist es aber einfach too much. Da sind wir heut in unseren Städten. Sicherlich solten alle Menschen möglichst gleiche Rechte haben.

    Anderseits muss man auch akzeptieren können das es Kulturen mit anderen Lebensformen und Vorstellungen wie unsere gibt. Und wenn einem die nicht passen, dann lässt man sie eben in Ruhe. Aber indem man alle unter eine große Haube zwängen will um sie gleichzurichten, per Erziehung, Medien usw., Weltrevolution, ihnen einredet sie müssten anders sein, beachtet man eben die unterschiedlichen Mentalitäten und Charaktere nicht. Für mich raubt man den Menschen damit auch die Möglichkeit „ich“ zu sein, ihren Charakter ausleben zu dürfen etc., ihren Lebensraum natürlich gewachsen und entwickelt zu nutzen. Wie man es früher in Nationalstaaten tat. Widernatürlich. Das gilt auch für Staaten, Nationen. Unsere Imperialisten mit ihrem „Demokratie und Freiheits“-Geschwafel akzeptieren die kulturellen Unterschiede einfach nicht. Wollen überall auf der Welt eine westliche Norm installieren, da sie überheblich glauben, ihre (westliche) Lebensart sei die richtige… Für mich ist das nur der ideologische Deckmantel der genutzt wird um die Kriege zu forcieren und Imperialismus zu betreiben. Aber gerade die Linken sind für diese Ideologien sehr empfänglich. Man will ja nur Frieden, Freiheit und Demokratie bringen. Am Ende produziert man nur Chaos, weil man überall von außen interveniert anstatt die Regionen endlich mal alleine von sich aus entwickeln zu lassen. Der Hokus Pokus läuft doch seit der französischen Revolution. Es ging um Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Am Ende hatte man einen Diktator (Napoleon) der Europa bis nach Moskau terrorisierte. In Deutschland heftig wütete. Aber die alte Elite war beseitigt. Und nur darum ging es. Das Volk, den Mob, damals wie heute, nimmt man her um Druck zu erzeugen, aufstacheln etc. Aber vor der Wahl ist eben nicht nach der Wahl.

    Mir zum Beispiel wäre es egal unter einem König zu leben, wenn ich sagen kann: dem Volk geht´s gut. Ein linker akzeptiert einen König grundsätzlich nicht und wird lieber Aufstände forcieren, die Leute schlachten sich ab usw., nur um sein Ziel: König muss weg durchzusetzen…ob es den Leuten danach wirklich besser geht ist ihm egal. Sicher ist mir eine Republik lieber. Mir ist Religion so lange egal, solange sie mich nicht bedroht. Ein echter Linker akzeptiert aber keine Religion – außer wenn Islamisten kommen die sein Hassobjekt Deutsche bedrohen (in Deutschland ist die Linke ein Sonderfall, besonders krank)

    Aber gut, das führt zu weit. Wo sich rechts und links durchaus schneiden können ist „Allgemeinwohl vor Eigennutz“.

  29. Merkel sollte all die jungen „Syrer“, die auf ihren Wunsch hin hier hereingebrandet sind und nichts zu tun haben, als Stadionwächter einsetzen.
    Man wäre im Stadion todsicher.

  30. ‚Laut Rauball waren Löw und Bierhoff „sehr betroffen“. Auch um die Spieler machte sich der Verbandschef Sorgen: „Es ist keineswegs so, dass an allen Spielern die Ereignisse vom Freitag spurlos vorübergegangen ist.“ Man müsse über psychologische Hilfe nachdenken.‘

    http://www.welt.de/sport/fussball/em-2016/article148968864/Nationalmannschaft-erfuhr-es-5-km-vor-dem-Stadion.html

    Soso.

    Was ist mit dem Rest der Nation, alten Frauen, jungen Mädchen, die vor über einer Million junger, männlicher, moslemischer Zuwanderer stehen, dem, was Merkel geschaffen hat, muss man für die jetzt auch über psychologische Hilfe nachdenken?

    Haben wir genug Psychologen für alle?

    Oder bloß für unsere jungen, männlichen Nationalhelden?

    Morgen werden sie gemeinsam „Refugees welcome!“ singen, und Gauck wird abwechselnd mit Merkel und dem Innenminister dirigieren.

    Wer nicht mitsingt, der fliegt aus „der Mannschaft“, die ehemals deutsche Nationalmannschaft hieß.

  31. Wer jetzt „Refugees welcome“, die neue Hymne, nicht mitsingt, im Stadion und auch sonst, wird zuerst enteignet, dann ausgebürgert.
    Das ist Merkels Sicherheitsprogramm.

  32. Saheike sagt:

    So, So…

  33. Refugees welcome
    We are on all fours
    We are all yours

    Refugees welcome
    It is all yours
    We are on all fours

    Refugees welcome
    We all want to feed you
    ‘Cause we all need you
    Submission is our mission
    We are on all fours

  34. Peter Gruber sagt:

    Herr Elsässer, Sie sind auch nicht mehr, was Sie einmal waren – zur Aufklärung: Das ganze durchsichtige Theater um die Anschlagsgefahr in Hannover (inkl. Spielabsage) war nichts anderes als eine FFO von Thomas de Maizière und seinem Sicherheitsapparat, um die Stimmung in Deutschland weiter zum Kippen in Bezug auf die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin zu bringen – es fordern eben erst 30 irgendwas Prozent und noch keine 60, 70, 80 Prozent den Merkel-Rücktritt. Was er auf politischem Wege nicht durchsetzen konnte (vielleicht sogar den Sturz dieser Irren), versucht er nun über diese (und möglicherweise weitere ähnliche) FFO – sein Ziel in Bezug auf eine radikale Änderung der derzeitigen deutschen Flüchtlingspolitik wird er erreichen, da bin ich mir ziemlich sicher, der hat – wie Schäuble, Seehofer u.v.a. in der CDU/CSU – fertig mit Merkel, die Deutschland gerade in das totale Verderben führt!

  35. Die Merkel-Hymne auf Deutsch:

    Unterwerfung willkommen
    Jeder hereingenommen
    Wir wollen euch dienen
    Nur immer dienen

    Unterwerfung willkommen
    Endlich angekommen
    Das Land ist euer
    Wir zahlen jede Steuer

    Unterwerfung willkommen
    Das wird uns frommen
    Hier herrscht keine Not
    Bitte schlagt uns nicht tot

  36. Was ist diese Merkelin für ein—?
    Wesen?
    Unwesen?
    Ich werde ihr jetzt weder die Schimpfwörter noch die Flüche geben, die sie verdient.
    Keine Lust darauf, dass dies grundarge Weib beziehungsweise ein ihren hinterlistigen Seim noch immer aufschleckender Staatsanwalt mich mit einem Beleidigungsprozess oder sonst einem überzieht.
    Ich habe Besseres zu tun, denn mich gegen diese Unrechtsjustiz zu verteidigen.
    Sie ist Verderbnis, und sie ist das Letzte.
    Sie ist der schlimmste Abhub unseres Landes.
    Sie ist Grauen und Schrecken.
    Sie ist Lüge und der Versuch der Vernichtung.

  37. Karl Peter sagt:

    Wenn sie nur ein Funken von Anstand hätte würde sie die Vertrauensfrage stellen.

  38. rüdiger sagt:

    Vielweiberei Muslime zocken Hartz4 mit Doppel Ehen ab

  39. ichbin sagt:

    „Das Merkel-Regime muss gestürzt werden! “

    Nicht nur das. Sie und alle Beteiligten müssen wegen Volksverhetzung und wegen §81 Hochverrat angeklagt werden denn sie planen offenbar einen Umsturz, eine Diktatur. Eine Diktatur auf die Sanfte Art. Es soll ja niemand merken. Allerdings…hat dieses Land keine Eier mehr.

    In einem anderen Land hätte man solche Leute einfach mal…

    Ich wäre ja dafür dass man für einen Profi Spenden sollte der das erledigt. Was dass auch immer sein könnte ^^

    Die Gedanken sind frei, oder ?

  40. Jürgen Graf sagt:

    @magnus göller
    Ja, es ist, wie Sie schreiben.

    Mitte Dezember erscheint ein Buch, in dem eine ungeheure Zahl von Beweisen für den von Ihnen erwähnten Vernichtungsplan angeführt wird. Sie können es bei
    info@volkstod.com
    vorbestellen.

  41. Heiner sagt:

    Hallo Jürgen,
    seit Helmut Schmidts Tod frage ich mich, welcher Elder Statesman mit der erforderlichen moralischen Autorität kann uns heute noch vor unserer Regierung schützen?
    Mein Wunsch an Compact wäre, dass Ihr Euch dieses Themas mal annehmt. Was ist denn z. B. mit den Ex-Bundespräsidenten Horst Köhler und Roman Herzog? Die beiden befinden sich in einem Lebensabschnitt, in dem man keine Karriere mehr machen muss. Und sie erhalten eine üppige Pension aus unseren Steuergeldern. Ich finde, dafür könnten sie ruhig mal Stellung beziehen und wenn nötig eine dicke Lippe riskieren. Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen … oder so ähnlich.
    VG, Heiner
    P.S.: Weiter so!

  42. Berliner sagt:

    Hier gibt es einen Interessanten Artikel zum Thema:
    Gottloser Westen spielt Putin, dem Antichristen, in die Hände.
    http://new.euro-med.dk/20151118-gottloser-westen-spielt-putin-dem-antichristen-in-die-hande.php

  43. Hans Vigerl sagt:

    Wieso kann man diesen Regierungen nicht mehr trauen? Ich frage mich erst immer: „Cui bono“, Wem nützt es?? Wohin wollen sie uns mit dem abgekarteten Spiel hinführen? Was haben sie mit dem „Michl“ vor? Wollen sie eine neue Aggression legitimieren? Wollen sie neue Gesetze (z.B. Vorratsdatenspeicherung) durchdrücken? Wollen sie die Nationalstaaten abschaffen, um alles nach dem Handelsrecht abwickeln zu können? Wollen sie TTIP,TISA, CETA durchsetzen und die restliche Demokratie nochmals schwächen? Soll der Parlamentsvorbehalt abgeschafft werden, um die Budeswehr einfach international einsetzbar zu machen? Ich glaube es war Juncker: “ Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”

  44. Saint Denis/Paris am 17.11.2015 ab 5.00 Uhr Schießerei

    Ergebniss: 2 erschossen
    1 Selbstmord durch Gürtel
    1 durch Scharfschütze
    3 Verhaftung
    4 Polizisten verletzt

    Aktion läuft noch über ASTRA Satellit Sender “ iTELE“
    Dieser TV SENDER bringt immer DIRECT – LIEFE Berichte!!!
    Allerdings in französischer Sprache!
    Gruß

    Manfred

    PS: Diese Lügenmedien bringen doch keine Silbe vom auch
    gestern abgesagten Länderspiel,Spanien vs ??? fällt mir nicht
    mehr ein,keine Nachricht heute morgen in Momo – ARD!!!
    Nehme stark an die haben wie bei allen anderen Dingen strikte
    Anweisung das nicht zu bringen – um die deutsche Bevölkerung
    nich weiter in Panik zu bringen!!!

  45. unBRDigt sagt:

    Jeder wird mir zustimmen,das in der Politik nichts zufällig passiert,in der BRD Politik schon 10x nicht.
    Ich für meinen Teil habe mich schon seit Anbeginn gefragt,was diese leidige Schmutzaktion gegen das G36 sollte.
    GUT,bezöge man es auf den Hersteller HK,dann könnte man es einfach in die Reihe der geplanten anti-deutschen Dreckdusche,mit der alles und jeder überzogen wird,der für den DICKEN WURM IN GERMANY steht,also HK,VW,etc……

    Aber gerade im Fall des G36 steckt noch etwas viel schwerwiegenderes dahinter,so zumindest meine Meinung.
    Was ist wenn das G36 plangemäss ausgemustert werden soll,bzw. laut Flinten-Uschis Büchsenspanner muss?
    Wenn die Planung an dem ist,so wird der Zeitpunkt in nächster Zukunft sein,und zufällig ganze Verkettungen von Zufällen nach sich ziehen….die so natürlich nie bedacht waren und womit auch keiner rechnen konnte.

    Wer das Vorgehen bei der BW kennt,kann sich ausrechnen wie das abläuft,da tritt nicht etwa Schütze Meier am Montag morgen befehlsgemäss an um sein ihm zugeordnetes G36 im direkten Tausch gegen was auch immer abzugeben.
    Das würde man machen wenn man eine einsatzbereite BW haben und durchgehend erhalten wollte.
    Bei der BW läuft das aber ganz anders,da kommt am Montag die Ansage das bestenfalls am Dienstag alle G36 eingetütet und abgegeben werden müssen. Alle auf ein mal und alle zur selben Zeit,…..vorgesehen ist dann die Ausgabe der Ersatzes für Freitag.

    Es wird nicht jeder zweite Zug aus jeder zweiten Kompanie aus jedem zweiten Regiment auf einmal entwaffnet,nein alle auf einen Schlag.
    Wenn also in der aller nächsten Zeit die Meldung auftaucht das das G36 umgehend ausgetauscht werden soll,dann wissen wir auch wann der Start für den Bürgerkrieg ist,bzw für wann er geplant ist.
    Denn wir werden es erleben,so meine Vorahnung,das die BW mit heruntergelassenen Hosen erwischt wird.

    Nicht nur das unsere Obrigkeit höchst kriminell nicht identifizierte Fremde in militärischen Hochsicherheitsbereichen einquartieren nein,sie werden das alles noch komplettieren.
    Mussten in Frankreich die Terroristen noch in Armee-Einrichtungen einbrechen um sich mit Sprengmitteln auszustatten,nistet merkel diese Elemente gleich direkt neben schlecht und unzureichend gesicherten Beständen ein.

    Wer als Deutscher in eine BW kaserne will muss sich ausweisen und die Hosen runter lassen,wer dort arbeiten will wird zuvor vom MAD durchleuchtet,das gilt jedoch nicht füt Massen an wehrfähigen Fremden mit zwielichtigen Interessen und Herkunftsländern,die brauchen das nicht,die dürfen sich frei bewegen.
    Wenn sich also zufällig ein traumatisierter,gelangweilter Flüchtling bei seinem abendlichen Spaziergang hinter einem Wackligen Bauzaun,der ihn und seine Genossen von Waffen und Sprenstoffen trennt,angetroffen wird,so darf er nicht einmal in die Mangel genommen werden,….denn nicht vergessen er ist traumatisiert.
    Wir werden etwas derartiges erleben,ganz so wie wir es von unseren Grossvätern erfahren konnten,die als Geschützführer der Küstenbatterien in der Normandy,just an den Vorabenden zum D-Day allesamt ihre Zieloptiken etc. zur Überholung und Überprüfung weit ins Hinterland schicken mussten,…..nein nicht etwa nur jedes zweite Geschütz einer Batterie zur selben Zeit,damit die Hälfte einsatzbereit bleibt,….nein alle Geschütze in ganzen Abschnitten……die selben alten Feinde im Hintergrund,die selben alten Ziele,die selben Muster und Vorgehensweisen.
    Entweder so,oder alle betroffenen Kasernenbesatzungen stehen nicht zur Verfügung weil sie im Ausland oder mit der Rückeroberung ihrer Kaserne beschäftigt sind,etwa an einem Montag früh am Morgen,denn am WE sind unsere Kasernen bis auf wenige private unterbezahlte sicherheitsleute,Menschenleer….abgesehen von den feindlichen Kombatanten die man dor vorsorglich eingemietet hat…….diese Regierung ist irre,die ganze Welt schüttelt nur noch ungläubig den Kopf über unsere Führung und über uns weil wir diese weiter dulden.

  46. PARIS IM KRIEG!!!
    Sehe Live die französischen Militär/Police Aktionen in St.Denis
    TV-Sender ist BFTV & iTELE auf ASTRA – Satellit,19.2 Grad Ost!!!

    Da haben sich in Span ien etliche IS – Leute verschanzt,in
    Spanien haben die sich weil eingekesselt in die Luft gesprengt,
    in Paris/France sind es auch wieder Maroccaner.Die Aktion
    läuft noch LIVE im TV Sender.

    @ Jürgen

    Im Briefkasten habe ich den dicken DIN A 4 Umschlag mit der
    Prämie erhalten,leider war die Prämie das selbe Büchlein wie
    vorher gekauft,

    LÜGENPRESSE nun ja evtl.
    gebe ich es weiter!?

    Gruß

    Manfred

    PS: BLUT BILD bringt fast das selbe nur schlechter wie hier
    im TV – France

  47. ichbin sagt:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/zensur-findet-statt-ein-teil-dieser-antworten-wuerde-die-bevoelkerung-verunsichern-.html;jsessionid=F5C906120C2D4DDBBE81DC13C765DB32

    Wie Rücksichtsvoll nicht „Verunsichern“ zu wollen. Dabei ist Verunsicherung der Subtilen Art deren Politik um den Menschen unten zu halten. Warum darf ich denn nicht Verunsichert werden ? Ich habe ein Recht auf meine Verunsicherung ! Denn wenn ich nicht weiss was mich Verunsichert, kann ich auch nicht angemessen darauf Reagieren. Achso, das ist ja der eigentliche Zweck der vermeintlichen Rücksichtnahme dieser Verbrecher.

    Wie niedlich…ich soll also wie ein Kleinkind behandelt werden. Aha, so ist das also.

    Komisch nur das die Leute die mich nicht Verunsichern wollen, selbst so gar nicht Verunsichert sind. Was ist es also genau was sie sicher macht ? Ich will auch was davon abhaben ^^

    Hätte ich die Möglichkeit, ich würde euch erschiessen ihr Lumpen… !

    Die Terroristen haben wieder mal die falschen erwischt !

    Unter Schröder/Fischer ist, 2003 glaube ich, die WiSiV (Wirtschaftssicherungsverordnung) aktiviert worden. Die wussten damals schon ganz genau wofür sie sie bald benutzen werden.

  48. ichbin sagt:

    In Wahrheit erzeugt genau das zurückhalten von Information Verunsicherung. Zumal dann, wenn man noch dazu sagt man würde die Wahrheit nicht sagen können weil sie Verunsichern würde. Doppelbotschaft nennt man sowas wohl.

  49. PT sagt:

    So traurig das jetzt vllt klingen mag aber an eine Waffenlose und gewaltfreie Absetzung dieser politkaste glaube ich nicht mehr es wird munter weiter gemacht wie bisher…

  50. unBRDigt sagt:

    Macht euch nichts vor,Merkel hat uns nie angelogen,sie hat davon gesprochen das wir uns in einer postdemokratischen Zeit befinden,sie hat uns allen gesagt,das es keinen andauernden Anspruch auf Demokratie Frieden und Freiheit gibt,so wie sie uns gesagt hat,das es keinen Anspruch darauf gibt das das was vor der Wahl gesagt wurde nach der Wahl auch nur im Ansatz berücksichtigt werden würde.

    Sie ist ehrlich,hört nur ihren Amtseid…..dort schwört sie,wortwörtlich den Nutzen des deutschen Volkes zu mehren….sie schwört dort nicht den Nutzen für das deutsche Volk zu mehren,…auch nicht dem deutschen Volk zu nutzen,……nein sie schwört,…wohl an die sogenannte Völkergemeinschaft und ihre Hintermänner (oder wem auch immer vielleicht auch Graf Zahl,dem grossen Gummibärchen,ET. oder MORK von ORK) gerichtet…DEN NUTZEN DES DEUTSCHEN VOLKES ZU MEHREN……

    Was nichts anderes heisst,als weiterhin wie ihre Vorgänger darauf zu achten,das die Arbeit des deutschen Volkes wie deren Erlöse allen anderen zu gute kommen soll….der nutzen des deutschen Volkes für alle anderen soll durch sie gemehrt werden…….ja mal ehrlich das macht sie doch perfekt……

    Oder nehmen wir, mal ihre Aussage ….WIR schaffen das…..wer ist wir…was will sie schaffen und wem gilt dieses Versprechen?

    Hat sie einmal gesagt,wir deutschen schaffen es die Flüchtlingskriese human und für alle zufriedenstellen zu bewerkstelligen? Hat sie jemals gesagt,WIR das deutsche Volk…..oder WIr die deutsche Gesellschaft? Die Frage ist doch wer ist WIR, was ist es was sie zu schaffen verspricht und vorallem wem gegenüber gibt sie dieses Versprechen?

    Meint sie WIR…also sie und ihre politischen Mitstreiter der BRD….oder… meinte sie Wir…ich und die Bilderberger
    meinte sie WIR….ich als Vorsitzende der Verwaltungsorganisation der US-raelischen Besatzung und meine Auftraggeber?

    Wer kann nur einen Nachweis dafür bringen,das sie auch nur ansatzweise das gesagt,oder versprochen hat,was wir da hineininterpretieren.
    Ich zumindest habe noch nie gehört das sie an uns gewandt gesagt hätte..Wir,also ich und meine politischen Mitstreiter,schaffen es,die Flüchtlingskriese derart zu bewälltigen,das es dem deutschen Volk nicht gänzlich zum Schaden gereicht.

    Also wer sie das nächste mal trifft,mag doch mal fragen,,,Frau Merkel wen meinen sie mit Wir…was geloben sie zu schaffen und nicht zuletzt wem galt oder gilt diese Zusage?

    Nicht vergessen,Frau ich gelobe den NUTZEN des deutschen Volkes zu MEHREN,macht keine leeren Versprechungen,sie hält ihre Zusagen,sie lässt in ihren Ansagen nur jedes mal offen wem sie die Zusage gemacht hat,…allein von der Tatsache ausgehend das sie vor einigen Deutschen etwas verspricht,kann man noch lange nicht ableiten das sie deswegen an die Deutschen versprechen abgegeben hat.

    So wie man von einem Bauern der in einem Kuhstall ein Liedchen trällert,nicht ableiten kann,das er seinen Kühen etwas vorsingt bzw. das das Liedchen seinen Kühen angedacht ist.

    Es kommt nicht von ungefähr,das man gerade die deutsche,die exakteste und präziseste Sprache,eine Sprache in der es für alles einen Begriff gibt,in der sich alles selbst und schon aus dem Wortlaut erklärt,mit Fremdwörtern,englischen oder Fantasiewörtern zerstört,nicht zuletzt in dem man deutsche Begriffe sinnentstellt ins Gegenteil verdreht.

    Wir müssen uns wieder zu unserer Muttersprache bekennen so wie wir uns zu unserem Vaterland bekennen müssen,denn es Muttersprache und Vaterland,die Eltern,das Elternpaar der Völker,ganz so wie Mutter und Vater die Eltern und gleichzeitig die Wurzeln der jeweiligen Kinder sind,so sind sie es im Grossen für die Menschen,die Kindern eines Volkes.

    Andere mögen ein Mutterland haben und eine Muttersprache,also eine gleichgeschlechtliches Elternpaar,wir Deutsche aber haben ganz natürlich Mutter und Vater,im grossen wie im kleinen…da mögen sich andere darüber belustigen und aus Vaterland im denglischen Furzerland draus machen,wir wissen das zu einer Familie Mutter und Vater braucht,und was anderes ist das deutsche Volk wenn nicht eine grosse Familie in den Völkerfamilien.
    Und woher kommt diese urnatürliche Sicht auf alle Dinge?
    Richtig aus unseren urgermanischen Wurzeln einer unbeschreiblichen Naturverbundenheit,die uns andere als Hinterwädlertum andichten oder umdichten wollen.

  51. ichbin sagt:

    Die Invasoren aus nicht – Europa sollen einerseits als Organspender dienen und die jungen Männer, sollen in den Krieg gegen Russland ziehen.

  52. Muß immer noch feststellen das ums verecken in den Lügen-
    Medien nicht gesagt wird das gestern ein anderes Länderspiel
    vor Hannover aus Sicherheitsgründen abgesagt wurde da
    sollten Spanien vs …. ( weis im Moment leider den Gegner nicht mehr). Diese wichtige Information wurde einfach von den
    LÜGENMEDIEN unterschlagen!!!

    Wie schon erklärt – will man wohl die DEUTSCHEN nicht zu-
    sätzlich in „Panik“ bringen.

    Damit sind 2 LÄNDERSPIELE gesamt wegen (IS/ISIS
    abgesagt worden!!!

    NEBENBEI: Da ist wieder von der BILD – ROTZBERGER als
    Kriegsreporter in PARIS unterwegs,das ist der in der Ostukraine
    immer herumlungerte und seinen Mist verbreitete auch war
    der vorher und nachher in KIEV!!!

    @ Jürgen
    bringe doch meine letzten Nachrichten,Dank!!!
    Gruß

    Manfred

  53. Rainer sagt:

    Interessant ist, daß nur Kriminelle (=politisch Verfolgte) bei uns Asyl genießen dürfen. Alle Anständigen müßten daher zurückgeschickt werden.

  54. Saheike sagt:

    Paris Attacks Truth: ISIS is a False Flag

  55. chrisia sagt:

    Das Merkel-Regime muss gestürzt werden!

    Es rennen tausende für ein Fußballspiel ins Stadion!!! Man, rennt doch nach Berlin, anstatt im Stadion nur weiter zu pennen!

    Ich wäre auch mal dafür, die Merkel-Puppe richtig zu untersuchen. Vielleicht ist sie tatsächlich nur noch eine Computerpuppe der US-Eliten. Dann sollte man mal die Computer darin demontieren und den Rest kann man dann ins Panoptikum stellen. Dann wäre der Spuk auch vorbei!

  56. KEINE AUFMERSAMKEIT MEHR ÜBER ASYLANTEN HEER!

    Merkt ihr nicht was das Attentat in PARIS bewirkt hat,keine
    NACHRICHTEN der LÜGENMEDIEN mehr über die nach hier
    einströmenden INVASOREN,am Tage bis 15.000 Tausend!!!

    Das kommt der SCHLEPPER KÖNIGIN gerade recht,es wurde
    vielleich auch so geplant,der WASCHLAPPEN aus FRANCE
    macht da mit,da er sowiso total unbeliebt in Frankreich ist!!!

    @ Jürgen
    wo bleiben die Freischaltungen – hast Du viel zu tun!?
    Gruß

    Manfred

  57. Gabrovitcs sagt:

    Wäre Viktor Orbán statt Horst Seehofer der CSU – Chef, hätten wir nicht mehr diese kuschende Koalition, und der Aufstand in den Schwesterparteien hätte längst die Kanzlerin abgeschafft und die Masseneinwanderung gestoppt! Da kann man sehen dass es eben ausschlaggebend ist welche Persönlichkeit an der Schaltpulte eben tätig ist. Man könnte den Bayern nur noch wünschen sich von den soziversifften Restrepublik endgültig freizumachen. Dabei wäre wichtig die Universitäten von Linksradikalismus, Genderismus und linkslastige Sozialwissentschaft zu befreien um echte Wissenschaft betreiben zu können. Die Geister der 68-er scheinen leider noch an der Macht zu sein um, so zum Beispiel, die Pegidaner in München mit ihrem AFA-Brüllmob ständig zu malträtieren. Viktor Orbán hat in Ungarn seit er 2010 die Macht innehat unglaublich viel geleistet und ist der ausgewählte Hassobjekt der linksliberalen Kräften im Lande finanziert von NGO:s von Soros und der USA in inniger Kooperation versteht sich. Dank Viktor Orbán kommen Tagtäglich nun unter 10 Illegalie ins Land statt 10.000. Die Sozis Faymann, Gabriel und Lövfen weigern sich starrköpfig die Grenzen w i r k l i c h dichtzumachen. Das Gelaber von „Grenzkontrolle“ ist nur Augenwischerei.

  58. Der Ex Präsident Köhler hatte doch hingeschmissen den
    wollen wir nicht noch mal!!!
    Grüße

    Manfred

  59. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Assad weist darauf hin, daß er die pro-terroristische Politik des „Westens“ kritsiert, und daß er schon vor Jahren darauf hingewisen hat, daß der Terror, der Syrien zerstört, sehr leicht nach Europa kommen könnte.

    Die Amerikaner wissen dies schon lange.
    Dennoch (oder deswegen?) unterstützen sie ISIS massiv, während sie behaupten, ISIS zu bekämpfen.

    Folgendes US-Dokument des Pentagon, 2012, beweist dies:

    »… besteht die Möglichkeit, dass ein erklärtes oder unerklärtes salafistisches Hoheitsgebiet im Osten Syriens (Hasaka oder Deir Zor) ausgerufen wird. Dies ist genau das, was die Mächte, die die Opposition [in Syrien] unterstützen, anstreben. Sie wollen das syrische Regime isolieren, da es für die schiitische Expansion (im Irak und Iran) als strategisch hoch bedeutsam gilt.«

    RUSSIA TODAY:
    Ein französischer Journalist über die URHEBER DER ANGRIFFE: „Ich weiß nicht, wer unmittelbar die Angriffe durchgeführt hat. Aber es ist klar, daß die frz. Regierung direkt oder indirekt die Verantwortung dafür trägt!“

    Und ein Interview (dt.) mit NOM CHOMSKY über die
    Unrechtmäßigkeit der US-Politik: Gewalt, Gewalt und noch mehr Gewalt!

  60. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/graz/4868095/Spielfeld_Auto-von-Grazer-Stadtrat-bei-Demo-beschaedigt

    Bei einer asylskeptischen Demonstration fordern die Grünen dazu auf, die Autos der Demonstarnten anzuzünden.

    Dies wird auch durchgeführt, wie angeregt: 80 Autos beschädigt, manche zerstört.

    Soweit alles ‚ganz normal‘.

    Aber diesmal bietet sich ein Rechtsanwalt an, vor Gericht Klage zu erheben gegen die Initiatoren der Brandstifter!

  61. Dr. Gunther Kümel sagt:

    ES ist ja nicht so, daß den Politikern der „Demokratien“ nichts zu den Anschlägen einfallen würde.

    Die EU-Kommission will das Waffenrecht in Europa verschärfen. Auslöser dieses Vorstoßes sind die Anschläge in Paris. Es müsse verhindert werden, „dass Waffen in die Hände von Terroristen fallen“, so Jean-Claude Juncker. Das soll ganz besonders für „Altwaffen“ gelten, denn die ISIS sucht fieberhaft nach Vorderladern mit Steinschloß.

    Die „brd“-Polizei waant die Bewohner, ihre Häuser zu verlassen. Als würden die ISIS-Terroristen davor zurückschrecken, Menschen in ihren Häusern zu überfallen.

    Das merkl hat sich vom G-20-Treffen nur gemerkt, daß es eine massive Kontrolle des Internets geben soll. Bestimmt richtet sich auch das „Bloß gegen Terroristen“

  62. @ Jürgen Graf

    „Mitte Dezember erscheint ein Buch, in dem eine ungeheure Zahl von Beweisen für den von Ihnen erwähnten Vernichtungsplan angeführt wird. Sie können es bei
    info@volkstod.com
    vorbestellen.“

    Leider fand ich über den Link kein Hinweis auf ein solches Buch.

    @ Alle

    Beim Fußball-Länderspiel Türkei-Griechenland gestern Abend gab es während der Schweigeminute für die Opfer in Paris ein gellendes Pfeifkonzert:

    Auch „Allah akbar“-Rufe sollen dabei zu hören gewesen sein.

    http://www.dailymail.co.uk/video/sport/video-1229811/Turkish-supporters-boo-shout-minute-silence.html

    ‚Turkish supporters boo and shout „Allah Akbar“ during the minute of silence for Paris at the Greece vs. Turkey game‘

    Das zweite Video funzt leider nicht, irgendwas mit dem Server oder wohl auch einem, der uns durch Informationen nicht „verunsichern“ will, Google oder der Innenminister oder so.

  63. Rhöngeist sagt:

    @UnBRDigt (Kommentar von 11:01)

    Völlig korrekt!

    Ich hatte mich mit dem Inhalt dieses „Kanzlereides“ auch schon einmal befasst. Dabei fiel mir die Formulierung „seinen Nutzen mehren“ (Nutzvieh!?!), auch auf.

    Merkwürdig ist auch die folgende Passage:

    „das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen,“.

    „Grundgesetz“ ist ja noch nachvollziehbar, aber was sind die „Gesetze des Bundes“?
    Welcher Bund ist gemeint?

    Wären hier die Gesetze der Länder (Bundesländer) gemeint, hätte man dies bestimmt auch so formuliert.

    „Gesetze des Bundes“……wo habe ich diesen Begriff schon einmal gehört???

  64. non trivial sagt:

    Wie angekündigt: Einflussreiche jüdisch-amerikanische Stimmen fordern Besetzung und Aufteilung Syriens wg. „ISIS-Attentaten“. Der Vergleich zu Deutschland 1945 wird gezogen (nachdem ISIS mit den Nazis verglichen wurde).

    Das ist der alte Yinon-Plan aus den 80ern und der „Clean Break“-Plan aus den 90ern. Zerschlagung aller Nachbarstaaten Israels in kleine Fragmente, die sich bequem gegeneinander ausspielen lassen und militärisch keine Bedrohung mehr darstellen (keine Luftwaffe, Artillerie oder Raketen).

    J.J. Goldberg im Jewish Forward vom Dienstag:

    „In the end, the very thing Obama fears most, a semi-permanent U.S. ground presence, may be the only answer. Perhaps the correct model is a partition of Syria into allied occupation zones, as Germany was partitioned for decades after 1945.“

    http://forward.com/opinion/world/324878/paris-attack-is-a-gamechanger-and-proves-just-how-wrong-we-all-were-about-i

    Auch die Chefs der deutschen Medien sprachen am Wochenende mehrfach von Krieg und Weltkrieg. Gleichzeitig wird die Überwachung der Bevölkerung weiter verstärkt (wie wenn die belgische Terrorzelle nicht schon seit Jahren überwacht worden wäre…)

    Alles läuft nach Plan. Terrormanagement wie im Lehrbuch.

  65. Elmar sagt:

    Morgen (19.11) kommt Daniel Cohn-Bendit, der pädophile Grünen Politiker zu Maybrit Illner in die Sendung.
    http://www.zdf.de/maybrit-illner/maybrit-illner-5990162.html

    Wohl kaum wird Illner ihn fragen ob er eine Therapie gemacht hat.

    Ich fände es interessant ihn zu fragen was er vom Spruch seiner Parteikollegin hält: „Ich wollte das Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt“ (FAZ, 6.9.1989)

    Und nun: „Die neue Regierung Polens will die beschlossene Verteilung von Flüchtlingen nicht umsetzen – wegen der Pariser Anschläge. Ex-Premier Miller nennt Merkel den „größten Schadensverursacher Europas“.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7619340/polen-weigert-sich–eu-fluechtlingsquote-zu-erfuellen.html

    Steht Cohn Bendit noch zu der Aussage der Kollegin, obschon das seiner Ideologie widerspricht?

    Naja, immerhin bleibt ein Teil Deutschlands verschont…

  66. non trivial sagt:

    Was auch sehr wenige Leute fragen: Warum kämpfen die ISIS- und Al-Quaeda-Milizen eigentlich gegen Asad? Sie wollen doch (angeblich) gegen den „Westen“ kämpfen, aber erledigen hier faktisch den Job der NATO gegen Russland (gleich wie im Kaukasus, Zentralasien und in der Xinjang-Provinz in China).

    Ganz einfach: Die Propaganda redet den islamistischen Söldnern ein, Syrien und Irak sei ein Konstrukt der Westmächte (insb. Frankreich/England), das es durch ein Kalifat zu ersetzen gelte. Die Araber werden damit gegen den Westen ausgespielt, der Westen wird mittels „Anschlägen“ und Propaganda-Videos gegen die Araber ausgespielt und gleichzeitig durch Massenmigration weitgehend destabilisiert.

    Woher kommen die Propaganda-Videos, die den Islamisten gezeigt werden? Woher kommen die Propaganda-Videos, die den Westlern gezeigt werden? Aus der gleichen Trickkiste. Alles läuft nach Plan.

  67. Elmar sagt:

    @Dr. Gunther Kümel

    „Die EU-Kommission will das Waffenrecht in Europa verschärfen. Auslöser dieses Vorstoßes sind die Anschläge in Paris. Es müsse verhindert werden, „dass Waffen in die Hände von Terroristen fallen“

    Ganz böse könnte man das auch anders interpretieren, ja:
    Ich meine, unser Waffenrecht ist eh schon streng:
    http://www.kotte-zeller.de/Freie-Waffen.htm?websale8=kotte-zeller-shop&ci=009888

    Mit Luftgewehren, Feuerwerkskörpern etc. kommt man nicht weit. Diese Blendtaschenlampfen sollen nicht schlecht sein. Ansonsten kann man noch auf den guten alten Bogen (wenn man das kann) oder Armbrüste ausweichen. Trau ich mich kaum sagen, sonst verbieten die das uns Deutschen noch…

    Die Österreicher haben es da noch besser als wir.

    Oder an die Grenze fahren, als Syrer ohne Pass einreisen. Gut, ich ginge maximal als Serbe durch. Anderseits: Neger sollen auch schon als Syrer „I am from Syria“ eingereist sein. Insofern…warum nicht als bleicher Syrer einreisen? Sonst schimpfe ich: „Ihr Rassisten“ Ja weil dann hat man Chancen mit Waffen einzureisen, denn: Kontrolle=Rassismus, Diskriminierung, Stegner: „Haftanstanstalt, wir wollen keine Haftanstalten!“…

    Mit etwas Glück wird man in einer Kaserne einquartiert und kann dort was ergattern. „Asylbewerber in Kaserne, Soldaten in Zelte“ https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/asylbewerber-in-kaserne-soldaten-in-zelte/

    Mal sehen.

  68. Lenin sagt:

    Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen!!
    Denkanstoß!
    Das ehemalige DDR-Gebiet müsste sich wieder abspalten von der BRD-GmbH und Ami-Vasalle. Denn auf diesem ehemaligen DDR-Gebiet dürfen keine US-Stützpunkte stationiert werden. Hier könnte erreicht werde, dass ein Teil von D. neutral wird und nicht der NATO angehört so wie Österreich und die Schweiz. Die UDSSR hatte so eine Note an die BRD gesendet, welche von Adenauer abgelehnt wurde. Russland sollte eine Schutzfunktion übernehmen, welches durch einen Vertrag unterzeichnet wird aber es sollten keine Truppen stationiert werden. Russland hat der BRD-GmbH das Gebiet Königsberg 1990 zur deutschen Verwaltung angeboten. Diese BRD-GmbH hat dieses Angebot auf dieses Gebiet abgelehnt.
    Bis 1990 hat die BRD-GmbH die ehemaligen Ostgebiete im heutigen Polen in den Grenzen vom 31.12.1937 immer eingefordert. Dies stand im sogenannten Grundgesetz und Beamtengesetz der BRD-Alt. Das Grundgesetz, welches keine Verfassung ist, ist bis heute nicht vom Volk gewählt worden. Diese Gebiete wurden von den Engländern insbesondere an die Polen zugeschrieben. Dies war Unrecht und bleibt Unrecht. Ich denke das man mit Russland über diese Gebiete reden kann auch zum Schutz und Pufferzone für Russland und den weitsichtigen Präsidenten Putin.
    Diese Gemerkel und Vasallen-Regierung und Parteien im Bundestag muss weg.
    Bitte denkt darüber nach. Es wäre ein neuer Anfang. LG Lenin

  69. @ Dr.Kümel

    Hallo,frage Sie wie kann es sein das die USA die ISIS unter-
    stützt und gleichzeitig diese bombardiert und die Russen,Herrn
    PUTIN frech auffordert auch/nur diese ISIS zu bombadieren
    und nicht die anderen Contra-ASSAD-Gruppen???

    Da Sie ja ein großes Wissen haben vielleicht haben Sie für
    mich eine plausibele Antwort???

    Oder hatt Herr PUTIN mit den für GROSS ISRAEL arbeitende
    IS/ISIS = ISLAMISCHER STAAT,(im Moment Scheinstaat)!!!
    Gruß

    Manfred

  70. PASCHA ERDOGAN, PFEIFTRUPPEN SCHEI?EN AUF PARIS

    Der Gehilfe für GROSS ISRAEL UNTERSTÜTZT DIESE IS
    bei deren AKTIONEN; die haben doch jetzt schon zu 85 %
    von SYRIEN,ASSAD bleibt nur noch der Mittelmeer Randstrei-
    fen mit Damaskus!!!

    Wie kann es denn sein das die 20 Staatenlenker sich dort
    getroffen haben???
    Da schon Millionen von Türken in Deutschland sind haben sie
    es nicht mehr so schwer wie mit der PASCHATRUPPE vor
    Wien!!! Dismal werden sie wohl gewinnen gegen uns Ungläu-
    bigen Schweinefleisch und Kartoffel Esser!!!
    Deutsche Grüße

    Manfred

    Frage: Stimmt dasdas in deutschen Grundschulen die Christus
    Kreuze abgenommen wurden wegen der Überzahl von den
    Moslems???

  71. Stutz Josef, Locarno sagt:

    Und wenn es Erdogans Ehrgeiz wäre, der erste Kalife des neuen Is-Kalifats zu sein?

  72. Dirgis sagt:

    Stadion evakuiert.
    Verstand evakuiert? Wohin ?

    Gerade : Anne (Un) Will:
    Schwatz, schwatz, schwall….

    Präsent: Das Medium ist die Botschaft !

    Keine nachdenkliche Äußerung, kein einziger schlüssiger Satz gegönnt dem nachdenklichen Gerhard Baum, der nach dieser „Einladung“ nicht nur „Basedowsche“ innerhalb der Fernsehübertragung sein eigen nennen darf, sondern auch vermutlich einen Herzstillstand.

    Ikonen der (bewiesenen) Vernunft-gemildert durch das in Demokratien erforderlche Mitgefühl -gegenüber der kalten Vernunft-

    werden öffentlich vorgeführt..

    Herr Pistorius versucht, sich für Herrn de Misere zu empfehlen/ ersatzanzubieten. Ich halte ihn für redlicher. Wenn die Redlichkeit als Begiff praktisch noch Bedeutung haben sollte.

  73. Aristoteles. sagt:

    Abdelhamid Abaaoud —

    sah klassisch keltisch-belgisch aus.

  74. Y.Jones sagt:

    @ Elmar: Top, top, top!!!! Kann auch nach dreimaligem lesen deines kommentars vom 18.11.15, 1:05 uhr zu allem nur zustimmen. Nüchtern, ohne polemik, ohne wissenschaftliches fachchinesisch.

    @ Elsässer :

    Finde die einprozent-aktion die compact unterstützt ausgezeichnet. Mittelfristig erfolgversprechend, da kein zeitdruck besteht. Man kann langsam wachsen und schwächephasen sind abzufedern. Anders bei bsplw. Pegida wo ständig druck herrscht die teilnehmerzahlen hochzuhalten, zu steigern. Jeder Rückschritt ist demotivierend für die teilnehmer und es braucht viel Kraft und marketing solche dinge zu korrigieren. Selbst Stagnierende 20000 teilnehmer werden irgendwann als rückschritt angesehen. Werde auch spenden und mich eintragen.

    Die Compact-Linie ist zurzeit genau richtig. nur so verhindern wir bürgerkrieg, terror etc. Usa, zionistische hardliner, false flag ist null von bedeutung. Die grenzen dicht, merkel weg. Dann kann man sich wieder um großisrael, ungerechte entlohnung, rothschild, eu, nsu, ditfurt, schneeballsystem unterhalten. Ich bin für eine bewegung die nur eine forderung hat. GRENZEN DICHT FÜR ALLE

  75. Franz Meier sagt:

    Ihr habt doch nicht alle Tassen im Schrank, das ihr einen solchen blödsinnö verbreitet.

  76. ACHTUNG GIFTGAS & Chemic bei ISIS Einsatz???

    Soeben erfahre ich aus dem französischen Parlament wo
    Manuel Valls erwähnte das die ISIS evtl. auch Giftgas für
    PARIS – Frankreich und andere Staaten einsetzen könnte!!!

    Was der Hollande jetzt mit seiner extremen Bombarei in
    Syrien macht ist nicht vertretbar weil es diese ISIS nicht
    vernichten kann,keine jahrelange Bombarei auch nicht!!!

    Er gefährdet nur sein Volk und Andere!!!
    Gruß

    Manfred

  77. Moscovite sagt:

    ! France at risk of chemical, bacterial warfare in Daesh fight: Prime minister

    French Prime Minister Manuel Valls says his country could face the risk of chemical or bacterial warfare in its fight against the Takfiri Daesh terrorist group.
    (This item is being updated.) France: ISIS could soon use CHEMICAL weapons against us

    http://economictimes.indiatimes.com/news/international/world-news/french-pm-manuel-valls-warns-of-risk-of-chemical-biological-attack/articleshow/49843981.cms

    La France se prépare à un attentat chimique

    http://www.legifrance.gouv.fr/affichTexte.do;jsessionid=F3DCE27241CB005A156F4251BD95C1C5.tpdila24v_3?cidTexte=JORFTEXT000031474539&dateTexte&oldAction=rechJO&categorieLien=id&idJO=JORFCONT000031474491

    Francia se prepara para un atentado químico servicio sanitario de las fuerzas armadas de Francia ha recibido órdenes de distribuir sulfato de atropina a los servicios de urgencia de los hospitales nacionales. El sulfato de atropina inyectable es el antídoto más utilizado en caso de ataque químico

  78. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Killerbiene: Rechts und links

    Die Politik des merkls ist der letzte Axthieb gegen das Deutsche Volk. Und: Die „Politk“ der SPD und die der Union
    sind seit langem ununterscheidbar.

    Aber diese Politik ist nicht „links“ oder „rechts“.
    Die seit langer Zeit inhaltsleeren Begriffe sollten nicht mehr als Etiketten verwendet werden.

    Wenn „rechts“ CDU, die NPD, Cheney und die übrigen Neocons und die systemtreue FPÖ bedeutet, die Wiking-Jugend, die AfD, Liebermann und Netanyahu und die NSdAP, dann bedeutet „rechts“ gar nicht mehr!

    Wenn „links“ Gysi bedeutet, und zugleich die Gewerkschaften, Pol Pot, Allende, Wagenknecht, die SPD, Lafontaine, Stalin, Willy Brandt, Mao-Tse-Tung, Rudi Dutschke, die Antifa, dann bedeutet „links“ gar nichts mehr. Die brennenden Patrioten Thälmann und Ebert hatten mit den „Linken“ in der NSdAP mehr gemeinsam als untereinander.

    Das Schema „R.“ und „L.“ ist doch nur ein Instrument der Weltoligarchen, um das Deutsche Volk (und andere Völker) vom Nachdenken über die „Macht hinter der Macht“ abzulenken. Wenn sich einzelne Gruppen des Deutschen Volkes in Konfrontation gegenüber stehen, dann freut das „den Dritten“

  79. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Was sie HABEN WOLLEN, das NEHMEN sie sich!

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/3178578

    Stralsund:
    Ein Deutscher führt seinen Hund aus.
    Drei ‚Südländer‘ stellen sich ihm in den Weg und beginnen, seine Taschen zu durchwühlen. Der Mann wehrt sich, sein Hund beißt einen der Eroberer. Der zieht ein Messer und sticht so lange auf den Hund ein, bis dieser zusammenbricht.

    Aber die Räuber suchen das Weite!

  80. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://de.sputniknews.com/militar/20151118/305753438/syrien-is-oel-bomber.html

    Die russische Luftwaffe hat (fast) schon vollendet, was die USA und ihre Koalition der Willigen seit vielen, vielen Monaten schon hätten tun müssen:

    Russland zerstört die Öltanklastwagen der ISIS, damit ist ihre Haupteinnahmsquelle (geklautes Öl, transportiert in die Türkei und gekauft (höre ich) von Israel.

  81. @ Doc

    Das mit den Tageslicht Überfällen und Räubereien wird noch
    viel schlimmer werden!!!
    Es machen deutsche aus Assi Elternhäuser auch schon leider
    wird das nur mit ein paar Arbeitsstunden „bestraft“ und das
    soll die abschrecken???

    Hätte der Mann eine größere Kartusche mit PFEFFERSPRÄ
    dabei gehabt,wäre auch der Hund nicht attackiert worden und
    er ausgeraubt.Diese SÜDLÄNDER TYPEN sind nur zu
    mehreren mutig zum Überfall – alleine trauen die sich NIX!!!

    Leider muß man heuzutage PFEFFERSPRAY dabei haben!!!

    Wartet mal bis diese Millionen INVASOREN sich ausleben –
    da traut sich kaum noch einer außer Haus!!!

    Die Bezeichnung SÜDLÄNDER war früher immer für Italiener,benutzt worden – heute für Alle unterhalb der Donau!!!
    Ich schütze mich immer mit guten Mitteln!!!
    Gruß

    Manfred

  82. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/willy-wimmer/zarin-im-tollhaus.html

    WILLY WIMMER
    schreibt einen Brandartikel gegen das merkl:
    „ZARIN im TOLLHAUS“ Putsch on demand.

    “ …(sie) setzt geltendes deutsches und EU-Recht, … außer Kraft, .. verlängert diesen gesetz- und rechtlosen Zustand unbegrenzt. Gauweiler hat in diesen Tagen den Bundestagspräsidenten öffentlich gefragt, wie lange sich eigentlich der Deutsche Bundestag die Übernahme der legislativen Gewalt durch die Bundeskanzlerin gefallen lassen will.

    Putsch on demand? Demokratische Festreden gehen ins Leere, wenn der Deutsche Bundestag aktiv und zwar durch Unterlassen die Statik des demokratischen Rechtsstaates zerschmettert. „

  83. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Manfred, „USA und ISIS“

    ISIS ist lediglich der verlängerte Arm jener Mächte, die die USA lenken (die Welt-Oligarchen). In Wirklichkeit bekämpfen die USA ISIS NICHT!

    Sie unterstützen ihr Instrument mit Geld und Waffen.
    Und sie schmeißen ihre Bomben in die Wüste oder auf Stellungen der Truppen von Assad. Sie bombardieren leere Gebäude. Sie warnen die ISIS, bevor sie ein Gebiet angreifen.

    Die Türkei, Israel, Katar, Saudi-Arabien und noch Dutzende weitere Staaten UNTERSTÜTZEN ISIS. Wenn das anders wäre, wäre das ‚Kalifat‘ schon lange zersprengt worden.

    GEGEN ISIS kämpfen nur Assad, die Kurden, die Hisbollah und Russland. Dank der PEACE-KEEPING-Funktion von PUTIN sieht es seit Wochen mau aus für den ISIS.

    Deshalb leuchtet mir nicht ein, daß ISIS F angreift.
    Das ist ja noch ein mächtiger Feind mehr!
    Oder hat Hollande gar nicht vor, ISIS zu bekämpfen, sondern will Assad killen?

  84. Dr. Gunther Kümel sagt:

    „Mehr Schutz für Politiker und Flüchtlinge“ !!

    …die Regierung hat mehr Schutz für Flüchtlingsunterkünfte angeordnet.

    Für sie stehen die Täter bereits fest: Pegida und AfD traumatisieren die Flüchtlinge und treiben sie mit ihren Demonstrationen solchen Taten

    BKA und Verfassungsschutz sollen verstärkt werden, um Pegida und AfD zu beobachten, da man auch in der BRD mit Anschlägen rechnet, wie De Maiziere bekannt gab.

    Die Themen Terrorismus und Flüchtlinge dürften nicht miteinander vermengt werden, warnte Justizminister Maas.

    Und eben weil es keine Verbindung geben darf benötigt die Bundesregierung deutlich höheren Schutz vor Terroristen!!!

  85. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.11.2015, S. 1

    Merkel bietet Türkei Aufnahme von Flüchtlingen an!

    Das merkl hat auf dem G-20-Gipfel in Antalya die Bereitschaft
    der „brd“ angekündigt, der Türkei in einem geordneten Verfahren Flüchtlinge abzunehmen … Ziel sei es, so Merkel, „aus illegaler Migration wo immer möglich legale
    Migration zu machen“.

    Die Milliarden Euro (sind es fünf?) erhält Erdogan von Merkel
    im Auftrag USraels in Wirklichkeit als finanzielle Unterstützung des Mörderbundes „Islamischer Staat.“ Merkel nennt die geplante Terroristen-Einfuhr „die Legalisierung des illegalen Zustroms“.

    DIE MÜSSEN ALLE VERRÜCKT GEWORDEN SEIN!!

    Oder böse?

    VIELLEICHT WAREN DIE JA SCHON IMMER SO ?

  86. Peacerunner sagt:

    Oh mein Gott, nun geht sie vollkommen in die Knie!!!! Arme Menschen wie Merkel haben nie gelernt wie das Leben zu leben ist. Was Gehirnwäsche alles bewirkt. Es wird immer befremdlicher, das gehört nicht in diese Welt. Diese Frau wird es nicht selbst verstehen, um sie und Deutschland zu schützen, muss sie weg!!! Und es darf auch keiner mehr von dieser Sorte den Politikerberuf ausüben. Das ist Staatsgefährdung, die bringen alles aus dem Rahmen. Ein Volksentscheid, gibt es da keine Möglichkeit, so einen Volksentscheid einzuberufen?

  87. Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation. Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden: soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren?
    Quelle: Oswald Spengler

    Souveräner Staat oder besetztes Land ?

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Schutz für unser Recht und Eigentum !

    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !

    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:

    http://www.youtube.com…

    http://www.youtube.com…

  88. GIFTGAS & CHEMIE vom Eiffelturm oder Klein Flugzeug!?

    Die jetziege Diskusion in Frankreich man könnte von der
    ISIS GIFTGAS einsetzen bringt diese BANDE doch erst
    dazu es zu probieren!!!

    Sollte der EIFFELTURM wieder für Jedermann geöffnet
    werden wäre das eine „Gelegenheit“ oder vom geraubten
    Klein Flugzeug oder Heli etwas über PARIS abzuwerfen
    und keiner kann etwas da verhindern – die opfern sich
    auch leicht und „kleben“ nicht so wie wir am Leben!!!

    Sehr schlimm wäre es sollten die Klein LKW, mit Tonnen
    an einem der Füße des Eiffelturm,s zünden auch noch
    im Kugelhagel!!! Ein Fuß reicht da um das Wahrzeichen
    von PARIS und FRANKREICH zum kippen zu bringen.
    Ich war 2 mal oben,ganz oben. 1.mal 1963 und machte
    Fotos von Gross-Paris!!!
    Gruß

    Manfred

    PS: Dieser Hollande ist zu schwach,der will sich mit den
    Aktionen nur aufwerten – ist sehr unbeliebt in FRANCE!!!

  89. sudeki sagt:

    Brother Nathanaels Videos gibt es jetzt mit deutschen Untertiteln! Selbst jüdischer Herkunft, konvertierte er zum Russisch-Orthodoxen Glauben und verbreitet seit Jahren seine Sicht der Dinge, die natürlich politisch nicht ganz korrekt sind:

  90. ichbin sagt:

    Was man als Deutscher auch sagt, es ist immer falsch da man ja schon immer ein Nazi war. Alles was ich über Juden gelesen habe, hat in mir den Gedanken aufkommen lassen, dass ich nicht wüsste ob ein Jude, wenn er mir die Hand gibt, denkt, dass ich ein Tier wäre dass er zu Schlachten hätte weil er irgendjemanden dafür verantwortlich machen muss, dass ihm jemand seine Vorhaut gestohlen hat und er sie jetzt durch die Kontrolle über das Geld Symbolisch ersetzen muss weil es nun mal so ist dass wenn die Biologie etwas verloren hat, sie dazu neigt Ersatz finden zu müssen.

    Ich weiss dass mir das eben gesagte als Rassistisch oder als Hetze ausgelegt werden kann, und sicher auch würde wäre ich jemand mit einer Öffentlichen Stimme. Ist mir aber egal. Niemand sollte sich verkriechen müssen wenn man ihn als „Nazi“ beschimpft nur weil man anderer Meinung ist.

    Egal was man sagt, man hat immer Unrecht solange man nicht die „Wahrheit“ der Herrschenden sagt.

    Ebenso mit den Muslimen. Sehen sie mich als ein Tier, ein Primitives so wie es im Koran wohl steht, nur weil ich finde dass der Koran, wie jede andere Religion auch, die Menschen verrückt macht was Offenkundig der Fall ist ?

    Wer nicht möchte dass seine wahren Absichten ans Licht kommen, der muss diejenigen Unterdrücken welche die Wahrheit kennenlernen wollen. Allerdings ist keine Wahrheit in „Gott“, „Allah“ oder „Yahweh“…dafür im Menschen umso mehr ohne diese drei Teufel die ein und derselbe sind.

  91. Dr. Gunther Kümel sagt:

    unBRDigt: „Regierung irre“ ??

    Die sind nicht ‚irre‘.
    Sie sind auch nicht blind oder inkompetent. Denn soooo inkompetent, wie sich die anstellen, kann man gar nicht sein!
    Die wissen genau, was sie tun!

    Sie arbeiten auf den ZURUF von FREMDEN MÄCHTEN hin.
    Sie sind korrupte Vasallenknechte.

    In Ihrem hellsichtigen Beitrag erwähnen Sie, die Besatzungen des Atlantikwalls hätten Artillerie ins Hinterland abgeben müssen. Seit ich Jörg Friedrich gelesen habe und die Daten von Canaris, erscheint mir nichts mehr undenkbar.
    Stand dieses Detail im Buch von Jörg Friedrich?

  92. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Chrisia: „MERKEL MUSS WEG !!“

    Natürlich, klar sie ist ein Geschwür am Körper des Deutschen Volkes!

    Aber überlegen Sie einmal:
    Wen hätten Sie denn gerne an ihrer Stelle?
    Schräuble? Gaukel? Seehofer? Gabriel?

    Einer ein Brechmittel wie der andere!
    „Merkel weg“, DAS REICHT NICHT!!

    Man muß über die Ursache nachdenken, WARUM das merkl ihren Vernichtungszug gegen uns fährt.

    ES HANDELT SICH UM EIN KOMPLEXES SYSTEM!!

    UND DAS SYSTEM MUSS WEG!

  93. Wissen liegt an der Sieg sagt:

    „Mit Stephan Kramer holt sich die Landesregierung einen Externen an die Spitze des Thüringer Verfassungsschutzes, der nicht mal „gelernter Schlapphut“ ist. Aber einer, der weiß, was er will.“
    http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Der-Neue-in-der-Landesregierung-Stephan-Kramer-Ich-bin-hier-nicht-der-Quoten-J-866013953

    „Kramer ist als Erwachsener zum Judentum konvertiert.“ Laut Wiki der Pedia.

    Ein Deutscher? Aus Siegen? Was genau „glaubt“ Kramer denn?

    Sollte man, um Leiter eines Landesamtes zu werden, nicht für längere Zeit in eben demselben tätig gewesen sein? Oder genügt es bei Bekannten anzurufen: „Besorgt mir doch mal ne Planstelle…“?

    Ist er zumindest vom Fach, wenn man sich auf Richard Meier, den ehemaligen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz bezieht:

    „Er ( der Mossad ) kann sich aber in nahezu allen Städten der Welt auf eine unübersehbare Zahl „freier Mitarbeiter“ stützen, Mitglieder jüdischer Gemeinden ihrer Stadt…Der Mossad muß durch ihre Hilfe nicht wie andere im Ausland operierende Dienste kostspielige Residenturen unterhalten, sondern greift einfach auf die bestehenden Geschäfte, Firmen, Wohnungen und Verbindungen der Mitglieder jüdischer Gemeinden in aller Welt zurück. Dank all dieser Helfershelfer und stillen Mitarbeiter ist der Mossad ein allgegenwärtiger Geheimdienst, eine Tatsache, die wenigen bewußt ist.“
    „Geheimdienst ohne Maske“, Seite 54/55, Lübbe, 1992.

    Die obere Schicht der Besatzungsordnung verteilt einfach die Posten unter sich.

  94. ichbin sagt:

    Die Offensichtliche Schizophrenie dessen was diese Frau sagt, kann man hier…: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_76187658/angela-merkel-verlaesst-csu-parteitag-wuetend-und-grusslos.html

    „Die CDU-Chefin hatte sich dafür ausgesprochen, die nationalen Grenzen zu schützen, europäische Lösungen zu finden und Fluchtursachen zu bekämpfen. Dadurch „retten wir Leben und wir werden die Zahl der Flüchtlinge reduzieren“, sagte sie. Mit diesem Ansatz „schaffen wir es im Unterschied zu einer einseitig festgelegten Obergrenze, einer nationalen Obergrenze, im Interesse aller zu handeln.“ “

    …eindeutig erkennen.

    Wie kann man Nationale Grenzen anders schützen ohne Obergrenzen ? Keine Obergrenze festzulegen bei begrenzer Fläche ist schon rein Mathematisch eine Absurdität welche sich Offensichtlich in der begrenzten Vorstellungskraft dieser Frau wiederspiegelt und darin auch seine Ursachen hat.

    „Europäische“ Lösungen kann es ohne National geschützte Grenzen gar nicht geben. Ohne Obergrenze die Anzahl der Flüchtlinge zu reduzieren ist ganz Offensichtlich eine seltsam Irrationale Vorstellung. Doppelbotschaften und Widersprüche entgegen der Physischen Realität sind Merkmale dieser Frau die Offenbar ihren Verstand verloren hat, oder nie einen hatte.

    Fluchtursachen zu bekämpfen während schon alle Flüchten und man sie noch dazu ermutigen will, ist eine Doppelbotschaft an die gefälligst alle zu glauben haben die aber nichtsdestoweniger einem Irrationalem Geist entsprungen ist.

    Die gleichen Doppelbotschaften senden die Amerikaner indem sie vorgeben gleichzeitig den Terror zu bekämpfen, während sie ihn Finanziell unterstützen. Diese Leute sind Wahnsinnig und stehen offenbar unter schweren Halluzinogenen Drogen. Kokain Konsum macht die Menschen Paranoid…

    Aber was genau meinte sie mit „… die nationalen Grenzen zu schützen…“ ? Schützen vor wem ? Offenbar nicht vor der Flut der Invasoren die sie selbst herbeigerufen hat. Warum fragt niemand nach was genau sie zum Geier eigentlich meint wenn sie Unsinn von sich gibt ? Ist man nicht mehr in der lage einfache Fragen zu stellen weil man meint man hätte verstanden was gesagt wurde und sich deshalb nicht traut zuzugeben dass man eben nicht verstanden hat ?

  95. Stimmt alles nicht mit der angeblichen Warnung! Das war eine abgekartete Aktion das Spiel kurzfristig abzusagen. Das wußten die schon Tage voraus. Wurde gemacht, damit die Politkaste, die rumtönte, dass sie am Fußballspiel teilnehmen werde, nicht ihr Gesicht verliert. Ständig faselten sie von „Wir leben unseren Alltag weiter!“ und hatten dabei Muffen-Sausen. Wollten nicht durch Kneifen ihr Gesicht verlieren. So vereinbarte man diese Absage kurzfristig. Beweis: Die sind ja gar nicht erst nach Hannover angereist. Wenn die dort gewesen wären, hätten die ein Interview gegeben. Alles Verarsche!

  96. 006 sagt:

    Also der paßt noch in diesen Strang:

    Warum werden in Nationalmannschaften so gerne Muslime eingesetzt?

    Die können so gut köpfen.😆😆

  97. Dr. Gunther Kümel sagt:

    „Das ist ja im Kopf nicht auszuhalten!“

    Hier wird eins der edelsten Völker gemordet! Müßte in dieser Lage unsere Sprache nicht eine ganz andere sein? Eine Sprache, die in Begriffen zu fassen vermag, was das Anti-Volk den abendländischen Kulturvölkern antut?

    Heimat ist die uns als Erbe überkommene geistige Substanz, die wir ein Leben lang in uns zehren, um das zu werden, was wir sind: Deutsche. Als Deutsche können wir nur aufrecht stehen auf dem Boden, der uns gehört. Wir haben nicht nur das Recht, wir haben die Pflicht, diesen Boden als unsere angestammte Heimat zu verteidigen – mit allen Mitteln, die uns zu Gebote stehen.

    Es ist da kein Menschenrecht, das dem Deutschen Volk gebietet,
    … sich dem Sterben hinzugeben;
    … seine Heimat fremden Völkern zu überlassen;
    … auf Selbstbeherrschung (Souveränität) zu verzichten;
    … sich selbst zu hassen und vor fremden Völkern sich zu
    erniedrigen;
    … seine Peiniger zu ermutigen.

    Das Deutsche Volk ist -wie jedes Volk- für sich das Dasein seines Rechts, zu sein und andere Völker aus sich auszuschließen, indem es sich dadurch mit ihnen wahrhaft zusammenschließt als Partner eines gerechten Interessensausgleiches.

    In dem Maße, wie der Wille zur Selbstbehauptung sich regt und bewegt, werden die Fesseln spürbar, die uns niederhalten.
    Diese Erfahrung ist notwendig, damit sich unsere schöpferischen Kräfte bündeln und die Fesseln endlich abstreifen.

    Text aus 2002
    https://germanenherz.files.wordpress.com/2015/07/horst-mahler-deutsches-kolleg-zur-heilsgeschichtlichen-lage-des-deutschen-reiches-2002-91-s-text.pdf

  98. unBRDigt sagt:

    @Dr. Kümmel

    Nein,nicht die Geschütze sondern lediglich die wichtigen Zieleinrichtungen wurden eingesammelt……und das jeweils bei allen Geschützen einer Batterie.
    Man hat also nicht etwa nur jedes zweite Geschütz unbrauchbar gemacht sondern allesamt auf einen Schlag.

    Mein verstorbener Nachbar war seiner Zeit der Chef zweier solcher Küstenbatterien,er verfügte also insgesamt über acht grosse Geschütze,neben kleineren zum Schutz der Batterien leichte Flak und Pak.
    Er selbst wurde wie manch anderer Batterieführer ins Hinterland zitiert,so das die Überprüfungsanordnung für die Zielgeräte in seiner Abwesenheit bei seinen Batterien eingegangen sind.
    Einzig der Umstand das er verfrüht aus dem Hinterland abgereist ist,ermöglichte es ihm zumindest die Zielgeräte einer Batterie auf dem Transport ins weit entfernte Hinterland (irgendwo im Grossraum Paris) per Kradmelder abzufangen.

    Die beiden Kradfahrer bzw. einer von ihnen war kein einfacher Melder,sondern zuvor in einer Aufklärungseinheit an der Ostfront,ein kampferprobter beinharter Geselle der den weiteren Ab-Transport bzw. die sofortige Herausgabe befehlsgemäss mit der Maschinenpistole im Anschlag umgesetzt hat,also ein Soldatentypus wie er in den Tagen eher selten in der Normandy anzutreffen war.

    Nur Zufällen ,unter anderem das die Nachbar-Batterie über zwei baugleiche Geschütze verfügte,war es zu verdanken das von zwei benachbarten Grossgeschütz-Batterien zumindest jeweils zwei Geschütze Gefechtsbereitschaft herstellen konnten.
    Was angesichts des Grossgeschütz-Sammelsurium nahezu an ein Wunder grenzte.

    Als es dann soweit war,haben die erfahrenen Geschützführer der unvollständigen Geschütze durch den offenen Verschluss direkt gerichtet,was den Gegner doch arg verwundert haben dürfte.
    Ohne diese und andere Eigeninitiativen wäre der Küstenstreifen ohne mögliche Gegenwehr unseren Feunden und Befreiern in die Hände gefallen.

    Das von ihnen erwähnte Buch habe auch ich viel viel später in die Hände bekommen,und erst ab da die Erzählung meines verstorbenen Nachbarn zu 100% geglaubt,zuvor habe ich sie zumindest in weiten Teilen als einer der vielen Selbstdarstellungen abgetan.
    Obwohl mein verstorbener Nachbar zu Lebzeiten jedes Mal einen Tobsuchtsanfall erlitten hatte,wenn er nur den Namen Speidel gehört oder gelesen hat.

    Ich weiss nicht ob ich das hier sagen darf,ich meine aus rechtlichen Gründen und so,……aber der olle Wilhelm,Gott hab ihn seelig,hat in Bezug auf Speidel und seine weitere Laufbahn in BW und Nato,immer Schaum vor dem Mund bekommen.
    Zitat Wilhelm:…Jung mach einen Bogen um die BW,dat is ein elender Sauhaufen,ausnahmslos von alten Normandy-Verrätern aufgebaut und angeführt……und vom Tag der Gründung genau so in die Hände unserer Feinde verschoben wie sie es mit der Normandy-Front vorgehabt haben…Zitat ende

    Bei späteren Betrachtungen,muss man dem ollen Wüllem zustimmen,das in der BW und auf Nato-Ebene ausnahmslos Offiziere der Westfront etwas geworden sind,und das obwohl der NEUE wie der einstige Feind doch im Osten stehen sollte.
    ???????????????
    Wären da nicht zuerst einmal Offiziere mit Ostfronterfahrung gefragt gewesen,ich meine erfahrene Offiziere die den Aufbau und die Kampfführung des Neuen wie alten Gegners kannten?
    Oder Steht es etwa damit in dem Zusamenhang,das die BW im V-Fall ohnehin nie auch nur einen Fuss in Richtung Osten in Marsch setzen sollte,sondern nach Vorgabe unserer wahren Freunde und Befreier bestenfalls,so lange ihre Brüder in der NVA im Herzen der Repube abschlachten sollten,bis die Haupstreitmacht des Ostblocks auf dem deutschen Restgebieten versammelt ist,auf das sie unsere Freunde und Verbündeten mit einem gewaltigen Atom-Schlag vernichtend schlagen gekonnt hätten.

    Die Nato V-Fall-Pläne aus dem kalten Krieg seitens unserer westlichen Freunde und Partner sind doch sehr aufschlussreich,so wie die bereitwillige Mitarbeit und das Mitwissen unsere politischen wie militärishen Führung.

    Man war laut dieser Führer bereit,das verbliebene deutsche Volk gnadenlos in einen Bruderkrieg aufeinander zu hetzen,und nicht nur das,man war bereit die deutsche Heimaterde und das deutsche Volk einem gewaltigen westlichen Atomschlag zu opfern,…die Antwort aus russischen taktischen Atomwaffen auf dem deutschen Boden hätte ohl nicht auf sich warten lassen.

    Was sind das für Führer,was für Menschen,die bereitwillig ein ganzes Volk der Einäscherung und dem grausigen Strahlentot preisgeben würden…alles für das eigene Auskommen…..Deutsche oder auch nur Freunde der Deutschen können es nicht sein,das beinhaltet jeden BRD-Kanzler und seine Vasallen….die alle um die NATO-Pläne wussten und nie auch nur einen Mucks gemacht haben als das man die Deutschen gewarnt oder in Kenntnis gesetzt hätte…pfuiiii Deibel

  99. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ unBRDigt:

    Ich danke Ihnen herzlich für diesen wichtigen Bericht.
    Der Verrat von Deutschen an Deutschen ist einfach nicht zu begreifen! Canaris war Freikorpskämpfer, persönlicher Freund der Staatsführung, und war durch Verrat dennoch kriegsentscheidend am Tod von Hunderttausenden deutscher Soldaten schuldig.

  100. unBRDigt sagt:

    @ Dr. Kümmel

    Der Verrat am deutschen Volk,wie gerade das nachträgliche Bekenntnis möglichst viele Deutsche getötet bzw. bei deren Tötung geholfen zu haben,ist der Schlüssel zur brd-ianischen Aufstiegsmöglichkeit.
    Wir können es drehen und wenden wie wir es wollen,es wird wohl keinen zweiten Staat in der Geschichte der Menschheit geben oder jemals gegeben haben,dessen Volk solch niederträchtige Halunken und Lumpen als politische und gesellschaftliche Vorbilder feiert.
    Der gute olle Herber F. alias Brandwein Willy konnte ja sogar unter falschen Namen im Kanzleramt logieren,wohl nur deshalb weil er sich rühmen konnte minimum 2000 tote deutsche Soldaten mitverantwortet zu haben.

    Die Geschichte wird es einst beweisen,das BRD-System ist eine andauernde Aneinandereihung deutschfeindlicher Elemente,
    Ob von Links von Rechts oder aus der Mitte,alle Kanzler und ihre hilfswilligen Knechte haben Deutschland und sein Volk mehr oder minder erfolgreich,ausgebeutet,untergraben und verraten.
    Einzig der Grad des persönlichen Erfolges bestimmte die Dauer der Kanzlerschaft.
    Jeder Kanzler war unumwunden bereit das gesamte deutsche Volk einem alliierten Atomschlag zu opfern,genau das war der Grund warum man uns bis zur Wende einen gewissen Wohlstand zugestanden hat,man ging davon aus,das dieses Ende unvermeidlich ist und so sollten die Opferlämmer sich satt und wohlgenährt auf der Schlachtbank tummeln dürfen.
    Einen derartigen Zustand wie wir ihn heute erleben müssen,hätte vor der Wende keine Bunzelmehrheit stillschweigend mitgetragen,man fürchtet ein Überlaufen zum Ostblock das musste verhindert werden,wenn auch um den Preis das die Deutschen sich einen gewissen Wohlstand erarbeiten durften.
    Der Ostblock besteht nicht mehr,mit dessen Ende ist auch schlagartig der Vorhang gefallen und die gnadenlose Ausplünderung der Deutschen nahm ihren einst geplanten Verlauf.

    Ich will es mal auf eine einfache Formel bringen,….würde jeder deutsche Volksverräter auf unseren Friedhöfen in seinem Grab rotieren,würde die so erzeugte Reibungswärme ausreichen um unsere Energieprobleme auf ewig zu lösen.
    Die so erzeugte Erdwärme würde uns wahrlich Energieunabhängig machen,das ist mal amtlich.

    Man kann gar nicht so viel fressen und saufen wie man kotzen möchte angesichts solcher Führungseliten,aber jedes Volk bekommt die Führer die es verdient,ein Volk mehrheitlich bestehend aus Verrätern an der eigenen Volkszugehörigkeit,hat nichts anderes wie eine Merkel verdient.
    Ein Volk das nicht willens ist sich vor der Geschichte zu behaupten,das nicht willens ist für das eigene Recht und die eigene Freiheit einzustehen,hat eine Daseinsberechtigung in Freiheit verwirkt und muss in der verklausulierten BRD-Sklavenschaft sein Dasein fristen.

    Das die Mehrheit eine mehr oder minder behütete bevormundete Sklavenschaft und kapitalistische Ausbeutung bis auf die nakten Knochen,der persönlichen und völkischen Freiheit vorzieht,ist wohl angesichts des Verhaltens der Mehrheit kaum anzuzweifeln.
    Wäre dem nicht so,würde hier die z.B. die Arbeit Ruhen und ein Wall aus Menschenleibern ein Durchkommen der sogenannten Flüchtlinge verhindern..
    Im Anschluss würde man an der Grenze zu Dänemark anfangen das Land zu durchkämmen,und den altbekannten Beweis antreten das Flüchtlingssonderzüge auch in die entgegen gesetzte Richtung gelenkt und gefahren werden können,und das sogar bei abgeschalteter Notbremsanlage und Not-Türöffnungssystem…hihihi wäre ja nicht die erste technische Panne die bei der DB auftritt…Mama Merkel auf dem Frontpuffer sitzend kann den Anfang der Ausreisewelle machen und ihre Anhänger ihr sooooo willig folgen,wie sie ihren ausgebreiteten Armen gefolgt sein wollen.
    Die Deutschen die an ihr festhalten wollen können sich ja dann ihrem Treck anschliessen,ein Verlust wird es kaum sein.

    Aber die Tatsache das selbst ein altbekannter Linker wie JE zum die eigene Heimat und Kultur verteidigenden Patrioten mutiert,ist immerhin ein Zeichen der Hoffnung,wenn auch nur ein klitze klitze kleines aber immerhin ein Lichtschimmer in der brd-dianischen Dunkelheit des Gutmenschentums…….

  101. Dr. Gunther Kümel sagt:

    unBRDigt:

    Es ist schon merkwürdig, daß der große Verrat ein nur unter dem Ladentisch gehandeltes Geheimnis darstellt. Wenn jemals etwas bekannt wird, dann versuchen die Autoren plausibel zu machen, wie doch der Mord an ein paar hunderttausend deutschen Soldaten durch die Gegnerschaft der Täter zum NS gerechtfertigt sei.
    Dabei wird vorausgesetzt, daß jeder weiß, wie arg verbrecherisch die Weltanschaaung des NS doch gewesen is. Dabei werden Definitionen vermieden.

    Zu den linksesten Fraktionen der Sozialdemokratie gehören die Vertreter des ‚Austromarxismus‘. Vor allem Bauer und Pernerstdorfer. Gerade von diesen Sozialisten sind Stellungnahmen bekannt, wie sehr sie Nationalismus und Sozialismus für vereinbar halten, ja sogar, daß Sozialismus ohne Nationalismus gar nicht bestehen könne.
    Und beide befürworteten nachdrücklich die Verfassung der Revolutionsregierung Dr. Renner 1918, deren Art. 2 lautete:
    „Deutsch-Österreich ist ein Bestandteil der großdeutschen Republik.“
    Und die Nation, der sich der Austromarxismus verpflichtet fühlte, war erklärtermaßen die Deutsche Nation.

  102. unBRDigt sagt:

    @ Dr. Kümmel

    Bei genauerer Betrachtung kam in der Normandy natürlich Verrat zum tragen,allein schon das angebliche Totalversagen aller vier deutschen Waffengattungen ist doch sehr weit her geholt.Die Marine,OK–die Luftwaffe,OK—das Heer,auch noch OK,selbst die Waffen SS—-jede für sich,OK–vieleicht auch zwei auf einen Schlag——aber alle,und alle zur gleichen Zeit???
    Das bei der erfolgreichsten Armee,die sonst tadellos funktioniert hatte???
    Dazu hatte jede Waffengattung ihre eigenen Aufklärung ihre eigenen unabhängig von einander agierenden Nachrichtendienste,neben den Nachrichtendiensten die für alle da waren……das ist so unmöglich wie ein Kamel das durch ein Nadelöhr springt.
    Allein die Ardennenoffensive,unter Ausschaltung gewisser Offizierskreise,zeigt doch wie gut die deutsche Aufklärung in der Realität arbeitete,und wie gut man selbst unter wesentlich schlechteren Bedigungen taktisch planen und ausführen konnte,und das bei totaler alliierter Luftüberlegenheit.

    Die Massen die dort unter strenster Geheimhaltung in den Bereitstellungsräumen auf ihre Komplettierung und ihren Einsatz warten mussten,hätten viel mehr den so gelobten Alliierten auffallen müssen.
    Tasächlich war die Aufklärung des Feindes nur da auf der Höhe,wo sie auf deutsche oder italienische Verräter bauen konnte.
    Ich hatte die Ehre in jungen Jahren Dönitz persönlich kennen zu lernen,und stundenlangen Unterhaltungen beiwohnen zu dürfen,das war sehr aufschlussreich,besonders die Tatsachen rund um die Enigma,wie die angeblich vom Engländer eigenhändig geknackten Codes…….alles Propaganda,es war das Versagen zweier Deutscher,ein Funker,der sich auf Anweisung seinen Dienstvorschriften widersetzte,und sein U-Boot-Kommandant,die alles folgende verschuldet haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
%d Bloggern gefällt das: