Elsässers Blog

19. September, Berlin: die Identitären kommen! Mit Sellner, Kubitschek, Elsässer. Halong-Hotel, Leipziger Str. 54, Beginn 19 Uhr

Frauke Petry kommt zur COMPACT-Konferenz „Für die Zukunft der Familie!“

Konferenz_kleinAm 23. November findet die 2. COMPACT-Konferenz für Souveränität statt!

Und wer sich bis 21.10. anmeldet, spart eine Menge Geld! Hier anmelden!

Für die Zukunft der Familie! – Dazu sprechen am 23. November Eva Hermann, Thilo Sarrazin, Peter Scholl-Latour, Referenten aus Frankreich und aus der russischen Duma! Und, gerade zugesagt, auch Frauke Petry, eine der drei Sprecherinnen der Alternative für Deutschland! Hier gibt’s alle infos zur COMPACT-Konferenz!

Der Hausmeister verabschiedet sich zum wohlverdienten Urlaub! Dieser Blog wird bis 25.10. NICHT moderiert… Bleibt gesund und munter!

Einsortiert unter:Uncategorized

11 Responses

  1. Auf die Frau Petry bin ich mal gespannt.

  2. Gast sagt:

    na Mensch, da können die Diffamierungs-Meister gleich in mehrfacher Hinsicht „bellen“😉

  3. Yilmaz sagt:

    Muss mal Eva Herman ein Kompliment machen: Sie sehen immer noch sehr attraktiv aus!🙂

    @ JE
    angenehmen Urlaub.

  4. true sagt:

    Nachdem die Partei von Fr.Petry den Mut zur Wahrheit beim Thema Islamkritik scheinbar verlassen hat, betrachte ich die Teilnahme als hoffnungsvolles Signal.

  5. Jakobiner sagt:

    „COMPACT lädt führenden Schwulen-Politiker zum Streitgespräch. Aber traut sich der Schwuso auch?“

    Nun, der/die „Schwuso“ traut sich trotz dieser homophoben, diffamierenden und diskriminierenden Formulierung.

  6. Freie Meinung sagt:

    Syrien-Berichterstattung auf Bloggs, jetzt schlägt das System zurück

    Nachdem nicht zuletzt durch Bloggs der fest eingeplante Krieg gegen Syrien versaut wurde, schlägt das System gegen eben diese zurück. Wie immer wird dort begonnen wo eine „Schwachstelle“ ist. Genauer, wo etwas gefunden wird um „Teile und Herrsche“ am einfachsten spielen zu können. Aber jeder der sich etwas auskennt weiß, es wird wie immer nur der Auftakt zu einem neuen Halali sein. Waren es Gesten ein Bundespräsident (gegen ESM), die „rechte“ Afd, oder ein Bischhof (gegen Schwulenehe), so sind es heute die Bloggs gegen Krieg. Nun lässt sich so etwas schlecht der Bevölkerung verkaufen, also weden schnell andere Gründe gefunden. Sehr beliegt sind wie immer die Gebiete Vergewaltigung ohne Zeugen; Verstoß gegen einen Gummiparagrafen; Daten auf dem Rechner, die dort nicht hingehören …, frei nach dem Moto nur wer sucht wird auch finden.

    Um den Unmut der Herrschenden zu verstehen reicht ein Blick auf die „ketzerischen“ Seiten dieses Bloggs:
    http://www.politaia.org/rustung/syrien-schlachtfest-us-rustungskonzerne-gewinnen-an-wert/
    -Syrien: Terroristen geben Verantwortung für Giftgas-Einsatz zu
    http://www.politaia.org/kriege/syrien-terroristen-geben-verantwortung-fur-giftgas-einsatz-zu/
    -Kriegstreiber-Kartell bröckelt: Britisches Parlament gegen Syrien-Einsatz
    http://www.politaia.org/kriege/britisches-parlament-stimmt-gegen-syrien-einsatz/
    -Conrebbi: Syrien und die Giftgas-Lüge
    http://www.politaia.org/terror/conrebbi-syrien-und-die-giftgas-luge/

    Die Seite wurde, wegen der drohenden Haftstrafe, seit dem 14. Oktober 2013 eingestellt. (Erfahrene Internetnutzer wissen, „jetzt ist es Zeit die Inhalte solcher Seiten zu sichern“, denn keiner von uns weiß, wie lange diese Seite noch reichbar sein wird.)

    Heute ist es http://www.politaia.org, morgen wird es keine kritischen Bloggs mehr geben. Es ist an uns ob wir es einfach geschehen lassen oder ob wir aufstehen und für unsere Rechte eintreten. Wenn es auch der Letzte erkannt haben wird, dann wird es zu spät sein, mit der großen Koalition werden die Weichen gestellt, lange warten brauchen wir also nicht mehr.

  7. Wenn man den jüngsten Erfolg von Raudia Dumm-wie-Brot als signifikantes Zeichen versteht, dann hat Familie wohl keine Zukunft mehr. Dann werden Vereinzelung, Isolation, Psychische Krankheit und soziale Kälte die gesellschaftliche Wirklichkeit der Bunten Republik in Deutschland bestimmen.

  8. Cui Bono sagt:

    Erst müssten die Rechte von Eltern gestärkt werden – die die Regierung die letzten Jahre abgebaut hat – um eine Basis zu schaffen, dass Eltern nicht nur Pflichten auferlegt bekommen, sondern mit ihren Elternrechten die Möglichkeit zu erhalten, ihre Familie nach außen hin zu schützen. Wer will denn Kinder in die Welt setzen, wenn man als Eltern nicht wirklich Entscheidungen treffen darf im Bereich Betreuung, Erziehung und Gesundheitsfürsorge.

  9. Cui Bono sagt:

    Erst müssten die Rechte von Eltern gestärkt werden – die die Regierung die letzten Jahre abgebaut hat – um eine Basis zu schaffen, dass Eltern nicht nur Pflichten auferlegt bekommen, sondern mit ihren Elternrechten die Möglichkeit erhalten, ihre Familie nach außen hin zu schützen. Wer will denn Kinder in die Welt setzen, wenn man als Eltern nicht wirklich Entscheidungen treffen darf im Bereich Betreuung, Erziehung und Gesundheitsfürsorge.

  10. kopfüber sagt:

    Hallo,

    im Gästebuch von Eva Herman wird im 13 320. Eintrag auf
    einen sehr ehrlichen Artikel verwiesen, der weiteste Verbreitung verdient:

    http://frau2000plus.net/?p=1071

    Gruß vom Meer

  11. Eveline sagt:

    Die gesunden und gelebten Familienstrukturen zwischen den Generationen sind zerbrochen, ich glaube nicht, das sich das wiederbeleben lässt. Voraussetzung , um so etwas wieder zu beleben, ist ja ein „Ökonomischen Mittelpunkt“.
    Zum Beispiel eine Werkstatt, oder eine kleine Landwirtschaft, heisst, wo Vater und Mutter jederzeit für die Kinder ansprechbar und erlebbar sind. (Das schliesst einen Kindergartenbesuch nicht aus, als eine Bereicherung und nicht, weil die Eltern arbeiten gehen müssen. )
    Wo die Söhne ihren Vater hautnah erleben dürfen, ihm zuschauen und ganz wichtig – nachahmen – können.
    Und nicht mit Plastespielzeug und Fernsehonkel aufwachsen müssen.
    Noch zu DDR Zeiten gab es in den Kleinstädten viele kleine mittelständische Betriebe, wo Familien – Eltern – Großeltern vom Ertrag auch Leben konnten.
    Die Frage ist also, wie entlaste ich die Familien aus der Ökonomisierung? Ziel kann es aber auch nicht, Eltern in ein Kindergartenwaldorfprogramm zusenden. „Spielt mal, wie es früher war.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

COMPACT- Buchreihe (das publizistische Brüderchen von COMPACT-Magazin)

Kommentarregeln auf diesem blog

1.) Auf dem blog kann jedermann kommentieren. Die Einschränkung auf COMPACT-Abonnenten wird aufgehoben. (Ersatzweise wird das Angebot auf der offiziellen COMPACT-Seite www.compact-magazin.com ausgebaut). 2.) Auf diesem blog werden keine Diskussionen über die Jahre 1933 bis 1945 geführt. Holocaust-Leugner, Hitler- und Stalinfans mögen sich anderswo abreagieren. Auf diesem blog wird über das HIER UND HEUTE diskutiert. 3.) Auf diesem blog wird niemand beleidigt und auch keine "Rache" gegenüber Politikern angedroht. Kritik kann scharf sein, aber die Persönlichkeitsrechte auch des politischen Gegners und die Bestimmungen des Strafgesetzbuches sind zu beachten. 4) Kommentare müssen sich auf das Thema meines Beitrages beziehen. Wer offtopic postet, riskiert die Löschung – es sei denn, ein Thema fesselt mich echt. 5) Pingpong zwischen zwei Personen ist nur erlaubt, wenn es sich auf das Thema meines Beitrages bezieht. 6) Gegen Schmähreden und persönliche Beleidigungen will ich schärfer vorgehen. Die Schärfe hängt von meiner Tageslaune ab. 7) Copy&Paste-Kommentare werden gelöscht. Strengt Euren Grips an und formuliert selbst. Beiträge, die sich nicht an diese Punkte halten, werden ohne Erklärung gelöscht, auch wenn sie neben den Verstößen Sinnvolles beinhalten.

Kontakt

v.i.S.d.P. dieser Site: Jürgen Elsässer, c/o COMPACT-Magazin, Am Zernsee 9, 14542 Werder (elsaesser@compact-magazin.com)
Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
%d Bloggern gefällt das: