Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Riesenerfolg für AfD: 5.000 demonstrieren in Berlin gegen Asylinvasion

Berlin, 7.11. Foto: AfD/Facebook

Berlin, 7.11.
Foto: AfD/Facebook

Polizei hält Randalierer der linken Blockparteien in Schach.

Noch läuft die Kundgebung der AfD in Berlin, aber man kann schon feststellen: Der heutige Tag ist ein riesiger Erfolg für alle Asylkritiker in diesem Land! Erstmals gelang es, in Berlin eine nennenswerte Zahl von Patrioten sichtbar auf die Straße zu bringen – die Polizei spricht von 3.500, es sieht aber eher nach 5.000 bis 7.000 aus. Der Pegida-Ableger Bärgida musste sich bisher bei seinen montäglichen Demos mit Zahlen unter 500 bescheiden. Der Hintergrund ist klar: Berlin wird von den Gewalttätern der Antifa beherrscht. Dort zu demonstrieren, dafür muss man Eier haben! Nun hat die AfD gezeigt: Wir geben Berlin nicht auf! Weitere und größere Demonstrationen werden folgen! Die 5.000, die heute Flagge zeigten, waren nur die Eisbrecher. Schon beim nächsten Mal wird sich die Zahl vervielfachen, weil die Abwartenden heute gesehen haben, dass „etwas geht“, auch in Berlin.

Von den Rednern muss insbesonders die mutige Beatrix von Storch gelobt werden. Die Europaabgeordnete steht ganz persönlich unter dem Beschuss der Antidemokraten: In den letzten zwei Wochen wurde ihr Auto angezündet und ihr Büro attackiert. Aber die zierliche Dame lässt sich nicht einschüchtern! Solange es solche Frauen in unserem Volk gibt, ist noch nichts verloren!

Zur Gegendemonstration hatten alle Blockparteien – von den Linken über die Grünen bis zu SPD und CDU aufgerufen. Trotzdem hat die Einheitsfront der Asylparteien nicht mehr Leute auf die Straße gebracht als die AfD alleine. Auch das ist ein Erfolg für die Patrioten. Gewalttätige Angreifer hielt die Polizei in Schach, bisher jedenfalls.

Jetzt heißt es dranbleiben! Heraus zu den Demonstrationen gegen Asylmissbrauch in den nächsten Tagen! Etwa am morgigen Sonntag zur Grenzblockade in Bayern, am Montag wieder zu Legida und Pegida Eine genaue Terminübersicht über alle Demos in den nächsten Tagen findet sich bei COMPACT-Online.

COMPACT ist das publizistische Sturmgeschütz der nationalen Souveränität. Jedes Abo für COMPACT ist ein Schlag gegen die morsche Vormachtstellung der Systemmedien. Hier kann man COMPACT abonnieren!

Cover_COMPACT_Magazin_2015-11_web

 

Einsortiert unter:Uncategorized

133 Responses

  1. Ist ja wunderbar,das die AfD in Berlin 5000 Menschen auf die
    Straße gebracht hat!!!

    Was der Schutz gegen die Rauschgiftsüchtigen welche diese
    MOSLEMS als ihre Lieferranten dringend benötigen und den
    „Polizeischutz“ angeht bin ich sehr skeptisch weil die von den
    oberen Chargen ihre Anweisungen haben und ihren Brötchen-
    gebern dienen müßen ist ein Schutz mit diesen fraglich!?

    Diese ARBEITSSCHEUEN Harz IV Empfänger „verbrecherisch“
    für $/€ ihren „Judaslohn“ ab gelöhnten Drecksfinken welche der
    SCHLEPPER KÖNIGIN dienen ist eine große SCHANDE für
    unser DEUTSCHLAND,das gab es noch nie seit 1945!!!

    Weiß nicht warum das deutsche VOLK dieses WESEN in
    Berlin verjagt – anscheinend lassen diese deutschen MICHEL
    durch die LÜGENMEDIEN einlullen,da würde ich sagen was ist
    nur aus den DEUTSCHEN geworden???

    In jedem anderen Land der WELT wäre das schon lange durchs

    VOLK „bereinigt“ worden – das kann/konnte man durch die
    WELTMEDIEN beobachten und sehen!!!

    Bin bestimmt kein Aufhetzer aber es tut mir als Deutscher sehr
    weh was man mit unserem VOLK macht und diese meist satten
    DEUTSCHEN „SCHLAFMÜTZEN“ NIX dagegen tun!!!
    Auf irgend welche Wahlen könnt ihr vergeblich zählen – denn
    diese werden von den LÜGENMEDIEN 100 % gefälscht wenn
    diese nicht positiv ausfallen würden,außerdem ist Deutschland
    dann schon rettungslos VOLL mit den uns hassenden Moslems
    Da die eigenen christlichen Kirchen uns GUTMENSCHEN in den Rücken fallen und das CHRISTENTUM veraten,bald wird
    der „Papa“ in ROM auch von den MOSLEMS unterjocht um den
    ISLAM zu verbreiten,arme Kirche,lieber GOTT und Du siehst zu

    CHRISTLICHE GRÜßE

    Manfred

    AMI UND MERKEL GO HOME AMI UND MERKEL GO HOME

  2. Wulf-Dieter Krüger sagt:

    Die Bundeshauptstadt wäre besser in Bonn geblieben. Mit Berlin als Hauptstadt hat es immer Ärger gegeben in der deutschen Geschichte.

  3. Germania2013 sagt:

    5000 ist kein Erfolg.

  4. Plebiszit sagt:

    Besten Dank für das promte Streiflicht zur AfD Demo.
    Die Schlussreden über livestream waren sehr professionell und akustisch besser als bisher. Es soll in Kürze einen Zusammenschnitt auf youtube geben.
    In der Tat gibt dieser Tag wieder Anlass zu einem Hoffnungsschimmer, doch das Zeitfenster wird für den Schimmer jeden Tag kleiner.
    _____________________________________________

    Was sind uns unsere Kinder noch wert ?

    Gibt es noch eine Steigerung an Perversitäten im Staatspropaganda TV ?
    COMPCT bitte zur Kenntnisnahme
    http://www.liveleak.com/view?i=714_1445950856
    One Finger to Allah Swedish state TV airs children’s program glorifying notorious ISIS gesture

    Gefunden:
    http://www.redicecreations.com/article.php?id=34631
    Wann sind unsere Kinder im Würgegriff der TV-Satanisten ?

    Plakat über der A46:
    „Eure Kinder werden Allah beten oder sterben“
    http://www.focus.de/regional/duesseldorf/staatsschutz-ermittelt-allah-plakat-ueber-der-a46-eure-kinder-werden-allah-beten-oder-sterben_id_5064607.html

    (perdone wg. OT)
    —————–
    atentamente

  5. Harald Kampffmeyer sagt:

    Ja, danke für den prompten Bericht. In der Sache für AfD ganz ordentlich. Nur, dass in Berlin viel mehr als 5.000 zu mobilisieren sind, bezweifle ich. Zu links das Milieu (einschließlich CDU).
    Hier noch ein Spaß: Schon wieder hat ein tapferer Ritter der Merkelschen Tafelrunde, gekleidet im Erze der Political Correctness, den Drachen Elsässer befehdet und besiegt. In der SDZ.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/gastkommentar-krieger-an-der-tastatur-1.2725726

  6. Liebe Mitkommentatoren,

    habt ihr noch garnicht darüber nachgedacht das geplant von
    der USA Sippe die QUALITÄTSFIRMA VW = Volkswagen in den Ruin getrieben wird!!!

    Das ist ja nur der Anfang von einer bösartigen Zerstörung der
    Spitzen Industrie Deutschlands!!!

    Was noch schlimmer – wie bei der Moslems Invasion und Kirchen ist welche den deutschen eigenen Christen in den Rücken fallen weil von der jetzigen Regierung verlangt!!!

    DAS FABRIKAT VOLKSWAGEN UND PORSCHE UND AUDI
    SOLLEN KAPUTT GEMACHT WERDEN ++++++++++++++++

    Durch das DRECKS BLÄTTCHEN BILD welche gegen VW
    diese USA Banditen für die deutschen Kleinhirnbesitzer in
    ihren schmutziegen Beiträge unterstützt diese miese Berliner
    Regierung mit daran arbeitet – VW sollte ignorieren und keinen
    VOLKSWAGEN nach USA liefern.

    Was wiederum noch trauriger ist lassen sich diese Kleinhirn-
    BILD denkenden annimieren der VW Hetze zu folgen!!!

    So lange ich denken kann wurde von Deutschen VW gekauft
    und Jahrzehnte gefahren weil deren Qualität und Haltbakeit
    bekannt ist/war!!!
    Nur weil jetzt eine Sippe in den USA sagt da würden die Abgas-
    Normen nicht stimmen werden die deutschen gegen VW
    aufgehetzt – die hatten aber NIX von zu viel Abgas gemerkt
    auch bei der ASU Untersuchung in den Werkstätten und beim
    TÜV DEKRA & CO NIX^!!!

    Glaube das man wie das Kaninchen vor der Schlange reagiert
    und sich steuern lässt wie diese SCHLEPPER KÖNIGIN
    MERKEL in BERLIN!!! Mich wundert immer wieder das man
    auf so etwas hereinfällt und schreit hängt ihn!!!

    FRAGE: Warum binden wir uns nicht mit RUSSLAND und deren
    fairen verehrten Regierungsmann W.PUTIN???
    Weil die Deutschen seit 1945 sich so an diese AMI,s gewöhnt
    haben und alles in englisch läuft nach dem Motto GO WEST!!!
    Gruß

    Manfred

    Kein Amerikanist mehr!!! Wir haben ja seit 70 Jahren keinen
    Friedensvertraf und sin d nicht ein souveränes Land!!!

  7. Martin Bauer sagt:

    Ich denke auch, das ist der Anfang. Der Willkommensrausch wird sich nicht so lange künstlich verlängern lassen wie das künstliche Leben des Euro. Die Realität wird zuschlagen, und zwar bald.

    Seien wir unter den Mutigen, die von Anfang an dabeigewesen sind. Und vor allem: widersteht dem Impuls, heute abend in der Tagesschau nachzugucken, ob das Zeichen angekommen ist. Wer damals „Wir sind das Volk“ rief, suchte nicht Lob in der „Aktuellen Kamera“. Sondern damals gab es das Westfernsehen; heute gibt es das Internet. Und es gibt – ganz altmodisch – unsere Beine und unseren Mund. Jeder bringt noch zwei drei weitere mit. So wird das was!

  8. Was man da in dem Radio hört sagten sie schon es wären
    5000 Menschen beim Marsch der AfD aber es wären auch
    Übergriffe von den Linken und Chaoten die POLIZEI hätte zu tun.

    Die AfD wurde auch wieder diffamiert,es wären Rechte etc.
    Hätten sich Chaoten druntergemisch alles deutet aus der ANGST heraus hin weil es 5000 Menschen waren und das noch
    in der Regierungshauptstadt BERLIN, (MERKEL STADT)!!!
    Gruß

    Manfred

    BITTE MACHT WEITER SO!!! PEGIDA & AfD!

  9. juergenelsaesser sagt:

    Manfred, das mit VW steht doch auch in der aktuellen Ausgabe von COMPACT!

  10. Wulf-Dieter Krüger sagt:

    Wenn VW sich in seiner Selbstgefälligkeit entblödet, solchen Scheiss zu bauen, dann sollte man sich nicht wundern, wenn das von der Konkurrenz ausgenutzt wird. Es ist ja nicht das erste Mal, dass VW in den USA auf die Fresse fällt, weil sie glauben, dass er die Größen sind. Hochmut kommt vor dem Fall. Es ist ja nicht nur VW als deutsches Unternehmen, das sich blamiert hat. Made in Germany ist durch die Arroganz deutscher Eliten in der deutschen Autoindustrie ramponiert.

  11. sudeki sagt:

    Hat das hier schon jemand wahrgenommen?

    „Schauspieler springt herunter!
    Eklat an der Schaubühne: AfD-Sprecher filmt Stück“

    „Das Stück sei „beleidigend und geschmacklos”. Besonders störte er sich an einer Szene, in der die AfD-Europaparlamentarierin Beatrix von Storch in einer sexuell aufgeladenen Umarmung mit ihrem Großvater, Hitlers Finanzminister Lutz Graf Schwerin von Krosigk, dargestellt werde.“

    http://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/eklat-an-der-schaubuehne-afd-sprecher-filmt-stueck

  12. @ Jürgen Elsässer

    Lieber Jürgen,
    das wuste ich nicht – da ich leider die COMPACT nicht mehr
    Erhalte,werde in der nächsten Zeit wieder mein Abo bei Dir
    aufleben lassen!!!

    Da Du ja mit der einzige Journalist bist welcher zu 99 % die
    Wahrheit druckt und verteilst!!!
    Bis bald Dein

    Manfred

  13. juergenelsaesser sagt:

    Manfred: Abonnieren ist Patriotenpflicht!

  14. @ Jürgen Elsässer

    Werde am Montag bei Deiner Redaktion/Abo Service anrufen
    und ein Abo ordern,bin sicher noch gelistet – hatte mal 1 Jahr
    ein Abo vor Jahren!!!
    Ordere gleich die Sonderausgaben mit werde Dir per Online die
    Beträge übersenden!!!

    Bis bald Jürgen Dein „Oller“

    Manfred

  15. heidi heidegger sagt:

    diese vertraulichkeiten zwischen manfred&jürgen machen mi narrisch und i komm fast um vor eifersucht. dieses gegenseitige dingsschaukeln:isch fnnds gnzzlch unrtrglichh,um mal helmut kohl zu channeln..

  16. Anonymous sagt:

    @sudeki

    Ich hab das Stück auch gesehen und gefilmt. Strafrechliche Konsequenz wird geprüft. Das ganze Stück ist eine Katastrophe und die totale Hetze. Ist halt modernes Theater. Mit Scheiße haben die sich zwar nicht eingeschmiert, aber fast…
    Zombies muss man in den Kopf schießen. Wer sind die Zombies?? Na alle die nicht ganz Mainstream sind.
    Meine Aufnahmen konnten sie aber nicht löschen. Ich bin einfach weitergelaufen und hab gesagt das ich nicht gefilmt habe… Die können mich mal. Diese Scheiße wird auch noch staatlich subventioniert. So ein Dreck.
    AfD Demo war heute ein voller Erfolg. Wir wurden nicht blockiert und alle konnten reden. Tolle Sache.

  17. Elmar sagt:

    @Manfred Gutschke

    An der VW-Geschichte lässt sich erkennen wie bereitwillig und hirnlos sich die Masse aufhetzen lässt anstatt das Hirn eizuschalten. Wegen einer Lapalie, die weder Sicherheit noch Qualität betrifft. Eine deutsche Regierung würde sich für VW einsetzen. Nicht so die “Kanzlerin“. Lapidar bemerkte sie, das zeige doch dass wegen TTIP keine höheren Standarts aufgegeben würden. Die Amis, ich lach mich tot, gerade wenn’s um Autos geht. Aber Umweltthemen werden von den USA die nächsten Jahre verstärkt zwecks Erpressung eingesetzt. Im Kern geht’s wohl nur darum dass VW noch weitgehend in deutscher Hand ist. Sonst wär alles kein Problem.

    Wie die Deutschen da mitspringen ist enttäuschend.

  18. Liebe Mitblogger,seit ich als Einzieger auf der WELT im
    September,1989 bei der ERUPTION am Hauptkrater des Ätna
    in 3.340 Meter gestanden hatte um dort mit der SONY V 200 Pro Schultercamera filmte kann mich NIX mehr erschrecken!!!

    Habe gefilmt auch wo v or Jahren 8 Personen umgekommen
    waren,es war da die Gedenkplatte hatte mich mit dem Bergfüh-
    er angefreundet dieser hatte mich mit Rucksack,Camcorder,
    Funkgerät aus dem Touristenbus rausgelassen – bei meinen
    vielen Sizilien Besuchen war ich immer nur bis 1.900.-gefahren!

    Nehme an das hat noch kein Mensch auf der Welt erlebt,wurde
    glücklicherweise von keinem 1000 Grad heißen Brocken
    getroffen sonst könnte ich heute nicht hier schreiben,da war ich
    auch schon 65 Jahre.

    Bis bald ihr Lieben,euer SCORPION

    Manfred

    PS: Habe vor kurzen etliche 8mm Bänder auf DVD wandel lassen und auch DIN A 4 auf Fotopapier abfotographiert.

  19. sudeki sagt:

    @anonym: Gab es denn irgendwelche Reaktionen vom Publikum? Fanden das alle toll, oder gab es auch Gegenwind?
    Auch in der letzten Heute-Show, die ich mir mal „zu wissenschaftlichen Zwecken“ in der Mediathek angeschaut habe, nichts als pure Hetze und Propaganda. Da wurde gestern auch wieder gelogen bis zum Erbrechen. Der Welke ist sich dessen ganz klar bewußt, wenn man aufmerksam sein Gesicht beim Verkünden seiner Lügen beobachtet: „Nur 2,4 % sind Wirtschaftsflüchtlinge, der Rest Kriegsflüchtlinge!“
    Hassknecht echauffiert sich über Kriminalität gegen Ausländer, Brandstiftungen bleiben unaufgeklärt, da können natürlich nur Rechte dahinter stecken, etc. Und das Publikum klatscht begeistert. Wer hat diesen Leuten ins Gehirn geschxxxen? https://youtu.be/VwIJzSSXKng

  20. @ Jürgen Elsässer

    Hab da mal ne Frage,
    kann man bei Dir T-Shirt ,lange Ärmel für den Winter erwerben?
    Meine in Deinem Shop so etwas gesehen zu haben?

    Wollte für Dich und COMPACT Reklame kachen und evtl.
    werben – werde auf die Faxnummer meine Bestellung oder per
    600 Ohm (Fone) am Montag mich informieren!
    Muß allerding XXL Größe sein.
    Bis bald.

    Manfred

  21. Elmar sagt:

    @Wolf-Dieter-Krüger

    Ja was hat VW denn für nen scheiß gebaut? Sowas Lächerliches: die Abgaswerte im Testlauf optimiert. Und das bei eh schon sparsamen Dieselmotoren. Wenn der Humvee über 20 Liter verbraucht ist aber alles gut in der deutschen Seele. Wenn die Arbeitsplätze flöten gehen freut man sich “weil die ham nen Scheiß gebaut“. VW investiert noch in den deutschen Standort. Audi hatte vor paar Jahren Milliarden in Ingolstadt investiert. Die Leute lecken sich die Finger danach dort zu arbeiten. Sozialleistungen unschlagbar, jeder Arbeiter kriegt jedes Jahr bis zu mehrere tausend Euro Prämie + Weihnachtsgeld.

    Und die deutschen Trottel lassen sich von ein paar Bildschreiblingen aufhetzen die den Amis bis zum Enddarm im Arsch kleben.

    Bismarck sagte einst: wenn die Deutschen zusammen halten, schlagen sie selbst den Teufel. Heute überall nur noch Weicheier die chipsfressend vor der Glotze abhhängen, “mi, mi, mi, ich darf nix Falsches sagen“, sich aber von der Hetze leiten lassen “jetzt darfst du“ und sich selbst den Dolchstoß vepassen. Lauter Wichser, echt…

  22. @ Elmar

    Sie haben genau den berühmten Nagel auf dem Kopf getroffen!

    Übrigens diese „Saubermänner“ Made in USA lassen auf ihren
    Straßen Vehickel zu die der deutsche TÜV + DEKRA nie
    zulassen würden!!!

    Das ganze ist wie diese gesteuerte INVASION der Moslems und andere Menschen beabsichtigt – das müsste schon ein
    Schulmädchen so sehen – aber in unserer Republick sind viele
    blind und lassen durch die BILD und Lügenmedien denken!!!

    Die deutsche Bevölkerung mit Ausnahmen wurde blöd gehalten
    weil diese Maffia es so will.
    Zum Beispiel sind Erwachsene so „Saublöd“ ,(obwohl eine Sau
    nicht blöd ist) das sie Kleinkinder TV Sendungen abfahren siehe
    Privat TV Sender Programme.Wie kann man von denen auch
    ein denken erwarten.Man muß solche Menschen nur mal
    ansprechen und dann deren Reaktion hören,NIX!!!
    Diese USA haben das Volk richtig für ihre Aktionen nach 70 J
    so bereit „geschossen“ – armes Deutschland!!!
    Mit christlichen Abendgrüßen

    Manfred

  23. @ Heidi Heidegger

    Mein Mädele,
    brauchst nich eifersüchtig sein,wenn jemand mich mit Vornamen anschreibt – also dutzt erlaube ich mir als Oller auch
    zurück zu dutzen.gerade Du hast das doch schon früher immer
    mit Jürgen getan!

    Also ich will kein Dahrlehen von Herrn J.Elsässer!!!
    Nur keine Aufregung.
    Tschüß

    Manfred

  24. Anonymous sagt:

    ach manfred. als möchtegernstylistin für JE kann ich mir vorstellen,dass er im winter lange ärmel und lange hosenbeine trägt. wie die heidi und auf dem bild:

  25. Diese gesteuerte ZDF Zweites Deppen Fernsehen Heute Show
    ist so was von primitv – das man weiterschalten mußl
    Da sind auch nur ausgesuchte KLEINHIRN ASPIRANTEN welche da noch für die nicht Pointen lachen,wahrscheinlich
    werden diese „Aspiranten“ vor der Jedermann zu sehende
    IDIOTEN SHOW inspiriert – damit sie klatschen – als sogenannte VORKLATSCHER wie in den Privat TV Sendungen
    zum erbrechen was für ein „Pack“!!!
    Mit freundlichen Gtrüßen

    Manfred der ÄTNA-SCORPION

  26. anemone sagt:

    Wir Berliner waren auf dieser Demo, wie es schien, in der Minderheit – Leider. Es muß wohl erst so richtig ungemütlich werden, bis sich die Mehrheit traut, Gesicht zu zeigen.
    Danke denen, die sich auf den z.T. weiten Weg nach Berlin gemacht haben, um die Demo zu dem zu machen, was sie war – ein großer Erfolg!

  27. Anonymous sagt:

    ja wenn das mrkl ein mann wäre würde man sagen wollen dürfen: hast du einen mann erst bei den eiern,werden sein herz und sein verstand sehr bald folgen.

    >>Welche Macht hat eine Parteivorsitzende und Kanzlerin noch, die den ihrer bisherigen Politik völlig zuwiderlaufenden Vorstoß de Maizières hinnimmt – und ihn nicht als Entlassungsgesuch begreift, dem sofort zu entsprechen wäre?

    quelle:spiegel.de

  28. Eugen Levine II sagt:

    Ich finde es einfach nur noch beschämend, wie weit die Dämlichkeit der Partei DIE LINKE offensichtlich ist.

    In ganz Deutschland demonstrieren diese Etikettenschwindler von „LINKEN“ Seit´ an Seit´ mit den ( Mit- ) VERURSACHERN der Flüchtlingsströme ( CDU, SPD, Grünen ) Hand in Hand !

    Fällt denn keinem dieser „tapferen“ Gegendemonstranten auf, dass es ohne den Irakkrieg und der anderen Interventionen niemals nicht diese Flucht- und Armutsströme gegeben hätte ???

    Marx und Engels würden sich im Grabe drehen, wenn diese wüssten, wer in Ihrem Namen den gesunden Menschenverstand besudelt !

  29. Eugen Levine sagt:

    @ Manfred Gutsche: auch wenn Sie ein paar Tage älter sind, BITTE auf das notwendige konzentrieren und Herrn Elsässer nicht mit Trivialitäten strafen !!!

    An alle: ich finde es einfach nur noch beschämend, wie weit die Dämlichkeit der Partei DIE LINKE offensichtlich ist.

    In ganz Deutschland demonstrieren diese Etikettenschwindler von „LINKEN“ Seit´ an Seit´ mit den ( Mit- ) VERURSACHERN der Flüchtlingsströme ( CDU, SPD, Grünen ) Hand in Hand !

    Fällt denmn keinem dieser „tapferen“ Gegendemonstranten auf, dass es ohne den Irakkrieg und der anderen Interventionen niemals nicht diese Flucht- und Armutsströme gegeben hätte ???

    Marx und Engels würden sich im Grabe drehen, wenn diese wüssten, wer in Ihrem Namen den gesunden Menschenverstand besudelt !

  30. Aleks sagt:

    Herr Gutsche, ich glaube Sie müssen Ihre Aktivität in dem Blog irgendwie senken. Zu viele wiederholende Parolen.

  31. Marie sagt:

    Hier die ganze AFD-Demo von rt-ruptly augenommen:

  32. Butterblume sagt:

    Hier die Aufzeichnung der Demo:

  33. Aleks sagt:

    5.000 Menschen sind nicht so viel für eine 3+ Millionen starke Stadt. Die türkische Gemeinde allein könnte mehr auf die Straße bringen…

  34. rubo sagt:

    In dem von @Harald Kampffmeyer zitierten „wissenschaftlichen“ Hetzartikel aus der „Süddeutschen Zeitung“ findet sich folgender vielsagende Satz: „Die Szene ist nunmehr in Subgruppen gespalten“. Das verkündet der Verfasser mit Freude und ich denke oft, nicht nur an dieser Stelle, wie viel erfolgreicher die Wahrheitsbewegung sein könnte, wenn sich endlich mal ein kluger Kopf finden würde, der imstande ist, die vielen guten Einzelkämpfer-Blogs (dazu gehören viel mehr als Elsässer, Jebsen und Popp) in einer Bewegung zusammen zu fassen und unter einen Kampf-Hut zu bringen. Leider lehrt die Geschichte von KPD und SPD, was Spaltung und Einzelkämpfertum für Folgen haben kann.

  35. juergen sagt:

    @Manfred, ja da hat der Herr Elsaesser recht. Abo ist Patriotenpflicht. Ich habe auch das Abo gebucht🙂

  36. Anonymous sagt:

    @sudeki

    Das Publikum hat geklatscht. Ich bin sofort aufgestanden und gegangen. Gutmenschen…. hab ich keine Lust drauf.

  37. Reinhard Berndt sagt:

    @ Verehrter Herr Elsässer!!!

    Ich möchte das COMPACT-Magazin wieder abonnieren!!!

    Bitte schalten Sie meinen Kommentar vom gestrigen Abend nicht frei, weil ich zu persönliche Dinge über mich schrieb und den Namen meines Hauptmanns von der Kaserne in Clausthal-Zellerfeld erwähnte!

    Die absolut friedliche Demonstration der AfD in Berlin hat mich doch sehr ergriffen.

    Mit freundlichem Gruß

    Reinhard Berndt

    Otterndorf, den 8.11.2015

  38. Volker sagt:

    Flüchtlingswelle – Auswirkungen der Grenzöffnung – Die Schweiz finanziell mittendrin

  39. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Manfred, Elmar: „VW“

    Alle sensiblen Verbrauchsdaten bei Autos werden von allen Firmen unter Idealbedingungen im Labor gemessen, Abgaswerte, Benzinverbrauch, Lebensdauer usw.

    JEDER weiß, daß solche Werte nichts weiter als Richtwerte sind, die gut dazu dienen können, einzelne Modelle EINER Marke oder auch vergleichbare Modelle verschiedener Marken zu vergleichen. Wer solche Werte für biblische absolute Wahrheiten in der Praxis hält, der liegt daneben. ODER, ER SELBST WILL BETRÜGEN, indem er mit dem Finger zeigt.

    Es ist NICHT so, daß VW „betrogen“ hätte, „gefälscht“ oder Murx produziert!

    Der neue Passat ist deshalb kein schlechteres Fahrzeug,
    weil die Bedingungen, unter denen die Abgaswerte im Labor ermittelt worden sind, vielleicht noch um ein Zehntel ‚idealer‘ waren als ohnehin von ALLEN Marken praktiziert.

    Die ganze Sache ist keinen einzigen Cent wert, schon gar nicht diese gigantische US-Heuchelei!

  40. Dr. Gunther Kümel sagt:

    „MERKEL MUSS WEG!“

    Ja, freilich.
    Was dieses Wesen dem Deutschen Volk antut, hat bis jetzt noch keiner der „brd“-Kanzler gewagt.

    Und dennoch ist diese Forderung FALSCH.

    SIE IST SYSTEMERHALTEND!

    Denn ob nun das merkl oben sitzt, oder maiziere, oder seehofer, oder schräublelocker, IST DAS DER UNTERSCHIED, den wir brauchen??

    D A S S Y S T E M M U S S W E G !!!

    Und wie geht das eigentlich, und was soll dann geschehen?
    Antworten auf diese Frage finden sich in dem wohlüberlegten Buch „KOMM HEIM“ von M. Birthelm, im letzten Kapitel „Heimweg“, S. 935-960.
    (https://totoweise.files.wordpress.com/2011/07/birthelmmichael-kommheiminsreich.pdf)

  41. Volker sagt:

    Praktiken in einem islamischen Kindergarten?

  42. Dr. Gunther Kümel sagt:

    VOLKSWEISHEIT:

    „NUR DUMMHEIT IST GRENZENLOS!“

  43. ACHTUNG!
    Liebe Mitbürger,wenn ich heute in dem DRECKSBLATT BILD
    solche 100 % primitiven Geschichten lese wo von einer BILD
    DRECKS REPORTERIN aus dem Raume PASSAU kriminelle
    Vorfälle der Asylanten weggeredet werden wird mir speiübel
    und ich muß ein erbrechen unterdrücken!!!

    Dieses DRECKSWESEN,was angeblich in Berlin in einem
    Moslemviertel wohnen will erkundigt sich bei der Bevölkerung
    und Polizei ob es stimme was man da erzählen würde.Zum
    Beispiel,in Supermärkten würden die Diebstähle von Invasoren
    bis € 50.- nicht angezeigt und von der Gemeinde bezahlt,eine
    Massen Vergewaltigung an einer 12jährigen mit 20 Typen das
    würde auch nicht stimmen,ein auf dem Dach liegendes Polizei
    Fahrzeug an der Grenze wäre auch nicht umgeworfen worden,
    Einen SCHUSSWECHSEL mit den Invasoren kämen aus
    Österreich von Jägern,usw.

    EIN WEGREDEN FÜR DAS DEUTSCHE VOLK ALSO EINE
    VOLKSVERARSCHUNG WIE SIE IM BUCHE STEHT!!!
    Mit christlichen Grüßen

    Manfred

    PS: Da wird ganz oben am Anfang von der SEMITEN – BILD
    gegen den VW Konzern gehetzt was das Zeug hält!!!
    Ein eindeutiges zusammenarbeiten mit den AMI,s!!!

  44. Hans mein Igel sagt:

    „Zukunftverweigerer“ klingt besser als „Deutschlandverweigerer“.

  45. juergenelsaesser sagt:

    Reinhardt Berndt: Bitte wenden Sie sich an unseren Aboservice: abo@compact-magazin.com oder 03327/5698611.

  46. Gabrovitcs sagt:

    Nun muss die AfD die Reihen schliessen und Höcke-Petry-Gauland-Brandner-B.v.Storch, Arm in Arm, im Schulterschluss, einig kämpfen – für Deutschland, für das Christliche Europa ja für unser Europa geprägt von Griechisch-Römischer Zivilisation, von Renaissance und Aufklärung. Grosse Worte aber wahre Worte!
    Unser Europa des Abendlandes ist nun unter dem Sperrfeuer der barbarischen Jihadisten geraten! Der Islam marschiert mit millionen Kämpfern, die Thermopyle schon weit überflutet haben! Wo ist der Leonidas unserer Tage!?
    Europa muss um j e d e n Preis gerettet werden.
    Das Jahr 1453 war verhängnisvoll – da fiel Konstantinopel, die Hauptstadt des Christlichen Byzanz, in den Händen der osmanischen Jihadisten. Europa droht nun 2015 ein gleiches Schicksal und es muss um j e d e n Preis verhindert werden!

  47. Plebiszit sagt:

    Das Parteiensyndikat, so meine Vermutung wird nunmehr, wie schon wiederholt den Antrag stellen, daß neben einer hürdenlosen Passvergabe und auch ohne diese, Ausländer und Asylanten in der Warteschleife ein Wahlrecht erhalten.
    Dieses wird aber nur einmal der Junta nutzen, bis sich eine eigene islamisch programmierte Partei kostituiert. Das Potential an Wählern dürfte dort heute bei 12-14 Mio liegen. Ein neuer KroKo Partner auch für cholerische CDU die ja gestern im Schulterschluss mit der Roten SA gegen AfD protestiert haben.

    Dabei stelle ich einmal eine Grundsatzfrage in den Strang:

    Welch ein Absurdum liegt eigentlich vor, wenn bei jeder Demo-Anmeldung reflexartig am selben Tag und gleicher Zeit eine Gegendemo zugelassen wird, die einzig der Diskreditierung des Gegners dient und sich dabei zudem ohne eigene Thesen und Argumente plakatiert ?.
    Die Sinn-und geistlosen SED-Agitationen werden erst richtig deutlich, würde man zu einer Demo gegen die Gegendemo aufrufen

    Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (SOG) ist übrigens Länderrecht.

  48. Plebiszit sagt:

    Das Parteiensyndikat, so meine Vermutung wird nunmehr, wie schon wiederholt den Antrag stellen, daß neben einer hürdenlosen Passvergabe und auch ohne diese, Ausländer und Asylanten in der Warteschleife ein Wahlrecht erhalten.
    Dieses wird aber nur einmal der Junta nutzen, bis sich eine eigene islamisch programmierte Partei kostituiert. Das Potential an Wählern dürfte dort heute bei 12-14 Mio liegen. Ein neuer KroKo Partner auch für cholerische CDU die ja gestern im Schulterschluss mit der Roten SA gegen AfD protestiert haben.

    Dabei stelle ich einmal eine Grundsatzfrage in den Strang:

    Welch ein Absurdum liegt eigentlich vor, wenn bei jeder Demo-Anmeldung reflexartig am selben Tag und gleicher Zeit eine Gegendemo zugelassen wird, die einzig der Diskreditierung des Gegners dient und sich dabei zudem ohne eigene Thesen und Argumente plakatiert ?.
    Die Sinn-und geistlosen SED-Agitationen werden erst richtig deutlich, würde man zu einer Demo gegen die Gegendemo aufrufen

    Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (SOG) ist übrigens Länderrecht.

    (zweiter Sendeversuch)

  49. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Volker: Video

    Dieses Video sagt schon alles, abschließend, was über die merkl-Wahnsinnspolitik zu sagen ist. Und der Sprecher ist ein Experte!

    Jemand sollte es dem merkl zeigen, man kann ja einen Dolmetscher aus Freiburg oder Bregenz beistellen. Dann müßte doch selbst die bildungsferne Kanzler-Darstellerin die Problematik begreifen. Oder nicht?

    Oder weiß sie all dies und ist schlicht bösartig?

  50. Elmar sagt:

    “Merkel will in Afrika für Einwanderung nach Deutschland werben
    Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt ihre Politik der offenen Arme fort: Beim Afrika-Gipfel der EU will sie mit den Staatschefs darüber sprechen, wie man „junge Afrikaner legal in Deutschland aufnehmen“ kann. Außerdem will sie den Staaten Afrikas „neue finanzielle Mittel anbieten“…

    Carina Sprungk, Politikwissenschaftlerin an der FU Berlin stellte folgende Frage:

    Frau Bundeskanzlerin, in der nächsten Woche fahren Sie zum EU-Afrika-Gipfeltreffen zu Migrationsfragen in Malta. Dort soll über die Probleme, aber auch über die Chancen der Migration gesprochen werden…

    Merkel:

    …Wie können wir zum Beispiel auch junge Afrikaner legal in Deutschland aufnehmen, wenn es um Berufe geht, die bei uns Mangelberufe sind…

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/08/merkel-will-in-afrika-fuer-einwanderung-nach-deutschland-werben/

    “Langsam“ wird’s immer abartiger. Ich erlaube mir die Frage: Haben wir eine schwachsinnige Geisteskranke als Kanzlerin, die am besten in der Gummizelle aufgehoben wäre?

  51. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Aleks; „5000 sind nicht viele“

    Verglichen mit der Zahl der Türken in Berlin sind das wirklich nicht viele.

    ABER:
    Der heutige Deutsche ist noch nicht mutig genug für den Widerstand.

    Meinen Sie, der Widerstand in Preußen gegen Napoleon nach 1800 (zB Lützow) wäre von einer wesentlich größeren Zahl getragen gewesen?

    Gehen Sie auch hin, dann sind es schon 5001.

  52. „Entrüstung im Carton“!?

    Liebe Mitmenschen,was habe ich den „wieder“ falsh gemacht?

    Bin halt ein bischen anders als Normalmenschen – was solls,
    was ich von anderen BLOGGERN überfliege geht auch auf
    keine Kuhaut mehr – ich rege mich doch darüber nicht mehr auf,
    da jede menschlische Kreatur halt anders ist – der liebe Gott
    wollte das so!!!

    Was lange Ärmel und lange Unterhosen betrifft: Kann euch
    mitteilen das ich nie lange Unterhosen auch im Winter nicht
    trage – weil ich diese nicht erotisch empfinde!!!

    Der Kuhboy mit den roten sieht aber gut aus,Bravo fürs Bild!!!

    Eben beim PRESECLUB habe ich mich wieder gewundert – da
    eigene JOURNAILE mithilft eine solche Qualitätsfirma zu
    demontieren mit ihrem dummen Geschwätz!!!

    VW war und ist ein Spitze^!nqualitätsfirma,da hat es NIX mit der
    Interna von PIECH zu tun.

    Obwohl ich den BEITRAG im letzten COMPACT von Herrn
    Elsässer gelesen habe da ich erst wieder COMPACT neu
    abonniere stelle ich bei dem MIST der AMIS fest: Jahrzehnte
    werden diese größten INDUSTRIE ABGAS VERBREITER
    angemahnt und gebeten,ihre Industrie besser zu filtern wogegen sie verweigerten,angeblich wollen sie sich bessern!?
    Außerdem lassen sie Kfz.zu welche der deutsche TÜV/DEKRA
    nie zulassen würden!!! Es ist von den AMIS absictlich geplant!!!

    Frage: Wars das?

    Schönen Sonntag vom SCORPION.

    Manfred

    PS: JE, habe in älteren COMPACT Heften von 2013 Abo
    Infos gefunden.

  53. NACHTRAG!
    Werde ab jetzt für COMPACT mit meinem Outfit-Shirt machen,
    ein paar ältere COMPACT Hefte wären wohl hilfreich!!!
    Gruß
    Manfred Der SCORPION.

  54. Dr. Gunther Kümel sagt:

    ARBEITSDIENST

    Wäre ja vielleicht keine schlechte Idee, wenn junge Mädchen dazu angehalten würden, in kinderreichen deutschen Familien zu helfen; oder wenn junge Männer helfen würden, deutsche Kranke zu pflegen.
    Dergelichen ist seit 1945 aber noch keinem Politiker eingefallen.

    Auf einmal geht’s!
    Ein CDU-Abgeordneter fordert Dienstpflicht für alle deutschen Jugendlichen für „Notwendig“, um die illegalen Eroberer zu betreuen!

    http://www.focus.de/politik/videos/cdu-politiker-fordert-dienstpflicht-aufreger-vorschlag-jugendliche-sollen-wegen-fluechtlingen-zwangsarbeit-leisten_id_5058826.html

  55. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Eisenrammen der Spezialkräfte brechen 24 Wohnungen auf. Bundespolizei und GSG 9 sind mit fast 600 Mann im Einsatz.
    Beschlagnahmt wurden Computer, gefälschte Ausweise, fünf Kilo Sprengstoff, Laservisiereinrichtungen für Gewehre, Pistolenmunition, 12 000 Euro Bargeld und zwei Macheten, davon eine offensichtlich mit Blut an der Klinge.

    Die »Mhallamiye-Kurden«, eine arabisch sprechende Volksgruppe aus Anatolien kamen als Wirtschaftsflüchtlinge und widmen sich seither lukrativen und brutalen Verbrechen.
    Der Großteil lebt von Hartz IV, Kindergeld und kriminellen Geschäften: Mord, Drogenhandel, Erpressung, Diebstähle, Raub und Überfälle.
    Polizei, Sozialarbeit, Beamte desr Sozialämter, Staatsanwälte und Richter weichen ihrer Gewalt.

    Familien mit 15, 16 Kindern sind eher die Regel, Verwandtenehen sind häufig. Allein in Bremen leben 2600 Mhallamiye-Kurden in 31 Großfamilien.

    Jetzt widmen sie sich der Organisation von Luxus-Schleusungen, die die ‚Kunden‘ an die € 100.000 kosten.

    Die Riesenaktion des Staates führte zu EINER Festnahme und zu einigen Anzeigen.

  56. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Die „WELT“ bringt viele Beispiele, wie der St. Martinsumzug aus Angst vor den Fremden in „Laternenumzug“, „Sonne-Mond-und Sterne-Fest“ oder „Lichterfest“ umbenannt wird.

    http://www.welt.de/vermischtes/article148542872/Die-Angst-vor-der-Diskriminierung-durch-Sankt-Martin.html

  57. Anonymous sagt:

    @ Wulf-Dieter Krüger

    Zum einen ist die Bundeshauptstadt Frankfurt, dem Begriff und der Historie nach. Also wenn der Bund, namentlich der Deutsche Bund, eine Hauptstadt habe. Wir sollten mal drüber nachdenken, was wir sagen. Berlin war/ist aber die Hauptstadt des Königreichs Preußen und des Deutschen Reiches. In der sich, wenn auch stark dezimierten, Symbole nationaler Geschichte befinden. Aber nichts, was man nicht wieder aufbauen könnte, wenn man den wollte.

    Was Sie mit „Ärger“ meinen ist mir nicht klar. Ich bitte um Beispiele. Dass Berlin quasi seiner historischen Seele beraubt wurde, wie ein München einst konservativ und nun linlks ist, das stößt mir jedoch auf. Eine linke Hauptstadt hat schon Symbolcharakter für den Untergang. Den zweiten.

    Was Bonn angeht. Nationalgeschichtlich unbedeutend. Mir fällt dort immer die Aussage von Carlo Schmid ein, der auf die Frage um die Hauptstadt sinngemäß geantwortet haben soll: Eine Barrackenstadt an der Grenze, um den Besatzungscharakter zu verdeutlichen. Wäre Bonn die Hauptstadt, würden wir dort sicherlich weniger Leute auf der Straße sehen. Einige Quellen gehen sogar davon aus, dass Bonn noch die Hauptstadt ist, da die Gesetzesblätter dort ausgegeben werden und man in Berlin nur „repräsentative Funktionen“ ausübt. Da Berlin zumindest mental (zu links, zu multikulti, zu türkisch) als Hauptstadt wenig taugt – oder daher gerade für die BRD passt – hätte ich eine Alternative aus der Historie: Wien. Schönes Parlament. Etwas grenznah vielleicht. Aber warum nicht Deutschland an Österreich anschließen?

  58. Neukunde sagt:

    Wenn ich richtig gehört habe, skandierten die Demonstranten „Nazis raus!“. Das ist richtig, denn die Gewalt geht eindeutig von den Buntfaschisten aus.

  59. Wulf-Dieter Krüger sagt:

    Nach meinen Informationen nicht bezogen aus der Bild-Zeitung, sondern international – kein einziges deutsches Medium: hat VW die Software so manipuliert, dass sie erkannte ob sich ein Fahrzeug auf einem Prüfstand befand oder im Freien Straßenverkehr. Befand sie sich auf einem Prüfstand, dann wurde zusätzlich Harnsäure eingespritzt, um Stickoxidwerte im zulässigen Bereich zu halten. Befand sich das Fahrzeug im normalen Straßenverkehr, so erfolgte keine zusätzliche Einspritzung. Mit anderen Worten: der Tank für die Harnsäure war zu klein und Autofahrer hätten öfter als normal per Software aufgefordert werden müssen, um den Tank nach zu füllen. Das wäre peinlich geworden und wäre auch nicht verkaufsfördernd. Vielleicht waren die Herren Ingenieure bei VW nicht intelligent genug, ausreichenden Platz für den Harnsäuretank zu finden/schaffen. Folglich hat man die Software manipuliert und nach meinen Informationen hatte Bosch davor gewarnt. So hat man in selbstgefällige Arroganz sich ins Knie geschossen.

    Jedermann in der Autoindustrie weiß, dass die Konkurrenz scharf hinguck, wenn ihr von guten Konkurrenzprodukten das Wasser abgegraben wird und es wird nach Fehlern gesucht, um das erfolgreiche Produkt in schlechten Ruf zu bringen. Da darf man sich einfach keine Blößen geben, denn die Konkurrenz im Ausland lauert gerade auf solche.

    Man sollte sich daher zunächst an die eigene Nase fassen, bevor man über die böse Konkurrenz herzieht und solche Zeitgenossen die gerade das aufzeigen. Und den Stil der Bild-Zeitung muss man ja hier nicht unbedingt kopieren. Das Blatt diente mir in Deutschland lediglich dazu, mich darauf zu setzen wenn ich eine kalte Sitzfläche antraf.

    Deutsche Medien lese ich schon seit Jahren nicht mehr, höchstens gelegentlich, um zu registrieren, wie sie das Blaue vom Himmel herunterlügen, was mir bereits 1961 aufgefallen ist.

  60. Jürgen Graf sagt:

    @alex @germania 2013
    „5000 ist für eine Dreimillionenstadt nicht viel…“

    Stimmt, aber der Berliner Bär erwacht langisam aus seinem fremdinduzierten Winterschlaf. Der „Kampf um Berlin“ (so der Titel einer Schrift eines nicht ganz unbekannten deutschen Politikers der Vergangenheit) hat offenbar begonnen. Es werden uns noch viele Niederlagen bevorstehen, aber wichtig ist, wer zuletzt gewinnt. Erfreulich, dass sich die AFD nach der überfälligen Abservierung des falschen Fuffzgers Lucke offensichtlich zu einer seriösen patriotischen Kraft mausert, deren Radikalisierung unvermeidlich ist.

    @Dr. Kümel
    „Die Forderung, Merkel muss weg, ist SYSTEMERHALTEND“

    Das stimmt. Natürlich muss diese unsägliche Figur weg, aber wenn auf sie eine andere US-Marionette und Deutschland-Abschafferin folgt, ist nichts gewonnen. Das System muss weg. Es ist längst nicht mehr zu reformieren. Diese Einsicht wird sich rasch ausbreiten.

  61. senta e, zielach sagt:

    Eugen Levine II

    Das denke ich auch oft… Was die Linkspartei treibt ist Verrat. Nicht „nur“ am Vaterland, sondern auch am Marxismus… Pfui!

  62. MIT MERKEL MUSS WEG IST ES NICHT GETAN!!!

    Da müssen andere Volksverständnis Minister her – aber wo her
    nehmen.Nicht mal in den EU Ländern wären Minister vorhanden,außer Victor ORBAN aus Ungarn welcher die Interes
    sen des eigenen Volkes vertritt!!!

    Solange wir keine durchsetzungsfähigen VOLKSVERTRETER
    haben wie früher – geht Deutschland leider den Bach runter!!!

    Man müßte zum Beispiel solche Charakter Person haben wie
    den von mir geschätzten Herrn W.PUTIN aus Russland!!!

    Gute Menschen werden leider von den neidischen und gefähr-
    lichen Menschen schlecht gemacht wie Orban,Putin,Seehofer,
    etc…….
    Gruß

    Manfred

    Der Kritiker in Person!!!

  63. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Elmar: „Neger legal abholen“

    Abgesehen von allem anderen : „Mangelberufe“ ???

    Ja wo sind wir denn hingekommen, daß wir im eigenen Land nicht genügend Ärzte und Ingenieure ausbliden können, um die Einheimischen zu versorgen?
    Wie kommt denn das? Taugen die Schulen und Unis nicht mehr viel, seit sie ein dutzendmal „reformiert“ (verschlimmbessert) wurden?

    In einer „freien Marktwirtschaft“ (wenn wir sie denn hätten) wird eine Mangellage in einem Berufsbild durch höheres Gehalt behoben. Ich kenne einige deutsche Ärzte, die sind nach GB oder F ausgewandert, weil sie dort ein erheblich höheres Gehalt bekommen.

    Und wenn es denn tatsächlich in Ghana Ärzte oder Lehrer gäbe, die wir gerne abwerben wollten, es wäre ein Verbrechen!
    Diese Lehrer werden im Kampf gegen den Analphabetismus, die Ärzte im Kampf um die Volksgesundheit IN IHREM EIGENEN LAND GEBRAUCHT!

    Ich dachte, „Ärzte ohne Grenzen“ schickte Mediziner nach Afrika, weil es dort zu wenige gibt?

    Selbstverständlich, nicht? Ja, sagt das denn keiner
    diesem …merkl?

    Die merklt auch garnix mehr!

  64. Schauinsland sagt:

    @ Jürgen Graf

    Trotzdem glaube ich, daß es KRÄFTEFÖRDERND für den „System-Widerstand“ ist, sich auf eine besonders häßliche System-Fratze „einzuschießen“ und so lange draufzuhauen, bis diese Figur für die US-Strippenzieher „nicht mehr zu halten“ ist! Die können uns dann nicht ewig immer wieder neue Marionetten vorsetzen, die mit derselben brutalen Menschenverachtung vorgehen, wie dieses Ferkel aus der Uckermark, ohne daß das System selbst Schaden leidet. Der Zusammenbruch des Systems wird sich dadurch zwar vielleicht verzögern, aber es wird dann auch dem Dümmsten auffallen, daß „der Kaiser nackt“ ist, also: WER uns dieses hochverräterische POlitiker-Pack antut, damit eine Achse Berlin-Moskau UM JEDEN PREIS verhindert wird (lt. George Friedman oberstes Ziel der US-Politik!). Spätestens wenn klar wird, daß diese Hochverräter sogar unsere Schlüssel-Industrien opfern (an den Haaren herbeigeredete „VW-Krise“!), ist hier endgültig „Schluß mit lustig“!

  65. Da hast Du recht Doc!!!
    Merkel merkelt NIX mehr – da sie durch den eingesetzten Chip
    gestört/gesteuert wird – hat wahrlich Aussetzer!!!
    Gruß

    Manfred

    MERKEL GO HOME MERKEL GO HOME MERKEL GO…

  66. Florian Hohenwarter sagt:

    Man glaubt kaum, was man da bei den Tagesthemen lesen kann. Gibt es etwa eine Kehrtwende? Na, ich glaub ehrlich gesagt nicht dran.

    +++Über deutsche Arroganz in der Asylkrise beschweren sich EU-Partner, darunter so schwergewichtige wie Frankreich. Im Interview für das ARD-Hauptstadtstudio bringt der Parlamentarier Malek Boutih in Paris seinen Frust so auf den Punkt: „Merkel hat im Alleingang ohne jede Abstimmung mit den großen Ländern in Europa entschieden und die Grenze geöffnet. Ich glaube, sie hat eine Art von Größenwahn.“+++

    http://www.tagesschau.de/inland/fluechtlingspolitik-151.html

  67. Elmar sagt:

    @Dr. Gunther Kümel

    Der Beruf nennt sich Deutschlandvernichter. In Deutschland gibt es noch zu wenig Fachkräfte ohne Schulausbildung die der Bevölkerung auf der Tasche liegen, für die man das Geld unütz rauswerfen kann. Das Problem ist auch: in D sprechen noch zu viele Deutsch. Es gibt sogar in Städten teils noch Schulklassen wo deutsche Kinder drin sitzen – wenn auch in der Minderheit. Das Niveau ist immer noch zu hoch. Die Gewalt auf den Straßen, versiffte Stadtteile, herangezüchtete Problemkinder “Alda, jo man what da fuck“ zu wenig. Jetzt sucht man halt im Busch nach neuen Facharbeitern.

  68. Reiner Zufall sagt:

    Das passt ganz gut rein, wie ich finde: Ein italienischer links-sozialistischer Philosoph spricht Klartext zu den Hintergründen der Migrantenströme…

  69. Elmar sagt:

    @Wolf-Dieter-Krüger

    Ja so in etwa kenn ich das auch mit VW.
    Und, das ist jetzt “der‘ Aufhänger? …bin beeindruckt. Was glauben Sie was in der Geschäftswelt alles geflunkert, gelogen, manipuliert, frisiert, betrogen wird. Niemand ist gestorben. Die Autos haben trotzdem top Qualität, weit besser als GM-Funzen und sind weitaus sparsamer als Amischlitten. VW hat sich nicht per gefälschten Beweisen das Recht verschafft einen Staat zu überfallen, Irak,
    und neben Sado Maso-Spielchen, Abu Ghraib, dort 1 Mill. Menschen zu ermorden.

    Aber VW hat die ganze amerik. Nation betrogen (Congress-Sitzung). Ach Gottchen, schluchtz…

    Das ist wie mit Fifa. Natürlich sind die korrupt. In diesen Kreisen normal. Was geht’s den Ami an herrgott nochmal? Ich will nicht wissen was in deren Sportligen und Verbänden korrumpiert wird. Kommt jetzt der deutsche Anwalt?

    Man will Einfluss gewinnen, mitverdienen. Und da muss man Leute erst aus dem Weg räumen.

    Und das german Volk zieht mit (böser, böser VW)…wenn’s d Ami sagt…und dann ist man glücklich wenn wie bei Grundig oder AEG u.a. nur noch der Name drauf steht “mei, is halt Qualität, au noch so billig“ aber fremd im Ausland
    produziert wird. VW dann womöglich von GM – nach 10 Jahren durchgerostet garantiert…

  70. Gabrovitcs sagt:

    Beim Beobachtem und Zuhörem der AfD-Demonstration in Berlin schliesse ich Folgendes: die Lavine ist nun losgetreten und ist nicht mehr aufzuhalten. Die Reden waren auch sehr erfreulich gepfeffert mit scharfem Paprika von Höckes Küche.

  71. Florian Hohenwarter sagt:

    Sogar Ken Jebsen hat mittlerweile erkannt, dass George Soros an der Flüchtlingsschwemme beteiligt ist.

    Auch die Firma Western Union, welche Geldtransfers der Flüchtlinge betreibt, wusste schon frühzeitig von den Flüchtlingsströmen und hat an der bulgarisch-türkischen Grenze Geldautomaten aufgestellt.

    http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2015/western-union-und-die-geplante-logistik-der-migrantenstroeme/

  72. Re Ply sagt:

    Das ganze politische Geschwätz ist Unterhaltung. In 10 Jahren wird man uns erzählen, wir brauchen jetzt endlich ein Europa der europäischen Bundesstaaten, damit wir unsere gemeinsame Grenze militärisch gegen die Völkerwanderung aus Afrika, dem nahen und dem mittleren Osten verteidigen können. Dann, wenn jeder in Deutschland mitbekommen hat, dass jeder Dritte bereits von dort gekommen ist. Dann, nachdem es geschehen ist. Danach – das ist ganz klar.

  73. Florian Hohenwarter sagt:

    Nun wird auch schon die Polizei von den Flüchtlingen attackiert.

    http://m.welt.de/regionales/hamburg/article148424527/Fluechtlinge-schlagen-auf-Polizeihunde-ein.html

  74. Florian Hohenwarter sagt:

    Gesetzesbrüche wohin man schaut. Für die Flüchtlingstransporte in Österreich werden sogar die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten außer Kraft gesetzt.

    +++Sie sind extrem übermüdet, sie werden bedroht, hinter ihnen attackieren sich Asylwerber, sie verzweifeln an den Pannen im Krisenstab: Den 200 Buslenkern, die täglich Flüchtlinge von Spielfeld nach Bayern bringen, reicht’s – zwei Chauffeure decken jetzt die Gefahren bei den Asyl-Transporten auf.+++

    http://www.krone.at/Oesterreich/Buslenker_packen_aus_Asyl-Fahrten_zu_gefaehrlich-Uebermuedet._bedroht-Story-480933

  75. Re Ply sagt:

    Es fliehen bereits die Moslems aus England nach Deutschland. Die, die es sich leisten können, denen sind es zuviele der einfacher gestrickten Migranten geworden, dort in England. Hier angekommen, ihre Jobs, Firmen und Vermögen transferiert, diverse Hürden kurz vor der Verzweiflung genommen, wird ihnen jetzt klar, es beginnt der große Einmarsch nach Deutschland auch derer, vor denen sie ihre Zelte in England abbrachen. Die ‚Armen‘!
    Auch Brasilianer und Mexikaner gibt es hier, die wackeren Malocher (Siesta gibt’s nur im Film). Man hält sie am Arbeiten, indem sie ihren Lebensstandard doch nicht erhöhen können, dort in Südamerika, an der ‚verlängerten Werkbank‘ der USA.
    Mit der Politik die in Deutschland regiert müssen auch sie erkennen, wird Deutschland auf das Niveau Brasiliens fallen – die Durchschnittseinkommen halbieren, die Qualifizierten aus dem Land jagen. Die Steuerzahler werden gehen, das übriggebliebene Volk wird umso mehr ausgesaugt. Dann werden auch die qualifizierten Brasilianer und Mexikaner wieder gehen. Vielleicht nach England? Nein, dort sind schon die polnischen Akademiker, die dort mehr verdienen als in Polen, nachdem die Engländer, die ihre Lohnvorstellungen realisieren wollten, nach Kanada, Australien oder Neuseeland ausgewandert sind. Dort fühlen sie sich auch zu Hause, sprechen die gleiche Sprache – das ist nur ein etwas weiterer Umzug für sie.
    Zurück bleiben polnische Akademiker zusammen mit muslimischer Landbevölkerung in Großbritannien. Moderne Moslems und moderne Christen! Wir werden erleben, dass das funktionieren wird. Alles was es braucht ist eine soziale Ordnung!
    In Deutschland teilt sich derweil die überwiegende Mehrheit den stetig sinkenden Mindestlohn zusammen mit der wachsenden Zahl des nach und nach in den Arbeitsmarkt strömenden Kinderreichtums von Migranten aus dem Nahen- und Mittleren Osten.
    Der ‚Rest‘ ist dann schon weg und Deutschland ist totblöd! Dann passt das auch. Wir schaffen das.

  76. 006 sagt:

    Elmar

    ”Langsam” wird’s immer abartiger. Ich erlaube mir die Frage: Haben wir eine schwachsinnige Geisteskranke als Kanzlerin, die am besten in der Gummizelle aufgehoben wäre?

    Mit Sicherheit nicht! Diese Frau fährt eine Agenda – und das sehr bewußt!! Ich kann mir diesen Vollgas-Vernichtung-durch-Einwanderung-Trip im Moment einfach nur mit 2017 bzw. dem ‚Jahr 6000‘ der jüdischen Zeitrechnung erklären: Es muß, koste es was es wolle, irgendwie noch schnell das absolute Chaos produziert werden, damit der Messias erscheinen kann – wenn schon nicht durch einen Weltkrieg, dann eben anders!

    Und ihr Umfeld … na ja, die scheinen an sie zu glauben wie Goebbels an Hitler geglaubt hat… Da gibts wohl kein Erwachen mehr vor dem ‚8. Mai’…😥

  77. Florian Hohenwarter sagt:

    +++Einer der grössten Zerstörer von Gesellschaften und Länder ist die Rothschild-Marionette und Milliardär George Soros. Als grosser Verehrer von Karl Poppers, unter dem er an der London School of Economics und Political Science studierte, steht er für die sogenannte „offene Gesellschaft“. Deshalb heisst auch seine 1993 gegründete Stiftung „Open Societe Foundation“, die er als Werkzeug für die Unterwanderung und Destabilisierung von Staaten benutzt. Bekannt ist er für seine Farbrevolutionen, die mit der Tarnung eines „demokratischen Wandels“ Regierungen stürzen. Er ist der Hauptmotor hinter dem Flüchtlingsstrom, mit dem er Europa zerstören will … und die Vereinigten Staaten übrigens auch.+++

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: George Soros will Europa zerstören http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/11/george-soros-will-europa-zerstoren.html#ixzz3qwLumyzN

  78. katzenellenbogen sagt:

    @ Volker (Islam. Kindergartenvideo)
    Man stelle sich einmal vor, ein solches Video würde aus einem Kindergarten konservativ-katholischer Prägung auftauchen: Die Hyperventilationsepidemie unter den Hyänen der Lügenmedien, die Sondersendungen im Österreichischen Rundfuck, im Zweiten Dummie (oder Dhimmi) Fernsehen, das Entschuldigungs- und Mea culpa-Gewinsel der Kriecherfraktion des Episkopats, das wäre ein Schauspiel, das sich die olympischen Götter nicht entgehen lassen wollten…Da das Ganze aber unsere muslimischen Herzibinkis betrifft, wird die Chose still und diskret unter den (Gebets-)Teppich gekehrt…
    Dem Grundgesetz nach alle Gleiche sind,
    doch viel, viel gleicher ist das fremde Kind.

  79. @ Jürgen Elsässer
    Hallo lieber Jürgen,
    habe gerade per Telefon mein Abo wieder erneuert und noch
    andere Sachen bestellt.
    Gruß
    Manfred

  80. Alex sagt:

    Halb Off Topic:

    In Hamburg nahe Otto und Bon Prix gibt es ein Flüchtlingsheim für Jugendliche. Nun hat direkt gegenüber von Bon Prix eine Moschee aufgemacht bei der alle meine Moslemischen Kollegen sagen, dass sie damit nichts zu tun haben wollen, weil das die Radikalen sind. Renoviertes Häuschen, schwarze Flaggen an den Wänden, abgehangene Fenster.
    Die allein gereisten Jugendlichen sind für jedes nette Wort dankbar. Das sehe ich bei der Flüchtlingshilfe. Sie sind auch für die Familiäre Wärme von Salafisten dankbar.
    Neben all den Demos wäre das eine Sache, die Compact mal beläuchten könnte. Denn es ist egal ob man pro oder contra Asyl ist. Die Leute, die schon hier sind müssen so aufgenommen werden, dass sie nicht auf die Hilfe von radikalen Gruppen angewiesen sind.

  81. juergenelsaesser sagt:

    Vorbildlich, lieber Manfred! Ich bin sicher, Du hast unsere Damen im Verlag becirct, oder? Alter Charmeur!

  82. @ Jürgen Elsässer

    Lieber „Leidensgenosse Jürgen,
    schaue dauernd per Online nach ob deine „Leute“ nun den
    Rechnungsbetrag abgebucht haben – bis jetzt NIX.

    Nun ich hatte „leider“ einen jungen Mann am Apparat,der war
    auch sehr freundlich,aber „sehr schwerhörig“ vielleicht ist es
    Mensch mit „Handycap“???

    Hatte noch 2 T-Shirt XXL und 1 Sonderheft bestellt,“Lügenpr.“
    Deine Shirt hatten nur kurze Ärmel,ersagte auch das er noch
    nicht so lange dort im Büro ist.
    Jürgen nicht falsch verstehen – die Shirt mit „Ami go Home“
    waren mir als Bekleidung ein bischen „zu stark“!!!
    Bis bald lieber Jürgen,Dein

    Manfred

  83. juergenelsaesser sagt:

    Manni, Du bist doch für „Ami go home“, oder? Und jetzt ist Dir das T-Shirt „zu stark“???

  84. heidi heidegger sagt:

    becirct,ey? schwanger sanns aaldieweil durch’s funktelefonfernsprecher! der mann ist funker und antennenhackler!

  85. wolf sagt:

    hallo, Asylanten
    bevor ich Arbeitsstelle in Suedamerika annehmen konnte, musste ich bei der Immigration det 1 Sprachtest, schriftlich und muendlich leisten, danach gab es ein OK an die Firma, dass ich berechtigt bin dort zu arbeiten /Argentinien,Mexico und Brasilien)
    Ich war in der Touristik mehrere Jahre dann tätig
    Ohne Sprachqualifikaiton als auch Abgeschlossener Beruf, od, Studium ,könnte man dort nicht officziell arbeiten
    wolf ofield

  86. sudeki sagt:

    In Dresden scheint die Unterbringung der arglistig Hergelockten am Limit zu sein:
    Ausgerechnet nachdem in einem Dresdner Sozialamt die ersten Mitarbeiter an von Asylanten eingeschleppter TBC erkrankt sind, macht sich nun Dresdens OB für die Unterbringung von Asylbewerbern in nicht gebrauchten Zimmern von Privatwohnungen stark. „Das gibt es ja durchaus häufig: Entweder man hat Wohnungen, die im Moment nicht genutzt werden oder man hat eine große Wohnung und braucht nicht alle Zimmer“ Und: „Häufig haben ältere Leute die Erfahrung schon mal gemacht und nach dem Zweiten Weltkrieg mit Flüchtlingen zusammengelebt.“
    Vor ihm hatte schon die Sozialbürgermeisterin einen mißverständlichen Vorstoß in dieser Richtung gemacht, aber wieder dementiert, dass es Wohnungszuweisungen geben werde.
    Ich bin ja mal gespannt, wie lange das wirklich freiwillig bleiben wird. Im echten Krisenfall, wenn alle Turnhallen, Zelte, alten Fabrikgebäude, ehemaligen Supermärkte voll sind, wird es ganz sicher Zwangseinquartierungen geben, man hat ja beim Zensus 2011 alle Daten über den belegten Wohnraum erfasst. So etwas gab es übrigens auch in der DDR. Wir mussten noch in den 80er Jahren fremde Mieter in unser Haus aufnehmen, obwohl es da keine extra abgeschlossenen Wohnungen gab. Die Fremden lebten quasi in unserem Wohnbereich und es kam vor, dass man sich im Nachtgewand auf dem Flur begegnete. Erst bei einem geplanten Mieterwechsel wurde dem ein Ende bereitet, indem wir Teile der Dielung und eine Toilette im Obergeschoss herausgerissen haben. Das muss etwa 1988 gewesen sein, als das System schon etwas zu bröckeln anfing und wir nach Zahlung einer Geldstrafe von 200 DDR-Mark von weiteren Zuweisungen verschont blieben.

  87. Aleks sagt:

    Hej, Leute! Gibt es schon eine gute Aufnahme der Rede Petrys?

  88. @ Jürgen Elsässer

    Jürgen,
    will nicht mit 80 Jahren im Rewe,Aldi Supermarkt von Spießer
    angepöbelt oder körperlich „trangsaliert“ werden.In der Gruppe
    gerne öffentlich,teste erst man den anderen T-Shirt Test,später
    auch mehr.

    Sicher stehe ich zu meiner Meinung über diese Weltkriegs-
    Verbrecher USA/AMI!!!

    Habe ja nicht Bodygard,s wie Du – war sichtbar bei Deinem
    Vortrag!!!
    Will mich auch nicht mit erlaubten Abwehrmittel,kein Pfefferspray wehren müssen – bis bald Jürgen!!!
    Wenn ich wieder Kfz.-QRV bin laufen wir uns evtl. mal über den
    Weg!?

    Wünsche Dir und XYL/Ehefrau alles GUTE & SCHÖNE!!!
    Gruß

    Manfred

    PS: OLLER PATRIOT und DEUTSCHTUM BEFÜRWORTER!!!

  89. Ist schon verwunderlich das MERKEL im FORBES Heftchen an
    2. Stelle gelistet ist,genauso diese,(vom Tisch) Vorstellung das
    dieses NEGATIVES WESEN den FRIEDENS NOBEL PREIS
    erhalten könnte – genau wie der Schwarze US – Präsident
    OBAMA welcher im selben Saal seine KRIEGSREDE sprach
    nach der Verleihung!!!

    Was ist das für eine kaputte Welt – nehme stark an das die
    NOBEL PREIS KOMMISSION einem Druck hörig ist!!!
    Es gäbe sicher Menschen welche den Preis verdient hätten –
    die haben aber keine „mächtige LOBBY“!!!

    Gruß Euer

    Manfred

    PS: Der „OLLE“ mit DEMOKRAFT gegen VOLKSVERÄTER!!!

  90. juergenelsaesser sagt:

    Manni, alles klar, sehe ich ein.

  91. @ Jürgen Elsässer

    Alles klar Jürgen,
    danke für Deine Antworten herzlichst!!!
    Gruß
    Manfred

  92. D-moll sagt:

    @Florian Hohenwarter
    KenFM merkt das es Stueck fuer Stueck mit seiner Pro- Asylanten Provaganda Einfluss verliert, ich beobacht das schon eine Weile.

    Er bekommt Panik, das er etwas verlieren koennte, das es sich so raffiniert aufgebaut hat, drum rudert es jetzt etwas zurueck.
    Dieser Mann ist das beste Troyanische Pferd in der Wahrheitsbewegung.

    Doch auch er hat die Macht der Wahrheit unterschaetzt, Karma is a bitch, er wird in naher Zukunft in der Versenkung und in der Unbedeutendheit versinken.

    Ganz im Gegenteil zu Juergen Elsaesser, der taeglich an Einfluss in Deutschland gewinnt, nur deshalb, weil er mit uns fuehlt und echten Patriotismus ausstrahlt, das bekommt er zurueck, vom Volk.
    Emotionale Unterstuetzung vom Volk, die maechtigste Energie, die man als Person des oeffentlichen Lebens haben kann, egal ob Medien oder Politik.

    Davon kann KenFM nur traumen, das wird er nie erreichen, den Geld hat keine Emotionen…

  93. juergenelsaesser sagt:

    Manni, wir sind wie Terence Hill und Bud Spencer: Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle. Das wird gaaaanz eng für Mutti.

  94. blechtrommler sagt:

    War Ihnen zuviel, Herr Elsässer, der gester von mir versuchte Link auf die Kongoreportage?
    Kann aber gut nackte Realität sein sein, erstaunlich viele Autoren schildern ähnlich.
    Ich habs ja weder selbst gesehen noch geschrieben, noch soll uns, eigentlich very out of Africa, da eine Wertung zustehen; es könnte aber ein Modell zum Verständnis des erwartbar Folgendem sein: aber ja, politisch korrekt kommmen solche Ansichten nicht daher; Sie könnten es aber schon mal ansehen …

  95. @ Jürgen Elsässer

    Hast recht Jürgen alias „Terence“,
    mutti muß sich warm anziehen denn wir werden sie in den
    Winter der EIZEIT „jagen“ darauf kannst Du einen heben!!!
    Gruß
    Manfred alias „Bud“

  96. Dr. Gunther Kümel sagt:

    „Ami go home!“

    Das darf man ja wenigstens noch sagen.

    Wenn dazu aufgefordert wurde, daß die (bisherigen !!) ‚Bereicherer‘ doch bitte wieder nach Hause gehen sollten, gab es Anzeigen wegen „Volksverhetzung“. Und ihr wißt schon:
    5 Jahre bis lebenslänglich!

    Ein Ausweg:
    Die Aufschrift auf den Aufklebern kann lauten:

    „IN WÜRDE HEIM!“

    Ich wüßte bestimmt noch ein Dutzend unangreifberer Sprüche, die auf Aufklebern stehen könnten. Warum bietet COMPACT nicht solche an?

    Als Impressum: COMPACT: Mut zur Wahrheit!

    Sicher würden die Aufkleber weggehen wie warme Semmeln.
    Und jedem Leser würde klar: COMPACT ist der einzige, der den Mund aufmacht!

  97. @ heidi heidegger

    Frage:
    Warum belauscht Du und???

    Richtig: Seit 45 Jahre Funker und seit 1963 Antennenbauer!!!
    Noch ne Frage heidi? Bleib anständig!!!
    By by by

    Manfred

    PS: Der „OLLE“ FUNKER, mit GOTT und der WELT!!!

  98. Elmar sagt:

    @006

    “Mit Sicherheit nicht! Diese Frau fährt eine Agenda – und das sehr bewußt!! Ich kann mir diesen Vollgas-Vernichtung-durch-Einwanderung-Trip im Moment einfach nur mit 2017 bzw. dem ‘Jahr 6000’ der jüdischen Zeitrechnung erklären: Es muß, koste es was es wolle, irgendwie noch schnell das absolute Chaos produziert werden, damit der Messias erscheinen kann – wenn schon nicht durch einen Weltkrieg, dann eben anders!“

    Ja gut, die Messiaskiste läuft ja schon ewig. Ab und zu kommt einer, der sich dafür hält…soll ja kein höheres Wesen sein, sondern ein Mensch der dann die Zügel über die Völker an sich, quasi sä Globusking. Mag schon sein dass sie dran rumschrauben…wenn sich die Prophezeiung nicht von Natur aus erfüllt, muss man halt nachhelfen😦 . Man hat’s halt im Blut: “Sondern also sollt ihr mit ihnen tun: ihre Altäre sollt ihr zerreißen, ihre Säulen zerbrechen, ihre Haine abhauen und ihre Götzen mit Feuer verbrennen. (5. Mose 12.2-3)
       6 Denn du bist ein heiliges Volk dem HERRN, deinem Gott, Dich hat der HERR, dein Gott erwählt zum Volk des Eigentums aus allen Völkern, die auf Erden sind.“ http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/5_mose/7/#1

    Ja, ja, die Männlein mit Hut🙂. Wie die grauen Männer in Momo, die den Menschen die Zeit stehlen.

    Der Messias wird doch immer aufgeschoben. Ist doch alles so praktisch…auserwählt muss man keine Rechenschaft vor “Gott“ ablegen, kann sich darauf berufen seinen Job zu erledigen. Tja, alles weitere (Ihr Kommentar), oh ne, sag ich nix dazu.

  99. juergenelsaesser sagt:

    Manni, einen heben, gerne! Was hast Du am Start? Ich hab ein Gläschen Roten vor mir…

  100. Prometheus sagt:

    Ken Jebsen dreht in den letzten Wochen wieder verstärkt auf. Ein intelligenter, hochbegabter und zudem professioneller Agitator. Trotz vieler guter Ansätze, doch so durchschaubar, wohin die Reise gelenkt werden soll:

  101. blechtrommler sagt:

    Das Nobelkommitee ist eine völlig unabhängige Stiftung, die das Vermögen eines Explosivstofferfinders in dessen Sinne weiterverwendet, Manne, Mann ei

  102. blechtrommler sagt:

    Even Ami may stay
    as long he stays
    as friend

  103. Re Ply sagt:

    Gegen allerlei Weh,
    trinket Tee
    aus Übersee!

    gluck

  104. @ Jürgen Elsässer

    Lieber Drinkgenosse kann ich nicht sagen obwohl ich seit 35 J.
    in einem Weinort wohne,hier ansässig ist die Firma Kümmerling
    Dir vielleicht durch die Werbung bekannt?

    Bin nicht abhängig von Wein und Alkohol,früher anfang der 80er
    ging ich mit Freunden öffter in Rheinhessen oder Rheingau in
    Staußenlokalen aus: Habe ganz zurück gezogen!!!

    Wünsche euch einen guten Wein zum genießen von Herzen!!!
    Dank für Deine Info.Bin ja mal gespannt auf die T-Shirt,s ob sie
    mir bei meiner fast „Bud“ Figur gut passen,Bin auch die Reak-
    tionen meiner UMWELT. Das juckt mich nen „Scheißdreck“ !!!

    Die SACHE ist wichtig für unseren Kampf gegen die Höllenbrut!
    Gruß

    Manfred

    PS: Vielleicht hat der nette Mann auch Werbematerial ins Paket
    gelegt? Hast Du auch Auto Aufkleber???

  105. @ Re Ply

    Habe noch keinen „reitzvollen“ TEE gefunden – drinke meist
    Cappuccino mit viel Milch und Selters,kaum noch caffee wie
    früher!
    Gut Schluck…
    Gruß
    MG

    PS: Früher öffter gerne „biiteres“ PILS!!! Bin nicht davon abh.

  106. @ Blechtrommler

    Sicher, Dinamit – Nobel!!!

    Heute ist alles möglich trotz sogen.Unabhängigkeit!!!
    Gruß
    Manfred

  107. Chefsache sagt:

    „Ich weiß, daß ich ich bin, aber ich weiß nicht, ob Du Du bist. Weißt Du, ob er er ist?“

    Wer gegen eine „Asylinvasion“ protestiert, liegt schon etwas daneben, denn es geht gar nicht mehr um Asylgewährung, sondern die Machthaber wollen weitere Millionen Nichtdeutscher in Restdeutschland ansiedeln. Die Begriffe „Asylanten“ und „Ausländer“ tauchen in den Äußerungen gleichgeschalteter Politiker und Medien nicht auf, es wird von „Flüchlingen“ oder „Migranten“ gesprochen. Eine Verlautbarung am 9.November 2015 lautete: „100000 Migrantenkinder brauchen einen Kitaplatz“. Bei bloßer zeitweiliger Asylgewährungsabsicht wären solche Dinge unnötig und fehl am Platz, denn die Ausländerkinder brauchen einen Platz in ihrem Heimatland und nicht in Deutschland.

    Hat bei der AFD-Demo in Berlin am Samstag Frauke Petry Auskunft über die am 9. Oktober beabsichtigte Strafanzeige gegen Merkel gegeben? Es ist ja schon eigenartig, diese Absicht in einer Pressekonferenz mitzuteilen, anstatt erst die Anzeige zu machen und dann darüber zu reden.

  108. Wißt ihr denn,das diese Firma ZALANDA,ist nur der Markenname Nach Leebach/Saar für € 120.000.- Euro an die
    „Asylanten“ SCHUHE geliefert hatte obwohl die keinen festen
    Wohnsitz auf Rechnung und nur € 40.000.- bezahlt wurden!!!

    Kann nicht verstehen das dieser Finanzjongleur/Besitzer von
    der Marke ZALANDO und andere Marken so ein Risiko eingeht? Laut Reportage verliert er immer 100te Millionen weil
    er trickts!!! Es sind 3 Brüder des „Imperium“!!!
    Name fällt mir im Moment nicht ein!?
    Gruß

    Manfred

  109. Tom Orden sagt:

    Wunderbar dass sich soviele auf die Straße getraut haben, um gegen die Asylinvasion Flagge zu zeigen!
    Großartig.
    Und wenn man sich einmal ansieht was die Asylanten in diesem unserem Land alles anrichten, dann müssen noch viel mehr Menschen auf die Straße gehen und die Asylflut endlich aufhalten: http://romowe.de/laden/product_info.php?products_id=37
    Wir dürfen uns nicht zu Fremden im eigenen Land machen lassen, sondern müssen uns weiter wehren! Das ist unsere Heimat und die sollten wir uns nicht wegnehmen lassen!

  110. Dr. Gunther Kümel sagt:

    5000 in Berlin sind „WENIG“ ??

    Wie man’s nimmt.
    Die Franzosen zeigen uns, daß schon ein Dutzend aktiver Identitärer einen Bekanntheitsgrad entfalten können, der das gesamte Weltnetz erreicht, und den auch die Mainstream-Kanaille nicht totschweigen kann!

  111. @ Dr.Kümel

    Das stimmt mit Frankreich,danke für Ihre Reaktion mit Bild!!!
    Gruß

    Manfred

    Ein deutschstämmiger PATRIOT!!!

  112. sudeki sagt:

    Zu Welkes “Nur 2,4 % sind Wirtschaftsflüchtlinge, der Rest Kriegsflüchtlinge!” in der heute-show hier ein interessanter Beitrag:
    http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2015/11/wie-viele-migranten-sind-wirklich.html

  113. Liebe deutsche Mitbürger,habt ihr euch schon einmal überlegt…
    das HERZ von EUROPA unser DEUTSCHLAND soll zerstört-
    kaputt gemacht werden.Die Wiege der Geisteswissenschaft
    und Technik , unser ABENDLAND!!!

    Das Alles nur aus Rache der Zionisten mit Welteinfluß und der
    NS – Vergangenheit,ebenso aus NEID über die deutsche
    GENIALITÄT!!!

    Bitte,bitte,bitte richtiges deutsches VOLK wehrt euch nach
    Kräften und Gesetz.Es ist reine NOTWEHR des VOLKES!!!
    Diese VOLKSVERÄTER SIPPE bietet Typen auf welche für
    Geld gegen GUTBÜRGER bei PEGIDA & AfD randalieren und
    körperlich angreifen!!!

    Lieber Gott – wofür hat das deutsche Volk das verdient???

    Mit christlichem Gruß

    Manfred

    MERKEL GO HOME MERKEL GO HOME MERKEL GO…

  114. Koji sagt:

    Jeder soll nach Wilen der Kanzlerin Asyl kriegen bei uns in Deutschland, auch wenn das Grundgesetz Artikel 16a das nicht zulässt. Nur eine Ausnahme davon: Edward Snowden.

    Da weiss doch jeder gleich was die Bundeskanzlerin der Allierten spielt.

  115. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Chefsache: „Asylanten“ ?? Eroberer!

    Sie haben recht!
    Nicht einmal ein einziger der Million von Eroberern hat nach den Gesetzen der „brd“ ein Recht auf Asyl!

    JEDER kommt über einen sicheren Drittstaat.
    Die Eroberer sind also ALLESAMT illegal hier.

    Zudem hätte nur der Anspruch auf Asyl, der eine politische Verfolgung im Heimatland nachweisen kann. Wer nicht einmal seine Identität belegen kann, weil er den Paß weggeschmissen hat, kann keinesfalls nachweisen, was ihm im Heimatland Übles geschehen ist.

    Kriegsflüchtlinge sind von vorne herein NICHT asylberechtigt!
    Auf sie bezieht sich das Asylgesetz NICHT!
    Flüchtlinge haben Anspruch auf Aufnahme und Versorgung
    IM NACHBARLAND. In keinem unserer Nachbarländer herrscht Krieg.
    Erreicht ein Flüchtling ein Nachbarland, dann sorgt dort die UNHCR der UNO für die Bedürfnisse. Die „brd“ finanziert ohnehin anteilsmäßig die UNO.

  116. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Sudeki: „Wirtschaftsflüchtlinge“ ??

    Ganz wurscht, ob es sich um Wirtschaftsflüchtlinge handelt oder um Leute, die aus anderen Gründen hier eindringen.

    KEIN EINZIGER aus der Million ist asylberechtigt!
    (Siehe Beitrag 10.11., 16:24)

  117. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Die Tatz berichtet:
    Ab 11.11. müssen in der EU Waren gekennzeichnet sein, die im Westjordanland von israelischen Firmen produziert werden.

    Es gibt darüber hinaus immer mehr Länder, die israelische Waren boykottieren und nicht mehr in Israel investieren.

    Bekanntlich hat der Zionist und Massenmörder Breivik an die hundert norwegische Kinder und Jugendliche ermordet, die auf einem Ferienlager der Arbeiterjugend sich mit dem norwegischen Regierungsprogramm „Boykott Israel“ beschäftigt hatten.

    http://www.taz.de/!5046356/

  118. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Die Nürnberger Nachrichten, die alle Zeitungen der Region gefressen haben, berichtet:

    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg

  119. Elmar sagt:

    @Manfred

    Merkel muss weg – wir schaffen das!

  120. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Prof. Dr. Gertrud HÖHLER:

  121. Wieder ist ein GUTER gegangen!!!
    Gruß an Locki!!!
    Grüße

    Manfred

  122. sudeki sagt:

    @Dr. Kümel: Ist schon klar, das ist eine bekannte NLP-Taktik: Die große Lüge als gemeinsame Basis voraussetzten und sich in irrelevanten Details verzetteln.

  123. ichbin sagt:

    Den Erfolg einer Demonstration kann nicht an der Demonstration selbst gemessen werden sondern nur an dem was mit der Demonstration erreicht werden soll.

    Und zur Erinnerung was die „anderen“ die gruseligen Faschisten erreichen wollen hier ein Video über die Gemälde im Flughafen von Denver :https://www.youtube.com/watch?v=d9ZX9qUSm8s

  124. ichbin sagt:

    5000 gegen 35 Millionen. Und Merkel freut sich. Gewalt ist keine Lösung ? Sie sieht das wohl anders…

    http://de.sputniknews.com/politik/20150918/304394788.html

  125. ichbin sagt:

    Der Vorwurf des „Rassismus“ dient (den Eliten) als Waffe gegen den echten Rassismus der nicht nur durch die Anpassungsunwilligkeit der Migranten onehin existiert und etwa in Form der Moscheen und den Öffentlich auftretenden Terroristen („Salafisten“) ausgedrückt wird.

    Rasissmus ist ausserdem eine Bedingung die durch die Selbstähnlichkeit (Fraktale) der Biologie (Weisse Rasse, Schwarze Rasse usw.) in jeder Rasse eben Biologisch Inhärent ist. Man sollte sich also keine Sorgen darüber machen als „Rassist“ gebrandmarkt zu werden. Diejenigen Gutmenschen die einem Rasissmus vorwerfen, versuchen nur ihrem eigenen Biologisch Determinierten Rassismus aus Furcht vor Bestrafung in vorauseilendem Gehorsam zu entkommen.

    Wenn die Gutmenschen sich ihres eigenen Rassismus bewusst werden könnten wäre es vielleicht schwieriger eine dadurch erstarkte Nation zu zerstören.

    Und wies aussieht, landen wir genauso in Reservate wie die ehemaligen Nordamerikanischen Indigenen Völker…

    Aber Vielleicht haben wir Glück und dürfen irgendwann ein Spielcasino besitzen, oder Verwalten😉

  126. 006 sagt:

    In Bonnistan ist man nach wie vor begeistert von der und über die nicht enden wollende Bereicherung…

    http://welcome.blogsport.de/2015/11/10/stellungnahme-zur-party-am-7-november/

    https://www.facebook.com/welcomebonn/

    Na ja … vielleicht nicht mehr so ganz … im Moment. Aber nach dem obligatorischen Stuhlkreis gegen Rechts wird sich das sicher wieder geben …😆😆

  127. 006 sagt:

    ichbin

    Und wies aussieht, landen wir genauso in Reservate wie die ehemaligen Nordamerikanischen Indigenen Völker…

    Und was genau läßt sich glauben/hoffen/vermuten, daß ‚Einwanderer‘ (😆 ) aus Afghanistan, Pakistan, Bangladesh, Syrien, Irak, Schwarzafrika … Reservate für uns schaffen wollen würden? Gibt es in diesen …. Gegenden irgendeine Tradition Eroberten und Unterworfenen danach noch ein ‚Homeland‘ einzurichten, in dem sie dann am besten auch noch ‚Spielcasinos‘ (ausgesprochen islamisch, nehme ich an…) einzurichten.

  128. ichbin sagt:

    @006

    Hmmtja…keine Ahnung, Befürchtungen ? Hoffnung ? Gleichgültigkeit ? In die Luft gucken ?

    Aaaachkomm, ist doch alles nicht so schlimm. Jedenfalls dann nicht wenn man Reich ist und die Kriege steuern kann, oder ?

    Ich nehme mal an dass die Invasoren dann bald auch in der Verwaltung unter anleitung ihrer Vorgänger ihr Unwesen treiben werden und die Reservate erstmal zur „Beruhigung“ und natürlich nur zur „Freiwilligen“ Inbesitznahme FÜR Einheimische zur verfügung stellen werden. Selbstbeteiligung inklusive ^^

    Falls man dann noch ein „Selbst“ hat.

    Ich könnte mir vorstellen dass man nach Österreich fahren könnte, um sich dort mit Waffen einzudecken. Auch halte ich es für nicht Gesetzwidrig sich mit Waffengewalt gegen Invasoren, ob Bewaffnet oder Unbewaffnet, zur Wehr setzen zu dürfen. Steht ja auch so im Grundgesetz. So gesehen ruft eigentlich das Grundgesetz zu „Hass“ auf und nicht ich. Das Grundgesetz zwingt mich, oder Verpflichtet mich wenigstens, sogar etwas gegen die Auflösung des Bestandes zu unternehmen.

    Waffengewalt ist in Art. 20 GG ausdrücklich NICHT ausgeschlossen sondern der freien Interpretation überlassen.

    Oder der Hochverratsabschnitt…

    㤠81
    Hochverrat gegen den Bund

    (1) Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt
    1. den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu beeinträchtigen oder
    2. die auf dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

    (2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.“

    Der „Bestand“ sind wir alle, also du ich, dein Haus deine Strasse, die Laterne, der Aldi…

    Und ganz Offensichtlich wird die Drohung durch Politiker indem sie (die Invasoren) gerufen haben gemäß §81 in Form der Invasoren ausgeübt die jetzt den Bestand gefährden indem sie in Sicherheitszonen wie etwa Militärischen Einrichtungen einquartiert werden, die aber zu unserem Schutz existieren.

    Und dass ist ausgeübte Gewalt im Sinne des §81, hervorgerufen von Politikern indem sie ihr Einverständnis für die Gefährdung (oder Beeinträchtigung im Sinne des §81) des Bestandes gegeben haben – Implosion…

    So sehe ich das jedenfalls. (Darf man nicht vergessen zu sagen (Meinungsfreiheit) sonst wird man Extremisiert oder gevierteilt😉 )

    Der Faschismus kommt…

  129. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ ichbin: WENN DIE WILDEN KOMMEN…

    Lieber ichbin, wenn die Wilden in Massen mit den Macheten und, wer weiß, mit MP’s in die Villenviertel kommen, dann braucht keiner mehr zu grübeln, was dazu feinsinnig in GG und Gesetzen steht.

    Dann gelten keine Regeln mehr.

  130. ichbin sagt:

    @Dr. Gunther Kümel

    Das siehst du sicher richtig. Dennoch gibt es Bewaffnete im Land die sich zur Wehr setzen werden, oder ?

    Und Seehofer hat ja bereits gesagt zwar ohne Konsequenzen wie immer, aber immerhin hat er gesagt dass bereits keine Ordnung und keine Gesetze mehr gelten. Normalerweise wäre so eine Aussage aus meiner Sicht, ein Argument für einen Sturz durch das Militär. Da aber „höhere“ Mächte alles hier unter Kontrolle haben, kann man es sich sparen auf diese Flitzpiepen zu Vertrauen.

    Man hat es tatsächlich geschafft hier ein System der Totalen Selbstüberwachung zu installieren. Interessant zu sehen was so eine Religion und der „Glaube“ an „Gott“ „Allah“ so alles anrichten kann.

    Nein, ich sehe alles durchaus Realistisch so gut ich kann. Aber man, oder ich in diesem fall, muss ja sagen was geschrieben steht auch wenn ich weiss dass es keine Konsequenzen haben wird.

    Hätte ich die Möglichkeit, und dass sage ich hier in aller Öffentlichkeit, müsste ich die Verantwortung übernehmen die Handlanger der Völker Vernichtung, etwa Sigmar Gabriel, zu töten. Tyrannenmord nennt man so etwas denk ich mal. Aber da ich natürlich „gut“ gelernt habe mich zu ducken…naja, weisst ja bescheid.

    Die Tyrannen Tyrannisieren heutzutage viel geschickter als irgendein anderer Tyrann vergangener Zeiten. Was deren Tötung auch so schwierig macht was sie selbst auch Wissen und sich die Hände ob ihrer Taten reiben können.

  131. ichbin sagt:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/unterdrueckte-wahrheit-fluechtlingsstroeme-waffen-und-kinderhandel.html

    Um Bewaffnete ausfindig zu machen, sollte man eventuell über die Köpfe der Flüchtlinge Schiessen. Wenn dann einer zurückschiesst darf er eine extra Behandlung bekommen…

    Aber wies aussieht ist das gesamte Volk gelähmt und starr vor Schreck. Man geht lieber „auf die Strasse“ obwohl es keinen Effekt hat, anstatt sich bewaffnet an seine Haustür hinzustellen.

    „Politiker“ Wissen um die bewaffneten Terroristen die sofort untertauchen. Das könnte bedeuten dass sie selbst, also Herr Gabriel Frau Merkel und andere, sich ganz offen mit den Terroristen vereinigt haben. Jedenfalls sieht es für mich so aus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
%d Bloggern gefällt das: