Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Russia Today auf deutsch zu Gast bei COMPACT-Live

NaziNATOUkraineCOMPACT und Russia Today: Gemeinsam gegen die NATO-Lügen: Am Donnerstag 21.8. bei COMPACT-Live geht es um die uralten und die neuesten Tricks der NATO-Propaganda – und was wir dagegen machen

Von vielen ersehnt: Russia Today soll endlich einen deutschen Kanal erhalten. Die Ankündigung machte der Presseattaché der russischen Botschaft auf einer COMPACT-Veranstaltung im Juni in Berlin. Mittlerweile sind die Vorarbeiten der russischen Kollegen weitergegangen und man will noch im Herst in eine experimentelle Phase mit ersten deutschen Sendungen einsteigen. Ivan Rodionov, bisher Leiter der RT-Videotochter Ruptly, ist mit dem Aufbau von RT-deutsch betraut und wird am nächsten Donnerstag (21.8.) mit COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer über die Aufgaben einer aufklärerischen Publizistik in einer weitgehend gleichgeschalteten NATO-Medienwelt diskutieren.(19 Uhr, Halong-Hotel, Leipziger Str. 54/55)

Wie notwendig der „Mut zur Wahrheit“ – so das COMPACT-Motto – ist, zeigte sich erst wieder am Freitag letzter Woche: Zuschauern und Lesern westlicher Medien  im Westen wurde suggeriert, in der Ostukraine sei der offene Krieg mit Russland ausgebrochen. Eine Meldung von der teilweisen Vernichtung eines „russischen Militärkonvois“ auf ukrainischem Gebiet durch die ukrainische Armee wurde in Eilmeldungen kolportiert. NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen „bestätigte“ in seiner üblichen Rambo-Art umgehend den „Einfall“ der russischen Armee in die Ostukraine. Die Amerikaner sprachen ebenfalls von einer „russischen Militärintervention“. Weltweit stürzten die Aktiennotierungen ab. Selbst die vermeintlich seriöse Frankfurter Allgemeine Zeitung hatte am Samstag als Hauptschlagzeile auf ihrer Titelseite: „Ukrainische Truppen greifen russische Militärfahrzeuge an“.

Mittlerweile ist klar: Alles erstunken und erlogen. Der „Spiegel“ ruderte immerhin zurück, wenn auch halbherzig.

In der FAZ von heute hieß es dagegen lapidar: „Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa teilten mit, sie hätten keine Beweise für den Vorgang finden können.“

Das war’s dann auch schon. Entschuldigung: Fehlanzeige. Das Sätzchen versinkt im neuen Aufmacher-Artikel der FAZ mit dem Untertitel: „Klimkin: Gefahr russischer Invasion allgegenwärtig“. So geht das: Eine Lüge ist peinlich aufgeflogen – da wird schon die nächste Lüge draufgesattelt, damit niemand es merkt.

Solche und weitere Beispiele werden Herr Rodionov und ich am Donnerstag bei COMPACT-Live zerpflücken. Am besten, Sie sichern sich Ihr Ticket für die Veranstaltung per Online-Reservierung. COMPACT-Abonnenten haben übrigens freien Eintritt.

Einsortiert unter:Uncategorized

33 Responses

  1. Paul Singles, UK sagt:

    One of the few good news of today which count. I had pleaded for long that RT should also report in German. If you dig deeper into what people in Europe think you find a lot of distrust towards mainstream-reporting and government statements.

    In Vienna where I just have met and talked to people from more than 12 european countries, NO ONE would subscribe to mansitream positions. A german couple from Magdeb urg even knew COMPACT. And in today’s edition of KURIER, a mainstream newspaper in Vienna, ALL4 letters to the editor on the Ukraine issue printed had the same position: we do not believe the information served to us. And: Austria should stick to tit’s neutrality. Not reaaly good, but mich better than what WELT or BILD are allowed to print. I know from sources with Springer that even these papers receive lots of letters/mails complainig about onesided reporting.

    RT’s entering the german news market is not much liked by US and NATO circles. Friends from Cheltenham sent signals of that sort.They will try to prohibit by all technical means that this happen. Cable networks in Germany will not let RT in. Only satellite will be difficult to block. More than 40 hotels in Vienna already carry RT (english) in their TVs since years.
    So a little hope is blinking with RT in german version.

  2. manfred6662013 sagt:

    Ja Bravo Herr Elsässer!
    Nennen Sie dort einmal beim RT – SENDER all die Lügen über
    Herrn Präsident PUTIN und Russland!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Spaciba Freundschaft

    Manfred

  3. yilmaz sagt:

    sehr gut, bravo for Russia Today´s support !!!

  4. Eugen Levine II sagt:

    Eine Menge Lügen wurden und werden auch über Rainer Rupp ausgeschüttet.

    Wer einen Einblick haben möchte, wie Geheimdienste und die NATO „funktionieren“, dem ist u.a. dieses Interview zu empfehlen:

    Im übrigen ist er nach dem Ableben von Werner Pirker auch einer der letzten Junge Welt Autoren, die über Weitsicht in der Analyse verfügen.

    Im übrigen auch hochgradig politisch inkorrekt, den offiziell singt auch die jW mit in dem Lied, die Montagsmahnwachen als „neurechts“ abtun zu wollen.

    Daher verblüfft es um so mehr, das es Ken Jebsen gelungen ist mit ihm ein Interview zu führen.

    Nur schade, das intelligente Leute wie er nicht den Schulterschluss mit J. Elsässer suchen, denn nur vereint sind wir stark !

  5. Louise sagt:

    Im Bild ein Pentagramm und keine russische Fahne.
    Schade, daß ich Sie mit meinen bisherigen Beiträgen nicht davon überzeugen konnte, daß die sowjetische Zeit für die Russen ein Albtraum war.
    Und ich konnte Sie auch nicht überzeugen, daß das jetzige Rußland religiös ist.

  6. Fernsehzuschauer sagt:

    Für alle Leute hier, die glauben in Putin und Russland ein Bollwerk gegen den Zionismus gefunden zu haben: Ihr schaut zu wenig russisches Fernsehen!

    Einer der prominentesten Gäste in russischen Talkshows:

    Wer des Russischen nicht mächtig ist: Es wird heftig für eine russisch-israelische Allianz geworben um den Amerikanern eins auszuwischen (welche sich bei ultrarechten in Israel scheinbar auf dem absteigenden Ast befinden).

    Auch wird von gemeinsamen konservativen Werten geredet, im Vergleich zu EU und Amerika.

    Gleichzeitig reden russische Promis sehr sehr oft darüber wie toll ihre Urlaube in Israel waren etc. nicht zu vergessen der Vorwurf des Antisemitismus an die Maidan-Regierung von russischer Seite.

    Diese aufkommende Achse wird hierzulande überhaupt nicht registriert. Tut mir Leid, aber wenn man „anti-zionistisch“ drauf ist, ist Putin der falsche Ansprechpartner.

  7. MH sagt:

    @Paul Singles
    “RT’s entering the german news market is not much liked by US and NATO circles. Friends from Cheltenham sent signals of that sort.They will try to prohibit by all technical means that this happen. Cable networks in Germany will not let RT in. Only satellite will be difficult to block. More than 40 hotels in Vienna already carry RT (english) in their TVs since years.
    So a little hope is blinking with RT in german version.“

    Thanks for your “little hope“. There is not much to hope for these days. Let’s hope for the best anyways… Who are your relatively often cited “friends from Cheltenham“ may I ask?
    RT’s entering the German news market is very much disliked by the British MI5, MI6? They will try to prohibit by all technical means that this happens I presume.
    May I tell you something – We are REALLY fed up with that post war interference and manipulation of public opinion in Germany, and German speaking countries.
    Would you be so kind as to ask Your friends from Cheltenham if there could be done anything about it? It’s a darn nuisance, you know…..

    Why not writing in German? I’m sure your German is excellent, isn’t it?

  8. Mathias sagt:

    Euere Freunde von der AFD haben mehrheitlich für die Sanktionen gegen Russland gestimmt.

  9. rubo sagt:

    In eine Reihe mit den letzten guten Journalisten bei JW würde ich auf alle Fälle Herrn Mellenthin stellen.

  10. chorosho sagt:

    Tja da provozieren und eskalieren sie seit Monaten so gut es geht aber die Russen wollen einfach nicht in die Falle tappen und einmarschieren, dann wird der Einmarsch eben frei erfunden.
    Wer sich das TV Programm antun will sieht daß das Lügenkartenhaus ganz kurz vorm Kollaps steht, bei ntv am Samstag erklärte der Korrespondent aus Moskau daß die Rebellen kurz vor der Vernichtung stünden wobei ich sicher nicht der einzige Zuschauer war der laut lachen musste.
    Etwas anders klang es allerdings heute mittag bei der Ard als die Korrespondentin freimutig zugab daß Kiev praktisch in die Showdown-endphase eingetreten ist und Donetsk nun endlich sofort zurückerobern muss oder die Sache ist gelaufen…

  11. MH sagt:

    bzgl der von COMPACT verwandten Symbolik – da regt sich Dissonanz

    Die US-EU-NATO-Militär,-und Propagandamacht wird als Löwe (Tiger?) gesehen, dem mit dem russisch-roten Bajonett (mit Pentagramm-Emblem) die Zunge (der Lüge) durchbohrt wird?

    Einen Drachen, der durchbohrt wird, hätte ich zutreffender gefunden. Im positiven Sinn der Legende (Georgs-und Siegfried Legende) und unter Berücksichtigung der in der Realität verwandten Symbolik (Drache: City of London)
    Es ist doch vor allem der Feuer speiende Drache (kriegstreiberische Finanzoligarchen; City of London, Wall Street), der besiegt werden muss (durch ein gerechtes, unabhängiges Geldsystem).

    Die Herrschaft des Drachen ist der schon gezähmten “Herrschaft“ des Löwen, der Kaiser/Könige und Fürsten und auch der “demokratischen“ Regierungen übergeordnet.
    Alle beugen sie sich vor dem Drachen….

    Könige/Kaiser/Adel (Löwe als Wappentier) und “demokratische“ Regierungen haben durch Verrat am Volk Würde und Kraft, Glaubwürdigkeit und Legitimität eingebüßt.

    Es ist das Volk (jedes Volk, auch das deutsche), das nun den Löwen in sich selbst entdecken sollte. Das Herz eines Löwen, um für das Leben an sich zu kämpfen. Sonst tut es keiner, in dieser Kultur des Todes (der Drachen und Echsen).

    Dass beide Seiten (West und Ost) sich mit dem Pentagramm (der Freimaurer) schmücken ist Zeichen dafür, dass auf beiden Seiten dieselbe Hintergrundmacht wirksam ist, was nicht außer acht gelassen werden sollte. Es ist das Unheil, das über allen schwebt.

    Symbolik ist keineswegs unwichtig. Wir sind umgeben und auch beeinflusst davon. Sie wird in Unkenntnis der Bedeutung auch achtlos benutzt (vgl Rune des Lebens auf den Kopf gestellt als „Friedenszeichen“, was aber in dieser verkehrten Form in Wahrheit „Tod“ symbolisiert!)

  12. Re Ply sagt:

    For the moment a little hope will also blinking, if the majority of Germans would NOTICE that intention of blocking technical support for RT by Cable networks. This SHOULD enable the public outrage. When they finally realize, how simple the influence is specifically exercised – on a daily basis – completely for granted!

    It is an impertinence to patronize the people in such a course.

    … But unfortunately, I have wondered myself MANY times, why not millions are on the road, get up and demonstrate? At least about the various key-issues they already know – like the prohibited labor market access – encapsulated by personnel agencies and administered… and lots more …

  13. ein Mensch sagt:

    Zum Thema Ukraine, Russland …
    – Medienauftrag verfehlt
    ” … Die Medienpädagogin Dr. Sabine Schiffer, die das Institut für Medienverantwortung [ http://www.medienverantwortung.de/ ] leitet, hat sich bei uns im Interview dieses Themas angenommen. …”
    – Montagsmahnwachen etc.. 9/11
    bis Diskreditierung von Initiativen und Personen
    http://www.jungle-drum.de/blogger-pioniere-im-informationsghetto/
    [audio src="http://www.jungle-drum.de/download-archiv/Blogger_Pioniere_im_Informationsghetto.mp3" /]

    Let Us Be Friends
    http://www.jungle-drum.de/fuer-den-weltfrieden/

  14. Plebiszit sagt:

    RT in deutsch, keine gute, sondern eine sehr gute Entscheidung. Damit einen Dank und Hochachtung an den Skipper von COMPACT für seinen Einsatz

    100 Mio sprechen deutsch und nochmal ~8 Mio. verstehen unsere Muttersprache, ein Grund mehr.
    Es ist auch sinnlos über Lizenzen auf BRD Gebiet einen Sender zu beantragen der alternativ Nachrichten und ein politisches Forum unterhält.
    Eine Rundfunkfreiheit nach Artikel 5 , wird gleichsam vom Medienrecht bzw. den Landesmediengesetzen überlagert und somit ausgehebelt.
    Das funktioniert wie in der BRD (DDR) Justiz mittels GG-Änderung bzw. über wundersame Ergänzungen bis zur totalen Verwässerung, Willkür und Rechtsbeugung.
    Höhnisch wie verschlagen nur hier ein Beispiel:
    Aus einer TV Gebühr einen „Beitragsservice“ zu erlügen, welches in den Konsequenzen absolut identisch mit der ges.Grundsteuer ist, ist ein Stück aus Shakespeare: König LearIV,1,
    „Es ist der Fluch der Zeit, daß Tolle Blinde führen!“

    oder:
    Kurtaxe auf die eigene Wohnung,fällt mir gerade so ein. http://plebiszit.blogspot.com.es/2012/02/offentlich-rechtliche-rundfunkanstalten.html

    Für den RT Kanal forder ich mal hier die Foristen auf, Ideen und Anregungen beizusteuern, wie man die Bekanntheit populär machen kann. Ein Fenster, z.B. bei Blogbetreibern ist allemal wirkungsvoller als nur ein Linkverweis, u.v.m.
    atentamente

  15. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, dieser Spruch zeigt doch gerade in der Ukraine Sache Wirkung.
    Jede neue Meldung wird von aufgeweckten Menschen erst recht hinterfragt, so ist das mit Lügnern, selbst wenn sie mal irgendwann die Wahrheit sagen sollten, es wird ihnen niemand mehr glauben, denn sie haben sich selbst unglaubwürdig gemacht und das ja wohl nicht nur einmal.

  16. 13. Februar sagt:

    Hoffentlich kommt RT-DEUTSCH bald, damit man sich besser informieren kann.

  17. Re Ply sagt:

    @ Fernsehzuschauer

    Ich habe mein ganzes Leben niemals einen Fernseher besessen – zudem verstehe ich nicht ein einziges Wort Russisch (Letzteres bedaure ich).

    Den Hinweis auf eine (vermutlich subversive) Propaganda für russisch/israelische Allianzen finde ich sehr interessant!

    Es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn ein gewisser ’strategischer Realismus‘, der Öffentlichkeit in Russland peu a peu die Variante eines spirituellen (=> höherwertigen) Kapitalismus a la Israel schmackhaft machen wollte.

    Auch bei den Russen pflegen gewisse Schichten in ihrem Werteverständnis bevorzugt, die Vorstellung einer nachhaltigen, glaubensorientierten Leistungsgemeinschaft unters Volk zu bringen!

    Ich frage mich aber, wie in diesem Zusammenhang der Öffentlichkeit in Russland gegenüber Israels militärisches Durchdrehen im Gazastreifen verantwortet wird?

  18. Re Ply sagt:

    Hier ist „RT-DEUTSCH“:

  19. MH sagt:

    Einstieg „ins Eingemachte“ über die Symbolik:


    Obama Marionette


    WICHTIG: The men behind Obama – geo-politische Einschätzung des Historikers W. Tarpley aus dem Jahr 2008 (!), sehr zutreffende weitsichtige Analyse und hochaktuell – die Europäer sind auf dem Weg der Selbstzerstörung, wenn sie nicht lernen, Freund und Feind zu unterscheiden – und “NEIN“ zu sagen

    WICHTIG: Dem Symbol des “Drachen“ (der City) auf der Spur
    http://www.fotomanisch.de/photo/image/165/Londoner_Drache.html

    Was entdeckt man da…..Vieles, was man in Schule und Universität nicht lernt; sogar manche Lehrer sind da ganz “dumm“; sie gingen durch dasselbe System, sollen Multiplikatoren eines Systems sein, wo alles anders ist als es zu sein scheint. Jeder muss erst mal aufwachen und sich auf die Suche begeben…. Stichwort: Flagge mit Goldrand – Bedeutung https://www.ixquick.de/do/search
    Am besten selber weiter recherchieren.

    WICHTIGE Erkenntnis: Die Vereinigten Staaten von Amerika waren niemals frei von der Kontrolle durch London.

    Was bedeutet der Goldrand (!) um die Flaggen herum (“US“-Flagge und auch der “BRD“-Flagge)?
    Man möchte es kaum glauben, aber das scheint eine sehr entscheidende, vielleicht sogar die entscheidende Frage zu sein, für den Laien schwierige rechtliche Materie, die aber unser aller Leben bestimmt.

    http://stevenblack.wordpress.com/2008/08/27/du-bist-nicht-frei/
    Flaggen mit Goldrand umrandet – Zentrale Bedeutung des Uniform Commercial Code [UCC]

  20. Schreiberling sagt:

    Bitte nicht so viele Videos posten, kann ich nicht checken. Hausmeister

  21. 13.Februar sagt:

    Re Ply – ein beeindruckendes Video.

  22. MH sagt:

    @ Paul Singles, UK
    Would you like to ask your mysterious friends from Cheltenham about this…..

    We’ve got some serious problems unfolding there… in Iraq and Syria with regard to IS-RA-El.
    Let me guess – It won’t take long till the state of Israel will claim its right of self-defence again. Now towards a belligerent “Islamic state“ (Caliphate) endangering Israel’s “very existence“ …
    At that point Zionist Israel wilL call for help? For US&NATO military assistance?

    Let’s stage WWIII ? As if it were Just some ludicrous Hollywood style drama?

    (ISIS= Egyptian goddess / MOON worship
    RA= Egyptian sun god / SUN worship
    EL= EL OHIM / SATURN worship)

    ISIS= MOSSAD/CIA-OPERATION
    Realname: Shimaun Eilot (Mossad Agent – “ISIS leader“)
    Fakename: Ibrahim bin Awad bin Ibrahim al-Hussaini al-Badri Razawi
    Nickname: Abu Bakr al-Baghdadi

    The Middle East has been engulfed in a state of chaos for decades now, with the region becoming increasingly unstable in recent years largely due to western sponsored proxy wars. The current map of the Middle East was created in 1916 through the surreptitious Sykes-Picot agreement, a deal which divided the Ottoman-ruled territories of Syria, Iraq, Lebanon and Palestine, into areas controlled by either Britain or France.

    Today the CHAOS we see in the Middle East is the creation of Anglo-American-Zionist Israeli power (Freemasonic “ORDO AB CHAO“), which is attempting to redraw the map to meet the global elite’s geo-strategic and imperial “New World Order“ objectives.
    http://journal-neo.org/2014/08/18/order-out-of-chaos-the-global-elites-plan-for-a-middle-eastern-union/

    These evil forces from behind the scenes want to engulf Russia in war on two fronts: Syria – Ukraine?

  23. Re Ply sagt:

    @ Schreiberling sagt:
    19. August 2014 um 13:11

    Was gibt’s denn zu checken? Stehen Sie früher auf!

    Lieferant 😉

  24. Fernsehzuschauer sagt:

    „Ich frage mich aber, wie in diesem Zusammenhang der Öffentlichkeit in Russland gegenüber Israels militärisches Durchdrehen im Gazastreifen verantwortet wird?“

    Zu diesem Thema habe ich einige Videos posten wollen, aber scheinbar waren das zu viele (Schreiberling 19. August 2014 um 13:11).

    Kurz: Gaza wird im nationalen russischen TV (also nicht RT international) kaum registriert. In den Nachrichtensendungen wird meist nur sehr nüchtern über die jeweiligen Aktionen beider Seiten kurz bericht erstattet, mehr auch nicht. Da ist vergleichsweise in deutschen Medien mehr los.

  25. vv sagt:

    Sehr wichtig: Rt Deutsch satellite is naturlich perfekte idee, aber…

    Cable in Deutschland hat keine RT (eng), so RT deutsch werde auch nicht.,
    So…AUCH Radio muss kommen zuruck !
    Lange und Medium Welle, FM in Berlin, Frankfurt, Muenchen, etc.
    Auch Radio in polnische sprache !!!! Lange, Medium Welle, FM (Warschau)

  26. vv sagt:

    Ich habe vorgessen… naturlich auch Kurze Welle!!!!
    Wie zum beispiel IRIB Radio –
    english Irib kooperiert mit PressTV
    (sendet audio version – Filmen, Discussionen, Debaten, etc)
    RT eng und Deutsch kann mit radio Voice of Russia, Stimme Russland (Glos Rosji in polnische sprache – mit ubersetzung) kooperiert…

    Ich bin sehr traurig, Stimme Russland 1232 M 1323M? LW
    12040 KW nicht mehr existiert…

    Ich habe probiert Vesti.Fm M hoeren am medium Welle,
    aber sehr schlecht qualitat ist leider ,…

  27. vv sagt:

    Meine ich: sehr schlecht technische qualitat von empfangen (US jamming… ?) ,
    nicht
    meritorisch natirlich🙂

    Vesti.FM sind von hoch qualitat meritorisch… !!!

    Wir moechten Vesti.FM auch in Deutsche, Englische, Franzosische und Polnische Sprache !!!!

  28. Öl_Schleich sagt:

    Ich las seit gefühlten 8 Jahrten diverse Blogs wie ASR, Hinter-der-Fichte, IKN, noch ein Parteibuch, Julius-Hensel, Propagandafront, Honigmann, Lügenmaul, Einartysken, Sklaven ohne Ketten, GEHEIM / No Querfront, KOPP, Aristo Blog, Alpenparlament, Radio Utopie, KenFM, Jörg Bergstedt, Andreas Popp, Altnickel, Regentreff, Robert Craik, New Moscow Lady, … usw….

    Leute, es gibt gewiss Zweihundert Internetblogs im deutchsprachigen Raum und ich kenne vielleicht höchstens die Hälfte bis Drei Viertel, mehr geht einfach nicht rein bei mir.
    Die Frage ist:
    Wer soll das alles lesen?

    Jetzt nicht irgendwas davon raussuchen und meckern!!
    Ich hab nur gesagt, daß ich sehr viel rumgelesen hatte in den letzten Jahren. Punkt.

    Mitlerweile les ich nur noch ca. 5 verschiedene Blogs, mehr geht schlichtweg nicht, denn ich hab pro Woche keine 700 Stunden Zeit dafür und bin alleine.

    Ich habe gewiss mehr als Tausend Konverenzen, Video-Interviews, Tagungen, sehr kritischen Dokufilme, … von über Hundert verschiedenen Blogschreibern, Journalisten, Buchautoren, Historikern, Professoren, ,,,, …. gesehen.
    Beispiele:
    Syrisches Tagebuch, Tränen von Gaza, Todesstaub, … und Hunderte Andere ….

    Einen extrem großen Teil meiner Zeit verbrachte ich seit Jahren damit.
    Manchmal fühle ich mich soo alt, wie Jim Tucker oder Michel Ruppert zuletzt ausgesehen hatten.
    (mögen beide in Frieden ruhen)

    Dennoch fand ich unter den mehreren Hundert mehr oder weniger bekannten Systemkritikern jemanden, der nichtnur manche meiner Gedanken ausspriche, sogar in der Lage ist – sogar MIR noch Dinge aufzuzeigen, auf die nichtmal ich von selbst gekommen bin!

    Achtung, „Streng geheim“ !!!
    Es gibt ein hervorragend die Ereignisse der letzten Jahre / Jahrzehnte zusammenfassendes Video (2 Teile) eines richtig guten schweizer Journalisten und Buchautoren.
    (es war nicht auf der AZK, sondern März 2014 in einer anderen Halle)

    ! Dritter Weltkrieg ! Klarheit im Vorhof der Hölle Teil 1

    ! Dritter Weltkrieg ! Klarheit im Vorhof der Hölle Teil 2

    Was hat das mit Russia Today zu tun?
    Die Frage ist, was dann mit den über Zweihundert guten Journalisten ist, deren Bloggs seit Jahren im Internet herumgereicht werden ??
    Fühlen die sich dann überflüssig? (wenn RT in deutscher Sprache durchs Internet gereicht wird)
    Auf terristrischem Wege (Antenne) wird wohl niemals hier genehmigt werden, da müssten die Freunde schon die Rundfunkanstalten besetzen.
    (ach-ja, ein neuer Sender Gleiwitz)

  29. MH sagt:

    Deutschland muss wieder souverän werden –
    es ist ein Spielball der geo-politischen Pläne der US Co, ein Wirtschaftsunternehmen (unter Kontrolle derer, die City of London &Wall Street kontrollieren)


    Mark Bartalmai sagt Vieles, das zutrifft, aber er irrt sicherlich darin, dass Deutschland der “politische Kopf“ der EU sei; es ist der Hauptzahlmeister (ESM – Versailles II), der Kopf ist ein Drache (City of London, Bank of England). Deutschland ist zum dienstbaren Vasallen, vergleichbar der US Kolonie gemacht worden und weiterhin militärisch besetzt; politisch ist dieser Torso machtlos, und wird gegen seine eigenen Interessen für eine Sanktions- und Kriegspolitik gegen Russland instrumentalisiert, zum dritten Mal als Rambo gegen Russland. Brandgefährlich.

    Unabhängiger Journalist aus Deutschland Mark Bartalmai
    (zur Ukraine) https://www.youtube.com/watch?v=IhlBv3rIW8I

    Interview von anna-news mit Kai-Uwe, einem Kandidaten der Büso https://www.youtube.com/watch?v=vytE5g-Stxg&list=UUuRgUSdmne5RXVGjKuHLBCQ#t=291

    Interview von anna-news mit Freeman von Alles-Schall-und-Rauch https://www.youtube.com/watch?v=yJZewMyNIMQ&index=32&list=UUuRgUSdmne5RXVGjKuHLBCQ

    “(…) Nachdem die IS (ISIS/ISIL – Islamic State) ein “Wiedersehen zum 11. September” angekündigt hat und Cheney als einer der Hauptverwickelten bei 9/11 kürzlich herumorakelt hat, er habe so ein Gefühl von wegen Atombomben auf US-Stadt, kann jeder sich denken, auf was wir hier im September womöglich zusteuern.

    Dass die dann zwangsläufige Ausrufung des Martial Law (Kriegsrechts – siehe Aussage Bush im Falle eines 2. Anschlags) über den gesamten Westblock (paar Tage darauf wird der EU-Vasall den Notstand kopieren), der freiheitlich rechtsstaatlichen Demokratie wie wir sie bisher kannten endgültig den Todesstoß geben wird, dürfte klar sein. Danach ist Ferguson etc. auch kein Thema mehr, denn dann wird auf die Bürger scharf geschossen, Aufmüpfige in die FEMA Camps verbracht, die Medien eingeschränkt, so dass nur noch die US-Regierungssicht gesendet wird. Gleichschaltung funktioniert ja schon so perfekt als sei die jetzige Volksverhetzung und Kriegstreiberei gegen Russland eine Vorabübung bzgl. Medienhörigkeit und Systemtreue nach dem Muster “Führer befiehl, wir folgen Dir!”.

    Man denkt ein bisschen an Filme wie die Serie Jericho. Man meint, das käme nicht so. Wenn diese Orakeleien bzgl. einem “neuen 9/11″ stimmen sollten, dann werden wir sehr wohl über Nacht die Welt, in der wir bisher lebten nicht mehr wiedererkennen. Dann haben wir wirklich “Ravenwoods, Blackwater und Söldner der schlimmsten Sorte” überall, die Menschen terrorisieren.

    Dabei hätten wir nur gut darauf achten müssen, was “die da oben” in den letzten Jahren alles im Westblock vorbereitet haben für diesen Tag X. Welches Ereignis der bisherigen Weltordnung letztendlich den Todesstoß gibt, ist schon fast egal. Ein erneutes schweres Attentat, Pandemie wie Ebola, Krieg oder alles zusammen. Nach dem Tag X werden alle Pläne der NWO dann per Gewalt durchgezogen. In dem Kontext wäre dann auch die Zwangseinpflanzung eines Chips und Abschaffung des Bargelds vorstellbar (siehe Aaron Russos Hinweis). Man wird danach MH17 und Ferguson wie die Vorboten dieser tragischen Entwicklung direkt in die Diktatur und Willkür wahrnehmen. Ereignisse, welche die Menschen zum Kochen brachten. Dieses Überkochen aber letztendlich Teil des Plans gewesen sein könnte, weil das ganze System zu einer gewaltsamen Korrektur auf egal welche Art gebracht werden sollte.“
    (Freenet, 19. August 2014, 22:04)
    Alles Schall und Rauch: MH17- das Schweigen der Medien ist ohrenbetäubend http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/08/mh17-das-schweigen-der-medien-ist.html#ixzz3B3ChkpYi

  30. MH sagt:


    Merkel besuchte die US Co – nicht die Vereinigten Staaten von Amerika(!) – kein Staatsbesuch(!) – kein Staatsempfang(!), sondern eine gemeine Geschäftsbesprechung(!) Zum Dienstboteneingang huschte Merkel hinein, so wie es sich für das Personal, eine Geschäftsführerin gehört….
    Man beachte: goldgerahmte Flagge!!!
    Das lässt keinen Zweifel.

    Vereinigte Staaten von Amerika vs Vereinigte Staaten Co?

    Nicht nur, dass das deutsche Volk sich nach WK II und „Wiedervereinigung“ (= Vereinigung 2-er Wirtschaftsverwaltungsgebiete) keine staatliche, freiheitliche Verfassung geben durfte, selbst die hochgelobte US-Verfassung scheint nur Lug und Trug zu sein.

    1. Die Vereinigte Staaten Co.
    Ein Unternehmen in Columbia, welches das Papiergeld für Amerika druckt und unter der Leitung eines Privatbanken-Kartells, der FED, steht, eine mit Gold gerahmte(!) amerikanische Flagge führt, ob rechtmäßig oder nicht, müsste geprüft werden, und sich als das eigentliche Amerika sieht,
    und

    2. Die Vereinigten Staaten von Amerika
    Die Republik mit ihren 50 Staaten, mit ihren Gold- und Silber-Rechten und einer Flagge ohne goldenen Rahmen (diese mit Sicherheit rechtmäßig), der Kooperationspartner.
    Die Kooperation zwischen beiden wurde ohne das Wissen der amerikanischen Bevölkerung im Jahr 1871 geschlossen. Seit 70 Jahren wird der Bevölkerung nun auch das Geld von einem privaten Unternehmen (der „Fed“) zur Verfügung gestellt, ohne dass sie je darüber in Kenntnis gesetzt wurden, dass sie einen Vertrag eingegangen sind. Nie gefragt wurden, ob sie das eigentlich für sich und ihre Nachkommen möchten.
    (Vergleichbar mit der Entwicklung bei uns)

    Der allgemein (von besonders Naiven und Un-informierten) als souverän betrachtete amerikanische Bürger ist bei einem Vertragsabschluss entmündigt worden, und es geht bei diesem Vertrag um nicht weniger als um das Geld.
    Das System, welches das Geld verwaltet, ist auch das System, das an einer Weltregierung arbeitet. Es sucht die Kontrolle über die Bevölkerung, wo immer dies möglich ist. Sie nennen es: Verwaltung von Human Ressources.

    Die amerikanischen Gerichte z.B. sind alle im Besitz der Vereinigten Staaten Co., einer privaten Firma, und auch die öffentlichen Medien, Fernsehen, Radio, Zeitungen, usw., befinden sich in deren Hand.
    Die amerikanische Gesellschaft wird also nicht vom Staat, sondern vom Geld regiert. Und wer kontrolliert das Geld?

    Der Beginn der NEUEN WELTORDNUNG (NWO)
    1. Die amerikanische Flagge mit Goldrahmen ist nicht das Original. Der Goldrahmen zeigt, dass eine Organisation nicht mehr dem Staat gehört, sondern von einem Privatunternehmen, der FED-Gruppe, übernommen wurde, welche sich selbst als Regierung bezeichnet.
    Die Flagge ist eine Admiralsflagge des britischen Königshauses.

    2. Die amerikanische Flagge ohne den Goldrahmen (die Republik) ist die tatsächliche Amerikaflagge (horizontale Streifen, weiße Sterne und blauer Hintergrund)

    3. Die USA-Flagge ohne Goldumrahmung war die Flagge der Republik. So wie es derzeit ist, bedeutet es: (auch) AMERIKA IST BESETZT.

    Die Vereinigten Staaten von Amerika waren niemals frei von der Kontrolle durch London, im Gegenteil.

    … ….

  31. vv sagt:

    Hier ist ein gutes Radio, aber man kann nicht gut merken an Website, wo es ist genau…
    Soll besser zu sehen sein an Website

    http://en.ria.ru/radio/

  32. rubo sagt:

    Wir haben im Netz 3 deutschsprachige russische Websites:
    Ria Novosti, rußland.ru und Kaliningrad-Domizil.ru
    Was kann RT besser machen?

  33. rubo sagt:

    http://www.russland.ru/russlandversteher-ohne-putin-fan/
    In diesem Beitrag wird eine „Elsässer-Gruppe“ ganz raffiniert zu
    Nationalisten gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
August 2014
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
%d Bloggern gefällt das: