Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Video-Lehrstunde: Elsässer zu Ukraine, Russland, Kriegsgefahr

Bild 24Ein aktuelles Interview auf kla.tv

Ein 45-Minuten-Schnelldurchlauf durch die Eskalationsstufen und die Hintergründe des Krieges um die Ukraine auf kla.tv (Klagemauer): Hier Video ansehen.

Nicht vergessen: 22. November – Konferenz „Frieden mit Russland – Für ein souveränes Europa“ mit Schavhtschneider, Wimmer, von Bülow, Elsässer, Laughland, Referenten aus der Duma und der französischen Nationalversammlung. Hier anmelden!

Einsortiert unter:Uncategorized

30 Responses

  1. Lieber Hr. Elsässer, warum ziehen Sie nicht einfach nach Russland um zu ihrem Kriegstreiber- und Diktatorfreund Putin?
    Ach ja…auch Gerhard Schröder hatte mal Putin als lupenreinen Demokraten bezeichnet….es wäre schön, wenn Sie ihren Freund als lupenreinen Diktator bezeichnen würden. Ein Stichwort von vielen: LGBT Unterdrückung. Wenn Ihnen diese Republik nicht passt dann packen Sie endlich Ihre Koffer!

  2. Karsten sagt:

    Benjamin Bidder auf SPIEGEL ONLINE:

    Der neunköpfige ARD-Programmbeirat ist ein Laien-Gremium, seine Mitglieder werden von den Landesrundfunkanstalten entsandt. Bitten um eine Stellungnahme blockt das Gremium gleichwohl ab. Der Vorsitzende Paul Siebertz – ein vom Bayerischen Rundfunk entsandter Rechtsanwalt – lässt lediglich wissen, der Beirat arbeite “stets mit großer Sorgfalt”. Zweifel daran hegt inzwischen nicht nur der WDR. So werden in dem offenbar im Juni aufgesetzten Protokoll fehlende “Beweise für eine Infiltration der Krim durch russische Armeeangehörige” moniert. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte allerdings bereits im April den Einsatz seiner Militärs bestätigt.

  3. Leri sagt:

    Was könnten 9/11 und Novorussia gemeinsam haben?

    Lugansk-Flughafen/Chemiefabrik?

    reiche „Doppelpassler“?

    Und die deutsche Regierung schaut zu …

  4. loewe sagt:

    Artikel in der Stuttgarter Zeitung über deutsch-russischen Schüleraustausch: Freunde in Zeiten des KRIEGES.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.russische-schueler-in-stuttgart-freunde-in-zeiten-des-krieges.4295f625-3dab-46f9-9cef-35e316c21bd0.html

    Solche Titel gab es nicht mal während des Kalten Krieges. Stehen wir jetzt schon mit Russland im KRIEG????

    Für diesen Schüleraustauch-Artikel hätte man bei Gott eine andere Überschrift finden können und einen anderen Schlusssatz – wenn man denn gewollt hätte und nicht JEDE Gelegenheit zur Probaganda nutzte:
    „Maxim erhofft sich vom Schüleraustausch keine neuen politischen Einsichten, er will  nur eins: „neue Freunde kennenlernen“. Es wäre eine Freundschaft in Zeiten des Kriegs.“
    Die Stuttgarter Zeitung steht in der Hitliste der Probaganda-Käsblätter ganz oben – egal zu welchem Thema.
    (Leserbriefe werden seit ca. 1 Jahr so gut wie nicht mehr veröffentlicht, maximal 1-3 – ebenfalls egal zu welchem Thema. Bis dahin waren es oftmal 50 – 100 und bei S21 auch mehr.)

  5. Hello look pls – http://www.youtube.com/watch?v=pTTrYJrwQ3s#t=66 Straf Armee ukrainischen Faschisten Frauen vergewaltigen und töten Zivilisten, fand die Massengräber von Menschen. http://www.youtube.com/watch?v=0CBaZcal9ZI

  6. Dr. Gunther Kümel sagt:

    http://m.taz.de/!145581;m/

    Jack Matlock, langjähriger US-Botschafter in Moskau vertritt die Wahrheiten von COMPACT!

    „Wir wussten, wenn man ein Instrument des Kalten Krieges – die Nato – in dem Moment vor bewegt, wo die Barrieren fallen, schafft man neue Barrieren in Europa. Und genau das ist jetzt geschehen.“

    „…es war ein Fehler, die Nato in den Osten auszudehnen!“

    „2008 entschied die Nato, die Ukraine auf eine Spur zur Mitgliedschaft zu setzen. Ein in seinem Inneren tief gespaltenes Land, direkt vor Rußlands Türe. Das alles waren sehr dumme Schachzüge des Westens. Heute haben wir die Reaktion darauf. “

    „Das Hauptproblem ist, dass es keine ukrainische Einheit gibt. Ihr größter – der östliche – Teil war drei Jahrhunderte lang integraler Bestandteil von Rußland. Der westliche Teil ist erst durch die russische Annexion Ostpolens durch Stalin, nach dem Hitler-Stalin-Pakt 1939 dazugekommen.“

    „…in Luhansk und Donezk beschießen Ukrainer ihre eigenen Leute. Dabei sind die meisten Opfer der ukrainischen Armee ukrainische Zivilisten.“

    „Was sollte die US-Regierung stattdessen gegenüber Russland tun?

    Stille Diplomatie. …Putin versichern, dass wir uns militärisch nicht einmischen werden. Und dass wir keine Absicht haben, die Ukraine jemals zu einem Nato-Mitglied zu machen. Wenn Putin diese Zusagen hätte, könnte er viel entspannter sein. Auch gegenüber wirtschaftlichen Vorschlägen der EU.“

  7. Dr. Gunther Kümel sagt:

    WAS IST MIT IS, SYRIEN, Obama-Bomba ??

    http://lupocattivoblog.com/2014/09/24/der-heilige-kreuzzug-von-obama/

    (dt. Übersetzung eines Artikels v. Manlio Dinucci, Geograph und Geopolitiker, aus voltairenet.org).

    Das eigentliche Ziel von Obama ist die Zerstörung Syriens und die Rückeroberung des Irak.

    „…IS-Kerne gebildet, als el-Gaddafi in Libyen 2011 gestürzt wurde: NATO finanzierte und bewaffnete islamische Terroristen. Nach dem Mord an Gaddafi gehen sie nach Syrien. Dort entsteht 2013 der IS, der Waffen, Finanzierung und Transitwege von Saudi Arabien, Katar, Kuwait, Türkei und Jordanien, unter einem durch die CIA koordinierten Plan erhält.

    Im Mai 2013, nach der Gründung des IS, trifft Abu Bakr al-Baghdadi sich in Syrien mit US-Senator John McCain, der von Obama beauftragt wurde, verdeckte Operationen im Auftrag der Regierung durchzuführen.

    http://lupocattivoblog.com/2014/08/16/islamischer-staat-isis-wird-vom-mossad-agenten-gesteuert/

    „Laut Snowden (hier) und französischen Meldungen (hier), ist Abu Bakr al-Baghdadi ein jüdischer Schauspieler mit dem Künstlernamen Simon Elliot. (Korrekter Name, Elliot Shimon)

    Simon Elliot sei vom Mossad rekrutiert und in “Spionage und psychologischer Kriegsführung” ausgebildet worden, heißt es. Die bekanntesten Beispiele von Geheimdienst- (Mossad und CIA) aktivierten Terroristen, sind Osama bin Laden und Ayman al-Zawahiri.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2720876/Crucified-Caliphate-monsters-Iraq-descends-apocalypse-Islamic-State-fanatics-seize-towns-tell-terrified-Yazidi-Become-Muslims-noon-today-kill-you.html#ixzz39yE2DuXP

    ISIS ist mit den besten und neuesten US-Waffen ausgestattet, montiert auf “Humvees”(US-Militärjeeps). Obama unterstützte mit diesen Miltärjeeps schon die Rebellen in Syrien und Lybien, nun werden sie im Irak entsprechend eingesetzt. Barack Hussein Obama lehnt die gegenwärtige Irakische Regierung ab und muss natürlich Israel unterstützen.
    Außerdem wird er ganz sicher nicht die verdeckt eingesetzten Mossad-Agenten bombardieren. Ebenso wenig hat er die Absicht, den Yesiden zu Hilfe zu kommen.

    Ziel des Mossads ist, alle führenden muslimischen-Institutionen in moslemischen-Ländern zu zerstören. Die führenden Köpfe, so gut wie aller militanten Aufständischen, stehen wohl ebenso auf den Gehaltslisten des Mossad.

  8. Dr. Gunther Kümel sagt:

    9/11- S E N S A T I O N !!

    Es ist ein Video einer Überwachungskamera aufgetaucht, das überdeutlich zeigt, daß das Flugobjekt,, das ins Pentagon gelenkt wurde, … EINE RAKETE war, nicht etwa ein Verkehrsflugzeug!

    Das Video wird wohl nicht lange im Netz sein!
    Sichern, wer das kann!

    http://quer-denken.tv/index.php/836-es-waechst-kein-gras-drueber-ii

  9. heidi heidegger sagt:

    @doc kümel

    ich/wir können das,,+vielen dank+habe die ehre

  10. Carl Sand sagt:

    percygrainger100

    NATO-Faschist halts Maul.

  11. heidi heidegger sagt:

    00:43 Honigmann klagt über Desinformationen
    00:55 Michael Vogt über Esowatch/Psiram und Honigmann
    05:21 Axel Stoll über Desinformationen und über Gut und Böse
    06:42 Paul Watzlawick über Wahrheit
    08:06 Dominik Storr äußert sich zu „Chemtrails“
    08:32 Paul Watzlawick – Zitate, PatEndlösung
    11:29 Michael Vogt über Scientology-Vorwürfe vom Honigmann
    14:04 Axel Stoll über „Chemtrails“
    16:16 Mario Romanowski über Axel Stoll
    19:06 Conrebbi über „Chemtrails“ und Lügen
    30:10 Mainstreamsmasher über „Chemtrails“
    33:17 Mainstreamsmasher über Mainstreammedien
    37:19 Werner Altnickel über „Chemtrails“
    42:01 Michael Vogt über Desinformationen vom Honigmann
    43:25 Honigmann über Desinformationen von Michael Vogt
    48:48 Schlusswort Axel Stoll
    49:22 Honigmann „Die guten Nachrichten“
    Teil 2A:
    51:08 Manfred Lütz über Psychiatrie und Esoterik (Kranke und Normopathen)

  12. keptnbrise sagt:

    @ percygrainger100

    „Ein Stichwort von vielen: LGBT Unterdrückung. Wenn Ihnen diese Republik nicht passt dann packen Sie endlich Ihre Koffer!“

    Es amüsiert mich, wenn sich Leute Ihres Schlages so bestimmt auf den über unser Deutschland herrschenden BUNT-Faschismus, vertreten durch die Christlich-Demokratische Union, SPD, Grüne, FDP, KiPa (Kinderpartei der Seeräuberinnen und Seeräuber), der Christlich-Sozialen Union und der Linkspartei berufen.
    Über den Subtext kommt da so ein totalitäres Moment herüber. Kennte ich dieses nicht schon lange, ließe es mich gefrieren.

    Mit der Unterdrückung gleichgeschlechtlich Orientierter meinen Sie sicher den Skandal, daß nicht jeder Untertan der BUNTEN Republik (oder eines anderen Staates) jeden anderen Untertanen über seine partielle Zwangsenteignung über die Besteuerung subventioniert?
    Also daß z.B. ein Paar zweier Männer, das Tisch und Bett in gleicher Wohnung teilt, für dieses Wohnmodell keine Extraunterstützung erhält? Warum keine private Initiativen, die gleichgeschlechtlich Orientierte in ihren Wohnungen aufsuchen, ihnen Eßpakete liefern, ihnen gut zureden, vielleicht auch Bekleidung zur Verfügung stellen, um ihre Not zu lindern?

    In den 1980er Jahren erlebte ich mal im Rahmen einer größeren Gesellschaft jemanden, der dort – womöglich ganz leicht angeschwipst – herumbölkte „Ich bin nicht schwul, ich bin nicht schwul!“
    Konnte ich überhaupt nicht begreifen, weil allgemein bekannt war, in welchen Lokalitäten dieser Mann verkehrte, der es auch nie verbarg, wenn seine Kontaktsuche dort von Erfolg gekrönt war. Erst nach einiger Zeit klärte sich das auf: Er beharrte darauf, homosexuell zu sein und kein bißchen schwul, weil er „schwul“ verknüpfte mit politischen Gruppen, mit SchwuPo (Schwulenpolitik), also SchwuSos (Schwule Jusos) z.B.

    Immer wieder das gleiche Elend: Normale entwickeln nicht die gleiche Aktivität wie Tobende, so bringen Christen der Sorte Ronald Reagan oder Dschordsch Dabbel-Jew das Christentum in Verruf und mit Eurem LGBT-Opfahgehabe verhält es sich nicht anders.

    Habe aber persönlich keinen Bock darauf, von Euch auf alle gleichgeschlechtlich Veranlagten zu schließen.

  13. loewe sagt:

    Deutsche Welle soll nun offiziell deutscher Auslandssender für Probaganda gegen Russland/Putin werden:
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/plaene-des-intendanten-deutsche-welle-soll-anti-putin-sender-werden/10749874.html

  14. Lieber Carl Sand,

    wer hat die Krim annektiert? RUSSLAND!

    wer unterdrückt in RUSSLAND Schwule und Lesben? RUSSLAND!

    Wer wird vom Auswärtigen Amt als Diktatur eingestuft? RUSSLAND.

    Wenn Sie wie Elsässer diese Fakten nicht mögen: BITTE NACH MOSKAU AUSWANDERN.

  15. Carl Sand sagt:

    Nur der orthodoxe Marxismus siegt!

    Kein Fußbreit dem Faschismus!

    BRD ist Scheißdiktatur!

    Pseudo-Linke zerschlagen!

    Masseneinwanderung ist Völkermord!

    NATO wegbumsen!

    CIA steuert AntiFA!

    Hoch die internationale gute Nachbarschaft!

  16. Carl Sand sagt:

    Ach ja, wenn die siegreiche rote Armee mein Land endlich das nächste Mal befreit, sind meine Druschba-Plakate schon fertig.

  17. Zensurnixgut sagt:

    @Dr Kümel:
    „Es ist ein Video einer Überwachungskamera aufgetaucht, das überdeutlich zeigt, daß das Flugobjekt,, das ins Pentagon gelenkt wurde, … EINE RAKETE war, nicht etwa ein Verkehrsflugzeug!“

    1.Eigenartige Perspektive für eine Überwachungskamera.
    2.Die „Überwachungskamera“ bewegt sich offensichtlich.
    3.Es ist keine Explosion zu sehen.
    4.Der Raketenantrieb scheint, nachdem der Flugkörper in das Gebäude einschlägt, noch weiter zu arbeiten.

    Nicht sehr überzeugend das Ganze. Vermutlich eine Fälschung.

  18. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Percy: „Ü-Kamera und 9/11“

    Sind Sie etwa ein 9/11-Gläubiger?

    Wenn Sie den Artikel aufgeschlagen hätten, den ich als Verweis genannt habe, hätten sich Ihre Einwände schon von selber erledigt.

    Die Ü-Kamera war oben!
    „…Überwachungskamera eines Hotelhochhauses in Arlington neben dem Pentagon wurde überall im Netz gelöscht. Doch es gibt noch dieses GIF mit dem Moment des Einschlages. Es ist spiegelverkehrt…“

    MOMENT des EINSCHLAGES!
    Wenn Sie gucken, sehen Sie, daß nur ein Augenblick aus dem längerdauernden Video dargestellt wird. Explosion wird schon noch kommen!

  19. Huckleberry sagt:

    Percy ist ein g-d verblödeter Hund! Geh und such dir dein Hundenapf beim Herrchen goldener Esel und nerv hier nicht rum. Und deine rosa Windel nimmste gleich mal mit. Die will hier keiner! Also auf zack ruf ufn donkey und ab mit dir nach Sodom du lila plüsch Banause.

  20. Huckleberry sagt:

    und was unterscheidet einen Schweine Esel von damals zu einem vom heute ?

    Genau, er ist reich, lügt wenn er sein Maul auf macht und macht einen auf dicke Hose. Doch ein Schweine Esel bleibt ein Schweine Esel. Liegt in seiner „Natur“

  21. Dr. Gunther Kümel sagt:

    Snowdon: Der Chef von ISIS Bagdadi wurde vom Mossad ausgebildet

    Unter diesem Titel erscheint ein Artikel mit Dutzenden von Quellen und Verweisen in der „INTERNETZ-ZEITUNG“ (http://internetz-zeitung.eu/index.php/2153-snowdon-der-chef-von-isis-bagdadi-wurde-vom-mossad-ausgebildet), der sehr detailiiert beschreibt, woher IS kommt, wer diese Bande führt, wer sie finanziert und bewaffnet und bei der Rekrutierung Pate steht, und, vor allem, welchen Zielen denn die Balkanisierung des Iraks und Syriens dient.

  22. Zensurnixgut sagt:

    @Dr. Gunther Kümel:

    Sie meinten sicher mich – Zensurnixgut.
    Nein, ich glaube nicht an die offizielle Version.

    Diese Überwachungskamera scheint mehrere Kilometer vom Pentagon entfernt zu sein und sie wird bewegt. Das finde ich ungewöhnlich.
    Auch verstehe ich nicht, warum die Explosion nicht gezeigt wird.

    Hier ist anscheinend die selbe Aufnahme, allerdings ohne Rakete:

  23. hardy sagt:

    percygrainger100 ,du elender dummschwaller!
    dies ist jetzt nicht unbedingt für dich gedacht,weil du möglicherweise ein bezahlter troll bist

    in bezug auf die medien sind schon viele hellhörig geworden,aber immer noch viel zu sehr eingelullt von der täglich erneuerbaren hirnvernebelung als daß sie begreifen könnten,wie schlimm dies wirklich schon ist.

    hier also wieder ausgesuchte links ,die das thema hell beleuchten

    http://www.wissensmanufaktur.net/pressefreiheit-wird-nur-noch-simuliert

    http://0815-info.com/News-file-article-sid-11440.html#.VCP7sqNnMsA

    der zweite link bezieht sich hauptsächlich auf die ereignisse in der ukraine,was gerade deshalb so extrem wichtig ist,weil gewisse sauhunde (es sind übrigens dieselben,die für BEIDE weltkriege verantwortlich sind!!) alles daransetzen,einen dritten weltkrieg vom zaun zu brechen und „unsere?“ medien machen munter mit.
    ein schölm,wer pöses dabei tankt (thinktank=denkpanzer)

    und zu russland und schwule siehe
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/04/helft-mir-ich-bin-vollig-verwirrt.html

  24. hardy sagt:

    percygrainger100,

    und wenn die vielen „gotteskrieger“ die jetzt massenhaft ins land geholt werden,von solchen hohlkbirbnen wie dir ja gefördert,dann will ich dabei sein,wenn sie dir die hohle birne abhacken wegen schwulitäten oder dummheit im dienst.
    dschi-hadste nit-gesehn

  25. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Zensurnixgut:

    Gut, gut.
    Möglich, daß das Video manipuliert ist.
    Allerdings beweist das von Ihnen gezeigte Video das nicht eindeutig.

    Klar, daß nicht auf JEDER Aufnahme von dem Hotel in Arlington ein Einschlag zu sehen ist. 5 Minuten vor dem Einschlag wäre nichts zu sehen gewesen. Das Video vom Pentagon OHNE Rakete beweist also nicht, daß 5 Minuten später keine Rakete gekommen ist.

    Übrigens scheint auch in dieser Aufnahme die Kamera in leichter Bewegung zu sein.

    Immerhin beweist das Video, daß das Pentagon tatsächlich von Arlington aus eingesehen werden konnte. WENN ein Verkehrsflugzeug ins Pentagon eingeschlagen WÄRE, dann müßte dies auf einem solchen Video eindeutig zu erkennen gewesen sein.

    WARUM haben dann die Behörden dieses Video mit AIRLINER nicht veröffentlicht, wieso war es der „Wahrheitskommission“ nicht zugänglich? Wieso ist das Video (mit Rakete) sofort wieder aus dem Netz verschwunden?

    Wenn die Behörden das Video MIT AIRLINER wenigstens jetzt veröffentlichen würden, wäre der gesamtwen (lästigen) Wahrheitsbewegung sofort aller Wind aus den Segeln genommen, dann wäre die offizielle Version in einem wesentlichen Punkt bestätigt.

    Eher scheint mir das von Ihnen aufgefundene ‚Doppelvideo‘ die Echtheit des Videos mit Rakete zu untermauern. Denn es weist die Echtheit vehement zurück, aber mit leicht zu widerlegenden Argumenten. WEM NÜTZT DAS?

  26. Dr. Gunther Kümel sagt:

    GORBATSCHOW

    Gorbatschow begrüsst die Annexion der Krim.

    Die vertragswidrige Osterweiterung der Nato ist der Auslöser.

    Weltwoche Nr. 37/14
    «EU und Nato spielen in der Ukraine-Krise die Unschuldigen. Der Westen hat grossen Anteil an der Eskalation. Die Konfliktparteien müssen dringend aufeinander zugehen – andernfalls zerfällt die europäische Friedensordnung. Ich spreche von der stärkeren Autonomie der Ostukraine etwa im Sinn einer Föderalisierung», schreibt Gregor Gysi.

    Tages-Anzeiger, 18.09.2014:
    Gorbatschow warnt vor einem neuen Kalten Krieg. Er begrüsst die Annektion der Krim und empfiehlt für die Ostukraine ein ähnliches Vorgehen. Die Nato-Osterweiterung reiche mit ihrer militärischen Infrastruktur bis an die Grenzen Russlands heran. Russland wolle Frieden, sagt Gorbatschow. Aber es verteidige sich, wenn es sich bedroht fühle. In einem offenen Brief hat Gorbatschow Putin und Obama aufgefordert, gemeinsam einen Ausweg zu suchen. Keinesfalls dürfe der Konflikt zu einem internationalen militärischen Konflikt eskalieren, sonst gebe es ein schlimmes Blutvergiessen.

  27. Huckleberry sagt:

    Die Wahrheit über das offen gefeierte schwuchteltum kennen wir aus dem antiken Grichenland. Da gibt es nix neues oder neu tolerantes oder neues Zeitalter der Toleranz sondern nur der gleiche Untergang von perverser Abartigkeit. Die antiken Grichen haben sich ihre Nation zersört durch perverses Treiben und auch Sodom spricht eine klare Sprache. Germanen sind keine Schwuletten und die letzten von Ihnen die noch übrig bleiben werden niemals diesen babylonischen Scheißdreck akzeptieren. Das hier ist deutscher Boden und nicht Sodom 2014. Das ändert auch nicht die katholische Kirche, der Zionist noch sonnst irgendwer. Der nicht verschwulte Germane wird dann eben woanders sein Heim aufschlagen aber sich nicht euch miesen Pennern unterwerfen!

  28. zensurnixgut sagt:

    @Dr. Kümel
    Ich kann es Ihnen nicht mit Bestimmtheit sagen, ob das Video nun echt ist oder nicht. Woher soll ich das wissen?
    Ich habe meine Aussagen deshalb auch vage gehalten(„vermutlich“, „anscheinend“). Ich habe eben meine Zweifel.

    Es scheint mir auch, daß es aus einen Hubschrauber aufgenommen ist, und zur Frage, wann es aufgenommen wurde, fehlen mir die Angaben.

    Oder habe ich da was übersehen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
%d Bloggern gefällt das: