Elsässers Blog

Görlitz, 17.12, 17 Uhr, Marienplatz: Elsässer bei Kundgebung "Weihnachten statt kultureller Selbstaufgabe"

Empörend: Kalter Krieg gegen Moskau reißt deutsch-russische Familien auseinander!

„Lasst meinen Cousin zu meiner Hochzeit kommen!“Ansprache einer jungen Russin auf der Montagsdemo in Hamburg

Viele denken, bei dem neuen Kalten Krieg geht es „nur“ um Politik. Aber nein, er betrifft auch das private Leben vieler Menschen. Sehen Sie sich diese herzergreifende Ansprache einer jungen deutsch-russischen Frau aus Hamburg an! Sie kam vor über 20 Jahren nach Deutschland, fand einen guten deutschen Mann, will ihn jetzt heiraten – und jetzt darf ihr russischer Cousin nicht zur Hochzeit kommen. Oberflächlich betrachtet, weil er, ein Soldat, von seinen Vorgesetzten aus nicht kommen darf. Aber der Hintergrund ist, dass das russische Militär jeden „provokativen“ Eindruck vermeiden will, indem man aktive Militärangehörige nicht nach Deutschland schickt – während NATO-Merkel zu jeder Provokation bereit ist und deutsche Militärspione bis nach Slawjansk geschickt hat! Ach, was soll ich erklären, seht Euch das Video an, Euer Herz sagt Euch die Antwort!

Viele Zehntausend deutsch-russische Liebespaare gibt es in unserem Land. Was soll aus ihnen werden, wenn die Hetze gegen Russland weitergeht? Warum verweigert die Bundesregierung jeden Dialog?

Und noch etwas: Wenn diese Montagsdemo nur ein einziges Resultat gehabt hätten, nämlich dieser Frau eine Bühne für Ihre Gefühle und Ihren Schmerz zu geben – selbst dann hätten sie schon einen großartigen Zweck erfüllt. Es wäre gut, wenn sich noch weitere Russen und Deutschrussen zu Wort melden – wir brauchen Eure Unterstützung gegen den Krieg.

(Nicht vergessen: „Krieg gegen die Russen – Eskalation in der Ostukraine“. COMPACT Live am Donnerstg, 15. Mai, mit Viktor Timtschenko, Anne Jaroslawa Fromm, Jürgen Elsässer: 19 Uhr, Berlin-Mitte, Halong Hotel, Leipziger Straße 54. Tickets gibt es hier)

 

 

Einsortiert unter:Uncategorized

26 Responses

  1. sie entzweit auch meine Familie hier in Bayern…

  2. Chris sagt:

    Ich habe diese mutige junge Frau auf der Hamburger Montagsdemo reden hören, und es freut mich, hier das Video gefunden zu haben, um es mir noch einmal ansehen zu können! Es war das erstemal, dass ich auf einer Montagsdemo war, die Stimmung war friedlich. Werde jetzt öfers hingehen.

  3. Fritz von Preussen sagt:

    sehr emotional der beitrag- aber diese reptoiden scheren sich einen teufel drum – ha- die lachen sich über uns scheckig – nach dem motto – seht mal wie sie sich ihre wunden lecken-nochmal für alle – es sind mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit keine menschen

  4. Ludwig sagt:

    @Franz von Preussen

    Ich wusste da steckt was dahinter: http://www.directupload.net/file/d/3618/5ypcn8ro_jpg.htm

  5. Eine sehr ergreifende Rede.Immerhin fordert nun Katja Kipping eine Beendigung der europäischen Vasallenschaft unter der Knute der USA.Compact wirkt wohl doch irgendwie.

  6. Ich fühle mit dieser jungen Frau mit, Kindergartenstreit….was für ein wunderbarer Ausdruck für soviel Dummheit und Ignoranz !

    Und nun noch einige Worte von meinem Sufimeister der am Mittwoch verstorben ist, möge Gott seine Seele in Licht einhüllen :

    Kohl und Gorbatschow sind gute Menschen.
    Er (Kohl) hatte die Chance mit Gorbatschow die Einigung herbei zu führen und das hat er getan, dank Gorbatschows Einsatz und Zusammenarbeit.

    (die Wiedervereinigung hat unser Sheikh bereits 30 Jahre zuvor angesagt; zu dem Zeitpunkt konnte auch noch niemand so wirklich dran glauben)

    Unser Heiliger guckt immer in die Herzen der Leute, und auch wenn viele von uns das nicht wahrhaben wollten daß Kohl ein guter Mensch war/ist, stellt sich hinterher die Situation doch immer wieder so dar, wie er gesagt hat.

    Diejenigen die jetzt am merkeln äh werkeln sind, sind einzig und allein Tyrannen………so hat sie unser geehrter Sufimeister zumindest betitelt, und wo er Recht hat, hat er recht.

    Es wird einen letzten Krieg geben und das muss so sein, damit hier aufgeräumt wird.
    Alle Tyrannen dieser Welt werden dann verschwinden, hinterher wird nichts mehr so sein wie jetzt, es wird endlich Frieden und Gerechtigkeit auf der Welt geben.

    Einer der z.b das Parlament gänzlich auflösen wird, ist dieser hier, ein (geheimer) Schüler unseres ehrenwerten Sufimeisters und der jetzt grade auf dem Weg nach Zypern ist um sein Beileid für unseren Geliebten zu bekunden :

    http://www.worldbulletin.net/cyprus/135906/prince-charles-to-visit-north-cyprus-this-weekend

    Die Wahrheit wird bald über alle Lügen siegen, und das werden wir hoffentlich jetzt alle bald erleben.
    Bereitet euch vor, es wird ein letzter Krieg kommen, der wird gerade vorbereitet.

  7. schnehen sagt:

    Wie ‚herzergreifend‘ haben sich damals im Kalten Krieg, als die DDR noch existierte, die auch herablassend ‚Ostzone‘ genannt wurde, bundesdeutsche Politiker für ‚menschliche Erleichterungen‘ im Verhältnis zur DDR eingesetzt! Welches Meer an Krokodilstränen haben sie vergossen, wenn es darum ging, die unmenschliche innerdeutsche Grenze, den Zaun und den unmenschlichen Schießbefehl zu beweinen und anzuprangern! Es gab sogar ein ‚gesamtdeutsches Ministerium‘ mit Herbert Wehner an der Spitze, der 1959 die SPD dahin brachte, eine Pro-Nato-Partei zu werden (Godesberger Programm) und der kein Blatt vor dem Mund nahm.

    Und jetzt: die gleichen Politiken bzw. die Nachfahren dieser Politiker aus den gleichen immerwährenden Regierungsparteien scheren sich einen Dreck um menschliche Erleichterungen. Auch damals taten sie das. Es war alles nur Heuchelei wie das ganze durch und durch verlogene Menschenrechts-Gefasel heute, z. B. wenn sie sich in China aufhalten.

    Heute ist es Russland, das die Menschenrechte verteidigt und heute ist es die deutsche Regierung, die sie mit Füßen tritt.

  8. Paul Müller sagt:

    „Ansprache einer jungen Russin …“

    Spätaussiedler sind Deutsche und keine Russen, lieber Herr Elsässer!

  9. ki11erbee sagt:

    Naja, was soll man dazu sagen?

    Mich interessiert bei der Europawahl die Summe aus Stimmen für CDU/SPD/FDP und Grüne, weil diese offensichtlich und eindeutig an der Eskalation beteiligt waren und sie immer weiter vorantreiben.

    Ich schätze, daß die Summe aus diesen 4 Parteien bei über 80% liegen wird.

    Wenn die Frau also wissen will, wie das deutsche Volk zu ihrem Anliegen steht:

    80% der deutschen Wähler finden die jetzige Politik gegenüber Russland richtig und finden es gut, daß ihr Cousin nicht zu ihrer Hochzeit kommen darf!

    Wenn es nicht so wäre, hätten die Wähler anders gewählt.

    Ich würde lieber in Sibirien leben, als zusammen mit 80% Arschgeigen in Deutschland!

  10. Prometheus sagt:

    Ich habe diese Rede dieser jungen Frau auch live vor Ort verfolgt. Das war ein sehr spezieller Moment. Es ist halt der schiere Wahnsinn, was sich in unserer ach so zivilisierten Welt so abspielt…

  11. Mark sagt:

    Das ist eine unschöne Sache, keine Frage. Aber dieser Text ist mir dann doch eine Spur zur sehr, auf die Tränendrüse drückende Propaganda. Hier hätte noch ein Aufruf stehen müssen, dass der Cousin doch auch seinen Soldatendienst quittieren solle – Frieden braucht keine Soldaten. Auf einer Montagsdemonstration sprach man explizit vom Nichtkampfprinzip … Menschen sollten keine Soldaten sein.

  12. me. sagt:

    ät ki11erbee

    Arsch voll statt Arsch geigen, oder vielleicht besser doch voll verarscht?

    http://derstandard.at/1399507133738/Merkels-Querschlag

    Ich wollte fast konstruktiv wählen gehen…..

  13. Wolfgang Rund sagt:

    Jagt endlich Merkel aus dem Amt und klagt sie an wegen Hochverrat und Vôlkermord – Ihr werde erstaunt sein welch ein Aufatmen durch Deutsch- land – und Europa, geht.
    Wolfgang Rund
    **********

  14. Leri sagt:

    Mir ist da gerade aufgefallen: G.Bush’s „Achse des Bösen“ (obwohl ich ja nichts von Propaganda-PR halte), sagt viel auch über die USA und z.B. deren Schulbildungsniveau aus. Wenn ich da an S. Palin denke …
    Nun, Geographie ist nicht der Hit in der Bildung (da gab’s doch mal was, das die Mehrheit der US-Schüler nicht mal die 50% der Staaten der USA benennen und auf einer Landkarte anzeigen konnten. Nun, so kommt es, das seine Achse geographisch falsch liegt. Richtig wäre hingegen nordwärts, Achse City of London – Washington / (WH/Pent./CIA).
    Die Menschheit (ausserhalb der Achse) stimmt sicher mehrheitlich zu.

  15. ein Mensch sagt:

    Wer gegen wen und wer kennt wen, im kalten Krieg etc.?

    Ja, da verschenken wir doch glatt noch ein U-Boot. Vielleicht legen wir noch ein Fisch ober drauf🙂

    “ New York (Newsweek/Iran Daily) – Nach einem Bericht des Magazins „Newsweek“ übersteigen die Spionageaktivitäten Israels in den USA diejenigen aller anderen Verbündeten in einem „alarmierenden, ja schockierenden“ Ausmaß. Dabei zielt die Spionage vor allem auf Industrie und Technik.
    Unter dem Deckmantel der „Sicherheitspartnerschaft“ mit den USA werden von Israel Geschäftsreisen und Kooperationen von Industrieunternehmen für Spionagezwecke genutzt. Andere Aktivitäten erledigen Geheimdienstmitarbeiter, die von der israelischen Botschaft in Washington aus gesteuert werden. Newsweek bezieht sich bei diesen Informationen auf Äußerungen von zwei Mitarbeitern des US-Kongresses sowie Parlamentsunterlagen und verschiedene Dokumente.

    Die Aufdeckung der Spionageaktivitäten könnte Auswirkungen auf die von Israel angestrebten Visa-Erleichterungen für israelische Staatsbürger bei der Einreiseise in die USA haben.

    Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat, wie nicht anders zu erwarten, alle Anschuldigungen kategorisch zurückgewiesen.“
    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/259378-israels-spionageaktivitaeten-alarmieren-die-usa

    Welch eine Empörung, wenn Merkel von guten Freunden der USA über die NSA belauscht wird.
    Ob Merkels gute Freunde, der NSA etc., wirklich bei Obama zu suchen sind?
    Oder waren es nicht gar 1,5 U-Boote, für ein paar Gefälligkeiten, welche auch die Diskrepanz der jeweiligen gesetzten Politiker in der Ukraine erklären könnte?

  16. manfred6662013 sagt:

    Diese Volksveräterin Angela MERKEL muß sofort weg,sie
    richtet Tag für Tag nur Unheil für das deutsche Volk an.
    mfg
    manfred

  17. queermom sagt:

    1.) staaten haben keine moral, staaten haben interessen.
    2.) bislang läuft in der ukrainekiste alles (ALLES!) nach us-plan. Russland/janukowitsch waren ein halbes lang nicht imstande, den nyland-pöbel vom maidan zu räumen. sie haben sich sklavisch an die behauptungen der „weltöffentlichkeit“ (also ami-pöbel) gehalten, dass gewalt unbedingt zu vermeiden sei. (Man sehe sich das video an, wo ca. 100 Polizisten in irgendeiner art schildkrötenformation nahezu unbeweglich von ca. einem dutzend gammlern verprügelt, verbrannt, gesteinigt werden, ohne zucken zu dürfen.)
    3.) Die eingliederung der krim war unumgänglich und von jedem (ami-planer) vorhersehbar.
    4.) putin hat da eine art „rote linie“ gezogen (ähnlich obama in syrien), dass er nicht zusehen werde, wenn in der ukraine das militär auf das volk schösse. seitdem schießt und schießt und schießt das militär auf sein volk.
    5.) jüngste steigerung: man gibt sogar zu (amis ließen BlödaS das schreiben), dass amerikaner (400 söldner) ukrainer totschießen. direkt vor putins nase.

    Fazit: Man will Russland zum Einmarsch zwingen. Man wird weitermachen (mit so vielen Toten, wie es halt erfordert), bis Russland dies tut.

    6.) Auch dies wird natürlich keine besonders originelle Idee der Russen sein, sondern ebenfalls lange vorhergesehen und herbeigeführt.

    Was passiert dann? (Wie gesagt, die Amis denken seit mindestens einem halben Jahr darüber nach, wie sie dies bewerkstelligen können und sicherlch auch, was sie dann machen.)

    Fazit: Man provoziert auch als Atomwaffenmacht die Amis nicht ungestraft. Man tut was die wollen, weil man sonst stirbt. (Im sichereitsrat)

    Was wäre also Mal ein origineller Schachzug von Putin?
    (Die Chinesen können sicher sein, dass sie -wenn die Russen erledigt sind- umgehend selbst dran sind.)

    Beistandspakt mit China und atomarer Erstschlag?

  18. queermom sagt:

    nachtrag

    1a) der staat ist das herrschaftsinstrument der herrschenden klasse.

  19. waldbaer sagt:

    Ist es Zufall? Guckt mal hier:
    http://sciencefiles.org/2014/05/10/der-trick-mit-der-diskriminierung/
    Kauft euch ne Tasse, ich hab eine. ;o)

  20. Werner sagt:

    Das ist kein Kindergartenstreit. Da sind Bewaffnete in der Ostukraine unterwegs und schikanieren Bevölkerung Stadtverwaltungen und Polizei . Sie stehlen Waffen. Nur weil die Reaktioin der Behörden voer Odessa frriedlich war haben sie überhaupt ihre Gewaltakte durchführen können

    Hier würde der Staat doch genauso reagieren, wenn
    Anarchisten versuchen die Verwaltungen zu srtürzen..
    Wenn Russland Soldaten verbietet privat nach Deutschland
    zu kommen dann ist angeblich die deutsche Bundeskanmzlerin schuld. Wie blind sind viele der Kommentatoren eigentlich.

  21. Ölk_Schleich sagt:

    Angenommen der Cousin dieser hübschen jungen Frau könnte einfach so auf die Hochzeit seiner Cusine hinfahren.
    Achtung:
    Welchen Gefahren würde er sich aussetzen ?

    Es ist den russischen Behörden ganz gewiss bekannt, daß bei Touristen (die von dort nach „Täuschland“ reisen) ganz genau geprüft wird wer die sind.

    In der Russischen Förderation gibt es über 700 sogenannte NGO’s,
    Gewiss nicht nur Kultur, Kunst, Sport, Wirtschaft, sondern mutmaßlich aus Geheimdienstliche Recherchen aller Art, und nicht zuletzt Gründungsinitiativen für solche Medienrummel-Aktivisten wie diese erbärmlichen Pussy-Riot–Hühnchen_unten-Reinschiebe-Tussen, die noch keinen einzigen Song als Platte rausgebracht hatten.
    Wieso haben diese „Hühner-Fick-am-See“ nicht am Europoly-Song-Contest teilgenommen ?

    Wenn bei Prüfung der Reisevisums-Anträge da einer der Reisenden als Militärangehöriger idendiviziert wird, dann muss der junge Mann doch um Leib und Leben fürchen!
    Der Cousin könnte doch vom deutschen oder einem der vielen amerikanischen Geheimdienste reingelegt, benutzt, benutzt und für irgendetwas (unfreiwillig und ohne dessen Wissen) eingesetzt werden.
    Beispiel:
    Haben wir doch beim BOSTON-Marathon auch gesehen, daß da irgendein zufällig rumlaufender Sportfreak aus den ehemaligen Ostblockstaaten als Attentäter dargestellt wurde und wenig später (angeblich bei Schusswechsel mit SpezialEinheiten) ums Leben kommt.
    Es wäre ein Leichtes, dem erschossenen Cousin irgentetwas anzudichten.
    Die russischen Behörden versuchen nur einen ihrer Bürger zu schüttzen, vor dem Missbrauch von Seiten des Westens.

    Also Mädel, es ist zwar schade daß Dein Cousin nicht zu Deiner Hochzeit reisen darf, aber da wo er jetzt wohnt (in Russland) ist er in Sicherheit und dient einem gutem Zweck, als Soldat seiner Heimat.

  22. kaeptnbrise sagt:

    @ ki11erbee

    „Ich würde lieber in Sibirien leben, als zusammen mit 80% Arschgeigen in Deutschland!“

    Und tschüß! Oder muß erst noch gesammelt werden für Ihren Umzug, befürchten Sie, wir Deutschen vermißten Ihren Haß auf uns?

  23. schnehen sagt:

    @queermom

    „Der Staat ist das Herrschaftsinstrument der herrschenden Klasse.“

    Das stimmt. Das war er immer solange es Klassen gibt. Er stand nie neutral über den Klassen, sozusagen als Schiedsrichter.

    Aber wer ist heute die herrschende Klasse?

  24. Louise sagt:

    Im Kommentarbereich von ASR hat ein Michael aus Ratlosigkeit einen Brief der Verzweiflung seiner ukrainischen Freundin veröffentlicht. (War bei einem Artikel zu den Bilderberger-Treffen in diesem Jahr, ich habe den Brief nicht wiedergefunden).
    Sie saß mit ihrer Mutter morgens zusammen in der Küche als zwei Männer, ich glaube sie brachen die Tür auf, habe die Stelle nicht so bewußt gelesen, in die Wohnung kamen und ihre Mutter mitnahmen, sie solle bis x 800 Dollar zahlen ansonsten sieht sie ihre Mutter nicht wieder.
    Und sie kannte von einem Freund der Familie bereits diese
    Handlungsart, man nahm da die Tochter mit und verlangte 2000 Dollar. Als der Vater nicht zahlte, weil er nicht zahlen konnte brachte man ihm seine tote Tochter am nächsten Tag in einer Tasche.
    Die Freundin erklärte den Männern, daß sie das nicht zahlen könne. Aber das half natürlich nichts.

  25. mario sagt:

    Hallo habe eben eure Beiträge gelesen … ich habe auch eine frage dazu ..ich als deutscher bin schon seit einigen Jahren mit einer Russin liiert .. . Wir leben eigentlich in Russland ..sie und die Kinder möchten auch gar nicht nach Deutschland .. wir möchten heiraten .. sie ist aber beim russ. Militär und wir haben gehört das eine ehe zwischen deutschen und russ.Militär angehörigen nicht möglich ist und sie gekündigt wird und event.andere folgen haben könnte. .
    . Wir sind erschüttert enttäuscht .. ich möchte Mut ihnen leben und nicht immer aus reisen müssen ..wir leben 21 Jahrhundert!! Was kann man tun ..weiß jemand eine Lösung ..danke mario und Olga

  26. Ich würde direkt an Putin schreiben und darum bitten zu heiraten. Ist schon krank was in der Welt abgeht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sellners cooler IB-T-Shirt-Shop


--

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Mai 2014
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
%d Bloggern gefällt das: