Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Merkel – Königin der Schlepper: Wie sie Millionen nach Deutschland holt

Videovorstellung der neuen Ausgabe COMPACT-Magazin 10/2015 – ab heute am Kiosk

Wie Merkel Millionen nach Deutschland lockt: Ende August hat die Bundeskanzlerin den großen Magneten eingeschaltet, der seither lange Kolonnen vor allem junger Männer aus aller Herren Länder ins vermeintliche Schlaraffenland Alemania zieht. Ohne jede Grenzkontrollen strömten Zehntausende ins Land – die Polizei kann nicht einmal mehr feststellen, ob darunter Kriminelle und Terroristen sind. Die Flüchtlingsbesoffenheit in den Medien steht einer Hetze gegen Ostdeutsche („Pack“) und Ungarn gegenüber, die den Asylschwindel nicht mitmachen wollen.

Unterstützen Sie COMPACT-Magazin durch ein Abonnement: abo.compact-online.de.
Weitere Themen in COMPACT 10/2015: Politikerpack – Gabriel in Heidenau // Modell DDR – Ausländer im Osten // Utopia lebt – Königreich Deutschland, Interview mit Peter Fitzek //Gothics – Die klugen Schwarzen // Dossier: Ungarn macht dicht – Originalrede von Premier Orban: „Europa den Europäern“

Einsortiert unter:Uncategorized

67 Responses

  1. CompactFanboy sagt:

    Deine blauen Augen machen mich so sentimental – so blaue Augen
    Wenn du mich so anschaust wird mir alles andre egal – total egal
    Deine blauen Augen sind phänomenal – kaum zu glauben
    Was ich dann so fühle ist nicht mehr normal

    Das ist gefährlich
    Lebensgefährlich
    Zu viel Gefühl !

    ( frei nach Ideal )

  2. Manfred Gutsche sagt:

    JETZT WIEDER NEUE KUH WELCHE DURCH DEN ORT:…….
    getrieben wird!!!

    VW-Fehler:
    Jetzt ist es der Professor Dr. Winterkorn von VW welcher in
    sämtlichen LÜGENMEDIEN angezeigt wird um vom Asylanten-
    SCANDAL abzulenken – das hatt die Merkel-Sippe jetzt schon
    zum Xten male gemacht.Die willigen LÜGENMEDIEN mache es
    außer dem COMPACT vom Verleger Herrn Jürgen Elsässer mit

    Diesen fiesen TRICK wendet die Berliner-Sippe schon wieder
    an – das ist/war mit der Griechendstory welche bald 1 Billionen
    erhalten haben und keinen Cent zurück zahlen werden,uns
    Deutschen wird das auch ca. 500 Milliarden in der nächsten
    Zeit kosten.
    Jetzt haben die „dollen“ Griechen den selben Eurogangster
    gewählt – der hatte ja Erfolg und die Deutschen weiter veraschen!!!

    DIESES WESEN IN BERLIN IST AN ALLEM SCHULD ,DIE
    SPEICHELLECKER WELCHE VON DER SEMITIN NUTZEN
    HABEN STÜTZEN UND BERATEN DIESE VERRÄTERIN!!!
    UND DIESE SCHLEPPER-KAISERIN!!!

    Viele ausländische Poliker können es nicht verstehen was das
    WESEN mit dem deutschen Volk anstellt!?
    Das versteht Niemand in Europa – diese abartige Vasallin dreht
    jetzt total durch,wenn man deren Äußerungen hört denkt man
    an GEISTESKRANKE welche alle/jeden BEFEHL ausführt!!!

    Meine Frage ist warum wird dieses WESEN nicht sofort abge-
    wählt?????????????????????????????????????????????
    MAN BEKOMMT DIESE MOSLEMS-VERBRECHER DOCH NIE MEHR AUS DEUTSCHLAND HERAUS !!!
    Gruß

    Manfred

    PS: Übrigens hatte Prof.Winterkorn seinen „Rücktritt“ nur ange
    boten und nicht gesagt er wolle sofort zurücktreten – das haben
    nur die Medien genutzt und falsch zitiert.
    Dagegen konnter der Professor W. nichts ändern und mußte
    wegen den MASSEN LÜGENMEDIEN den Schritt tuen!!!

  3. Swimmy sagt:

    Ich bin überzeugt, dass Merkel im Grunde gegen ihre persönliche Haltung beim Flüchtlingsthema handelt (s. z.B. #merkelstreichelt und CDU-Parteitag von 2003).

    Da sie jedoch, genauso wie Gabriel und andere Spitzenpolitiker, wie z.B. auch von der Leyen und Gauck, aus Gründen des Machterhalts absolut opportunistisch handelt, ordnet sie sich an dieser Stelle dem wahren Hegemon, Amerika, bedingungslos und auch zum Schaden Deutschlands unter (vordergründig wird dieser Kadavergehorsam jedoch als für D nützlich verkauft)!

    Entlarvend ist jedemal erneut, wie eine Gesinnungswandel oftmals entgegen früherer eigener Aussagen & sogar Überzeugungen quasi auf Knopfdruck – also ‚wie bestellt‘ – geschieht.

    Nun wissen wir auch, warum (auch für GR-/Euro-‚Rettung‘, TTIP, Russland-Kriegshetze bzw. die generell neue internationale Militärdoktrin Deutschlands) die FDP bei der letzten Bundestagswahl von Merkel und CDU von der Macht mit einer gezielten(!*) Anti-Zweitstimmenkampagne von der Macht weg-gemobbt wurde:

    Für all die Sauereien brauchte man eine stabile Regierungsmehrheit und keine störende starke Opposition! Da kann man dann auch schon einmal – wie bei der gefühlt hundersten GR-Rettung – ca. 60 Partei-Abweichler locker verkraften.

    (*Ich hab zu dieser im Grunde merkwürdig riskanten, da vordergründig der CDU schadenden, Kampagne mit dem Konterfei Merkels noch einen Wahlwerbebrief an die Bürger)

  4. Swimmy sagt:

    Vorschlag für das nächste Compact-Cover, da das Politiker-Konterfei – Motiv allmählich sich abnutzt:

    Grünes Mars-Männchen landet mit Ufo in Deutschland neben „Refugee’s welcome!“ & „Rainbow-Nation“ – Großplakaten mit gefälschtem syrischen Pass in der Hand. Im Hintergrund sieht man ganz klein im Weltall einen inter-stellaren Mars-Krieg.

    Ggf. noch mit Sprechblase „Wir kommen in Frieden!“ in Anlehnung an den Film ‚MarsAttacks!‘ und begrüßt von Bundespräsident Gauck mit Tränen der Freude in den Augen😉

  5. Eveline sagt:

    Egon Olsen ist das Stichwort. Ich habe mir die Ausstellung in der Kunsthalle angeschaut, nicht nur das es gerammelt voll war, sondern ich habe nur lächelnde Besucher gesehen, die in Erinnerungen schwelgten. …
    War mir gar nicht so bewusst, das diese Serie in der BRD nicht so ankam.
    Der Krenz hieß doch auch Egon, so das er auch auf den Montagsdemos damals gerufen wurde: „Egon, hast du einen Plan?“

    Die Firma BRD glaubt wohl, wir sind adoptierten BRD – Kinder, und holt sich jetzt schnell noch ein paar neue BRD Bürgen dazu.
    Weil wir alle noch zu deutsch sind.
    Und sie eine Legitimation benötigen, aber der BRD – Schwindel kriecht schon durch die Ritzen, denn wir sind Deutsche.

  6. Willy sagt:

    Bayerischer Rundfunk:

    „Merkel wörtlich: „Ich möchte, dass die EU diese ökonomische und moralische Bewährungsprobe besteht.“ Der Schlüssel zur langfristigen Vermeidung von Fluchtursachen sei mehr Klimaschutz, sagte Merkel.“

    Die Totalverblödung hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.
    (Oliver Janich auf seiner Facebook Seite)

  7. Wahr-Sager sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum großen/größten Erfolg der September-Ausgabe (die ich bereits gekauft habe)!

  8. Sggi sagt:

    Beeindruckende Filme über die verschwiegende Seite der Flüchtlingskrise :

  9. 006 sagt:

    Vielleicht sind UNS die Briten doch mal zu etwas nütze:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3246844/Did-Merkel-cover-Volkswagen-scandal-car-maker-s-boss-quits-German-leader-accused-accepting-trickery-wink.html?offset=0&max=100&jumpTo=comment-100194064#comment-100194064

    Nachdem jetzt nicht nur Winterkorn, sondern auch die Vorstände von Audi und Porsche das Handtuch werfen müssen – und das müssen nicht die letzten gewesen sein, die die ‚Affäre‘ den Kopf kostet – , könnte das vielleicht sowas wie ein Zeichen sein … eine Art ‚Wetterleuchten‘, daß es E-E-E-E-NDLICH auch mal ‚Mutti‘ erwischen könnte.

    Nur: Was dann? Ganz klar: Notstandsregierung mit Claudia Roth und Jürgen Elsässer Trittin an der Spitze!😆 Und dann werden als erstes mal die vermufften Lehrpläne umgekrempelt und die Kinder, bis hinab zum Säugling, auf ’sexuelle Vielfalt und Toleranz‘ eingenordet … – man muß eben Prioritäten zu setzen wissen. Erkenntnis: Es stehen uns goldene Zeiten bevor …😆😆😆

    Grade erst begriffen: DAS (der VW-Skandal) war eine weitere Botschaft unserer jü…..en Freunde & Mitbürger was passiert, wenn man ‚aus der Reihe tanzt’…

    http://www.automobil-produktion.de/2015/09/trotz-krise-vw-eroeffnet-motorenwerk-im-russischen-kaluga/

    Ungehorsame Schafe werden natürlich vom Schäferhund gebissen – völlig logisch…😥

  10. ki11erbee sagt:

    Merkel (und die ganze politische Klasse) führt mit diesen Leuten Krieg gegen ihr eigenes Volk.

    Und seit der Verteilung der Flüchtlinge auch auf andere europäische Länder, eigentlich gegen ganz Europa.

    Die Deutschen werden bald das meistgehasste Volk in Europa sein, denn wenn z.B. in Polen eine Frau von einem Ausländer vergewaltigt wurde, werden die Polen sofort denken: „Wenn Merkel den nicht reingelassen hätte, wäre das nicht passiert“

    Angela Merkel ist offenbar nicht nur bereit, ihr eigenes Volk auszurotten, sondern will scheinbar einen gesamt-europäischen Krieg provozieren.

    Die NWO braucht Krieg und eine Krise, um das gewünschte Regierungssystem etablieren zu können. Auch die EU-Politiker wissen genau, was Merkel plant, aber keiner rügt sie.

    Daraus geht hervor, daß alles genau so geplant war, wie es jetzt passiert. Die EU war niemals ein „Friedensprojekt“, sondern hatte als Endziel die Errichtung eines faschistischen Superstaates, in dem die Bonzen diktatorisch herrschen. Der Kapitalismus in seiner Endstufe, die Herrschaft der Konzerne über einen identitäts- und rechtelosen Einheitsbrei.

    Und dieses Mal kann kein Deutscher sagen: „Davon haben wir nichts gewusst!“, denn Merkels Agenda ist vollkommen klar für jeden, der sehen will. Auch Coudenhove-Kalergi hat ohne den Hauch eines Zweifels bereits vor mehr als 50 Jahren den Fahrplan der EU vorgegeben.

    Merkel ist die beste Komplizin, die die USA jemals hatten.

    Die kennt keine Skrupel und will die Sache bis zum Ende durchziehen.

    Aber sie wird scheitern.

  11. Siggi sagt:

    FAZ meldet:
    135.000 Flüchtlinge kommen im September nach Bayern

    Worte zählen nicht, sondern Taten.
    da wird nichts gemacht gegen diese Massen-Einwanderung, sondern wir werden weiter angehalten, allen Zuwanderern zuhelfen.

    Merkel will das Chaos! Merkel muss zurücktreten! Das geht doch alles schon seit 2014.

  12. Siggi sagt:

    deutschenfeindlichkeit an deutschen kindern—-teilen—–teilen——-teilen——-weiterverbreiten—–

    http://www.youtube.com/watch?v=UFxcalc22-I

  13. JVG sagt:

    Klasse Editorial wieder!

    Alle Menschen sprechen über das Thema Asyl. Die Globalisten sollen sich nicht so sicher sein, daß sie das durchziehen können. Das absolut Interessante daran sind die Rollen und deren ziemlich clevere Verteilung von IM Victoria, IM Erika, IM Larve und IM Notar u.a.

    Die maßgeblichen Kräfte haben tatsächlich einen ziemlich hohen IQ, höher jedenfalls als der Durchschnitts-IQ der Deutschen, wahrscheinlich auch der Asiaten, die ja nach ein paar Untersuchungen den höchsten haben sollen. Nicht für umsonst will Barnett die Vermischung mit genau den Afrikanern, die eben nach diesen Untersuchungen wohl einen wesentlich niedrigeren IQ haben sollen.

    Allerdings ist das klarer Rassismus von diesem von Rumsfeld eingesetzten Globalisten. Warum spricht eigentlich darüber niemand? Über den Rassisten Barnett, oder über den Rassimus gegen Weiße, gegen Deutsche, Franzosen, Dänen?

    Die Wahrheit, die am nächsten der Wirklichkeit kommt, muß zu den Menschen gebracht werden. COMPACT-Magazin ist einer der Garanten dafür! Danke an alle die daran mitwirken!

  14. guntherkuemel sagt:

    Gestern 5000 bei PEGIDA in Erfurt!

    Forderung des Redners: Neuwahlen nach Rücktritt der „Regierung“.

    Einige wenige aus anderen Städten angekarrten Antideutsche waren auch da. Mehr konnten sich die Sponsoren der ‚öffentlichen Hand‘ offenkundig nicht leisten.

    Abschluß mit dem Deutschlandlied.

    Zionistische Fahnen habe ich nicht gesehen.

    Nächste PEGIDAin EF: 30.09.!

  15. Mr Mindcontrol sagt:

    Heute auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor gab es eine Mahnwache mit weissen Leuchtluftballons und einen riesen Leuchtballon mit der heiligen Merkel wie Sie auf dem Spiegel abgebildet ist, dann noch ein Ballon mit dem Wort „one“.
    Was sind das für Leute, ich selber hatte keine Lust die „aufzuklären“ aber wenn ich es doch mal versuchen sollte: Mit welchem Argumenten soll ich da anfangen?

  16. 参与者记录者 sagt:

    „Zensur findet nicht statt.“

  17. Mr Mindcontrol sagt:

    Jasinnas beliebte Doku über Flüchtinge wurde übrigens gelöscht von youtube:

    Kann mich an keine Nacktszenen erinnern. Wenn schon das gelöscht wird ist es Zeit für Rotalarm des PC-Zensurstaates!!!
    Auf Vimeo ist die Doku noch zu finden!
    Dann dauert es nicht mehr lange bis die ganze Compact-Redaktion wegen politischer Unkorrekheit verhaftet wird!

  18. Re Ply sagt:

    Merkel abschleppen auf
    https://www.change.org/p/wir-fordern-das-misstrauensvotum-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government

    Merkel regiert nicht. Sie reagiert nur und zwar um an der Macht zu bleiben. Sie wäre sogar dazu imstande ansatzweise Vernünftiges zu leisten, jetzt will sie sich sogar mit Assad zu Gesprächen treffen(?), sicher alles zu dem Zweck, an der MAcht zu bleiben.

    Sie entscheidet entweder gar nicht, oder sie entscheidet kurzerhand alleine. Eine Regierung braucht aber Vertrauen. Volkswirte bspw. sprechen in diesem Zusammenhang von Erwartungsstabilität. Was kann man aber von Fr. Merkel sicher erwarten? Genau – dass sie alles tut, um an der Macht zu bleiben. Für eine Regierung ist das aber leider zu wenig!

  19. Aufgewachter sagt:

    Nachricht vom 18.09.2015 (Sputnik News)

    Bis zu 35 Millionen Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa – Ungarns Außenamt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150918/304394788.html

  20. Stefan sagt:

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Asyl-Hunderte-in-Einsiedel-auf-der-Strasse-artikel9311162.php

    Also in Einsieldel waren bis zu 1.000 deutsche Normalbürger mit Merkels antideutschen Volkstodplänen nicht einverstanden; und wer Lust hat ….am 02.10.15 in Düsseldorf am Hauptbahnhof einfinden und gegen die Asylantenflut demonstrieren – Dügida macht wieder regelmäßig jeden Freitag Abend um 19.00 Uhr am Hfb mobil – kommt alle!

    Nachdem ich geschnallt zu haben meinte, den Gipfel induzierten Willkommenskultur-Irreseins hätte Professor Heribert MÜNKLER von der Humboldt-Uni erklommen, indem er im STERN 38/2015 irrlichterte: „Womöglich bilden die Flüchtlinge den Jungbrunnen, den unsere überalterte Gesellschaft braucht. Multikulti wird nicht funktionieren. Wir müssen diese Menschen zu Deutschen machen“, belehrte mich Elke SCHMITTER mit ihrem SPIEGEL-Leitartikel, 36/2015, eines Besseren. Nicht ohne sich, bevor sie die Katze aus dem Sack ließ, in mich hineinzuversetzen: „Wir,“ ich und mein Mischpoken-Pack, „haben nicht viel, wir können nicht viel, aber wir waren schon immer hier.“ Und: „Wir können eine Rotte bilden, wir können Angst machen.“ Hier irrt Ekel-Elke. Ich hab Angst. Vor ihr und ihrem MACKEN-MÜNKLER, der mich „Knallrechten,“ als „dumm, fett, und faul“, an den Pranger stellte, während sein Bruder im Brechreiz, Hans-Ulrich JÖRGES, mich im gleichen STERN in einem „satten, trägen, gelangweilten Land“ vergruftete, das nun, dank Asyl-Okkupanten-Flut, endlich „eine Aufgabe“ hat, „an der es wachsen muss, zusammenstehen und sich von Grund auf verändern.“

    So am Boden zerstört, bin ich SCHMITTERS Katze leichte Beute. Zumal sie Krallen
    ausfährt: FLÜCHTLINGE SIND KEINE BELASTUNG, sondern eine „Gruppe die höchst willkommen ist in unserem Land, das Zuzügler braucht. Wir müssen sie als Mitbürger begrüßen.“ Wie? „Indem wir aus dem Passivmodus in den aktiven übergehen: Ähnlich dem Verfahren“ – ich versuche trotz prämortaler Zuckungen meine Stirn zu ertasten, um der SCHMITTERN, plem-plem, den Vogel zu zeigen – „in dem das Weltkulturerbe bestimmt wird, schreibt die Regierung einen Wettbewerb aus. Gemeinden können sich um die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen bewerben. Sie erhalten im Gegenzug ein Höchstmaß an Förderung. Sodass nun endlich das neue Schwimmbad gebaut, das Krankenhaus erweitert und das Seniorenzentrum renoviert“ – und für Elke SCHMITTER ein Irrenhaus errichtet, möchte man hinzufügen – „werden kann.“

    Angenommen, die nordwest-mecklenburgische Gemeinde GÄNGELOW gewönne die Ausschreibung, so könnte im Ortsteil JAMEL flugs die abgebrannte Scheune der überregional berüchtigten Antifa-LOHMEYERS wieder aufgebaut und Asylbewerber untergebracht werden. Sie, Birgit schreibt Krimis, Horst macht Musik, Künstler eben, lägen dann, SPIEGEL 1/2011, nicht mehr „schlaflos in ihren Bett, starr vor Angst,“ denn sie wären nicht länger „allein unter Nazis,“ die – Unschuldsvermutung hin,
    Beweise her – nicht nur Asylantenheime, sondern auch hoch versicherte Scheunen tief anzünden.

    Zwar sind die zu „Helden des Nordens“ gewählten Lohmeyers keine Pass-Syrer aus
    Marokko, sondern haben von Hamburg aus in den Osten rüber gemacht, aber – roter Fels in brauner Jauchebrandung – „sie haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich nicht aus Jamel vertreiben zu lassen“. Ob ABBAS, ABDUL und ACHMED dieses Stehvermögen haben, bleibt zu bezweifeln. Die suchen ihr Heil in der Flucht.

    Diesmal, auch wenn sie MACKEN-MÜNKLER zu Deutschen und SCHATTEN-SCHMITTER zu Weltkulturerbe machen, mit hundertprozentiger Anerkennungsgarantie. Spätestens wenn die Lohmeyers ihr alljährliches „Jamel-rockt-den-Förster“-Festival vom Forsthof-Zaun brechen, sind die Jungbrunnen-Zuzügler der denkbar grausamsten Form von Verfolgung ausgesetzt, ein Fall für „Ärzte ohne Grenzen“. Die berühmen sich, seit Mai im Mittelmeer mehr als 15 000 Flüchtlinge vor dem Ertrinken gerettet zu haben. ABBAS, ABDUL und ACHMED im Passivmodus zurück nach TANGER zu schippern, dürfte kein Problem sein.

    Spätestens Ende des Jahres werden sie dankbar für das sein, was ihnen im Gelobten Land an Schrecken, die auf es zukommen, erspart blieb.

    Gemeinsam gegen AsylFlut und das gesamte antideutsche Lügensystem!!

  21. ups2009 sagt:

    http://www.mz-web.de/wittenberg-graefenhainichen/mehrzweckhalle-in-griebo-fluechtlinge-streiken-fuer-unterbringung-in-wohnungen,20641128,31892074.html

    Mehrzweckhalle in Griebo Flüchtlinge streiken für Unterbringung in Wohnungen
    Etwa 30 Asylbewerber in Griebo sind am Donnerstagmorgen in einen Sitz- und Hungerstreik getreten, um ihre Unterbringung in Wohnungen durchzusetzen.

    Almanya. Das sagenhafte Deutschland, in dem Milch und Honig fließen und das Steuergeld auf den Bäumen wächst.

    Politik hat komplett den Verstand verloren: Deutschland übergibt Kasernen und Fliegerhorste an »Flüchtlinge«
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/politik-hat-komplett-den-verstand-verloren-deutschland-uebergibt-kasernen-und-fliegerhorste-an-flu.html
    25.09.2015 | 01:25
    EU-Gegner
    Es scheint, daß die einheimische Bevölkerung gegen die Invasoren ausgespielt werden soll – ergo Bürgerkrieg. Da wäre es sinnvoll, den Invasoren Handlungsanweisungen der regelrechten Art auszuhändigen: Adressen der Befürworter dieses Wahnsinns.

  22. ups2009 sagt:

    Deutscher Bundestag: Drucksache 13/4445 vom 23.04.1996
    „Der Deutsche Bundestag, … verurteilt die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis gerade auch in bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität führt, insbesondere mittels Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl.“
    http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/13/044/1304445.asc

  23. Aufgewachter sagt:

    Liebes Vaterland

    Ich habe in der letzten Zeit für den Tag der großen Abrechnung schon einmal damit begonnen ein paar Volksvertreter, die, wie ich leider feststellen mußte, nicht das deutsche Volk vertreten, sondern ein Anderes, zu „ent-liken“. Wer das genau im einzelnen ist, habe ich hier aufgeschrieben.

    In Deutschland liest man zwar bekanntlich von links nach rechts, doch was früher einmal links war, ist heute irgendwie in die rechte Ecke geraten und was früher links war, kann ich heute leider nirgendwo mehr erkennen. Was man nicht sehen kann, soll es bekanntlich ja auch nicht geben.

    Fangen wir also zunächst mit rechts an. Und zwar ganz rechts. Schon lange Zeit beobachte ich den Verfassungsschutz. Praktisch überall wo sich Deutsche treffen, um über die rechtliche Situation ihres Heimatlandes oder den Artikel 146 Grundgesetz nachzudenken bist Du anwesend ohne, daß man es merkt. Das ist zwar sehr aufmerksam von Dir, bringt uns aber keinen Deut weiter. Daher muß ich Dich leider „ent-liken“.

    Kommen wir nun zum Horst. Der schwarze Horst hat es doch tatsächlich zur besten Sendezeit im Fernsehen fertig gebracht und gesagt, was viele schon insgeheim wußten ” … diejenigen, die zu entscheiden haben sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden … “ Ja, frage ich mich – für was bezahlt das deutsche Volk Dich dann überhaupt, daß Du im Fernsehen solche Sprüche kloppst. Wer soll Dich denn jetzt noch ernst nehmen? Tut mir leid Horst, aber ich „ent-like“ Dich jetzt.

    Kommen wir nun zur amerikanischen Kanzlerin. Zur ungeheuren Masseneinwanderung schallt es mir noch in den Ohren. „Wir schaffen das“. Besser hätte es ein Obama mit „Yes, we can“ auch nicht sagen können. Angela, jetzt hör´doch mal endlich auf den Obama ständig nachzumachen. Du sollst doch deutsche Politik machen und die Interessen des deutschen Volkes vertreten und nicht die des Amerikanischen, wie oft soll ich Dir das noch sagen? Die lassen Dich niemals das amerikanische Volk führen.

    Da kannst Du tausend Mal mit Deinen Fingern das Dreieck der Illuminaten-Pyramide nachmachen, hör´ endlich mit diesen Phantastereien auf. Mensch, Angela, jetzt stell Dich doch nicht immer so schwerfällig an. Zu dem Massenexodus hättest Du einfach nur sagen müssen „Wir schaffen das nicht, weil das gibt Chaos, Mord und Totschlag“. Altkanzler Schmidt konnte es damals doch auch sagen oder hast Du das vergessen? Komm´wir üben den Satz jetzt einfach mal. „Wenn das so weitergeht, gibt´s Mord und Totschlag, denn es sind zu viele Ausländer bei uns“.

    Angela, wenn Du doch vorgibst und Dich so für das Wohlergehen von Menschen interessierst, dann hättest Du als Kanzlerin schon viel eher eingreifen müssen. Du könntest Millionen deutschen Obdachlosen, wieder ein Zuhause geben. Millionen deutsche Menschen warten darauf, daß Du die verfassungswidrigen Hartz-IV Sanktionen abschaffst. Es gibt genug Arbeit für Dich, Du brauchst also nicht erst auf die Millionen Zuwanderer aus fernen Welten warten. Vielleicht hättest Du auch einfach mal die US-amerikanischen Luftstützpunkte Rammstein, Büchel und Spangdahlem in der BRD geschlossen von wo aus sie die Flüchtlingsströme produziert haben – schließlich ist die BRD laut Dir mit ihrem 2+4 Vertrag ja souverän! Oder etwa doch nicht, Angela? Ist es souverän deutsche und superleise elektrische betriebene U-Boote mit Atomwaffenkapazität an Schurkenstaaten zu verschenken? Weißt Du was Angela, ich „ent-like“ Dich jetzt, Du bist mir nämlich einfach zu extremistisch, sowas lehne ich ab, denn das ist gefährlich.

    weiterlesen

    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/09/25/liebes-vaterland/

  24. guntherkuemel sagt:

    WER STECKT DAHINTER ??

    Jedenfalls unterstützt eine notorisch pro-ZIONISTISCHE STIFTUNG massiv die Unterstellung von der „Willkommenskultur“, die angeblich so viele, viele Menschen mittragen.
    Es handelt sich um die sattsam bekannte Lobby-Organisation „Amadeu Antonio Stiftung“ und die Stiftung „do“. Vorsitzende ist Kahane, Förderer Özdemir, Unterstützer die „karitative Organisation „FJC“ (Federation of Jewish Communities). Dort wird auch Genderismus gefördert und gegen das Phantom NS tapfer gekämpft.Mangels sonstiger Beschäftigung haben die Guten eine „ATTAC“-Initiative begründet:

    „Es ist jetzt an uns, ein öffentliches Zeichen zu setzen! Wir wollen zeigen: Die Mehrheit in Deutschland heißt Flüchtlinge willkommen und stellt sich dem Hass entgegen. Also schicken wir zehntausenden Campact-Aktiven im ganzen Land ein Willkommens-Paket, in dem sich farbenfrohe Plakate und Aufkleber befinden. Darauf steht: „Refugees Welcome“ – Flüchtlinge willkommen.“

  25. arcos sagt:

    Personenkult – typisch deutsch.
    Was mir als Aussenstehender (ich bin aus der CH) immer mehr auffhällt, ist dieser widerliche Personenkult, der mit der Merkel betrieben wird. In der Berichterstattung hiess es doch früher immer: … Bundesklanzler Helmut Kohl, Bundesklanzler Gerhard Schröder etc. Seit einiger Zeit heisst es aber mehrheitlich nur noch „die Kanzlerin“ (analog „die Führerin“).
    Dieser Soldatengehorsam, der Personenkult, das ist eine typisch deutsche Eigenart.

  26. Rudolf Steinmetz sagt:

    WAR DAS EIN PR-GAG? SIEHE „Könnte es sein, dass die Flüchtlinge und wir die Opfer einer PR-Strategie der CDU-Vorsitzenden/Bundeskanzlerin geworden sind: http://www.nachdenkseiten.de/?p=27568

  27. guntherkuemel sagt:

    ES GIBT KAUM EINE SAUEREI, EINEN MASSENMORD, de die USA NICHT AUSGELÖST HABEN !

    http://www.wsws.org/de/articles/2011/12/khme-d21.html

    POL POT, bis zu 2 Mio Tote, 25% der Bevölkerung:

    1970 organisieren die USA einen regime change gegen das im Vietnamkrieg neutrale Kambodia. US-Vasall war nun der unfähige und blutige Tyrann Lon Nol, der sofort Krieg gegen die Opposition (Pol Pot) beginnt. Nixon und Kissinger befehlen den Einmarsch von 20.000 US- und vietnamesischen Soldaten, ordnen das schwerste Flächenbombardement der Weltgeschichte an: 600.000 Tote.

    Kambodscha bricht im Chaos zusammen. Fast ein Drittel der Bevölkerung (zwei Mio) ist obdachlos, Hungersnot.

    Pol Pots Truppen sind davon gestärkt, 1975 nehmen sie Phnom Penh ein, unfaßbarer Terror beginnt („Killing Fields“). Die USA unterstützen Pol Pot! 1978 greift das wiedervereinigte Vietnam an und setzt einen exilierten Roten Khmer an die Stelle Pol Pots.

    FAZIT:
    USA lösen Massenmord an 25 % der Bevölkerung Kambodschas aus, bombardieren das Land, etablieren den Tyrannen Lon Nol und fördern Pol Pot.



  28. Wahr-Sager sagt:

    Wie hier schon geschrieben wurde: Würde Merkel vom Thron gestoßen, käme ein anderes Übel nach. Der Fisch stinkt vom Kopf her.

  29. Wahr-Sager sagt:

    @arcos:

    „Dieser Soldatengehorsam, der Personenkult, das ist eine typisch deutsche Eigenart.“

    Unsinn. Noch nie von Stalin, Mao, Pol Pot gehört?

  30. juergenelsaesser sagt:

    Falsch. Stürzt der erste, stürzt der nächste ebenso. So wie zuerst Honecker, dann Krenz, dann das ganze Regime. Der KGB mag die Bürgerbewegung eingefädelt haben, aber als das Volk in Bewegung war, gab’s kein Halten mehr.

  31. guntherkuemel sagt:

    http://www.mz-web.de/wittenberg-graefenhainichen/mehrzweckhalle-in-griebo-fluechtlinge-streiken-fuer-unterbringung-in-wohnungen,20641128,31892074.html

    Ungerufene streiken für Unterbringung in Wohnungen:

    Etwa 30 Asylbewerber in Griebo sind am Donnerstagmorgen in einen Sitz- und Hungerstreik getreten, um ihre Unterbringung in Wohnungen durchzusetzen.

    Mehrzweckhalle in Griebo: Flüchtlinge streiken für Unterbringung in Wohnungen.

    Noch ’streiken‘ sie bloß.
    Sehr bald nehmen sie mit Gewalt, was sie haben wollen. Immer mit dem Argument: „Sooo haben wir uns das nicht vorgestellt, als wir dem merkl lauschten!“

  32. Jetzt kommen rasant die Beschlagnahmungen. Besonders kurios, was in der Hauptstadt passiert:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fluechtlinge-in-berlin-zwangsvermietung-von-luxusimmobilien-13821718.html

    Für normale Obdachlose rührt man keinen Finger. Die können im harten Berliner Winter einfach erfrieren. Berufsrisiko. Für die neuen Kulturbereicherer, die Merkel eingeladen hat, für die aber greift man locker das Eigentum anderer Leute ab.

    Zitat:

    „Der Senat hat schon vier große gewerbliche Immobilien beschlagnahmt. Offiziell spricht man von „Sicherstellung“, die im Einvernehmen mit den Eigentümern geschehe. Vor kurzem konfiszierte die Sozialbehörde eine frühere Landesbank-Zentrale in Wilmersdorf. Der Vattenfall-Konzern musste eine siebenstöckige Immobilie in Pankow abgeben und ein Privatmann ein großes ehemaliges Telekom-Gelände. Zudem wurde ein landeseigenes Sportzentrum in Friedrichshain beschlagnahmt. Der Betreiber der dortigen privaten Gaststätte verlor mitsamt Angestellten seine Arbeit.“

    Ja, dieser kleine Gaststättenbetreiber und seinen Leute, die haben jetzt viel Zeit geschenkt bekommen, um mit „Refugees Welcome!“-Transparenten am Bahnhof die nächsten Beglücker zu empfangen. Und all die Sportler, die jetzt keine Sportstätten mehr haben, die können die freigewordene Zeit ebenso nutzen.

    Ist ja auch ziemlich ungesund (Wirte haben die geringste Lebenserwartung), in so einer Kneipe herumzujobben. Und Sport ist bekanntlich Mord.

  33. Manfred Gutsche sagt:

    HATTO GEBETEN MIR MITZUTEILEN WANN DAS merkel-
    Verschwindet und rechtlich und abgewählt wird.

    Es kann doch nicht rechtens/richtig sein das das deutsche Volk
    diese VOLKSVERRÄTERIN & SCHLEPPER-KAISERIN schätzt
    meine Rede,diese Figur verkauft die anständigen DEUTSCHEN
    zich mal am Tage!!!

    Frage mich mit geistiegen Verstand warum diese MICHEL-
    SCHLAFMÜTZEN IM PARADIES WOHLSTAND nicht aufstehen und in Multi Massen demonsstrieren?????????????
    Jedes andere Land in der Welt würde diese sogenannte „Mutti“
    zum Teufel jagen,denn sie will auf Befehl die DEUTSCHEN
    wegen dem III. Reich schaden,der Befehlsgeber ist ISRAEL &
    AIPAC/USA!!!
    Gruß

    Manfred Ein deutscher Patriot kein „Aufhetzer“ sondern

    in reiner NOTWEHR!!!

  34. JVG sagt:

    @Mr Mindcontrol – Hingegen ist LeFloids neues Video, auf dem Merkel mit fremden nackten Brüsten abgebildet ist noch on und wird von GoogleYoutube sogar direkt beworben.

  35. Petermann sagt:

    Herr Elsässer, mit Ihrer Forderung, daß Asylbewerber ihren Antrag zukünftig in den deutschen Auslandsvertretungen stellen sollen, würden Sie 60 Millionen Flüchtlingen weltweit die Möglichkeit eröffnen, nach Deutschland zu kommen. Die müßten dann nämlich nur noch das nächstgelegene deutsche Konsulat aufsuchen und nicht, wie jetzt, das BRD-Territorium erreichen, was die allermeisten schon wegen der zu großen Distanz glücklicherweise nicht schaffen.

    Wenn erst einmal die Linksgrünen auf diesen Trichter kommen, dann können Sie sicher sein, daß Ihr Vorschlag ganz schnell Thema im Bundestag sein wird. Denn seine Umsetzung würde Deutschlands Umwandlung in einen multi-ethnischen Vielvölkerstaat dramatisch beschleunigen!

  36. juergenelsaesser sagt:

    Nur 1,5 Prozent der Bewerber werden anerkannt. Natürlich dürfen nur die kommen…

  37. JVG sagt:

    @guntherkuemel und alle

    Falls nicht bekannt: IM Victoria = Anetta Kahane von der besagten Stiftung!

  38. Petermann sagt:

    @juergenelsaesser

    Nein, es werden nicht nur 1,5 Prozent anerkannt. Die sog. Schutzquote liegt laut BAMF derzeit bei 38,7 Prozent (August 2015). Darunter sind knapp 1 Prozent Asylberechtigte nach Art. 16a GG und über 37 Prozent Flüchtlinge nach der Genfer Flüchtlingskonvention. Auch die zweitgenannte Gruppe hat bei Anerkennung ein Aufenthaltsrecht in Deutschland, dürfte also bei positiver Bescheidung ihres in einer deutschen Auslandsvertretung gestellten Antrags in die BRD kommen. Bei 60 Millionen Flüchtlingen weltweit und einer Schutzquote von durchschnittlich einem Drittel dürften wir uns also auf bis zu 20 Millionen Neubürger „freuen“!

  39. juergenelsaesser sagt:

    Bitte meinen Text genau lesen! Ich sprach von Asylanträgen, das schließt Bürgerkriegsflüchtlinge aus. Ich weiß schon, was ich schreibe, und die Zahlen kenne ich genauso gut wie Sie.

  40. Sir Toby sagt:

    Elsässer

    Falsch. Stürzt der erste, stürzt der nächste ebenso. So wie zuerst Honecker, dann Krenz, dann das ganze Regime.

    Gut. Angenommen ist war/ist so … wenn man aber kein Chaos … oh, pardon – schon falsch: richtig müßte es natürlich heißen: Wenn man aber vom Chaos wieder zur Ordnung will – aber eben nicht zur Ordnung der NWO! – … dann sollte man schon ein Konzept haben. Und Leute, die das auch umsetzen können. Mit anderen Worten: eine BASIS! Gibts die??

    Der KGB mag die Bürgerbewegung eingefädelt haben, aber als das Volk in Bewegung war, gab’s kein Halten mehr.

    Es sei denn, man hätte Gewalt gebraucht. Auch eine ‚Volksbewegung‘ ist mit Panzern … mit schießenden Panzern … mit auf dieses Volk schießenden Panzern ruckzuck zum Stehen zu bringen. Und ob die, die jetzt dran sind, von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen werden … wage ich ehrlich gesagt nicht zu prognostizieren… :cry.

  41. Mann Ichl Bin Lebkuchen sagt:

    „135.000 Flüchtlinge kommen im September nach Bayern.“

    Wollen jene allesamt auf die Theresienwiese? Der Bayerische Rundfunk lädt sie dann flugs zu „Jetzt red I“ ein…

    „Bis zu 35 Millionen Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa“

    Wird dann etwas eng im Zelt. Bierzelt.

    Es gibt in Bayern derzeit eine Einbruchs- und Überfallwelle.

    Einerseits lassen sich Polizisten zu politischen Parolen hinreißen…

    https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/228241
    https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/228186

    …andererseits ist man zurückhaltend.

    https://www.polizei.bayern.de/schwaben/news/presse/aktuell/index.html/227988

    https://www.polizei.bayern.de/oberpfalz/news/presse/aktuell/index.html/228248

    https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/227218
    https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/227225

  42. ups2009 sagt:

    „Black Nobility“, schwarzer Adel (SWA) … “Schwarze Adel” Gründer des „Komitees der 300“

    „Schwarzer Adel“ Rettinger, Joseph
    von Grilleau @ Mittwoch, Okt. 29, 2008 – 21:48:40
    „Schwarzer Adel“ Rettinger, Joseph
    http://grilleau.blog.de/2008/10/29/schwarzer-adel-rettinger-joseph-4952951/

    “Schwarzer Adel” Rettinger, Joseph ( Welteliten ?)
    14. März 2012 von beim Honigmann zu lesen
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/03/14/schwarzer-adel-rettinger-joseph-welteliten/

  43. ups2009 sagt:

    Die Schweiz wäscht weisser. Die Finanzdrehscheibe des internationalen Verbrechens Taschenbuch – 1990
    von Jean: Ziegler (Autor)

    Wir lassen sie verhungern: Die Massenvernichtung in der Dritten Welt Taschenbuch – 14. Oktober 2013
    von Jean Ziegler (Autor), Hainer Kober (Übersetzer)

  44. Petermann sagt:

    @juergenelsaesser

    Ich habe nicht Ihren Artikel gelesen, sondern gehört, was Sie im Begleitvideo gesagt haben.

    Eine Trennung zwischen Antragstellern nach Art. 16a GG und solchen, die einen Antrag auf internationalen Schutz stellen, ist juristisch nicht möglich. Mit jedem Asylantrag wird gleichzeitig die Anerkennung als Asylberechtigter nach dem Grundgesetz und internationaler Schutz nach der GFK begehrt, § 13 Abs. 2 AsylVfG. Das wird als Ergebnis der Harmonisierung des Asylrechts in der EU durch europäisches Recht vorgegeben.

    Und selbst wenn dem nicht so wäre, würde sich am Massenansturm auf Deutschland bei Umsetzung Ihres Modells nichts ändern. Denn der Flüchtlingsbegriff der GFK reicht sehr viel weiter als der Asylbegriff des Art. 16a GG. Jeder Asylberechtigte erfüllt immer auch die Voraussetzungen für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft nach der GFK (aber nicht umgekehrt). Die Zuwanderer würden deshalb weiter in die BRD kommen und hier einen Antrag auf internationalen Schutz stellen (und keinen Asylantrag nach Art. 16a GG).

    Kurzum: Ihr Vorschlag, den auch die AfD in ihrem Forderungskatalog zur „Herbstoffensive“ vertritt, ist zur Lösung des Problems untauglich!

  45. ups2009 sagt:

    Fördermittel … Fördersumme …
    Käufliche Demonstranten: 41.263,20 Euro vom Land Thüringen für die richtige Gesinnung

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/09/25/kaeufliche-demonstranten-41-26320-euro-vom-land-thueringen-fuer-die-richtige-gesinnung/

    Fördermittel … Fördermittel … Fördermittel … aber nicht wie die „Antifa Geldausgabe“ als Provokation glauben macht.

    Die SPD bezahlt die Antifa fuer Einsätze?
    https://fatalistnsuleaks.wordpress.com/2015/09/15/die-spd-bezahlt-die-antifa-fuer-einsaetze/

  46. ups2009 sagt:

    „daß Asylbewerber ihren Antrag zukünftig in den deutschen Auslandsvertretungen stellen sollen“„Die AfD hat der Bundesregierung in der Asylkrise „politisches und administratives Versagen“ vorgeworfen“ (jungefreiheit.de)
    was wenn wir dieses Theater nicht als „Versagen“ sondern als gewollt betrachten?

    Methode Schaffe künstlich ein Problem und biete eine Lösung. … mache Deutschland nun ofiziell zum Einwanderungsland.

  47. Chefsache Ost sagt:

    „…aber als das Volk in Bewegung war, gab’s kein Halten mehr.“

    Bitte bedenken:

    Es war nur ein Teil des deutschen Volkes in der DDR in Bewegung. Die Reformversuche Gorbatschows wurden von einem politischen und geheimdienstlichen Angriff des „Westens“ begleitet. Es endete in einer Übernahme durch die Westmächte.

    Als das Volk dort in Bewegung war, wurde in der BRD Alfred Herrhausen ermordet. Wäre aus Sicht der Feinde schlimm gewesen, wenn deutsches Kapital für eine deutsche Sache gezielt eingesetzt worden wäre.

    Als das Volk dort in Bewegung war haben sich unbekannt gebliebene Leute beim Sturm auf ein Stasi-Gebäude in der Normannenstraße wichtige Akten unter den Nagel gerissen, die dann womöglich nicht an die „Gauck-Behörde“ abgegeben wurden. Gauck soll damals auch irgendwie in „Bewegung“ gewesen sein, und Merkel…

    Ein selbstbestimmter Umschwung benötigt eine verschworene und opferbereite Gemeinschaft, die von einer wachsenden Anzahl von Parteigängern und Mitläufern begleitet wird.

  48. Manfred Gutsche sagt:

    @ „Lebkuchen“

    Meine Rede schon sehr lange,die Asylanten,bzw.Schwarzen
    haben ja als Männer das gewisse Bedürfniß und noch nicht
    richtig „im Gastgeberland gelandet“ da überfallen sie deutsche Frauen „um ihren Samen in der Vagina abzuspritzen“!!!

    Bin davon überzeugt es gibt die „Mär“ diese deutschen Frauen
    wolten das oder kann sie „Benutzen“!!!
    MfG
    MG

  49. Dagmar sagt:

    @ Petermann sagt:
    25. September 2015 um 19:49

    Du hast ja (vermutlich) recht. Trotzdem kein Grund eine rechtliche Änderung nicht zumindest anzustreben. Natürlich muss da sauberer formuliert werden. Ich denke, das meinst du auch. Gerade die AfD sollte aufpassen nicht das falsche zu fordern! Natürlich muss das Asylrecht komplett abgeschafft werden und in ein Gnadenrecht umgewandelt werden. Wenn sich dann Deutschland freiwillig bereit erklärt, bis zu 100 Personen pro Jahr aufzunehmen;
    dann wäre das völlig okay.
    Aber wir beugen uns nicht einer internationalen Feindansicht, die letztlich nur unseren Genozid – dem Massenmord an allem Deutschen, bedeuten würde.
    Habe in Erfurt ein Plakat entdeckt, was wirklich schrecklich ist:
    „Flüchtlinge gerechtFAIRteilen“ Falsch! Gar nicht „verteilen“, sondern Grenzen sofort dicht machen, Illegale zur Ausreise zwingen;notfalls in Erzwingungshaft für Jahre nehmen, bis sie freiwillig gehen, Schießbefehl an unserer Grenze gegen illegale Grenzverletzer.
    Und unbedingt diese hier unterstüzten:
    ww.grenzhelfer.in

  50. ups2009 sagt:

    Genehmigten „Aufmarsch durch zivilen Ungehorsam in Form von Blockaden stoppen wollten“ … kein Landfriedensbruch?
    „Die Einsatzkräfte wollten die Personalien der Blockierer einzeln aufnehmen, doch die Demonstranten verweigerten sich diesem Ansinnen.“ … kein Widerstand gegen die Staatsgewalt?
    Soweit https://www.jungewelt.de/2015/09-25/047.php

    „Als Widerstand gegen die Staatsgewalt wird ein gewaltsamer Widerstand oder ein tätlicher Angriff gegen Vollstreckungsbeamte des Staates bezeichnet. Dieser kann auch in der Ausübung passiver Gewalt bestehen, etwa durch Sitzblockaden und ähnliche Aktionen …“

    Wo ist das Problem diese Kriegslüstlinge von der Strasse zu entfernen?

    Was die da treiben ist mindestens „Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr “

    Aber die zionistischen Kriegslüstlinge jaulen
    „Noch schlimmer erging es einigen der Gegendemonstranten. Zwar duldete die Polizei die meisten der insgesamt etwa ein Dutzend Sitzblockaden. Jedoch wurden einige weitere Versuche brutal unterbunden. „
    http://www.l-iz.de/leben/gesellschaft/2015/09/harter-polizeieinsatz-bei-mehrmals-verzoegertem-legida-trauermarsch-108836

    „Lagerkoller“ in Flüchtlingsunterkunft: 200 Bewohner gehen aufeinander los
    http://www.l-iz.de/leben/faelle-unfaelle/2015/09/lagerkoller-fluechtlingsunterkunft-200-bewohner-gehen-aufeinander-los-109041
    „Am Donnerstagabend ist es zu einer Auseinandersetzung in der Flüchtlingsnotunterkunft in der Messehalle 4 zwischen Syriern und Afghanen gekommen. Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig sollen sich zeitweise circa 200 Personen mit diversen Gegenständen gegenseitig attackiert haben.“
    Die Deutschen putzen nicht darum … Allahu Akbar – Jihad!

    „Auslöser für die Eskalation gegen 21:30 Uhr am Abend war nach Angaben der Polizei eine Bedrohung eines 11-jährigen Mädchens aus Syrien durch einen 17-jährigen Afghanen. Der Jugendliche habe ein Messer in der Hand gehabt.

    Ein Onkel des Mädchens hatte davon erfahren. „Der wiederum habe sich aufgebracht dem 17-Jährigen genähert, um ihn zur Rede zu stellen“, so die Pressestelle. Daraus entstand eine Rangelei, in der ein afghanisches Mädchen getreten wurde. „Allein dieser Konflikt sorgte dafür, dass letzten Endes bis zu 200 Personen (syrische und afghanische Staatsangehörige) mit Gewalt und unter Verwendung diverser Schlagwerkzeuge gegeneinander agierten.“ …“
    Passiert natürlich nicht wenn sich 5 bis 6 Gülletürreiche Familien sich neben Frau Juliane Nagel mit selbstbestimmten Wohnen einnisten … dann sind keine 200 sondern nur 20 Messerstechende unterwegs😀

    http://jule.linxxnet.de/index.php/2015/09/doku-refugee-support-le-und-initiativkreis-menschen-wuerdig-kritisieren-die-zustaende-in-der-messehalle-4/

  51. guntherkuemel sagt:

    @ G: „Kahane, der Spitzel“

    Die isrealfreundliche KAHANE-Stiftung macht Propaganda für mehr Willkommenskultur.

    http://www.jf-archiv.de/archiv07/200736083110.htm
    Die JF zeichnet ein wenig schmeichelhaftes Bild von der mediokren, aber schrillen Politaktivistin.

    Ihr Vater gehörte zur SED-Nomenklatura. Annette vertritt statt SED-Ideologie einen sehr modischen „antirechts“-Humanitarismus. Den prozionistischen Touch des merkls steigert sie bis zum Exzeß. Als sie für ihren Utopiekampf ein Milliardenbudget forderte, verschlug es sogar Rot-Rot-Grün die Sprache.

    2003 brisante Stasi-Enthüllungen: Acht Jahre lang hatte Kahane als „IM Victoria“ Kommilitonen bespitzelt. Als Motiv galt ihr Haß „auf das Tätervolk“. Die Stasi revanchierte sich: Studium im „nichtsozialistischen Ausland“, ansonsten ein unerreichbares Privileg.

  52. guntherkuemel sagt:

    DIE WAHRE URSACHE DES TSUNAMIS

    Klar hat „der Westen“ den Tsunami inszeniert, und das merkl hat das Ihre dazu getan. Aber eine reale Ursache der Flucht aus Syrien, Libyen, Afganistan und dem Irak liegt im ISIS-Terror.

    Al Quaida und ISIS sind jedoch vom „Westen“ (hier USA und Israel) kreiierte Instrumente zur Schaffung des „Neuen Nahen Ostens“. Dies erscheint seit einiger Zeit auch in den Mainstream- Zeitungen der USA.

    ISIS wurde erschaffen in einem bestimmten US-Gefängnis im Irak, unter tätiger Mithilfe von US-Stellen.

  53. ups2009 sagt:

    Anetta Kahane ist Vorsitzende des Vorstands der Amadeu Antonio Stiftung. … das ist nicht die Karl Kahane Stiftung https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Kahane_Stiftung

    Humanitarismus kann nicht Antideutsch sein !!! Und das Mensch*INNEN ist ist bis zur Nasenspitze zionistisch & antideutsch.

    In Israel die Mauer abreissen, Rückkehrrecht für alle und die den Europäischen Völkern aufoktroyierte Willkommenskultur in Israel leben!

    Amadeu Antonio Israel
    http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/die-stiftung-aktiv/themen/gegen-as/antisemitismus-heute/projekt-israelbezogener-antisemitismus/

    worum es wirklich ging waren israelische Kolonialwaren

    http://51991989.fn.freenet-hosting.de/kritikanisrael.htm
    Bremer Linke klopft Sprüche zum israelischen Kolonialismus

  54. Manfred Gutsche sagt:

    Hab da mal ne Frage!
    Diese Asylanten sind noch nich richtig hier im Paradies gelandet da schicken die die weiblichen Gastlandbewohner mit
    Gewalt zum „Anschaffen“ auf die Straße und wehe die bringen
    nicht genügend „Knete“ gibts was aufs Maul.

    Es sind hauptsächlich die Schwarzen!!!
    MfG
    MG

  55. ups2009 sagt:

    http://www.science-skeptical.de/klimawandel/die-fluechtlinge-der-klimawandel-und-die-klimaschuetzer/0014479/

    … Deutschland schwärmt von den paradiesischen Zuständen im eigenen Land, der boomenden Wirtschaft, dem Wirtschaftswachstum und den „sinkenden Arbeitslosenzahlen“, also muss man sich auch nicht wundern, dass alle Flüchtlinge nach Deutschland wollen. Zumal, wenn man 359€ pro Monat erhält.

    Die Ungerechtigkeit im System

    Jetzt werde ich mich wahrscheinlich unbeliebt machen?

    Zum Vergleich: Arbeitslose müssen, um 399€ Hartz4 zu erhalten, erst einmal aufwendig Formulare ausfüllen und beim Amt einreichen und wenn nicht alles vollständig ist, bekommen sie erst einmal gar nichts. Auch keine Kosten der Unterkunft und Krankenversicherung. Zudem haben Arbeitslose zahlreiche Auflagen zu erfüllen, um die 399€ zu erhalten (Bewerbungen, Maßnahmen, 1€-Jobs, etc.). Das ist bei Flüchtlingen nicht so. Egal ob es sich um einen berechtigten, oder unberechtigten Flüchtling handelt, der Asyl beantragt. Sie erhalten 359€, einfach so.

    Hinzu kommt: wenn der Arbeitslose seiner „Mitwirkungspflicht“ nicht nachkommt, dann wird er sanktioniert, im Extremfall bis auf Lebensmittelgutscheine, oder auf Null (d.h. voller Leistungsentzug, auch keine Leistungen für Wohnung und Krankenversicherung). Lebensmittelgutscheine sind gerade auch für Flüchtlinge im Gespräch, aber wie kann man nur …? Die grüne Sozialsenatorin Anja Stahmann aus Bremen hat sich erst gestern empört gezeigt aufgrund des Vorschlags der CSU, der gerade im Bundestag diskutiert wird. Ergänzung: Im Sinne der Gleichbehandlung wäre es dann nur gerecht Hartz4-Enpfängern die 399€ auch ohne wenn und aber zur Verfügung zu stellen. …

    I am Swedish but I live in Absurdistan

  56. C. sagt:

    Grüß Sie, Herr Elsässer,

    zunächst Kompliment für Ihre sehr gute Arbeit.
    Am Freitag habe ich mir das neue CPM sowie das Spezial gekauft, und war erstaunt, am Hauptbahnhof Nürnberg waren bereits um ca. 12.00 Uhr alle Exemplare vergriffen. Entweder der Run auf Compact ist extrem hoch, oder aber dort werden (zu wenige?) Exemplare angeboten?

    Weiterhin gutes Gelingen bei Ihrer Arbeit. Ihr Blatt findet – so ich meine Kreise beobachte – vermehrt auch Zustimmung im Bildungsbürgertum. Bleibt zu hoffen, dass sich der große Konsens, den Systemmedien in der Asylfrage noch zu kaschieren versuchen, auch mit Hilfe von Compact mittelfristig in „alternativen“ Wahlentscheidungen niederschlägt!

    Grüße aus Bayern

  57. juergenelsaesser sagt:

    Wir erhöhen die Kiosk-Belieferung ständig, aber trotzdem ist die Nachfrage immer noch größer.

  58. Wahr-Sager sagt:

    @ups2009:

    Zum obigen Bild: Hier könnten doch Rechte und nationale Linke mal kreativ vorgehen und das Antifa-Gesindel mit Pferdeäpfeln (oder anderen Leckereien) bewerfen – Brennesseljauche wäre auch eine denkenswerte Alternative.

  59. Marco sagt:

    Der Beweis: Flüchtlingskrise ist staatlich inszeniert und gewollt – Presseshow 40/15 https://youtu.be/LoQopLg10KA

  60. ups2009 sagt:

    @ Wahr-Sager … nicht so garstg😉 könnte ggf. auch als böse Ausgelegt werden … aber … mehr Freude, Freude verbreiten war doch wohl die Absicht der ANTIFA gegen den Ostelbien Dornburg …. Ihr erinnert euch der MDR konnte kein wirkliches Foulspiel zeigen darum wurden die die „NAZI“ mit Sektduschen „beglückt“
    Sektduschen verboten?
    https://ups2009.wordpress.com/2015/08/20/sektduschen-verboten/

    Wenn nun beim Spaziergang Freunde des Natursekt (NS) (Code Gelb) und Freunde des Kaviar (KV) (Code Braun) mitlaufen und an Ihrer Gummie-Latex Natur-Sektduschen Freude auch die ANTIFA und Mainstreammedia teilhaben lassen … Natur-Sektduschen … (Asylbewerber urinieren auf Flüchtlingsfrauen … die Frühsexualisierung und Pussy-Riot trägt schon Früchtchen!) … lasset die Jauche in strömen fließen

    [End of Sarg-asmus]

  61. Wahr-Sager sagt:

    @ups2009:

    Böse auslegen? Ach was, man macht einfach Satire draus.😉

  62. Anonymous sagt:

    Hallo
    Wann wird diese Inkompetente, handlungsunfähige Regierung endlich abgesetzt!
    Neuwahlen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
%d Bloggern gefällt das: