Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Юрген Эльзессер (Jürgen Elsässer): „Deutschland ist ein besetztes Land!“

Jürgen Elsässers Rede zum Antikiegstag 1.9.2014 auf Russisch

Und nicht vergessen: Nächsten Donnerstag, 18.9., wird unsere neue Sonderausgabe COMPACT-Spezial Nr. 4 „Krieg ggen Russland – Wie die NATO nach Osten marschiert“ vorgestellt: Berlin, 18.9., 19 Uhr, Halong-Hotel, Leipziger Str.54/55. Mit Jürgen Elsässer und Viktor Timtschenko. Nutzen Sie den Vorverkauf für vergünstigte Tickets! Und: COMPACT-Abonnenten haben freien Eintritt.

Einsortiert unter:Uncategorized

40 Responses

  1. Paul Singles, UK sagt:

    Klar, gut fundiert, aber noch leider nur einer Minderheit von Deutschen (und anderen Europaeern) vermittelbar. Die Manipulation durch Mainstream-Medien schlaegt noch immer durch. Im Unterschied zu Frankreich und im Norden des UK.

  2. me. sagt:

    Sie (Merkel und Co.) lassen uns Dreck einatmen und damit auch Dreck fressen, vorgeblich im Namen der Energiesicherheit und verweisen dabei in ihrem Hass auf Russland, befriedigen dabei aber vortrefflich die Gier der Konzerne und verkaufen uns an sie.

    Wir sind wahrscheins nicht mal ein Land, lediglich bloße Ware, Handelsgegenstand, so was wie ein Brikett oder eine Schraube.

    Abartig ist genau das richtige Wort. Eine Freundin die mir den Link geschickt hat meint: „….., wenn die Medien schon so berichten, wie gruselig muss dann erst die Realität sein?“

    http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/schaedliches-oel-100.html

  3. MH sagt:

    @Paul Singles, UK

    WHY is it different in the north of UK?

  4. heidi heidegger sagt:

    both sides now (♥joni mitchell):

    in 3 faz-sätzen ist der volle elsässer+hlg drin..der erstere sagt:ditt vabrechen hat name und anschrift und der andere sagt:faz lesen,weil der grad an antisemitismus ist dort ablesbar,den die herrschende klasse gerade durch’s volksgeinschaftsdorf scheucht (beide zitate durch heidi h© leicht ähh verfälscht,hehe©)

    ..der Kampf zwischen Uber und den Taxis wird mit harten Bandagen geführt. Ausgestattet mit Kapital von mächtigen Geldgebern wie Goldman Sachs, Kleiner Perkins und Google Ventures, schert sich das Start-up aus San Francisco nicht um nationale Regeln und setzt sich sogar über gerichtliche Verbote seines Dienstes Uber Pop hinweg, der via Smartphone private Fahrer vermittelt. Der einfache Grund: Es hält sie nicht für richtig.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kommentar-zu-uber-airbnb-co-alte-welt-gegen-neue-welt-13148553.html

  5. Leri sagt:

    Die „Welt“ gerät aus den US/UK NWO“ – Fugen:

    schaut Euch Schottland (11.09.2014) vor der historischen Wahl an. Kreativ

    „Empire“ strikes back.

    Beste Wünsche nach Schottland und Katalanien – Freiheit!

    (Tipp: Hört Euch auch die Pressekonferenz von Igor Strelkov von gestern an!

    (leider nur auf englisch übersetzt – vorerst)

  6. Leri sagt:

    Nicht nur bei Gold und Silber und Wahlen
    auch bei Umfragen:

    „Nur noch 58 Prozent der Bundesbürger hätten eine positive Meinung von den Vereinigten Staaten, teilte das US-Institut German Marshall Fund (GMF) mit. Im Vorjahr waren es noch 68 Prozent.“

    der geringste Wert in Europa

    mehr an der Realität ist dies:

    t-online Umfrage (mittlerweile wohl auf „Druck“ gelöscht)

    über 75% sehen die USA negativ
    35674 Stimmen am 12.09. (3 morgens)

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_70968846/umfragewerte-im-sturzflug-deutsche-fuer-abkehr-von-den-usa.html

    ok, ist nicht repräsentativ (online), aber anscheinend genauso wenig wie GMF-Umfrage.

    Wäre gut wenn jemand die Resultate irgendwie im nachhinein sichern könnte.
    Ja, die ach so freie Welt ! Was nicht paßt wird gelöscht, verschwiegen, gefälscht, oder/und dämonisiert.

  7. loewe sagt:

    Heute erscheint das neue Buch von Udo Ulfkotte: Korrupte Journalisten.
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=322856

  8. MH sagt:

    “Deutschland ist kein souveräner Staat. Deutschland ist ein besetztes Land“ (Jürgen Elsässer)

    Auf welche Definition von ‚Deutschland‘ sich Jürgen Elsässer bezieht bleibt unklar.
    Die Alliierten Besatzermächte jedenfalls definieren ‚Deutschland‘ als Deutsches Reich wie es am 31.Dez 1937 bestanden hat.

    Andreas Clauss erhielt auf die Nachfrage:“Bitte teilen Sie mir rechtsverbindlich mit, wie genau der Staat (als Substantiv bezeichnet) heißt, in dem Sie und ich leben“ vom seinem Einwohnermeldeamt die Auskunft:“Der Name des Staates in dem Sie leben wird im amtlichen Sprachgebrauch mit BRD bezeichnet (siehe amtliches Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der BRD, GG Art 20) A.Clauss stellt demzufolge fest, dass es vermieden wird zu schreiben:“ Der Staat heißt….“ Es wird amtlicherseits vermieden, die BRD als Staat zu bezeichnen.

    Es gibt Stimmen, die behaupten, das Deutsche Reich sei seit 1991 souverän, nur die BRD sei es nicht.

    Die BRD sei aber auch nicht der Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, sondern eine Nichtregierungsorganisation (NGO), eine GmbH Finanzagentur (mit Sitz in Frankfurt).

    Frau Merkel sei keine Bundeskanzlerin, sonder die Geschäftsführerin einer Nichtregierungsorganisation. So äußerte sich Sigmar Gabriel, SPD.

    Da die BRD kein Staat ist, gibt es auch keine Staatsangehörigkeit “BRD“. Eine Staatsangehörigkeit “Deutsches Reich“ oder “Deutschland“ gab es aber auch nie.

    Das Reichs-und Staatsangehörigkeitsgesetz von 1913 zu erklären ginge zu weit. Jedenfalls gab es da unter anderem(!) eine Staatsangehörigkeit, die sich auf die Bundesländer Preußen, Bayern, Sachsen usw bezog. Die wurden als Heimatländer bezeichnet.

    Unter Staatsangehörigkeit stand also z.B. “Preußen“ im Reisepass. Durch die Nazis wurde das am 5.Feb 1934 geändert und allgemein als Staatsangehörigkeit “deutsch“ (Anm.: Adjektiv!) eingeführt, und dieses Nazi-Gesetz gilt noch heute…. …

    Im Gegensatz dazu lautet die Definition von ‚Staatsangehörigkeit‘ (Bundesministerium des Innern):
    Die Staatsangehörigkeit bezeichnet die Zuordnung eines Menschen zu einem bestimmten Staat mit allen Rechten und Pflichten. Entsprechend wird als Staatsangehöriger jemand bezeichnet, der einem bestimmten Staat (Anm.: Substantiv!) angehört.

    Folglich: Da es sich bei der ‚BRD‘ um keinen Staat handelt, sind die Deutschen staatenlos – oder was?

    Auch das Gerichtsverfassungsgesetz sei so geändert worden, dass es keine Staatsgerichte mehr gebe! Das wiederum hieße, dass es nur BRD ‚Gerichte‘ gibt, die sich staatliche Hoheitsaufgaben nur anmaßen?
    Rechtswidrigkeit auf der ganzen Linie?

    Das klingt alles nach einem riesigen Schlamassel.

    Da hier auf dem Blog schon wiederholt darüber diskutiert wurde; dies aber zu keiner Klärung geführt hat und auch Jürgen Elsässer den Begriff ‚Deutschland‘ weiterhin umgangssprachlich und nicht im juristischen Sinn gebraucht, wird uns das nicht weiterbringen.

    Es müsste sich mal ein kompetenter, unvoreingenommener Jurist mit der juristischen Sachlage befassen, aber mit der tatsächlichen, nicht der vermuteten.

    Herr Prof Dr Schachtschneider scheint sich da auch noch in einer Illusion zu befinden. Oder was ist da eigentlich los?
    Würde das endlich mal jemand klären?

    Ansonsten nervt diese ungeklärte Sache nur noch!!

    Was helfen die Reden, wenn man sich über die Rechtslage nicht schlau macht? Da macht man sich womöglich lächerlich – und kommt keinen Millimeter weiter…

  9. gerina sagt:

    Liebe Leute, vor allem an die Berliner unter den Kommentatoren:
    Morgen findet in Berlin eine Kundgebung des Zentralrats der Juden um 15 Uhr am Brandenburger Tor unter dem Motto „Steht auf ! Nie wieder Judenhass!“ statt.
    Diese Pro-Israel Propagandaveranstaltung, mit Beteiligung der Bundeskanzlerin Merkel, den Parteien und der Kirchen haben das Ziel, die Verbrechen und den Genozid der israelischen Regierung an der palästinensichen Bevölkerung zu vertuschen und den Widerstand dagegen mit der Antisemitismuskeule auzuhebeln.
    Bitte unterstützt die „Jüdische Stimme für einen gerechten Frieden in Nahost“ beim Verteilen ihrer Flugblätter:
    http://www.juedische-stimme.de/?p=1621

    Danke !

  10. Mathias sagt:

    Sieg der PKK gegen ISIS!

  11. juergenelsaesser sagt:

    M.H.: In Gefahr und Not bringt Juristerei den Tod!

  12. MH sagt:

    @Jürgen Elsässer

    „In Gefahr und Not bringt Juristerei den Tod!“

    Ja, weil das die jetzige rechtlose Realität ist –
    muss man sich mit der real existierenden Rechtslage befassen (ich meine nicht: sich darauf einlassen), klar stellen, in welcher Situation wir uns befinden – Das ist die Voraussetzung; vorausgesetzt man will wirklich eine Veränderung, im Sinne von grundlegender Verbesserung herbeiführen: einen Rechtsstaat – einen Staat, wo Recht und Gesetz Gültigkeit haben, wo der Normal-Bürger sein Recht und auch Gerechtigkeit tatsächlich finden kann

    Das ist heutzutage so gut wie ausgeschlossen. Von Ihnen sehr prägnant und zutreffend ausgedrückt!

    Das gilt es an den Wurzeln anzupacken, sonst geht gar nichts voran.

    Meiner Erfahrung nach weichen Juristen dieser sachlich-juristischen Klärung rigoros aus. Es kommt mir vor wie Angst, dass ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen werden könnte.

    Dennoch muss diese Klärung her.
    Alles andere führt sonst zu nichts – nur wieder ins Leere…

    Einen schönen Sonntag! (wünsche ich Ihnen und uns allen)

    Herzlichen Gruß aus Bayern!

    Tanz mer an Wolk’nschieba…. und fort mit den dunklen Wolken…

    Wann kann jeder seine richtige Staatsangehörigkeit beantragen? “Bayern“ oder “Sachsen“ oder “Preußen“ oder….oder… oder… Gemeint ist kein Rückfall in Kleinstaaterei; wenn auch kein “Deutsches Reich“ (als “Imperium“ ) mehr, so doch eine föderale Struktur und Verfassung, die sich das deutsche Volk selbst gibt.
    Es wäre an der Zeit, dass das endlich geschieht.
    Stattdessen: Die inneren Kriegsschäden sind noch nicht beseitigt und schon wird von den angeblichen “Befreiern und Freunden“, zusammen mit den Volksverrätern im Land der nächste Krieg gegen die Deutschen geplant. Zugleich geht es gegen Russland; schon wieder.

    Wir haben die Schnauze voll davon!!!

  13. Nektar sagt:

    Putin selbst ist schon die härtetste Sanktion für den Westen :

  14. Manfred Gutsche sagt:

    AMI GO HOME – AMI GO HOME – AMI GO HOME – AMI GO H.

    Das wir DEUTSCHLAND nach +69 Jahren als „Rechtsstaat“ bis
    nicht souverän sind,ist wohl ein trauriger Witz?!
    Mit freundlichen Grüßen
    Manfred

    PS: Was ist eigentlich mit der von Ihnen Herr ELSÄSSER
    geplanten/gewollten KRIM – Reise,ist diese ins Wasser
    gefallen???

  15. Carl Sand sagt:

    @jürgenelsässer

    Vor allem Laienjurisprudenz.

  16. MH sagt:

    Nationale SOUVERÄNITÄT – Ami go home!!
    Die Wahrheit muss gesucht und wiederholt, wiederholt und nochmals wiederholt werden;
    mindestens einmal mehr als die Lügen.

    70 Jahre – belogen und betrogen

    Klartext – wenn Politiker die Wahrheit sagen

    Sigmar Gabriel (SPD): Wir haben gar keine Bundesregierung!
    (inhaltlich gutes Video, nur die Einblendungen am Rande (“Königreich Deutschland“) ist Unsinn – schließlich wollen wir nicht in der Plutokratie/Oligarchie (Feudalismus) verbleiben, sondern RAUS und weg davon!!)

    Wer beherrscht die USA? (und weiter: Wem gehört Deutschland?)

    Auf dem Boden der USA gibt es zwei Staaten: Da gibt es die United States Co (District of Columbia, Washington D.C.) Dort ist der Sitz der Company (international verzweigtes Familiengeschäft), ihr unterstehen die Justiz, die Zentralbank und der Präsident. Der US-Präsident dient nicht dem amerikanischen Volk, sondern der Firma! Der Firma leistet er den Treueeid. Die Flagge ist goldeingerahmt (!) und findet sich überall, wo es um Justiz u.dgl. geht.


    Die Goldumrandung(!) der US-Flaggen zeigt, für welche “Regierung“ Kerry spricht; er arbeitet für die Firma (US Company, Washington D.C.), er spricht für die Schattenregierung, die verantwortlich ist für die Erschaffung von ISIS, verantwortlich für den “Krieg gegen den Terror“ (war on terror), der in Wirklichkeit ein Krieg des Terrors ist – der Schwerstverbrecher der Welt gegen die gesamte Welt – KLar, dass die nicht einverstanden waren, dass die Angehörigen des Journalisten Foley Lösegeld an die ISIS-Entführer zahlen – Das stört ihre Kreise – Terror auch gegen Journalisten (und deren Angehörige), die die Wahrheit über die Kriege des Imperiums (family business) berichten könnten.

    Es ist die englische Marineflagge, die Flagge der britischen Krone (nicht identisch mit der Monarchie).
    Die Unabhängigkeitserklärung und alles nachfolgende ist ein Fake, diese Vereinigten Staaten von Amerika (USA), wie sie sich präsentieren, haben keine Bedeutung (außer als Finanzquelle, auch für die höchsten Militärausgaben der Welt). Die USA sind britische Kolonie seit 1871. Nichts hat sich geändert. Es gilt britisches Seerecht bis hin zur allgemeinen Todesstrafe. Volksaufstand bedeutet Meuterei. Es gilt internationales Handelsrecht. Internationales Völkerrecht wird dauernd verletzt.

    … und wer steht über der britischen Krone? Steht die “Queen“ an der Spitze der Machtpyramide – oder WER? Wer erhebt sich über alles, auch über jedes Gesetz? Wer spielt G$TT?


    ….behind Disappearance of Flight MH-370


    ….Occult Party Images – Menschenopfer –
    als Vorspeise – Hauptgericht – und Dessert
    von Satanisten ihren „Göttern“ zum Opfer dargebracht
    (False Flag Attentate, Kriege)

    NATO – OTAN (Umkehrung – okkulter – Satanischer Symbolismus, Schwarze Magie)


    Falsches Spiel – Die Karten sind gezinkt –
    Ein System, wo nichts so ist wie es erscheint.
    Nichts ist so, wie es offiziell erzählt wird.

  17. heidi heidegger sagt:

    @ juergenelsaesser14. September 2014 um 10:00
    M.H.: In Gefahr und Not bringt Juristerei den Tod!

    auch dafür:big hug fo‘ da man!..der! hat seinen a.kluge gelesen/gesehen..wenn ich jetzt noch schreiben/strukturiert denken(scheiss-uni-betrieb!)könnte ,würde ich für ‚drinks&tips‘ für compact© schreiben tun (aber ausschlieslich cineastisch:die wissenschaft der wissenschaften=filmwissenschaft,weil da sind alle 7 künste drin..mussmanwissen!)

  18. Wahr-Sager sagt:

    Eine Frage zum Kommentar von „gerina“ oben:

    Bei der zionistischen Propaganda-Veranstaltung hieß es von der BILD, dass lt. Polizei etwa 4000 Besucher anwesend waren. Die Amadeu-Antonio-Stiftung dagegen behauptete, dass „mehrere Zehntausend“ anwesend gewesen wären.

    Was ist realistischer?

  19. Anonymous sagt:

    @MH

    Die 4 cent Briefmarke beweist es, die Gesetze des Deutschen Reiches sind wirksam.
    Das wird auch kein Jurist bestreiten.

    http://keltisch-druidisch.de/de/blog/schriftwechsel-deutsche-post

    Ich hoffe es klappt mit diesem Link.

    Bestreiten allerdings wird jeder „anständige“ Jurist, das die „Post“ kein Strafporto erheben darf, da die Geschäftsführer – alle durch die Bank seit 1918 – nur Geschäftsführer sind, nur ein Parlament oder der deutsche Kaiser kann das Porto anheben.
    Ähnlich Steuer, alles immer nur vorläufig, wir werden alle eine Menge Geld wiederbekommen.

    Das Deutsche Reich ist ein Verein und die Vereinsmitglieder sind die Staaten. z.B Preußen.
    Ich persönlich glaube auch nicht das unser Land Deutsches Reich heißt, aber es gab sicher Gesetze, die im Deutschen Reich und in allen Deutschen Staaten gültig waren.

    Die Deutschen hatten also eine doppelte Staatsbürgerschaft.

    So darf sich das alte Land wie Mecklenburg, erst seit 1990 wieder Land nennen. Eine Täuschung selbstverständlich.
    Zu Ost – Zeiten war dies verboten. Daraus wurden Bezirke gemacht. Rostock, Neubrandenburg, Schwerin.
    Anders in Westzonien.
    Dort wurde gleich weiter getäuscht und gelogen.

    Die „Geschäfte“ des Souveräns Kaiser Wilhelm der II.

    Seit fast 100 Jahren gibt es die Geschäftsführer.

  20. Anonymous sagt:

    http://keltisch-druidisch.de/de/blog/schriftwechsel-deutsche-post

    @MH

    Die 4 cent Briefmarke beweist immerhin , das die Gesetze des Deutschen Reiches gültig sind, und sie von niemandem geändert werden können.
    Außer vom Kaiser.

  21. Anonymous sagt:

    test

  22. Eveline sagt:

    @MH

    http://keltisch-druidisch.de/de/blog/schriftwechsel-deutsche-post

    Schriftwechsel der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft mit der „Post“

    4 cent Briefe, die „Post“ wollte Nachgebühren erheben und mußte die Segel streichen.

    Die Gesetze des Deutschen Reiches bestehen weiterhin und kein Geschäftsführer von Hitler bis Merkel ist in der Lage, das Porto anzuheben.
    Dies kann nur der deutsche Kaiser!!!!

    Gleiches können Sie in der Steuererklärung nachsehen. alles ist vorläufig, Schäuble ist nicht in der Lage, er hätte es gerne, dieses als endgültig zu stempeln, weil, wir bekommen alle eine Menge Geld wieder. …

    Schäuble will nichts dringender, als Deutschland in die EU zu verklappen, aber die EU ist kein Staat, sie ist kein Staat.

    Das Deutsche Reich ist ein Verein und die Vereinsmitglieder sind die Deutschen Staaten. Die Besatzungsmächte gestatteten es den Restdeutschen, dieses als „Länder“ zu bezeichnen.
    Wir Deutschen haben eine doppelte Staatsbürgerschaft.

    In der Ostzone war es nach dem Krieg anders. Aus Mecklenburg wurden die Verwaltungsbezirke Rostock, Neubrandenburg und
    Schwerin gezaubert.
    Erst 1990 wurden die Länder eingeführt, eine Lüge, eine Täuschung, wie so vieles.
    Die Länderkammer, eine größeres Theater muß noch erfunden werden.

    Ich denke schon, das Herr Schachtschneider über unsere Situation bescheid weiß.

    Es ist so wie mit dem Weihnachtsmann, solange noch zuviele an ihm glauben, bleibt er in der Matrix.

  23. Eveline sagt:

    Wir müssen aufpassen, das der deutsche Boden/Wälder/Seen nicht pausenlos verkauft wird……weil ohne Erde sind Gesetze wirkungslos. Die besten Gesetze nutzen nichts, wenn geographische Eckpunkte nicht anzugeben sind.

  24. lilith sagt:

    Hier ist die schriftliche deutsche Übersetzung zur Rede und zum Interview mit Igor Strelkow http://www.chartophylakeion.de/blog/2014/09/12/statement-strelkows-am-11-09-2014-in-moskau/#comments

  25. D. Braun sagt:

    der Knechtungsmechanismus ist geschickt eingefädelt:
    Deutschland unterwirft wirtschaftlich Europa und Deutschland ist gleichzeitig politisch den Alliierten unterworfen.
    Somit haben die Alliierten über Deutschland alle Länder Europas unter ihrer Knute.

  26. Dr. Gunther Kümel sagt:

    @ Leri

    Danke für das Interview des Kommandeurs. Interessant, wie er von der „Fünften Kolonne der Oligarchen spricht, die auch zwischen 1905 und 1917 das Land ruiniert haben“.

    Untertitel auf deutsch kann man anklicken!

  27. Leri sagt:

    @MH

    Das gibt ein bitteres Erwachen hinsichtlich der „Pass-Posse“,
    Staatsbürgerschaft und Staatsangehörigkeit.
    Und das alles wohl mitten im Crash.
    Auflösung und „Wiederherstellung“ …
    Haben wir dann wieder amtliche Bekanntmachungen „so ist das … und so wird das gemacht und umgesetzt, Widerspruch ausgeschlossen“

  28. Zensurnixgut sagt:

    Kleine Anmerkung zum Gabrielzitat, daß in unzähligen Filmchen und Vorträgen und auch mal wieder hier in diesem Diskusionsstrang auftaucht:

    „Sigmar Gabriel (SPD): Wir haben gar keine Bundesregierung!“

    Also, wenn ich mich da recht errinnere, meinte dieser Hochverräter, daß wir keine Bundesregierung hätten, weil die Hochverräterin Merkel seiner Meinung nach nicht auf die Euro-Schuldenkrise reagieren würde. Daher nannte er die Hochverräterin Merkel „die Geschäftsführerin einer Nichtregierungsorganisation“. Das fand er wohl witzig.

    Andere Witzbolde meinen, daß Hochverräter Gabriel von dieser BRDGmbH -Geschichte gesprochen hat, und vermutlich sehen sie im Hochverräter Gabriel ihren neuen Anführer.

    Es ist mir absolut unverständlich, warum dieses Zitat immer wieder als Beleg für die Nichtexistenz eines deutschen Staates herangezogen wird.

  29. Dr. Gunther Kümel sagt:

    DOKUMENTATION des GRAUENS!

    Sie schießen mit Vielfachraketenwerfern in die am dichtesten bewohnten Stadtviertel, sie nehmen Zivilisten auf dem Balkon aufs Korn, sie bombardieren vowiegend zur Schlafenszeit Dörfer und Städte, sie beschießen mit „Grad“-Raketen gezielt Schulen und Kindergärten.

    So viele Leichen habe ich nicht mehr gesehen, seit die US-Army Bayern befreite.

  30. Eveline sagt:

    @MH es war für mich nicht einsehbar, das mein Geschreibsel doch bei Jürgen landet.
    Ich mußte sämtliche Zugänge sperren, ein paar Spitzbuben waren bemüht, Einstieg in mein Laptop zu bekommen.
    Deshalb alles doppelt und dreifach gesandt, auch noch unter Anonym. Mein gutes Stück erkannte mich selbst nicht wieder. 😄

  31. Leri sagt:

    MH370 Rothschild-Link

    Hm,ich weiß nicht, ist doch ziemlich „zu offensichtlich“

    Aber was die USA Corp. und jetzt auch UK (war mir neu) angeht.
    Schottland ist hoffentlich der Anfang, dann Nord-Irland, dann sämtliche andere „Protektorate“ – hoffentlich.

    Dann wird ganz schnell aus (great) Empire, Britain, nicht mehr und nicht weniger.

    Wer etwas (seriöse Quellen😉 ) über die Verbindung UK (Rothschild) Indonesien/Malysia oder Asien (Souveränität) insgesamt hat (besonders die Goldverbindung/ „Inobhutnahme“), bitte netterweise teilen, Danke

  32. Carl Sand sagt:

    „… das kann kein Jurist bestreiten“.

    Doch.

    Es ist (unter anderem den Behörden und der Post) nur schlicht zu nervig und erzeugt zu große Kosten im Vergleich zum Nutzen sich ständig mit querulantischen
    Besserwissern und Selbstgebildeten zu befassen.

    Aber schreiben Sie ne Petition an en Bundespräsidenten, oder so.

  33. Zensurnixgut sagt:

    Carl Sand sagt:
    „Es ist (unter anderem den Behörden und der Post) nur schlicht zu nervig und erzeugt zu große Kosten im Vergleich zum Nutzen sich ständig mit querulantischen
    Besserwissern und Selbstgebildeten zu befassen.“

    Aha. Die Post leitet „unterfrankierte“ Briefe weiter, weil es ihr zu nervig und zu teuer ist, dieses nicht zu tun.
    Befassen tut sie sich aber trotzdem damit, denn es gab ja Seitens des Konzerns „Empfehlungen“ an die Mitarbeiter, diese Briefe nicht zu befördern. Allerdings ist das Befolgen einer „Empfehlung“ eine freiwillige Handlung des Bediensteten. Warum gab es keine „Anweisung“?

  34. Eveline sagt:

    Carl Sand

    “… das kann kein Jurist bestreiten”.
    Doch.

    https://www.lawblog.de/index.php/archives/2009/07/15/im-gefangnis-sind-ein-drittel-schwarzfahrer/

    80 Euro täglich kostet die Unterbringung der „Schwarzfahrer“ im Knast dem Steuerzahler.
    1/3 der Gefängnisse sind gefüllt mit Menschen, die die Strafgebühren nicht bezahlen können.

    Den „Behörden“ ist dies nicht zu nervig oder zu kostenintensiv, oder einfach nur unmenschlich?

    Und bei den 4 cent Briefmarken knicken die Behörden einfach so ein?

    Haben Sie schon einmal die Kraftmeierei der Fahrkartenkontrolleure beobachtet? Die machen natürlich nur die Drecksarbeit, verdienen Brotsamen daran, den ganz großen Reibach machen natürlich die oberen Etagen.

    Unsere Gesellschaft ist pyramidal konfiguriert.

    Man nehme die Gören der Elite, und das „kapitalistische Unwissen“ aus der Schule und Universität wird so bis in den dümmsten Trottel runter kopiert.
    (Franz Hörmann sagt es etwas netter.)

    Da schaut mann natürlich gerne auf Besserwisser und Querulanten.

  35. MH sagt:

    @Carl Sand
    wollen Sie uns „querulantische Besserwisser und Selbstgebildete“ dann nicht freundlicherweise an Ihrem aufgeklärten Wissen teilhaben lassen?

    Dann könnten wir einige noch ungeklärte Fragen ENDLICH als beantwortet abhaken.

    Wär‘ doch schön, nicht?

  36. MH sagt:


    Yoichi Shimatsu: mögliches Motiv für das Kidnapping von MH-370 (Microchip Patent für die nächste militärische Generation)

  37. Carl Sand sagt:

    Gerne.

    Also:

    Sie werden die BRD nicht mit Pseudospitzfindigkeiten, Briefmarken und Reichspässsen zu Fall bringen.

    Nichts zu danken.

  38. MH sagt:

    @Carl Sand

    „Nichts zu danken.“

    Es gibt auch keinen Grund, sich bei Ihnen zu bedanken.

    So ein Unsinn, zu schreiben „Sie werden die BRD nicht mit Pseudospitzfindigkeiten, Briefmarken und Reichspässsen zu Fall bringen“

    Wer will denn „die BRD zu Fall bringen“?

    Da haben Sie offenbar leider gar nichts verstanden.

    Sie beantworten auch keine einzige der gestellten Fragen.

    Überheblichkeit gepaart mit Unwissenheit ist doch eine denkbar ungünstige Kombination.

    Da müssen schon Leute ran, die von der schwierigen Materie tatsächlich etwas verstehen und an der Lösung der bestehenden Probleme interessiert sind, nicht am Dummhalten der Allgemeinheit.

  39. Eveline sagt:

    @Carl Sand

    Wer sagt denn, das ich die alte BRD zu Fall bringen will ?

    Die kann noch 1000 Jahre weiter vor sich hin blubbern, das interessiert mich nicht.

    Aber die Zusammenhänge müssen schon verstanden werden, wie hier am Tiefstpunkt unseres Daseins , auch und gerade sprachlich (geistig) die Weichen gestellt wurden.

    Wir über die Sprache geistig bespielt wurden und immer noch werden.
    Der gelbe Schein ist nicht das Wichtigste, wichtig ist , das ich die natürlichen Gesetze in mir trage. Mich aus dem Knechtschaftssystem innerlich befreit habe.
    Dann kommt der gelbe Schein ganz von alleine zu mir nach Hause.

    Ein Mechaniker benötigte jahrhundertelang das Wissen der alten Schulphysik, Reibung, Widerstand, Wirkungsgrad, Druck,
    Wärmeverlust, kurz, es mußte Druck, Kraft in einen Kessel gegeben werden, eine Umwandlung von der potentiellen in die kinetische Energie fand statt und Arbeit konnte durch die Maschine verrichtet werden.

    Heute gibt es die Quantenphysik. Quantenheilung. Hier wird mit der Nullpunktenergie „gearbeitet.“

    Einem alten Mechaniker ist das nicht mehr beizubringen, soll wohl auch nicht. Er sucht weiterhin im Außen den Kessel, wo eine Umwandlung stattzufinden hat…..

    Die Geheimdienste arbeiten jedenfalls nicht nach dem mechanischem Weltbild.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
%d Bloggern gefällt das: