Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Video: Dschihad in Europa – Gefahr für Deutschland?

Videovorstellung von COMPACT-Spezial Nr. 5 „Dischad in Europa – Geheimdienste und Islamisten – Gefahr für Deutschland?“

(Wegen Urlaub wird dieser Blog bis Ostern nur sporadisch aktualisiert)

Unsere Sonderausgabe COMPACT-Spezial Nr. 5 ist aus der Druckerei gekommen! Sie wird ab 26.3. bundesweit am guten Kiosk erhältlich sein, ist aber schon jetzt im Online-Shop vorzubestellen

Eine Inhaltsübersicht bietet das obige Video. Die komplette Inhaltsübersicht gibt es hier:

Inhalt

  • Editorial: Die Bombe tickt
    _von Jürgen Elsässer

Gefahr für Deutschland

  • O-Ton: «Wir werden eines Tages Europa erobern»
    _ Interview von Jürgen Todenhöfer mit dem deutschen IS-Kämpfer Abu Qatada
  • Gefahr durch Dschihad-Rückkehrer: Die Kopfabschneider kommen
    _ von Martin Müller-Mertens
  • Die unheimliche Kreatur: IS ist US
    _ von Jürgen Elsässer
  • Der Regisseur des Grauens: Ein Berliner an den Fronten des globalen Dschihad
    _ von Jürgen Elsässer

Terror in Paris – und die Folgen

  • Januar 2015: Terrorziel Europa
    _ von Jürgen Elsässer
  • Die Charlie-Hebdo-Attentäter: Blutspur nach London
    _ von Jürgen Elsässer
  • Keine Aufklärung: Tote Zeugen reden nicht
    _ von Marc Dassen
  • Frankreich im Fadenkreuz – frühere Terroranschläge
    _ von Jürgen Elsässer
  • Die Folgen (I): «Nicht alle Muslime stimmen gleich ab«
    _ Interview mit Claude Goasguen, Parlamentsabgeordneter UMP
  • Die Folgen (II): «Je suis Charlie – das ist postmodern«
    _ Interview mit Alain de Benoist, Schriftsteller
  • Die Folgen (III): «Wir hängen an unserer Freiheit»
    _ Interview mit Pierre Lévy, Journalist

Balkan – Wiege des Fundamentalismus

  • Dschihad-Brutstätte Bosnien
    _ von Jürgen Elsässer
  • Das süddeutsche Terrornetz: Von Sarajevo nach Freiburg und nach Ulm
    _ von Jürgen Elsässer
  • Kosovo: Das Schlafzimmer der Terroristen
    _ von Jürgen Elsässer

Dschihadzentrale Londonistan

  • U-Bahnanschläge 5. Juli 2005: Vier Bomber und kein Auftraggeber
    _ von Jürgen Elsässer
  • Immer noch aktiv: Reisebüro für Dschihadisten
    _ von Karel Meissner

Inferno in Madrid

  • Dynamit von Manolo    – Die Anschläge vom 11. März 2004
    _ von Jürgen Elsässer

Die osmanische Verbindung

  • Der Triple-Agent vom Bosporus: 9/11 und die Schwarzwald-Connection
    _ von Jürgen Elsässer
  • Erdogan und IS: Der Biedermann als Brandstifter
    _ von Federico Bischoff

United-Terror-Company

  • Das Terror-Joint-Venture: A l Qaida und CIA
    _ von Jürgen Elsässer
  • Multikulti und Bürgerkrieg: Den Eliten geht es nicht um den „Kampf der Kulturen“
    _ von Karel Meissner

COMPACT-Spezial „Dschihad in Europa“ bitte hier bestellen.

I

Einsortiert unter:Uncategorized

61 Responses

  1. Hat dies auf Harley Dirk Bieder Blog rebloggt und kommentierte:
    Basiswissen und Hintergrundinformationen zu Terrororganisationen weltweit, insbesondere in Europa mit finsteren Beziehungen zu Geheimdiensten, deren Ziele und Zusammenhänge. Gut und sachlich erläutert.

  2. Dr. Gunther Kümel sagt:

    ES WAREN SCHON IMMER ZU VIELE, UND DENNOCH WURDEN ES IMMER; IMMER MEHR!

    * 1965 – 1.172 Mio.
    „Die Heranziehung von noch mehr ausländischen Arbeitskräften stößt auf Grenzen.
    Ludwig Erhard

    * 1975 – 4,090 Mio.
    „Beim Zuzug von Gastarbeiterangehörigen ist die zulässige Grenze inzwischen erreicht und in manchen Fällen schon überschritten.“
    Helmut Schmidt

    * 1981 – 4,630 Mio.
    „Unsere Möglichkeiten, Ausländer aufzunehmen, sind erschöpft . Übersteigt der Ausländeranteil die Zehn-Prozent-Marke, dann wird jedes Volk rebellisch.“
    Heinz Kühn (SPD).

    * 1983 – 4,535 Mio.
    Bundeskanzler Helmut Kohl hat darauf hingewiesen, daß der Zuzugsstop für ausländische Arbeitnehmer nicht genüge. Darüber hinaus muß nach den Worten des Kanzlers ein erheblicher Teil der rund zwei Millionen in der Bundesrepublik
    lebenden Türken in ihre Heimat zurückkehren.
    (Meldung AP) Helmut Kohl (CDU), Bundeskanzler.

    Kohl und Strauß waren sich darin einig, daß der Ausländeranteil in den nächsten zehn Jahren halbiert werden soll. (Die Welt)
    Helmut Kohl (CDU), Bundeskanzler.

    Das Bundesverfassungsgericht hat am 21.10. 1987 entschieden: „Es besteht die Wahrungspflicht zur Erhaltung der Identität des Deutschen Volkes.“

    * Peter Gauweiler (CSU):
    „Alle Bundeskanzler seit den Tagen Kiesingers warnten vor der Dramatik dieser Entwicklung. Daß von damals bis heute bald sieben Millionen Ausländer [offiziell 15,3 Mio Migranten] trotzdem „zugezogen“ sind, hat mit einer folgenschweren Änderung der Rechtsprechung zu den Grundgesetzartikeln Asyl und Familie zu tun. Die Folge waren individuell einklagbare Rechtsansprüche aller Erdenbürger vor deutschen Gerichten. Die Zuwanderungs-Explosion kam,
    als den nämlichen Ausländern mit Betreten deutschen Bodens Anspruch auf deutsche Sozialhilfe oder vergleichbare Leistungen gewährt wurde, („Sozialstaatsprinzip“), was es in dieser Form in keinem anderen Land der Erde gab und gibt. (Die Welt, 25.6.2000).

    * Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD): „Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen. Weder aus Frankreich, noch aus England, noch aus Deutschland dürfen Sie Einwanderungsländer machen.
    Das ertragen diese Gesellschaften nicht.. Aus Deutschland ein Einwandererland zu machen, ist absurd.“ (Frankfurter Rundschau, 12.9.1992)

    Staatssekretär Dr. Frank Uhlitz, der engste Berater von Willy Brandt in juristischen Angelegenheiten, als dieser noch Regierender Bürgermeisters von Berlin war, schrieb in seinem 1987 veröffentlichten Buch „Aspekte der Souveränität“, Kiel:

    „Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines
    hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der BRD abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der BRD abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt. Das eine ist korrigierbar, das andere nicht und daher viel verwerflicher und strafwürdiger.“

  3. Karin sagt:

    So die Absicht der deutschen IS Anhänger ist es in Deutschland -und überall- unschuldige Menschen abzuschlachten.

    Ich finde diese Menschen sollten hinter Gittern schmachten bis an ihr Lebensende, denn wer solche Absichten kultiviert sollte aus der Gesellschaft auf immer entfernt werden.

    Diese Menschen planen einen Genozid an angebliche Nichtgläubige, treten auf unseren Menschenrechten herum, auf die Rechte von Frauen, Männern und Kindern.

    Das darf niemals geduldet werden und muß unter allen Umständen dringendst in den Anfängen erstickt werden.

    Sag mal sind unsere Politkerdarsteller(innen) denn total wahnsinnig geworden das sie so ein primitives und bösartiges Gesocks hier frei herum laufen lassen?

    Ach, ja ich habe vergessen. Deutschland ist noch im Krieg und es gibt keinen Friedensvertrag. Wie praktisch: dann kann man auch die letzten Deutschen durch Fanatiker in Schrecken versetzen oder gar umbringen. Leute diese perversen Fanatiker werden mit Absicht ins Land gebracht um uns alle mundtot zu machen.

    Das geht so aber nicht… wer so was sagt gehört ins letzte Loch auf immer eingesperrt.

    Wenn hier böse Absicht dahinter steckt dann gehören die Politdarsteller und Geheimdienster mit den IS eingesperrt – auf das sie sich gegenseitig lieber abschlachten, in dem Fall ist mir alles egal. Diese Leute die das auch nur indirekt unterstützen müssen aus der Gesellschaft entfernt werden… wobei ich gegen die Todesstrafe bin denn das wäre zu einfach.

    Tja, wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte… wer mag das wohl denn sein (falls überhaupt)? Irgendeiner zieht Gewinn aus der Lage und diese Leute sind wahrscheinlich die geisteskranken psychopathischen Planer dieser abartigen und überaus perversen Szenarien.

    Sich und Familie abgrenzen – abgrenzen – abgrenzen und helft nur Leute die keine Hilfe bekommen mehr – also mehr Deutschen u.a. natürlich auch falls diese gewaltfreies Verhalten leben… die unter Brücken erfrieren und am verhungern sind… (ja, Hunger das gibt es auch in Europa).

    So wie bekämpft man die Gewalt? Durch Entzug… das machen sicher schon viele?

  4. Manfred Gutsche sagt:

    @ Doc 23.3.2015,14.30 h

    Lieber Blogger Dr.G.Kümel Sie drücken das aus was ich schon
    immer sage/schreibe – es ist einfach seit einigen Jahrzehnten
    zu viel was hier in diese BRD „hereinströmt“!!!

    Das hat nix mit Rasissmus zu tun oder (Nazi Einstellung) mit der saudummen Aussage – die nehmen uns den Arbeitsplatz
    weg.Solch dumme hirnlose Sprüche kommen nur von unterbe-
    lichteten Kreaturen beim Interview zu stande.
    Die welche sich seit Jahrzehnten so äußern sind ungelernte
    arbeitsscheue Subjekte.

    Den Deutschen und dem Volk wird immer wieder zum erbrechen „vorgebetet“ wir die Industrie suche dringend Fach-
    arbeiter oder Arbeiter. Die suchen aber nicht berufslose unge-
    lernte ohne Sprachkentnisse – welche diese hereinströmenden
    auch Illegale über die Grenze kommen!!!

    Deutschland hat schon selber ca. 3.000 000 Millionen arbeitslo-
    se welche von Harz IV leben und zusätzlich Kindergeld kassieren.

    Ich dachte immer wir wären kein Einwanderungsland.Der % –
    Anteil derer welche auch noch die GROßFAMILIEN nachkommen läßt ist Prozentual einfach zu viel. Deren Kinder
    auch hier geborene sind offt SCHULABBRECHER und haben
    keinen Abschluß – erhalten dessen auch keinen Ausbieldungs-
    platz – dann werden sie kriminell!!!

    Die USMERKEL MARIONETTENPERSON wird noch weitere
    Millionen hier hereinholen. Mal sehen wann das „vollgefressene“ das Volk aufsteht und sich dagegen wehrt???

    Ulkig/traurig das man sogenannte NAZIS in Deutschland extrem
    bekämpft und langjährig einsperrt – aber mit den UKRAINE-
    NAZIS zusammen arbeitet!?
    Gruß

    Manfred Ein deutscher PATRIOT!!!

    AMI GO HOME-AMI GO HOME-AMI GO HOME-AMI GO HOM.

    DEUTSCHLAND EIN BESATZUNGSLAND DER SIEGER!!!

  5. Rechtsklick sagt:

    Deutscher IS-Kämpfer Abu Qatada??? Wenn da stünde „Deutscher IS-Kämpfer Sepp Eggenmaier“ wäre das formal in Ordnung, aber warum kann man Araber nicht als Araber belassen? Araber sind keine Deutsche, Deutsche sind keine Araber. Staatsangehörigkeit bleibt Staatsangehörigkeit und Volkszugehörigkeit bleibt Volkszugehörigkeit. Beider Völker existierten schon vor der Entstehung des Staates und der Staatsangehörigkeit.

  6. schnehen sagt:

    Die Aufbauschung der Terrorgefahr durch ‚Dschihadisten‘, und Elsässer ist dabei:

    Fakt ist, dass die meisten Terroranschläge bei uns nicht von so genannten Dschihadisten ausgeführt werden, sondern von westlichen und israelischen Geheimdiensten, die dies tun, indem sie jugendliche Muslime, die sich mit allen möglichen Problemen herumschlagen, anheuern, um sie zu Anschlägen zu ermutigen, ihnen das Know-How vermitteln und sie mit allem Nötigen ausrüsten(siehe USA und die Studie von TrevorAaronson. Dort ist es das FBI, das sting operations inszeniert. Der Staat der USA finanziert die Anschläge, die oft in letzter Minute abgebrochen werden. State sponsored terrorism.

    Stichworte:

    ‚Celler Loch‘, Verfassungsschutz verübt einen Terroranschlag, um die RAF dafür verantwortlich zu machen;

    Von Bülow: ‚Verfassungsschützer‘ verüben Hakenkreuzschmierereien auf jüdischen Friedhöfen, um die rechte Gefahr heraufzubeschwören;

    Der Terroranschlag in Paris war inszeniert, um ‚Islamisten‘ dafür verantwortlich zu machen, ähnlich wie 9/11;

    Die Londoner Anschläge von 7/7 waren inszeniert, wie sich inzwischen herausgestellt hat;

    Mossad verübt 1987 zusammen mit dem BND einen Anschlag auf den CDU-Politiker Barschel und bringt ihn in einem Genfer Hotel um, täuscht einen Selbstmord vor …

    Wann endlich setzt sich die Erkenntnis durch, dass die allermeisten Terroranschläge inszeniert werden?

    Warum schont man die westlichen Geheimdienste und macht ständig Muslime für die ‚Terrorgefahr‘ verantwortlich?

    Wann wird gefordert, dass die Geheimdienste

    a. wirkungsvoll kontrolliert werden;
    b. aufgelöst werden?

    Aber da, wo die wirkliche Macht sitzt, wird man zurückhaltend, und da wo Ohnmacht ist, bei Muslimen z. B., haut man ordentlich drauf und pflegt das Feindbild. Das ist typisch kleinbürgerliche Art, auf die Schwachen einzudreschen und vor der Macht zu kuschen.

  7. Anonyma sagt:

    @Eveline sagt: 15. März 2015 um 19:27
    @Dr Kümel
    Es geht noch schlimmer. USA bemühen sich Kindstötungen bis zum 4. Lebensjahr zu legalisieren.
    _______________

    Satanisten, die sich nach außen hin unter allen möglichen Glaubensrichtungen tarnen, ohne zu sein, was sie vorgeben zu sein, wollen ihre schwerstkriminellen, sexuellen Perversionen und Verbrechen (Kindstötungen u.a.) straffrei stellen und der Allgemeinheit per Gesetzesänderung als „Normalität“ aufzwingen

    Eingenistet haben sie sich überall – in Kindergärten, Grundschulen, Kirchen, Sozialeinrichtungen, Justiz, Politik .. …

    Zur Zeit schlägt ein neuer Vertuschungsskandal in England hohe Wellen. Ritueller sexueller Kindesmissbrauch durch einen Pädophilen-Ring/satanistischen Kult, der mit weiteren Schulen zusammen in der Christ Church Primary School Hampstead, London operiert/e – nach Aussage der 9-jähr Alisa. Was diese beiden Kinder, Alisa (9) und ihr Bruder Gabriel (8), an Details berichteten und weitere Umstände, machen ihre Anschuldigungen glaubhaft.

    Aber auch in England scheint es kein funktionierendes Rechtssystem zu geben; so nehmen die Dinge nicht den Verlauf, den man erwarten möchte, den offenbar auch die Mutter naiv und noch systemgläubig erhofft hatte.

    Extrem skandalös sind die Versuche durch das Familiengericht alles total zu vertuschen; es fand keine ordnungsgemäße polizeiliche und gerichtliche Untersuchung /Überprüfung der Vorwürfe statt. Stattdessen wurden der Mutter sofort die beiden Kinder genommen, sie selbst verleumdet und mit Verhaftung bedroht (ohne konkrete Beschuldigung oder Haftbefehl, einfach zur massiven Einschüchterung), so dass sie ins Exil geflohen ist, ebenso eine Unterstützerin, die ihrerseits bedroht wurde. Sehr krasser Fall.

    http://whistleblowerkids.uk/

  8. Anonyma sagt:

    Die grassierende Krankheit heißt nicht Distanzeritis, sondern Blöderitis – mangelndes Denkvermögen – Oberflächlichkeit – virulente Idiotitis – Manipulation

    https://wolkenschieberin.files.wordpress.com/2014/11/fick.jpg?w=950&h=487

    Verantwortungsvolle Eltern werden sich miteinander solidarisieren und zusammenschließen, um gemeinsam ihre Kinder gegen die Frühsexualisierung und den Genderwahnsinn in Kindergärten und Schulen zu schützen. Kinder brauchen den Schutz durch die Erwachsenen. Sie dürfen nicht den Perversionen von Erwachsenen ausgeliefert werden.

    Verantwortungslose Politiker wollen den strafrechtlichen Schutz der Kinder vor Inzest, sexuellem Missbrauch innerhalb und außerhalb der Familie, und Pädophilie aufheben. Sie befürworten auch die Islamisierung, wo der Sex von erwachsenen (alten) Männern mit Kindern, bezeichnet als “Ehe mit Kindern“, zur Tradition (islamischer Kultur) gehört.
    Sich von diesem Übel zu distanzieren ist ein MUSS.

  9. Anonym a sagt:

    Die Gefahren für Deutschland sind vielfältig

    Folgende (4) Kommentare bitte noch frei schalten

    Gepostet unter: ACHTUNG – Atomkriegsgefahr!

    (1) Anonyma sagt: 17. März 2015 um 17:16
    @frank hermes / wiesbaden sagt: 16. März 2015 um 07:58
    “hey, ich muss das zurück nehmen, sorry.. das “herr von w” steht nach dem komma, ist also eine ansprache – wenngleich posthum.sry, mein fehler..
    jedoch: ein kriegsende ist immer befreiung, insbesondere vom faschistischen joch der nazis, finden sie nicht?”
    ………
    Das Schwergewicht in dieser der Wahrheit angepassten Rede (weiter oben) wurde gelegt auf: ein neues Joch…
    Das heißt, es gab nur vordergründig eine Befreiung, ein Kriegsende und Frieden – was aber eine Täuschung, Lüge und Betrug war und bis zum heutigen Tag noch ist! Die meisten Deutschen haben diesen monumentalen Betrug immer noch nicht erkannt. Es wird ihnen so schwer wie nur möglich gemacht.
    Ohne Friedensvertrag gibt es keinen Frieden, kein Ende des Krieges…auch keine Befreiung, sondern Versklavung (durch die Besatzer; durch EU, Euro, ESM, Schuldgeldsystem, Überverschuldung, Ausverkauf)
    Der Krieg gegen die Deutschen ist mit anderen Mitteln weitergegangen, dauert an, und soll uns nun nach 70 Jahren zum dritten Mal in einen Krieg gegen Russland hetzen… was die entgültige Auslöschung des deutschen Volkes, im Falle eines Nuklearkrieges sogar billigend in Kauf nimmt, wenn es nicht sogar das Kriegsziel selbst ist.
    Diese erschreckende Erkenntnis, dass Zionisten in Deutschland und in den Deutschen immer noch ihren Hauptfeind sehen… wurde mir selber auch erst vor kurzem so richtig bewusst.
    Die Nazis – die Zionisten – die Internationalisten – die Globalisten – die Hochgradfreimaurer-Satanisten – die Verantwortlichen

    (diejenigen, die H. vom Ausland aus unterstützt und finanziert haben – ohne deren Finanzierung und technische Unterstützung es das kriegerische aggressive Überrennen von Europa bis nach Russland und Afrika nicht hätte geben können; H’s Aufstieg und Erfolge wurden gefördert, es war genauso beabsichtigt und gewollt; die völlige Vernichtung Deutschlands war das Kriegsziel)

    haben nahtlos (Generationen übergreifend) weitergemacht.
    Ab 1954 trafen sie sich jährlich auf ihren geheimen Bilderberger-Konferenzen – mit Planung von EWG – EU – Euro und Vieles mehr
    Zionazis planen und arbeiten gemeinsam(!) an einer “Neuen Weltordnung” Das Volk der Juden ist dabei auch nur ein Mittel zum Zweck, eine perfekte Tarnung, ein Vehikel.
    Es geht nicht um Volk gegen Volk.
    Die Völker werden gegeneinander ausgespielt, ihre Ressourcen ausgebeutet.
    Es geht um international organisiertes Verbrechen. Verbrechersyndikate und deren Paten, welche die ganze Welt beherrschen wollen. Der Krieg hat nie aufgehört. Der Frieden ist ein Scheinfrieden.
    Nur die Wahrheit wird uns frei machen. Nur wenn die Masken endlich fallen und auch der letzte die Wahrheit erkennt und die Verantwortlichen – kann es Frieden geben
    _______________

    (2)Anonyma sagt: 17. März 2015 um 17:38
    “ROFL! Mohrenkopf unter Vakuumglocke (Geht ab wie ne Rakete!!!)”
    ……….


    NASA engineer admits they can’t get past the Van Allen Belts

    Falls sie jemals auf dem Mond (und darüber hinaus) waren, dann jedenfalls nicht mit der gezeigten Technik aus dem Hollywood-Studio… dann müsste es schon eine ganz andere sein, die sie nicht zeigen, sondern geheim halten
    Geheim gehaltene, sehr fortschrittliche Technik gibt es zweifellos. Was wirklich auf Mond und Mars (oder sonstwo im Universum) los ist – wer weiß?

    Die geheime Schattenregierung der USA (im Verbund mit Russland?) weiß da sicher mehr als der Rest der Menschheit wissen soll.
    ____________________

    (3)Anonyma sagt: 17. März 2015 um 17:46

    “man WEIß einfach, dass aus Brot und Wein das Fleisch und Blut einer Gottheit wird”
    …..
    Immer wieder dieselbe Jauche. Der Dreck von Jahrtausenden kann die SPIRITUELLE WAHRHEIT von Jesu Lehre zwar entstellen, verzerren und beschmutzen, aber nicht töten. Die Wahrheit von Jesu Lehre im Unterschied zu den Irrlehren wird immer wieder erkannt und verstanden werden.
    _________________

    (4)Anonyma sagt: 17. März 2015 um 17:55
    Es sind Satanisten – nicht Christen –
    die Blutopfer und Menschenopfer brauchen, sich davon nähren, ganz real.
    Satanisten hassen die Christen und das Christentum. Beides wollen sie zerstören, auch durch Einschleusung ihres Opferkultes, wodurch sie aus Jesu Botschaft des Lebens und der Befreiung einen Todeskult machten, zumindest dort, wo ihr Einfluss der beherrschende ist.

  10. Selm sagt:

    Klasse Video, sehr gut erklärt. Auch was das eigentliche Anliegen Elsässers ist. Unterscheidung Islam und Islamisten. Ein Großteil der Moslems hat ja selbst Angst vor Islamisten.
    Interessant auch das Aufzeigen der diversen Geheimdienstätigkeiten in Verbindung mit den Islamisten. Dass dies das Establishment nicht mag und die Rechtskeule schwingt, klar. Also ich kauf mir das Heft die Tage und wünsche Compact weiterhin viel Erfolg.

    PS:Interessant wäre vielleicht mal ein Spezial zum Islam als solches, da hier auch viel Falsches im Volksmund vorherrscht.
    Einfach um gewisse Klischees auszuräumen. Aber halt auch was war/ist gut, was war/ist schlecht. Ehrlich.

  11. Dr. Gunther Kümel sagt:

    AUCH türkische Polizei in der „brd“ resigniert.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2014/ein-tuerkischstaemmiger-polizist-packt-aus/

    Der türkischstämmige Polizist B. aus Duisburg über die Gefahren seiner Arbeit: Selbst Verkehrskontrollen, Personenüberprüfungen und die Aufnahme von Unfällen gerieten rasch zu einer Ausnahmesituation und Racheakte seien zu erwarten.

    Stadtteile wie Duisburg-Marxloh würden zu polizeifreien Zonen. Schnell würden Polizisten von zwei bis drei Dutzend jungen Ausländern wie Türken oder Libanesen umzingelt. Die Beamten würden beleidigt, bedroht oder in ihrer Arbeit massiv behindert. Laut GdP stieg die Zahl der Übergriffe stark an, alleine in NRW auf 7.092 Delikte. Dazu zählen Beleidigen, Anspuckten, Tritte und Schläge.

    Eine griechischstämmige Beamtin: Sie und ihre Kollegen würden „täglich mit straffälligen Migranten, darunter größtenteils Muslimen (Türken, Araber, Libanesen usw.) konfrontiert, welche nicht den geringsten Respekt vor der Polizei haben. Dabei fängt die Respektlosigkeit bereits im Kindesalter an.“

    Eine sanfte Linie bringe nach ihrer Erfahrung gegenüber den Parallelgesellschaften nichts: Wenn Sanktionen nicht ausreichten, bliebe nur noch die Ausweisung.“

  12. Neuland sagt:

    Zur philosophischen Frage am Ende des Videos. Mulitkultiplanet oder Grenzen / Unterschiede erhalten.

    Die einzige Konstante im Universum und im Leben ist die Bewegung. Damit ist eigentlich schon alles beantwortet…!

    Nichts bleibt so wie es ist. Zum Glück! Denn wenn wir an alten Systemen festhalten wollten, wäre die Erde womöglich immer noch eine flache Scheibe und Menschen stammten von Affen ab.

    Die Menschheit lebt im Internetzeitalter. Der ganze Globus ist miteinander vernetzt. Inzwischen ist der Informationsfluß dermaßen hoch, dass man diese Nachrichten und Informationen kaum noch verarbeiten kann. Die Frage ist vielmehr wie man dieses Wissen einsetzt..? Zum Wohl aller Menschen oder nur für die herrschenden Eliten?

    Noch niemals zuvor in der Geschichte gab es dermaßen viele Kriege, Hunger und Armut wie in unserer aktuellen Zeit. Gibt es ein Unterschied im Elend?

    Wohl kaum! Alle Menschen wünschen sich Frieden und ein würdiges Leben auf diesem Planeten. Das sollte die erste Pflicht eines jeden sein, dann wären wir dem Menschheitstraum einen deutlichen Schritt vorangekommen, dass kein Baby, kein Kind auf dieser Erde vor Hunger sterben muss.

    Die Rede von Charlie Chaplin „Der große Diktator“ sei noch mal allen anempfohlen, die den Menschheitstraum nicht verstanden haben…

    http://spottblog.de/rede-an-die-menschheit/

    PS: Hoffe wir können die Diskussionskultur ohne Beleidigungen fortsetzen! :))

    I

  13. ups2009 sagt:

    Dschihad in Europa ist ZION gemacht! Mit freundlichem CDU geMerkel und linksgefrärbten Faschisten die sagen „Wir sind der Antifaschismus“!

    Wie wäre es mal mit der eigenen Medizin für diese rotlakierten Faschisten?
    Diese Oligarchenfreunde blockieren!

    Nicht nur die verNAGELten blockieren blockieren blockieren blockieren!!!

    Legida und Versammlungsfreiheit
    endlich! Die Veranstaltung findet am Dienstag, 24. März 19:00 im Neuen Rathaus, Martin-Luther-Ring, Ratsplenarsaal statt.
    http://jule.linxxnet.de/index.php/2015/03/wir-muessen-reden-grundrechte-versammlungsfreiheit-legitimer-protest-gegen-rassistische-stimmungsmache/

  14. Hans mein Igel sagt:

    Das deutsche Volk wird verschwinden; wohin auch immer.

    Individualität und Widerspruch ist Staatsfeindlich.

    Der Gruppenzwang ist systematisch organisiert und immanent.

    Und wenn die Gutherzigkeit und auch Naivität hier auf Erden nicht mehr gefragt ist, dann wollen wir uns doch nicht für einen verwelkten Blumenstrauß nach vorne und einen Arschtritt nach hinten anbiedern und beugen.

    Das deutsche Volk träumt wie immer. Und Sie, Herr Elsässer, sind ein Teil -ein bedeutender Teil!- des deutschen Volkes von heute. Ergo: Sie träumen auch !

    Belassen Sie es bitte bei ihren Träumen. Wachen Sie nicht auf.

  15. heidi heidegger sagt:

    howdy folks! tex grebner here: well,some rich meaty juicy magazine was uns der alte und sein team da (wieder) anbieten..gleich setz‘ ich mich noch ne stunde in den alten /8er und les‘ bissi drin unterm schummrigen licht der strassenlaterne und dazu ess‘ ich ne kleinigkeit und hör‘ bissi sozialkritischen country rock:

  16. heidi heidegger sagt:

    where the neons turn to wood ? daammned!..grüsse an alle und an @Heider insb.

  17. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://www.contra-magazin.com/2015/01/gegen-russland-soros-brzezinski-fordern-ein-schlachtfeld-europa/

    Soros, Brzezinski:
    Die EU soll gegen Russland hochrüsten und sich stärker in der Ukraine engagieren.

    „Die Mitglieder der EU befinden sich im Kriegszustand.
    Sie müssen beginnen auch so zu handeln.
    Das bedeutet, sie müssen ihre Verpflichtung auf einen fiskalischen Sparkurs modifizieren und erkennen, dass es besser für sie ist der Ukraine zu helfen, sich selbst zu verteidigen, und nicht darauf zu vertrauen, dass sie die EU nicht direkt verteidigen müssen.“

  18. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Djihad:

    http://journalistenwatch.com/cms/es-kotzt-mich-an/

    Die auslandserfahrene Journalistin Iris Nicole Masson:

    „Auf all den Flüchtlingsbooten ÜBERWIEGEND junge, kräftige, agile, gut genährte, modern gekleidete MÄNNER, die ihre Frauen, Mütter, Großmütter, Schwestern und Töchter der Vergewaltigung, der Abschlachtung, Folter, Erniedrigung und Demütigung sowie dem Elend, Entsetzen, der Armut und lebenslangen Traumatisierung daheim ausgeliefert sehen, anstatt sie zu schützen, anstatt SIE und ihr Heimatland zu verteidigen.“

    „Es stellen sich Fragen….!“

    „Ich will hier kein Kopftuch, keine Burka, keine Polygamie, keine Abgrenzung, keine Sonderstellung, keine Verbote MEINER christlichen Symbole zugunsten islamischer.
    Ich will hier keine Zwangsheirat, keine Kinderheirat.
    Ich will hier keine Unterdrückung von Frauen.
    Ich will hier kein Machotum, keine männliche Dominanz.
    Ich will hier keine Rufe vom Minarett, keine Sittenpolizei.
    Ich will hier keine Diskussion, ob Weihnachten nun “Winterfest”, ob Ostern nun “Eierfest” heißen soll oder ob der Name “Sankt-Martin-Kindergarten” die Gefühle unserer ausländischen Mitbürger verletzen könnte.“

  19. katzenellenbogen sagt:

    Ich wollte mir soeben dieses Video anschauen, musste aber feststellen, dass es „aus urheberrechtlichen Gründen“ gesperrt wurde, weil es auch „Material von RTL“ enthält. Ja, ja, die „urheberrechtlichen Gründe“, da sind wir auf einmal übergenau… Der Grund wird wohl eher sein, dass man eines der ganz wenigen Medien, die noch die Wahrheit schreiben, wieder mal ein bissel schikanieren möchte!

  20. siempre sagt:

    Es passt zwar jetzt nicht zum Thema. Aber das hat mich wirklich aufgeregt!!

  21. siempre sagt:

    Zufällig sah ich die Pressekonferenz von Herrn Steinmeier auf NTV zum aktuellen Thema des tragischen Flugzeugabsturzes in Frankreich.

    Empathie ist sicherlich eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für irgend eine Art der Zivilisation. Daher auch mein Beileid für ALLE Opfer und deren Angehörige.

    Als aber Herr Steinmeier als öffentliche Person pflichtgemäß sein Beileid zum Ausdruck brachte und dann übergangslos auf sein Hauptproblem – natürlich die Ukraine – kam, ist bei mir die Sicherung durchgebrannt. Ich habe für mich selbst gedacht, wenn ich zufälligerweise ein Leidtragender wäre, hätte ich ihm wahrscheinlich in der Pressekonferenz zugeschrien: „du Pharisäer, was hat mein aktuelles Leid eigentlich mit deinem Problem zu tun?“ Eine moralische Frechheit finde ich!

  22. Leri sagt:

    Ein Tipp auf die AAA-Achse.
    Gladio-Dschihad?

    Falls es jemand nicht mitbekommen hat:
    Ramstein und die NATO-Mörder

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/03/21/ramstein/

    Mal schauen, wieviel Opfer in Deutschland noch zum Vorschein kommen. Oktoberfest, Ramstein, …
    Nicht zu sprechen von den Millionen, in ganz Europa und der Welt. Serbien – wir vergessen nicht, „Joschka“! Irak, Libyen und und und

    Also nicht nur Ami go home, NATO raus aus Europa, aus der Welt! Mörder vor Gericht – alle!

  23. Dr. Gunther Kümel sagt:

    SEHR INTERESSANT:
    Stellungnahme der Israelis zu Immigration… nach Israel!

    „Von den Juden lernen heißt siegen lernen!“

  24. 006 sagt:

    “Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines
    hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der BRD abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der BRD abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt. Das eine ist korrigierbar, das andere nicht und daher viel verwerflicher und strafwürdiger.”

    Der war Berater von Brandt?? Worin hat er ihn denn beraten? In der Auswahl seiner Whiskeysorten?😆 Im Ernst: Ich bekomme immer mehr den Eindruck von Zauberlehrlingen, wenn ich solchen Leuten höre (z.B. auch ein Andreas v. Bülow, der unter Schmidt doch auch Minister für irgendwas war … und heute solche Bücher schreibt…

    http://www.kopp-verlag.de/Die-deutschen-Katastrophen-1914-bis-1918-und-1933-bis-1945-im-Grossen-Spiel-der-Maechte.htm?websale8=kopp-verlag&pi=941500&ci=000416&ws_tp1=kw&ref=adwords&subref=%2Bb%C3%BClow%20%2Bb%C3%BCcher

    … in denen er alle möglichen Hintegrundmächte des katastrophalen Weltgeschehens namhaft macht. Irgendwie scheint das ein wiederkehrendes Merkmal in der Biographie vieler Linker zu sein: Erst naßforsch auf die Tube drücken … Immer-weg-mit-der-alten-Scheiße… – und ein Vierteljahrhundert später sind sie dann in der Warner-vor-dem-Untergang-Rolle angekommen. Tja, aber da läßt sich dann dummerweise der Untergang, den sie selbst nach Kräften mitgeholfen haben auf die Schienen zu setzen, leider nicht mehr aufhalten … dumm gelaufen …😥

  25. horus sagt:

    video gesperrt! rtl lässt grüssen!

  26. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://www.n-tv.de/politik/Straftatbestand-sollte-man-u-berdenken-article14774221.html

    „Wer in der „brd“ behauptet, es habe den organisierten Mord an Millionen Juden durch die Nationalsozialisten nicht gegeben, muss mit bis zu fünf Jahren Haft rechnen.“

    „…Bundesinnenminister Otto Schily stellt den Straftatbestand (des Bestreitens) in Frage. „Ich finde, diesen Straftatbestand sollte man überdenken“, sagt der SPD-Politiker dem „Zeit-Magazin“. „Den Holocaust zu (bestreiten) …ist gewiß … töricht. Aber deshalb über Jahre ins Gefängnis?“

    „Schily spielte mit seiner Kritik auch auf die Inhaftierung seines früheren Anwaltskollegen Horst Mahler an.“

  27. Rechtsklick sagt:

    Dr. Gunther Kumel

    – Was mit kriegerischen Mitteln in der Vergangenheit nicht ging oder nicht riskierbar war, das soll in der Gegenwart mit friedlichen Mitteln geschehen, daher die ständige verlogene Mahnung aus bestimmten politischen Kreisen, „Deutsche müssen aus der Vergangenheit lernen“. Und das sieht nach deren Vorstellung so aus, daß das deutsche Volk sich kulturell aufgeben und ethnisch auslöschen müsse – oder, sollte es nicht dareinwilligen, es werden andere sein, die es für es tun.

    Auch Japan war beteiligt an dem 2. Weltkrieg, auch deren Soldaten begangen Verbrechen, dennoch gab und gibt es an deren Adresse keine Apelle dieser besonders perfiden und geschmacklosen Art. Das wäre also die „Lehre“, die daraus „gezogen werden müßte“. Aber warum müßte ein Volk sich auslöschen und seinen Untergang selbst herbeiführen, nur weil es (wie Kriegsteilnehmer auf der anderen Seite auch) im Krieg Verbrechen begangen hatte? Wo ist da der Zusammenhang?

    Da die westlichen Alliierten gegen Deutschland gegenwärtig nicht Krieg führen können, sie es jedoch dennoch niederhalten und schwächen wollen, wird das Programm der forcierten Einwandereung mit Hilfe ihrer Helfer und ideologischen Verbündeten im Lande an der Tagesordnung gehalten. Jeder wird als Nazi und Faschist beschimpft, der sich nicht an Fremden reibt und/oder nicht über die deutschfeindliche Einwanderung frohlockt.

  28. 006 sagt:

    Ach ja, ist etwas OT, aber andererseits paßt es schon irgendwie in den derzeitigen Gesamtproblemkomplex in ‚Europa‘: Papa Verdad und seine Sicht auf unsere Zeit…

    und seine Sicht auf die ‚deutsche Souveränität’…

  29. Dr. Gunther Kümel sagt:

    merkl ZENSIERT REDE von Wagenknecht im PLENUM

    Folgendes wurde rausgeschnitten:

    „Zu ihren besten Zeiten hatte die deutsche Außenpolitik zwei Prioritäten. Das war die europäische Einigung und eine Politik der guten Nachbarschaft gegenüber Russland.

    Die spezifischen US-Interessen in Europa hat … Thinktank Stratfor …erläutert: Hauptinteresse der VSA sei es, ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland zu verhindern, weil – so wörtlich – „sie vereint die einzige Macht sind, die uns“, also die USA, „bedrohen kann“.

    Heute ist [die Ukraine] ein bankrotter Staat, in dem Menschen hungern und frieren und die Löhne niedriger liegen als im afrikanischen Ghana. Aber die Konfrontation mit Russland hat nicht nur die Ukraine zerstört. Sie schadet ganz Europa. Denn es ist doch ein offenes Geheimnis, dass die VSA den Konflikt mit Russland auch aus wirtschaftlichen Gründen schüren. Wenn US-Regierungen von Menschenrechten reden, dann geht es in der Regel um Bohrrechte oder Schürfrechte und gerade in der Ukraine ist angesichts der großen Schiefergasvorkommen verdammt viel zu schürfen und wenn jetzt im Rahmen der Energieunion, wenn jetzt im Rahmen der Energieunion von neuen Pipelinerouten und einer zunehmenden Unabhängigkeit vom russischen Gas geredet wird [SCHNITT]

    dann sollten Sie den Leuten ehrlicherweise sagen, was das bedeutet: wachsende Abhängigkeit vom wesentlich teureren und ökologisch verheerenden US-Frackinggas und ich halte das nicht für eine verantwortungsvolle Perspektive.

    Hier das vollständige Video.

  30. Dr. Gunther Kümel sagt:

    GRIECHENLAND ist REICH!!

    http://hellasfrappe.blogspot.de/2011/07/special-report-hillary-came-to-greece.html

    Seit langem ist bekannt, daß sich große Gas- und Öl-Hoffnungsgebiete im östlichen Mittelmeer befinden. Die Felder erstrecken sich von der Küste Ägyptens bis hinauf zur Küste Syriens. Dadurch bekommt auch der Syrienkonflikt (und auch IS) ein anderes Gesicht…..
    In der griechischen Ägiis und vor der südlichen Küste von Kreta erwartet man zusätzliche riesige Vorkommen.

    Für den griechischen Analysten Aristoteles Vassilakis wird der Wert des Erdgases unter dem Ionischen Meer »nach den bisherigen Untersuchungen auf rund neun Billionen Dollar geschätzt«.

    David Hynes, Ölexperte an der Tulane University in New Orleans, schätzt, dass GR die gesamte Schuldenkrise durch die Entwicklung der neu entdeckten Erdöl- und Erdgasvorkommen lösen könnte. Seiner konservativen Schätzung nach könnte die Nutzung der bereits entdeckten Vorkommen dem Land in den nächsten 25 Jahren mehr als 302 Milliarden Euro einbringen.

    http://www.hellenext.org/reinventing-greece/2011/07/drilling-for-oil-in-the-aegean-may-help-ease-greeces-debt-crisis/

  31. Moscovite sagt:

    Germanwings Flight Gave Distress Signal Before Crash

  32. Manfred Gutsche sagt:

    Was ist mit Herrn Jürgen Elsässer???
    Hatte ein Attentat auf Ihm stattgefunden???
    Da Elsässer bei der USMERKEL – Marionette als „Feind“ gilt!!!
    Gruß

    Manfred

  33. Moscovite sagt:

    BREAKING Distress call was received by ATC at 9:47 UTC

  34. Moscovite sagt:

    Mayday signal ! Kein Suicid !

    13 h 7. Pendant le vol, l’Airbus de Germanwings était en contact radio avec Marseille Contrôle, le centre de contrôle régional de la circulation aérienne situé à Aix-en-Provence.

    Le pilote a lancé un message de détresse (mayday, mayday, mayday) et demandé, en même temps, une descente d’urgence. Cela signifie pour le contrôleur qu’il doit dégager tout l’espace aérien sous la trajectoire de l’avion. Une descente d’urgence se déroule à 5 000 pieds/minute en général. Or, l’avion de Germanwings n’est descendu qu’à 3 375 pieds/minute, mesurés entre les niveaux 380 et 110 (environ 13 000 et 3 500 mètres d’altitude).
    On peut penser que cette descente a été modérée, peut-être en raison de dégâts structuraux, comme un hublot ou une porte arrachée. La certification de l’Airbus prévoit que la descente d’urgence doit être effectuée en quatre minutes. Les descentes d’urgence sont généralement causées par des pertes de pressurisation.
    http://www.lepoint.fr/societe/en-direct-un-a320-de-german-wings-s-ecrase-en-france-24-03-2015-1915328_23.php

  35. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://www.informationclearinghouse.info/article8757.htm

    GEMEINSAMER ANGRIFFSKRIEG USA und GB

    Ein streng geheimes Dokument aus GB (http://www.informationclearinghouse.info/article8709.htm) enthüllt, daß Bush bereits im Sommer 2002 entschied, Irak anzugreifen und Saddam zur Strecke zu bringen.

    Tony Blair und Bush haben mit ihren ‚Beratern‘ eine gemeinsame Politik ausgearbeitet, um bewußt falsche „Informationen“ zu erfinden, den Irak durch Vorwürfe (Terrorismus und WMD) in einen Krieg ziehen zu können.
    Der Öffentlichkeit wurde Friedenswillen vorgeheuchelt.

    Da der Irak nicht im Traum daran denken konnte, die USA anzugreifen (jeder in der Welt wußte das!) nennt Hornberger – („The Future of Freedom Foundation“) in seiner Stellungnahme ‚Is a War of Aggression a War Crime or Not?‘
    den ANGRIFFSKRIEG gegen den Irak (noch dazu ohne verfassungsgemäße Kriegserklärung) ein KRIEGSVERBRECHEN, für das die Verantwortlichen nach den Grundsätzen von Nürnberg hätten gehenkt werden müssen.

    http://fff.org/2015/02/18/war-aggression-war-crime-not/

  36. Dr. Gunther Kümel sagt:

    DIE LIBERALE FASSADE (in Israel) ist AM ENDE!
    Neve Gordon (Israel)
    http://www.countercurrents.org/gordon190315.htm

    Nach der Wahl wird zumindest die heuchlerische Fassade der Wohlanständigkeit in der Politik Israels wegfallen

    Das Gerede davon, „es gäbe ja keinen Verhandlungspartner“ und, von der „Einzigen Demokratie im Nahen Osten“ wird aufhören.
    Israel mag eine Art ‚Demokratie‘ für die jüdischen Staatsbürger sein. Israel ist ein Unterdrückerregime für die Palästinenser.

    Gideon Levy (Israel)
    http://www.middleeasteye.net/columns/israel-morning-after-941984447

    „…damit ist die Zweisataatenlösung engültig gestorben.
    Es gibt also keine Alternative zur Einstaatenlösung mehr. Aber unter welchen Vorzeichen? „Status quo“ ?? Glaubt denn wirklich irgendwer, Israel könne noch weitere 50 Jahre weitermachen wie bisher? Weitere 50 Jahre grausamer, brutaler, illegaler Besatzung, ohne Bespiel in der ganzen Welt? Weitere 50 Jahre „Jüdische Siedlungen“ und Enteignung und Vertreibung der Palästinenser“

  37. Dr. Gunther Kümel sagt:

    RT über SYRIEN und ISIS:

    http://www.rtdeutsch.com/15468/headline/syrischer-praesident-assad-wirft-anti-is-koalition-scheinheiligkeit-vor-is-soll-nicht-vernichtet-werden/

    ASSAD: Scheinheiligkeit der „Anti-IS-Koalition“ !!

    Die Koalition meine ihren Kampf nicht ernst; Einige Mitglieder würden es vorziehen, die terroristische Gefahr aufrecht zu halten, um andere Länder zu erpressen.

    “Die Syrische Luftwaffe, die im Vergleich zur Koalition sehr klein ist, führt an einem einzigen Tag ein Vielfaches an Luftschhlägen aus. … Sie wollen den IS nicht komplett beseitigen. Es gibt keine ernst gemeinte Anstrengung, den Terrorismus zu bekämpfen. Für das was von den syrischen Kräften an einem Tag erreicht wird, benötigen diese Staaten Wochen. Die Anti-IS-Koalition kann doch nicht Staaten [am Krieg] beteiligen, die selbst Unterstützer des Terrorismus sind. “

    Um den Konflikt in Syrien zu lösen, sollten Länder wie die Türkei, Saudi-Arabien, Katar und auch einige europäische Staaten aufhören die Terroristen zu bewaffnen, so der syrische Präsident.

  38. Dr. Gunther Kümel sagt:

    RTdeutsch über KINDER in PALÄSTINA:

    Israelische Armee verhaftet und verhört tausende palästinensische Kinder

    Palästinensische Kinder – manche von ihnen sind erst vier Jahre alt – werden tagtäglich vom israelischen Militär (IDF) verhaftet und verhört, oftmals mitten in der Nacht.

    Etwa 800 pro Jahr werden verhaftet und deportiert, 2000 seit 2000.

  39. Michael sagt:

    Neuer Todesfall im Fall NSU! Bei der 20-jährigen Toten Zeugin soll es sich um eine Ex-Freundin von Florian H. handeln, der im Herbst 2013 in einem Wagen in Stuttgart verbrannt war. Florian H. soll angeblich gewusst haben, wer die Polizistin Michèle Kiesewetter 2007 in Heilbronn getötet hat.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/todesfall-im-fall-nsu-gibt-raetsel-auf-zeugin-im-stuttgarter-nsu-untersuchungsausschuss-tot/11573390.html

  40. Anonyma sagt:

    Killer-Geheimdienste der kriminellen, globalen Kabale stecken hinter dem „Dschihad“, einem Krieg des Terrors

    Sabotage/Terroranschlag gegen Germanwings (franz. Airbus Maschine)? Eine weitere false flag, die dieses Mal Deutschland und Frankreich zugleich betrifft – zur Abstrafung, zur Erpressung?
    Der deutsche Co-Pilot (28) wurde von französ Seite (Hollande, untersuchender Staatsanwalt, deren Strippenziehern) als Sündenbock auserkoren, offenbar zur Schadensbegrenzung. Wieder ist die offizielle Version (“Selbstmordattentat eines angeblich zum Islam konvertierten Co-Piloten“, im Internet auch verbreitet durch “Michael Mannheimer“, einem pro-Israel-Operativen) ein offensichtlicher Unsinn; die Wahrheit soll die Öffentlichkeit wieder nicht erfahren.

    Plausibel dazu der Artikel GermanWings Flight 4U9525 Another Black Hand Terror Attack.
    auf http://crimesofempire.com/

    in Kombination mit den Artikeln auf
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/03/germanwings-war-es-wirklich-ein.html
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/03/die-vertuschung-der-giftigen-luft-im.html
    (oder vergiftetes Luftgemisch)

  41. heidi heidegger sagt:

    @evi

    den ‚chinatown witz‘ sollte ich nochmal richtig erzählen..
    h. harzheim zu ehren,denn das neue compact© las ich mit entzücken (empire!) schon wieder von hinten nach vorne. mein dank geht an harald und jürgen:

    so there’s this fella who’s tired of screwing his wife and his friend says why not do what-the Chinese do? So he says what do they do? His friend says the Chinese they screw for a while and then they stop and they read a little Confucius and they screw some more and they stop and they smoke some opium and then they go back and screw some more and they stop again and they contemplate the moon or something and it makes it more exciting. So this other guy goes home to screw his wife and after a while he stops and gets up and goes into the other room only he reads Life Magazine and he goes back and he screws some more and suddenly says excuse me a second and he gets up and smokes a cigarette and he goes back and by this time his wife is getting sore as hell. So he screws some more and then he gets up to look at the moon and his wife says, ‚What the hell do you think you’re doing? you’re screwing like a Chinaman.‘

  42. ups2009 sagt:

    Die Airbus A320 (D-AIPX) wurde aus einem zügigen Sinkflug regelrecht in den Horizontalflug abgefangen
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/03/30/die-airbus-a320-d-aipx-wurde-aus-einem-zugigen-sinkflug-regelrecht-in-den-horizontalflug-abgefangen/

    Und der Lubitz im Auto … was ist das für ein Red Herring?

    Ubrigens:
    Glauben tut der Pastor in der Kirche so eine alte Ossi Weisheit!

    PS:

    Was ist mit der christlichen, jüdischen, hinduistischen,buddhistischen, atheistischen Betanleitung?

    PPS:
    Was ist mit Elsässers Blog los? Ist J.E. erkrankt?

  43. ups2009 sagt:

    Flug 4U9525 – Staatsanwalt fordert Herausgabe von Absturz-Video
    Süddeutsche.de‎ – vor 2 Stunden
    Die Ermittler hätten die am Absturzort gefundenen Handys noch nicht ausgewertet, heißt es …
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/flug-u-duesseldorfer-ermittler-an-absturzstelle-eingetroffen-1.2417742

    Und keine Sau „nach Hause telefonieren“ will/wollte! Was für ein Narrativ wir uns da vorgebetet?

    Auch durfte weder der Lubitz noch der NAMENLOSE Pilot im Hörspiel des Stimmenrekorder sprechen, warum wohl? Hatte die Mafia keine Stimmenimitatoren welche reale Bekannte der Beiden akzeptiert hätten?

    Nich einmal mit dem Brillenersatz Laser-OP wird man übernommen … „Die Deutsche Lufthansa meidet es, Pilotenschüler anzunehmen, die gelasert sind“ so der Schmiergel ( http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/augen-op-die-hornhaut-ist-fuer-eine-lasik-nicht-geeignet-a-589822.html ) aber nun geht angeblich sogar Irrenhaus ….

    „abgeklungene schwere depressive Episode“ … also bitte Zwangsjacke
    für diese Skribenten … …

    http://www.spiegel.de/panorama/germanwings-absturz-lufthansa-wusste-von-depressionen-des-co-piloten-a-1026563.html

    „Der Co-Pilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat die Lufthansa im Jahr 2009 als Flugschüler über eine „abgeklungene schwere depressive Episode“ informiert.“

    http://www.sueddeutsche.de/panorama/flug-u-duesseldorfer-ermittler-an-absturzstelle-eingetroffen-1.2417742

    “ Flugzeugkatastrophe Lufthansa wusste von schwerer Depression

    Der damaligen Flugschüler Andreas L. soll nach einer krankheitsbedingten Unterbrechung seiner Ausbildung die Verkehrsfliegerschule des Unternehmens 2009 über eine „abgeklungene schwere depressive Episode“ informiert haben. „

  44. ups2009 sagt:

    „existiert ein Video“

    Neues Beweismittel | Video aus Todesflieger zeigt letzte Sekunden
    http://www.bild.de/news/ausland/flug-4u9525/video-germanwings-sekunden-bis-zum-absturz-40376768.bild.html

    Und Kohlenstoffhaltiges Material (trockenes Gras direkt neben irgendwelchen Schrott einer Kleinturbine!)

    fröhliches kaltes Feuer😦

    http://www.bild.de/news/ausland/flug-4u9525/absturz-englische-version-40379746.bild.html

    Und das Video … „Oh My God“ … so furchtbar, daß man es dem Pöbel net zumuten kann … „Oh My God“

  45. Dr. Gunther Kümel sagt:

    DER GANZE IRRSINN der US-Kriege gegen die Menschheit:

    Ein Reporter fotografiert ein 4-jähriges Mädchen in Syrien. Das Kind hält die Kamera für eine Waffe, glaubt, diesmal solle es endgültig ermordet werden, und macht „Hände hoch!“

  46. Re Ply sagt:

    Bl o g – Out😉

  47. Neuland sagt:

    Habe heute einen wunderschönen Artikel über Neukölln gefunden, und dann auch noch ausgerechnet bei Bild.. Man darf die Hoffnung eben nicht aufgeben..! LOL

    http://www.bild.de/regional/berlin/berlin/so-zufrieden-leben-die-menschen-in-berlins-groesstem-bezirk-40393962,artgalid=30340124.bild.html

    Frohe Ostern…!

  48. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Anonyma:

    Auch Vierjährige soolen nun getötet werden?

    Na ja, das läßt hoffen!
    Vielleicht geht ja die Entwicklung dahin, daß Kinder geschont, aber allzu neo-Cohn-Politiker der reinigenden Flamme übergeben werden können.

  49. Anonyma sagt:

    Bedrohungen für Deutschland

    Lufthansa Airbus Crash in the Alps. Same pattern as the others

    Flugzeugabstürze nach gleichem Muster…

    “What’s the pattern?
    MALAYSIA suffered three crashes with similar lack of communication from the crew, despite them having radio contact easily available. France lost two long haul flights in similar circumstances a decade ago.
    At that time FRANCE was refusing to join NATO, and was not willing to get involved with NWO wars in Afghanistan and elsewhere. That changed and the crashes stopped.
    Malaysia convicted the George Bush and Tony Blair of crimes against humanity, by starting the war in Iraq. The planes started to crash.
    Now GERMANY is resisting the war in Ukraine and dragging her feet about involvement in a war against Russia, and she gets aircraft-dropping-from-the-sky treatment.

    It seems a switch can be flipped, power to the aircraft gets cut off, and without power, the plane inevitably crashes. Is this the standard method of country control now? Aircraft all have a kill switch, operable by the CIA/Mossad. It gets used as a way to pressure the nations into line…“

    1. The plane descended for 10 minutes, and NO WORD FROM THE PILOTS. How can that happen? Jamming of communications. Who could have jammed communications?
    2. The fighter jets (!), which were following this Airbus. THEY could have jammed the communications with ease, AND shot it down. They probably did not shoot it down OR EVEN NEED TO JAM COMMUNICATIONS because:
    3. The plane was equipped with remote control (for “hijack recovery”) AS A STANDARD FEATURE. That level of external control would make switching off communications via remote control a NO BRAINER.
    NO CONTACT WITH THE TOWER SAYS IT ALL, A REMOTE CONTROLLED CRASH REALLY IS THE OVERWHELMING ANSWER.

    http://tapnewswire.com/2015/03/lufthansa-airbus-crashes-in-the-alps/

    Auch in den Kommentaren zu diesem Artikel die Vermutung, dass es sich um einen (Israelischen) Racheakt (Erpressung durch Terrorattentat) gegenüber Deutschland und Frankreich handeln könnte wegen der Friedensverhandlungen (Ukraine) mit Putin – Hilfsversuche zusammen mit Russland für Griechenland – und da war doch noch was? bzgl Finanzmarkt – Umorientierung, weg von den USA
    Die US-Zionistische Kriegstreiberei (Soros, Brezinski) hält unterdessen an

    Die offizielle Mär, die zu diesem neuen Flugzeugunglück (ebenfalls zwei begleitende Fighter Jets im Spiel) erzählt wird, ist jedenfalls wieder unglaubwürdig. Der Michel bekommt wieder die Mütze völlig über die Augen gezogen.

    *JE – schön, dass Sie gut erholt wieder zurück sind!

  50. 006 sagt:

    # Neuland

    Na, dann … is ja alles ok. Versteh gar nicht warum ich mir jemals Sorgen gemacht habe…😆 ‚Herkunftsdeutsche‘ (bischen minderwertig eben) und Plus– und Zukunftsdeutsche (in Wirklichkeit also die eigentlichen Deutschen, wie ich jetzt erst durch BILD zu begreifen beginne) leben friedlich und harmonisch vereint im lesbisch-schwul-grünen Paradies unter der segensreichen Herrschaft der Bürgermeisterix Monika Hermann. Auf die Zukunft!😆😆

    Ach ja, und Danke für den Hinweis auf diese Ausgabe des BRD-Intelligenzblattes Nr. X, da mir sonst dieser Hinweis entgangen wäre…

    http://www.bild.de/regional/dresden/autobahnen/hitlers-letzte-autobahn-wird-modernisiert-40274828.bild.html

    … wenn das der Führer wüßte…😆

  51. 006 sagt:

    # ups 2009

    Nich einmal mit dem Brillenersatz Laser-OP wird man übernommen … aber nun geht angeblich sogar Irrenhaus ….

    Die Zukunft und der demografische Wandel fordern nun mal Opfer … von uns allen. Beispielsweise in Form von Passagieren und Besatzungsmitgliedern abstürzender Verkehrsmaschinen. Depressive aus dem Cockpit auszuschließen ist … repressiv! Und so etwas sollten WIR bei unserer bekannten geschichtlichen Belastung … !!

    Und überhaupt: WIR alle sollten verstärkt versuchen auch in der Gruppe der Flugpiloten verstärkt gesellschaftliche Minderheiten/Randgruppen zu integrieren. Ich habe sagen hören, Blinde und Gehörlose fühlten sich ausgeschlossen und nicht für voll genommen und ihrer demokratischen Rechte beraubt. Und was ist mit unseren moslemischen Einwanderern, Freunden und Mitbürgern, die es mit dem Glauben ernst meinen? Wenn das Einhalten der Gebetszeiten mit der (angeblichen) Notwendigkeit gerade jetzt ein lebensnotwendiges Flugmanöver auszuführen konkurriert?? Fragen über Fragen. Für die Antwort … sollten wir BILD fragen!😆

  52. heidi heidegger sagt:

    @manfred

    ja der doc (kümel). steve mcqueens rollenname in ‚getway‘ ist auch doc. und doc holiday (der halbseidene zahnarzt) ist bekanntlich teil der ‚americana‘. ich dachte,dass du während meiner abwesenheit bissi auf blog-ausreisser achtest. stattdessen busselst du mit @anonyma..tsstss,ach nee das war weiter hinten,egal.

    wie geht’s dir denn so über ostern?

    deine alte

    heidi

  53. Manfred Gutsche sagt:

    @ h.h.

    Hallo „altes Haus“ danke Dir für die Nachfrage – aber die Welt
    ist „verrückt“ – da weis man garnicht wo man anfangen soll.
    Gesundheitlich „liebe Alte Heidi“ alles wie gehabt – muß immer
    wieder feststellen das ich zum extremen FLEISCHFRESSER
    verkomme.

    Da ich über 1 Woche nix mehr vom CHEF hörte und sah,nahm
    ich schon das Schlimmste an – war wohl im Vorostern Urlaub!!!

    Was der @ doc über die PALÄSTINÄNSER schreibt ist seit über 66 Jahren die traurige Wahrheit!

    Kenne kein Volk dieser WELT was so verabscheuungswürdig
    auf dem GLOBUS ist.Ich verfolge das schon „ewig“ was die mit
    dem VOLK der PALÄSTINÄNSER „treiben“!!!

    Aber leider sind all die nach 1945 deutschen Regierungen so
    eingestellt ,das die vor deren wechselnde Israelischen Regier-
    rungen katzpuckeln – angeblich wegen unserer Schuld im III.-
    Reich.Könnte etliches der Wahrheit entsprechendes schreiben
    dann wird Herr ELSÄSSER das aber löschen!?

    Also weiter so mit dem Staate ISRAEL,die nächsten 66 Jahre –
    wenn nicht vorher der III.Weltkrieg ausbricht – kann Herrn Putin
    voll verstehen,das er RUSSLAND schützen möchte!
    Jetzt wird ihm angedichtet ,er würde zurück treten und er wäre
    ja so krank!
    Gruß vom „Alten“

    Manfred

    Randbemerkung:
    Wenn Sie Herr Elsässer meinen Beitrag löschen müssen wegen
    meine Äußerungen über den Staat – ISRAEL tuen Sie es halt!

    WÜNSCHE ALLEN LIEBEN UND GUTEN MENSCHEN EIN
    FROHES OSTERFEST – 2015!!!

  54. heidi heidegger sagt:

    @Manfred Gutsche
    3. April 2015 um 15:08

    wieso löschen? weder schriebst du,dass die juden ins meer getrieben gehören noch, dass sie an allem schuld wären. meine lieblingsminderheit sind die plo-leute zwar nicht,aber sei’s drum.

    mein lieber oller,das mit den osterwünschen find ich gut und schliess mich an und wünsche dem gesamten blog und jürgens lieber frau und ihm frohe ostern und ein friedliches osterfest.

  55. Heider sagt:

    @ heidi heidegger sagt:25. März 2015 um 09:15
    Ist ja nett. –

    Revanchiere mich mit einer speziellen Botschaft zum Fest. —

  56. Manfred Gutsche sagt:

    @ Jürgen Elsässer

    Hallo lieber „CHEF“ Elsässer!

    Möchte mich bei Ihnen dafür bedanken das Sie meinen Beitrag
    über ISRAEL nicht löschen mußten!!!
    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred Gutsche

  57. Manfred Gutsche sagt:

    @ h.h.3.4.2015,16.47 h

    Hallo „altes“ Haus,
    danke für Deine lieben Worte,hatte immer ca. 55 Jahre Autos
    Pkw,s „feuerote Spielmobil“ Transit,Bully,Escorth Cossworth
    Rally Fahrzeug, neben NISSAN MD 21 King Kab den hatte ich
    als neu gekauften von 1990-2006 16 Jahre beruflich und Privat
    245.000 km gelaufen,den verkaufte ich 2006 für € 3.000.- meine
    Kfz.Werkstatt verkaufte mir dann einen PEUGEOT 205 Loop
    Nichtraucher Wagen für € 750.-. den fuhr ich bis 2011 wo dann
    ein Benzinversorgungsproblem auftrat – meldete dann das Fahrzeug ab,stand bis vor 2 Monaten hier auf Privatgelände,
    wollte den reparieren lassen – man wollte aber zu viel.

    Den PEUGEOT 205 Loop habe ich dann verschenkt – da ich auf
    ein anderes Fahrzeug „spare“, POSTAUTO gelb Renault Kangoo Rapid,Diesel bis ca. € 3.000.-.

    Bin mehrfacher Kilometer Millionär,hatte 1954 mit 18 Jahren den „Lappen“ für DM 70.-. in Hanau gemacht.

    War seit 1968 ca. 15 mal in Sicilia war auch bei etlichen Funk-
    Kollegen zu Besuch.
    Mein ganzes Leben war Kfz-Reisen!!!

    Seit fast 4 Jahren habe ich keinen Wagen mehr – ist fast nicht
    zu ertragen,das halbe Leben.Entfernungen macht mir NIX aus!
    MfG der „Olle“

    Manfred

  58. heidi heidegger sagt:

    @Heider
    4. April 2015 um 01:46

    sauber! feines kräftiges osterei hast du mir/uns da reingelegt. danke auch wie so oft an den alten. kaum macht der sich bissi rar (nsl? wo’s keine faz gibt? wo waren die chefin und ihr liebster eigentlich im urlaub? kommt da mal n strandbild oder so? freuen täters mich..) haben wir uns alle doppelt lieb. so muss ditt!

  59. heidi heidegger sagt:

    @ Manfred Gutsche
    4. April 2015 um 09:11

    hört sich gut an. bis kurz vor roma fuhr und fahr ich regelmässig (ladispoli/am meer). wenn ich über f fahre..hinter monaco geht’s los: 10 vespas überholen mich vor jeder roten ampel. und an der nächsten ampel das gleiche spiel. 2takter stinken so wie mein heizöldaimler,aber die sonne und das meer auf der rechten seite lassen mich cool bleiben.

    grüssle

    deine heidi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d Bloggern gefällt das: