Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Video: Kann Putin die NATO stoppen?

Videovorstellung der neuen Ausgabe COMPACT-Magazin 3/2015 durch Jürgen Elsässer

Seit heute ist die März-Ausgabe von COMPACT-Magazin am guten Kiosk. Hier kann man die Ausgabe per Post oder als PDF-download bestellen.

Einsortiert unter:Uncategorized

52 Responses

  1. ki11erbee sagt:

    Ich mag Sie wirklich Herr Elsässer. Aber bitte, bitte, bitte keine Einlassungen mehr von Ihnen zur Zeit 1933-1945.

    ((Bienchen, Sie verwechseln da was: Die Zeit 33-45 ist tabu für Kommentatoren auf diesem blog – aber natürlich nicht für den Herrn und Meister. Derselbige))

  2. Hat dies auf Harley Dirk Bieder Blog rebloggt und kommentierte:
    Sehr gute Zusammenfassung der aktuellen Themen im Interview mit Jürgen Elsässer. Anschauen lohnt

  3. Neuland sagt:

    Ob Putin die Nato stoppen kann, wenn deutsche Soldaten, als Speerspitze gegen Russland agieren soll, um die Schlacht zu eröffnen und zu entfesseln?

    Vielmehr müsste die Frage lauten, warum sich deutsche Soldaten zu diesem Irrsinn bereit erklären und sich nich nicht quer stellen??? Wer zwingt Menschen andere Menschen zu töten? Wer kann gegen den gesunden Menschenverstand und gegen sein eigenes Gewissen zum Mörder werden??

    Denn hierbe geht es nicht um Verteidigung, sondern um einen aggressiven Angriffsschlag, bei der niemand vorraussehen kann, wo diese unsäglich gefährliche Handlung hinführen kann.

    Darum raus aus der Nato und ein resolutes Nein gegen Krieg mit Russland!!!

    „Jede Kanone, die gebaut wird, jedes Kriegsschiff, das vom Stapel gelassen wird, jede abgefeuerte Rakete bedeutet letztlich einen Diebstahl an denen, die hungern und nichts zu essen bekommen, denen, die frieren und keine Kleidung haben. Eine Welt unter Waffen verpulvert nicht nur Geld allein. Sie verpulvert auch den Schweiß ihrer Arbeiter, den Geist ihrer Wissenschaftler und die Hoffnung ihrer Kinder.“

    Dwight D. Eisenhower

  4. Andreas sagt:

    Gut das Interview! Ich als vormaliger Ditfurth- Anhänger (nunja, kleiner Scherz)) hörte immer nur von einem „glühenden Antisemiten“. Was fürn Quatsch. JuDit hat immer nur eins im Sinn: ihr z.Zt. neuestes Buch bestmöglich zu promoten. Bei ihrem Esoterik- Buch war Clemens Kuby der Böse (den kann ich allerdings auch nicht ab), jetzt, und nur bis zum nächsten Buch, muss Elsässer den Bösen abgeben.
    Ich finde Jutta Ditfurth ( im Gegensatz zu Fischer und Cohn Bendit) allerdings nicht so sehr unterirdisch, sondern nur provinziell links akademisch („es gibt außer dem amerikanischen auch den russischen, deutschen, chinesischen usw. Imperialismus usw usf,“). Na da..
    Dann bis Samstag, 14 bis 17 Uhr (hoffe ich), vor dem Reichstag, Berlin. Frieden mit Russland!

  5. heidi heidegger sagt:

    das mrkl mit frau oertel zu vergleichen ist hart aber fair. *lol*

    will sagen: geopolitisch lehrreich (‚festlandsdegen‘ check ich aber nochmal genauer..) aber ‚körperbilder‘ einzustreuen in’s gespräch macht deinen räp erst scharf und würzisch.seh‘ ich halt so..

    und danke,dass du mich/meine vids (dr.dr. seltsam: oder wie ich lernte das krümel zu lieben) ,miterwähnteste.

  6. Eveline sagt:

    Was ist eigentlich Krieg ?

    Er ist symbolisch überall sichtbar. Der Phallus des Mannes, Obelisken weit sichtbar, (Hochhäuser, Kirchen, Raketen, Fernsehtürme ).

    Welches bekanntlich immer zur Zerstörung, materiell oder geistig, der weiblichen Kräfte führte. Venus.

    Mars und Venus. Adam und Lilith. Der uralte testamentarische Kampf. Wo lag noch einmal der Ursprung dieser Religion?

    Die NATO ist ein Verein männlich gestörter Manneskräfte und Denke.
    Gesellschaftlich fällt hier natürlich auch der abnorme Verbrauch kleiner Kinder hinerin.

    – In Österreich dürfen die väterlichen Türken auch ihre Kinder weiterhin sex. Benutzen, weil das ist dort Kultur. – Freispruch.

    Zu Träumen, die NATO schütze die Völker, die Kinder ist ein Alptraum schlechthin. Sie wird immer das Gegenteil tun und hat sie ja auch bisher getan.

    Was soll Putin jetzt gegen diesen uralten Konflikt ausrichten?

    Er könnte sich einen Puffer schaffen, Königsberg, Pommern, Mitteldeutschland sowieso wieder dem Deutschen Volk , nicht der BRD GmbH, – zurückzugeben, mit der Maßgabe, keine NATO auf diesem Gebiet.

    Den Doppelagenten Genscher entlarven….2 +4 Gespräche .
    Die deutsche Regierung entlarven.

    Die Völker müßten sich erheben.
    Und das deutsche Volk den Austritt aus der NATO erzwingen. Sie ist gegen uns gerichtet. Der Steuerzahler legt die Arbeit nieder. Bevor alles Zerschlagen wird…..denn nur KRIEG , das WOLLEN und KÖNNEN die kranken Männer in der Führungsetage gegen Venus führen.

    Vielleicht hat Südafrika noch ein ASS im Ärmel.

  7. Berliner AfD Wähler sagt:

    Sehr guter Artikel über die NWO

    Unbedingt Lesen und weiterverbreiten !

    http://www.contra-magazin.com/2015/02/die-usa-auf-dem-weg-zur-neuen-weltordnung/

  8. schnehen sagt:

    @Eveline

    Kriegstreiberei ist vom Geschlecht unabhängig. Du brauchst dich nur umzusehen und du siehst sofort, dass sich Frauen immer wieder zu den Kriegstreibern gesellt haben.

    Margaret Thatcher, die so genannte eiserne Lady, war eng mit der britischen Rüstungsindustrie verbunden.

    Du musst die Ursachen von Kriegen genauer untersuchen: sie liegen im Wirtschaftssystem begründet, nicht im Geschlecht.

    In der Rüstungsproduktion lassen sich dreimal höhere Gewinne erzielen als in der zivilen Produktion. Und wenn große Rüstungsunternehmen zu viel Macht bekommen, wollen sie neue Kriege, weil es für sie das beste Geschäft ist, um noch mehr Geld zu machen, um noch stärker zu expandieren. Und wenn du dir die Vorstände und Aufsichtsräte dieser Firmen (meist Aktiengesellschaften) ansiehst, findest du oft auch die eine oder andere Dame dort sitzen.

    Nehmen wir ein Beispiel aus der deutschen Geschichte:

    Die Firma Krupp belieferte im Ersten Weltkrieg sowohl die deutsche Armee als auch die britische mit ihren Rüstungsprodukten, mit ihren Kanonen, Haubitzen … und verdiente sich in den vier Jahren Krieg dumm und dämlich und machte dann später unter den Nazis fleißig weiter, und danach machte sie auch weiter. Dort sind die Kriegstreiber zu suchen, und sie haben Einfluss und Macht. Die Macht liegt nicht bei unseren Politikern, sie liegt auch nicht bei ‚den Männern‘.

    Entwinde dich der Esoterik. Sie liefert dir keine Antworten für die Lösung unserer heutigen Probleme, sie liefert dir nur Scheinantworten, die keine sind.

  9. ki11erbee sagt:

    @JE

    „Herr und Meister“? Ich dachte, wir wären hier eine anarcho-syndikalistische Kommune?

    .

    .

    Ich akzeptiere Autoritäten nur dann, wenn ihre Position wirklich auf einem Mehr an Wissen oder Können beruht.

    Darum ja mein Vorschlag: Beschränken Sie sich auf ihre Stärken, die in der Gegenwart liegen, als ein Kopf des Widerstandes. Das können Sie gut und besser als andere.

    In anderen Dingen sind andere viel besser.
    Thats life.

  10. Afrikaans sagt:

    Beim lesen manch eines Kommentars bleibt nur:
    .
    Hier laufen sie also rum, der Arzt sucht sie schon.

  11. Hans mein Igel sagt:

    Herr Elsässer!

    Das ist eine kriegsreißerische Überschrift. Was soll dieses Öl in eine Flamme, welche vom Westen zum Großbrand befördert werden soll, um den eigenen Untergang abzuwenden!

    Der Kapitalismus ist mausetot, weil auch er nicht den Auftrag erfüllen konnte, das menschliche Wesen weiter- und vorwärts zu entwickeln, sondern die Menschen in dem selben Zweifel belässt, welchen die Menschen für sich als Entwicklungsprozess brauchen?

    „Die durch den Irrtum zur Wahrheit reisen, das sind die Weisen. Die im Irrtum verharren, das sind die Narren.“ (Friedrich Rückert)

  12. heidi heidegger sagt:

    ohmann..schon wieder musste ich das neue compact© von hinten (lange verweilend) nach vorne..seid ihr äh auf’m ‚koran-trip‘ *lol*

    harald harzheim gehört auf seite 4-5-6-7 pp

  13. Anonyma sagt:

    @Eveline

    The Kirche Babylons (auch auf dem “St Petersplatz“ ein Obelisk – Phallus des Osiris – und weitere Freimaurersymbolik in der Architektur des Vatikan)

  14. Anonyma sagt:

    Ukraine: CHAOS – ZERSTÖRUNG
    Max Kaiser: Ownership of government by individuals.
    That’s fascism.
    …a global market for conflict! That’s the American economy….

    Kaisers Äußerungen zutreffend, bis er meint, dass “Germany“ versuche ein “Viertes Reich“ (Karls des Großen) zu gründen – Sollte es sich bis zu Max Kaiser noch nicht durchgesprochen haben, dass die BRD kein souveränes Deutschland mit unabhängiger Politik ist?

    Panzer aus dem Verkehr ziehen

  15. Anonyma sagt:

    Korr.:

  16. Moscovite sagt:

    Gauck nicht in Moskau am 9.5. ?
    Ziemlich in Muenchen am Bandera Grab ?
    http://ria.ru/world/20150227/1050049126.html

  17. Eveline sagt:

    @schnehen

    In einem kann ich Dir zustimmen, es geht um die Immobilien / um die Verwirtschaftlichung sämtlicher natürlicher Lebensbereiche der Erde, die des Menschen, der Tiere, der Pflanzen, des Ackerbodens, ……oder sage ich besser, die Verwirtschaftlichung sämtlicher natürlicher Bereiche führt zum Ziel einer NWO.
    Die Wirtschaft, das unnatürliche Geldsystem (Zinseszins) sind letztlich nur Hebel einen neuen Kunstmenschen zu erschaffen.

    Kontrolle ist das Zauberwort. Oder Maschinenmensch.

    Unsere Erde ist nicht die künstlichen Welt.
    Alles dient der Schaffung einer neuen Welt. NWO. 2004 vom Papst Benedikt offiziell ausgesprochen.
    Die Erde ist natürlich, die NWO ist ein Kunstprodukt. Wie die Zeitung „die Welt“ , sie schreibt nie über die Gesetze der Erde.

    Wäre gut wenn Du Dich einmal mit dem Lilith Mythos beschäftigen würdest, Dir würden Einsichten kommen, die Dir sonst verborgen bleiben und Dich nicht mehr nur an der Oberfläche rumschippern lassen.

    Mars und Venus zeigen also im Horoskop – wie die Obeliskenfraktion, NATO, MARS mit Venus, Lilith, die zerschlagenen Völker, die misshandelten Frauen und Kinder , das uranverseuchte Land, umgeht,
    Und wo die Freunde, wo die Feinde sitzen. u.v.m.

    Alle heute auf der WELT vorhandenen Strukturen sind männliche Strukturen. Das dort auch Frauen rumkrabbeln, ja warum denn nicht?

    Es sind keine weiblichen natürlichen irdischen Verbindungen hier auf der politischen Bühne vorhanden. Und wenn es sie gäbe, natürlich würden dort auch Männer rumkrabbeln können.

    Heute nutzen die männlichen Führungskräfte die weiblichen Energien nur für ihre satanischen Rituale. Darum werden die Politiker auch alle so uralt.

    Jetzt sagst Du zu mir, ich solle mich Deiner männlichen Welt zuwenden. Ich bin umgeben von der männlichen Welt. Immerhin schreibe ich auf einem politischen blog.
    Schreibst Du auf einem esoterischen blog? Das wäre sinnvoll.

    Du siehst, wie tief die Spaltung zwischen Mann und Frau, zwischen Krieg und Frieden, Zwischen Ost und West, zwischen Himmel und Erde ist.

    Aber dies ist alles nur in unserem Kopf, weite Dein Bewusstsein und habe keine Angst vor Esoterik. Da tummeln sich genauso viele Verrückte, also alles wie gehabt.

  18. Neuland sagt:

    Boris Nemzow, der russische Oppositionspolitiker und „Hoffnungsträger“ der EUSA auf offener Strasse von hinten erschossen…!

    http://www.n-tv.de/politik/Attentaeter-ermordet-Putin-Kritiker-article14604791.html

    Eine feige und brutale Tat, die zu verurteilen ist! Wem nützt es?
    Putin gewiß nicht..! Warum sollte er sich selbst diskreditieren, in dem er seinen größten Kritiker aus dem Weg räumt? So dumm ist Putin nicht. Und außerdem hat er es auch nicht nötig, seine Beliebtheit ist so hoch, wie noch nie zuvor..!

    Aber anscheinend gibt es da Kräfte, die dem entgegenspielen wollen..

    Auch sehr aufschlußreich dieses Video, dass die EU als Diktatur entlarvt und welche Rolle Boris Nemzow ( ab 6:44 Minuten!) dabei einnimmt..!

  19. Neukunde sagt:

    @Eveline
    „…keine Angst vor Esoterik. Da tummeln sich genauso viele Verrückte, also alles wie gehabt.“

    Eine prominente Frau scheint in der Öffentlichkeit sogar intensive okkulte Übungen abzuhalten. So offensichtlich, dass sich sogar BILD darüber äußerte. Hier ein Zusammenschnitt:

    Ist die dunkle Seite der „Macht“ auf dem Holzweg? Ganz sicher, aber das Establishment klärt uns nicht darüber auf.

  20. Neuland sagt:

    Liebe Evelin leider werden die Frauen tatsächlich gegen ihre natürlichen Instinkte mißbraucht und manipuliert.
    Das beste Beispiel ist unsere Flintenuschi, die Verteidigungsministerin, die selber Mutter von sieben Kindern ist.. Paradoxer geht es nicht!

    Wie Mütter wirklich sind und sein sollten, veranschaulicht die Antikriegs-Rede einer Mutter, die vor kurzem in Berlin auf der Mahnwache sprach..! Hier wird ihre revolutionäre Rede verlesen ( konnte die Originalrede nicht finden..)

  21. Anonyma sagt:

    @Neuland sagt: 28. Februar 2015 um 08:49

    Dünnbrettbohrer!
    Du “rüttelst“ nirgendwo, dafür sind Deine “Gegenargumente“ zu hohl und leer…Lachhaft.
    Die sachlichen Kritikpunkte stehen noch genauso da – wie zuvor. Dr Krümel zitierte noch eine Vielzahl an praktischen Beispielen dazu, die den Leuten auffallen, die mit offenen Augen durch die Welt gehen.

    Es handelt sich leider um Tatsachen, die nur der Vogel-Strauß-Dummbatz wegleugnet. Zu große Angst, die Realität zu sehen, wie sie ist? An der Realität ändert das Leugnen gar nichts – sich die Hände vor die Augen zu halten, so wie kleine Kinder es tun – ändert nichts… Erwachsene sollten nicht die Augen verschließen, sondern sich mit den Problemen konfrontieren. Es geht auch nicht darum “Steine zu werfen“, sondern um sachliche Analyse! Damit hast Du große Probleme, lieber Neuland. Das ist klar geworden, und da bist Du nicht der einzige.

    Wendest Du Deine Sprüche auch mal auf Dich selber an? Dann schau doch mal in den Spiegel – da gibt’s was zu lachen. Einen “Prügelkurs“ verfolgst Du hier; denn wer gesellt sich denn zu denen, die hier dauernd die Kommentatoren beleidigen? Für Dich ist also jeder “verblödet“ (Dr Kümel, Anonyma u.a.), der Deine Oberflächlichkeit und Kurzsichtigkeit nicht teilt, der nicht genauso gehirngewaschen ist wie Du? Zu vernagelt (Brett vorm Kopf), um seinen Horizont zu erweitern, sich im differenzierten Denken zu üben, sich am Original zu informieren. Inzwischen schon mal im Koran gelesen ? Oder immer noch nicht? Zu bequem? Zu faul? Keine Zeit?

    Weißt Du, das ist tatsächlich ziemlich dumm. “Neues Land“ unter den Füßen gewinnst Du damit nicht. Im Gegenteil, es wird Dir unter den Füßen weggezogen, und Du merkst es nicht mal. Wie gut, dass es nicht nur Dünnbrettbohrer, Schmalspurfahrer und Vogel Sträuße gibt. Wer es nötig hat, andere zu beleidigen, der tut es, weil er eben keine Argumente gegen die sachliche Kritik hat.
    Deswegen wird auch das Üben von Kritik an sich diffamiert. Die soll es im und am Islam nicht geben. Denk-und Kritikverbote (die werden auch in anderer Richtung aufgestellt, was genauso inakzeptabel ist). Da sollten wir doch hier im ‚aufgeklärten Abendland‘ schon weiter sein, und wir sollten uns auch nicht in die Zeit vor dem Westfälischen Frieden zurückkatapultieren lassen – durch die Globalisten! durch das ‚Elitäre‘ Internationale Organisierte Verbrechen! (Geschichtskenntnisse aufbessern, falls auch da ein schwarzes Loch gähnt) wie es die Absicht der ‚elitären‘ Geo-und Soziostrategen (deren Think Tanks) ist…. Wer nur deren Schlagworte ‚Islamophobie‘ etc etc nachplappert, damit auf andere einprügelt, die Strategie der Globalisten und Imperialisten und deren Ziele eben nicht durchschaut, sondern ihnen zuarbeitet –
    der hat eben ein Brett vorm Kopf…
    und wenn er auch noch stur daran festhält –
    was ist das? Spieglein, Spieglein an der Wand –
    WER ist der Blödeste im ganzen Land?
    Ja, wer?

  22. Anonyma sagt:

    Anonyma @Neuland
    zum Strang: Stoppt Putin die NATO in letzter Minute?

  23. Anonymous sagt:

    ZUFÄLLE gibt’s…!

    3 prominente US-Journalisten planen einen Aufklärungsfilm über 9/11 und veranstalten Interviews mit SNOWDON.
    Sie sollen auch einen Antrag auf Einsicht in russische Archive im Zuge ihrer Recherchen zum Film beantragt haben.

    Und dann sterben alle drei innerhalb von 24 Stunden.

    http://www.rtdeutsch.com/13291/gesellschaft/zufall-innerhalb-von-24h-sterben-drei-journalisten-sie-planten-dokumentarfilm-ueber-911/

    http://www.usatoday.com/story/money/columnist/rieder/2015/02/13/new-york-times-david-carr-dies/23336497/?AID=10709313&PID=4003003&SID=i6nn10oikp00xuy300dth

  24. Neuland sagt:

    „Leute, die mit offenen Augen durch die Welt gehen“.. aha und zu denen gehörst Du? Sorry, aber wie soll das gehen, wenn Du das Bild nicht ganzheitlich sehen kannst mit Deinen Scheuklappen? Du fokussiert den Blick auf den Islam und blendest aber die Heuchelei des christlichen Abendlandes aus? Wer ist hier blöder als blöd?? Du faselst was von heiligem Geist ohne jedoch zu wissen was heilig ist, traurig ist das..!

    Ich habe mir die Zeit immerhin genommen und die Mühe gemacht, mich auf Dich und Deine sogenannten „sachlichen Kritikpunkte“ einzulassen und das schon vor einigen Tagen! Dann lass Du Dich doch auch mal auf die Gegenpunkte ein, anstatt einfach drüber hinwegzuschreiten und mich oberflächlich mit dummen Beleidigungen abzukanzeln… !!

    >Aufteilung der Welt in Gläubige und Ungläubige
    (= alle Nicht-Muslime)

    Ist bei allen monoheistischen Religionen der Fall. Bei den Juden heißen sie Gojims. Bei den Christen heißen sie Antichristen!

    > Dschihad (Kampf gegen die Nicht-Muslime bis die ganze Welt muslimisch ist)

    Das muss dann wohl USrael sein; die auch die IS und Al Qaida aufgebaut hat!

    > Polygamie (Harem für den muslimischen Pascha)

    Wie viele Männer träumen nicht davon? Und sicherlich gibt es auch welche, die es praktizieren, indem sie beispielsweise, ihre Partnerinnen betrügen, aber es ihnen nicht offen eingestehen. Ist das besser? Es gibt im Internet sogar extra Seiten wo man sich für einen “Seitensprung” verabreden kann. Ach ja die Perversitäten des Abendlandes ließe sich endlos weiter fortsetzen, aber lassen wir es…

    > Todesstrafe für Apostaten (Todesstrafe für Muslime, die keine mehr sein wollen)

    Wo und in welcher Region??

    > Körperstrafen für Diebe, Ehebrecher, Alkoholtrinker und Andersdenkende (Steinigung, Enthauptung, Verstümmelung)

    Die gibt es zum Teil auch in deutschen Gefängnissen, vollem wenn Pädophile oder Kinderschänder einwandern. Aber auch politisch Verfolgte werden geschlagen, getreten oder auch schon mal “selbstgemordet”.. In Guantanomo wird sogar offen und legal gefoltert…!

    > Entrechtung der Frauen (und Schutzlosigkeit der Kinder; Beschneidung/Verstümmelung)

    Das gibt es nicht nur im Islam, sondern auch im Judentum! Leider!!

    > Sklaverei im Islam nicht verboten

    Ist mir neu…

    > Kinder wachsen mit der Drohung vor Höllenqualen auf

    Ist mir auch neu…

    Und apropos, wie erging es den jungen katholischen Messdienern bei den pädophilen Priestern??

    > Zwangsverheiratung (Missachtung des freien Willens der Frau)

    Das gibt es nur in abgelegenen Dörfern. Bitte nicht pauschalisieren!

    > genitale Beschneidung (schwere Körperverletzung an wehrlosen Kindern; Traumatisierung)

    hatten wir oben..

    > “Ehrenmord” (ehrlose Ermordung Wehrloser)

    nennt sich in Deutschland “Familendrama”: auch hier sterben leider Gottes wehrlose Menschen, insbesondere Kinder!

    > Schächten von Tieren (Tierquälerei)

    ist wegen Tierschutzgesetz in Deustchland keinem Muslimen erlaubt!

    > Denkverbote und Gedankenkontrolle anstatt Kritik- und Meinungsfreiheit

    Das fordern wir hier in Deutschland auch, wie interessant!

    > Die Scharia, die sich aus dem Koran herleitet, ist inkompatibel mit freiheitlich-rechtsstaatlichen Rechtsnormen

    Das ist wahr und sollte abgeschafft werden.
    Aber sind die Jesuiten nicht auch sowas, wie eine Scharia des heiligen Stuhls?

    Was ist daran Bitteschön falsch?? Und jetzt mal ohne Beleidigungen okay?! Ansonsten kannst Du Dich mit Dir alleine unterhalten…!

  25. Leri sagt:

    Kann man nur hoffen, das Putin die NATO stoppt.
    Die Deutschen jedenfalls, da sehe ich schwarz.
    Wenn noch mehr solche ‚Veranstaltungen‘ wie am 28.02. kommen sollten.
    Mein Eindruck: lahm, peinlich, kraftlos. Und dennoch fand ich es gut, das J.E. da war. Seine Rede konnte m.E. aber auch nicht mehr viel retten.
    Was sollte das denn bitte sein?
    Eine Mahnwache mit Demo? Jeder darf mal?
    Wir erzählen alles das 1000ste Mal?
    Der Bundestag lacht sich noch mehr tot, oder war das gar eine „gesteuerte“ Veranstaltung?

    [ https://www.youtube.com/watch?v=NbvBq8_rtkY ]

  26. Manfred Gutsche sagt:

    Hallo liebe Nachteulen!
    Habe gerade einen ANTI ATOMBOMBEN WELTKRIEGS FILM
    von 3 Stunden und 18 Minuten gesehen.
    Dieser Film ist im INTERNET frei anzusehen und von 2011
    Dieser Film spielt hauptsächlich in AUSTRALIEN und wurde von denen auch hergestellt!

    Es ist ein III.WELTKRIEGS ATOM KRIEG zwischen den 2 Welt
    mächten USA & Russland,wo die Aombombenverstrahlung am
    ende von Anchorage/Alasca bis Australien zieht un d diese
    Menschen alle Verseucht sterben.

    Dieser ANTIKRIEGSFILM spielt sich auch auf einem ATOM-
    UBOOT ab.

    In der jetziegen Kriesenzeit muß man den Film gesehen haben!
    Wie gesagt ein sehr langer Spielfilm von 198 Minuten&3.18 St.
    Ein sehr erschütternder guter Film!!!

    Der Fimtitel: USS CHARLESTON „Die letzte Rettung der Menschheit“ ein Drama.
    Gruß

    Manfred bin sehr erschüttert über diesen Film!

  27. heidi heidegger sagt:

    @evi

    phallus deluxe oder:das! macht unsere mädchen kaputt.das und das pony-reiten führt eben zu gelüsten,die ‚oskar‘ häberles (mein alter ego) kiffende partnerin geradezu freundschaftlich-gleichberechtigt zelebriert in diesem kleinen filmchen,das ich viel öfters schalten sollte,weil’s so vielschichtig ist.

    Hüpfball mit Haltegriffen in Leipzig

    dein

    horst häberle/heidi heidegger

  28. schnehen sagt:

    @Eveline

    Du versuchst Männer gegen Frauen zu stellen, sprichst von ‚männlichen Strukturen‘, die unsere Welt beherrschen; Frauen würden keinerlei Rolle spielen, sondern nur ‚irgendwo herumkrabbeln‘. Dann müssen die Sternzeichen, Mars contra Venus und Mythen zitiert werden, um alles zu untermauern, damit es ein System ergibt.

    Die NWO sei ein männliches, künstliches Konstrukt und von Papst Benedict zum ersten Mal offiziell so genannt worden usw.

    Wenn man deinen Beitrag liest, fällt einem sofort auf, dass schon die einfachsten Angaben, die Du machst, nicht zutreffen:

    Der Begriff ‚New World Order‘, also NWO, ist nicht von Papst Benedict erfunden worden, sondern von George Herbert Bush, dem Vater von George W. Bush. Vater Bush hat im Spätsommer 1990 diesen Begriff offiziell geprägt (vgl. Webster G. Tarpley, Anton Chaitkin, ‚The Unauthorized Biography of George Bush‘, Washington D. C. 1992, S. 543). Zitat: ‚The strategic concept, which Bush would proclaim during the summer of 1990 as ‚The New World Order‘).

    Frauen haben heute in der Wirtschaft keinen Einfluss, behauptest du weiter, um zu untermauern, dass es dort nur böse ‚männliche Strukturen‘ gibt.

    Auch dies stimmt nicht. Es stimmt zwar, dass die meisten Vorstände der 200 größten deutschen Unternehmen mit männlichen Führungskräften besetzt sind, besonders die Vorstände, aber es sind immerhin 10% Frauen in den Aufsichtsräten vertreten (3% in den Vorständen). Sind das verkappte Männer? Die Deutsche Telecom z. B. setzt inzwischen verstärkt auf weibliche Führungskräfte, weil diese angeblich besser sein sollen, also besser für die Erwirtschaftung eines möglichst großen Umsatzes und eines möglichst großen Konzerngewinns. Deine ‚männlichen Strukturen‘ erweisen sich somit als ‚Profitstrukturen‘, und die gibt es tatsächlich. Die Erzielung eines möglichst hohen Profits ist das Grundgesetz der Wirtschaft. Hier finden wir uns im Reich der Wirklichkeit wieder und verlassen das Reich der Sternzeichen, der Mythen und des übrigen Hokuspokus.

    Du kommst aus der ehemaligen DDR. Dann wirst Du vielleicht noch wissen, dass an der Spitze des größten Kosmetikkombinats der DDR eine Frau stand, nämlich Christa Bertag, die dafür bekannt war, ihre ‚Mitarbeiter‘ zu Sonderschichten zu ‚motivieren‘. Nach dem Kollaps der DDR blieb sie in der Wirtschaft als Unternehmensberaterin tätig. Oder gab es in der DDR diese ‚männlichen Strukturen‘ nicht? Eigentlich muss es sie gegeben haben, denn deine Esoterik unterscheidet nicht zwischen Gesellschaftssystemen.

    An der Spitze der Treuhand stand lange Zeit eine deutsche Frau, Birgit Breuel, die Nachfolgerin von Karsten Rohwedder. Sie war Wirtschaftsministerin in Niedersachsen im Kabinett Albrecht. Sie leistete einen ‚hervorragenden‘ Beitrag beim Verkauf der DDR-Kombinate an private westdeutsche und andere Anleger, also bei der Verramschung des DDR-Eigentums an westliche Konzerne. Also eine Frau stand an vorderster Front beim Ausverkauf Eures Staatseigentums an bundesdeutsche Konzerne, Banken und Versicherungsunternehmen. Ist die da nur irgendwo mal ‚herumgekrabbelt‘?

    Wendest du deinen Blick anderen Ländern zu, so das gleiche Bild: überall findest und fandest du Frauen in Spitzenpositionen, Frauen an der Spitze von Staaten wie Angela Merkel, Margaret Thatcher, Indira Gandhi, die Königin der Niederlande, die heute noch an Bilderbergtreffen der Hochfinanz teilnimmt. Dann ist da die argentinische oder die brasilianische Staatschefin usw. usf.

    Die Esoterik versucht, den Gegensatz zwischen Mann und Frau künstlich aufzubauschen, um von dem viel wichtigeren Gegensatz zwischen Arm und Reich, zwischen Kapital und Arbeit abzulenken und diesen viel wichtigeren Gegensatz vergessen zu machen. Der Gegensatz zwischen einer parasitären Klasse von Superreichen und Großfinanciers – und zu den Superreichen gehören auch viele Frauen – und der großen Masse von abhängig Beschäftigten soll möglichst nicht thematisiert werden. Dafür schafft man künstliche Fronten: zwischen Mann und Frau, zwischen Muslimen und Christen, zwischen Ausländern und Deutschen, zwischen Alt und Jung … Das Ziel: die so dringend nötige Einheitsfront gegen die Ein-Prozent nicht zuzulassen.

    Die Pseudowissenschaft Esoterik hilft ihnen dabei.

  29. Anonymous sagt:

    Hallöchen,

    es passt zwar nicht zum Thema hier. Aber es ist zumindest ein interessanter Link zumal die Karikatur sehr einleuchtend ist!

    http://principiis-obsta.blogspot.de/2015/02/spate-911-folgeopfer.html

  30. Manfred Gutsche sagt:

    @ horst häberle alias heidi heidegger
    @ 1.März,2015,8.34 h

    Hallo h.h.,
    nun haste ja Dich offenbart – mir ist das doch egal!!!

    Empfehle Dir den ANTI ATOM III.Weltkrieg Film von 3.18 St.
    Gruß

    M.G. ( der Olle)

  31. Anonyma sagt:

    23. Mahnwache Nürnberg – 15. September 2014 – Tatjana: Botschaft der Frauen und Mütter

    @Neuland
    vllt kannst Du den Unterschied spüren zwischen dem Vortrag einer Statistin (Schauspielerin?) und einer wirklichen Mutter und Mit-Urheberin der Botschaft…

  32. Anonyma sagt:

    @Neuland

    Dummbätzchen – es geht um eine Vielzahl von Problemen, Amerikanisierung und Islamisierung sind nur zwei von mehreren Stichworten dazu.

    Ansonsten – verschone mich mit solcher Oberflächlichkeit. Dafür habe ich keine Zeit.OK?

  33. Eveline sagt:

    schnehen

    Mir ziehst die Nägel hoch beim Lesen Deines Kommentars.

    Lassen wir es.

  34. Eveline sagt:

    @schnehen……..Soviel Krummheit kann ich nun doch nicht stehenlassen…..

    Von Papst Benedikt offiziell 2004 ausgesprochen – schrieb ich ( Zur Untermauerung, wie tief die Katholische Kirche in den Plänen der NWO involviert ist. )
    Diese Pläne der Bibelauslegungskünstler reichen mindestens 500 Jahre zurück.
    Wie das Kommunistische Manifest ein geistiges ausgedachtes Produkt ist, so sind die Bibelauslegung auch nichts anderes.
    Und sie glauben daran…… Das ist des Pudels Kern, und sind alleine deshalb höchst erfolgreich.
    Sie bereiten gerade den 3. Weltkrieg vor……

    Es gibt 4 Elemente im Horoskop. Feuer , Wasser, Erde und Luft. Das männliche Prinzip ist das der Luft und des Feuers.
    Alle Ideologien sind hier zu Hause, da es Kopfgeburten sind, zerstören sie alles irdische.

    Anders Sylvio Gesell, der setzte sich in die Natur und beobachtete sie. Und schrieb dies nieder.
    Darum er von Ideologen und Ideologinnen
    böse verhetzt wird.
    Erde und Wasser im Horoskop entsprechen dem Weiblichen.

    Ich habe bis heute noch von keiner Buchweisheit erfahren, wonach gesunde gesellschaftliche Strukturen aufgebaut werden konnten.
    Außer Mord und Totschlag ist bisher noch nie etwas dabei rumgekommen. Oder?

    Wenn ich mich an der Astrologie orientiere, die mir den natürlichen Ablauf oder ein Abbild unserer Erde, meines Körpers, unseres Leben geben, bin ich Pseudowissenschaftlich unterwegs. AHA.

    Du weißt nicht was Natur ist. Als Lehrer sollten Du auch die Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen kennen und nicht solch schreckliche Einheitssoße daraus machen……

    Es gibt dafür im Netz ausreichend Videos, ich empfehle Dir Dagmar Neubronner.

    Frau Breuel?
    Und wer mußte vorher erst erschossen werden? Rohwedder und Herrhausen. ( Sie dienten dem deutschen Volk)
    Die blühenden Landschaften wären schon gekommen, erst sanieren und dann verkaufen.

    Und Frau Breuel? Zerschlagen und verkaufen alles. !!!!!

    Das deutsche Volk muß vernichtet werden.

    Ich höre gerade im Radio „die EU – Bürger dürfen…..“
    Ich bin kein EU Bürger. Soviel zur schleichenden Ideologisierung unserer göttlichen Herkunft. Feuer und Luft. Männlich.

  35. schnehen sagt:

    @Eveline

    Wo ist denn bei mir ‚Krummheit‘? Beleg mal deine Aussagen, unterfüttere sie mal mit Fakten und nachvollziehbaren Argumenten, statt nur einfach etwas zu behaupten, wahrscheinlich aus Wut darüber, dass einer mal gründliche deine Pseudowissenschaft analysiert und in Zweifel zieht. Das ruft sofort emotionale Abwehrreaktionen hervor. Du igelst dich ein wie jemand, dem man etwas zu nahe getreten ist und flüchtest Dich gleich wieder ängstlich in deine Scheinwelt.

    Du bezeichnest mich als ‚Träumer‘. Wo träume ich denn, wenn ich darauf hinweise, dass die wirkliche Welt, in der wir leben, in der Du lebst, von Interessen, von knallharten Wirtschaftsinteressen großer Konzerne und Banken geprägt ist, die über unser Leben bestimmen? Wenn das nicht stimmen sollte, widerlege es! Führe den Gegenbeweis! Stimmt es oder stimmt es nicht?

    Wo habe ich denn versucht, den Unterschied zwischen Jungen und Mädchen zu verwischen, wenn ich darauf hinwies, dass auch Frauen in der Wirtschaft führende Positionen einnehmen und wichtige Entscheidungen treffen, ähnlich wie Männer? Wenn Männer und Frauen etwas gemeinsam haben, dann verwische ich doch noch lange nicht den Geschlechterunterschied!

    Du flüchtest Dich in eine Scheinwelt, statt Dich mit der Realität zu beschäftigen, bzw. Du interpretierst diese Welt mit deinen astrologischen Schablonen, aber bezeichnest andere als ‚Träumer‘, die das nicht tun wollen, die die Welt so sehen wollen, wie sie wirklich ist.

    Du gehst auf keine Argumente ein, machst Dir nicht die Mühe, sie zu widerlegen, sondern wiederholst nur stur deine astrologischen ‚Weisheiten‘ und merkst gar nicht, dass du Gefangene einer Ersatzreligion geworden bist, und Du scheinst Dich darin wohl zu fühlen, und solange das der Fall ist, wirst Du auch aus dieser Scheinwelt nicht hinausfinden.

    Ich würde auch sagen: Lassen wir’s.

  36. Anonyma sagt:

    @Eveline

    wo [schnehen] die innere Balance fehlt – zw sog männlichen und (nicht zugelassenen) weiblichen Anteilen – üben, üben…

    wer da krumm geht, stürzt ab… und merkt es auch sogleich
    In obigem Diskurs bemerkt er [schnehen] gar nicht, was Du meinst, abgestürzt ist er (und damit der Austausch) trotzdem

  37. heidi heidegger sagt:

    @ Manfred Gutsche
    1. März 2015 um 19:43

    hab‘ dich nicht vergessen. filmanalyse folgt. ich kenn den film noch nicht und laut leitfaden f.wissenschaft: 5x kucken! kamera,stellung in der f.geschichte,mis en scene,licht!,drehbuch/literatur. feine hausaufgabe für die heidis. danke erstmal.

  38. Eveline sagt:

    @Anonyma

    Ja leider. Es ist so wie es ist. Ich bin schnehen mehr als fremd.

    Ein schönes Bild.

  39. Neuland sagt:

    @Anonyma , Dummbätzchen bist Du, weil Du diejenige bist, die unsere kostbare Zeit hier verschwendet und darüberhinaus nicht mit Beleidigungen gespart hat.. Denn sonst wäst Du wohl eher zu der Einsicht gelangt, dass es hier in der Tat um eine Vielzahl von Problemen gibt, und die sogenannte „Islamisierung des Abendlandes“ dabei die geringste Rolle spielt!

    Danke für die Rede von Tatjana! Nichtsdestotrotz fand ich die verlesene Rede der beseelten und einfühlsamen Zeynep mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch leidenschaftlicher.. Nun ja Geschmäcker sind nicht immer gleich!

    Die Hauptsache ist, dass die Message ankommt und verstanden wird!!

  40. Eveline sagt:

    @Anonyma

    Das Geheimnis der Geburt. Ab der 29 min verstehen Mann Frau, warum es Kreißsaal heißt. Muß ja wohl schon uralt sein.

    Ein Stern , Kind, wird geboren, spiralförmig tanzend.

    Und dann schlage einer ein universitäres gynäkologisches Lehrbuch auf. 😢

    Frauen liegen gefälligst auf dem Rücken, das Kind darf mit angezogener Handbremse den Geburtskanal erklimmen.
    Männer wissen das.

    Ach ja Hebammen werden heute über die völlig überzogenen Versicherungsabschlüsse zur Aufgabe dieses wundervollen Berufes gezwungen.

  41. heidi heidegger sagt:

    @evi

    nackiche kinder verbreiten:macht dann einmal 5000 engel (königreich dtschld. geld) in’s blog-schweinderl und du giltst weiterhin als unschuldig.

  42. heidi heidegger sagt:

    @manfred

    mein lieber ‚oller‘. lass mich gleich mit ner sequenzanalyse beginnen/standardsituation liebesszene. schnittprotokoll:2:43:21-
    2:43:32 >da macht sich rachel ward nackich! und ‚liebt‘ ihn nicht,will aber ohne sex nicht sterben im atomkrieg. (starker dialog)

    hey! rachel ward (aus dem film :tote tragen keine karos)

  43. Anonyma sagt:

    @Neuland sagt: 2. März 2015 um 17:33
    @Anonyma, Dummbätzchen bist Du, weil Du diejenige bist, die unsere kostbare Zeit hier verschwendet und darüberhinaus nicht mit Beleidigungen gespart hat..
    ______________

    Noch so einer, der beleidigt, aber dann das Gegenüber beschuldigt, und selbst jeden Beleg schuldig bleibt.

    Als „verblödet“ beleidigte Neuland sowohl Dr Kümel als auch Anonyma – Verblödet ist demnach jeder, der Neulands eingeengte, oberflächliche Sichtweise zur Islamisierung nicht teilt.

    Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück….
    aber damit hat er wohl nicht gerechnet
    und jetzt sitzt er da und jammert im Pluralis Majestatis „unsere Zeit“ wurde verschwendet
    und er unterstellt Anonyma beleidigend zu sein –
    Oh jeehhhh – der Arme!!!
    Schon erstaunlich, den Mund so voll nehmen und dann die Mimose zu spielen (wegen dem „Dummbätzchen“)

    Wo hat Anonyma „mit Beleidigung nicht gespart“ –
    Her mit den Beispielen –
    was es nicht gibt, können Sie auch nicht finden.

    Daher nenne ich Neuland einen Lügner
    (und wechsle auch vom „Du“ zum „Sie“ zurück)

  44. heidi heidegger sagt:

    @evi
    2. März 2015 um 17:53

    in antonionis film ‚chung kuo'(china) von ’72 gibt’s eine sequenz über ne kaiserschnittgeburt mit seitlich applizierten akupuntur(nadeln so lang wie n mittelfinger) als narkosemittel der wahl und ein zuckerl(opium?): ganz wenig *blut und schnitt für schnitt legte das skalpell binde-und fettgewebe frei und dann schnitt in die fruchtblase und halber? liter sekret schwappt raus und schwupps war das muntere baby da.

    *oder gar kein blut? lange her: filmmuseum ffm mainufer.antonioni-retrospektive=wir haben den film jahrelang nicht für’s institut bekommen. aber nun: youtube und also ihr,*tata* könnt’s ab minute 17:00 sehen. was ich alles für euch tu‘..dank hat man ja eh keinen,achach..

  45. Eveline sagt:

    Zum uraltem Konflikt – gerade in der deutschsprachigen Kulturlandschaft – zwischen Mann und Frau.

    Schnehen sagt ganz selbstverständlich, ich habe ein falsches Weltbild. Esoterik, was immer er darunter versteht, ist falsch.
    Sein Weltbild sei richtig. Das der Analyse und des Verstandes.

    In einem holistischem Weltbild gibt es auch eine Analyse und Verstand benötigt man auch.

    Und ich habe mich aus diesem Weltbild rauszuwinden.
    Nicht schnehen aus dem Seinen..

    Hier wird es nie eine Einigkeit geben. Nur EINSICHT wäre von Nöten.
    Dies hat mich immerhin eine 25 jährige Ehe gekostet, ein Kulturkampf am Küchentisch ist so hirnrissig, und die Aufgabe dieses Kampfes, er käme einem Übertritt zum Islam gleich.

    Um zu bemerken, wie wichtig ein holistisches Weltbild ist, muß man nur beobachten, wie Bild und andere Zeitschriften, das Fernsehen, wie die Astrologie verkitscht und verlacht wird.
    Aber da paßt es den Analytikern wieder.
    Die politischen Nachrichten sind erlogen oder es fehlt die Hälfte, das hat sich schon rumgesprochen.

  46. heidi heidegger sagt:

    das b/w-vid weiter oben:14:20 that’s me,mit meinem texmex-akzent.(der,der jürgens schlafanzüge wäscht&bügelt,also früher..im kopfkino/film). jürgen ist der private eye und sein love interest ist seine liebe frau (mit dunkel getöntem haar) und das krümel ist der, der ‚rainamackefrau‘ sagen tut.

  47. Neuland sagt:

    Anonyma sagt,

    „Wo hat Anonyma “mit Beleidigung nicht gespart” –

    ((Wir hören jetzt auf mit dem Pillepalle. Der Hausmeister))

  48. heidi heidegger sagt:

    ich hab‘ aber noch nicht genug: der private eye ‚an sich‘ ist als aufklärer im dickicht d. grossstadtschungels zu sehen,als investigativer journalist mit machete statt feder,denn ausser rechnungen oder mal nen abschlussbericht schreibt der nix.

  49. Eveline sagt:

    @Heidi

    Stell Dir vor, Du stehst auf dem Brett des Zehnmeterturms.
    Unter Dir das Wasser – Du selbst entscheidest wann Du springst.

    Das ist das Geheimnis der Geburt. Das Kind muß die Geburt, den Verlauf und den Absprung meistern. „Ich will“ und ich schaffe es. ….

    Kaiserschnitt sollte wirklich ein Notprogramm bleiben.

  50. schnehen sagt:

    Es stimmt nicht, dass ‚unsere Medien‘ die Astrologie verlachen und lächerlich machen.

    Eher das Gegenteil ist der Fall:

    In jeder Frauenzeitschrift gibt es wie selbstverständlich das wöchentliche Horoskop. Das ist in englischsprachigen Zeitungen und Zeitschriften so ähnlich. Aus ‚Fische‘ wird dann ‚Pisces‘. Selbst ‚USA Today‘ hat wie selbstverständlich ihr Horoskop.

    Geht man in eine große Buchhandlung – und wir wissen, wem diese Buchhandlungen gehören, nämlich Großverlagen wie Bertelsmann, die eng mit den herrschenden Mächten zusammenarbeiten, ja Bestandteil des Machtkartells bei uns sind – dann schaue man sich an, welches Ausmaß inszwischen die Abteilung Esoterik angenommen hat und wie winzig andererseits die Abteilung ‚klassische Literatur‘ geworden ist. Während man nach einer Gedichtsammlung von Brecht in einem kleinen versteckten Regal suchen muss, findet man sofort, gut plaziert, in der Abteilung Esoterik alles, was das nach Trost suchende Herz begehrt.

    Aberglaube und Okkultismus werden gezielt verbreitet und gefördert, was typisch für eine im Niedergang begriffene Klassengesellschaft ist (Tolstoi beschreibt in ‚Anna Karenina‘, wie damals in der vorrevolutionären russischen zaristischen Gesellschaft dieser Okkultismus grassierte, wie die adligen Frauen sich um ihn rissen und Telepathie-Sitzungen abhielten). Man weiß ganz genau, dass die Menschen nicht mehr viel von der evangelischen oder katholischen Kirche halten, kaum noch in die Kirche gehen, dafür sich aber Ersatzreligionen suchen, um Trost zu finden, um den Ansprüchen des Gemüts in einer herzlosen Gesellschaft Genüge zu tun und der Vernachlässigung der Seele in einer fast schon totalitären Konsumgesellschaft etwas entgegenzusetzen.

    Der Verstand soll ausgeschaltet bleiben, zumal nur er in der Lage wäre, die Verhältnisse zu durchschauen und sinnvoll zu erklären.

    Wer aber nie gelernt hat, seinen Verstand zu gebrauchen, flieht zur Ersatzreligion und wird wieder gläubig, obwohl man die Kirche schon hinter sich gelassen hatte.

    Was wir heute brauchen ist eine neue Aufklärung. Die sanfte Gewalt der Vernunft (Brecht) muss zum Durchbruch kommen.

    Nur: Wer druckt sie??

  51. Anonyma sagt:

    Wichtig ist es

    zwischen „Esoterik“
    (mit negativem Touch – es gibt auch die positive)

    „Spiritismus“ (Herstellung von „Kontakten“ zu Verstorbenen und anderen „Geistern“/Dämonen)
    „Okkultismus“(geheim gehaltenen, im Verborgenen praktizierten Ritualen und Praktiken)

    und heilsamer Spiritualität
    heilsamen altem Wissen

    zu UNTERSCHEIDEN….

    Wer dazu nicht fähig ist
    schmeisst alles in einen Topf
    und bleibt unwissend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Februar 2015
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
%d Bloggern gefällt das: