Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

COMPACT-TV-neu: „Griechenland vor dem Euro-Aus“

Die aktuelle Sendung von COMPACT-TV-Magazin

Bin noch im Ausland, morgen auf dem Kongress in Witten, dann wieder auf Kuba… Aber zwischendrin wollte ich Euch dieses neue Spitzenprodukt von TV-Magazin nicht vorenthalten.

Bitte denkt dran: Diese kostenlsoen Videos können wir nur finanzieren, wenn wir mehr Abos im Print haben. Also, wenn es euch gefällt, abonniert COMPACT-Magazin hier.

Einsortiert unter:Uncategorized

36 Responses

  1. the Hamilitionian sagt:

    Sollte man sofort übersetzen und jedem Europäer zu lesen geben: NYT Times Schreiberling fordert dazu auf IS gegen den Iran zu bewaffnen:

    http://www.salon.com/2015/03/18/thomas_friedman_asks_if_us_should_arm_isis_to_fix_problems_created_by_policies_he_supported/

    General Petraeus stößt ins gleiche Horn:http://www.washingtonpost.com/blogs/worldviews/wp/2015/03/20/petraeus-the-islamic-state-isnt-our-biggest-problem-in-iraq/

    Damit liefert man Europa dem IS aus für die völlig wahnsinnige Geopolitik weniger Plutokraten in den USA.

  2. Anonyma sagt:

    Die Sprache sollte die Wahrheit zum Ausdruck bringen
    Ergo: da es bisher KEIN souveränes Deutschland, KEINEN souveränen, deutschen Staat.
    KEINE deutsche Regierung (“Bundesregierung“) gibt, und KEINE deutschen Interessen vertreten werden, da es KEINE deutsche Politik, und auch KEINE deutschen Medien gibt (außer dem Namen nach), sollte man durch den Gebrauch dieser Worte auch nicht so tun, als wenn es anders wäre; denn damit beteiligt man sich am gigantischen, schon 70 Jahre lang andauernden Betrug am Volk
    … …

    Stattdessen gibt es eine Staatssimulation, mit einem US-Zionistischen Besatzer-Regime, das deutsche Interessen missachtet und Anglo-US-Zionistische Interessen verfolgt, zum unermesslichen Schaden von Volk und Land. Dem Ansehen der Deutschen wird permanent Schaden zugefügt. Das Land wird finanziell und wirtschaftlich in die Katastrophe manövriert. Die andauernde Zionistische Kriegshetze, auch gegen Russland, ist die größte Gefahr für den Frieden in Europa und der ganzen Welt. Die Deutschen werden mit ihrer Auslöschung als Volk bedroht – und auch erpresst?

    Das ist KEINE deutsche Politik – das dürfte klar sein, und es muss auch gesagt werden.

  3. Detlev Wulf sagt:

    Rudolph William Louis „Rudy“ Giuliani III, KBE ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Er war vom 1. Januar 1994 bis 31. Dezember 2001 der 107. Bürgermeister von New York. In seine Amtszeit fielen die Terroranschläge am 11. Wikipedia. Da inzwischen jeder weiß, daß diese Anschläge ein „inside job“ waren, erkennt man in Guiliani, der hingegen die offizielle Legende pflegt, einen besonderen „Freund der Wahrheit“ und „Leuchtturm im Kampf gegen den internationalen Terrorismus“.

    Ähnliches gilt für Rita Süssmuth, die nach meiner Auffassung aus ihrer Zeit als Gesundheits- und Familienministerin den vorzeitigen Tod von Zigtausend Bundesbürgern zu verantworten hat. Dies begründe ich wie folgt.

    Ich bin Lehrer für Transzendentale Meditation. Das ist eine Methode, welche als Folge der Erfahrung tiefster Ruhe u.a. die körperliche und geistige Gesundheit massiv verbessert, siehe http://www.meditation.de. Eine mehrjährige Studie (siehe http://www.tm-information.de/docs/referenzen.html Punkt2)
    ergab einen Rückgang der Herzkreislauferkrankungen um 87%, Tumoren um 55% und Gesundheitskosten um über 50%. Normalerweise würde man erwarten, daß einem angesichts der Kostenexplosion der Gesundheitsminister für einen solchen Hinweis die Füße küßt.

    Die Bundesregierung jedoch hat in vorauseilendem Gehorsam gegenüber der um ihre Umsätze fürchtenden Pharma-Industrie und Kirchen genau das Gegenteil getan und über Jahre hinweg mit übelsten Lügengeschichten die TM als vermeintliche „Jugendsekte“ diffamiert. (Die Pointe dabei ist natürlich, daß bereits damals das Durchschnittsalter der Meditierenden über dem Durchschnittsalter der Bevölkerung lag, und daß die von Frau Süssmuth favorisierte Kirche ihre eigenen „Sekten“-Kriterien im Gegensatz zu der religionsneutralen TM in idealer Weise erfüllt).

    Aufgrund der konzertierten Angriffe von Bunderegierung, Kirche und Pharmaindustrie gegen die TM gingen die Einführungszahlen um 80% zurück, Meditierende wurden in vielfältiger Weise gemobbt. Hunderttausende haben aufgrund dieser gezielten Desinformation nicht mit der TM begonnen und Zigtausende sind aufgrund dessen an Krankheiten verstorben, die sie mit der TM gar nicht erst bekommen hätten.

    Frau Süssmuth trägt daran eine persönliche Mitverantwortung denn erstens hat sie als Gesundheitsministerin die Kampagne gegen die TM massiv mit unterstützt und zweitens hat sie den Hinweis, daß diese Kampagne Zigtausende Menschenleben fordert, zusammen mit hunderten von wissenschaftlichen Untersuchungen zwecks medizinischer Prüfung quasi in meinem Beisein von ihrer Sekretärin auf ihren persönlichen Schreibtisch gelegt bekommen. Und ignoriert. Denn nachdem darauf hin zunächst einmal gar nichts geschah, hat mir nach dem zweiten Nachhaken nicht etwa Frau Süssmuth, sondern ihr „Sekten“-„Experte“ geantwortet: „Hiermit sende ich Ihnen diese Unterlagen zurück, da dafür in Gesundheits-Ministerium keine Verwendung besteht“.

    Das muß man sich mal vorstellen: Da bekommt der Gesundheitsminister eines Landes Unterlagen auf den Tisch, die belegen, daß sich die Gesundheit der Bürger mit minimalem Aufwand um 50% verbessern läßt, und der hat dafür „keine Verwendung“. Inzwischen hat diese Ignoranz und Arroganz der Bundesregierung viele Tausend Opfer gefordert. Ich glaube nicht daß Frau Süssmuth für ein solches Vorgehen in ihren pseudochristlichen Himmel kommt. Jedenfalls ist sie für mich ganz sicher kein Garant der Wahrheit und Demokratie. Ich glaube ihr kein Wort.

  4. Peter 200 sagt:

    Unbedingt ansehen:

  5. Grüßen Sie bitte Castro und die Genossen von uns. Vielleicht nehmen Sie auch ein paar Vorschläge mit, wie das Konzentrationslager Guantanamo eingenommen und befreit werden kann. Das KZ Guantanamo

  6. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Es ist eine besondere Chuzpe, daß Massen von polnischen Jugendlichen als „gesellschaftliche Kräfte“, als gefälschte Jubelperser GEGEN den Iran für einen Haufen Geld des Steuerzahlers heranhegarrt werden!

    Noch dazu, da die Jugendlichen weder die Sprache verstehen, noch das geringste Interesse an der künstlich aufgeblasenen Thematik hatten!

  7. Re Ply sagt:

    Hubba Bubba Kubba!

    Paraskevopoulos sagt es: Das gescheiterte Program hat die griechische Wirtschaft dahingerafft, so daß mittlerweile die (einzige) Alternative, Austritt (selbstverständlich mit Abwertung verbunden), zum Mythos disqualifiziert werden kann. Das ist die umfassende Demoralisierung – Verhungern durch Überfütterung!

    Die Griechen wollen nicht aus dem Euro raus. Ich erinnere mich an Wahlplakate in GR Anfang der 80ger, große Pfeile zeigten um das ehem. Yugosl. herum in Richtung Nord-West-Europa, als es nuch YU gab. Und jetzt schießen die Pfeile in die andere Richtung. Oder gegeneinander – direction error. Trotzdem, der Schicksalspfad wird eingehalten. Die Finanzmafia hat leichtes Spiel. Warum auch ein Risiko eingehen? Die Investition in GR findet statt, da GR bereits als angeschossen und leichte Beute qualifiziert wurde – nach erfolgreichem Anfixen.

    YU, GR, BG, TR, Kurdistan, SYR, IRQ. YU gibts nicht mehr, GR wird aufgelöst, BG im Transformations / REtransformationsprozeß(?), wann bekommt Kurdistan sein Länderkennzeichen, und die Gurtpflicht?
    Wann zahlen wir als NATO-Mitglied wg. dem Verschuß von NATO-Uranmunition an SYR und IRQ Reparationsgelder? Wenn mit SYR und IRQ EU-Beitrittsgespräche geführt werden? Zuerst Markt- und Land durch US-Truppen erobern, dann in die EU-Orientierung übergeben? Wann wird das kommen? Nachdem über zukünftige Entwicklungen in der Ukraine geeignete Instrumente hierfür abgeleitet sein werden?

    Einen Schritt weiter, einen Schritt mehr,
    kennen wir das nicht irgendwoher?

    gluck, gluck, gluck, gluck , gluck

  8. Afrikaans sagt:

    Und wie unterstützt man Compact-TV-Magazin, wenn man schon ein Abo hat ?

  9. Afrikaans sagt:

    Interessantes Video:

  10. Helmut M. sagt:

  11. hans sagt:

    abwertung der währung

    Theodoros Paraskevopoulos sagt bei Minunte 6.10 „weil Griechenland nicht all das produziert was wettbewerbsfähig sein könnte“

    er „vergisst“ aber, dass das wichtigste produkt von griechenland der tourismus ist und am meisten umsatz im lande bringt. wenn die griechenlandferien günstiger werden und die touristen nachfrage steigt, dann hilft das enorm vielen griechen.

    aber eben, dann fühlen sich Spanien, Italien, und andere EU staaten benachteiligt. die EU zwangsjacke wird man nicht so schnell los wenn man mal ja gesagt hat.

  12. Konrad sagt:

    Hallo,
    die Amis machen eine Werbetour mit ihren Söldnern durchs besetzte Land- wäre es da nicht die Möglichkeit sie mit einer „ami-go-home“-Demo zu begrüßen?

    http://www.rtdeutsch.com/14872/unkommentiert/us-militaerkonvoi-auf-werbetour-durch-6-eu-laender-endziel-deutschland/

  13. heidi heidegger sagt:

    like hi, frank! ja der schnitt ist ein kreativ-job und den machst du wie immer supi. doch: ist die kamera festgeschraubt?hehe. schau mal ‚meine‘ (camera) angles! evtl. aus nem ’72 streifen:caliber 9

  14. Anonyma sagt:

    „Griechenland vor dem Euro Aus“

    Nichts weist in diese Richtung; im Gegenteil.

  15. hell sagt:

    werbung mit „Wandere aus, solange es noch geht“ ist nicht wirklich euer ernst oder ?

  16. RoM sagt:

    Die derzeit schönste TV-Moderatorin. Wenn man die Wahrheit sagt, braucht halt bei der Einstellung von Personal nicht aus Dummchen auszuwählen, wie es die zwangsgebührfinanzierten Lügensender tun müssen.

  17. Manfred Gutsche sagt:

    @ Was ich noch eben schreiben will!

    Der TV – INTENDANT Jürgen ELSÄSSER hat die richtige
    Person für den COMPACT TV Sender gewähl!

    Bei dieser ARD (Zahlbare Nötigungsglotzer) hat man seit einiger Zeit eine Person bei den Nachrichten welche nur Fried-
    hofkleidung anzieht (hat wohl keinen Trauerfall),das Gesicht
    verzieht keine Miene – so etwas habe ich in meinem langen TV-
    Leben nicht einmal bei irgend einem TV – Sender mit Nachrichten gesehen – das ist eine Zumutung,dafür verlangen die noch per Gesetz GEZ – Gebühren wie furchtbar!!!

    Mir fällt deren Namen im Moment nicht ein!

    Dann noch bei der ARD & ZDF (Zweites Deppen Fernsehen)
    diese unmöglichen neueren Nachrichten STUDIOS!!!

    Herr Elsässer verlangt kein „Glotzergeld“!
    Gruß

    Manfred

  18. Manfred Gutsche sagt:

    @ h.h.@@@@@

    Hallo Heidi,
    da ist ja wieder solch ein undefinierbarer „Depp“ welcher meine
    Kommentare primitiv verunglipfen möchte – dafür ist dieser Typ
    im Leben nicht fähig.

    @ Jauhuchanam/ §§§§§§§§§§§§

    Dieser Typ sollte sich endlich einmal einen in lesbarer Schrift
    Pseudonym zulegen und nicht die „KRITZELSCHRIFT“ bringen
    wie alle anderen!

    Der vernünftigste ist wohl mit Detaiwissen,@ Dr.G.Kümel – ist
    immer interessant dem seine Kommentare zu lesen.

    PS: Dieser Jauchetyp sollte sich besser im BILD BLOGG frust-
    tieren! Besser wäre es – Sein Niveau passt nicht!!!
    Gruß vom „OLLEN“

    Manfred

    PS:
    Ich bin nicht arbeitsscheu gewesen und habe ca. 65 Jahre
    gearbeitet – was man nicht von den anderen „d d D“ sagen kann

  19. „werbung mit “Wandere aus, solange es noch geht” ist nicht wirklich euer ernst oder ?“

    Sie sind der erste Mensch, der sich beschweren würde, nicht ausgewandert zu sein, solange es noch ging, wenn es kommt, wie keiner auch nur zu ahnen mag, gelle? Dann plärren Sie: „Es hat mich ja keiner gewarnt. Ich konnte das doch nicht wissen.“

    Die Spatzen pfeifen es vom Dach. Den Juden in Europa wurde befohlen, Europa zu verlassen. Wer hier keinen Schutz genießt, macht es den Juden besser nach und packt seine Sieben Sachen, bevor es zu spät ist.

    Sie scheinen nicht mitbekommen zu haben, dass die USA (Senat und Kongress) am 14. Dezember 2014 offiziell den Krieg gegen Russland erklärt hat und den Präsidenten der USA ermächtigt hat, alles notwendige zu unternehmen …

    Ihnen scheint auch entgangen zu sein, dass die NATO unter Führung der USA bereits mehr als 300.000 Soldaten dazu Panzer, schweres Gerät, Artillerie, Raketen und was sonst noch für einen Angriff auf Russland benötigt wird, an die Ostfront verlegt hat.

  20. „Ein Zionist bei einer zionistisch gesteuerten künstlichen Opposition, oder liege ich da falsch?“

    Ja, das tun Sie.
    Denn die Zionisten=Nazis, also die faschistischen Hard-Core Kapitalisten, sitzen nämlich mit einer zionistisch gesteuerten künstlichen Opposition in der „Regierung“ der BRD, dem Bundestag der BRD, dem Bundesrat der BRD, den „Gerichten“ der BRD und den BRD-„Regierungen“ der Länder und deren „Parlamente“ und „Gerichten“.

  21. 532.080 Milliarden wurde in den Jahren 2006 bis 2012 von Griechenland eingeführt. 173.220 Milliarden wurden im selben Zeitraum ausgeführt.

    Das bedeutet, dass Griechenland allein in dieser Zeit 358.860 Milliarden mehr an Gütern eingeführt als ausgeführt hat.

    Deutschland führte von Griechenland ~11% jährlich ein, In 2012 sank dieser Anteil bereits auf ~6,4%.

    Griechenland führte von Deutschland ~12% jährlich ein. In 2012 sank dieser Anteil auf ~8,8%
    http://www.europa-auf-einen-blick.de/griechenland/export.php

    Die Einnahmen durch den Tourismus stiegen von 2010 von 12,74 Milliarden auf 15,93 in 2013. Ein Plus von 2,2 Milliarden. Selbst wenn dieses Plus nun jedes Jahr vorhanden wäre, benötigte Griechenland allein zur Tilgung rund 170 Jahre.

    Das kann vielleicht noch ganz dummen Menschen irgendwie vermarktet werden, aber wo sollen nur die jährlichen Zinsen herkommen, die bei einem gesetzlich angenommenen Satz von 4% alleine 14.354 Milliarden ausmachen???

    Das Handelsvolumen belief sich auf 705.300 Milliarden, dies entspricht etwa 23.124.590 Arbeitsplätzen oder 3.303.512 pro Jahr für die Jahre 2006 bis 2012. Ohne den Export nach Griechenland hätte dies alleine für Deutschland einen Anstieg von 363.386 Arbeitslosen bedeutet.

    Der Euro ist eine schöne Sache. Er offenbart das ganze Dilemma des grundfalschen und üblen Wirtschafts- und Finanzsystems des Kapitalismus: Schulden-Geben, Forderungen-Haben und Zinsen-Nehmen.

    Das Problem daran ist: WAS WEG IST, DAS IST WEG. Durch Geplapper wird eben aus Brot und Wein kein Fleisch einer Gottheit zum Essen und auch nicht sein Blut zum Saufen – und mit absurden Wirtschaftstheorien schafft man weder Arbeitsplätze noch Geld.

    Griechenland kann derartige Schulden in tausend Jahren nicht zurück bezahlen; ja, es kann nicht einmal die dafür fälligen Zinsen pro Jahr aufbringen.

    Es sei denn alle Einwohner in Deutschland machen ein ganzes Sabbat-Jahr lang Urlaub in Griechenland, was uns allen Gut tun würde, denn verdient hätten wir es alle und außerdem ist es vor über 3200 allen Menschen vom Lieben Gott so befohlen worden: „Im Siebenten Jahre MUSST DU ein Jahr Urlaub MACHEN. Sechs Jahre kannst du arbeiten, aber im Siebenten Jahr MUSST DU Urlaub MACHEN!!!“

    Tja, so einfache sind die Lösungen – immer ganze einfache, nur eine Frage der Organisation, aber darin sind wir Deutschen doch die Weltmeister … so begabt und doch so dumm???

    Was also will die EU? 7.000.000 mehr Arbeitslose?
    Was will die BRD? 700.000 zusätzliche Arbeitslose?

    Die Friesen sagen:
    „Lever duad as Slav“ Lieber tot als Sklave!

    Die Griechen sagen:
    Ελευθερία ή Θάνατος Elefthería i thánatos „Freiheit oder Tod“

  22. Afrikaans,

    dat is ienfâldich (maklik) Du schenkst mir ein Abo zum Geburtstag. Ganz einfach, wie du siehst.

  23. Aber Detlev Wulf,

    was erwartest du denn von der hier herrschenden Schuldkultur – diesem KULT des TODES; etwa dass er Interesse am Leben der Menschen hätte? Die dienen ihm nur als Opfer für Mammon – Kapitalismus – und das schon Jahrhunderte, genauer 1415 Jahre lang: Schulden-Geben, Forderungen-Haben, Zinsen-Nehmen – Ablass, Bußen, Gebühren und Steuern – die Markenzeichen jeder Sklaverei!

    Pass auf dich auf, sonst nageln die dich noch an einen Marterpfahl oder machen Holocauston auf einem Scheiterhaufen mit dir / die haben darin Praxis und Erfahrung.😉 Allah, Brahma, Buddha, Gott, Jesus, Krishna, Manitu segne dich!

  24. „Das ist KEINE deutsche Politik – das dürfte klar sein, und es muss auch gesagt werden.“

    Amen!

  25. kaeptnbrise sagt:

    @ heidi heidegger

    „ist die kamera festgeschraubt?“

    Geht hier ja immer noch verdammt krasslocker ab. Ziemlich psycho irgendwie, na denn:

    (Seemannnsgrüße und bis irgendwann mal wieder!)

  26. heidi heidegger sagt:

    facebook und die heidi: das wird nix mehr,denn wie majo werd‘ ich dort nur verarscht. wenn ihr mir nicht glaubt,dann gurgelt mal: heidi heidegger *seufz*

  27. Loewe sagt:

    OT: Ex-Freundin von Florian H. wurde in ihrer Wohnung sterbend aufgefunden und konnte nicht mehr gerettet werden. Sie sagte kürzlich im NSU-Untersuchungsausschuss in Stuttgart aus. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-zeugin-tot-aufgefunden-a-1026171.html

  28. Loewe sagt:

    Ich poste Ihnen die NSU-Sachen hier als OT und nicht zum Veröffentlichen: Hier die Twitterprotokolle vom NSU-Ausschuss am 15. und 16. März in Stuttgart.

    13. März: http://www.die-anstifter.de/2015/03/twitter-protokoll-von-der-11-sitzung-des-nsu-u-ausschuss-am-13-maerz-2015/#more-22182

    16. März: http://www.die-anstifter.de/2015/03/twitter-protokoll-von-der-12-sitzung-des-nsu-u-ausschuss-am-16-maerz-2015/

    Die vorigen Sitzungen finden Sie dort auch.

    Vielleicht auch noch interessant. Rechts finden sich weitere Beiträge:
    https://rdl.de/beitrag/florian-h-doppelter-suizid-statt-fremdeinwirkung

    Ich glaube, hier sollte man mal Beugehaft anordnen. Es geht doch nicht an, dass hier eine Mafia gegen sich selbst ermitteln kann ohne alle Folgen.

    Hier noch die FAZ, wo mehr als oben beim Spiegel steht, vor allem die Aussage des UA-Vorsitzenden Drexler: „Der Vorsitzende des NSU-Ausschusses, Wolfgang Drexler, sagte der Deutschen Presse-Agentur, es wäre fahrlässig, nun Spekulationen zum möglichen Hintergrund des Todes zu äußern. Der Tod könne viele Gründe haben. Der Ausschuss werde die Staatsanwaltschaft bitten, das Ermittlungsergebnis mitzuteilen.“
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/rechtsterrorismus-nsu-zeugin-tot-aufgefunden-13513056.html

  29. Loewe sagt:

    POL-KA: (KA
    HN) Ermittlungen nach Tod einer 20 Jahre alten Frau
    29.03.2015 | 19:28 Uhr, Polizeipräsidium Karlsruhe

    Karlsruhe (ots) – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe

    Nach dem Tod einer 20 Jahre alten Frau, die als Zeugin vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtages ausgesagt hatte, ermitteln die Staatsanwaltschaft Karlsruhe wie auch Beamte der Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

    Am Samstagabend war sie gegen 18.25 Uhr in ihrer Wohnung in Kraichtal im nördlichen Landkreis Karlsruhe von ihrem Lebensgefährten krampfend aufgefunden worden. Der alarmierte Notarzt leitete noch vor Ort sofortige Reanimierungsmaßnahmen ein, die während des Transportes und anschließend auch in einer Heilbronner Klinik fortgesetzt wurden. Letztlich konnte das Leben der jungen Frau aber nicht gerettet werden.

    Da die Todesursache unklar ist, wurde heute durch das Amtsgericht Heilbronn eine Obduktion angeordnet. Diese wird noch am Sonntagabend am Institut für Rechts- und Verkehrsmedizin der Universität Heidelberg durchgeführt. Über das vorläufige Ergebnis wird umgehend nachberichtet.

    Fritz Bachholz, Erster Polizeihauptkommissar

    Dr. Tobias Wagner, Staatsanwalt
    http://www.presseportal.de/mobil/p_story.htx?mobil&nr=2984833&firmaid=110972

    Hoffentlich vergessen sie nicht, Spuren in der Wohnung usw. zu nehmen. In dem Fall ist ja wirklich alles denkbar. Vielleicht sollte man mal russische Spezialisten bitten😉

  30. Loewe sagt:

    Nachtrag: Die Twitter-Protokolle der Anstifter lesen sich mühsam, aber am 16.3. sagte ein Zeuge mehrfach aus, dass der Mossad auch (öfters) im Spiel wäre. Das wird als „lachhaft“ abgetan. Er scheint das seit Jahren und auch in anderen Fällen zu behaupten.

    In Trauerspiel, wenn man sieht, was für Pfeifen für den Staat arbeiten und wer die Volksvertreter sind. Wurde bei S21 auch schon überdeutlich – sowohl charakterlich als auch intellektuell. Fängt ja an der Spitze in Berlin an. Man kann nur noch Kotzen.

  31. Loewe sagt:

    Aus Compact Interview mit den Eltern von Florian Heilig: „Mutter: Was uns im Nachhinein noch aufgefallen ist: Als Florian noch lebte, lagen immer eine Menge Zigarettenstumpen mit weißem Filter vor unserem Haus. Seit er tot ist, hat das aufgehört.“

    Dazu https://wolfwetzel.wordpress.com/2015/03/09/unerwunschter-zeuge-staatsaffare-nsu-aussage-eines-fahrlehrers-starkt-zweifel-an-suizid-des-neonaziaussteigers-florian-heilig-der-zum-polizistenmord-in-heilbronn-aussagen-wollte/

  32. heidi heidegger sagt:

    @manfred

    das tapfere @jauchi macht dir kummer? zu mir ist’s auch gelegentlich frech. aber:jedi-ritter streiten halt auch mal untereinander und vertragen sich wieder. sagt der intendant.🙂

    @cäp

    alter seebär. barbara bouchet (gebürtige sudetendeutsche) hat’s dir angetan? mir auch. bis bald.

    @dirgis

    vor 2 monaten hattest du voll recht mit deinem hinweis auf ein weiteres cdu-töchterlein,das was mit medien macht (schäuble-tochter). die faz beleuchtete das ganz gut. vetterleswirtschaft wie bei lothar späth..wenn ich den link finde,poste ich das mal,weil du mir damals einen satz widmetest und ich’s überlas.

  33. schnehen sagt:

    Griechenland steht längst nicht vor dem ‚Euro-Aus‘! Im Gegenteil: Alles spricht dafür, dass es den Euro behält und drinbleibt und die Folgen des Drinbleibens tragen und ertragen will. Der linke Flügel der griechischen Bourgeoisie, vertreten durch Syriza, steht fest auf dem Boden des europäischen Währungssystems, nur das griechische Volk, das aber durch Syriza nicht an der Macht beteiligt ist, sieht dies anders.

    Die griechischen Linken und die jetzt regierende Querfront sind genauso wenig eine Alternative zum Eurosystem wie die Linken hierzulande oder eine ‚Alternative für Deutschland‘.

    Machen wir uns nichts vor. Realismus statt Wunschdenken.

  34. Manfred Gutsche sagt:

    @ h.h. Hallo „alte“ Heidi

    Ja ja ja,Heidi bis jetzt hat mich noch kein Mensch kritisieren
    können – wird auch keiner schaffen!

    Wuste garnicht das Du auch noch Chinesisch verstehsts?
    Gruß vom Alten

    Manfred

    PS: Bin froh wenn OSTERN vorbei ist – da ich zur Zeit ohne Pkw/Lkw etwas weiteres unternehmen kann – demnächst aber
    wieder!!!
    Gruß vom Alten

    Manfred

  35. heidi heidegger sagt:

    @Manfred Gutsche
    3. April 2015 um 15:25

    ja,mein oller,mir kommt hier so manches kinesisch vor was der der gute alte liebe doc so absondert manchmal. jürgen hat halt ein sehr breites kreuz .ich bin da zierlicher gebaut und näher am wasser (weil ich die wacht am rhein mache und nicht auf sächsischen kartoffeläckern hof halte,hehe). du bist ohne karre? als mein erster /8er schlapp machte,baute ich das bakelit-hupenbügel-lenkrad aus und fühlte mich wie’n cowboy mit sattel aber ohne gaul.

    da wir fast nachbarn sind,hätt‘ ich dich in’s freibad äh baggersee abgeholt mit meiner karre oder zum gemeinsamen kirchgang,aber seit heut nachmittag hock ich nackich vorm rechner und muss noch was entwickeln für nächste woche. sag’s nächste mal früher bescheid.

    grüssle

    deine ‚alte‘

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
März 2015
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d Bloggern gefällt das: