„Nicht, so lange ich lebe“? – Die große Merkel-Umfrage

Merkel gegen das Euro-Direktorium: Ernst oder Bluff?

Tolle Tage in der Euro-Zone… Während die halbe griechische Regierung im Krankenhaus liegt, Spanien und Zypern unterm Rettungsschirm zwangsbeatmet werden und morgen die große ESM-Abstimmung im Bundestag ist, präsentiert sich die Bundeskanzlerin urplötzlich als Verteidigerin deutscher Interessen. „Nicht, solange ich lebe“ – schleuderte sie auf einer FDP-Fraktionssitzung den Forderungen nach Euro-Bonds im besonderen und einer gesamtschulderischen (de facto: deutschen!) Haftung für die Euro-Schulden im allgemeinen entgegen. Den darauf abzielenden Plänen von Barroso, Juncker, Draghi (im Hintergrund: Soros!) für eine „neue EU“ erteilte sie eine klare Absage. Aber ist das alles ernst gemeint? Oder blufft die Dame nur? Elsässer ist verunsichert und spielt den Publikums-Joker. Stimmen Sie ab! (Klicken Sie auf „den Rest des Beitrags lesen“, um zum Abstimmungs-Formular zu kommen)

„„Nicht, so lange ich lebe“? – Die große Merkel-Umfrage“ weiterlesen