LINKE-Nachwuchspolitiker contra Elsässer

„Prager Frühling“ um Parteivize Katja Kipping warnt vor „Nationalisierung“ (Posting ab 11.15 Uhr mit P.S.)

Die gute Nachricht zuerst: Der „Prager Frühling“, ein Zusammenschluß von Nachwuchspolitikern in der Linkspartei, wird an der Linken Medienakademie LiMA am Wochenende 6. und 7. März teilnehmen. Die Gruppe hat nämlich nach eigenen Angaben „lange diskutiert“, ob sie absagen soll, denn auch Jürgen Elsässer wird auf der Konferenz Referent zweier Workshops sein.

„LINKE-Nachwuchspolitiker contra Elsässer“ weiterlesen

„Volksinitiative“ contra linker Kindergarten

smashg8_anglais_600Die linken Linienrichter würden den Widerstand gegen die Wirtschaftskrise gerne nach dem Vorbild der Gipfelproteste in Heiligendamm 2007 konstruieren: Man sammelt alle ein, denen irgendwas nicht paßt, von den Klimagegnern über die Veganer bis zu den Transsexuellen, und klebt deren Forderungen mit Spiegelstrichen untereinander. Am Schluß weiß keiner mehr, was aus diesem Gemischtwarenladen nun wirklich zur aktuellen Durchsetzung ansteht, und ersatzweise werden ein paar Autos angezündet. Dolle Sache.

„„Volksinitiative“ contra linker Kindergarten“ weiterlesen

Elsässer im Jungle Camp

Interview mit der Zeitschrift „Jungle World“

Jürgen Elsässer im Interview mit der Wochenzeitschrift „Jungle World“ – da fließt natürlich Blut. Mir wird NPD-Nähe unterstellt und jeder andere Quatsch, den man sich vorstellen kann – und ich muß aus allen Rohren zurückschießen. Die Feindschaft des Blattes habe ich mir redlich verdient: Gehörte 1997 zu dessen Mitgründern und wurde 2000 aus dem Herausgeberkreis ausgeschlossen, weil ich u.a. die Zeitung als „wöchentliche Taz“ geschmäht hatte. Immerhin: Ich konnte das Interview autorisieren, das lief auf dieser Ebene korrekt.

„Elsässer im Jungle Camp“ weiterlesen

Gegen IG Metall die selben Angriffe wie gegen „Volksinitiative“

metall17Was der „Volksinitiative“ schon alles vorgeworfen wurde. Antiamerikanismus, Anschlußfähigkeit an Rechtsradikale und so weiter. Und das alles nur, weil wir auf die Verantwortung der Wallstreet für die gegenwärtige Wirtschaftskrise hinwiesen und auf die Rolle ihrer Hedge-Fonds als Zerstörer der Industriebasis nicht nur in Deutschland. Wenig tröstlich, daß es der IG Metall genauso erging.

„Gegen IG Metall die selben Angriffe wie gegen „Volksinitiative““ weiterlesen