Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Video: Die Lügenpresse im Originalton

Der Film zum „Schwarzbuch Lügenpresse“ in der COMPACT-Edition

Das Prinzip der Reihe COMPACT-Edition besteht darin, nur Originaldokumente zu präsentieren – ohne zusätzliche Artikel aus der Feder von COMPACT. Im ersten Band „Wladimir Putin: Reden an die Deutschen“ gab’s demzufolge nur O-Ton Putin, im zweiten Band „Schwarzbuch Lügenpresse“ gibt’s nur O-Ton aus der Lügenpresse. Der Leser soll sich selbst ein Bild machen können. Und, keine Sorge, Material wird auf 120 Seiten reichlich präsentiert!

Das „Schwarzbuch Lügenpresse“ kann man hier bestellen.

Den größten Gefallen tun Sie sich und uns mit einem Abonnement des monatlichen COMPACT-Magazins.

Einsortiert unter:Uncategorized

26 Responses

  1. Die zum DuMont-Konzern gehörende “Berliner Zeitung” hat jetzt die (linkssozialdemokratischen) „Nachdenkseiten“ im Visier – mit einer Argumentationskette wie einst bei Wyschinski oder McCarthy :

    Albrecht Müller von den Nachdenkseiten zitiert Andreas von Bülow, der beim bösen Kopp-Verlag veröffentlicht und mit bösen Leuten wie J.E oder Ken Jebsen spricht…Folglich: Albrecht Müller, Andreas von Bülow, Ulfkotte, Jebsen, Elsässer – alles „Verschwörungstheoretiker“ .

    Ein starkes Stück im Artikel ist der auf J.E. bezogene Satz:
    “ Am vorvergangenen Wochenende rief er in Berlin auf der „Compact“-Jahreskonferenz vor 1000 zahlenden Gästen zum bewaffneten Widerstand gegen den Angela Merkel auf, deren Regierungsstil an Hitler erinnere – nur dass ihr Dogma kein Nationalsozialismus, sondern ein „Anti-Nationalsozialismus“ sei.“

    Von „bewaffnetem Widerstand“ ist bei Jürgen Elsässer keine Rede – er bekennt sich zur Gewaltlosigkeit

    Die Überschrift des Artikels zeigt ungewollt, wie beunruhigt die Konzernmedien darüber sind, dass immer mehr politisch interessierte Bindesbürger den Staats- und Konzernmedien misstrauen.

    “Nachdenkseiten”
    Die gefährliche Anti-Lügenpresse-Front
    Von Steven Geyer
    http://www.berliner-zeitung.de/medien/-nachdenkseiten–die-gefaehrliche-anti-luegenpresse-front-,10809188,32317668.html

  2. Wahr-Sager sagt:

    @hanswernerklausen:

    Daran, dass ER immer wieder von den bunten Edelmenschen ins Spiel gebracht wird, merkt man, worauf genau die Macht der BRD-Buntdämonkraten basiert…

  3. me. sagt:

    @ hanswernerklausen

    „Der Tagesspiegel“ in der Hauptstadt geht in die gleiche Richtung und scheint um kein Deut besser. (Broder soll jetzt auch n Rechter sein weil der Akim Pippici vor x Jahren wo was geschrieben hat wo B immer schreibt)

    Die Berliner sind darüber hinaus mit einem weiteren Saftgemüse gesegnet mit dem sie uns hier, weit im Süden (anscheinend nicht weit genug) täglich im alternativen Buchladen und dem Bahnhofskiosk auf die Nerven gehn.

    Was dem Spreewälder die Gurke, ist dem Berliner die Gurkenpresse.

    :))

  4. Anonymous sagt:

    herzlichen glückwunsch, gerade kam eine endlosstrecke über compact bei den öffentlich-rechtlichen. wieder mal nabelbeschau. „warum WIR mainstremmedien nicht lügen, sondern unsere verleumder“. platter feindbildaufbau, herzhaft zurechtgebogene bis schlechte recherche und bildqualität wie im schulfunk. dafür zahlt der bürger dann auch noch rundfunkgebühren. man kann nur den kopf schütteln.

  5. Richard sagt:

    Der reichhaltige Werkzeugkasten der Lügenmedien

    Der Begriff „Lügenmedien“ wäre eigentlich umfassender, doch ist „Lügenpresse“ der expressivere Ausdruck. Was ich aber eigentlich sagen möchte:

    Die Falschaussagen / Lügen stellen ja nur einen Teil des viel reichhaltigeren Werkzeugkastens der Lügenmedien dar. Hinzu kommen zum Beispiel: VERSCHWEIGEN (z.B. sind die für Deutschland so brisanten Aussagen des US-Geostrategen George Friedman in den Qualitätsmedien nicht diskutiert worden), WESENTLICHES WEGLASSEN (z.B. die Völkerrechtswidrigkeit der Bombardierung Syriens durch die USA oder Verursachung des Chaos im Nahen Osten und Nordafrika durch die Angloamerikaner), VOM WESENTLICHEN ABLENKEN (z.B. spektakuläres Unwichtiges auf die Titelseite: bei Großproblemen der Regierenden wird eine neue, „unwichtige Sau“ durchs Dorf getrieben), KOMMENTARFUNKTION MANIPULIEREN (z.B. unliebsame Kommentare nicht veröffentlichen oder die Kommentarfunktion „wegen vorübergehender Überlastung schließen“, falls die Kommentare nicht in die „richtige“ Richtung laufen), kritischen Stimmen den ZUGANG ZU DEN MEDIEN VERWEIGERN (falls sie dann z.B. den Weg zum Kopp-Verlag wählen, werden sie als rechtsradikal oder als Verschwörungstheoretiker verunglimpft: vgl. Beitrag hanswernerklausen, 3. November 2015 um 18:56), UNLIEBSAME MITARBEITER ENTLASSEN, (z.B. Ken Jebsen, Eva Herman), RELEVANTE INFORMATIONEN „VERSTECKEN“ in kleinen Nebenartikeln auf den hinteren Seiten, die ZUSAMMENSETZUNG VON „TALKRUNDEN“ MANIPULIEREN (so hat man sich daran gewöhnt, daß einem Kritiker der Regierungspolitik eine Überzahl „Verteidiger“ gegenübersitzen, hinzu kommt manipulative Gesprächsführung durch den Moderator).

  6. Martina sagt:

    Da hat am 03.11.2015 wohl Frontal 21 ungewollt Reklame für Compact gemacht. Denke, dass die Auflagen für Compact demnächst noch größer werden.
    http://www.zdf.de/frontal-21/themen-der-sendung-vom-3.-november-2015-40773210.html

  7. Neukunde sagt:

    Wenn schon ein evangelischer Pressedienst gegen seinen christlichen Auftrag („Du sollst kein falsches Zeugnis gegen deinen Nächsten ablegen“) handelt, dann ist einiges falsch gelaufen in Deutschland.

    Es sind nicht nur die Manipulationen in den Zeiten des Krieges, die aufgedeckt werden müssen. Unsere Wahrnehmung der Realität wird insgesamt gestört. Die Medien predigen jeden Tag aufs neue, eine Reflektion findet nicht statt.

    Wir müssen dringend an die Diskussion über die manipulierte Realität anknüpfen. Mut zur Wahrheit auch hier: Wir brauchen ein neues Zeitalter der Aufklärung.

  8. Reinhard Berndt sagt:

    Hallo Richard,

    ich danke Ihnen für Ihren Beitrag.

    Es sind nicht die plumpen Lügen, also die wissentlichen Falschaussagen, sondern, wie Sie schon mitteilten, das wissentliche Verschweigen, um zu täuschen, irrezuführen.

    Habe das hautnah hier in Otterndorf durch die Niederelbe-Zeitung (www.nez.de) erlebt. Die entsprechenden Dokumente
    sende ich heute morgen Herrn Elsässer mit der Bitte zu, sie, wenn möglich, an Sie, Richard, oder andere interessierte Kreise weiterzuleiten.

    Auf „AfD-Landtags-TV“ überrascht, wie gut sich neben Björn
    Höcke auch Alexander Gauland schlägt, was die Aufrufzahlen
    bei ihren Ansprachen in Erfurt betrifft.

    Ja, Herr Sulik, hat sich in die Höhle des Löwen gewagt und tapfer gekämpft, für Deutschland, unser Vaterland. Hut ab!!!

    Wir sind Zeitzeugen, wie sich die Deutschen östlich der Elbe friedlich erheben, Hand in Hand, ergreifend!!!

    Auch ich hätte mir bis vor kurzem nicht vorstellen können, Seite an Seite mit einem bekennenden Marxisten wie Peter Feist, dem Neffen von Margot Honnecker, gegen die Zerstörung unserer Heimat durch unkontrollierte Masseneinwanderung zu demonstrieren… Aber die Stunde ist gekommen, in der unser Volk wieder den aufrechten Gang wagt und die freie Rede.

    Grüße vom Meer nach Erfurt, Berlin – an alle Orte des friedlichen Protestes!!!

  9. theo sagt:

    es fehlt hier noch die 9/11 Lüge , die Erschiessung von Osama Bin Laden Lüge ,die CO2 Lüge und viel anderen Lügen!

  10. Dr. Gunther Kümel sagt:

    LÜGENPRESSE zu „ENTEIGNUNG“:

    „Hier die Menschenfreiheit, zu wandern, wohin man will – dort Eigentums- und Souveränitätsrechte …
    Ein offenes Europa muss Ersterem den Vorrang geben.“

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148359900/Einwanderungsrecht-steht-vor-Eigentumsrecht.html

    Mal sehen, was die USA, oder, Israel, oder, ein-beliebiger-anderer-Staat dazu sagen, wenn die Europäer sagen:

    „Bei uns ist das Wetter schlecht. Wir kommen jetzt alle zu euch.
    Was dir gehört, gehört mir, und was mir gehört, geht dich nichts an!“

  11. Hallo liebe Blogger!!!
    Gerade bei TWITTER erfahren das der Premier: Victor PONTA
    zurück getreten ist,auslöser war der DISCOBRAND in Bukarest
    und „Koruptionsvorwürfe!!!

    Das nenne ich mal Charaktergröße daran könnte sich Merkel
    mal ein Beispiel nehmen und „abhauen“!!!
    Gruß
    Manfred

    MERKEL GO HOME MERKEL GO HOME MERKEL GO GO.

  12. MUTTI ALLER MOSLEM,s Schutzheiliege,Muhizin,a MERKEL
    welche man mit Heilgenbilder im Autofenster herumfährt ist in
    SYRIEN heilige Mamma MERKEL fast wie MOHAMMED!!!

    Kein Wunder,da sie ja diesen Menschen das heilige Paradies
    als DEUTSCHLAND präsentiert – halleluija!!!
    Auch der Papa in ROME gibt seinen Segen dazu,da kann doch
    garnix passieren wenn nicht dieses SCHLAFMÜTZEN VOLK
    diese Deutsche da im Wege stehen würden – die werde ich
    aber versuchen wegzumobben das sie die Schnauze halten!?
    Mit deutschem christlichen Gruß

    Manfred

  13. Systemfunk sagt:

    Vergleichsmöglichkeit, wie sich ZDF-Leute vor Ort verhalten und wie dann ein gesendeter Beitrag aussieht:

    Das geschah während einer Pause bei der Compact-Konferenz vor der Türe:

    ZDF regt sich auf gefilmt zu werden – 24.10.2015

    Der danach im ZDF gezeigte Filmbeitrag :

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2594652/Verschwoerungstheoretiker-machen-Kasse#/beitrag/video/2594652/Verschwoerungstheoretiker-machen-Kasse

  14. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://www.voltairenet.org/article189158.html

    USA+Israel beginnen die Besiedlung des Nordens von Syrien!

    …MIT KURDEN!
    Die Türkei will ihre Kurden in diesen Separatstaat vertreiben.

    2013:
    Pentagon beschließt die Teilung der Region;
    Schaffung des Islamischen Emirats von Daesh und eines neuen „Kurdistan“ in den arabischen Gebieten Syriens.

    2015:
    CIA erfindet die „Syrischen Demokratischen Kräfte“ (SDS), die als Bündnis der syrischen Kurden und der „Rebellen“ dargestellt wurden. In Wirklichkeit sind die SDS ein neues Aushängeschild der YPG (der bisher zu Damaskus loyalen kurdischen Kräfte), der einige arabische Alibis hinzugefügt wurden.

    Die syrischen Kurden haben sofort beschlossen die nördlichen Gebiete von Syrien zu kurdisieren. Sie haben damit begonnen, die Häuser der Araber zu beschlagnahmen.

  15. Dr. Gunther Kümel sagt:

    BESCHLAGNAHMEN NEHMEN ÜBERHAND!

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/beschlagnahmungen-fuer-fluechtlinge-asyl-im-sez-und-in-leerstehenden-wohnungen/12343180.html

    Land Berlin hat die private Friedrichshainer Sporthalle SEZ beschlagnahmt. Auch weitere Sporthallen sind im Fokus. Überlegt wird außerdem, ‚leerstehende‘ Wohnungen zu konfiszieren.

    http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/eilverfahren-beschlagnahme-immobilien100.html

    Beschlagnahme von Immobilien beschlossen:
    Leerstehende Gebäude sollen beschlagnahmt werden, um darin Flüchtlinge unterbringen zu können. Die Änderung des Polizeigesetzes wurde mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linken beschlossen.

    http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/kreis-konstanz/Landrat-Mit-weiterer-Beschlagnahme-von-Sporthallen-ist-zu-rechnen;art372432,8258064

    Landrat: weitere Beschlagnahmen von Sporthallen:
    Konstanzer Kreistag, keine Entwarnung bei Belegung von Sporthallen. Jeden Monat muss der Landkreis 540 neue Zuwanderer aufnehmen.
    Konstanzer Flugplatz als Fläche für Flüchtlinge
    Unterbringung von Flüchtlingen: Schulen müssen zusammenrücken

  16. @ Herr Elsässer
    ist kein GEWALTMENSCH er regelt alles mit Hirn gewaltfrei!!!
    Gruß
    Manfred

  17. Auch der Deutschlandfunk „würdigt“ J.E. und andere böse Buben – mit Jutta Ditfurth als „Expertin“.

    http://www.deutschlandfunk.de/mahnwachen-fuer-den-frieden-ein-rechtes-projekt-auf-den.1247.de.html?dram:article_id=333447

  18. peterradetzky sagt:

    was für ein nonsens.
    Die sog. „Lügenpresse“ hat doch ausgiebigst über diese Dinge berichtet. Oder ist jetzt der Berichterstatter der Lügner?
    Und warum sollte man demgegenüber den Staatsmedien eines Staates glauben, der auf der Skala der Pressefreiheit einen stolzen 148. Platz belegt?

  19. Aleks sagt:

    Ein bisschen Off-Topic. Ein sehr gutes Lied!

    Eine Rose Für Mein Deutschland

    Wie Wölfe fällt man über uns her –
    und macht uns merklich das Leben schwer.
    Nur weil man sagt was man so denkt,
    siehst du nicht, daß ein anderer dein Leben lenkt?

    Refrain:
    Eine Rose für mein Deutschland
    leg ich traurig auf die Erde.
    Ich geb‘ alles für dich, mein Deutschland,
    wenn ich leb und wenn ich sterbe.

    Der Kohl geht betteln bei seinen Freunden,
    um seinen Betrug somit auszuräumen.
    Bei uns – wer stört, muß sofort vor Gericht,
    zählt denn das Gesetz bei denen nicht?

    Linksparteien hier zu den Guten gehören,
    „Rechts“ ist radikal und tut nur die Ordnung stör’n.
    Schaut doch mal hinter unsre Fassade,
    wollt ihr es nicht sehn – oh eigentlich schade.

    Ich gehör zur AfD* – nicht weil man mich bestochen,
    auch hat mir keiner meinen Willen gebrochen.
    Denn Deutschland ist doch meine Heimat, mein Land,
    und mit einer Träne leg ich die Rose in den Sand.

    Ich lass doch nicht mein Land eingeh’n –
    auch an die linke Adresse: Ihr müßt das verstehen!
    Ich schau doch meinen Sohn nicht hilflos an Und sage ihm:
    „Mein Schatz – das geht uns nichts an.“

    Heimat, das Wort, für das ich wenig fühle.
    Andere Völker, die ich in meiner Nähe spüre –
    Wo bleib ich als Deutscher, bin irgendwann allein.
    Und werde wie ein Fremder in meinem Reiche sein.

    Gesundheitsreform und für den Deutschen kein Geld –
    aber der finanziert Völker aus aller Welt.
    Auch fürs OPs muß der Deutsche schon zahlen –
    und keiner Krankenkasse bereitet das Qualen.
    Und legst Du erschöpft eine Rose in den Sand –
    kaum drehst du dich um, hat sie ein neuer Fremder in der Hand.

    Deshalb schließt euch jetzt zusammen, für unsere Heimat, unser Land. Und wenn die Sache erfolgreich war, legt jeder stolz eine rote Rose in den Sand.

    * – meine eigene Korrektur🙂

  20. Jan sagt:

    Gysi: „es ist ein großer Irrtum zu glauben, , daß man Armut dadurch abbaut, daß es weniger Arme gibt. Wie kommt er überhaupt darauf, daß seine Rente erhöht wird? Vielleicht werden meine Diäten erhöht, aber sicher nicht seine Rente!“

  21. Radovan, mein Bruder sagt:

    Die Lügenpresse kann es auch nicht mehr umbiegen, denn die Realität spricht ihre eigene Sprache.

    Nachdem ich viele Wochen sehr deprimiert war wegen des Einfalls hundertausender muslimischer Männer im wehrfähigen Alter und das Ende meines geliebten Deutschlands vor meinem geistigen Auge nahen sah, bin ich inzwischen wieder ganz frohen Mutes und heiterer Gelassenheit.

    Immer mehr Menschen begreifen nämlich, worum es derzeit geht.

    Der hundertausendfache Einfall wildfremder Menschen wird z.T. bereits als Blitzkrieg gegen unser Volk betrachtet oder sogar als heuschreckenartiger Überfall gewertet. Solche Töne kommen aus ganz moderaten Mündern. Das hätte ich so nicht erwartet. Es findet tatsächlich eine Art Radikalisierung und Rückbesinnung in der breiten Masse statt! Der Blitzkrieg gegen uns wird deshalb scheitern! Er ist bereits gescheitert. Merkel ist gescheitert. Das Volk ist jetzt erwacht, dazu zähle ich natürlich auch meine türkischen, griechischen, italienischen, spanischen, kroatischen, serbischen, lettischen, polnischen Freunde, usw. Diese Menschen sind mir lieb. Wir sind ein Leib und wir werden weiter bestehen.

    Die Tage Merkels erscheinen durch ihren beispiellosen Verrat als gezählt. Immer mehr Menschen wird klar, dass Merkel uns nicht nur verraten hat, sondern uns ausliefern wollte. Wie kann man nur so tief herabsinken. Es werden bereits Vergleiche zu Judas Ischariot gezogen. Ob das gerechtfertigt ist, kann ich allerdings nicht beurteilen. Ich bin dann jedenfalls immer ganz baff, wenn ich sowas höre. Sie hat fertig! Treuebruch ist unverzeihbar, aus der Nummer kommt sie nicht mehr raus, denn ihr Treuebruch ist ohne Beispiel.

    Ich bin völlig überrascht, wie vital die Abwehrkräfte in unserem Land noch sind, trotz der jahrzehntelangen Gehirnwäsche. Das spirituelle Immunsystem, es lebt!

    Nicht zuletzt solchen Menschen wie JE und seiner Aufklärungsarbeit ist es zu danken, dass eine Abwehrreaktion zu beobachten ist. Der Dank für JEs Arbeit kann nicht groß genug sein und er kommt aus tiefstem Herzen. Wenn ich Genetiker wäre, oder wie das heißt, würde ich den Mann tausendfach klonen und in die weite Welt senden. Dann wäre das goldene Zeitalter zum Greifen nah!

    Gott mit uns, Gott mit JE, für die Freiheit, für das Aufleben wahrer Menschlichkeit, für das Erblühen menschlicher Würde und Güte vereint im Widerstand gegen die entsetzlichen satanischen Mächte und ihren beispiellosen Zersetzungwillen.

    Der nächste Schritt wird sein, den armen Menschen, z.B. den Albanern, in ihrer Heimat zu helfen. Wir werden sie und ihr Länder zum Erblühen bringen, damit es ihnen wohl ergehe, in ihrer eigenen Heimat, auf ihrem eigenen Boden, durch ihre eigene Arbeit, ihren eigenen Fleiß, ihre eigene Beharrlichkeit, ihr eigenes Talent! Dann haben sie keine Not mehr, bei uns ein besseres Leben zu suchen, sondern sie können sich selbst erhalten und ihre Kinder selbst ernähren und zu wahrer Größe führen. Ein Grund stolz zu sein. Diese Menschen haben genug Kraft, sie sind stark und sie werden es begreifen, sie werden wachsen und gedeihen und sich einreihen in die vereinten Kräfte gegen den satanischen Erzfeind, der heute noch lacht, aber morgen schon um Erbarmen bitten wird.

    Wir sind keine Biomasse, wir sind Menschen mit einem Herzen! Gott mit uns! Wir werden leben, unsere Kinder werden leben und wir wollen leben, denn wir haben nur ein Leben, wir haben gar keine Wahl als dieses eine Leben zu schützen und unsere Kinder zu schützen! Gott hat uns geschaffen und indem wir unser Leben verteidigen, schützen wir sein Werk!

    Meine Vorbilder heißen Albert Schweitzer, Hugo Chavez und Jürgen Elässer. Echte Männer!

    Für Merkel werde ich vermehrt beten, sie bedarf der Gnade des allmächtigen Vaters, damit die unreinen Geister von ihr weichen mögen.

    Mögen alle Lebewesen glücklich sein und Freude empfinden, auch wir Deutschen!

  22. juergenelsaesser sagt:

    Alles in der COMPACT-Edition „Schwarzbuch Lügenpresse“ drin. Bitte nicht nur Filmchen kucken, sondern den GANZEN Inhalt lesen.

  23. @ Systemfunk

    WARUM;WARUM WARUM gebt ihr den LÜGENMEDIEN schon
    wieder Interview,s – die wollen euch NIX Gutes sondern
    vereißen euch in ihrem Bericht wie immer!!!

    Ihr kommt mir vor wie besonders diese „unterentwickelten“
    meist/immer Ausländer vor die Kamera wollen um ins TV zu
    kommen!!!

    Liebe COMPACT „Anhänger“ gebt doch diesen Schlechtmacher
    keine „Plattform“ um euch schlecht hinzustellen.Nehme doch
    an das Herr ELSÄSSER diese Mitglieder der Lügenpresse ZDF
    des Saales verwiesen hatte!?
    Gruß

    Manfred

  24. senta e, zielach sagt:

    Aleks:
    Ja, das Lied ist schön. Aber leider vor Zeiten von der Falschen geschrieben. Deshalb war Ihre Korrektur auch bitter nötig. Trotzdem und deswegen: So etwas hier einzustellen, ist nur Futter für die Lügenpresse…
    Systemfunk:
    Danke für die Videos. Wenn ich nur die Fügung „diffuse Ängste bla, bla, bla“ höre, wird mir schlecht. Und diese Idioten wundern sich, wenn Sie draußen bleiben müssen… Immer feste druff!!!

  25. Tomas sagt:

    Zur „Brutkasten-Lüge“: Da steht doch ein junges Mädchen, weinend vor der Kamera und stellt diese Behauptung auf….Rechtfertigung für den erzwungenen Irak-Krieg.
    Aber das ist doch sicherlich eine Muslima; ich dachte Muslime machen so etwas nicht, dass sind doch alles ganz ehrliche, liebe Menschen – ironie off!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
%d Bloggern gefällt das: